Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 229 2316
Talk 79 1233
Börse 93 772
Hot-Stocks 57 311
DAX 15 164

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 264
neuester Beitrag: 28.07.14 10:30
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 6600
neuester Beitrag: 28.07.14 10:30 von: kollebb77 Leser gesamt: 861826
davon Heute: 548
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  

4 Postings, 2745 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
29
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
6574 Postings ausgeblendet.

3738 Postings, 1010 Tage jogo1langsam kommen Kaufkurse wieder in Sicht ;)

 
  
    #6576
21.07.14 11:37

20 Postings, 24 Tage PuttinatorNegatives Marktumfeld ...

 
  
    #6577
21.07.14 12:44
Frage mich was heute Kursimpulsgeber ist. Allerdings scheint es das llgemein schlechte Marktumfeld zu sein. Klöclner reagiert ja gerne immer etwas überproportional auf Kursrückgänge bei Dax & Co.  

648 Postings, 348 Tage simba0477die stahlpreise für rohstahl

 
  
    #6578
1
21.07.14 14:30
erholen sich weiter!

http://www.stahlpreise.eu/2014/07/...chafft-sprung-uber-400.html#more

ich glaub bei diesem sektor braucht man noch geduld - in einem halben jahr kann es schon wieder ganz anders aussehen!
kurse um die 13-14 euro sollten bis jahresende drin sein!  

20 Postings, 24 Tage PuttinatorWas ich dort besonders positiv finde

 
  
    #6579
21.07.14 15:55
ist die Entwicklung der Preise für US Stahl. Speziell im 2 Quartal sind Sie deutlich gestiegen. Das könnte "hoffentlich" auch sehr positiv für das US Geschäft gewesen sein.

 
Angehängte Grafik:
us_stahl.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
us_stahl.jpg

525 Postings, 1363 Tage hyy23xDas negative

 
  
    #6580
21.07.14 23:37
Marktumfeld stecken wir z.Z. relativ gut weg. Wie ich schon vor Wochen sagte, hab jetzt meinen K.O Turbo aufgestockt mit Hebel 6  

648 Postings, 348 Tage simba0477ich denke die märkte werden noch weiter nachgeben

 
  
    #6581
1
22.07.14 07:30
dax könnte bis 9300 fallen - würde alles passen um dann im herbst bis jahresende auf über 10500 zu gehen!

also wir müssen noch ein wenig durchhalten, dann sollten wir auch bei klöckner wieder höhere kurse sehen!  

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiFrühindikator Stahlschrott

 
  
    #6582
1
22.07.14 10:08
Gestern war ein Freund zu Besuch, der beim Daimler im Presswerk schafft. Er erzählte mir, dass vor zwei Jahren die Produktionsabfälle (Stahl) in Güterwagen für Wochen auf den Gleisen zwischengelagert wurden, weil es keine Abnehmer gab. Aktuell reißt man ihnen aber angeblich den Stahlschrott förmlich aus der Presse, weil die Schrottpreise seit Wochen nur noch eine Richtung kennen, nach oben. Wenn dass stimmt dürfte sich das auch bald an der Börse rumsprechen und unser Leiden vielleicht mal ein Ende haben.  

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiStahlschrott

 
  
    #6583
22.07.14 10:34
hm, komisch, habe gerade mal nach den Schrottpreisen geschaut und da sagt die Statistik nix von Preissteigerungen ...

Quelle http://www.bdsv.org/mup.php?sid=12  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2014-07-22_um_10.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
bildschirmfoto_2014-07-22_um_10.png

9213 Postings, 2035 Tage RoeckiDer Kollege vom ...

 
  
    #6584
22.07.14 11:18
Daimler Presswerk hat Dich verladen!
 

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiSchrott

 
  
    #6585
22.07.14 18:37
... kann natürlich immer sein, aber der hat keinerlei Motivation mir ein Märchen zu erzählen. Das war wohl Thema eines Abteilungsmeetings und er hatte es von sich aus erzählt, ohne das ich Suggestivfragen gestellt habe. Aber die Statistiken sprechen natürlich eine andere Sprache. Mal sehen was die nächsten Monate (Sommerpause) so bringen.  

525 Postings, 1363 Tage hyy23xSchön mal wieder etwas

 
  
    #6586
22.07.14 23:11
von dir zu hören lazyrudi :-)! Lang lang ist's her.

Also ich kann ebenso berichten, dass Schrott z.Z. sehr gefragt ist. Einer der größten Automobilzulieferer und deren Abnehmer bestätigten das erst kürzlich. Dennoch frage ich mich, was das zu bedeuten hat. Wenn die Rohstoffpreise > Schrottpreise sind, dann ist es doch weniger verwunderlich, dass vielleicht eine Aufbereitung zu Kostensenkungen führen kann. Etwa wie der Verkauf von zweitem Papier oder nicht?  

1 Posting, 5 Tage Christoph2703.

 
  
    #6587
23.07.14 12:48
Heute geht mal wieder gar nix voran, während der Gesatmarkt wieder deutlich nach oben dreht geht es bei Klöckner deutlich abwärts die Gewinne von gestern sind schon fast wieder weg.  

1647 Postings, 2942 Tage albinoSehr geringe Umsätze heute....bemerkenswert.

 
  
    #6588
23.07.14 14:06
Und ein Sack Reis ist in China umgefallen:  UBS stuft Klöco mit "sell" ein.  

9213 Postings, 2035 Tage RoeckiFakt ...

 
  
    #6589
23.07.14 14:20
ist, Klöckner ist ein Beispiel für desolate Performance in den letzten 3 Jahren und von der angeblichen Belebung im Stahlmarkt ist bei dem Laden noch nix angekommen ...

ariva.de

**************************************************

Am 7-ten August 2014 müssen wieder mal die Hosen heruntergelassen werden, spätestens dann weiß man vielleicht, ob die Wende kommt oder diese gähnend langweilige Seitwärtsverlauf zum Dauerläufer wird.
 

1647 Postings, 2942 Tage albino3 Jahre seitwärts - quasi nie Gewinn -

 
  
    #6590
23.07.14 14:53
Regelmäßig teurer eingekauft als verkauft.  Klassische Managementfehler.  Aufsichtsrat kommt seiner Pflicht nicht nach und entlässt den unfähigen Vorstand nicht.  

525 Postings, 1363 Tage hyy23xHast was gesagt?

 
  
    #6591
1
23.07.14 17:17

1647 Postings, 2942 Tage albinoAuf Tagestief geschlossen.....ganz schlechtes..

 
  
    #6592
23.07.14 18:24
...Omen für die nächsten Tage.  

20 Postings, 24 Tage PuttinatorOMG albino

 
  
    #6593
23.07.14 19:52
du sprühst wieder nur so vor Kompetenz. Kein Mensch nimmt dich hier ernst ...  

525 Postings, 1363 Tage hyy23xLass ihn einfach, er ist ein

 
  
    #6594
24.07.14 09:36
Basher und wird immer einer bleiben. Bin am überlegen ob ich ein neuen Forumthread eröffnen soll, dann kann man solche Leute ausschließen.

Die Bekanntmachung heute bestätigt meine Tendenz. Keine Gewinnwarnung  

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiNix neues

 
  
    #6595
24.07.14 10:53
@hyy23x, ja, bin noch dabei. Hatte nur zu viel mit meinem Hausbau zu tun, aber wenn ich das richtig sehe hat sich hier auch nicht viel geändert... albino führt scheinbar noch immer seinen Privatkrieg gegen H. Rühl und konnte wohl bislang noch immer nicht mit ausreichender Fachkompetenz und einem genialen Konzept glänzen, um in den Vorstand berufen zu werden. Dabei wäre es doch so einfach: billig einkaufen, teuer verkaufen. Warum da Herr Rühle noch nicht drauf gekommen ist?? Ach ja, stimmt, seine fehlende Berufung in den Vorstand liegt vermutlich am ebenso inkompetenten Aufsichtsrat. ;-)

Zum Thema Schrottpreise. Werde mal bei meinem Bekannten nachfragen, wie sich seine Aussage und beiliegender Artikel in Einklang bringen lässt.

Also warten wir mal auf die Zahlen am 7. August.. Davor ist doch alles Spekulation.

http://www.stahlpreise.eu/2014/07/...reisentwicklung-bleibt.html#more  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2014-07-24_um_10.png
bildschirmfoto_2014-07-24_um_10.png

3738 Postings, 1010 Tage jogo1KZ erweitre bei 14€..

 
  
    #6596
25.07.14 19:30
auch NordLB bleibt bei ihrer letzten Analyse, trotzdem sehen wir heute die 10 von unten!
Warburg Research belässt Klöckner & Co auf 'Buy' - Ziel 14 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Klöckner & Co vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Die Stahlnachfrage sei weiter gedämpft und die hartnäckigen Überkapazitäten
 

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiMeldpflichtige Beteiligungen

 
  
    #6597
1
27.07.14 09:51
Ich schaue sicher nicht jeden Tag in die Liste, aber vor zwei Wochen waren hier nur vier Meldepflichtige Beteiligungen eingetragen. Auch die "Norges Bank" ist jetzt wieder dabei. Das Interesse scheint also zu steigen:  
Angehängte Grafik:
14-07-24.png (verkleinert auf 92%) vergrößern
14-07-24.png

265 Postings, 1981 Tage lazyrudiSchrottpreise

 
  
    #6598
27.07.14 11:03
Habe noch mal mit meiner Daimler-Quelle telefoniert. Er meinte, dass der Stahl von Sindelfingen nach Hamburg geht und dort versteigert wird. Hauptabnehmer für den "Daimler-Schrott" sind aktuell bevorzugt Korea und China. Auch wenn China selbst momentan Stahl bis zum Abwinken produziert und damit die Preise drückt bezieht sich das wohl vornehmlich auf die mindere Qualität, die dort produziert wird. Hochwertigen Stahl können die wohl nicht selbst produzieren, weswegen sie den Schrott u.a. von unseren Autobauern zu scheinbar besseren Konditionen einkaufen. Da sich Klöckner von den unlukrativen Geschäften verabschiedet hat lässt das ja hoffen ...

In zwei Wochen sind wir schlauer.  

3738 Postings, 1010 Tage jogo1Man wird sehen...

 
  
    #6599
28.07.14 08:39
Klöckner & Co-Aktie: Positive Überraschung möglich! Warburg Research rät zum Kauf - Aktienanalyse (Warburg Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Klöckner & Co-Aktie: Positive Überraschung möglich! Warburg Research rät zum Kauf - Aktienanalyse (Warburg Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
 

804 Postings, 1910 Tage kollebb77Teu teu teu

 
  
    #6600
28.07.14 10:30
Die niedrige Bewertung zieht hier kaum, es wird lediglich die Stimmung am Markt und der Branchenausblick wiedergespiegelt. Da können positive Zahlen schon wunder bewirken. Die 10€ könnten doch ein guter Boden sein..;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
262 | 263 | 264 | 264  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben