Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 288 1069
Börse 190 526
Talk 55 397
Hot-Stocks 43 146
DAX 35 114

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 279
neuester Beitrag: 20.10.14 23:26
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 6964
neuester Beitrag: 20.10.14 23:26 von: hyy23x Leser gesamt: 932804
davon Heute: 236
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  

4 Postings, 2830 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    #1
29
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  
6938 Postings ausgeblendet.

9468 Postings, 2120 Tage RoeckiSo ...

 
  
    #6940
15.10.14 14:42
kurzes Aufbäumen und die Rutsche geht weiter.

Eine letzte Tranche zum Schnäppchenpreis nehm ich dann gerne!

Von mir aus kann Klöckner noch auf 5? fallen Albino!  

1688 Postings, 3027 Tage albinoKein Gewinn , keine Dividende

 
  
    #6941
15.10.14 15:13
.....selbst in Boomzeiten verbuchte Klöcko keínen nennenswerten Gewinn.....ist ja logisch, dass in einer bevorstehenden Rezession auch keine schwarzen Zahlen zu erwarten sind.

Albino hat immer vor dieser Aktie gewarnt hauptsächlich deswegen, da ich das Management und Aufsichtsrat als unfähig erachte.
Jahrelang boomt die Konjunktur, der DAX zwischenzeitlich bei über 10000 Punkten und Klöcko ohne Ergebnisverbesserungen und Stagnation bei ca. 10 Euro.

Ein gescheiter Aufsichtsrat hätte dieses unfähige Management schon längst in die Wüste geschickt.....aber die scheinen ja alle unter einer Decke zu stecken.

Kursziel von 5 Euro ist in meinen Augen alles andere als unwahrscheinlich.  

611 Postings, 1448 Tage hyy23xStimmt

 
  
    #6942
15.10.14 20:52
10.000 Punkten beim DAX. Ich habe das vergessen, dass wir uns dort Wochen befanden. Naja, Albino. Die 5? werden nicht kommen, da die ersten beiden Quartale sehr gut waren. Und das nächste Quartal wird auch gute Zahlen liefern. Die Gewinnwarnung müsste bis Ende der Woche kommen ansonsten wäre das nicht mehr möglich. Also ist das Minimal Ziel von Klöckner erreicht!  

1582 Postings, 845 Tage perdedoradie Arschlochkarte wie bei vielen Aktien

 
  
    #6943
15.10.14 23:26

611 Postings, 1448 Tage hyy23xGehe von einem

 
  
    #6944
16.10.14 11:00
Nettogewinn von 27 Millionen aus im GJ 2014. Analysten sehen eher die 31 Millionen. Nächstes GJ erwarten Sie dann 60 Millionen.  

611 Postings, 1448 Tage hyy23xetwas Bodenbildung

 
  
    #6945
16.10.14 14:19
bei Klöckner. Hier wird aufjedenfall gespannt auf die neusten Zahlen geschaut. Wenn die Zahlen Klöckner rechtgeben und Rühl alles raushaut was geht, dann wird der Leerverkäufer vielleicht seine Position verringern und dann kommt etwas mehr Druck auf den Kessel und die 10? werden sicherlich nochmal schnell angelaufen. Also ich finde, dass Untergangsszenarien wie DAX bei 6500 hier nichts zur Sache tun, da dasss alle betreffen wrüde.  

1125 Postings, 4565 Tage diplom-oekonom@hyypie - 3 Wochenregel ?? - Fonds "drückt" - unfä

 
  
    #6946
17.10.14 08:36
hige  Analysten - rosige Zukunft - und dann der hammer mit
den "Leitplanken"
Muss wohl schnell kredit aufnehmen und klöcko kaufen.
Realität: bin investiert und hoffee bei 10 Euro wieder rauszukommen  

1292 Postings, 433 Tage simba0477schaut mal her das möchte ich lesen :)

 
  
    #6947
17.10.14 09:27
http://www.aktien-global.de/top-nebenwerte/...de_einer_hoffnung-2652/

also kaufen kaufen kaufen!

10 sollten wir sehr schnell wieder sehen!!!!!  

611 Postings, 1448 Tage hyy23xautoverkäufe

 
  
    #6948
17.10.14 10:49
Ziehen um ca 5.5% in Deutschland an (großer Bereich von Klöckner) sehr gut :)  

1292 Postings, 433 Tage simba0477ja ja uns will man eine krise einreden!

 
  
    #6949
17.10.14 10:56

13 Postings, 90 Tage Christoph2703Ein wenig enttäuschend

 
  
    #6950
17.10.14 17:59
Als es die letzten Tage runter ging war Klöckner immer bei den größten Verlieren mit dabei jetzt geht es rauf und Klöckner geht deutlich unter dem Durchschnitt nach oben. Klöckner + 2,13 %, Thyssen + 2,75 % und Salzgitter + 4,19 %  

1292 Postings, 433 Tage simba0477ja keine ahnung

 
  
    #6951
17.10.14 18:24
Was da los ist - mal schaun wenn die märkte jetzt wieder steigen und klöckner gute zahlen hat und dann nicht steigt, dann ich komplett raus ;)  

611 Postings, 1448 Tage hyy23x1% des

 
  
    #6952
1
19.10.14 00:20
Aktienbestandes -> Shortposition!  

1292 Postings, 433 Tage simba0477was sagt und das?

 
  
    #6953
1
19.10.14 08:21

3556 Postings, 2335 Tage badtownboyDie Profis sehen fallende Kurse

 
  
    #6954
1
19.10.14 11:15
viel mehr kann man daraus nicht herleiten.  

1292 Postings, 433 Tage simba0477ja auch die müssen mal glattstellen

 
  
    #6955
19.10.14 13:32
Wehe es kommt etwas positives - überbahme oder so - dann gehts hier ganz anders rauf  

9468 Postings, 2120 Tage RoeckiBärenstarke News zu Klöckner ...

 
  
    #6956
1
20.10.14 10:32

1292 Postings, 433 Tage simba0477was soll das roecki?

 
  
    #6957
20.10.14 10:42

1688 Postings, 3027 Tage albinoWann kommt die Gewinnwarnung ?

 
  
    #6958
20.10.14 11:27

1292 Postings, 433 Tage simba0477wenns nach dem kurs geht, dann müsste sie

 
  
    #6959
20.10.14 11:33
schon da sein - ich denke es kommt aber ganz anders!  

13 Postings, 90 Tage Christoph2703Goldman Sachs

 
  
    #6960
20.10.14 12:22
hat das Kursziel für die Stahlunternehmen gesenkt, bei Klöckner von 12 auf 11,40 ? daher der Kurseinbruch bei den Stahlaktien wobei ich das übertrieben finde.  

9468 Postings, 2120 Tage Roecki@simsalabim

 
  
    #6961
20.10.14 14:37
Was fragst Du mich, frag ariva.de !!!  

3556 Postings, 2335 Tage badtownboy# 6955 " Glattstellen "

 
  
    #6962
20.10.14 16:39
aber nur zu niedrigeren Kursen als sie gekauft haben, ansonsten würde das ja keinen Sinn machen.
Es ist halt ein weit verbreiteter Irrglaube,  Aktien mit einer hohen Leerverkaufsquote katapultieren mittels Auflösung dieser Positionen nach oben,  das ist die absolute Ausnahme.

Ich schätze einfach nur der Kurs wird mittels Leerverkaufspositionen jetzt schon vorweggenommen und die Zahlen  sind schlecht .
Immerhin gab es eine Investorenkonferenz und die Banken konnten den zumeist zu positiven Aussagen von Rühl mit mehr Realität begegnen.  

611 Postings, 1448 Tage hyy23xaber wenn

 
  
    #6963
20.10.14 17:03
Es so schlechte und damit auch abweichende Zahlen werden, muss man auch die breite Masse informieren. Und wenn man sich das Handelsvolumen und die Orderbüchrr anschaut, ist das auffällig wie viele Verkauforders die selbe größe besitzen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben