Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 104 1535
Talk 37 943
Börse 39 392
Hot-Stocks 28 200
Devisen 10 55

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11017
neuester Beitrag: 24.02.18 00:00
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 275407
neuester Beitrag: 24.02.18 00:00 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 6439
bewertet mit 306 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11015 | 11016 | 11017 | 11017  Weiter  

7884 Postings, 5057 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
306
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11015 | 11016 | 11017 | 11017  Weiter  
275381 Postings ausgeblendet.

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorder Markt hat die "Zinswende"-Phantasie

 
  
    #275383
1
22.02.18 09:14
....

ergo .. Coba steigt oder Coba steigt ... Alternative gibt es nicht.

-----------
Grüße

Ehrlich

775 Postings, 3620 Tage MasterleSoch

 
  
    #275384
22.02.18 10:31
Hab jetzt die hälfte meiner CoBa verkauft und dafür 3000 Steinhoff gekauft (als Zock) und rest DeuBa. Mal sehen wie sich das entwickelt.  

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorViel Erfolg Dir..

 
  
    #275385
22.02.18 10:38
-----------
Grüße

Ehrlich

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorDeuba echte Grab-aktie....

 
  
    #275386
22.02.18 10:39
die zieht alle runter ... bah ....ekliger Laden.
-----------
Grüße

Ehrlich

775 Postings, 3620 Tage MasterleDanke

 
  
    #275387
1
22.02.18 10:41
Denke auf langer Sicht sind beide Banken schon wichtig, auch wenn ich die DeuBa als Bank selbst nicht mag, mir geht es ja nur um Gewinne. Und ich hab bis jetzt, wenn ich es aussitze, gut Gewinne gemacht, Coba war Zeitlang bis zu 30% im Minus und zum Schluss 40% Plus, Russische Staatsanleihen vor 3 Jahren gekauft, 1,5 Jahre im Minus, nun dick im Plus.

Und Steinhoff, naja zweitgrößter Möbelhändler der Welt mit über 100.000 Mitarbeitern, die werden mMn nicht so schnell Pleite gehen. Dennoch liegt mein Hauptaugenmerk weiterhin auf CoBa.  

860 Postings, 1397 Tage KnightRainer.....

 
  
    #275388
4
22.02.18 13:10
ich denke auch der RUN auf deutsche Bank-Aktien wird erst noch kommen, wenn alle realisiert haben, dass die Zinsen auch bei uns bald steigen werden. Die Amis sind uns ja immer ein wenig voraus.  

16181 Postings, 4084 Tage RPM1974Dass die Zinsen auch bei uns bald steigen.

 
  
    #275389
3
22.02.18 15:54
USA scheint sich im Boom zu befinden und danach kommt der Abschwung.
Deutschland und Frankreich stehen kurz vorm Boom und auch da kommt dann der Abschwung.
Was macht eigentlich Draghi, wenn die Zinsen auf 0 stehen und QE3 bei Null steht und das die Boom Phase war?
Das wird noch ein Spaß.
Italien, Portugal und Greichenland sind noch immer bei einem EZB Zins von 1,5% und dem Wegfall von QE3 tot.
Also ist gesettelt was das maximale Zinshoch der EZB sein kann.

Und ein Kippen von Italien = tot des EURO.
Das läßt Draghi nicht zu.
Das läßt auch kein anderer an Stelle Draghis zu.
Hohe Zinsen? Nur ausserhalb der Eurozone möglich, bei Ländern die ihr Geld  selber drucken, wie zum Beispiel Russland, aber auch zum Teil USA.

Zur Not druckt die FED die allzeit befürchtete 10 Bio US Dollar note um die Auslandsschulden zu egalisieren. Da ist es egal ob die Inflation dann 50% ausmacht.

Euro Bund Future    
158,73 ?    +0,32% +0,50 ?
Realistischstes Tief = 135 Punkte  = 3% Umlaufrendite.
Meine Meinung
 

18045 Postings, 3007 Tage WeltenbummlerKaufinteresse gleich Null.Wer austeigen will hat

 
  
    #275390
22.02.18 16:09
ein Problem.  

65 Postings, 390 Tage NKU2017bitte definieren und belegen..

 
  
    #275391
22.02.18 16:18
kaufinteresse = 0 soll jetzt was genau heissen ? das heute das handelsvolumen niedriger ist als "normal" oder wie ? ernstgemeinte frage..

und dann würde ich dich noch bitten eine einschätzung/ interpretation hinsichtlich des momentanen betrags und verlauf des MACD abzugeben. den hast du ja in den letzten wochen häufig genutzt um einen heftigen und unmittelbaren abwärtstrend vorherzusagen.  

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorRPM ????

 
  
    #275392
22.02.18 16:34
jetzt bin ich enttäuscht ?

Du weißt doch wie das läuft bei den Zinsen ?!

Zinsen auf Null.... Aktionär immernoch Angst ...

Zinsen laaange auf Null ... Aktionär immer noch Angst ...

Zinsen laaaaaaaaange auf Null .... Aktionär bisschen Angst ...

Zinsen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf Null .... Aktionär wird langsam weniger ängstlich und kauft ....

Zinsen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf Null ... Aktionäre werden langsam weniger ängstlich Märkte erreichen 1. neuen Rekord.

Zinsen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf Null ... Aktionäre wieder etwas änglich ... 1. Kursrutsch

Zinsen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf Null ... Aktionäre wieder etwas euphorischer 3. Rekord nach 2. Kursrutsch.

Zinsen laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf Null
Zinsen machen 1. leichten Anstieg durch .... Aktionäre brutal ängstlich verkaufen alles was sie haben ......
Börse macht 1. größere Korrektur nach 15. neuem Rekord

Zinsen lange auf Null laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa­aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange auf niedrigen 0,5- 1%

ein Rekord jagt den nächsten obwohl die Zinsen leicht angestiegen sind ... 3. und 4. Zinsanstieg trotz Zinserhöhungen ... die Inflation zieht spürbar an.... die Preise von Verbrauchergütern steigt rasant an..

die Rallye verschärft sich .... weitere Zinsanhebungen folgen .... die Inflation steigt rasant .... die Aktien steigen rasant .... Banken verdienen prächtiger und prächtiger ... die einstige Krise scheint vergessen...

eine weitere Zinsanhebung wird ausgesetzt neue Rekorde und wieder neu Rekorde nach Rekorden und Rekorden .... alle haben mittlerweile Aktien ...selbst Deutsche...... jeder Deutsche will nun Aktien haben ....in der Bild Zeitung steht mittlerweile,dass jeder DEUTSCHE Aktien haben sollte....

....

.....


schwarzer Montag ... Blackrock und Co haben alles verkauft was sie haben und den Markt massiv beschortet ..... jeder Deutsche hatte ihnen die Aktien abgekauft ....

ein Tief erreicht das nächste und alle Deutschen schmeißen - mit dem Vorsatz niemehr Aktien anfassen zu wollen...

Blackrock und Co beginnen wieder Aktien zu kaufen nachdem eine weitere Zinssenkung die Lage beruhigt ...

...

...

etc etc.

Seit wann RPM ....endet eine Rallye in der Nullzinsphase ?!? .... das ist ja typisch deutsch... diese Annahme
-----------
Grüße

Ehrlich

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorKurszielerhöhung Commerzbank

 
  
    #275393
1
22.02.18 16:56
Commerzbank neues Kursziel 26 ?

nach 1. Quartalszahlen.

das kann man jetzt schon prognostizieren.
-----------
Grüße

Ehrlich

1153 Postings, 253 Tage iramostosups jetzt wird hier scharf gekocht

 
  
    #275394
22.02.18 17:47
also man werfe coba weg und nehme deugra u. snh rein um ein warmes süppchen geniessen zu können.
snh als zock ist ok aber deugra dazu........ist das nicht ein wenig zuviel der würze ?
oder soll es gar ein abführmittel werden ??
(m.m.)  

775 Postings, 3620 Tage Masterleiramostos

 
  
    #275395
1
22.02.18 18:15
Hab CoBa nicht weggeworfen, nur meinen Bestand halbiert, dennoch habe ich mehr Aktien von Coba als von DeuBa. Ich wette damit auf Erholung bei beiden Werten.  

1153 Postings, 253 Tage iramostoswie gesagt ironie mus hier erklärt werden

 
  
    #275396
1
23.02.18 09:33
#395 ich meinte es ironisch aus sicht des döc's.
er vertritt die these
jedes wegwerfen einer cbk aktie ist ein klares verweigern sich dem grosskapital auch nur ansatzweise
zu nähern.
all clear ...??
jetzt wollen wir mal hoffen das die kombi  cbk/dbk/snh funktioniert
ich selber habe in meinem süppchen etwas mehr stärke :-))  (sie/snh)
(ima+m.m.)    

15260 Postings, 2777 Tage duftpapst2ironie - alt

 
  
    #275397
23.02.18 11:14
Wenn die Coba es jetzt schafft im schwachen Umfeld den Kurs zu halten könnte das passieren was Cobaner seit langem sehen wollten :  Der DB Kurs schlechter als der der Coba :- ))

Ironie aus.  ist was für Langzeit gequälte Cobaner  

1153 Postings, 253 Tage iramostosot oh je das ende ist nah

 
  
    #275398
23.02.18 12:22
bei so einer meldung erhält die seinerzeitige behauptung des doc's bezügl. der kranichairline einen komischen beigeschmack
? Der ausgebootete Sponsor nimmt den Wechsel des FC Bayern München zu einer Fluglinie aus Katar mit Humor. Oder er tritt beleidigt nach - je nachdem, wie man's auffassen mag.
Lufthansa, ab der kommenden Saison als Werbepartner von Qatar Airways abgelöst, hat bei Twitter mit Spott auf den Wechsel reagiert. ?
Lufthansa: "Da bleibt wohl nur der Bus"
(ima+m.m.)  

16181 Postings, 4084 Tage RPM1974Das hatten wir schon und zwar erst vor kurzem

 
  
    #275399
23.02.18 13:54
duftpapst
Hat sich aber sofort wieder egalisiert.

14.02. bis 19.02. und dann überholte die DeuBa auch schon wieder.

 

16181 Postings, 4084 Tage RPM1974Neuer Bund

 
  
    #275400
23.02.18 15:11
Euro-Bund Future 159,26 ?

Damit die Umlaufrendite wieder unter 0,5%
Ja, die Mär von den steigenden Zinsen.
Bereits im März 2017 hatten wir bekanntlich höhere Zinsen in der Eurozone.

Also war Feb 2018 157,xx erst mal nur ein Fehlausbruch, schräger, ne Bärenfalle.
Lets see what happens.
Bis Juni sehe ich noch immer keinen echten Ausbruch nach unten bei den europäischen Zinsen.

 

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorach .... Rpm.... du hoffnungsloser Fall

 
  
    #275401
23.02.18 17:38
Als ob hier irgendeine Rallye stattgefunden hätte.

Alles Luftblase gewesen ... es gab garkeine Rallye nichtmal bei Linde, Allianz und anderen high performern.

Das Geld der 0% kam nie an im Markt.

Hat sich selbst hochgeschaukelt... jetzt dauert es einige Zeit bis der 1. Zinsanstieg verdaut wird - dann kommt wieder Panik - dann kommen aber gleichzeitig die übertriebenen Kursanstiege durch noch übertriebenere Quartalszahlen.

Wirst sehen wir haben locker einen DAX von 14000 ... vielleicht sogar 16000...

man sollte niemals die Krise in der NZ Phase ausrufen ...
-----------
Grüße

Ehrlich

6619 Postings, 2165 Tage kleinviech2apropos hoffnungsloser fall

 
  
    #275402
1
23.02.18 18:33
nein. schnauze, kleinviech.  

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorja schnauze Kleinviech

 
  
    #275403
1
23.02.18 18:42
-----------
Grüße

Ehrlich

775 Postings, 3620 Tage Masterle@Iramostos

 
  
    #275404
23.02.18 21:00
Sorry, die Ironie habe ich nicht erkannt.
Bzgl. der Kombi:
Hab ja nicht nur cbk/dbk/snh
Sondern dazu kommt noch WMIH (und paar Escrows), 3 unterschiedliche Fonds (alle deutsch) sowie Anleihen (die ca. 50 % meines gesamten Depot ausmachen)  

3582 Postings, 228 Tage Val Veniswieso steigt dieser Dreck eigentlich so

 
  
    #275405
23.02.18 21:52
kontinuierlich? Ist ja schlimmer als diese Bitcoin-Blase...  

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorwas steigt und was ist dreck?

 
  
    #275406
23.02.18 22:20
-----------
Grüße

Ehrlich

5708 Postings, 2459 Tage DrEhrlichInvestorUnd noch einen kleinen Seitenhieb zum

 
  
    #275407
1
24.02.18 00:00
Samstag morgen..

Ihr glaub doch nicht,dass .... die Lage so vorhersehbar ist,dass ein deutscher Investor das Ende der Rallye auf dem Schirm hat ?

nein nein nein ... die haben ja nichtmal auf dem Schirm wenn die Rallye losgeht....

ein Verlust von 14 auf 6 wird von den Leuten ebenso wenig als Crash wahrgenommen wie eine Kurssteigerung von 6 auf 13,50 als Rallye.

Es geht noch verdammt lange weiter so wie wir das jetzt die letzten Jahre eingeimpft bekommen haben - warum ? einfach weil es keinen Grund gibt bei so vielen Maßnahmen einen Crash auszulösen..

Wer reich werden will muss nur einen Kredit aufnehmen und in irgendeine Aktie packen ...das funktioniert noch ... aber .. wie so oft ... haben alle ANGST ...

Ich selbst bin in der glücklichen Lage,dass ich mein eigenes Geld einsetzen kann und mir keines leihen muss.

..nochmal KAUFT die Coba ....weils eine Aktie mit Zukunft ist - wer das nicht glaubt und die Zeichen der Zeit nicht erkennen kann..

sollte mal nach Frankfurst am Main und sich Gedanken machen über Brexit und den Finanzstandort ...der aktuell ein Favourit in Deutschland ist.

Die Weichen sind gestellt .... wer jetzt Geduld hat .. ist morgen der Sieger ..

-----------
Grüße

Ehrlich

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11015 | 11016 | 11017 | 11017  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben