Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 186 541
Talk 72 273
Börse 77 167
Hot-Stocks 37 101
DAX 9 34

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 1 von 650
neuester Beitrag: 26.04.15 23:56
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 16245
neuester Beitrag: 26.04.15 23:56 von: youmake222 Leser gesamt: 1762322
davon Heute: 272
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  

290 Postings, 1924 Tage die LydiaDeutsche Bank (moderiert 2.0)

 
  
    #1
43
16.05.11 21:41

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  
16219 Postings ausgeblendet.

663 Postings, 632 Tage LaterneSorry

 
  
    #16221
17.04.15 17:50
Deutsche Bank
Elf Mitarbeitern drohen Anklagen
Autor:

   Reuters

Datum:

   17.04.2015 16:22 Uhr

Sie sollen mit dem Handel mit Verschmutzungsrechten Umsatzsteuer hinterzogen haben: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter der Deutschen Bank.  
-----------
Beste Grüsse
Laterne

6653 Postings, 299 Tage youmake222Deutsche Bank: Trennung von der Postbank rückt näh

 
  
    #16222
17.04.15 21:00
Deutsche Bank: Trennung von der Postbank rückt näher | 4investors
Die Deutsche Bank hat sich womöglich für einen Verkauf der Postbank entschieden. Einen entsprechenden Beschluss soll der Vorstand der DAX-notierten ...
 

386 Postings, 1096 Tage ReniarBritische Aufsicht attackiert Deutsche Bank

 
  
    #16223
3
18.04.15 17:10
Im Skandal um Zinsmanipulationen muss sich Deutsche-Bank-Co-Chef Anshu Jain laut "Spiegel" neuen Vorwürfen stellen. Die britische Finanzaufsicht FCA werfe der Führung der Bank unkooperatives Verhalten bei der Aufarbeitung des Falles vor. Das Magazin berief sich auf einen Brief der FCA, der im Vorstand des Geldhauses erörtert worden sei. Darin werde der Umgang des Instituts mit dem Thema als inakzeptabel bezeichnet. Die Deutsche Bank lehnte eine Stellungnahme dazu ab.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...t-Deutsche-Bank-article14929281.html

RPM1974  ; hier fühlt sich anscheinend noch jemand nicht gut informiert !  

1150 Postings, 579 Tage DinobutcherJandaya Echtzeitnachricht

 
  
    #16224
20.04.15 13:35
Morgan Stanley übertrifft im abgelaufenen Geschäftsquartal mit einem Gewinn von $0,85 je Aktie die Analystenschätzungen von $0,80. Erträge mit $9,90 Mrd ebenfalls weit über den Erwartungen von $9,25 Mrd.  

386 Postings, 1096 Tage ReniarZahlen

 
  
    #16226
2
21.04.15 07:41
http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...u-dougans-abschied-771449

Ich gehe auch einmal von sehr guten Zahlen der DB im Q1 aus.
Allerdings dürfte davon wieder ein großer Teil in die Rückstellungen fließen.

Auf die Hauptversammlung bin ich gespannt.
Die werde ich mir nicht entgehen lassen.  

386 Postings, 1096 Tage ReniarDeutsche Bank AG

 
  
    #16227
1
22.04.15 08:28
Während die Deutsche Bank die Veröffentlichung ihrer Ergebnisse für das am 31. März 2015 beendete Quartal am 29. April 2015 vorbereitet, schätzt Thomson One, dass das Unternehmen Umsätze von 8.908,3 Millionen EUR in dem Quartal melden wird. Im aktuellen Geschäftsjahr können die Aktionäre des Unternehmens, so vermutet Thomson One, mit einer Dividende von 0,79 EUR pro Aktie rechnen, was ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr um fast 5,33 % wäre. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Bank AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/...2015&s=DE0005140008
 

1150 Postings, 579 Tage Dinobutcherwas ist los?

 
  
    #16228
1
22.04.15 09:24
trotz gestiegenem Euro heute Morgen, marschiert die DB nach oben. It da was im Busch???  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_deutschebank.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_intraday_deutschebank.png

658 Postings, 410 Tage kohlelangkeine Sorge

 
  
    #16229
2
22.04.15 09:33
...das geht vorbei.     ;-)

Die nächste "Sauerei", die aufgedeckt wird, läßt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Diesbezüglich kann man sich auf die Bank verlassen.  

386 Postings, 1096 Tage ReniarPostbank

 
  
    #16230
2
22.04.15 13:22
2009 fiel bei der Deutschen Bank die Entscheidung zum mehrstufigen Kauf der Postbank.
Von einer gelungenen Integration ,  weg vom einem Staatsbetrieb mit über Jahrzehnte geprägten Strukturen , hin zu einem modernen Unternehmen , ist die DB meilenweit entfernt.
Das enorme Synergiepotenzial  ,  das zweifellos vorhanden war und ist , liegt brach.
Die hier vertanen Möglichkeiten zeigen es doch ganz deutlich.

Die können es einfach nicht .

Dieser Vorstand und dieser Aufsichtsrat sind in meinen Augen schlichtweg unfähig .

Schade um die Postbank  .
 

29 Postings, 216 Tage hans82must mal neue Augen besorgen ;)

 
  
    #16231
1
22.04.15 13:51

386 Postings, 1096 Tage ReniarKulturwandel

 
  
    #16232
2
23.04.15 08:29
Ich glaube , 2010 wurde der Kulturwandel bei der Deutschen Bank ausgerufen.
Was ist jetzt eigentlich nach 5 Jahren das Resultat ?

Bitte keine Selbstverständlichkeiten aufzählen.
Wie z.B. Das man keine Krummen Geschäfte mehr macht.  

7717 Postings, 2600 Tage TrashKann eine

 
  
    #16233
23.04.15 08:34
Bank eigentlich ohne krumme Geschäfte überhaupt existieren ?

Eine fundamentale Fragestellung...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

658 Postings, 410 Tage kohlelangzeitlose Weisheit

 
  
    #16234
23.04.15 10:25
"Was ist schon ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank ?"
(B.Brecht)  

6653 Postings, 299 Tage youmake222Deutsche Bank: Positive Überraschung möglich

 
  
    #16235
23.04.15 13:31
Deutsche Bank: Positive Überraschung möglich
Die Credit Suisse hat anlässlich der Pflichtmitteilung zu einer weiteren Milliardenbelastungen für Rechtsstreitigkeiten die Aktie näher unter die Lupe genommen
 

8521 Postings, 1448 Tage Maxxim54Wie kann man

 
  
    #16236
1
23.04.15 15:14
so ein Juwel wie die Postbank so verkaufen wollen? Über 10 Mio Kunden....
Jetzt 2,5 Mia USd Strafe in den USA wegen Libor...hatte ich doch richtig geschätzt...

So...eine kleine Rally und dann wieder Plumpsklo....vielleicht noch eine KE? Hmm...Jain...was Anderes fällt euch eh nicht ein....und irgendwann das Investmentbanking ganz billig den Amis verramschen,nicht?

Diese Doppelnull an der Spitze muss weg....wat für Idioten...lasst doch die Postbank an der Börse....unterstützt es wie Aareal mit den Kursen....und macht daraus was...

Hirnis....Jain muss natürlich auf Investmentbanking setzen, denn was Anderes hat er nicht gelernt....er würde sich selbst sonst überflüssig machen...

Die geschenkten Gewinne seitens der EZB werden wahrscheinlich als Boni wieder diese Taugenichtse von Investmentbankstern verteilt....nur wenn da irgendwelche Krümmel übrigbleiben, dürfen sich die Aktionäre freuen....und wenn es mal Miese macht....dann gibt es ja immer noch die blöden Aktionäre, die durch eine KE blechen dürfen...Hallelulia...  

6653 Postings, 299 Tage youmake222Deutsche Bank muss tief in die Tasche greifen

 
  
    #16237
23.04.15 19:00
Deutsche Bank muss tief in die Tasche greifen
Im Libor-Skandal um die Manipulation von Zinssätzen hat die Deutsche Bank einen teuren Vergleich mit britischen und amerikanischen Behörden geschlossen.
 

386 Postings, 1096 Tage ReniarUnd täglich Grüßt das Murmeltier

 
  
    #16238
2
24.04.15 06:47
Trotz eindeutiger Hinweise auf ein Umsatzsteuerkarussell, das Investmentbanker im eigenen Haus mit kriminellen CO2-Händlern aufgezogen haben sollen, blieben die DB-Aufseher untätig, so das Resümee der Strafverfolger.

http://www.presseportal.de/pm/7533/3004930/...n-geldwaesche-beteiligt  

658 Postings, 410 Tage kohlelangWertewandel bei Achleitner und Fitschen

 
  
    #16239
1
24.04.15 07:11
Wenn das der angekündigte Wertewandel ist, für welche Werte stand diese Bank dann vorher ?

Machen sich die Aktionäre nicht vielleicht schon strafbar, wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung ?  

6653 Postings, 299 Tage youmake222Ein richtig spannender Tag winkt!

 
  
    #16240
24.04.15 12:36
Deutsche Bank Aktie: Ein richtig spannender Tag winkt! | 4investors
Es ist derzeit viel los bei der Deutschen Bank. Gerade hat der DAX-notierte Finanzdienstleister mit einem milliardenschweren Vergleich weitere Ermittl...
 

386 Postings, 1096 Tage ReniarZeitplan

 
  
    #16241
2
24.04.15 14:53
In diesen Stunden tagt der Vorstand.
Er stimmt sich darüber ab, welches Modell er am Nachmittag dem Aufsichtsrat präsentieren will.
Die Sitzung des Kontrollgremiums beginnt um   15 Uhr.
Dass man intensive Diskussionen erwartet, zeigt der Zeitplan:

Die Dauer der Sitzung ist bis 23 Uhr angesetzt.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...-die-deutsche-bank-1.2451057  

386 Postings, 1096 Tage ReniarEs gebe keinen Anlass,

 
  
    #16242
3
24.04.15 17:51
Aufsichtsrat lehnt Sonderprüfung von Rechtsstreits ab.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank hält die von Aktionärsschützern geforderte Sonderprüfung der zahllosen Rechtsstreitigkeiten für unnötig. Es gebe ?keinen Anlass, einen weiteren Prüfer mit der Beurteilung der Sachverhalte zu betrauen?, heißt es in der am Freitag veröffentlichten Stellungnahme der Bank.

http://www.ariva.de/news/...nderpruefung-von-Rechtsstreits-ab-5347239

Das ist doch eine Frechheit den ganzen Aktionären gegenüber.
Der Kulturwandel ist weder im Aufsichtsrat noch in der Vorstandschaft angekommen.
Milliarden werden verbraten und die unterbinden eine neutrale Prüfung.

WARUM ???  

386 Postings, 1096 Tage ReniarDB

 
  
    #16243
2
25.04.15 08:43
Unter einer grundlegende Umstrukturierung hatte ich mir mehr versprochen.

So z.B. der geordnete Rücktritt von der Vorstandschaft und des Aufsichtsrates.

Ich hätte mich lieber von Achleitner , Fitschen und co. getrennt als von er Postbank.

Der Kurs ging durch die Decke.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
648 | 649 | 650 | 650  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben