Apple vor dem Fall!

Seite 1 von 165
neuester Beitrag: 24.04.14 15:03
eröffnet am: 16.03.12 16:14 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 4107
neuester Beitrag: 24.04.14 15:03 von: Otternase Leser gesamt: 411902
davon Heute: 894
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
163 | 164 | 165 | 165  Weiter  

12665 Postings, 4736 Tage Tony FordApple vor dem Fall!

 
  
    #1
25
16.03.12 16:14
Die letzten Monaten hat sich Apple fast verdoppeln können.
Das Handelsvolumen sowie die Performance hat vor allem in den letzten Tagen/Wochen noch mal massiv angezogen.

Dies erinnert mich sehr stark an Übertreibungsphasen wie wir sie z.B. in 2000 sehen konnten, wenngleich sich die Situation insofern unterscheitet, als dass es keine Rally in der Breite gibt und es sich auf wenige Aktien wie Apple beschränkt.

Andererseits zeigt die Vergangenheit aber auch, dass was gut gelaufen ist, nicht selten weiter gut laufen wird.

Dann ist da Beispielsweise noch das KGV, welches bei dieser hohen Marktkapitalisierung ziemlich ambitioniert ist.
D.h. möchte man das aktuelle Kursniveau rechtfertigen, so sollte 2012 mindestens ein Gewinn von 35mrd.$ herausspringen.

Mein Fazit lautet:

Apple wird über mittelfristig schon bald ein Top markieren, welches vor allem Großanleger zum Exit nutzen werden. Ab da wird es dann vermutlich für längere Zeit kein neues Top mehr geben und Apple gemeinsam mit dem Gesamtmarkt in eine größere Schwächephase eintauchen.
Kurzfristig könnte es meiner Meinung nach noch evt. bis nahe der 1000$ laufen, je nachdem wie viel Kaufpanik bzw. Gier im Markt sein wird.

Anschließend könnte ich mir mittelfristig 300$ gut vorstellen, längerfristig halte ich 100$ für ein gutes Kursziel.

Ich freue mich schon auf die virtuelle "Prügeleien" mit so manchem Appleanhänger ;-)
Und ja ja ich habe keine Ahnung von Allem und davon besonders Viel, aber ich bin glücklich damit ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
163 | 164 | 165 | 165  Weiter  
4081 Postings ausgeblendet.

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Apple

 
  
    #4083
16.04.14 14:41
Laut David Cord: "The Decline and Fall of Nokia", werden Google und Apple die nächsten sein, die wie Nokia Probleme bekommen werden.

Die Frage wird sein, ob Apple sich neu erfinden kann. Mit was?

Zum Glück hat Nokia noch rechtzeitig die Reißleine gezogen.  

2075 Postings, 785 Tage OtternaseBörsi-baby

 
  
    #4084
1
16.04.14 15:57
Wenn Du vor zehn Jahren Nokia gekauft hättest, wärst Du mit -95% dabei - und bei Apple mit Plus 1.300%. ;-)  

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Otti_Nose

 
  
    #4085
1
16.04.14 16:02
"Hätte", "wenn" und "aber" ist für Greenhorns, sowas gibt's bei mir nicht.

Ich kaufe/verkaufe am Tag X und messe den Erfolg. Mit "hätte" hat niemand Erfolg. :-)

Du hättest natürlich Apple auch bei 500 gekauft :-) so wie ich dich einschätze.
 

1930 Postings, 392 Tage WernerGgBezahlen mit NFC

 
  
    #4086
16.04.14 17:29

Kontaktloses Bezahlen kommt in die Gänge

in Päckchen Kaugummi mit EC-Karte bezahlen? Macht man eher ungern. Geht es nach dem Willen der Kreditwirtschaft, wird das aber irgendwann zur Normalität. Erste Tests mit kontaktlosem Bezahlen via NFC-Technologie liefen erfolgversprechend.
http://www.n-tv.de/ratgeber/...mmt-in-die-Gaenge-article12672791.html

 

1930 Postings, 392 Tage WernerGgZahlsysteme

 
  
    #4087
16.04.14 19:49

Ganz interessanter Artikel über die Lage bei Zahlsystemen, insbesondere FB und Apple.

Can Facebook Inc Compete in Mobile Payments?

http://www.fool.com/investing/general/2014/04/14/...ile-payments.aspx

 

4405 Postings, 474 Tage börsianer1$ 700 Mrd. Mobile Umsatz 2017

 
  
    #4088
16.04.14 20:55
davon bekommt Apple vlt. 70 Mrd ab, davon 2% Provision, macht 1,4 Mrd., wenn überhaupt. Die Konkurrenz (PayPal, Facebook etc.) wird billiger sein.

Mit sowas ersetzt man nicht das zerfallende iPhone High Margin Geschäft.  

1853 Postings, 4607 Tage Gilbertus@ börsianer1

 
  
    #4089
16.04.14 23:06

Als "Börsianer" gibst Du dir also grad selber die 1, na ja, dann kannst Du dich vielleicht mal lieber um Apple hier etwas schlauer machen;

http://seekingalpha.com/article/...k=false&app=1&uprof=45

Wünsche Allen schöne Ostern

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

4405 Postings, 474 Tage börsianer1gilbertus

 
  
    #4090
1
16.04.14 23:20
Tja, so fing es auch bei Nokia an. Die dachten auch, es geht immer so weiter. Pustekuchen.

Schlimm, dass fast 70% des Bruttogewinns nur vom iPhone kommt. Das ist extrem schlecht. Wenn keine revolutionäre Neuheit kommt, dann Gute Nacht.

Aner die Apple Fans werden durchhalten. Wenn es dann unter die 300 kippt, ist Obama Schuld. Oder Samsung.

 

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Ich hoffe ja

 
  
    #4091
16.04.14 23:24
dass die Fans den Kurs noch einmal richtig pushen und Werner einen guten Ausstiegskurs bekommt. Zumindest +/- Null.    

2075 Postings, 785 Tage OtternaseWenn man sich Börsi- Babys ...

 
  
    #4092
4
17.04.14 10:55
.... unqualifizierte Dauerkommentare anschaut, die sich eigentlich nur durch eines auszeichnen: Frust, so fällt einem zwangsläufig nur ein Wort ein: Dummschwätzer. In aller Objektivität, und ohne ihn beleidigen zu wollen. Dieses Wort drängt sich geradezu in mein Bewusstsein. ;-]

Daher möge er in alle Ewigkeit weiter hetzen. Aber er möge bedenken: Hass schlägt auf die Gesundheit. ;-)

Dieser Thread ist einfach murks, da beisst die Maus keinen Faden ab.  

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Otti_Schnulli

 
  
    #4093
2
17.04.14 16:45
Ich schätze mal, dass ich so ungefähr 1/10 deines "Outputs" habe. Aber klar, du bist der ultimative Total-Apple-Durchblicker südlich des Nordpols mit entsprechendem Sendungsbewußtsein.  

Und wenn du hier nicht mehr postest (ist eh immer derselbe, nichtssagende Sermon), dann wird davon die Welt auch nicht untergehen.  

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Schlechte CM Zahlen?

 
  
    #4094
21.04.14 23:45
Angeblich sollen die iPhone Verkaufszahlen nur im "Rahmen der Erwartungen" liegen.

Hoffen wir, dass Apple demnächst eine technische Revolution abliefert, sonst wird es einen üblen Downturn geben.    

3375 Postings, 391 Tage tanotfBörsianer

 
  
    #4095
22.04.14 07:19
Stimmt CM lässt seinen Netzausbau durch AlcAtel durchführen, blöd für Nokia.  

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Tanaoft

 
  
    #4096
22.04.14 09:23
ich hoffe, deine Sachkenntnis ist bei Apple nicht genauso rudimentär :-)  

4405 Postings, 474 Tage börsianer1Google trends

 
  
    #4097
22.04.14 09:30
Der Verfall der Apple Awareness lässt sich übrigens schön an Google Trends ablesen. Einfach mal "iphone" eingeben.


 

8280 Postings, 4731 Tage andyykauft apple - es soll morgen keine mehr geben

 
  
    #4098
24.04.14 09:03
habe ich mir sagen lassen  

1504 Postings, 1101 Tage cloudxx@börsianer

 
  
    #4099
24.04.14 09:03
erwarten ihre Stellungnahme zu Apple und Facebook........

cloudxx  

3375 Postings, 391 Tage tanotfBörsianer

 
  
    #4100
1
24.04.14 09:17
kann sich nun einen neuen Nick geben: "Analyst" :-)  

2075 Postings, 785 Tage Otternase@tanotf

 
  
    #4101
2
24.04.14 09:21
Er wartet auf neue Instruktionen. ;-)

'Dummschwätzer' ist als Alias m.E. bereits vergeben.  

1930 Postings, 392 Tage WernerGg@otternase, @tanotf

 
  
    #4102
24.04.14 11:57
Ganz schön kindisch, ihr Beiden.

Ich mag zwar Börsis Stil meistens auch nicht, aber es findet sich immer wieder Bedenkenswertes in seiner Schreibe. So wie bei euch ja auch.  

2005 Postings, 143 Tage GalearisApple calls moit 44 % Gewinn heute verkauft

 
  
    #4103
24.04.14 12:00

2075 Postings, 785 Tage Otternase@WernerGg ?

 
  
    #4104
24.04.14 12:25
Du erkennst darin einen Stil? Mehr als Stammtisch und platte Vorurteile kommt doch da nur sehr selten rüber. ;-)

Hier mosert er gegen Apple, mit den hanebüchensten Argumenten, im Nokia Thread verteidigt er hoffnungslos Elops Betrug an Nokia, und behauptet, nun sei Nokia besser aufgestellt. Nun ja. Für mich klingt auch das nach Phantastereit. Aber das sieht er in meinen Argumenten ja sicher ebenfalls. ;-)  

754 Postings, 4818 Tage graziani31Im Grunde gennommen

 
  
    #4105
24.04.14 12:51
stimmt das schon, WernerGg, allerdings trifft Dein erster Absatz auch auf börsianer1 zu. Ich habe hier zwar nicht alles gelesen, aber wenn ich mir allein die letzten zu sehenden Postings durchlese, dann antwortet z.B. börsianer1 auf #4084 in #4085 "...'Hätte', 'wenn' und 'aber' ist für Greenhorns, sowas gibt's bei mir nicht..." Wie ist dann sein Posting #4082 zu verstehen? (rhetorische Frage...) Das hat nicht nur etwas mit Stil zu tun...

Ich finde es schade, aber es ist leider scheinbar nicht zu ändern, dass sich der Anteil an psychologischen Faktoren beim Aktienkauf im Verhältnis zum Anteil bei getippten Postings (zumindest in vielen Threads) nicht verändert.

Gruß,
graziani  

1930 Postings, 392 Tage WernerGg@graziani

 
  
    #4106
24.04.14 13:51

"...stimmt das schon, WernerGg, allerdings trifft Dein erster Absatz auch auf börsianer1 zu..."

Das ist natürlich auch richtig.

 

2075 Postings, 785 Tage OtternaseÄääh ...

 
  
    #4107
24.04.14 15:03
... ätsche-bätsche: wenn ich kindisch bin, dann ist WernerGg auch kindisch. ;-)
 
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
image.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
163 | 164 | 165 | 165  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Doc2, DrSheldon Cooper, kaufelena, RoulettProfi, turbo-elch, zaphod42