Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 247 1004
Börse 170 457
Talk 22 393
Hot-Stocks 55 154
DAX 33 85

Conergy, Pro und Contra...

Seite 1 von 533
neuester Beitrag: 19.06.18 12:01
eröffnet am: 23.09.10 11:00 von: extrachili Anzahl Beiträge: 13319
neuester Beitrag: 19.06.18 12:01 von: duftpapst2 Leser gesamt: 831424
davon Heute: 12
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
531 | 532 | 533 | 533  Weiter  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliConergy, Pro und Contra...

 
  
    #1
53
23.09.10 11:00
Dieses Forum soll dazu dienen, uneingeschränkt und kritisch alle Seiten von Conergy zu beleuchten und sie kontrovers zu diskutieren. Eingeladen sind alle User, ob Pro oder Contra, Hauptsache man respektiert sich gegenseitig und führt Streitgespräche  in einer angemessenen Umgangsform.

Angesprochen und diskutiert werden soll all das, was direkt oder indirekt mit Conergy zu tun hat und beeinflusst, sowohl über das Unternehmen, als auch über das Marktumfeld und deren Mitbewerber, doch der Schwerpunkt soll auf Conergy lasten.

Das Ziel ist, sich weitgehend ein objektives Bild machen zu können, um die Chancen und Risiken besser einzuschätzen.

Ich erhoffe mir eine rege Teilnahme und fruchtbare Gespräche in einem freien Thread. Also viel Spaß beim posten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
531 | 532 | 533 | 533  Weiter  
13293 Postings ausgeblendet.

578 Postings, 1095 Tage trader68man kapierst du es nie

 
  
    #13295
07.02.18 08:38
der Trollt nur rum hat nicht eine Aktie.

So blöd kann man ja nicht sein wenn man die Insolvenz Rechtslage mit § reinstellt
Wo klar steht das erst nach dem Insolvenz Verfahren die Löschung kommt.

Tu dem Forum endlich einen gefallen und Antworte auf den Müll nicht mehr.  

29840 Postings, 2997 Tage tbhomyMan kann doch froh sein...

 
  
    #13296
1
07.02.18 08:45
..dass die Aktie der Conregy AG so früh von der Börse genommen wurde. Somit wird  Kursmanipulationen vorgebeugt.

Ist euch schon mal aufgefallen, dass hier kaum Trader oder Zocker posten ? Scheinen kein Interesse an dieser Diskussion hier zu haben...wie kommt das? Ist doch nicht uninteressant gewesen die Jahre hier, oder? Man muss immer das Gesamtbild sehen. Ich baue es zusammen. ;-)

Hoffe, dass das Börsengesetz absehbar die generelle Handelsaussetzung im Falle eines Insolvenzantrages vorsieht und damit JEGLICHER Manipulation vorbeugt. Dafür setze ich mich ein.

Nur meine Meinung.    

5936 Postings, 3185 Tage extrachilimach Dich mal locker...

 
  
    #13297
08.02.18 07:48
...Trader und verbeiß Dich nicht so in ihn. Lass ihn halt dumm daher quatschen. Das kannst Du so oder so nicht verhindern. Mich regt es nicht auf, dass er so stur seinen leicht durchschaubaren Unsinn verbreitet. Letzt endlich schadet er doch niemand, sondern outet sich nur, mit seiner extrem eingeschränkten Fähigkeiten, Sachverhalte einordnen zu können. Was daran ändern können wir ja eh nicht. Genauso wenig verändert er mit seinem verwirrten Geschwätz nichts an den Tatsachen, dass Conergy insolvent und nur noch ein leerer Aktienmantel ist.  
Wie tbhomy schon sagt, denn letztendlich ist die Mühe von dem Kerlchen total vergebens, da er den Kurs so oder so nicht beeinflussen kann.
Michel ist eben ein Troll, aber er kann niemanden weh tun. Vielleicht ist es auch nur ein geistig verwirrter Mensch, der sich mitteilen möchte.
Wenn Du allerdings seine Beiträge wirklich nervig findest, dann melde sie doch einfach, wenn es einen Grund dazu gibt. Dein Name wird ja von ihm oft genug verunglimpft. Damit kannst Du ihn wenigstens ein bisschen erziehen, wenn Du Dich dann besser fühlst... :o)
@thbomy, das mit der Handelsaussetzung wäre zwar auf der einen Seite gut, aber dann würde das im Falle von Conergy bedeuten, dass die betroffenen Aktionäre einen Totalverlust hätten hinnehmen müssen. So haben viele ihren Schrott noch verkaufen können, vielleicht an so Trolle wie michele...
Im übrigen glaube ich nicht, dass hier oder im Phönix so viele User die Threads anklicken, wie es immer angezeigt wird. Denn es schreibt kaum einer, weil es ja auch nichts mehr neues zu schreiben gibt.  
 

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichel, dass Du nichts...

 
  
    #13298
10.02.18 14:57
...mitbekommen hast, ist ja nichts neues..., weder bei Conergy, noch bei Thielert! Aber das macht Dich ja zu was Besonderen und verleiht Dir ein Alleinstellungsmerkmal, denn alle anderen haben's wohl verstanden!

http://www.ariva.de/forum/...-der-asche-381672?page=2132#jumppos53316  

5936 Postings, 3185 Tage extrachili#53319 Ohje michele bettelt...

 
  
    #13299
14.02.18 08:19
...mal wieder um eine Antwort, weil er sowas von ahnungslos ist...!
OK, die Conergy AG hatte die Zusatzbezeichnung "i.l." welche "in Liquidation" bedeutete. Dafür wurde eine Gesellschaft gegründet, mit dem Namen "Conergy AG Abwicklungsgesellschaft i.l."

Diese Gesellschaft hat ihre Arbeit abgeschlossen und wurde gelöscht. Somit verschwand auch das i.l. wieder und die AG ist damit vollkommen liquidiert! Übrig geblieben ist ein leerer Aktienmantel und ein Insolvenzverwalter, der seine Arbeit mit der Legung seiner Schlussrechnung abschließt. Dann wird die AG gelöscht und es gibt nur noch eine Conergy GmbH, die mit der AG nicht das geringste zutun hat.

Und damit Du mal nachlesen kannst, was eine Abwicklungsgesellschaft ist, habe ich ein Link angehängt.

Definition: Eine nach Auflösung einer Handelsgesellschaft entstehende Gesellschaft. Eine Abwicklungsgesellschaft ist eine nach Auflösung einer Handelsgesellschaft entstehende Gesellschaft. Sie dient lediglich den Zwecken der Abwicklung und hat jede werbende Tätigkeit zu unterlassen; aus einer werbenden Gesellschaft wird eine Sterbende. Die Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnisse der Abwicklungsgesellschaft stehen nur den Abwicklern, nicht mehr den Gesellschaftern zu. Die Abwicklungsgesellschaft führt die Abwicklungsfirma; sie kann i.Allg. in eine Erwerbsgesellschaft zurückverwandelt werden.
Zitierfähige URL

Ach michele, um es Dir vorweg zu nehmen: Die Conergy AG kann nicht zurückverwandelt werden, da es sich um einen leeren Aktienmantel handelt. Alles wurde verkauft und unter den Gläubigern aufgeteilt. In dieser langen Schlange stehen die Aktionäre ganz am Schluss. Wenn etwas übrig geblieben wäre, hätten sie etwas davon zurück bekommen. Ist es aber nicht, da die Schulden das Restvermögen um das X-fache überstiegen. Somit gehen die Aktionäre leer aus...

Michele, ich bin mir jetzt nicht sicher, ob Du das verstanden hast... aber das ändert nichts an den Fakten!

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/abwicklung.html

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/...gsgesellschaft.html  

578 Postings, 1095 Tage trader68na ja

 
  
    #13300
14.02.18 12:00
der Lapiert es eh nicht, daß eine Insolvente Firma erst am ende des Insolvenz Verfahrens aus dem Handelsregister gelöscht wird. Zeugt bei michelangelo nicht gerade von einem hohen IQ!!!!

Ab besten mal LESEN ÜBEN michel


Echt PEINLICH  

578 Postings, 1095 Tage trader68aber bleib dran

 
  
    #13301
14.02.18 12:01
mach dich weiter zum Idioten im Forum brauchen ja was zum Lachen  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichele...

 
  
    #13302
03.03.18 11:06
...stellt permanent ahnungslose Fragen, die alle bereits x-fach in den Thredas behandelt wurden. Er ist nur zu faul, sie mal durchzulesen.
Töchter von der Conergy AG gibt es schon lange nicht mehr, die Gestell- und die Wechselrichter-Produktionen wurde verkauft. Es gibt keinerlei Gewerbe-Objekte, keine Büros, keine Verwaltung, keine Produktion-Hallen, keine Gebäude, es gibt weder Personal, noch eine GL, nicht mal mehr ein Hausmeister. Es wurde alles zu Geld gemacht, was sich zu Geld machen ließ. Die Conergy AG existiert physisch nicht mehr. Sie ist nur noch ein leerer Aktienmantel, der nicht handlungsfähig ist. Dieser wird ausschließlich durch den Insolvenzverwalter verwaltet und zwar so lange, bis die Abwicklung mit der Legung der Schlussrechnung abgeschlossen wird.


 

5936 Postings, 3185 Tage extrachilimichele,...

 
  
    #13303
05.03.18 08:49
...wenn einer nicht mal den Unterschied zwischen einer AG und einer GmbH weiß und dies immer wieder miteinander in Verbindung bringt, so wie Du, der kann doch keine Ahnung haben, da gibst Du mir doch sicherlich Recht, oder?
Die Conergy AG existiert nur noch auf dem Papier! Die Conergy GmbH dagegen ist ein neues Unternehmen, welches aus dem Kauf von bestimmten Abteilungen der insolventen Conergy AG entstanden ist. Sie haben auch den Namen der AG erworben und damit eine GmbH gegründet. Alle Unternehmenssparten, die mit Namen Conergy GmbH enden, gehören zu dem neuen Unternehmen und nicht zur AG. AG und GmbH sind unterschiedliche Rechtsformen, die nichts miteinander zutun haben. Das eine ist eine Aktiengesellschaft, das andere eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die AG gibt Aktien heraus, die GmbH nicht!

https://www.firmenwissen.de/az/firmeneintrag/...L_SOLUTIONS_GMBH.html

Conergy Global Solutions GmbH
Gegenstand des Unternehmens
Die Planung, Entwicklung, Errichtung und der Vertrieb von Anlagen/Investments sowie der Handel mit Produkten sowie die Erbringung von Dienstleistungen aus dem Bereich der Photovoltaik.
Conergy Global Solutions GmbH ist nach der Klassifikation der Wirtschaftszweige WZ 2008 wie folgt zugeordnet:
Hauptbranche:
Großhandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen

Außerdem ist die Conergy AG im Juli 2013 pleite gegangen. Conergy Global Solutions GmbH
wurde erst danach gegründet. Also ist Deine Behauptung eine klare Lüge!

http://www.ariva.de/forum/...-der-asche-381672?page=2133#jumppos53332  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichele,...

 
  
    #13304
05.03.18 11:12
...versuche doch mal verständliche Sätze zu bilden, wenn Du wieder schreiben darfst. Deine kryptischen Satzstellungen kann ja kein Mensch verstehen. Du scheinst doch ziemlich verwirrt zu sein. Verwechselst ständig die GmbH mit der AG, obwohl die nichts miteinander zutun haben. KAWA-Capital, welche die wichtigsten Bereiche aus der Conergy AG heraus gekauft und damit die Conergy GmbH gegründet haben und seit dem in der KAWA Solar Holding verankert ist, übernahmen NICHT die Aktien der Conergy AG. Somit hast Du michele, die Aktien eines leeren Aktienmantels. Dir gehört also ein Teil der Conergy AG, die außer Schulden nichts mehr besitzt. Aber dass Du das nicht verstehen kannst, wissen wir ja alle...

Aus meinem Beitrag #13201

Z: "...Diese Gesellschaften segeln nunmehr unter der Flagge der KAWA Solar Holding einer Gesellschaft der KAWA Capital Management Inc. KAWA hat allerdings nicht die Conergy AG i.I. übernommen und somit auch nicht deren Aktien. Die Conergy AG i.I. wird nunmehr abgewickelt und liquidiert..."

cag-abwicklungsgesellschaft.de/ (diesen Link gibt es nicht mehr, da die Conergy-Abwicklungsgesellschaft ihre Arbeit abgeschlossen hat und gelöscht wurde)


 

5936 Postings, 3185 Tage extrachili#53334 Michele, zu Deiner Frage:

 
  
    #13305
06.03.18 23:37
...Z: "extrachili woher willst Du wissen ob ich einen Totalverlust bei der Conergy Aktie habe?"

Na ganz einfach, wenn Du Conergy-Aktien besitzt, wie Du selber behauptet hast, dann hast Du auch einen Totalverlust. Es ist nachgewiesen, dass die Conergy AG ein leerer Aktienmantel ist und alle Aktien wertlos sind! Erklärt haben wir Dir das ja schon oft genug. Alle Fakten hierzu kannst Du in diesem Thread nachlesen, mit Links zu offiziellen Berichten und Veröffentlichungen, den ich am 23.09.10 gegründet habe, also vier Jahre vor der Insolvenz. Du bist erst dazu gestoßen, als Conergy pleite war, wie bei Deinen anderen Inso-Unternehmen, die Dich immer so brennend interessieren. Aber wenn Du es nicht begreifen kannst, dass Conergy ein Totalverlust ist, ist das nicht unser Problem.

Hier nochmal extra für Dich: ein Zitat der ConergyAG-Abwicklungsgesellschaft, die nur dazu gegründet wurde, die Conergy AG zu liquidieren! Es stammt aus der offiziellen Webseite der Conergy-Abwicklungsgesellschaft.

Z: "...Diese Gesellschaften segeln nunmehr unter der Flagge der KAWA Solar Holding einer Gesellschaft der KAWA Capital Management Inc. KAWA hat allerdings nicht die Conergy AG i.I. übernommen und somit auch nicht deren Aktien. Die Conergy AG i.I. wird nunmehr abgewickelt und liquidiert..."

cag-abwicklungsgesellschaft.de/ (dieser Link existiert nicht mehr, da die Conergy-Abwicklungsgesellschaft ihre Arbeit abgeschlossen hat und bereits gelöscht wurde)

Das bedeutet, dass Conergy keine Werte mehr besitzt... nicht das geringste. Alles Verkauft und damit die Gläubiger bedient (über 20 Banken waren an den Krediten beteiligt), die auf dem größten Teil ihrer Schulden sitzen geblieben sind. Es ist nichts mehr da, was zu verteilen gibt, außer einen riesen Berg Schulden! Und die neue Conergy GmbH hat nichts mit den Aktien zutun, wie Du aus dem Zitat entnehmen kannst.

Also, was willst Du noch, damit Du das glaubst...? Meinst Du wirklich dass das Fake-News sind?
Werd mal erwachsen Michel! Du kannst nicht ewig Deinen Kopf in den Sand stecken!

Und das Unternehmen bleibt zumindest so lange eingetragen, bis die Schlussrechnung fällt. Dann verschwinden auch Deine Aktien aus dem Depot.



 

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichel...

 
  
    #13306
07.03.18 20:58
...Du bist ein einsamer Schwätzer. Von Dir kommt nur lauwarme Luft. Es steht schwarz auf weiß dass Conergy ein leerer Aktienmantel ist. Tut mir Leid für Dich, wenn Dein Hirn unfähig ist das zu verarbeiten, bzw zu akzeptieren, aber so ist es halt mal und Dein lächerliches Geschwätz ändert auch nicht das geringste daran.    

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichele, warum sollten...

 
  
    #13307
08.03.18 00:06
...wir Deinen Worten Glauben schenken. Dass Du mit Conergy Geld verdient haben willst, ist ja wohl ein Witz. Im Märchen erzählen bist Du ungeschlagen. Das wissen alle in den Threads. Also gib Dir keine Mühe, wir glauben Dir kein Wort. Abgesehen davon sind die Conergy-Aktien die Du immer noch hast trotzdem ein Totalverlust. Wenn Du das nicht verstehen kannst, habe ich echt Mitleid mit Dir.  

5936 Postings, 3185 Tage extrachilimichele, es interessiert uns nicht,...

 
  
    #13308
09.03.18 01:12
...was Du uns für Geschichten auftischst. Man muss eh davon ausgehen, dass nichts davon stimmt. Das hast Du uns über Dich gelehrt. Dir darf man einfach keinen Glauben schenken, weil Du vor Lügen keinen Halt kennst. Vielleicht bist Du auch nur ein sehr verwirrter aber harmloser Mensch. Sei's drum. Verbreite weiter Deine Märchen, wenn Du willst. Ernst nehmen tut Dich hier eh keiner...  

5936 Postings, 3185 Tage extrachilimichele...

 
  
    #13309
09.03.18 11:10
...und wieder einmal mehr ein Beleg für Deine vollkommene Ahnungslosigkeit in dem Aktienforum!

Du stellst einen Zitat von mir ein und kommentierst es mit einer Frage, die in meinem Zitat bereits beantwortet steht:
cag-abwicklungsgesellschaft.de/ (dieser Link existiert nicht mehr, da die Conergy-Abwicklungsgesellschaft ihre Arbeit abgeschlossen hat und bereits gelöscht wurde)
CONERGY AG steht allerdings nirgendwo der Zusatz i.L. !!!!!Frage  warum wohl nicht?

Aber nochmal extra für Dich! Die Liquidierung ist abgeschlossen und deshalb ist der Status "i.l. - in Liquidation" auch nicht mehr vorhanden.
Ja ich weiß, dass Dich Dein Versand daran hindert, selbst die einfachsten Dinge zu verstehen. Jeder hat halt so seine Grenzen.

 

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliSo wie es aussieht,...

 
  
    #13310
11.03.18 13:59
...ist die Conergy GmbH im Begriff liquidiert zu werden. Ei Eintrag hierzu, wurde am 06.02.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Darin werden die Gläubiger aufgefordert, sich bei der Gesellschaft zu melden. Der letzte Eintrag hierzu von 2508.2017, findet Ihr hier:

https://www.unternehmensregister.de/ureg/...wDocument&id=19934485

Also ist die Conergy Deutschland GmbH Hamburg, wie die AG Geschichte.
Na da wird aber unser kleines Michele ziemlich blöd aus der Wäsche glotzen... lol  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliDie Verlinkung auf...

 
  
    #13311
11.03.18 14:16
...Conergy.com zu Germany,unter der Rubrik Länder, existiert bzw. funktioniert nicht mehr. Alle anderen Länder funktionieren einwandfrei.
Damit kann man es wohl sagen, dass Conergy weder die AG noch die GmbH existent sind.

So michele, willst Du uns noch etwas sagen... außer dass die AG und GmbH aktuell sind?
LOL  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichel ist ein absoluter...

 
  
    #13312
11.03.18 15:53
...Looser. Das alles so kommen musste, war bereits eindeutig vorgegeben und dokumentiert. Von der Liquidierung anstatt der Übernahme der AG, über den Verkauf der einzelnen Bereiche und jetzt auch die Liquidierung der GmbH. Nur der michel wollte es nicht glauben und hat sich ein abstruses Märchen zurecht konstruiert, an das er ganz alleine geglaubt hat.  
Woran lag es bloß, dass der michel nicht daran glaubte? Naja, er hat sich mit dem Unternehmen NICHT auseinander gesetzt, dazu war er zu faul! Statt dessen hat er immer nur rum gepöbelt.
Doch jetzt bekommt er die Quittung. Mitleid wäre hier falsch am Platz, manche müssen erst schmerzhafte Erfahrungen machen, damit sie was lernen. Beim michel geht ein Lernprozess nur sehr schleppend voran, wenn überhaupt...
michele, Conergy noch aktuell?  

5936 Postings, 3185 Tage extrachilimichele, der arme Tropf...

 
  
    #13313
11.03.18 23:01
...wird es wohl nie verstehen, dass seine Aktien ein Totalverlust sind.
#53344  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliwas bedeutet es eigentlich...

 
  
    #13314
12.03.18 08:02
...im Fall Conergy, wenn im Handelsregister der Status auf "aktuell" steht?
Für Conergy ist das, dass das Unternehmen nur noch nicht gelöscht wurde. Denn die Conergy AG und die GmbH sind handlungsunfähig. Die AG ist ein leerer Aktienmantel und die GmbH wurde liquidiert! Conergy existiert seit Jahren unter einer neuen Muttergesellschaft, dem US-amerikanischen Finanzinvestor, Kawa Capital Management, die zwar Conergy nicht übernommen hatte, schon alleine wegen den enormen Schulden von 700 Mio. ?, aber dafür alles wichtige, wie Entwicklung, Vertrieb usw. aus dem Aktienmantel herausgekauft und damit ein neues Conergy-Unternehmen aufgebaut hatte.
Jetzt wartet man schon seit Jahren darauf, dass der Insolvenzverwalter die Schlussrechnung legt. Dies scheint nun kurz bevor zu stehen. Mit der Liquidierung der GmbH, die im Februar 2017 eingeleitet wurde, ist wohl nun die Conergy-Geschichte, als deutscher Pionier der Solar-Industrie endgültig, an ihrem Ende angekommen.  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliich lach mich schlapp... #53345

 
  
    #13315
14.03.18 00:10
Z: ...Was da alles hinter den Kollissen so gelaufen ist..."
Michel, Du bist der Beste! Mit Dir gibt es immer was zu lachen... LOL

hinter den Kollissen... gröhl!

 

5936 Postings, 3185 Tage extrachili@ michel, #53348...

 
  
    #13316
19.04.18 13:10
...hinter den "Kolissen" sieht es so aus, dass die Conergy AG gelöscht ist. Conergy Deutschland gibt es nicht mehr! Auf der Conergy-Seite ist ganz unten Germany zwar noch aufgeführt, aber der Link führt nach Asien. Es gibt also kein Conergy mehr in Europa!
Das war's dann. Ein schöner Totalverlust für Dich. LOL

http://www.conergy.com/

 

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliMichel, wer nicht hören will,...

 
  
    #13317
19.04.18 13:40
...muss fühlen. In dem Fall Schmerzen, weil Du Dein Geld ungewollt einfach so her geschenkt hast. Das kommt davon, wenn man die Fakten ignoriert und vollkommen blind einem Traum hinterher rennt. Jetzt tut es weh... im Geldbeutel! Tja selber Schuld!
Dabei war alles eine absolut glasklare Sache. Wir haben alle Fakten geliefert mit den Links, auf alle Umstände aufmerksam gemacht, alles X-Mal erklärt, damit es sogar Börsenneulinge verstehen konnten, auf die gigantischen Schulden hingewiesen... aber nein, Michel musste alles besser wissen und glaubte nicht an das, was wir schrieben. Einfach den Kopf in den Sand gesteckt und so getan, als wäre kein Wort wahr!  
Deine Kohle ist jetzt endgültig futsch, was sie eigentlich schon seit ein paar Jahren ist. Kein Mitleid! Du bist stur geblieben und hast die Fakten verweigert! Das geschieht Dir nun Recht. Hähä LOL  

5936 Postings, 3185 Tage extrachiliWer immer noch...

 
  
    #13318
04.05.18 12:36
...daran glaubt, dass Conergy weiter lebt, kann sich unter folgenden Link selbst davon überzeugen, dass Conergy liquidiert ist!

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Hinweis: unter "Suchen" Conergy eingeben. Hier stehen 1180 Berichte zum Abruf bereit! Unter anderem, die Bilanz von 2016 vom 22.02.2018

Michel musste beim Nachbarn mal wieder feststellen, dass Conergy immer noch im Handelsregister eingetragen ist. Also da geht nichts daran vorbei, das kann er richtig gut! Und dafür wurde er auch gleich euphorisch vom Thread-Gründer beklatscht! LOL
Schön, wenn sich zwei gefunden haben, die auf dem selben Niveau ticken...  

15694 Postings, 2894 Tage duftpapst2der Drops ist gelutscht

 
  
    #13319
19.06.18 12:01
und der selbst ernannte Prophet Anna und seine Lakaien ziehen weiter zur nächsten Losbude.
War aber lange Zeit sehr unterhaltsam hier.
Ähnliche Pleitebude ist derzeit Steinhoff.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
531 | 532 | 533 | 533  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, hormiga, Linda40, michelangelo321, Nightmare 666, Rubbel