SILVER

Seite 1 von 3921
neuester Beitrag: 24.04.14 15:30
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 98020
neuester Beitrag: 24.04.14 15:30 von: eufibu Leser gesamt: 6360407
davon Heute: 2873
bewertet mit 208 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3919 | 3920 | 3921 | 3921  Weiter  

871 Postings, 1497 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
208
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3919 | 3920 | 3921 | 3921  Weiter  
97994 Postings ausgeblendet.

7353 Postings, 2682 Tage Tykogleich unter 19...

 
  
    #97996
24.04.14 13:06
juhuuu!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

4632 Postings, 426 Tage NikeJoeDer Bruch der $19,30 im Silber,

 
  
    #97997
1
24.04.14 13:07
falls dieser jetzt nachhaltig passiert, bedeutet, dass die nächste Treppe im Wasserfall nach unten erreicht wurde.
Die Seitwärtsbewegung der letzten Tage wurde von den Bullen wieder nicht für eine Tendwende genutzt!

Das ist ein starkes Indiz von Schwäche.


Damit ist jetzt erstmals heuer auch die Basisbildung, die seit dem Juni 13 läuft, stark gefährdet. Man müsste dann (als Trader) eigentlich annehmen, dass die Kurse seit Juni 2013 nur eine Konsolidierung in einem langen Abwärtstrend waren. $22 heuer wären demnach noch eine gute Verkaufgelegenheit gewesen.

Silber zeigt jetzt eine kommende starke Deflationsangst an, während die Industriemetalle und vor allem die Börsen das eigentlich noch nicht tun. Aber die könnten eventuell noch folgen.

Die aktuell extrem niedrigen Zinsen der Med- Länder zeigen auch Deflationsgefahren an.
Silber ist eben in Deflationären Zeiten Schrott. Da hält man das Fiat- Geld, das dann täglich an Kaufkraft gewinnt! Falls es wirklich Deflation ist... ??
Es keine echte Deflation sondern nur die ganz bewusst geschürte Angst davor!




 

1802 Postings, 175 Tage Nesenochmal nachgekauft. Wenn das keine Kaufkurse

 
  
    #97998
1
24.04.14 13:08
sind heute:-) Dankeschön  

2696 Postings, 2919 Tage eufibudie Trutzburg 19$ ist also somit gefallen

 
  
    #97999
24.04.14 13:09
die Mauern sind porös, die Silberianer werden gerade wieder gekocht, eventuell gleich geschlachtet. Wahrscheinlich setzt das Kartell gerade wieder Massen an Silbershorts ein.

Die Kraft der Longies neigt sich dem Ende zu. Auf dem Fahnenmasten weht zwar noch eine Silberianerflagge, die schönen purpurnen Farben der Gegnerfahnen sind jedoch schon sichtbar und für die Flaggenparade der Sieger bereit.

Es kann sich nur noch um Stunden handeln. Das Kartell wird wohl diesmal nicht nur die Schlacht, sondern auch den Krieg gewinnen. Die Silberianer sind zerstritten und zahnlos, faktisch tot.  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu...

 
  
    #98000
1
24.04.14 13:12
die Frage ist, wie tief kann Silber noch sinken?
Theoretisch bis 0,01$, denn bei 0$ gibt es keine Käufer mehr und der Handel friert ein.  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu...

 
  
    #98001
24.04.14 13:13
es werden intraday ständig neue Tiefs generiert, das sieht nicht besonders gut aus im Chart.
 

1355 Postings, 3271 Tage bullorbear@ EUFIBU

 
  
    #98002
2
24.04.14 13:15
Gratuliere dir zum 98000. post :o)  

584 Postings, 1016 Tage AndreasN2Obs diese Woche....

 
  
    #98003
1
24.04.14 13:16
... noch physisches für unter 16 Euronens die Unze gibt ?

Aber viel wichtiger ist: Kriege ich endlich Goldunzen für unter 800 Euro ? :-D  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu...

 
  
    #98004
24.04.14 13:18
warum für 16EUR kaufen, wenns auch noch billiger geht?
das verstehe ich jetzt nicht. klär mich bitte auff. Danke!  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu@bullobear

 
  
    #98005
24.04.14 13:18
vielen Dank und GW zurück zum 98002. Post!
Öffnet die Korken!  

4968 Postings, 1462 Tage lamarosie brauchen keine angst zu haben

 
  
    #98006
2
24.04.14 13:21
silber wird hier gebraucht da gebraucht dort gebraucht.....ich scheiße auf solche aussagen
es ist alles ein rießen betrug...auf den wir reingefallen sind..und wir machen uns immer nch was vor..kaufen nach...bis wir pleite sind...anstatt unser sauer verdientest geld in dividentenaktien zu investieren
und 3 oder 4% plus im jahr zu machen...aber gier frist nicht nur hirn sondern auch unser vermögen auf  

5861 Postings, 558 Tage silverfreaky@Ich hab schon lange nicht mehr nachgeunzt.

 
  
    #98007
2
24.04.14 13:22
Nur den Atztekenkalender und die Scheiss Minenaktien.
Komischerweise halten die sich noch besser wie Silber.Auf niedrigsten Niveau natürlich.  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu@lamaro

 
  
    #98008
1
24.04.14 13:27
genauso ist es.
wir wurden beschissen.  

4632 Postings, 426 Tage NikeJoeAuf den Flaggen der Sieger

 
  
    #98009
1
24.04.14 13:31

wird wohl heuer das graue Haupt der Jane Yellen stolz präsentiert werden.

Sie ist es, die gigantische Geldentwertung dem Volk unter dem Deckmäntelchen der Deflation verkaufen kann !!

Um einen Sieg zu erringen benötigt man eine sehr gute Strategie und viel Propaganda. Es hat sich herausgestellt, dass es keine gute Gegenstrategie ist, nur Silber zu kaufen und endlos zu halten... oder vielleicht haben einfach zu viele Silberianer das bereits begriffen und verkaufen -- egal zu welchem Preis ??


Auch im dritten Reich verwendete man die Propaganda eine Zeit lang ziemlich erfolgreich. Aber zum versprochenen ultimativen "Endsieg" hat es dann zum Glück für uns alle doch nicht gereicht...

 

584 Postings, 1016 Tage AndreasN2Tja wenn ihr das meint...

 
  
    #98010
24.04.14 13:33
... also ich kaufe Dividendentitel nur wenn sie mindestens 5% bringen... Also nach massiven Einbrüchen... Und wer denkt, dass Gold und Silber bald wertlos sind, der sollte lieber nicht nachkaufen...

Wer soviel kauft, dass er pleite geht macht sowieso was falsch.

Aber eins ist sicher, auf der Bank ist das Geld NICHT sicher. Also verliere ich es lieber, wenn es in Form von Silber und Gold bei mir zu Hause liegt, statt durch Digitalenteignung auf der Bank.

Übrigens scheinen Aktien auch gerade in den Sinkflug zu gehen ;)  

753 Postings, 2687 Tage tho710Silber

 
  
    #98011
24.04.14 14:06

Der Aktien- und Anleihemarkt ist völlig außer Kontrolle. An den Börsen feiert man ein Krise ,die einen Krieg mitten in Europa bedeuten kann. Das ist lächerlich und kann eigentlich nicht sein.

Ich habe mich heute nochmal aufgerafft um ein wenig ins Physische zu gehen.

Maple Leaf Silber aktuell meiner Meinung nach zu Hammer-Preisen

http://www.silber-corner.de/de/Maple-Leaf-1-Oz-Silber-2012


Aber so langsam sollte sich das EM-Invest schon mal auszahlen.  

4632 Postings, 426 Tage NikeJoeSo lange kein Intraday Rebound

 
  
    #98012
24.04.14 14:08
kommt -- heute wäre so eine Möglichkeit --, wird der Abwärtstrend in den EMs anhalten.
Es sieht heute wieder eher danach aus, dass die nächste Stufe abwärts beschritten wurde. Amis dürften auch nochmals draufhauen = Stopps werden wieder ausgelöst.

In Europa sitzen derzeit die extrem schwachen Hände im EM- Markt. Die glauben noch immer an die Deflation, des Mario Draghi und flüchten fast panisch in Euro- Cash und Bonds der Med- Länder, die heute wieder als absolut sicher gelten, weil von Draghi als garantiert ausfallsicher erklärt. Wie lange solche "Garantien" halten wissen wir...

Thema Bail-in!




 

5861 Postings, 558 Tage silverfreaky@NikeJoe

 
  
    #98013
24.04.14 14:33
Na ja 60% Wertverlust muss man mit Bonds erst mal hinkriegen.  

24 Postings, 325 Tage Salomon.LeviGanz ruhig Jungs !

 
  
    #98014
1
24.04.14 14:41
jetzt werden lediglich zahlreiche Knockouts generiert, so dass die Banken ihren Hals aus der Schlinge bekommen.
"Ob Long ob Short, das Geld ist fort". Papiergeld ist unendlich verfügbar, der Wert des Geldes ist nur aufgedruckt, ein 1000 US$ Schein kostet so viel wie ein 1$ Schein, kosten auch 1000g Gold so viel wie ein Gramm ?  
Das Ziel ist nahe, die USA haben 100% der Leichtgläubigen die Suppe ordentlich versalzen.  Jetzt decken sich die Banken ein, damit die ETFs aufgehen, dazu ist jedes Mittel recht. Das es hier hochgradig unsauber zugeht weiß fast jeder, aber "wer kann der kann" und Goldman Sachs kann.
Im Herbst werden wir die 24 US$ sehen, oder mehr. Anscheinend denkt hier niemand mehr nach, sondern schiebt nur noch Panik.
China, Russland und Indien kaufen alle EMs die verfügbar sind. Die USA kommen saufen in einem riesigen destruktiven Dilemma ab, da hilft auch Yellen nicht mehr, der einzige Ausweg wäre ein Krieg.

Das geht nicht mehr lange gut, entweder explodiert Gold und Silber ( geplanter Goldstandard in China ) oder es wird Krieg geben, da Krieg niemandem nützt wird wohl der US$ als Leitwährung verschwinden.

Am Ende gewinnt der Markt  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu...

 
  
    #98015
24.04.14 14:54
ich denke schön langsam, Silber ist das wahre Falschgeld!

In jedem Geschäft, in das ich bislang gehe, werden gerne Euros genommen. Niemand möchte meine Silberklimpermünzen haben.

heißt also, zahlen müssen wir in Euro. Obs uns gefällt oder nicht.  

2696 Postings, 2919 Tage eufibuok, Silber steigt jetzt wieder bissi an

 
  
    #98016
24.04.14 15:01
über 19$ wieder. was da los?  

2696 Postings, 2919 Tage eufibuwow, DAX gaggt jetzt massivst ab

 
  
    #98017
1
24.04.14 15:05
möglicherweise wegen dem Krieg?  

24 Postings, 325 Tage Salomon.Levi...wir sind ja auch nicht im Mittelalter und

 
  
    #98018
1
24.04.14 15:15
Ja, der EURO ist klares Zahlungsmittel, aber es ist ein Unterschied ob ich für ein Bier 2001 noch 2,50 DM  bezahlt habe,oder heute 3,50 EURO bezahlen muss.
Mein Mathe Abi war zwar nur ne 2, aber das bekommt der Dümmste hin, was da passiert und das das nichts mit 2% Inf.Rate zu tun hat. Eine fast Verdreifachung in 13 Jahren, des sind im Schnitt 9% Rate pro Jahr. Sprit: 0,93 DM 2001 jetzt EUR 1,38, knapp 9%, usw. usw.

In den Warenkörben der Statistiker gibt es Milch, Eier, Mehl. Das hat sich tatsächlich kaum verändert. Schaut Euch doch mal Eure aktuellen Mieten an, die gehen durch die Decke, außer vielleicht in MeckPomm in der Pampa.

Natürlich kann man das alles in EURO bezahlen, doch in 10 Jahren wirst du für 1 FU Silber mind. 100 EURO hinlegen müssen. Außerdem spekuliert man nicht mit physischem Silber. Alle Kaufpreise unter 30 US$ sind deshalb gute Kaufpreise. Ich bin auch ordentlich in den Miesen, jetzt, nur jetzt. Wenn ich verkaufe, in ca. 15 Jahren wird das anders sein. Für kurzfristige Sachen bin ich fast mit einem Volltreffer zum "alltime low" letzten Spätherbst in diverse Minen eingestiegen, und überall deutlich im Plus, deckt schon fast den Buchverlust des phys. Silbers.

Habt keine Angst, und macht keine Schulden, schon gar nicht für Aktien. Was viele nicht wissen, die einen Darlehensvertrag der Banken unterschrieben haben: Die Banken haben ein Sonderkündigungsrecht, was sie auch nutzen um Profit zu machen. Steht gut versteckt im Kleingedruckten.

und nicht vergessen:  Am Ende gewinnt der MArkt  

300 Postings, 749 Tage FederalReserve@98017 :=)

 
  
    #98019
24.04.14 15:18
massivst ist bei mir etwas anderes!  

2696 Postings, 2919 Tage eufibu@Salomen

 
  
    #98020
24.04.14 15:30
in 15 Jahren ... lol, dass ich nicht lache.

In 15 Jahren kann ich schon tot sein oder die Atombombe schon eingeschlagen sein.

ICH BRAUCHE DAS GELD JETTTTZTTTTT!!!!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3919 | 3920 | 3921 | 3921  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben