Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 233 649
Talk 155 482
Börse 58 124
Hot-Stocks 20 43
DAX 9 12

es kann los gehen!

Seite 1 von 1292
neuester Beitrag: 27.02.17 15:25
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 32278
neuester Beitrag: 27.02.17 15:25 von: wrobel Leser gesamt: 3879117
davon Heute: 490
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1290 | 1291 | 1292 | 1292  Weiter  

26242 Postings, 3345 Tage brunnetaes kann los gehen!

 
  
    #1
57
30.10.08 09:21
Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1290 | 1291 | 1292 | 1292  Weiter  
32252 Postings ausgeblendet.

11 Postings, 2721 Tage andreravensKursausicht

 
  
    #32254
23.02.17 12:45
Hi liebe Mitstreiter ,

Wie seht ihr den Kurs in den nächsten Wochen ?

Eher rauf bis zur 8 oder höher oder eher südwärts ???  

1884 Postings, 1610 Tage schattenquelle...habe hier im Forum

 
  
    #32255
5
23.02.17 13:17
mal geschrieben, dass mein Invest nicht nur der Kapitalvermehrung dient, sondern auch ethische Faktoren eine große Rolle spielen. Für meine Intension ist mir der User @submersus übelst über das Maul gefahren. Habe ich nicht vergessen!
Vielleicht liest er die heutigen Zeilen mit und dies sollte ihm die Schamesröte ins Gesicht treiben. Solche Foristen braucht die Welt wirklich nicht

Beste Grüße an alle  

82 Postings, 477 Tage Kassiopeiaandreavens

 
  
    #32256
5
23.02.17 13:51
Ich denke Du solltest Dich selbst fragen WARUM Du in ein Aktie investierst und was Dein Ziel ist.
Für mich persönlich spielt der Kur in den nächsten Wochen keine Rolle, da ich von Evotec und ihrem einzigartigen (ich hoffe das stimmt so) total überzeugt bin und vorhabe sie noch mind. 10 Jahre zu halten.
Du siehst, ich bin ein sogenannter Longie. Bei Dir mag es anders aussehen.

Du könntest Dir folgendes überlegen oder anschauen:

- Management: Werner Lanthaler, was hat er bisher erreicht. Hab ich Vertrauen in ihn ?
- Was macht Evotec, wie sieht das Geschäftsmodell aus ? Ist das gut ?
- Die Piepeline von Evotec beinhaltet ca 70 Projekte
- Partnerschaften mit Pharmariesen (z.B. Bayer, Roche, Sanofi und v.o. Universitäten ...)
- die veröffentlichen Meilensteizahlungen (ohne Gewähr, da ich sie selbsz aus der Homepage ermittelt habe):
        - Diabetes: ca 737 mio Euro
        - Neorologie: ca 1123 mio Euro
        - Schmerze: ca 560 mio Euro
        - Onkologie: keine Angaben gemacht
In Summe bin ich auf ca 2,4 Milliarden Euro Meilensteinzahlungen gekommen. Ein Großteil wird gar nicht genannt. Bei Zulassung eines Medikaments kommen noch Umsatzbeteiligungen dazu.

Ich weiß natürlich nicht, welche Meilensteinzahlungen schon geflossen sind und den jeweiligen Zeitraum dazu. aber das ist schon ein "Stück Holz" !

Falls Du vorhast zu kaufen, und längerfristig (> 7 Jahre) dabei zu sein, mache es !!
Falls Du haupsächlich traden willst, denke ich dass es bessere Aktien gibt.
Ich bin mir sehr bewußt, dass ich Deine Frage NICHT beantwortet habe,aber vielleicht hilft Dir mein Kommentar bei Deinen Entscheidungen weiter !?

@reliably
Ich freue mich riesig für DICH, dass Du diese schwere Phase Deines Lebens gut überstanden hast und wünsche Dir, dass Du von weiteren Schicksalsschlägen bewahrt bleibst. Ja, wenn man so etwas durchgemacht hat, dann ändern sich die Werte sehr.
@interresierter #32251: ich sehe das genaus so !  

82 Postings, 477 Tage KassiopeiaPS:

 
  
    #32257
3
23.02.17 13:54
auch wenn ich jetzt relativ über Zahlen geschrieben habe: Der Post von "Schattenquelle" spricht mir aus dem Herzen.
ETHIK  

9 Postings, 410 Tage Lleni#32191 CRISPR 15.02.17 21:44 -Bilanzanalyse-

 
  
    #32258
23.02.17 17:24

...champagne corks should pop at the dozen-plus companies that won non-exclusive licenses from the Broad for its CRISPR patents, ranging from GE Healthcare and Monsanto to German drug-developer Evotec and, arguably the biggest winner, Cambridge, Mass.-based Editas Medicine.

 http://www.businessinsider.de/...harvard-and-mit-2017-2?r=US&IR=T


 

4371 Postings, 6086 Tage Bybloswird das CAP noch geschlossen ?

 
  
    #32259
24.02.17 11:31
Evotec dümpelt zur Zeit nur noch rum.
Die Märkte dümpeln nur noch rum.
Wir haben doch noch keine Sommerpause, oder ?

Vielleicht liegt es auch nur daran, das wir aus das Wochenende zusteuern.

Allen ein schönes Wochenende !  

389 Postings, 2492 Tage will auch was sage.Zusteuern

 
  
    #32260
24.02.17 11:39
Ich glaube, gleich kommt Robin. Der lauert schon. Hi,hi  

1884 Postings, 1610 Tage schattenquelleUnd das ist auch gut so

 
  
    #32261
1
24.02.17 12:02
Wenn man hier zwischen den Nachrichten verdienen kann, dann sind Infos über Unterstützungen etc. von Nutzen.
Ist für den Moment unethisch, ich weiss..
Aber warum sollen die grossen nur profitieren  

1709 Postings, 1929 Tage sharesnoob@schattenquelle

 
  
    #32262
1
24.02.17 13:26
Ethik und Börse sind wie Materie und Antimaterie. :-)  

82 Postings, 477 Tage KassiopeiaByblos,

 
  
    #32263
1
24.02.17 13:29
auch ich wuensche Dir, und allen anderen auch, ein schoenes Wochenende.
Da ich weiss, dass Du bei Evotec ein /Superlongie/ bist, schau Dir doch meinen Post 32256 nochmal an.
Gap hin oder her, rumduempeln auch ...
Ich persoenlich bin in Evotec /gut/ investiert und kann dabei super schlafen, selbst wenn wir die 5 nochmal sehen wuerden.
Von daher, schaue ich schon sehr oft nach /meiner/ Aktie, aber die temporaeren Kursschwankungen lassen mich kalt.

PS. bitte wundert euch nicht ueber meine Sonderzeichen etc. Aus irgendeinem Grunde ist gerade die amerikanische Tastatur eingestellt,. Umlaute gibt es nicht ... zB / statt anfuehrungszeichen  

82 Postings, 477 Tage Kassiopeiasharesnoob

 
  
    #32264
24.02.17 13:38
das sehe ich anders !
Aller Voraussicht *meine Meinung* nach kann man demaechst sehr viel Geld mit /Ruestungsaktien/ verdienen. Siehe Trump, von der Leyen, NATO usw.
Da wird einiges investiert werden. Ich werde mich daran nicht beteiligen !
Ebenso wie an einer Commerzbank, die staatliche Hilfen *Rettungschirme* in Anspruch genommen hat um zu Ueberleben und dann diesen Staat mit Cum/Cum Geschaeften um Milliarden betrogen hat
Aber es ist jedem seine Entscheidung mit was er sein Vermoegen vergroessern moechte.
Fuer mich gibt es genug Alternativen, die ich ruhigen Gewissens nutyen kann.

PS. Tastatur immer noch daneben  

1709 Postings, 1929 Tage sharesnoob@Kassiopeia

 
  
    #32265
1
24.02.17 13:47
Das meinte ich gar nicht. Sondern der grundsätzliche Umgang mit Aktien. Hier wird ja nicht mehr das Unternehmen an sich unterstützt, sondern es geht nur noch um den persönlichen Profit unter dem Argument "Ich finde das Unternehmen gut." Einfach gesagt.

Ansonsten stimme ich Dir zu und ich finde die Einstellung auch richtig. Nur haben sehr wenige diese Einstellung, die mit Geld Geld verdienen. Ich würde auch nicht für Rheinmetall arbeiten. Da hatte ich mal die Möglichkeit, habe aber abgelehnt.

Grüße!  

1315 Postings, 2546 Tage ickebinsund wieder einer aus der Chefetage

 
  
    #32266
24.02.17 14:51

774 Postings, 5713 Tage voiceless@ickebins vllt. Mitarbeiterbeteiligungsprogramms

 
  
    #32267
1
24.02.17 16:48
ich meine, die bekommt er ohne zu bezahlen  

774 Postings, 5713 Tage voicelesswie auch schon Dohrmann am 20.02.

 
  
    #32268
1
24.02.17 16:50

80 Postings, 68 Tage hoepfel1...

 
  
    #32269
26.02.17 12:39
Was denkt Ihr denn über den weiteren Kursverlauf nächste Woche?
Denke nach diesem kleinen Rücksetzer sollte es doch Montag Richtung Norden gehen.  

483 Postings, 472 Tage k222börse

 
  
    #32270
26.02.17 14:23
ist doch kein Wunschkonzert, da geht es knallhart zu, wer da auf Ethik schaut hat schon verloren, bei aller liebe, jetzt geht es aber unter die Gürtellinie. ihr würdet doch nicht in ein unternehmen investieren das am Abgrund steht, aber ethisch gut ist, mann oh mann?  

82 Postings, 477 Tage KassiopeiaDa ist doch nichts...

 
  
    #32271
26.02.17 15:46
...unter der Guertellinie.
Wenn ich nach meiner Meinung nur in Firmen investiere, die ich mit gutem Gewissen kaufen kann, heisst das nicht, dass ich in eine Schrottfirma investieren wuerde.

Deine Schlussfolgerung ist, entschuldige bitte den Ausdruck, Schwachsinn.

 

629 Postings, 1366 Tage InteressierterKommt bei

 
  
    #32272
26.02.17 20:38
K222 Compliance von Komplize ;-)?
 

928 Postings, 1331 Tage levis65Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

 
  
    #32273
27.02.17 06:06
Bis zu den Zahlen wird es noch zäh werden.
Aber! Der Knoten löst sich langsam auf und ich hoffe das vorher noch was vermeldet wird das die Bremsklötze endlich mal löst.
Ich glaube das der Dax sei Allzeithoch bald stemmen wird, also die Ampeln bleiben auf Grün!  

928 Postings, 1331 Tage levis65Äh Sorry

 
  
    #32274
27.02.17 06:07
Alter Betrag. Blödes Handy!  

483 Postings, 472 Tage k222interessierter

 
  
    #32275
1
27.02.17 12:14
wenn ich schon angegriffen werde, möchte ich doch gerne wissen wo die Ethik auf dieser welt geblieben  ist, der ganze nahe osten ist ein Krisenherd, abertausende tote  und noch täglich mehr,  wo ist da Ethik.     wenn hegdefonds , banken abertausende kleinanleger täglich abzocken, wo ist da Ethik, ihr seid ein paar träumer . das Beispiel rheinmetall sagt doch alles,  warum nicht dort investieren, wegen der Ethik?. wird sich dann  woanderes etwas ändern,  gekauft, geschossen wird trotzdem, weil sie nichts anderes wissen und weil sie den hass im schulalter eingeimpft bekommen. dann werden eben in  China , USA , Frankreich, die waffen gekauft. dies ist eigendlich das Forum von evotec,  aber ausser Blödsinn lese ich hier kaum etwas, mein Statement eingeschlossen, gehört wirklich nicht hierhin, sondern ist nur ein sinnloser beitrag , genauso wie die vielen andern hier auch, da verstehe ich doch evotecci sehr gut, sehr informelle beiträge aber Anfeindungen, ognoranz pur, wer will da noch sinnvoll mitschreiben?  

629 Postings, 1366 Tage InteressierterK222

 
  
    #32276
27.02.17 13:34
Das war ein Witz, Mensch, kein Eingriff. Hab doch extra noch den ;-) gepinselt...

Es gibt hier doch auch brauchbares, inklusive Deiner (jedenfalls teilweise ;-))) ) Beträge.  

629 Postings, 1366 Tage InteressierterEingriff=Angriff

 
  
    #32277
27.02.17 13:34

121 Postings, 1539 Tage wrobelk222

 
  
    #32278
27.02.17 15:25
Du hast volkommen Recht.. um so mehr Geld Leute in der tasche haben, um so
Geht ihnen die Ethik am Arsch vorbei..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1290 | 1291 | 1292 | 1292  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Nordex AGA0D655
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BayerBAY001
adidas AGA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)863186