Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 112 8
Börse 49 6
Rohstoffe 28 4
Hot-Stocks 18 1
Talk 45 1

Conergy, Pro und Contra...

Seite 1 von 527
neuester Beitrag: 27.08.15 14:08
eröffnet am: 23.09.10 11:00 von: extrachili Anzahl Beiträge: 13170
neuester Beitrag: 27.08.15 14:08 von: extrachili Leser gesamt: 699699
davon Heute: 2
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527  Weiter  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliConergy, Pro und Contra...

 
  
    #1
53
23.09.10 11:00
Dieses Forum soll dazu dienen, uneingeschränkt und kritisch alle Seiten von Conergy zu beleuchten und sie kontrovers zu diskutieren. Eingeladen sind alle User, ob Pro oder Contra, Hauptsache man respektiert sich gegenseitig und führt Streitgespräche  in einer angemessenen Umgangsform.

Angesprochen und diskutiert werden soll all das, was direkt oder indirekt mit Conergy zu tun hat und beeinflusst, sowohl über das Unternehmen, als auch über das Marktumfeld und deren Mitbewerber, doch der Schwerpunkt soll auf Conergy lasten.

Das Ziel ist, sich weitgehend ein objektives Bild machen zu können, um die Chancen und Risiken besser einzuschätzen.

Ich erhoffe mir eine rege Teilnahme und fruchtbare Gespräche in einem freien Thread. Also viel Spaß beim posten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527  Weiter  
13144 Postings ausgeblendet.

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliMichel, zum 100sten...

 
  
    #13146
30.07.15 19:48
...Mal, versuch's doch mit lesen, anstatt Dich aufzuführen, als wenn Du genau wüsstest was hier eigentlich passiert! Du weißt überhaupt nichts, weil Du Dich damit nicht auseinander setzt. Du wüsstest nicht Mal, dass die AG zur AG i.I. gewandelt wurde, wenn wir es Dir nicht unter die Nase gerieben hätten. Und dann ließt Du Dir das nicht mal durch! Sowas ahnungsloses wie Dich, ist mir bisher noch nicht begegnet!
Bist Du zu faul? Kein Bock zu lesen, oder was ist Dein Problem?
http://cag-abwicklungsgesellschaft.de/
Hier noch Mal das Zitat daraus
Z: "...Die Conergy AG i.I. wird nunmehr abgewickelt und liquidiert..."  

5134 Postings, 2158 Tage extrachilimichel, es ist...

 
  
    #13147
31.07.15 09:44
...unwesentlich, ob es "in Liquidation" oder "in Insolvenz" heißt, auch wenn es in diesen Fall ein kleines i und ein großes i ist und kein L. Wichtig dabei sind aber die Inhalte und da steht klipp und klar: Z: "...Die Conergy AG i.I. wird nunmehr abgewickelt und liquidiert..." Zu nichts anderem wurde diese AG gegründet!
Damit ist das Ziel und der Ablauf vorgegeben. Es steht nichts von Rettung oder ähnliches darin. Ist auch nicht möglich, da alles verkauft wurde. Leere Hülle so zu sagen. Die Conergy GmbH, die von KAWA gekauft wurde, haben vor kurzen angekündigt, dass sie in den nächsten 12-24 Monaten wieder an die Börse gehen wollen. Dann wird es wieder eine Conergy AG geben, die aber nichts mit der alten AG zutun hat. Es werden neue Aktien auf den Markt kommen und die alten gelöscht werden. KAWA ist ein Unternehmen, die Firmen aufkaufen, sie sanieren und mit großen Gewinn wieder verkaufen.
Deine Verweigerung dieser Tatsachen, zeigt nur Deine Unfähigkeit auf, Zusammenhänge zu begreifen, da Du von vorne herein die Fakten ablehnst und als nicht existent behandelst. Somit fehlt Dir jeglicher Bezug zur Realität!  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliIch sag ja...

 
  
    #13148
31.07.15 18:39
...der Typ hat nicht die geringste Ahnung!
Z: "...Der Name ist "Gesetzlich Geschützter" eingetragener Markenname! Eine AG reicht doch wohl,es wird nur die "CONERGY AG" weiterhin geben,nur abwarten..."
Kaum zu glauben, aber wahr!

