Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 220 353
Talk 218 311
Börse 0 32
Hot-Stocks 2 10
Rohstoffe 0 7

against all odds

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 10.08.17 07:59
eröffnet am: 22.03.13 19:18 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 2812
neuester Beitrag: 10.08.17 07:59 von: learner Leser gesamt: 210425
davon Heute: 41
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillagainst all odds

 
  
    #1
20
22.03.13 19:18
Ein ideologiekritischer Makrothread, der umlaufende Lehrmeinungen wie anerkannte Basics des (Börsen-)Stammtisches unregelmässig hinterfragt und der gebotenen Dekonstruktion zuführt. Trading ja, sofern ein konträrer Ansatz und damit ein hinreichend grosses Zeitfenster gewählt wird. Newsflow nein, sofern kommentarlos und ohne kognitive Eigenleistung.

Stammtischparolen gegen 'die da oben', gegen vorgebliche Verschwörung von Zockerbanken, Regierung und Migranten, also alles, was unter negative Affirmation fällt, nein - dafür gibt es bereits hinreichend Threads.  

 
-----------
Mein Gott, es ist voller Sterne...
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
2786 Postings ausgeblendet.

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillnachtrag: marketcap 1.95 mrd

 
  
    #2788
16.05.17 19:53
bei 127 mio Umsatz wohlgemerkt
-----------
diversity is our strength

5413 Postings, 3004 Tage learnerUnd merke:

 
  
    #2789
1
18.05.17 21:59
Wenn das Orakel Fill spricht: Einen Tag später Short gehen! Aber auch nur einen Tag!  
Angehängte Grafik:
evotec.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
evotec.png

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillfuturesounds: we print buildings in 24 hours

 
  
    #2790
19.05.17 13:09

-----------
diversity is our strength

5413 Postings, 3004 Tage learnerJuckt mich schon irgendwie, auch wenn

 
  
    #2791
1
20.05.17 14:19
eine weitere Erholung in Europa den kommenden Bärenmarkt noch etwas auf sich warten lassen könnte.

Der letzte Spike dieser Art war 2006 und da nahm die damalige Hausse auch noch mal Fahrt auf, weshalb die Kursentwicklungen durchaus auch heute divergieren können.

 
Angehängte Grafik:
puma.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
puma.png

28690 Postings, 3424 Tage FillorkillUnd merke:

 
  
    #2792
20.05.17 15:01
Evotec 'zieht', was bewiesen wurde. Puma ist für mich nicht eindeutig. Sieht zwar am Ende nach Fahnenstange aus, ist aber nicht wirklich eine. Zu berücksichtigen wäre auch, dass 86% bei einer einzigen festen Hand (Kering) liegen.  
-----------
diversity is our strength

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillreihe news die bären lesen wollen

 
  
    #2793
1
20.05.17 15:08
köstlich: Trump hat Wachstum und Optimismus 'dekretiert'

..doch eines seiner wichtigsten Versprechen erfüllt der neue Präsident bisher: Er schafft Jobs. Seit seiner Amtsübernahme Ende Januar hat die US-Wirtschaft 525?000 neue Stellen geschaffen. Die Arbeitslosenquote ist im April auf 4,4 Prozent gefallen, so niedrig war sie in den vergangenen zehn Jahren nicht...Die Investoren feiern Rekorde, und das Vertrauen der Konsumenten in die Wirtschaft steigt...Auch die Unternehmenschefs schauen deutlich optimistischer als unter Barack Obama in die Zukunft. Bei der aktuellsten Umfrage des Business Round Table, eines Manager-Verbandes, nahm die Zuversicht der Bosse so stark zu wie seit dem Ende der Großen Rezession nicht. An der Börse feiern Investoren seit Trumps Wahl einen Rekord nach dem anderen. Die Börsenzahlen nehmen den Befreiungsschlag vorweg, den Trump den Unternehmen zugesichert hat. Um das Jobwachstum anzukurbeln, will der neue Präsident die Regulierungen seines Vorgängers rückgängig machen...Über drei Prozent Wirtschaftswachstum peilt Trump an....

http://www.zeit.de/2017/21/jobs-usa-donald-trump-wirtschaft
-----------
diversity is our strength

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkilloutput gap

 
  
    #2794
1
20.05.17 15:16
Dafür darf man sich bei der Brüningregierung bedanken:
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
ea_real_gdp_growth_path__chart_p.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
ea_real_gdp_growth_path__chart_p.png

5413 Postings, 3004 Tage learnerFill, nun auch die Stimme

 
  
    #2795
20.05.17 17:21
der Vernunft! Ist eventuell die Shorts für den Bärenmarkt aufzusparen. Noch ist die Hausse nicht gestorben.

Dennoch liegt die Kursentwicklung im Vergleich zum Mitbewerber Adidas ähnlich, weshalb mich die Aktionärsstruktur weniger interessieren würde, als der Brachentrend.  

5413 Postings, 3004 Tage learnerMensch, da hab i ja das besser

 
  
    #2796
1
20.05.17 19:22
verschluckt.  

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkilldie Shorts für den Bärenmarkt aufzusparen

 
  
    #2797
1
20.05.17 19:31
So ist es, es ist noch nicht so weit. Wir müssen noch einige Ingredients einsammeln. Bis dahin bin ich noch weiter taktisch long für den Bankensektor (DB), weil der Nettoprofiteur der anziehenden Kreditblase ist.  
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
obsgshort_(9).gif (verkleinert auf 85%) vergrößern
obsgshort_(9).gif

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillobsg

 
  
    #2798
20.06.17 12:18
Euphorie will weiterhin nicht aufkommen. Mag an Trump liegen, der aus Sicht seiner Anhänger aus Wallstreet-Elite und Mob eine Enttäuschung nach der nächsten liefert.  
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
obsgshort_(10).gif (verkleinert auf 85%) vergrößern
obsgshort_(10).gif

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillreihe bärenfutter: norcom

 
  
    #2799
20.06.17 12:20
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
chart_3years_norcominformationtechnology_(1).png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_3years_norcominformationtechnology_(1).png

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillthe myth of declining american living standards

 
  
    #2800
20.06.17 12:27
...the main argument against a broad increase in living standards is the fact that real median household incomes have stagnated for much of the last 30 years. This is undeniable and not a good sign for living standards. But the quantity of money we make isn?t necessarily a sign of being better or worse off. Instead, we should look at what those dollars buy and whether they afford us a better use of our time. In other words, do our current incomes give us more freedom to buy the things we want rather than the things we need. By this measure it is irrefutable that American living standards have improved dramatically even during a period when median incomes have stagnated...

http://www.pragcap.com/...yth-of-declining-american-living-standards/
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
expend-480x276.png
expend-480x276.png

5413 Postings, 3004 Tage learnerIch kann mir nicht Vorstellen,

 
  
    #2801
21.06.17 08:07
dass Trump kampflos als Looser in die Geschichte eingehen will.

Er wird vielleicht versuchen sein großes Versprechen der Steuerreform doch noch umzusetzen. Das wäre der mögliche Treibstoff für einen finalen Anstieg an den Börsen.

Aus dramatugischen Gründen sollte der Markt im Spätsommer in die Knie gehen, um vom großen Helden zum Jahresende gerettet zu werden.

Die letzten Bären werden dann gegrillt, um anschließend in 2018 mit leeren Taschen, den aufkommenden Bärenmarkt hinterher zu sehen.  

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillder mögliche Treibstoff für einen finalen Anstieg

 
  
    #2802
22.06.17 12:03
Eine schöne und nicht unmögliche Story, Learner. Die Reps müssten bei der Steuerreform allerdings in hinreichender Zahl mitziehen. 2018 sind bereits wieder Midterms und da könnte der eine oder andere Rep doch zögerlich werden, nachdem Trump in allen (!) Umfragen konstant ein beachtliches Disapprove einfährt.  https://www.realclearpolitics.com/epolls/latest_polls/
-----------
diversity is our strength

1151 Postings, 1646 Tage gnomondie mehrheit

 
  
    #2803
22.06.17 12:45
der investoren, ich schliesse hier die volaverantwortliche gruppe der gambler und trader, mit kurzfristigen zeithorizonten hier ausdrücklich aus, sucht nach dem besten roi. insofern sind sie vorrangig an gutem return (kurspotenial + dividenden),  bei überschaubarem risiko (stabile fundamentals)  interessiert ist.

diesem fokus rechnung tragend, erwarte ich mittelfristig (12mo) keine signifikante trendwende bei den aktienmärkten in USA und EU, mit der begründug, dass im vergleich zu aktien eine alternative kapitalallokation , abgesehen von grundsätzlichen diversifikationsüberlegungen, kaum auuszumachen ist.

"weil es derzeit nichts besseres gibt", so einfach und abgedroschen diese erklärung für den anhaltenden anstieg der aktienmärkte sein mag, sie ist mmn immer noch jene, mit der höchsten relevanz.

der trend wird wohl erst brechen, wenn sein fundament anfängt zu bröckeln. woher der anstoss kommen könnte, zb aus politik, konjunktur, zinsen, oder währung, bleibt weiterhin offen.  

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillder trend wird wohl erst brechen,

 
  
    #2804
23.06.17 10:50
wenn der Trend bricht. Bis dahin weiss jeder um gute Gründe investiert zu sein, die Zweifel wachsen erst mit fallenden Kursen. Der fundamentale Grund für die historisch bemerkenswerte Stabilität dieses Bullmarktes liegt in der Schwäche des Consuming, das es bislang auch in den US nicht so recht in eine neue Kreditblase schaffen will. Dies dämpft das Sentiment und ermöglicht  gleichzeitig den Corps regelmässig Extraprofite, die logisch aus eingesparten Investitionen resultieren.  
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
fredgraph.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
fredgraph.png

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillqe effects

 
  
    #2805
23.06.17 15:19
QE ist bekanntlich eine in der Zeit gedehnte Open Market Op, die - bilanzneutral  - Bonds im Tausch gegen Reserves aus dem Markt nimmt. Die Denkidee dahinter ist, damit das allgemeine Zinsniveau zu drücken und so die Kreditvergabe zu stimulieren. Der Denkfehler hinter dieser Denkidee ist, die Kausalität zwischen Kreditvergabe und Zinsentwicklung - wie im Monetarismus üblich - auf den Kopf zu stellen. Ein Effekt auf den Zins ist eben deshalb auch nicht festzustellen:

-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
qe.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
qe.png

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkilleurozone - loans to the private sector

 
  
    #2806
23.06.17 15:34
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
bank_loans_to_the_private_sector_in_ea__chart....png (verkleinert auf 83%) vergrößern
bank_loans_to_the_private_sector_in_ea__chart....png

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillhousehold debt to gdp global

 
  
    #2807
23.06.17 16:04
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
hh-debt-to-gdp.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
hh-debt-to-gdp.jpg

5413 Postings, 3004 Tage learnerEinem beginnenden Bärenmarkt

 
  
    #2808
23.06.17 16:19
von Seiten der Politik tatenlos zuzusehen dürfte so manchen Mandatsträger entsprechenden Angstschweiß auf die Stirn zaubern. Noch wichtiger als die reine Lehre dürfte der Verbleib an den politischen Fleischtöpfen sein.

Man ist flexibel!  

28690 Postings, 3424 Tage Fillorkillus trade balance with top trading partners

 
  
    #2809
02.07.17 12:21
-----------
diversity is our strength
Angehängte Grafik:
us-trade-2016-exports-imports-by-country.png
us-trade-2016-exports-imports-by-country.png

5413 Postings, 3004 Tage learnerWas mich zur Zeit ein wundert ist

 
  
    #2810
16.07.17 19:56
die Preisentwicklung des US-Dollar. Trotz steigender Zinsen fällt der USD-Index ungebrochen seit Anfang 2016.

Allerdings lässt die Entwicklung der Cot-Daten auch den Schluss zu, dass der Dollar in Kürze wieder
einen Swing nach oben machen kann.  
Angehängte Grafik:
usd_index.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
usd_index.png

5413 Postings, 3004 Tage learnerGleicht man die Cot Daten des USD-Index

 
  
    #2811
16.07.17 19:59
mit dem Aussis ab, würde ich auf eine Korrektur im Herbst setzen wollen.  
Angehängte Grafik:
aud.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
aud.png

5413 Postings, 3004 Tage learnerDen Artikel dazu gibt es im BT.

 
  
    #2812
10.08.17 07:59
 
Angehängte Grafik:
7b84ac6d-58a2-4814-9fca-4937e487219d.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
7b84ac6d-58a2-4814-9fca-4937e487219d.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben