Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 170 719
Talk 94 414
Börse 62 209
Hot-Stocks 14 96
Rohstoffe 3 34

Microsoft - long-Chance

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 28.04.17 07:53
eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 757
neuester Beitrag: 28.04.17 07:53 von: gevogevo Leser gesamt: 174020
davon Heute: 22
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  

49364 Postings, 4742 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

 
  
    #1
19
31.05.06 23:46
Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
731 Postings ausgeblendet.

712 Postings, 3898 Tage RentnerzockMicrosoft-

 
  
    #733
21.10.16 09:33
Spekulation ging auf. Am 18.10 16 habe ich Microsoft zu 52.59? gekauft. Mein Mut wurde belohnt.
Das Quartalsergebnis glänzte und die Aktie stieg um 5 %. Was will ich mehr!?!  

135 Postings, 268 Tage firstgermanyNeues ATH bei Microsoft

 
  
    #734
1
21.10.16 11:12
seit 1999 nun neues All Time High und charttechnisch ist der Weg eigentlich Richtung 70 Dollar frei in diesem Jahr. Natürlich nur wenn Trump die Wahl verliert.  

11 Postings, 354 Tage Jannnswarum nur,

 
  
    #735
22.10.16 14:32
wenn der Trump verliert?    

1266 Postings, 444 Tage Blase2.0#734 weil Windows 10

 
  
    #736
1
05.12.16 17:06
lahmarschig und der letzte Dreck ist. W10 erkennt noch nicht mal USB-Anschlüsse.  

36 Postings, 277 Tage FijijiEs wird einiges auf uns zukommen

 
  
    #737
1
09.12.16 14:20
Microsoft krempelt im Moment total um. Sie wollen ihr Segment von "günstig und für jedermann" auf "teuer und hochwertig....die billigeren Produkte können die anderen machen...mit vorinstalliertem Windows natürlich".
Sieht man jetzt schon am neuen Surface All-In-One PC für Kreative. Das Teil alleine kostet schon 3.500-4XXX Euro.

Auch das Smartphone Geschäft haben sie noch nicht aufgegeben. Sie sind nur zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt eingestiegen. Man wird aber nicht lange auf neue Surface Phones warten müssen.

Dazu können wie noch warten wie die HoloLens ankommen wird - das ist keine normale VR Brille. Das könnte ganz anders bei den Leute ankommen. Die Entwicklung für Produkte hierfür ist seit ein paar Monaten freigegeben worden.

Ebenso hat Microsoft - wie auch Google - sehr viel für künstliche Intelligenz ausgegeben.

Der Hauptfokus liegt aber mMn gerade auf das Cloudgeschäft bzw. Microsoft Azure.  

Microsoft geht es - allen Kritikern zum trotz - sehr sehr gut  

527 Postings, 2879 Tage ParadiseBirdCortana überall und für Entwickler geöffnet

 
  
    #738
14.12.16 17:16
Bedeutet wohl soviel wie "mal schauen, was damit gemacht werden kann alles".  

53953 Postings, 1033 Tage youmake222Microsoft schlägt Erwartungen - Aktie nachbörslich

 
  
    #739
26.01.17 23:49

477 Postings, 177 Tage Tom1313wie geht's weiter?

 
  
    #740
01.02.17 16:31
echt schade, dass nach dem anstieg wieder so abverkauft wird. oder wird nur das gap geschlossen, um dann wieder zu drehen?  

36 Postings, 277 Tage FijijiIm April

 
  
    #741
02.02.17 16:01
wird das Creators Update kommen. Dieses wird einige neue Features mit sich bringen. Unter anderem wird sich einiges bei Edge, Microsoft Wallet (Bezahlsystem) und dem Windows Defender tun (einiges).
Würde die Aktie jetzt noch günstig kaufen, da sich einiges im April tun wird.
Natürlich muss man da vorsichtig sein, manche Updates haben ja viele Probleme bereitet :D
Nur meine Meinung.  

27 Postings, 110 Tage dudstergenug luft

 
  
    #742
03.02.17 13:35
da ist noch genug luft nach oben - ms stellt super produkte und gerade was cloud und co angeht wird sich noch einiges tun :-)  

36 Postings, 277 Tage Fijijineues Ziel: Premiumware

 
  
    #743
06.02.17 15:54
Auf mehreren "Apfel"-Seiten konnte man es schon lesen. Microsoft richtet sich gerade neu aus. Bei den letzen Quartalszahlen konnte man eine gute Steigerung beim Verkauf von Windows-Lizenzen auf Premium-Geräten sehen.

Der neue Microsoft Surface All-In-one kostet ja schon allein ~3500?
(das neue Surface Book fängt in der schlechtest ausgestatteten Kategorie bei 1600? an).

Die Leute wollen viel Geld für Design ausgeben? Können Sie gerne haben. Microsoft bringt was den PC Markt angeht derzeit mehr Innovation als Apple (meine Meinung)  

27 Postings, 110 Tage dudstercloud

 
  
    #744
14.02.17 10:06
nicht nur premiumware sonder auch gerade was cloud angeht wird sich bei MS noch viel tun, die aktie hat noch genug luft nach oben und wird noch viele happy machen :-)  

36 Postings, 277 Tage FijijiMicrosoft & Porsche Design

 
  
    #745
1
28.02.17 09:30
haben zusammen ein neues Premium 2 in 1 Notebook entwickelt. Preis ca. 2800?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...ook-mit-Stift-3637051.html  

477 Postings, 177 Tage Tom1313wenig interesse

 
  
    #746
01.03.17 09:42
wirklich interessant wie manche foren überschwemmt werden und bei manchen, wirklich großen firmen, ist nichts los.

Bin hier mit paar calls drinnen. Hoffe auf Kurse von EUR 65. Dann sind die wieder weg.  

36 Postings, 277 Tage FijijiVerstehe nicht

 
  
    #747
1
29.03.17 09:54
warum sich keiner hier für den Wert interessiert, immerhin bringt Microsoft wohl bald einzigartige leistungsstarke Surface Phones raus, mit, Gerüchten zufolge bisher unbekannter Technik.
Und die "Projekt Scorpio" ist wohl die leistungsstärkste Spielekonsole die dieses Jahr erscheinen wird (Dezember 2017) keine bisherige Spielkonsole kann mit den Daten mithalten.
Das ist keine Handlungsempfehlung, aber das wenige Interesse überrascht mich schon  

477 Postings, 177 Tage Tom1313Tatsächlich etwas komisch

 
  
    #748
29.03.17 11:39
Da wird in nächster Zeit einiges an guten News kommen. Bin gespannt auf die Scorpio. Könnte dann bei der Vorstellung im Juni einen kleinen Sprung hier geben.  

10558 Postings, 1549 Tage XL___@fijiji

 
  
    #749
29.03.17 12:02
Die Kunden warten nun nicht unbedingt auf Microsoft im Bereich der Smartphones. Die haben es ja bereits versucht und sind krachend gescheitert. Und selbst wenn sie ein schönes Stück Technik hinlegen bekommen sie die Lieferkette nicht auf die Reihe. Kann man schön am Surface Studio sehen. Echter iMac Wettbewerber und es ist in hohen Stückzahlen nicht lieferbar. So wird das nichts. Und zum Thema Spielkonsole: Mag sein das diese schnell sein soll, Sony dürfte dann recht zeitnah nachlegen. Und mit Spielkonsolen hat MSFT m.W. nie wirklich Geld verdient. Die Musik spielt woanders, eher langweilige Geschäftsfelder wie Cloud usw.  

36 Postings, 277 Tage Fijiji@XL

 
  
    #750
29.03.17 12:21
hast du schon Smartphones mit faltbaren Displays gesehen?`MS arbeitet derzeit an ein sehr innovatives Gerät. Ein Gerät bekommt nicht umsonst bei MS den Titel "Surface"...Surface ist MS Marke für hohen Standard, Qualität und teuren Preisen  

36 Postings, 277 Tage Fijiji@XL

 
  
    #751
29.03.17 12:22
und Sony hat seine nächste Konsole erst für 2020 angekündigt.  

10558 Postings, 1549 Tage XL___@Fijiji

 
  
    #752
29.03.17 12:23
nein, ich habe kein Phone mit faltbaren Display gesehen. Und nur weil ein Patent eingereicht wurde bedeutet das noch lange nicht das so ein Gerät auch tatsächlich kommt. MSFT schafft es nicht einmal das Surface Studio in vernünftiger Stückzahl zu produzieren.
 

36 Postings, 277 Tage FijijiDas mag ja alles so sein

 
  
    #753
29.03.17 13:06
die Auflage des Surface Studio war aber aber von Anfang an stark begrenzt. MS bringt nicht alle Tage ein Produkt für bis zu 4200? für normale Anwender  auf den Markt (und für Leute aus dem Grafik Bereich). MS fängt erst damit an selbst höherwertige, vergleichsweise ziemlich teure Geräte  (im Vergleich zur Vergangenheit( selbst auf den Markt zu bringen. Die Verkaufszahlen waren am Ende übrigens besser als geplant.

Dennoch: Es ändert nichts an meiner Aussage, dass man den Titel jetzt recht günstig kaufen könnte, und die Wahrscheinlichkeit von netten Kurssprüngen im Juni & Dezember ziemlich wahrscheinlich ist. Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung.  

10558 Postings, 1549 Tage XL___@fijiji

 
  
    #754
29.03.17 13:10
Ja, stark begrenzt. Weil die Produktion des Displays Probleme macht. Wenn sie jetzt ein Surface-Phone mit faltbaren Display auf den Markt bringen dürfte es noch schwieriger werden. Dann haben sie ein nettes Feature was vielleicht Interesenten anlockt können es aber nicht liefern. Und zum Studio: Wenn sie es nicht liefern können trägt es nicht zum Umsatz/Gewinn bei. Die Musik spielt auch nicht bei Endgeräten sondern woanders. Letztendlich war das Wachstum bei MSFT begrenzt. Zukunft sehe ich eher in der Cloud und Nadelle dürfte unprofitable Zöpfe abschneiden. Und dazu gehört die Smartphonesparte auch.  

712 Postings, 3898 Tage RentnerzockMicrosoft hat einen stetigen Trend

 
  
    #756
22.04.17 08:26
gen Norden, nicht stark, aber verhältnismäßig gleichmäßig.Dies zeigt, dasz die Aktie gleichmäßig
viel gekauft wird und dasz auch mehr gekauft als verkauft wird. Das Verhalten der Käufer zeigt
den Weg der Aktie an und auch die Verläßlichkeit der Kursbewegungen und die Gleichmäßigkeit
des Trends. Mit Optionsscheinen kann ich mich einrichten, ich weis also, dasz ich bei einem kleinen Rücksetzer kaufen kann. Der Trend geht weiter. Der Trend ist mein friend.  

46 Postings, 24 Tage gevogevomicrosoft

 
  
    #757
28.04.17 07:53

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktiendividende, Drattle, gnomon, joibinado, Juenter10, Kellermeister, Romeo237, Stabilisierung, stksat|228879666
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Daimler AG710000
BASFBASF11
BMW AG519000
BayerBAY001
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Airbus SE (ex EADS)938914
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
adidas AGA1EWWW