Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 8 172
Talk 4 128
Börse 2 31
Hot-Stocks 2 13
DAX 0 8

++ Borussia Dortmund steigt ab !

Seite 1 von 204
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31
eröffnet am: 02.11.14 19:37 von: Triloner Anzahl Beiträge: 5097
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31 von: Ballzauberer6. Leser gesamt: 427163
davon Heute: 27
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  

9149 Postings, 4332 Tage Triloner++ Borussia Dortmund steigt ab !

 
  
    #1
22
02.11.14 19:37
und zwar in die 2.Bundesliga.

Diesen Thread möchte hier schon mal in weiser Voraussicht gesichert wissen.Zumindest ist dort Mund schon mal jetzt auf dem Relegationsplatz angelangt.Insofern kann ich mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen ,dass sie unter einem Klopp die Wende schaffen.Von dem Herrn Watzke hört man auch nicht mehr viel.Finanziell dürfte es auch hier bald wieder eng werden....,

Tri.

-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
5071 Postings ausgeblendet.

182 Postings, 538 Tage frittenfettwerte

 
  
    #5073
29.11.16 13:17
Leser ,wie ich hier ja auch des öfteren schrieb,wenn man dem BVB Mainstream nicht angehört wird man dann sodann gleich wieder beleidigt und mit emotionalen Schimpfwörtern der untersten Klassifizierung belegt.Ein Zeichen wieder, dass man hier Wahrhaftiges nicht lesen möchte,weil man sich in einer grossen Blase bewegt und hierin nicht gestört werden möchte.Aber auch diese Blasen können eines müden Tages platzen.Und dann steht man da.

fett  

182 Postings, 538 Tage frittenfettWasserbüffel

 
  
    #5074
29.11.16 13:26
das sehe ich nicht so.

Der Leibziger wird seinen Weg wohl machen und hier Meister werden und 2.wird der FCB.Für den BVB würde wahrscheinlich die CL auch hier nicht mehr massgeblich sein ,da dieser doch zu oft abundzu schwächelt, nicht konstant ist und deshalb mehr oder weniger sich im Mittelfeld tummeln wird müssen.Die Konkurrenz ist auch hier sehr stark ,siehe S 04 ,die jetzt so richtig aufdrehen ,als gebe es kein Morgen.Diese Emotionalität vermisse ich beim BVB.Als Motivator hat mir Kloppo besser gefallen,der konnte mitreissen was das Zeug hielt.

fett  

111 Postings, 1433 Tage Skyliner1992Frittenfett

 
  
    #5075
29.11.16 13:33
du wirst weder beleidigt, noch sonst etwas in der Art,
Wasserbüffel hat jedoch einfach recht. Der BVB hat nicht ansatzweise gesagt, dass sie diese Saison um die Meisterschaft mitspielen wollen. Diese junge Mannschaft ist immer noch in der Findungs-Phase.

Generell sieht man, dass der Kursverlauf in den letzten Monaten wenig mit dem spielerischen Erfolg zusammenhängt. Als es hoch ging haben sich noch alle gefreut. Jeder, der sich ansatzweise mit dem Aktienmarkt auskennt ist bewusst gewesen, dass diese Konsolidierung kommen musste. 50-60% vom Kursanstieg bröckeln weg. Das ist absolut normal und hat nichts mit Blase, etc. zutun. Also bitte spare dir diese Kommentare, da sie 0 Fundament haben.
Ich bin bereit, dich ernst zu nehmen, sobald du dein Gerede mit Fakten (Zahlen) belegen kannst. Und die reinen wirtschaftlichen Zahlen sprechen in der aktuellen Situation klar für den BVB.  

146 Postings, 999 Tage Jack FrostLöschung

 
  
    #5076
29.11.16 13:42

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 29.11.16 17:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

182 Postings, 538 Tage frittenfettferner

 
  
    #5077
29.11.16 13:45
scheint mir der Thomas ein inemotionales etwas und eine psychische Bremse zu sein ,die ja bekanntlich demotivierend sein kann .Anders kann ich mir die immensen Leistungsschwankungen nicht erklären .Klar ,hinzu kommen natürlich auch noch seine Taktikfehler.Dieses ständige Auswechseln der Mannschaftsteile ,die sich dann nicht mehr einspielen können .Eines sollte sich der Thomas hinter die Öhrchen schreiben ,den Pep kann und sollte er nicht kopieren,das geht meistens nach hinten los.Denn rotieren kann nicht jeder.Wenn ich schon rotiere ,dann muss ich auch gleichwertige Spieler besitzen ,die das dann auch umsetzen und auf den neuen Positionen den Vorherigen adäquat ersetzen.Und die gibts beim BVB eben nicht.das ist ein fakt.Da muss Aki nochmals in die Festgeldabteilung langen und aufrüsten.
So,ich muss wieder im Stall rotieren.Denn da ist aufgrund der extremen Minusgrade" full house".

Gruss
fette fritte.  

146 Postings, 999 Tage Jack FrostLöschung

 
  
    #5078
29.11.16 13:46

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 29.11.16 17:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

182 Postings, 538 Tage frittenfettmeine

 
  
    #5079
29.11.16 15:13
Prognosen hier passen :rt 4,75 ?...,unglaublich aber war ,stand kurz vor der 6,00 und jetzt das.
Da  werden manche nicht nur bedient.... ,da sind welche bedient ,aber was von....  

49 Postings, 135 Tage Wlatzkound der

 
  
    #5080
10.12.17 12:56
nächste Trainer dem sie das Handtuch werfen....

BVB jetzt auf Platz 7.
In der Euroleague sind sie auch schon nicht mehr platziert.
Das kann dann schnell hier auf die unteren Plätze Richtung 10 und auch mehr abdriften.Haben dann nichts mehr in den Händen,weil einer meint,er wäre hier der King of BVB und müsste hier alles bestimmen und steuern.LÄCHERLICH !

traurig so etwas, Wlatzko  

49 Postings, 135 Tage Wlatzkowenn man mal sieht

 
  
    #5081
10.12.17 13:23
was hier bisher in der Vergangen hier so dergestalt ablief und passierte, bzw. gegenwärtig passiert ,und was hier bisher dabei als Endergebnis herauskam,dann schlägt man nur noch die Hände über dem Kopf zusammen und will es nicht mehr wahrhaben.Was eine Fatamorgana.

Was ein Zirkus in Dortmund,was ein Schmierentheater sondergleichen.

Hier werden nur noch Eitelkeiten befriedigt und sonst nichts.

Jetzt auch noch der Absteigertrainer STÖGER als Impulsgeber (neudeutsch) ,von einer Desillusioniertheit in die andere.Alles hilflose Protagonisten die nicht mehr weiter wissen.Erbärmlich.
.
Aber irgendwie passt das alles zusammen, auch hier mit dem Threadthema "BVB steigt ab" des mir verehrten Herrn "Triloner",schade das es den weitsichtigen Experten nicht mehr gibt,denn der hatte meistens immer recht und die nötige weltliche überregionale Weitsicht.Immer bereits mehrere Schritte denjenigen voraus, die hier meinten und postulierten,sie würden hier alles vorhersehen und bestimmen wollen.Also reinste Schönrednerei in neudeutschem Slang.

Also mein Fazit: Das Absteigerthema mit Stöger ist hier wieder neu entflammt und en Vogue.Wahrscheinlich wird der EX-Kölner den BVB auch dorthin führen,wo er die Kölner geführt hat.Die warten und konzentrieren sich jetzt schon hoffnungsvoll auf Liga ZWO,so indoktriniert sind die bereits.

Es ist nur noch zum Heulen hier bei BVB.Kurs morgen 5,50 ?.Echt geilst und verdient.Warum sollen hier auch 10 ?_Kurse Bestand haben ,aus welchen Gründen ?

Wlatzko

 

49 Postings, 135 Tage Wlatzkomeine Vorhersage

 
  
    #5082
10.12.17 13:37
Mit Stöger geht es nur noch weiter bergab.

Hier sind die Ursachen nicht klar und deutlich analysiert.Diese liegen tiefer als gedacht.Selbst ein neuer Trainer mit dieser unteren Klassifizierung wird es nicht schaffen,den BVB an die oberen Ränge rückzuführen,dazu braucht es Kompetenz und ein harte Hand. Auba und Co .sind fast nicht zu steuern.Bei denen dreht es sich nur um money.

Wlatzko

Bisherige Ergebnisse:
1.Meister > ade
2.CL >ade
3.Euroleague ,nach jetzigem Kenntnisstand und Platzierung ,auch >ade
4.DFB ,liegt im Sternenhimmel von Dortmund........open END
 

49 Postings, 135 Tage Wlatzkoder

 
  
    #5083
10.12.17 18:09
@at-Trainer könnte sein schlechtes Image aus Köln hier beim BVB injizieren ,in dem er es nicht schafft die Mannschaft mit ihren teilweise abgehobenen Stars ,wie mit einem Paradisvogel, aufzurichten.Was ist, wenn der erhoffte Erfolg hier ausbleibt und der gute Mann scheitert. Interessant wäre dann ,auf welchem Tabellenplatz der BVB dann steht und auf welchem Niveau dann überhaupt noch gespielt wird.Man hat es ja gesehen beim 1 FC.K ,wie schnell das gehen kann ,wenn der nötige Erfolg ausbleibt und grosse autarke Mannschaftsteile ihm nicht mehr folgen,weil seine Autorität doch nicht dasjenige herbrachte ,was eigentlich so ein Trainer leisten muss.kein Vergleich zu Jupp.Sicher,es gibt mal Schwächephasen im Allgemeinen zwischendurch ,aber....er muss ,wenn er auf Topniveau arbeiten will,die Mannschaft schnell wieder aus dem Tief holen können und wieder aufrichten.Ob er das beim BVB so in der Weise kann, mag man angesichts der Umstände aus derzeitiger Sicht der Dinge stark in Zweifel ziehen.Da gibt es sehr grosse Defizite.Hier soll auf grossem Niveau gespielet werden und er war anderes gewohnt.Ob er so eine Qualitätsumstellung hinbekommt muss man anzweifeln dürfen.Sicher kann er Wiener Dorfmannschaften aus Löchern herausholen,aber Dortmund? In Kölle hat er s nicht geschafft....

Also das Thread-Thema ist gar nicht so abwegig.

Wlatzko  

49 Postings, 135 Tage WlatzkoL&S

 
  
    #5084
10.12.17 18:43
scheint ja hier wieder die Richtung für morgen vorzugeben und zwar im MINUS.Jeder andere Trainer,selbst Haus-und Hof-Laptoptrainer, auf dem  BL-Niveau würde hier ein kleines Feuerwerk entfachen.Das scheint hier aber nicht so zu sein.Viele werden hier wohl in entgegengesetzter Richtung handeln.Schnell sind dann die Chartmassgaben durchbrochen.Dann handelt man eben halt von einem tieferen Niveau aus ,das ist eben weitaus gesünder ,als eine Aktie wieder zu powern ohne jegliche Substanz dahinter.

Wlatzko  

49 Postings, 135 Tage Wlatzkoder BVB

 
  
    #5085
12.12.17 14:06
hat jetzt in der Tabelle auf Platz 8. mit 2 anderen Mannschaften 22 Punkte.Ein Fakt.

Wenn es schlecht läuft mit dem neuen Peter aus dem wienerischen Austria ist man schnell auf Platz 10 oder noch weiter darunter angelangt.Das geht dann sehr schnell hier.

Der EX-HSV Kalauer Labbadia sagte mal lapidar,...."ab Platz 10 fängt die Abstiegszone an..."..,das wäre dann ja bei Erreichen dieses unterirdischen Niveaus ja ein erstklassiger Absturz als im Jetzt...,so etwas kann sich dann ungeahnt in eine sich nach unten währende Spirale auswachsen.Obwohl die Spirale sich ja schon längst auswächst.Wie man jetzt schon wieder liest, kommen jetzt schon wieder Maximalforderungen zum Vorschein ,EL-Gewinn ,DFB-Pokal Gewinn und CL-Qualifikation.Noch nicht einmal ein Spiel unter Peter 2.0 gespielt, schon wird hier phantasiert, nur weil ein neuer Peter jetzt das Zepter schwingt ,obwohl doch dieser nachweislich seinen weiter westlich liegenden EX-Arbeitgeber in den Abgrund auf den letzt möglichen Platz der Tabelle führte....,da darf man einfach nicht drüber nachdenken.

Wlatzko  

49 Postings, 135 Tage WlatzkoOb sich das

 
  
    #5086
12.12.17 14:27
Management unter Watzke das alles richtig überlegt hat ?Also ich zweifele daran.

Denn sie haben nur so reagiert,weil sie eben keinen anderen Vorturner hatten ,der auf dem leergefegten Markt der Eitelkeiten als Lückenbüßer einsprang und nur temporär bis Mitte 2018 zu Verfügung steht.Eine klassische NOT-NOT-Lösung.Offen Ende.Hoffentlich geht das gut.

Was ist, wenn der Peter der 2.0te das Erhoffte nicht einbringt ,bitter enttäuscht und den BVB weiter kontinuierlich treppenartig abstürzen lässt ?Antworten hat man da nun wirklich keine mehr ,wenn sich das alles bewahrheitet.

Falls es mal Wirklichkeit werden würde (siehe Threadthema),so wäre ich hier mit HAUS und meinem HOF,also mit @allem,voll mit dabei.Versprochen.Danach werde ich wohl auswandern.

Wlatzko
 

352 Postings, 2720 Tage Ballzauberer68Oh man,

 
  
    #5087
1
12.12.17 23:31
musst du jetzt schon in mehreren Chats rum krakelen um aufmerksamkeit zu bekommen, was bist du nur für ein erbärmliches Rumpelstilzchen,  

49 Postings, 135 Tage WlatzkoDass nenne

 
  
    #5088
13.12.17 15:58
ich doch mal eine Erfolgsquote:
Der jetzige Noch-BVB-Trainer Peter St. der Zweite hat mit einem Spiel (19 genau so viele Punkte erzielt wie mit 15 Spielen beim 1. FC Köln.......,da muss man doch mal ganz laut lachen hier

Wlatzko  

49 Postings, 135 Tage WlatzkoBallz.

 
  
    #5089
13.12.17 16:03
es geht nicht um meine Person, sondern es geht lediglich um denn BVB und da ist einiges im Argen und nachweislich.Chaotisch geht es schon zu in der Trainerfrage.Möchte nicht wissen, was in der Teppichetage alles so los ist.Nur weil man jetzt mal gewonnen hat seid ihr ja wieder aus dem Häuschen ,ausserdem neue Besen kehren gut.mal sehen ,wenn sich der Besen mit den Borsten unten wieder abnutzt und der Stiel dann am Ende wieder herausguggt.....auf den Moment warte ich

viel Spass noch ...bald 10 ? ...lol

W.  

49 Postings, 135 Tage Wlatzkokorrektur

 
  
    #5090
13.12.17 16:04
..... einem Spiel (1) genau     < das war so gemeint...  

49 Postings, 135 Tage Wlatzko#5089

 
  
    #5091
13.12.17 16:06
Ergänzung

und dann stiele ich den Stiel wieder ein......  

50 Postings, 442 Tage Tommi76Wlatzko???

 
  
    #5092
13.12.17 17:59
Wer ist Wlatzko und von was sprichst du da die ganze Zeit??? Zweifel über Zweifel, Stöger/Dortmund-Bashing ohne fundierte Grundlagen! Wiener Dorfvereine? Mann oh Mann, du hast vielleicht Selbstvertrauen lieber Wlatzko. Nur der Provokateur Gototrumble  ( wir sollten jetzt schon bei der 5 stehen ) stellt noch mehr Ahnungslosigkeit zur Schau!
Anstatt dieses Forum mit Stöger-Bashing zuzumüllen solltest du dich mal etwas mit Spielermaterial und Hard-Facts auseinandersetzen. Stöger vorzuhalten, dass er einen Wiener Dorfverein in die CL geführt hat und bei Köln nichts zustande gebracht hat entbehrt doch jeglicher Realotät. Köln hat er mit einem bescheidenen Spielermaterial in die BL zurückgebracht, dort in EL-Bereiche geführt! Das heuer, bei einem ohnehin schon bescheidenen Kader, der Topstürmer weggeht und 12 verletzte Kaderspieler vorliegen; da kann wohl der beste Trainer nix rausholen.
Wenn du Stöger kritisierst ( obwohl du offensichtlich keine Ahnung von seiner Arbeit hast ) dann bitte mit Fakten. Wenn du hier zum Beispiel schreibst, "ich zweifle an Stögers Coaching/Betreuerteam, weil es soviele Verletzte gibt" dann wäre dies wenigstens ein Ansatz. Andernfalls gehst du in diesem Forum als Provokateur und Ahnungsloser unter. Wirst aber ohnehin bald weg sein weil es mit der Leistung des Bvb spätestens im Frühjahr stark nach oben gehen wird. Stöger ist aus ganz anderem Holz geschnitzt als Bosz! Stöger will und wird es Allen beweisen indem er Tag und Nacht durchschuftet.  

75 Postings, 881 Tage EdWiseEinfach ignorieren...

 
  
    #5093
1
13.12.17 18:46
... oder sich dran erheitern, wie ich es mit Wlatzko aka Gototrumble formerly known as Triloner halte.  

352 Postings, 2720 Tage Ballzauberer68Recht hast du Edwise

 
  
    #5094
2
13.12.17 22:05
die beiden führen eh nur Selbstgespreche und sind total verbittert hier nie den richtigen Einstieg gefunden zu haben, wahrscheinlich sind es sogar Harzer.:-)))  

49 Postings, 135 Tage WlatzkoNein

 
  
    #5095
14.12.17 14:16
nicht schon wieder im MINUS ,-3,3 %,... und das zum wiederholten Male.Ich dachte jetzt nun wirklich,meine sehr verehrten Fanboys and Girls, nachdem Peter der Zweite aus Kölle am Rhein als Verstärker gekommen ist und alles hier von- bis auf den Prüfstand stellen soll.Ich weiss das wird ab jetzt alles anders werden, als bei dem EX-fliegenden Holländer nach seiner 6.monatigen Akklimatisationszeit.Aber dem scheint wohl nicht so.

Peter 2.0 hat ja meines Wissens auch hier nur Six month, um dieses Staressamble um Aubaandjang umzukrempeln .Ob ihm das alles gelingt ,darf man zurecht anzweifeln.TT und Peter 1.0 waren da ja nur wohl auch nur befehlsempfängerische Temporärkräfte von GF-Ober-Boss Watzke,der Letzte war zwar ein Totalausfall,warum sollte es hier anders sein.Mitte 2018 kommt dann der Richtige...

BallZauderer.
du sprichst Harz4 an,genau ,werde jetzt erst einmal zu meinen Fallmanager gehen, ihn vom speziellen Fall hier davon unterrichten und ihn darum bitten,mir nun endlich wieder Vorschuss als Ausleihe auszuzahlen,damit ich mir zumindest hier 6 Aktien vom BVB auf Staatskosten leisten kann.Der kriegt die Kohle aber wieder schnellstens zurück,versprochen.Auf dieser Leihbasis arbeitete ich übrigens schon lange und habe Erfolg damit (siehe heute).Spätestens am Tag 2 hat er die Kohle in bar zurück.

Wlatzko

 

49 Postings, 135 Tage Wlatzkomorgen sind wir wieder bei 6 ?.

 
  
    #5096
14.12.17 16:07
alles auf Null am WE.


W.  

352 Postings, 2720 Tage Ballzauberer68Tja alles

 
  
    #5097
1
14.12.17 22:31
nur reine Menschenkenntniss.:-))))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben