Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 82 408
Talk 45 318
Börse 31 67
Hot-Stocks 6 23
Rohstoffe 11 18

co.don der kommende Tenbagger...2014/15

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 22.04.17 10:29
eröffnet am: 26.09.14 09:15 von: BigBen2013 Anzahl Beiträge: 462
neuester Beitrag: 22.04.17 10:29 von: Heron Leser gesamt: 84315
davon Heute: 59
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

278 Postings, 1246 Tage BigBen2013co.don der kommende Tenbagger...2014/15

 
  
    #1
3
26.09.14 09:15

Moin Co.don..ktionäre;) habe mir mal die Müh gemacht und die Aktuelle Aktionärsstruktur rausgesucht. 67,06% des Stammkapitals in festen Händen! Da sind wir Kleinanleger und die gut betuchten Orthopäden, Chirurgen und andere Ärzte die keine Zinsen für ihr überflüssiges geld bekommen noch nicht mit einbezogen (-8

Sprich: den handelbaren Freefloat halte ich für sehr gering, der nächste Short Squeeze wie dieses Jahr im März steckt schon in den Kinderschuhen.....Es bedarf nur noch einer guten Nachricht, vielleicht reichen ja auch die kommenden Zahlen am 17.10.2014 mit dem Break-Even......


Dekoration Bernd Wegener 18,54 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; Thomson Reuters ONE 09.10.12

Dekoration OSEMIFARO INVESTMENTS LTD 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration TRANS NOVA INVESTMENT LIMITED 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration Walter Landolt 5,02 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2011 S.50; UR 14.02.07 bzw. GB 31.12.08

Dekoration Klaus Jakob 4,14 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; hugin 18.11.10

Dekoration ALTOINVEST 3,05 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 23.06.14

Dekoration QUINARIUS AG 2,67 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 08.04.14

Neu;)co.don(R) AG (WKN A1K022 / ISIN DE000000A1K0227) Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Herr Klaus Stuffer, Italien, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24. September 2014 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der co.don AG, Warthestraße 21, 14513 Teltow, am 26. März 2014 die Meldeschwelle von 3 % überschritten hat und am Tag der Überschreitung der Meldeschwelle 4,5 % (500.000 Stimmrechte) betrug. Teltow, am 25. September 2014.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
436 Postings ausgeblendet.

360 Postings, 1696 Tage KronschJetzt wieder rein ..

 
  
    #438
13.04.17 09:49
... nachdem ich bei 4,2 raus bin, den Rücksetzer nicht genutzt und seit 4,5 nur dumm zugeschaut habe - wie weit geht´s bei Zulassung?  

74 Postings, 103 Tage ardbegNeubewertung

 
  
    #439
13.04.17 10:18
Bei Nachricht EU-Zulassung wird`s bestimmt 2-stellig.
Das Geschäft muss dann natürlich in den anderen Ländern erst einmal aufgebaut werden, das wird Zeit kosten und vielleicht die eine oder andere KE beinhalten. Aber auch dann sehe ich noch genügend Potential.

Nur meine Meinung.
 

74 Postings, 103 Tage ardbegHammer

 
  
    #440
13.04.17 13:10
also irgendwas ist da im Busch.

Wer deckt sich dort ein?
Übernahme?
EU Zulassung doch schon kurzfristig?
 

1274 Postings, 1907 Tage jensosläuft...

 
  
    #441
13.04.17 14:28
Wenn das mal nicht bald zweistellig wird...schaut perfekt aus  

74 Postings, 103 Tage ardbegChart

 
  
    #442
1
13.04.17 14:41
2005: von ca. 1 ? auf weit über 10 ?
2010: ca. 0,80 auf 3?
2013-2014: 0,70 auf 3,70 ?
2017 Seitwärtstrend verlassen, bald 2-stellig?

 

74 Postings, 103 Tage ardbeg2-stellig

 
  
    #443
18.04.17 08:53
wie weit kann co.don steigen?
Manch einem macht die hohe Bewertung des Unternehmens zu schaffen, Umsatz passt nicht zur Marktkapitalisierung. Auf dem 1. Blick mag das stimmen.
Doch kann man einen Biotechnologiewert allein danach beurteilen? Sicher nicht!
Viele Biotechwerte haben noch nicht mal ein Produkt auf dem Markt und sind dennoch mehrere Mrd $ wert.
Co.don vertreibt in Deutschland seit Jahren sein Gelenkknorpelprodukt.
Fantasie entsteht derzeit, dass der Eintritt in den europäischen Markt bevorstehen könnte, die Zulassung dafür wird erwartet. Wir sprechen hier annährend von einem Milliarden Markt!
Darüber hinaus winkt Co.don mit dem autologen Bandscheibentransplantat Co.don Chondrosphere ein weiterer Milliarden Markt!! Also Blockbuster-Potential.
Wie ist so eine Firma zu bewerten?
Amerikanische Biotechaktien würden vielleicht 4-5 Mrd wert sein, nimmt man den obligatorischen Abschlag für europäische/deutsche Biotechaktien (warum eigentlich??) in Kauf, könnte man bei co.don 500 Mio ? ohne weiteres rechtfertigen. Dann würde die Aktie bei ca. 30 ? stehen!! Vorausgesetzt die Zulassungen kommen!
Unter normalen Umständen ist dieses Kursziel natürlich nicht kurzfristig zu erwarten, aber was ist an der Börse normal? Formycron z.B. ist in 2014-2015 von 6,14 auf 33,10 gestiegen (meines Wissens hat diese Biotechschmiede auch heute noch kein Produkt!).
Sind wir Erst am Beginn eines steilen Anstiegs? Durchaus möglich.
Dies spiegelt nur meine Meinung dar und sollte nicht als Kaufempfehlung verstanden werden.
 

24717 Postings, 6134 Tage RobinWahnsinn

 
  
    #444
18.04.17 09:12
der Chart . Kleiner Rücksetzter auf ? 5,8 - 6 wäre gesund  

74 Postings, 103 Tage ardbegwill aber nicht korrigieren

 
  
    #445
18.04.17 11:01
gehe kurzfristig von einem Anstieg bis 8 ? aus, dann kurze Konsolidierung und anschließend sehen wir 2 Stellen vor dem Komma
meine Meinung  

468 Postings, 956 Tage aktioleerBevor noch 50? Kursziel aufgerufen werden

 
  
    #446
18.04.17 11:50
ardberg, es ist ein Mrd. markt für Alle.    aktioleer  

74 Postings, 103 Tage ardbegdas ist klar

 
  
    #447
18.04.17 12:06
aber co.don kann ein großes Stück vom Kuchen bekommen...  

468 Postings, 956 Tage aktioleerardberg

 
  
    #448
18.04.17 12:17
Klingt Realistischer.
Nicht zu vergessen Co.don muss massiv investieren, wollen sie gr. Umsätze heben.
Beim Pillendreher ist das nicht so ist das Produkt erstmal zugelassen.
Ich glaube mich zu erinnern, vor längerer Zeit zur HV mal gehört zu haben, dass man auch über
Lizensvergabe die Internationalisierung voranbringen will. Wie gesagt das liegt schon ein
Weilchen unter einem anderen Management zurück.
Vorstellbar ist das aber allemal. Die Auswirkungen wenn Du Dein Produkt nicht selbst
vermarktest auf den Umsatz und die Marge ist nicht gering.

aktioleer  

24717 Postings, 6134 Tage Robinerste

 
  
    #449
1
19.04.17 09:49
Unterstützung bei ? 5,8  

4271 Postings, 3013 Tage Buntspecht53Heute wird Kasse gemacht

 
  
    #450
19.04.17 10:03
und das mal nicht zu knapp. Unter 5 könnte man ja mal ein paar abfassen.
-----------
Buntspecht

24717 Postings, 6134 Tage Robindas habe

 
  
    #451
19.04.17 10:04
ich mir gedacht. Stoploss ausgelöst unter EUro 6 .  Co.don mit 14% im minus  

24717 Postings, 6134 Tage Robindie haben

 
  
    #452
19.04.17 10:31
Stoploss rausgeholt ; mehr war das nicht. Von ? 6,7 auf ? 5,76 . Hammer fast 1 Euro tiefer  

74 Postings, 103 Tage ardbegstoploss

 
  
    #453
19.04.17 10:49
bei so einem marktengen Wert ist gefährlich, würde ich nicht tun...  

1274 Postings, 1907 Tage jensosNachgekauft

 
  
    #454
19.04.17 12:42
...schöne Kurse zum Nachkaufen...gesunde Korrektur...besser gehts nicht  

74 Postings, 103 Tage ardbegnicht schön

 
  
    #455
19.04.17 15:12
aber die Aktie muss auch mal ausatmen, ist nur gesund
dann geht`s auch wieder aufwärts, meine Meinung  

400 Postings, 1564 Tage Zonte von MottEbenfalls...

 
  
    #456
19.04.17 16:00
... nachgekauft :-) Über 5,65 schließen wäre dennoch gut - ansonsten gibts noch mehr Luft nach unten.  

24717 Postings, 6134 Tage RobinZonte von Mott:

 
  
    #457
20.04.17 08:14
stimmt, die ganz dicke Unterstützung bei ? 4,6  

174 Postings, 471 Tage .Snaker.nachgekauft

 
  
    #458
20.04.17 09:28
Sollte die 5 fallen mach ich s nochmal ;-)  

74 Postings, 103 Tage ardbegStabilisierung

 
  
    #459
21.04.17 09:42
Konsolidierung läuft...  

74 Postings, 103 Tage ardbegschöner Rebound

 
  
    #460
21.04.17 15:23
so kann es weiter gehen

nächste Woche Zahlen, wobei die nicht sonderlich spannend sind...  

572 Postings, 283 Tage InselkeysNa, geht doch meine Perle,

 
  
    #461
21.04.17 18:04
Die hatte nie einer auf'em Schirm.....  

17332 Postings, 3131 Tage Heron@Inselkeyes

 
  
    #462
22.04.17 10:29
Wo liegt das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten +Faktor ?

10?uronen, oder doch eher Richtung 20?, würde mich mal als "aussenstender" interssieren.

Danke schon im Voraus.

Allen ein schönes WE.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
BMW AG519000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
adidas AGA1EWWW
BayerBAY001
Siemens AG723610