Michel, es wird wieder eine Conergy AG geben, nachdem die alte AG abgewickelt und liquidiert wurde! Hat aber mit der AG i.I., welche sie nämlich im Augenblick abwickeln und liquidieren, nichts mehr zutun. Denn alles, was die Conergy AG ausgemacht hat, gehört jetzt der GmbH und diese wird die neue Conergy AG von der Muttergesellschaft KAWA sein.
Die alte AG ist tot und begraben. Es gibt nichts mehr, bis auf einen leeren Aktien-Mantel! Du kannst mit den Füßen strampeln und trotzig sein, so lange Du willst. Du wirst nichts daran ändern können. LOL. Deine Kohle ist auf alle Fälle futsch, zumindest für Dich! Ein anderer macht mit dem Geld wohl irgend was sinnvolles. Du hingegen hast Dein Geld praktisch verbrannt, bzw. verschenkt. Ist echt großzügig von Dir. LOL
Du wirst es spätestens dann glauben müssen, wenn die neuen Aktien auf den Markt kommen. Wahrscheinlich alter Name und neue WKN!  

5134 Postings, 2158 Tage extrachilimichel, Deine Sprüche, tssss,...

 
  
    #13149
02.08.15 15:05
..."Eine AG reicht doch wohl".
Wir haben alle gedacht, es wäre besser, wenn es mindestens zwei AG's einer Firma geben würde. Sollte eine pleite gehen, kann die andere weiter machen. Das wär's doch...!
Aber so ist es eben nicht. Es kann nur eine geben, aber nur eine solvente, die nicht liquidiert wird, bzw. ist.
Die AG i.I. ist leider diejenige, die verschrottet wird, mit samt ihren Aktien und alter WKN. Die neue AG, die es wohl in ein bis zwei Jahren geben wird, könnte auch mit einem neuen Namen kommen, z.B. Conergy Solar Solution AG. Dann könnte es sogar zwei AG's gleichzeitig geben, nur das die eine mit der anderen nichts mehr zutun hat. Die alte AG i.I., die liquidiert wird und die neue AG mit neuem Namen. Deine Aktien gehören zur alten, also nichts mehr wert. LOL
Aber Michel, ein kleiner Tipp von mir:
Warte doch einfach noch ne Weile. Was anderes kannst Du doch eh nicht machen, außer am OTC nachkaufen. Mit dem Kauf von ein paar wenigen Aktien, kannst Du den Kurs in unerreichte Höhen treiben. Bloß wirst Du diese nie wieder los werden, da den Mist keiner mehr kaufen wird außer Dir. Was glaubst Du, warum keiner den Schrott haben will, obwohl er doch Deiner Meinung nach so eine geniale Investition ist? Wahrscheinlich bist Du der einzige, der so super schlau ist und das "wahre Potential" von Conergy AG i.I. erkannt hat.
Apropos "super schlau"! Hast Du es inzwischen raus bekommen, wie man ein "witzig Sternchen" in ein "interessant Sternchen" wandelt? LOL
Also warten reicht völlig aus, LOL
Michel, mit Dir hat man wenigstens immer was zu Lachen!  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliNeue Klimaziele...

 
  
    #13150
03.08.15 08:15
...in den USA! Das wird der Conergy GmbH sicherlich einen Umsatzschub für die nächsten Jahre geben. Die AG i.I. hat nichts davon, da sie nur noch einen leeren Aktienmantel darstellt!
Bin mal gespannt, wie michel das aufnimmt. Da kommen bestimmt wieder irgend welche sinnlose Pusher-Sprüche, weil er wieder mal die Zusammenhänge nicht kapiert!  

11734 Postings, 1867 Tage duftpapst2zu den neuen Klimazielen

 
  
    #13151
05.08.15 15:43
passen die neumodischen Pick Up s und das Öl Schiefer Frecking ja auch prima :- )  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliDu meinst...

 
  
    #13152
06.08.15 10:02
...sicherlich die Pickups mit 30 Liter Verbrauch auf 5 Meilen?! Die Republikaner wissen schon was sie wollen! Warum die Welt retten, wenn man gleich steinreich werden kann? Diejenigen, die jetzt dagegen sind, leben in 50 Jahren eh nicht mehr und von einem nachhaltigen Umweltbewusstsein haben sie dann eh keinen Nutzen. Also lieber dekadente Partys feiern und den Erben die größte Müllhalde im Universum hinterlassen. Außerdem würden sie gerne mit dem Iran Krieg spielen und ihre neusten Waffen ausprobieren. So ein kleiner Atomschlag würde sie dabei bestimmt amüsieren.
Das bei den Amis die Vernunft siegen könnte, halte ich für unwahrscheinlich. Und deshalb sind die Klimaziele für den Arsch. Spätestens wenn die Rep's dran kommen, werden alle Umweltpläne wieder über den Haufen geschmissen. Bis 2065 wird es 10.000.000.000 Menschen auf der Welt geben... Kann mir nicht vorstellen, wie es dann aussehen wird.  

11734 Postings, 1867 Tage duftpapst2soweit planen die nicht

 
  
    #13153
06.08.15 14:25
alternative Energien waren nur so lange interessant, wie das Gerücht um ging, das die Ölvorräte der Welt nur noch ca. 50 Jahre reichen !

Jetzt wo das geklärt ist und der Ölpreis wegen Überangebot sackt, will vermutlich keiner ein Öko Hybrid Auto fahren. Die Texaner schon gar nicht.
Und ein großer Chevvy, Buick oder Hammer  fährt eben nicht unter 20 L  Super.

Aber selbst nicht verblendete Conergy Sympatisanten haben langsam erkannt das Conergy AG und GmbH nix miteinander zu tun haben. Jetzt wo nicht mehr täglich von , dabei sein im Club der C. Millionärsanwärter , gepredigt wird , kommt die Realität wieder in den Mittelpunkt.
Wer kauft eigentlich überhaupt noch Conergy ?  ist doch nur noch über den grauen Markt zu handeln.  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliSo ist es, aber...

 
  
    #13154
06.08.15 17:27
...KAWA wird die Conergy GmbH wieder an die Börse bringen! Das war schon immer ihr Ziel, Conergy gewinnbringend zu verkaufen. Ein aufgeräumtes Unternehmen, jetzt wohl schuldenfrei, weltweites Netz, unabhängig von Herstellern, usw. könnte ein interessantes Objekt für Investoren sein. Außerdem könnte Conergy sein Portfolio mit anderen alternativen Energien erweitern, wenn der Bedarf an Solar nachlässt.
Die GmbH wird sich als AG behaupten, wenn die richtigen Köpfe an der Spitze sind und dafür wird KAWA sorgen.

 

11734 Postings, 1867 Tage duftpapst2wenn KAWA es aufräumen wollte

 
  
    #13155
07.08.15 08:40
warum dann das betrügerische Pack von altem Vorstand übernehmen !
Etikettenschwindel ???  

987 Postings, 2140 Tage Sean Con3rgy+ 2400 %

 
  
    #13156
07.08.15 10:01
, sieht schon geil aus, dieser Prozentsatz

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2015-08-07_um_10.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
bildschirmfoto_2015-08-07_um_10.png

8791 Postings, 1628 Tage RudiniEin Anstieg ohne jeglichen Wert!

 
  
    #13157
07.08.15 10:30
Wenn einer 10 Aktien verkauft, geht es wieder runter auf 0,0001 USD.  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliJa, sieht gut aus,...

 
  
    #13158
1
07.08.15 15:03
...aber nur auf den ersten Blick. Der Anstieg wurde durch den Kauf von 925 Aktien erreicht, welche gerade mal 8 $ und ein paar Zerquetschte gekostet haben, zuzüglich Gebühren, versteht sich. Aktionäre, die ihren Schrott los werden wollen gibt zu Hauf, nur Käufer keine!
Duft, die alte Geschäftsleitung steckt schon tief in der Materie drin und weiß wie der Laden tickt. Alle überflüssige Last wurde über Bord geworfen und somit können sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren! Gangster gibt es überall.    

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliOK, sah gut aus...

 
  
    #13159
1
09.08.15 14:04
..."kein aktueller Kurs verfügbar"! He he...  

11734 Postings, 1867 Tage duftpapst2freu dich extra

 
  
    #13160
10.08.15 11:35
ein Tagesanstieg von 2400 % ist für Unwissende der Jackpott !!  :- )
Das Problem taucht auf wenn jemand versucht die wertlosen Aktienlappen zu verkaufen.  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliein push-deal vielleicht?

 
  
    #13161
10.08.15 15:42
...um den Kurs nach oben zu treiben! So kann man mit wenig Aufwand, den Kurs mal um 2400% ansteigen lassen. Sieht zwar gut aus, hat aber nicht zum Anlocken gereicht!
Wer ohne Grund und Fakten immer wieder die Auferstehung einer nachweislich toten Aktie predigt, kann man wohl getrost zu den Pushern zählen. Der Michel ist einer davon, eindeutig. Nur hat er nix davon. Keiner fällt auf den Blödsinn rein. Conergy kann man ja, wie man sieht, ohne Probleme über dem OTC handeln, vorausgesetzt, es handelt jemand mit. Ein Verkäufer alleine reicht hierzu nicht aus! Es braucht auch Käufer und diese fehlen bei Conergy. Naja, es hat inzwischen die ganze Welt kapiert, dass die Conergy AG pleite ist, nur einer nicht :o) ...de Michel, lol  

11734 Postings, 1867 Tage duftpapst2Vielleicht war der Anstieg nötig

 
  
    #13162
10.08.15 16:04
damit die Order für die Bankgebühren ausreicht :- )

Oder vielleicht hat die Berliner Tafel für 10 ? Weihnachtsdeko geordert.
Aktien ausbuchen und als Tischdecke für den Stammtisch der Beinahe Millionäre am 1. Weihnachtstag. Gastredner der Feier soll ein ehemaliger Aktienguru sein.  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliOhje ohje...

 
  
    #13163
1
24.08.15 11:22
...da hat mal wieder ein Schreiberling schlampig gearbeitet und einen riesen Auftrag der GmbH der AG zugeschrieben.
Wie soll die AG einen Auftrag umsetzen können, wenn komplett alle Sparten an KAWA verkauft wurden? Außer Thomas Paul und dem Insolvenzverwalter Dr. Sven-Holger Undritz, gibt es keinen mehr, der für die AG arbeitet! Diese Herren sind nur noch für die Liquidierung des leeren Aktienmantel zuständig. Es kann sich also nur um eine Verwechslung handeln!
Siehste mal Michel, es gibt noch andere Trottel, die das verwechseln.
Ist aber lustig, wie bumzack und Du gleich darauf anspringen!

"Insolvenzverwalter Undritz will Conergy von Börse nehmen" ein Bericht von 10.12.2013

http://www.juve.de/nachrichten/...dritz-will-conergy-von-borse-nehmen
 

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliMichel, um Deinen...

 
  
    #13164
24.08.15 12:52
...Satz zu vollenden:

Z: "...jetzt ist das Jahr 2015 und die AG steht..." ...kurz vor der Ausbuchung! LOL

Mach Dich ruhig weiter lächerlich mit Deiner verqueren Wahrnehmung! Du würdest es auch glauben, wenn ein Schreiberling behaupten würde, dass Europa neuerdings zu Afrika gehören würde. Hauptsache es hat einer geschrieben! Doch mal selber darüber nachzudenken, ob sowas überhaupt möglich sein kann, dazu bist Du nicht fähig. Statt dessen kommt nur leeres Geschwätz! LOL

http://www.ariva.de/forum/...-der-Asche-381672?page=2116#jumppos52914  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliTrottel michelangelo sind diejenigen...

 
  
    #13165
24.08.15 13:32
...die Fakten ignorieren, sich eine unrealistische Traumwelt herbei reden und selber daran glauben. Das Resultat, welches wertlose Aktien bedeutet, hast Du bereits als Null in Deinem Depot. Aber auch das ignorierst Du... LOL  

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliDer bumzack...

 
  
    #13166
24.08.15 15:47
...hat's auch noch nicht begriffen, lol :0)
Für die Kunden hat sich ja nichts verändert! Das selbe Vertriebsnetz, wahrscheinlich noch die selben persönlichen Kontakte, die selben Niederlassungen, die selbe Hauptgeschäftsstelle mit Sitz in Hamburg und der gleichen Adresse wie die AG i.I. Nur mit dem Unterschied, dass dies nicht mehr eine AG ist, sondern eine GmbH.
Die alte AG gibt es jetzt schon nicht mehr, denn sie wurde in AG i.I. umbenannt! Wahrscheinlich folgen noch weitere Installations-Meldungen mit der falschen Firmenbezeichnung "AG" statt "GmbH"!
Im März kam die Meldung, dass KAWA Conergy in 12-24 Monaten wieder an die Börse bringen will, falls Ihr's noch nicht mitbekommen habt. Bis spätestens dahin ist die alte AG beerdigt.
Das Ihr Euch so krampfhaft an der Conergy AG festgebissen habt und die kleinste Meldung, in der "Conergy AG" drin steht, als Beweis für die Weiterexistenz der AG verwendet und untermauern wollt, liegt wohl daran, dass Ihr noch jede Menge von der Leiche im Depot rumliegen habt. Kann man ja schon verstehen, aber nützen wird Euch das nix! Ihr seht keinen einzigen Cent mehr.

http://renewables.seenews.com/news/...-prepares-for-ipo-report-466172  

5134 Postings, 2158 Tage extrachilibumzack, ohje... ich glaube...

 
  
    #13167
27.08.15 09:35
...das Interesse an der Conergy AG ist bei Dir weitaus größer als bei mir. Du bist investiert, ich nicht!
Darum stellst Du auch Berichte ein, die Deine Hoffnungen auf eine Fortführung der AG bestätigen sollen! Das es sich hierbei um schlecht recherchierte Beiträge handeln muss, ist ganz offensichtlich, weil die AG handlungsunfähig ist, was ihre bis zum Zeitpunkt der Insolvenz bestehenden Handlungsaufgaben betrifft! Alle Sparten wurden verkauft, deshalb handelt es sich bei der AG nun mehr nur noch um einen leeren Aktienmantel, der nun verwaltet und liquidiert wird.
Eine neue Conergy AG wird es mittelfristig geben, die unter der Führung von KAWA, die alle wichtigen Sparten nach der Insolvenz von Conergy erworben hatte, nach der Löschung der alten AG, wieder an die Börse bringt. Das wurde bereits im März angekündigt. Ja genau, es gibt nicht mal Handel und auch keinen aktuellen Kurs.
Das scheinen Michel und Du aber ganz offensichtlich immer noch nicht verstanden zu haben. Und Deiner Bitte, mich nicht weiter um Dich zu kümmern, kann ich nur dann folgen, wenn Du damit aufhörst, verwirrende Beiträge zu schreiben oder einzustellen!

http://www.ariva.de/forum/...-der-Asche-381672?page=2116#jumppos52917  

12537 Postings, 2125 Tage 1chrnicht ganz

 
  
    #13168
3
27.08.15 09:40
"deshalb handelt es sich bei der AG nun mehr nur noch um einen leeren Aktienmantel, der nun verwaltet und liquidiert wird."

Du hast die Schulden vergessen, die auch noch in der AG hängenbleiben. Die Freunde vom Nachbarthread (die auch immernoch vom Ananas regemässig begrünt werden) sind somit stolze Eigentümer eines Bergs Schulden + Eines Aktienmantels.

Eigentlich Schade, man müsste nochmal nachdenken üb man nicht eine Nachschusspflicht für Aktionäre einrichtet, immerhin sind sie ja nicht drum verlegen hier ihren Aktienbesitz zur schau zu stellen.

 

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliHi 1chr,...

 
  
    #13169
2
27.08.15 10:24
...ja da hast Du Recht! Wahrscheinlich sogar noch einige andere unverkäufliche Dinge, außer dem riesigen Schuldenberg! Ja und der mit dem Neandertaler-AVATAR bestärkt sie noch durch grüne Sternchen. Da hat sich aber mal ein richtiger Verein der hoffnungsvollen Insolvenz-Loser gebildet!
Manche User haben einfach nichts dazu gelernt, trotz Bruchlandung! War aber auch nicht zu erwarten!
Dabei liegt doch alle glas klar auf der Hand. Man kann es überall nachlesen. Alternativen kann es keine geben! Die AG i.I. wird liquidiert und dann war's das mit der Conergy AG.
http://cag-abwicklungsgesellschaft.de/
Manche der User hatten es nicht mal gewusst, dass eine Abwicklungsgesellschaft zur Liquidierung der AG gegründet wurde und sich darüber noch spöttisch geäußert, bis ich dann einen Link eingestellt hatte. Naja, Michel glaubt es bis heute immer noch nicht! LOL! Doch spricht man ihn darauf an, weicht er aus, wie bei allen Fakten. Der weiß halt nix und schwätz bloß wirres Zeug!

 

5134 Postings, 2158 Tage extrachiliSorry michel...

 
  
    #13170
27.08.15 14:08
...ich bin in keinster Weise verwirrt. Du eindeutig schon. Das kann man schon erkennen, wenn Du permanent die GmbH mit der AG verwechselt. LOL! Unfähig diese beiden Unternehmen auseinander zu halten! Dafür muss man schon ziemlich ahnungslos sein. Und das scheint ansteckend zu sein!
Ich orientiere mich, wie die meisten anderen auch, nur an den Fakten. Du hingegen ausschließlich an Hirngespinsten! Von Dir kommt außer leeren Geschwätz überhaupt nichts! Weder sinnvolles noch belegbares. Immer nur warten auf die News... und die kommen auch nicht! Man kann mit Dir keine Diskussionen führen, da Du keine Gegenargumente anführen kannst. Nur lauwarme Luft...
Aber es interessant zuzusehen, wie Du Dich mit Deiner Ahnungslosigkeit bei Ariva blamierst. Vor allem mit Deinem warten... Auf was willst Du noch warten, wenn bereits schon alles klar ist? Du wirst auch noch weiter warten, bis Du schimmelst... lol  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bumzack, michelangelo123, Nightmare 666