Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 147 368
Talk 71 213
Börse 50 90
Hot-Stocks 26 65
Rohstoffe 7 18

Conergy, Pro und Contra...

Seite 1 von 524
neuester Beitrag: 20.05.15 14:25
eröffnet am: 23.09.10 11:00 von: extrachili Anzahl Beiträge: 13082
neuester Beitrag: 20.05.15 14:25 von: extrachili Leser gesamt: 680476
davon Heute: 51
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
522 | 523 | 524 | 524  Weiter  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliConergy, Pro und Contra...

 
  
    #1
53
23.09.10 11:00
Dieses Forum soll dazu dienen, uneingeschränkt und kritisch alle Seiten von Conergy zu beleuchten und sie kontrovers zu diskutieren. Eingeladen sind alle User, ob Pro oder Contra, Hauptsache man respektiert sich gegenseitig und führt Streitgespräche  in einer angemessenen Umgangsform.

Angesprochen und diskutiert werden soll all das, was direkt oder indirekt mit Conergy zu tun hat und beeinflusst, sowohl über das Unternehmen, als auch über das Marktumfeld und deren Mitbewerber, doch der Schwerpunkt soll auf Conergy lasten.

Das Ziel ist, sich weitgehend ein objektives Bild machen zu können, um die Chancen und Risiken besser einzuschätzen.

Ich erhoffe mir eine rege Teilnahme und fruchtbare Gespräche in einem freien Thread. Also viel Spaß beim posten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
522 | 523 | 524 | 524  Weiter  
13056 Postings ausgeblendet.

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliLöschung

 
  
    #13058
21.04.15 07:36

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 21.04.15 11:47
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Posting ohne Aktienbezug.

 

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliBumzack #52763...

 
  
    #13059
1
21.04.15 08:04
...da bist Du falsch gewickelt! Ich beschäftige mich bereits seit Herbst 2009 mit Conergy und die alte Webseite hatte die selbe Adresse wie heute! Wäre übrigens auch marketingtechnisch unklug diese zu ändern.
Und im übrigen war das keine Bitte von Dir, sondern Du hast mir gedroht. Wenn ich das beweisen soll, stelle ich gerne die BM von Dir rein. Außerdem verstecke ich mich nicht vor Dir, sondern ich hab Dich wegen permanenter Pöbelei aus dem Thread geschmissen! Du scheinst damit nicht zurecht zu kommen!

Z: "...Willst mich mal treffen ich zeig dir was ich für ein Mädchen bin?..."

Und das hört sich auch so ein bisschen nach einer Drohung an! Aber wenn Deine Physis dem Niveau Deines Intellekts entspricht, hätte ich wohl bei einer Auseinandersetzung mit Dir nicht das geringste zu befürchten!
 

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliJunge, Junge...

 
  
    #13060
1
21.04.15 15:51
...da kann man nur noch den Kopf schütteln und Mitleid haben!  #52769 Phönix
Naja, sein Problem!

Egal was bumzack auch immer zu Conergy behaupten mag, der Laden ist am Ende. Die Verschiebungen einiger Aktien, von A nach B sind bedeutungslos. Ca. 20.000 Aktien für eine Hand voll Dollar ist kein Handel. Ich schätze mal, dass die OTC-Händler unter sich Konten glatt gestellt haben, oder sowas in der Art. Es ist auf alle Fälle kein Interesse an der Aktie vorhanden. Ein Zock, wie es steven interpretiert, kann ich nicht erkennen. Kein ASK, kein BID am OTC und somit auch kein Zock!
Rudini, danke für den Link!
http://www.otcmarkets.com/stock/CEYHF/quote
Hier wird auch sichtbar, dass wohl bei den anderen Conergy Charts dem Admin ein Eingabefehler unterlaufen ist, so wie es 1chr geschrieben hat. Das wäre auch logisch und nachvollziehbar. Ich glaube, das Thema kann man nun getrost abhaken und darauf warten, bis die Aktien endlich ausgebucht werden!  

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2ist wohl eher

 
  
    #13061
2
21.04.15 16:00
eine Sache von gekränkter Eitelkeit wenn hier Postings noch gemeldet werden als das es etwas mit der Sache oder dem Posting zu tun hat.

Die Aktien sind tot, das Märchen ist aus und den Geschichtenerzählern von damals mit goldenen Bergen für Conergy  hört keiner mehr zu.  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliDer Mensch erntet...

 
  
    #13062
21.04.15 19:33
...was er säht!

Z: "...Im Alten Testament gibt es viele Stellen, die von unserer menschlichen Saat und ihrer Ernte sprechen. Der Prophet Hosea beklagt die Ungerechtigkeit..."

http://pastors-home.de/?p=1469  

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2Was dennoch erstaunlich war

 
  
    #13063
1
22.04.15 08:41
das ein Investor der nur Teile der Geldverbrennungsaktie Conergy aufkaufte dennoch den unfähigen Vorstand mit übernommen hat ?
Die werden belohnt für eine Tätigkeit die nur Geld verbrannt hat und viele Leute Geld und Arbeitsplatz gekostet hat. Von den verlorenen Steuer Millionen ganz zu schweigen.

Was wurden alles für Märchen über C. erzählt.............................
An manche dieser Märchen erinnert sich heute nicht mal mehr der Erzähler.

Es hat sich letztendlich gezeigt das die Investition in Flaschenbier nachhaltig besser war als in Conergy. Die Stimmung war besser und das Flaschenpfand war garantiert höher als der Wert der Aktie seit geraumer Zeit ist oder sein wird.  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliIch frag mich auch,...

 
  
    #13064
1
22.04.15 12:03
...warum manche User nach der Insolvenz von Conergy, dem Unternehmen noch so lange nachgerannt sind, obwohl es doch eindeutig war, dass nichts mehr ging? Den Kopf in den Sand stecken, bringt ja nichts! Wenn man die Realität ignoriert, ändert sich ja nichts an den negativen unausweichlichen Tatsachen. Doch bei manchen hat man den Eindruck bekommen, dass sie nur das ganze aussitzen müssten, dann würde es schon wieder zu Guten wenden! Tja, Pech gehabt, bzw. besser sich das ganze kritisch angeschaut, das hätte dem einen oder anderen bitter Verluste erspart.
Doch jetzt kommt wohl endlich Ruhe rein und das Thema findet ein Ende.
Ich glaube auch, dass der zum Verkauf stehende Firmenname sich schon längst erledigt hat und es nur keine Meldung dazu gab. Zu unwichtig, meiner Meinung nach, um darüber zu berichten. Doch für manche war das vielleicht der letzte Strohhalm, an den sie sich klammerten, wenn man sieht, wie gereizt der eine oder andere User darauf reagierten!
Ja duft, die Märchenerzähler wollen sich wohl nicht mehr an ihre Märchen erinnern, die sie verbreitet haben, obwohl man ihnen das dummerweise nachweisen konnte! Das ist sicherlich so eine Art Selbstschutz. Schließlich wollen sie ja am Ende wie ein Gewinner dastehen (trotz Totalverlust) und so verhalten sie sich heute noch.
Unter dem Motto, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, ist es ganz gut, wenn man bei Ariva zurück blättern kann, um bei Leugnung von geposteten Behauptungen, den Nachweis anhand eines Zitates erbringen zu können. Ich weiß zwar nicht mehr genau wer es war ;o), aber einer hatte mal behauptet, das Conergy die alten Höchststände wieder erreichen könnte, zu einer Zeit, als der Kurs schon länger auf dem Weg ins Tal war. Glücklicherweise konnte ich das widerlegen und der User, um den es ging, hinterließ einen recht geschockten Eindruck, leugnete aber fleißig weiter, weil ich die Höchststände als Zahlen angegeben hatte und er nicht!
Naja Schwamm drüber...
Jetzt brauchen wir nur noch auf die Ausbuchung zu warten, dann wird wohl auch der letzte Pusher ein Einsehen haben!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliÜbrigens, wie...

 
  
    #13065
22.04.15 12:11
...bumzack geschrieben hatte, habe auch ich anständig Verluste mit Conergy gemacht, allerdings bin ich zur Zeit der Gründung diesen Threads, Sep. 2010, ausgestiegen und konnte somit bei weiten das Schlimmste vermeiden! Verluste sind nicht lustig und brauch kaum ein Mensch. Deshalb sollte man sich auch nicht darüber Lustig machen. Mit kaum meine ich, dass manche User erst mal ihr Lehrgeld bezahlen müssen, um es das nächste Mal vielleicht kritischer anzugehen, siehe michel!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliHi michel...

 
  
    #13066
3
22.04.15 17:52
...schade eigentlich, dass Du Dich wieder entsperrt hast! Na klar behältst Du Deine Anteile, ob Du willst oder nicht! Ist ja keiner da, der sie Dir abkaufen würde...
Du wirst sie so lange behalten, bis sie ausgebucht werden! So sieht's aus!

 

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliLöschung

 
  
    #13067
23.04.15 09:27

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.04.15 13:25
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Provokation ohne Aktienbezug.

 

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2Conergy Aktien

 
  
    #13068
24.04.15 07:42
sind nicht wie alter Wein der durch richtige Lagerung wertvoller ist.

Ist eher wie altes Obst das nach dem Verfalldatum keiner mehr haben will. Egal was der Verkäufer für Märchen erzählt.  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliSo siehts aus...

 
  
    #13069
30.04.15 11:49
...Rudini, alles bereits schon 1000 x durchgekaut und immer noch nicht kapiert!

Die Conergy AG wird liquidiert, wie es von der cag angekündigt wurde. Die GmbH lebt weiter unter der Holding KAWA. Die Aktien werden wertlos und ausgebucht. Der Kursanstieg auf 4 Cent bleibt bedeutungslos, da es keine Kaufinteressenten für die Aktien gibt. Viel mehr gibt es nicht zu sagen!

http://cag-abwicklungsgesellschaft.de/  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliach, vielleicht wird...

 
  
    #13070
30.04.15 11:51
...bumzack noch den Namen kaufen,... aber nur vielleicht!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliMichel, warum machst...

 
  
    #13071
01.05.15 12:26
...Du eigentlich so ein Theater wegen dem Namen? Wenn er verkauft wurde,... OK,... wenn nicht, eben nicht! Meinst Du der bringt ein Vermögen ein? Die hatten sicherlich auch einen Kaffeeautomaten in der Kantine stehen, der in die Insolvenzmasse geflossen ist und verkauft wurde. Meinst Du tatsächlich, dass die über jeden verkauften Pubs eine Meldung bringen? Wahrscheinlich bringt der Namen nicht mal ein fünfstelligen Betrag ein.
Das ist doch ebenso bescheuert, wie Deine euphorischen Meldungen über einen Kursanstieg auf 0,004 $, der durch einen Umsatz von 2,12 $ erzielt wurde! Warum das überhaupt von Dir erwähnt wurde, zeigt doch nur, Dein naives Verständnis was die Börse anbelangt!
Warte einfach die Abschlussrechnung ab, da kannst Du vielleicht nachschlagen wieviel der Name wert gewesen ist!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliPortokasse...

 
  
    #13072
03.05.15 01:33
...zählen...? Was soll das bringen? Den Namen verkaufen...? Vollkommen mit übertriebenen Erwartungen verbunden! Meint Ihr, damit kann man eine Insolvenz abwenden?
Es ist eh schon gelaufen und mit dem Taschengeld könnte man eh nix bewegen, sofern es noch möglich wäre! Ist es aber nicht!
Wann fangt Ihr endlich an, realistisch auf die Pleite zu schauen? Wunschdenken bringt Euch nicht weiter...! ihr verarscht Euch nur selber!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliLOL michel,...

 
  
    #13073
04.05.15 13:16
...mit Sicherheit weiß ich mehr als Du. Das hat unsere Unterhaltung über die Monate schon tausendfach bewiesen. Du hast ja nicht mal gewusst, dass es eine Abwicklungsgesellschaft gibt, wenn wir es Dir nicht gesagt hätten. Also wärst Du ohne uns immer noch ahnungslos, was Du zum Großteil ja auch immer noch bist. Dein Wissen über Conergy hast Du doch nur aus dem P&C! Außerdem war es Dir nicht mal klar, dass die AG und die GmbH zwei vollkommen andere Unternehmen sind und das eine mit dem anderen nichts zutun hat! Dir fehlt sogar das einfachste Basis-Wissen!

Also, was riskierst Du hier für eine dicke Lippe,... ausgerechnet Du, der weniger Ahnung von der Börse hat, als irgend sonst wer! Und das wiederholt sich auch noch bei Thielert. Und obendrein lässt Du Dich auch noch bis auf die Socken von uns verarschen...! Echt lustig mit Dir :o)  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliMichel, Du kannst...

 
  
    #13074
04.05.15 19:14
...nicht mal verständlich formulieren, was Du uns eigentlich mitteilen möchtest!

Z: "...extrachi weiß nicht mehr wie er es bewerkstelligen möchte , die Abrechnung der Conergy wird es zeigen..."

Was, bitte, möchtest Du uns damit sagen? Es gibt hier nichts mehr zu "bewerkstelligen". Was Du mit Deinem sinnlosen Geschwätz erreichen willst, ist mir ein Rätsel! Hier gibt es nichts mehr zu gewinnen.
 

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2Die Wunderaktie

 
  
    #13075
19.05.15 08:59
selbst wer glaubte das er bei einem EK von 0,01 nichts mehr verlieren kann weiß es nun besser,  lach lach.
Seit dem letzten Kurs bei 0,01 hat dieses Pleitepapier erneut 96 % Verlust - Respekt.

Ökologische Geldverbrennung und Bankensubvention aus einer Hand  :- ))  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliHi duft,...

 
  
    #13076
19.05.15 10:37
...Dir ist ein kleiner Rechenfehler unterlaufen. Es sind nur 60% von 0,01 auf 0,004 Cent. Ist aber immer noch viel zuviel, da keiner die Aktien für 0,004 Cent kaufen würde. Letztendlich bekommt man sie nicht mehr los und somit hat man einen Totalverlust. Das trifft vor allem die Pusher in den Threads, die nach eigenen Aussagen noch investiert sind! Von denen ist jetzt auch schon eine Weile nichts mehr zu hören und zu sehen, was diesen Threads auch gut tut. Schließlich ist von ihnen nicht eine einzige Vorhersage eingetroffen und nach deren Meinung solle man doch einfach abwarten. Naja, das tun wir jetzt schon ziemlich lange, doch es gibt nicht das geringste Lebenszeichen, was einen auch nicht wundern braucht! Denn der Laden ist tot und es hier überhaupt nichts mehr. Wenn wir Glück haben, werden wir vielleicht noch die Abrechnung des Insolvenzverwalters zu sehen bekommen, was einem ausgestellten Totenschein gleich kommt. Doch beerdigt ist das Teil schon lange...!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachilikleine Korrektur zu #13076...

 
  
    #13077
19.05.15 10:40
Denn der Laden ist tot und es hier überhaupt nichts mehr.
Denn der Laden ist tot und es passiert hier überhaupt nichts mehr.  

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2extra, nicht so ganz

 
  
    #13078
19.05.15 15:30
der Kurs ist nicht 0,004 sondern 0,0004
Und das ergibt auch ohne Taschenrechner ein Minus von 96 % zu 0,01


Fällt kam auf bei den vielen Nullen, zeigt aber die Aussichtslosigkeit der Aktie jemals wieder in den normalen Handel zu kommen.  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliduft stimmt,...

 
  
    #13079
19.05.15 16:30
...da hab ich wohl eine Null unterschlagen. In den normalen Handel wird sie auch nicht mehr kommen, das ist endgültig vorbei. Wie bei Thielert auch, von der manche immer noch träumen, dass sie zurück kommt. Aber auch da geht nix mehr!  

4989 Postings, 2066 Tage extrachiliOh je, oh je, der michel wieder...

 
  
    #13080
19.05.15 16:47
...mag sein das der Name bleibt und nicht nur das, sondern eigentlich fast alles. Nur das all das nicht mehr der Conergy AG gehört, von denen Deine Aktien stammen, sondern der Conergy GmbH. Conergy lebt unter der KAWA Holding weiter! Hat auch keiner was anderes behauptet. Doch die AG ist tot und begraben!
Für Dich und ein paar andere Investierte ändert sich dadurch alles. Die Aktien sind wertlos, ...Totalverlust!
Tja Michel, Pech gehabt, obwohl das mit Pech nichts zutun hat, sondern bei Dir liegt der Grund in Deinem Desinteresse, sich damit auseinander zu setzen... lol  

10965 Postings, 1775 Tage duftpapst2da kommt viel zusammen

 
  
    #13081
20.05.15 09:17
Geiz ist geil,
Gier frist Hirn,
lesen ist heute mehr und mehr uncool.

Bei dem Preis spiegelt die hohe Aktienzahl hohe Gewinnerwartungen vor.
Dumm nur wer einen toten Gaul kauft und dann zum Rennen anmeldet.

Kenne einige die seinerzeit Praktiker Aktien bei 0,01 gekauft haben um auf Rettung durch den Staat zu wetten. Hat ebenso wenig geklappt wie bei Schlecker.  

4989 Postings, 2066 Tage extrachilimichel, da brauchst...

 
  
    #13082
20.05.15 14:25
...Du nicht mehr abwarten, auch wenn warten zu Deinen Lieblingsbeschäftigungen gehört. Es ist bereits passiert... Es sind vollendete Fakten, auch wenn Du das immer noch nicht gemerkt haben solltest. Aber dafür können wir nichts! Das ist ganz allein Dein Problem. Deine Ignoranz hierzu ist mir zumindest pubsegal... Ebenso ob Du das glaubst oder nicht, dass die Conergy AG Geschichte ist, interessiert hier wohl kaum einen User. Es ändert so oder so nichts an den Tatsachen. Also warte Du schön mal weiter... bis zum St. Nimmerleinstag und lass Dir gaaaaaanz viele grüne Sternchen von Deinen beiden Conergy-Spezialisten geben. Das zeigt ja nur, dass sie genauso viel Ahnung haben wie Du :o) lol  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
522 | 523 | 524 | 524  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bumzack, michelangelo123, Nightmare 666