Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 375 3465
Börse 117 1487
Talk 210 1289
Hot-Stocks 48 689
DAX 12 265

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 660
neuester Beitrag: 29.05.15 08:47
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 16490
neuester Beitrag: 29.05.15 08:47 von: Galearis Leser gesamt: 1808741
davon Heute: 1153
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
658 | 659 | 660 | 660  Weiter  

290 Postings, 1956 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
44
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
658 | 659 | 660 | 660  Weiter  
16464 Postings ausgeblendet.

6037 Postings, 4220 Tage inmotionReniar

 
  
    #16466
27.05.15 09:41
wer das Börsenpakett betritt muss den Mantel der Moral abstreifen.

Das betrifft nicht nur die DB sonder vorrangig alle Banken und viele weitere Unternehmen.

Also entweder Moralist oder Börsianer, beides ist nicht möglich.



Wie auch immer: DB erholt sich, zunächst technisch.  

459 Postings, 1128 Tage Reniarinmotion

 
  
    #16467
1
27.05.15 09:46
Also entweder Moralist oder Börsianer, beides ist nicht möglich.

In Prinzip richtig , aber es sei die Frage erlaubt , was wäre , wenn die Deutsche Bank exakt den gleichen Beratungsbetrug anstelle von Goldman Sach gemacht hätte ?  

6037 Postings, 4220 Tage inmotionReniar

 
  
    #16468
27.05.15 10:01
du hast sicher nicht Unrecht.

Aber das Thema Goldmänner (+ Draghi) ist so komplex das es Außenstehende eh nicht blicken, oder durchschauen sollen.

Die sogenannten höheren Interessen um z.B. GR in die EU zu wursteln, haben ganz andere geopolitsche Hintergründe.

Dafür nimmt man das eine oder andere Problem in Kauf, b.z.w. stülpt es den Steuerzahler über.......
 

737 Postings, 442 Tage kohlelangWarum, um alles in der Welt...

 
  
    #16469
1
27.05.15 10:28
...sollte der Aktienkurs einer Bank mit dieser Führung, dieser "Strategie" und dieser Glaubwürdigkeit in absehbarer Zukunft performen ?

Es fällt einem nichts substantielles dazu ein.

Nach einer gewissen Schamfrist zur letzten HV wird dann demnächst wohl erst einmal die nächste KE angekündigt.
Schließlich müssen zukünftige Boni-Zahlungen gesichert werden.

M.M.n. wird sich der Kurs bis zum Herbst bei zunehmend nervöser werdendem Umfeld im Bereich der 20€-Marke einpendeln.  

459 Postings, 1128 Tage Reniarinmotion / kohlelang

 
  
    #16470
2
27.05.15 12:20
inmotion : Vermutlich hast Du recht , was da im Hintergrund läuft ist nicht gedacht für das gemeine Volk.
Dein Spruch paßt in geänderter Form dann auch hier.
Also entweder Moralist oder Politiker .

kohlelang : Die Stimmung bei den Fondsmanagern ,Aktionären ,Politik und Presse ist miserabel.  Das hat man auf der HV eindeutig zur Kenntnis nehmen können.
Und die 3 machten auch keinen locker leichten Eindruck sondern eher gestresst , kaputt , genervt , verbraucht .  Fitschen erschien mir trotz  Anti Ageing Gesichtspflege um Jahre gealtert zu sein. Die wissen , daß die Uhr tickt. Und noch eine KE können die sich nicht mehr erlauben. Wir sind ja nicht bei der Commerzbank.
 

6179 Postings, 2055 Tage Rene DugalKursziel 9,99

 
  
    #16471
27.05.15 12:56

6179 Postings, 2055 Tage Rene Dugalachtung !

 
  
    #16472
27.05.15 12:58

737 Postings, 442 Tage kohlelangKE im Herbst

 
  
    #16473
27.05.15 13:06

Seit wann schert sich der Vorstand darum, was er sich noch "erlauben" kann ?
...

Mich würde interessieren, was den Großaktionären "gegeben" wurde, damit sie diese Führung auf der HV entlasten.  

6179 Postings, 2055 Tage Rene Dugalbetrugverdacht ?!?

 
  
    #16474
27.05.15 13:08

459 Postings, 1128 Tage Reniarkohlelang

 
  
    #16475
27.05.15 13:15
So viele Großaktionäre waren da nicht nötig.

                                Blackrock und die Scheichs.

Und genau dort dürfte vor der HV ordentlich geschleimt worden sein.
Denn  wenn  die  ebenfalls  nicht  entlastet  hätten , wäre  Fitschen  und  Co  Heute Vergangenheit.
 

737 Postings, 442 Tage kohlelangEntlastungs-Kuhhandel

 
  
    #16477
27.05.15 14:17
Glaube nicht, dass sich die Großaktionäre wiederholt einseifen lassen.

Das sind Profis.
Wird nicht geliefert, gibt's einen anderweitigen "Ausgleich".  

459 Postings, 1128 Tage Reniarkohlelang

 
  
    #16478
27.05.15 16:12
Aktuell um Tageshoch !

Lächle mal wieder  

737 Postings, 442 Tage kohlelangKeine Sorge,

 
  
    #16479
27.05.15 16:19
das geht vorbei.

:-)  

459 Postings, 1128 Tage ReniarBei Goldman Sachs fliessen die höchsten Boni

 
  
    #16480
27.05.15 20:44

459 Postings, 1128 Tage Reniarkohlelang

 
  
    #16481
27.05.15 21:31
Um Deine Angst vor einer KE zu zerstreuen habe ich diese ältere Meldung nochmal herausgesucht.

Milliardenangebot für Hua-Xia-Anteile der Deutsche Bank

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...utschen-bank/11680930.html

Zusammen mit der Postbank dürfte das für die Sünden der Vergangenheit reichen.

 

737 Postings, 442 Tage kohlelangSegel richtig setzen

 
  
    #16482
27.05.15 22:28
Weder habe ich Angst vor einer KE, noch glaube ich, dass die Bank ohne eine solche im laufenden Geschäftsjahr auskommen wird.

Aufgrund der unveränderten Schwachstellen bei Führung und Strategie stelle ich mich auf die absehbaren Folgen im Kurs ein und positioniere mich entsprechend.
 

459 Postings, 1128 Tage ReniarEin kurzer Funke Hoffnung

 
  
    #16483
28.05.15 07:30
Tsipras erwartet Einigung mit Gläubigern.
Schäuble teilt Athens Sicht nicht.

Langsam sollte die Politik und EZB einmal Verantwortung übernehmen und die Märkte über einen Zahlungsausfall Griechenlands und den damit zu erwartenden Konsequenzen informieren.
Ich glaube nicht, das die Rote Regierung in GR überhaupt gerettet werden will.
Was ich glaube ist eher das , das in GR. non Stop die Druckerpressen für Euroscheine laufen.  

459 Postings, 1128 Tage ReniarDeutsche Bank-Aktie

 
  
    #16484
1
28.05.15 16:37
Die beiden hatten vier Monate für die Erstellung eines Strategiepapiers benötigt und sich weitere 90 Tag ausgebeten, um noch Details ausarbeiten zu können.

Als wichtige strategische Schritte würden die Abspaltung der Postbank und die Kürzung des weiteren Privatkundengeschäfts präsentiert, das Ziel solle dabei auch die Verminderung der Bilanzsumme sein.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ang_Na_ja_Aktienanalyse-6495813

Frage : Was haben Blattner Jain Fitschen und Achleitner zusammen ?
 

9336 Postings, 2448 Tage kalleariChart mit SKS - Formation

 
  
    #16485
28.05.15 18:14
sieht gefährlich aus.  

315 Postings, 2276 Tage bimmelbahnJain, Fitchen, Achleitner

 
  
    #16486
2
28.05.15 19:08
diese drei Herren weg und es funzt wieder mit der DB !
Ein Achleitner gibt dem Verursacher des Debakels Jain mehr Macht - kümmert diesen Herrn eigentlich gar nichts mehr ?
Ich habe das Gefühl, man macht im Aufsichtsrat was man will, ohne Rücksicht auf die Eigner der DB, nämlich die Aktionäre. M.E. Folge von Kadavergehorsam im Aufsichtsrat.
Jetzt endlich !!! hat der Betriebsrat die Ablösung von Jain gefordert, dem Herrn, dem die Regeln des ehrbaren Bankiers vollkommen wurscht waren/sind.
Daher: Jain weg - Fitschen weg - Achleitner weg  

459 Postings, 1128 Tage ReniarBetriebsräte fordern offenbar Jains Rücktritt

 
  
    #16487
28.05.15 19:54
Die Luft wird immer dünner  

459 Postings, 1128 Tage ReniarJP Morgan Chase vor Massenentlassung

 
  
    #16488
29.05.15 06:59

7767 Postings, 2632 Tage TrashSofort

 
  
    #16489
29.05.15 08:43
raus und endlich wieder fähige Leute rein. Hoffe das geht schnell und ohne goldenen Handschlag.- Für die Leistung sollte es nichtmal Wurstsemmeln geben...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

6764 Postings, 543 Tage GalearisLöschung

 
  
    #16490
29.05.15 08:47

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.05.15 08:59
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
658 | 659 | 660 | 660  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben