Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 433 4230
Talk 184 1658
Börse 149 1631
Hot-Stocks 100 941
DAX 10 287

SILVER

Seite 1 von 4257
neuester Beitrag: 01.10.14 18:10
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 106422
neuester Beitrag: 01.10.14 18:10 von: NikeJoe Leser gesamt: 7124761
davon Heute: 4922
bewertet mit 213 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4255 | 4256 | 4257 | 4257  Weiter  

871 Postings, 1657 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
213
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4255 | 4256 | 4257 | 4257  Weiter  
106396 Postings ausgeblendet.

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosEufi, Du bist doch Long

 
  
    #106398
1
01.10.14 15:17
auf diesem technischen Rebound, also ist alles gut. Würde jetzt aber Stop Loss knapp über Einstand ziehen.  

36 Postings, 195 Tage Warren_Buffet@Fed

 
  
    #106399
1
01.10.14 15:23
Ich habe mich mit meinen Aussagen auf die Rohstoffe im Allgemeinen bezogen. Gold würde ich nicht als normalen Rohstoff sondern als Währung bezeichnen und Silber nimmt eine Hypridform zwischen Rohstoff und Währung ein.

Wenn du sagst die Zentralbanken inflationieren mächtig, dann setzt du die Ausweitung der Bilanzen und eine Erhöhung der Geldmenge mit Inflation gleich. Das stimmt so nicht!

Die makroökonomischen Rahmenbedingungen haben einen direkten Einfluss auf die Inflation. Durch die Rettungsmaßnahmen kann man nicht mehr von einem klassischen Kapitalismus sprechen. Das zeigt doch deutlich, dass das System im Kern angegangen werden muss. Die Sozialisierung von Verlusten und Privatisierung von Gewinnen hat gar nichts mit Kapitalismus zu tun. Durch Marktverwerfungen, ausgelöst durch die Manipulationen der Zentralbanken wird die Funktionsweise der Volkswirtschaft untergraben. => Schlechte Entscheidungen haben keine Konsequenzen mehr. In der uns vorliegenden Volkswirtschaft verliert die FED die Kontrolle über die Inflation, die sie in der normalen Wirtschaft hätte.

Bestes Beispiel ist doch Japan. Die hatten 20 Jahre eine Deflation. Und warum hat die Zentralbank dort nicht früher für eine Inflation gesorgt? Nach deiner Aussage müssten sie dies ja können.

Zum Schluss noch ein Zitat meines damaligen VWL-Profs: BWLer sind alle Kommunisten, sie planen den ganzen Tag. Dies ist auch ein Grund warum die DDR nicht funktionert hat und jedes Unternehmen ab einer kritischen Größe Probleme bekommen wird. Die DDR war nichts anderes als ein großes Unternehmen.

 

36 Postings, 195 Tage Warren_BuffetZurück zum Thema

 
  
    #106400
01.10.14 15:24
Eine sehr gut aufgearbeite fundamentale Analyse zu Silber:
http://www.silverseek.com/article/...s-will-push-silver-over-100-7691

und zu ein paar Infos zu Gold:

http://www.wallstreetdaily.com/2014/09/29/peak-gold/

Leider beide auf Englisch!  

3854 Postings, 3079 Tage eufibugeilll

 
  
    #106401
01.10.14 15:38

3917 Postings, 1592 Tage Trumanshow-

 
  
    #106402
01.10.14 15:44
warum steigt jetzt der Rotz?  

3854 Postings, 3079 Tage eufibu...

 
  
    #106403
01.10.14 15:48
massivst!  

3854 Postings, 3079 Tage eufibu@Truman

 
  
    #106404
1
01.10.14 15:48
weil ich Long bin. ggg  

3854 Postings, 3079 Tage eufibu...

 
  
    #106405
01.10.14 15:49
Kaffee sieht auch supi aus.
Wenn das aus dem aufsteigenden 3Eck ausbricht, dann sehen wir 240 bald.
Leider bin ich da nicht dabei.  

1426 Postings, 502 Tage GoldgliedIch gönn`s dir Eufi

 
  
    #106406
01.10.14 15:55
Hol schon die Dacia-Prospekte und frische Prähsehrvatievens  

6975 Postings, 718 Tage silverfreakyBlödsinn

 
  
    #106407
1
01.10.14 16:00
Die Minen noch tiefrot.Bevor die nicht anziehen gebe ich dadrauf gar nix.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmos@Buffet: Die sogenannte

 
  
    #106408
01.10.14 16:04
fundamental gut aufbereitete Analyse sagt in der Quintessenz, dass Investmentdemand preisbestimmend ist.

Genau das ist aber bedenklich, denn das bedeutet, dass die Nachfrage nur glaubensbasiert ist. Fallen die Leute vom Glauben ab, dass sich ihr Investment irgendwann lohnt, bricht die Nachfrage ein und zusätzlich besteht die Gefahr, dass der Markt aus den Nacktmullkellern heraus mit Ass- Metall geflutet wird.

Industrieller Demand, der Silber "verbraucht", hätte eine ganz andere Kraft.

Investmentgetriebene Preissteigerung bedeutet - wie Goldglied richtigerweise schon einmal anmerkte - ein Kettenbrief- bzw. Pyramidensystem. Man vertraut darauf, dass die "Investoren", die in der Pyramide (zeitlich) nach einem kommen, die Gewinne der frühen Vögel zahlen. Es müssen also immer grössere Mengen zu immer höheren Preisen gekauft und gehortet werden.

Eine Idee, die darauf beruht, dass endlos etwas gehortet wird, trotzdem es niemand braucht, ist zum Scheitern verurteilt, es sei denn man legt die Sache extrem langfristig mit der Hoffnung aus, dass irgendwann die Pyramidenbasis nicht mehr verbreitert werden kann, weil kein Ass- Metall mehr zur Verfügung steht.

 

6975 Postings, 718 Tage silverfreakyHölt döch den Schnöblel.

 
  
    #106409
01.10.14 16:06
Dömmerweise wörd Sölber öber gebröcht.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosJööö, das ist wöööhl

 
  
    #106410
1
01.10.14 16:18
richtööög Silbääärfräääcking.

Z.B. werden in Nackmullgewölben riesige Stimmgabeln aus Ass- Metall installiert, die dafür sorgen, dass aus a-Lauten lange Ööööös werden, aus e- Lauten lange Äääääs usw.
Neuzugänge bei den Nacktmullen können sich nämlich anfangs noch nicht gut in Nacktmullisch artikulieren, weshalb diese überdimensionalen Gabeln quasi als Translatoren zum Einsatz kommen.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosAstreiner Squeeze,

 
  
    #106411
01.10.14 16:24
der Angriff auf die 16.5 wird am Ende viele Opfer gekostet haben, wenn er denn überhaupt erfolgreich ist.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosUnd wenn es noch ein bisschen weiter geht,

 
  
    #106412
2
01.10.14 16:29
gleich auch wieder ein guter Short, den bekanntermassen kann das Ass- Metall Tagesgewinne > 2% nicht mit sauberem Hintern halten, sondern muss dann meist noch mal abgaggen.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosWenn man sich unsicher über

 
  
    #106413
01.10.14 17:22
die Kursrichtung ist, kann man jetzt auch das Ratio traden Short Silber/Long Gold. In diese Richtung aber nur Intraday. Im längeren Zeitfenster genau umgekehrt.  

1342 Postings, 1101 Tage punkt12Eure Minenaktien

 
  
    #106414
01.10.14 17:42
Sie liegen wohl jetzt leicht im Plus  

5465 Postings, 981 Tage HMKaczmarekUi ui, schicki schicki

 
  
    #106415
01.10.14 17:44
...der heutige Kurs :-))

Tach zusammen.  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmossaubäääär

 
  
    #106416
1
01.10.14 17:48
supäääär Squeeeze  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosneuääär Daciääär

 
  
    #106417
01.10.14 17:51
für Eufi  

6975 Postings, 718 Tage silverfreakyDausääääääääääääääääääääääääääääääänd!

 
  
    #106418
01.10.14 17:56
 
Angehängte Grafik:
s0228_1_.gif
s0228_1_.gif

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosZäääähnDausääääänd,

 
  
    #106419
01.10.14 17:58
wäään, scjöööön, dääään, schööön  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmosZäääähnDausääääänd,

 
  
    #106420
01.10.14 17:58
wääänn, schöööön, däääänn, schööön  

2449 Postings, 527 Tage OhneEmos419 hatte einen Rechtschreibfehler

 
  
    #106421
01.10.14 18:00
im Nacktmullischen. Ich will deswegen nicht von Shäääältöööön gerügt werden.  

6106 Postings, 586 Tage NikeJoeZum Quartalsbeginn

 
  
    #106422
1
01.10.14 18:10
kommen doch wieder ein paar Käufer in den extrem überverkauften EM-Markt.

Noch würde ich dem nicht viel Bedeutung beimessen. Schließlich sind die Börsen heute auch recht schwach. Das begünstigt die EMs.

Der Squeeze gestern im Gold wurde sofort wieder abverkauft, heute nicht. Ist das ein erstes Stärke-Zeichen? Vermutlich sollte man so wie gestern noch stärker Short gehen.
ALLE Squeezes in den letzten Monaten wurden wieder verkauft und waren für die Shorter ein gutes Geschäft. Warum sollt das jetzt anders sein?


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4255 | 4256 | 4257 | 4257  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben