Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 27 27
Börse 16 16
Rohstoffe 6 6
Talk 6 6
Hot-Stocks 5 5

Deutsche Cannabis AG

Seite 1 von 72
neuester Beitrag: 23.06.18 18:55
eröffnet am: 12.01.15 01:03 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 1778
neuester Beitrag: 23.06.18 18:55 von: tbhomy Leser gesamt: 252382
davon Heute: 11
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  

9245 Postings, 5776 Tage Mr.EsramDeutsche Cannabis AG

 
  
    #1
12
12.01.15 01:03
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  
1752 Postings ausgeblendet.

1196 Postings, 2029 Tage kyron7htxOhh

 
  
    #1754
07.03.18 14:27
steigt wieder.  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Ohh

 
  
    #1755
08.03.18 12:47
fällt wieder!!!!!!
 

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Sieht so aus ,

 
  
    #1756
28.03.18 15:28
als schleicht man sich kursschonend raus aus dieser Aktie! Die Vorbestraften wissen eben, wie man das ergaunerte Geld in Sicherheit bringt! Diese armen, geldgierigen Lemminge tun mir nicht leid!
Tbhomy und ich haben schon immer vor diesem Betrug gewarnt!  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Wann ist denn

 
  
    #1757
30.03.18 13:46
hier das Ende? Die Protagonisten dieser Geschaftsidee ziehen die ergaunerte Kohle ab, und die Bafin lässt dies geschehen? Unglaublich!
Nur meine Meinung!  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Gestern Abend

 
  
    #1758
06.04.18 11:59
ist mal wieder der Versuch gescheitert,diese Aktie hoch zu manipulieren!
Nur meine Meinung!  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyNoch immer keine Finanzberichte ?

 
  
    #1759
1
11.04.18 08:41
http://www.deutschecannabis.com/finanzberichte/

Die BAFIN möge dafür sorgen, dass diese Aktie von der Börse genommen wird. Es ist eine Frechheit, dass so eine Aktie auch nur noch einen Tag länger im regulierten Markt notiert sein darf.

Selbst einfache Pflichten werden seitens der AG nicht umgesetzt:

"Die BaFin hat am 14. Dezember 2017 eine Geldbuße in Höhe von 375.000 Euro gegen die Deutsche Cannabis AG festgesetzt."

https://www.bafin.de/SharedDocs/...hg_deutsche_canabis_geldbusse.html

Meine Meinung.  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Löschung

 
  
    #1760
11.04.18 14:25

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.04.18 09:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Dann können

 
  
    #1761
11.04.18 17:55
sie wenigstens noch die Verfahrenskosten tragen!  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyBafin droht Zwangsgeld an ! 565.000 Euro

 
  
    #1762
01.06.18 08:47
Deutsche Cannabis AG: BaFin droht Zwangsgelder an

Datum:22.05.2018
Die BaFin hat am 3. Mai 2018 gegen die Deutsche Cannabis AG die Erfüllung der Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 114 ff. des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) angeordnet und Zwangsgelder in Höhe von 565.000 Euro angedroht.

Die Deutsche Cannabis AG hatte gegen § 37v Absatz 1 Sätze 2 und 3 (neu: § 114 Absatz 1 Sätze 2 und 3) WpHG in Bezug auf die Jahresfinanzinformationen für das Geschäftsjahr 2016 sowie gegen § 37w Absatz 1 in Verbindung mit § 37y Nummer 2 (neu: 115 Absatz 1 in Verbindung mit § 117 Nummer 2) WpHG in Bezug auf den Halbjahresfinanzbericht für das Geschäftsjahr 2017 verstoßen.

Der Bescheid ist sofort vollziehbar, aber noch nicht bestandskräftig.
https://www.bafin.de/SharedDocs/...nnabis_ag_zwangsgeldandrohung.html

Ich fordere eine Handelsaussetzung, bis geklärt ist, ob das Unternehmen überhaupt in der Lage ist, seine Pflichten im regulierten Börsensegment zu erfüllen.

Meine Meinung.  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyJetzt wird es eng...

 
  
    #1763
01.06.18 09:00
http://www.deutschecannabis.com/finanzberichte/

Was da so Alles fehlt... :-(

Reine Meinungsäußerung.  

4462 Postings, 1224 Tage BorsaMetinNa und?!

 
  
    #1764
08.06.18 01:16

29873 Postings, 3000 Tage tbhomy#1762: Das nennt sich Pflichtversäumnis.

 
  
    #1765
08.06.18 07:06
Wem das egal ist, der könnte hier eine unangenehme Überraschung erleben.

Ich gehe sowieso davon aus, dass falls hier überhaupt noch etwas kommt, eine Kapitalerhöhung zu 1 Euro folgen dürfte.

Das wäre für den aktuellen Kurs nicht unbedingt ein Vorteil.  :-(

Reine Meinungsäußerung meinerseits.

 

4462 Postings, 1224 Tage BorsaMetinLöschung

 
  
    #1766
08.06.18 23:43

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 12.06.18 13:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

550 Postings, 1629 Tage StrandläuferHerr Siegemund ist auf der Verkaeuferseite...

 
  
    #1767
2
11.06.18 09:05

29873 Postings, 3000 Tage tbhomy#1767

 
  
    #1768
11.06.18 09:16
Denkt vermutlich auch, dass es weiter runter geht mit dem Kurs. Vielleicht weiß er bereits, um die zukünftigen KE-Pläne ? Siehe #1765... ;-)

Reine Meinungsäußerung meinerseits.  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyFinanzkalender noch immer nicht aktuell

 
  
    #1769
11.06.18 09:43

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Und es gelingt

 
  
    #1770
11.06.18 13:02
immer noch den Finanzbetrugern unbedarfte Zocker in diese AG ohne erkennbaren Geschäftsbetrieb reinzulocken! Aber der eigentliche Skandal ist,dass trotz offensichtlichen Betruges durch die Protagonisten in diesem Krimi unsere BaFin keinen Grund sieht,die Handelbarkeit endlich zu beenden!  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomy#1767

 
  
    #1771
1
11.06.18 13:08
9,94 % hat Herr S. noch. Verkauft er gerade weitere Aktien ? Nächste Stimmrechtsmeldung wegen Schwellenunterschreitung wäre bei 5%, danach bei 3%.

https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__33.html

NmM.  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyAngesichts des aktuellen Status...

 
  
    #1772
1
22.06.18 10:27
...und der fehlenden Daten befürchte ich Schlimmeres.

ariva.de

Reine Meinungsäußerung meinerseits.  

310 Postings, 2591 Tage Pleiteadler@tbhorny: Welche fehlende Daten?

 
  
    #1773
1
22.06.18 18:30
Hauptsache einfach etwas rausgehauen?  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52Mich würde

 
  
    #1774
1
23.06.18 12:37
mal interessieren, ob man als inhaftierter Betrüger den Profit aus den krummen Geschäften einfach so weiter abschöpfen kann, oder geht das nur über Anwälte oder Verwandte mit entsprechenden Vollmachten?  

310 Postings, 2591 Tage Pleiteadler@Ebi52: Wer ist inhaftiert und was hat das mit der

 
  
    #1775
1
23.06.18 16:55
AG zu tun?
Gehen Sie zu einem guten Anwalt, wenn sie eine juristische Frage haben und vor der Inhaftierung stehen.  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyEbi52

 
  
    #1776
1
23.06.18 17:24
Pleiteadler scheint mir nicht im Thema zu sein hier. Zumindest habe ich den Eindruck auf Grund seiner Postings #1773 und #1775.  

3973 Postings, 1386 Tage Ebi52@ Herr P.Adler

 
  
    #1777
23.06.18 18:32
Keine Ahnung, aber Hauptsache mal was raushauen?!  

29873 Postings, 3000 Tage tbhomyProbleme für Cannabis-Aktien im Anrollen

 
  
    #1778
23.06.18 18:55
So die Dt. Cannabis AG in internationale Cannabis-Aktien investieren wollte, dürfte es in Zukunft hier eine Erschwernis geben:

Clearstream Banking Handhabung von derzeit zugelassenen Wertpapieren im Zusammenhang mit Cannabis

http://www.clearstream.com/clearstream-en/.../settlement/a18095/97746

069/2018 Anpassungen bei der Einbeziehung von Wertpapieren in den Freiverkehr; Beschränkungen bei der Erteilung von Abwicklungserklärungen für Wertpapiere bezogen auf Cannabis

http://www.xetra.com/xetra-de/newsroom/...ezogen-auf-Cannabis/3430274
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben