Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 252 4334
Börse 72 1745
Talk 134 1697
Hot-Stocks 46 892
Rohstoffe 24 313

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 140
neuester Beitrag: 24.07.14 19:42
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 3497
neuester Beitrag: 24.07.14 19:42 von: Zepi Leser gesamt: 512390
davon Heute: 2321
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  

422 Postings, 1140 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
10
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
3471 Postings ausgeblendet.

3707 Postings, 1006 Tage jogo1Morgen wissen wir es ganz genau, ob..

 
  
    #3473
23.07.14 09:29
..eine KE wieder ansteht. Ich denke es wird keine KE geben und im letzten Interview wurde dies auch so bestätigt. Also steht dem Weg höherer Kurse erst mal nichts im Wege... ;)  

3707 Postings, 1006 Tage jogo1Es kann durchaus heute noch zu Reduzierung..

 
  
    #3474
23.07.14 09:32
..von Leerverkaufsposis kommen, da der jetzige Kurs sehr niedrig ist! Das würde dann den Kurs wahrscheinlich erst mal kleine Flügel geben.. ;)  

945 Postings, 1290 Tage AlexK30Habe gerade den Kaufbutton mal gedrückt..

 
  
    #3475
23.07.14 09:42
eigentlich kein gutes Zeichen ;-) hatte Alno und HDM zur Auswahl...bei beiden heißt es den EK zu verringern...jetzt ist mein EK bei HDM bei 3,23 Euro...  

3707 Postings, 1006 Tage jogo1..morgen HV und am 13.08.14 Q1

 
  
    #3476
23.07.14 14:59
..und dann 3€ ;)  

67 Postings, 517 Tage KurpfalzbauerHD Druckmaschinen: Standortschließungen möglich

 
  
    #3477
1
24.07.14 09:22

Heute in der Lokalpresse: Interview mit Dr. Linzbach.

"Heidelberger Druckmaschinen: Standortschließungen sind möglich

Gerold Linzbach, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen, will das Verlustgeschäft mit Weiterverarbeitungsmaschinen abstellen"

"Wir bauen gute Geschäfte aus und fahren die schlechten Geschäfte zurück."

"Wir müssen ganz schnell die Verlustbringer abstellen. "

http://www.rnz.de//regionalwirtschaft/...inen-Standortschliessun.html


 

1154 Postings, 339 Tage Windradfreundich wart seit Jahren auf diesen Tag und tanz vor

 
  
    #3478
24.07.14 10:23
Freude über den Asphalt !

Made by Heidelberg soll wieder made by Heidelberg sein !


Bürger und Bürgerinnen steigt ein und nehmt euch die Leerverkaufsbanden zur Brust !

Für die Mitarbeiter muß es wieder verstärkt heißen :

was kann ich für HEIDELBERG tun !

und nicht was tut HEIELBERG für mich !

nicht wahr SCHMODO  

545 Postings, 1976 Tage flashlitelink zur HV

 
  
    #3479
24.07.14 10:31
hat jemanden einen Livestream-Link  zur HV ?  

7300 Postings, 3746 Tage semicoWann ?

 
  
    #3481
24.07.14 11:44
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

545 Postings, 1976 Tage flashliteist schon vorbei

 
  
    #3482
24.07.14 12:24

1154 Postings, 339 Tage WindradfreundBürger / Bürgerinnen (Kopfkissensparer) was ist ?

 
  
    #3483
24.07.14 12:34
möchte keiner mit ins Gummiboot kommen ?

habt wohl Angst damit baden zu gehen?
so what ?
könnt ihr nicht schwimmen ?

Geld Brief
      Taxe     2,465     2,467          §
 Stückzahl§1.218 Stk. 3.876 Stk.
akt./rel. Spread 0,002 0,081%
Taxierungszeitpunkt24.07.2014§12:34:07 Uhr
ho ho ho

2 mal HEIDELBERG zum Preis einer Schachtel Zigaretten !

ps
keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von sog Wertpapieren !
denn die können aufsteigen oder untergehen (siehe Pfleiderer und IVG / dank eines ausgezeichneten ? Lehrstuhlinhaber-Vorstandes  )
 

7300 Postings, 3746 Tage semicoWann kommen die zahlen heute. ?

 
  
    #3484
24.07.14 12:41
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

1 Posting, 0 Tage Dummer OssiLöschung

 
  
    #3485
24.07.14 13:32

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 24.07.14 15:59
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - reine Gesperrte Pöbel ID

 

1154 Postings, 339 Tage Windradfreunddas fragst du am Besten den V

 
  
    #3486
24.07.14 13:34

3707 Postings, 1006 Tage jogo1weiter Stellenabbau angekündigt..

 
  
    #3487
24.07.14 14:34
Heidelberger Druck kündigt weiteren Stellenabbau an
Heidelberger Druck -Chef Gerold Linzbach hat einen weiteren deutlichen Stellenabbau angekündigt. "Wir haben noch immer Bereiche, die erzeugen keinen Cash, sondern verbrauchen nur Geld", sagte er
 

3707 Postings, 1006 Tage jogo1hier das Original

 
  
    #3488
1
24.07.14 14:41
Heidelberger Druck kündigt weiteren Stellenabbau an - Wirtschaft - Wirtschaft - Nachrichten - Morgenweb
Heidelberg (dpa) - Heidelberger Druck-Chef Gerold Linzbach hat einen weiteren deutlichen Stellenabbau angekündigt. «Wir haben noch immer Bereiche, die erzeugen…
 

1154 Postings, 339 Tage Windradfreunddie geldgierigen Leerverkaufsbanden samt

 
  
    #3489
24.07.14 14:56
ihrer Zubringer namens  Depotbanken sollen und müssen endlich in ihre Schranken verwiesen werden !

dazu kann jeder Bürger einen kleinen Beitrag leisten !


Geld Brief
      Taxe     2,474     2,475          §
 Stückzahl§912 Stk. 921 Stk.
akt./rel. Spread 0,001 0,040%
Taxierungszeitpunkt24.07.2014§11:39:24 Uh

rauchen einstellen
statt täglich 1 Schachtel Zigaretten
jeden Tag 2 HEIDELBERGER

 

1154 Postings, 339 Tage Windradfreundhoppla das Rad dreht sich schon wieder in die

 
  
    #3490
24.07.14 15:10
andere Richtung


Geld Brief
      Taxe     2,456     2,457          §
 Stückzahl§174 Stk. 1.697 Stk.
akt./rel. Spread 0,001 0,041%
Taxierungszeitpunkt24.07.2014§15:09:52 Uhr  

1154 Postings, 339 Tage Windradfreund@Dummer Ossi

 
  
    #3491
24.07.14 15:36

hätte Windradfreund ein eigenes Windrad, bräuchte er sich hier nicht herumdrehen !

ho ho ho

 

367 Postings, 708 Tage Horst1974@Dummer Ossi

 
  
    #3492
24.07.14 15:56
Den Abschnitt zu Postpress in sehe ich anders, das ist einfach ein weiterer Teil der Wertschöpfungskette einer Druckerei. Selbst wenn es unabdingbarer Teil der Systemlösung für eine Druckerei ist, muss ein Druckmaschinenhersteller Postpress nicht zwangsläufig im eigenen Portfolio haben, geschweige denn selbst herstellen. Papier ist da auch unabdingbar und trotzdem kein Geschäftsfeld von HDM.

Ein Auto ist auch nichts Wert ohne Parkplatz oder Sprit, trotzdem betreiben VW, BMW und Co. weder Tankstellen noch Parkhäuser.

Wenn ich den CEO richtig verstehe, will er auch nur aus der Eigenfertigung von unprofitablen Bereichen (z.B. Postpress?) aussteigen, solche Maschinen aber im Vertriebsportfolio halten. Ein Systemanbieter würde HDM dann bleiben, aber kein System-Komplett-Selbst-Hersteller mehr sein.
Wenn damit bisher kein Geld verdient wurde und auch auf absehbare Zeit nicht verdient werden kann, wird umgekehrt ein Schuh draus: Warum sollte man dann weiter Postpress-Maschinen entwickeln und herstellen?

---
Nur meine Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

545 Postings, 1976 Tage flashlite@horst

 
  
    #3493
1
24.07.14 16:26
so habe ich auch den CEO verstanden.
In Kürze:
Dem Kunden alles anbieten können, aber selbst die unrentablen Maschinen
(bzw. Bereiche ) outsourcen. Exclusiv Verträge mit den Partnern eingehen und somit noch eine gescheite Marge erzielen.

Interessant wird bleiben, wie sich der Bereich "Digital" in den nächsten Jahren entwickeln wird. Service soll 2020 ca. 50% des Umsatzes ausmachen. Der Bereich Digital soll jetzt die neue "Zukunft" sein. Interessante Maschinen entwickeln, die irgendwann alles bedrucken.

Er zeigt, dass er das Unternehmen richtig umstrukturiert. Die Flexibilität, sowohl in den Produktion, als auch bei der Erfüllung der Wünsche des Kunden, gefällt mir sehr gut. Auch die letztendlich modularisierte Produktion ( wie bei den Autobauern), ist der richtige Weg. Wenn alles funktioniert, könnte das Unternehmen sehr gute Chance haben, den Markt mit seinen Produkten zu bedienen. Auch die Fokussierung auf E-Commerce wird ist ein interessanter Gedanke.

Es wird aber kein Maschinenbauer von Druckmaschinen mehr sein, sondern es wird ein Dienstleister mit Schwerpunkt Druckmaschinen. Bleibt abzuwarten inwieweit noch die Farbproduktion, Lacke etc. vielleicht ins Portfolio aufgenommen werden. Der CEO ist Chemiker, also wäre es ein Bereich in dem er sich auskennt.

Ich sehe zumindest mehr Chancen als Risiken in den nächsten 10 Jahren. Warten wir es mal ab, ob die Heidelbergerdruck wieder zu einer Gelddruckmaschine wird.
Der Anfang ist gemacht...  

3707 Postings, 1006 Tage jogo1..ankündigen allein reicht nicht!

 
  
    #3494
1
24.07.14 16:28

367 Postings, 708 Tage Horst1974@flashlite

 
  
    #3495
24.07.14 16:46
E-Commerce und one-stop-shopping sind aber nur Argumente wenn es um den Kauf von B- und C-Teilen geht. Beim HDM-Kerngeschäft der Investitionsgüter geht es den Einkäufern nicht darum, alles bei einem Hersteller zu kaufen sondern darum, insgesamt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen. Bei den Summen über die wir hier sprechen, lohnt sich der Weg zu einem zweiten Anbieter.

Beim Service und den Verbrauchsmaterialien macht das aber absolut Sinn, ebenso wie diesen Bereich auszubauen. Wegen der guten Margen genauso wie wegen der geringen Schwankungsanfälligkeit für Konjunkturzyklen.
Dass HDM selbst in die Fertigung von Lacken und Verbrauchsmaterialien einsteigt, glaube ich nicht. Wahrscheinlich ist Linzbach der einzige im Unternehmen, der noch ein bisschen Ahnung von Chemie hat. ;-)
Aber strategische Partnerschaften mit Gewinnbeteiligung könnten Sinn machen. Etwa eine Qualitätsgarantie für ein Druckergebnis mit HDM-Maschinen in Kombination mit Papier/Lack von Hersteller Y. So wie auf vielen Spülmaschinen (oder vielleicht jeder?) von Siemens wenn ich mich recht entsinne die Verwendung von Calgonite empfohlen wird.

---
Nur meine Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

49 Postings, 218 Tage Act1Heidelberger Druck: HV Highlights - BUY

 
  
    #3496
24.07.14 18:11
HV Highlights: Keine news, aber Aufbruchstimmung. € 200 Mio. EBITDA als Ziel, dann ist eine Dividendenzahlung wahrscheinlich. Aktie nach Konsolidierung nun interessant.

Mehr Details unter:

http://as3capitalmarketblog.blogspot.de/2014/07/...m-tidbits-buy.html  

112 Postings, 1417 Tage Zepiwindi

 
  
    #3497
24.07.14 19:42
Heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehoooooooooooop  AWH  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben