Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 208 1935
Börse 87 798
Talk 88 738
Hot-Stocks 33 399
Rohstoffe 18 121

es kann los gehen!

Seite 1 von 1490
neuester Beitrag: 19.10.17 14:42
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 37239
neuester Beitrag: 19.10.17 14:42 von: Steffex Leser gesamt: 5143219
davon Heute: 4753
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1488 | 1489 | 1490 | 1490  Weiter  

26243 Postings, 3578 Tage brunnetaes kann los gehen!

 
  
    #1
63
30.10.08 09:21
Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1488 | 1489 | 1490 | 1490  Weiter  
37213 Postings ausgeblendet.

4572 Postings, 4266 Tage beegees06gleich nochmals rein

 
  
    #37215
18.10.17 16:24
bei 22,xx wieder raus  

3827 Postings, 995 Tage Bigtwinbeegees

 
  
    #37216
18.10.17 16:33
was heist bei dir gleich..welchen kurs nimmst du...ich werde auch wieder biller einsteigen nach meinem heutigen verk bei 22,0x..

bigtwin^  

3827 Postings, 995 Tage Bigtwinbeegees

 
  
    #37217
18.10.17 16:38
pass auf das dein evo zug nicht wegfährt...bist du schon drinne..ich ja 21,69 nach verk bei 22.0x...40 cent billiger  

3827 Postings, 995 Tage Bigtwinschade beegees

 
  
    #37218
18.10.17 16:55
der zug hät bei 21,8x zum einsteigen..20 cent teurer als im intraday zwischen tief..

und nun was machst ..zocken 21,8x bis 22,0x?????  

860 Postings, 1599 Tage Interessierter@37193

 
  
    #37219
1
18.10.17 19:10
Jetzt kommt es über Twitter:

 
Angehängte Grafik:
a4139b77-28d2-426f-ae32-b1d9c6508b4d.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
a4139b77-28d2-426f-ae32-b1d9c6508b4d.png

20 Postings, 36 Tage MuffinAddictWird auch Zeit

 
  
    #37220
18.10.17 20:03
Wieso ist davon noch nichts berichtet worden außerhalb öffentlicher Kanäle der Firmen? Das ist ja hier schon gestern erwähnt worden.  

1517 Postings, 4943 Tage reliablyIch habe mal die Website von

 
  
    #37221
18.10.17 20:51
Forge Therapeutics aufgerufen und folgenden Link gefunden,
von 17.10.2017.
Eventuell Zeitunterschiede beachten.

https://www.forgetherapeutics.com/...-across-broad-therapeutic-areas/

Was allerdings verwundert ist,das von Evotecs Seite bisher noch keine News
über diese Allianz vermeldet wurde.
Vielleicht kommt sie ja morgen früh um 7.30 Uhr am Donnerstag.

Oder ist da was an mir vorbei gelaufen,wäre auch gut möglich.


 

20 Postings, 36 Tage MuffinAddictNee, du hast glaube ich nichts übersehen

 
  
    #37222
18.10.17 22:07
Ich hatte schon gestern nachgeguckt. Die erste Meldung war wohl gestern um 11Uhr unserer Zeit.  

274 Postings, 321 Tage Mr. Pisoc@mb048

 
  
    #37223
19.10.17 08:53
Lies mal, welche Aufgabe Metalloenzyme haben und denk mal darüber nach, dass du Metall, genauer gesagt Eisen (Fe3) im Blut hast. Ohne Fe3 kein O2-Transport, will sagen: ohne Eisen würden wir ersticken.

Nur weil wir Metalle in uns tragen, sind wir noch lange nicht Terminator oder Beißer.

Hier der Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Metalloproteine

 

41 Postings, 36 Tage TradeGameHeute..

 
  
    #37224
19.10.17 11:52
wieder ein sehr interessanter Tag, ich denke Mal wieder ein paar SL einkassiert..  

860 Postings, 1599 Tage InteressierterWer in den letzten Tagen Evotec

 
  
    #37225
19.10.17 12:49
gekauft hat und dann einen SL bei 21,00 gesetzt hat, sollte noch einmal darüber nachdenken, ob er wirklich ein Ass im Ärmel hatte oder doch nur eine Tasse in seinem Schrank fehlt...

Die aktuelle Börsensituation, ein Höchststand nach dem anderen, lässt verschiedene Varianten zu:
Halten, kaufen, verkaufen
(Was für eine Überraschung!?)

Aber WENN man kauft, dann sollte man wissen, wie man mit einem SL operieren sollte.  

860 Postings, 1599 Tage InteressierterPS:

 
  
    #37226
1
19.10.17 12:59
nicht, dass ich falsch verstanden werde:

Ich habe bei 21,57 meine Position etwas vergrößert. Allerdings davor teilweise etwas umgeschichtet.
Falls ich zwischendurch mal einen Teil meiner Position versilbert habe, schrieb ich das hier nie. Das hilft keinem.
Will ja nicht zu einem weiteren Marktschreier verkommen...

Meine Strategie ist Hold an Buy. Und ab und zu ein kleiner Versuch, Gewinne mitzunehmen; beschränkt auf einen kleinen Anteil meiner Position. Der Versuch ging hier aber bereits mehrmals schief... Naja, Lehrgeld.

Langfristig war und bleibe ich: Wir stehen hier erst am Anfang. Und derjenige, der hier den wirklichen Wert von Evotec pro Share weiß, melde sich bitte. Durch die zahlreichen Koops und Perspektiven, Zukäufen und Fantasien habe ich in positiver Weise den Überblick verloren.

Ich denke, wir werden in einigen Jahren sehen, was wir hier haben. Wenn ich mir überlege, dass die Forschung jetzt durch KI unterstützt werden soll... Wahnsinn!

Ich investiere zwar eigentlich nur in Unternehmen, von denen ich etwas verstehe. Das war bei Evotec vor kurzem auch noch so. Aber mittlerweile geht das in Bereiche, die so innovativ sind, dass ich teilweise mangels wissenschaftlichen Know Hows passen muss. WL und der gesamte Vorstand bekommen von mir aufgrund exzellenter Vorarbeit einen Vertrauensvorschuss!

Es wird nicht alles klappen, aber wer nichts probiert, gewinnt auch nicht. Interessant ist auch, dass Evotec aufgrund seiner Geschäftsmodelle vielfach als "konservatives" Investment bezeichnet wird.

Schönen Tag Euch allen. Und den Witz hier der letzten Wochen finde ich sehr erfrischend!


 

41 Postings, 36 Tage TradeGame@interessierter

 
  
    #37227
19.10.17 13:13
ich geb dir zu 100% Recht, ich seh das genauso. Heute ist generell ein komplett roter Tag, auch das gehört dazu und ist mMn auch gesund. Bin gespannt wie unsere Freunde aus dem Westen heute in den Markt einsteigen. Ansonsten wünsch ich auch einen schönen Tag und viel Erfolg  

1517 Postings, 4943 Tage reliablyWer das Spiel hier mittlerweile nicht durchschaut,

 
  
    #37228
1
19.10.17 13:17
hat echt keine Ahnung !

Lakewood lässt grüßen !!
Solange die hier mitmischen,wird das laufend passieren,das ist Fakt !

Setzt mal alle weiterhin schön euren Stop Loss,
und die Lemminge lassen sich von den Hedgefonds Nasenbären,
ihre Evotec Teile abluchsen,unglaublich.

Ich sage immer,jeder kriegt das,was er sich selber zufügt.  

860 Postings, 1599 Tage Interessiertergenau, reliably!

 
  
    #37229
1
19.10.17 13:20
SL bei Evotec? Immer gefährlich.

Und jetzt? Noch gefährlicher.

Aber das muss jeder selber wissen.  

1517 Postings, 4943 Tage reliablywenn man sich den Tec Dax anschaut heute,

 
  
    #37230
19.10.17 13:21
steht Morphosys an erster Stelle und Evotec an letzter Stelle,
mehr brauch ich ja nicht zu sagen !

Das sagt doch alles !  

860 Postings, 1599 Tage InteressierterAber mal eine Frage in

 
  
    #37231
19.10.17 13:23
die Runde:

DAS IST KEINE PANIKMACHE UND NUR EINE REIN THEORETISCHE FRAGE:

Da heute vor 30 Jahren ja ein ziemlich übler Börsentag war. Wie sichert ihr euer Invest gegen sowas ab?
Bin da aktuell echt etwas überfragt?

Meine einfache Einschätzung wäre, bezogen auf Evotec als gesundes Unternehmen mit Wachstumsperspektiven:

-kein SL
-abwarten und nachkaufen

Was meint ihr?
Wie ist euer Risikomanagement für den "Fall der Fälle"?
 

860 Postings, 1599 Tage Interessierter@37230

 
  
    #37232
1
19.10.17 13:25
Berenberg hat bei Morphosys die Einschätzung auf 85 erhöht. Berenberg wird von den Anlegern immer sehr geschätzt. War hier ja nicht anders. Daher stehen die oben.

Evotec lief die letzten Wochen ganz gut nach der Korrektur auf knapp 19 Eur. Also auch nichts besonderes.

Die Leerverkäufer wollen auch ihr Stück vom Kuchen.  

815 Postings, 1743 Tage Voyager19Gute Frage...

 
  
    #37233
1
19.10.17 13:54
...aber da gibt es eigentlich keine richtige Antwort drauf. SL - JA ... ABER... viele SL sind so knapp gesetzt, dass bei Schwankungen auch öfters mal eine Lawine ausgelöst wird. Ich habe das schon oft erlebt. Fazit - Man fliegt ungewollt raus und ärgert sich, da der Kurs relativ schnell wieder oben ist.

Ich lasse es und trage den Verlust dann halt...
-----------
http://www.right2water.eu/de

Keine Panik, das Geld ist nicht weg, es hat jetzt nur ein anderer...

Gruß Voyager

510 Postings, 401 Tage 2much4uAbsicherung

 
  
    #37234
1
19.10.17 13:57
Im Moment hab ich mein Depot nicht abgesichert, aber im August und September hatte ich je einmal mein Depot abgesichert (im August mit Erfolg, im September mit Verlust - dafür stieg mein Depot)

Am liebsten würd ich als Absicherung Long-Positionen im VDAX eingehen, aber die Deutsche Börse (dieses Drecksunternehmen) verweigert bewusst, dass Banken Derivate auf den VDAX (new) ausgeben, weil es nicht gewünscht ist, dass Privatanleger sich absichern können. Die sollen gefälligst Verluste machen und sich dann von der Börse zurückziehen.

Deshalb hab ich als Absicherung für meine deutschen Aktien widerwillig Longs auf den US-Volatility-Index nehmen müssen - nicht ideal, hab aber einigermaßen funktionieren.

Ich hab wegen dem VDAX die Deutsche Börse schon angemailt, warum man verhindert, dass Privatanleger sich bequehm absichern können. Es kam keine Antwort - es geht der Deutschen Börse schlichtweg am Ar.sch vorbei! Drecksverein - hab ich eh schon geschrieben!  

860 Postings, 1599 Tage Interessierter@2much4you

 
  
    #37235
19.10.17 14:03
Interessante Variante. Kannst du das mit der US-Option näher erläutern?  

41 Postings, 36 Tage TradeGameheftig..

 
  
    #37236
19.10.17 14:25
die Reaktion  

122 Postings, 58 Tage Kursverlauf_End of Day "Absicherung" genügt

 
  
    #37237
19.10.17 14:25
das 5 oder 10 % Risiko eines Tagesverlustes muß man halt tragen...  

1058 Postings, 1697 Tage PsonWegen paar % nach dieser

 
  
    #37238
1
19.10.17 14:40
Performance......Nené

Pson  

111 Postings, 5720 Tage SteffexAlle Angsthasen und kürzlich Eingestiegenen werden

 
  
    #37239
19.10.17 14:42
jetzt rausgestopplosst.... und gleich kaufen sich wieder alle ein, weil niemand etwas verpassen will.
Die Brokerbanken freuen sich über jeden Handel.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1488 | 1489 | 1490 | 1490  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben