Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 281 3903
Talk 126 1542
Börse 95 1516
Hot-Stocks 60 845
DAX 12 351

Zukunft gesichert!

Seite 1 von 1501
neuester Beitrag: 30.10.14 14:28
eröffnet am: 30.09.08 14:35 von: brunneta Anzahl Beiträge: 37516
neuester Beitrag: 30.10.14 14:28 von: checker38 Leser gesamt: 3158054
davon Heute: 1521
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1499 | 1500 | 1501 | 1501  Weiter  

23287 Postings, 2493 Tage brunnetaZukunft gesichert!

 
  
    #1
78
30.09.08 14:35
iQ Power: Weitere Kapitalmaßnahme
30.09.2008 - Bei iQ Power wurde eine Kapitalerhöhung abgeschlossen. Dabei wurden fast 0,5 Millionen Aktien zu je 0,90 Euro ausgegeben. Die neuen Aktien wurden mittels Privatplatzierung zugeteilt. Wer die Aktien gezeichnet hat, wird vom Unternehmen nicht mitgeteilt. Durch die Kapitalmaßnahme erhält iQ Power brutto rund 0,45 Millionen Euro in die Kasse.

Erst vor wenigen Tagen hat das Unternehmen eine Wandelanleihe platziert. Im Mai gab es ebenfalls eine Kapitalerhöhung.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=22579
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1499 | 1500 | 1501 | 1501  Weiter  
37490 Postings ausgeblendet.

42 Postings, 90 Tage BRESSANO@ Hobbs

 
  
    #37492
4
29.10.14 16:18
Bin ganz Deiner Meinung. Für mich besteht genau darin ein eindeutiger Interessenkonflikt. Wenn die handelnden Personen privat (höchstselbst) Aktien an den zu pushenden Firmen halten würden, dann ist das zwar grenzwertig, aber von mir aus tolerabel, weil allgemein üblich. Aber als gewerbetreibende Unternehmung sich erst mit Geschäftsanteilen einzudecken (über ein eigenes Firmengeflecht / Verbundene Unternehmen / Strohmänner?), dann plötzlich mit Online-Auftritt wie ein Pilz aus dem Boden hervorzusprießen, um die Kurse pushen zu wollen, das ist schon echt frech. Die pseudo-offizielle Homepage-Darstellung ist doch wie so oft in vielen zu beobachtenden Fällen lediglich die übliche "Verklausulierung" von intransparenten Tatsachen. Wie man Sachverhalte "verklausulieren" muss, um nicht die Wahrheit offenbaren zu müssen, das lernt man bereits als Berufseinsteiger in vielen Branchen.

Und wieso werden dann auch noch Short-Positionen gehalten? Wenn man wenigstens an einer echten Strategie und an einem langfristigen Investment interessiert wäre, dann könnte man auf diese Weise wenigstens Anleger-/ Investorenvertrauen schaffen ("mit gutem Beispiel vorangehen"). Wenn ich mich nicht irre, ist gerade dieses Vertrauen ganz besonders beim ewigen "Start-Down" IQ Power wichtiger als irgendwo sonst, weil vollständig zerstört nach 20 Jahren Firmenhistorie. Das ist meine persönliche Meinung. Muss sich niemand dran orientieren.
B  

165 Postings, 1867 Tage wiesel470Bressano

 
  
    #37493
29.10.14 17:00
was kann das für Folgen der Anleger haben? Ich kenn mich da ned so aus  

42 Postings, 90 Tage BRESSANO@ wiesel

 
  
    #37494
1
29.10.14 17:16
Das bedeutet, dass sich "SRI & Friends" meiner Meinung nach in einer dunkelgrauen Zone bewegen, was wahrscheinlich auch zu den Warnungen der Börse Berlin mit beigetragen hat, vielleicht sogar der Haupt- oder einzige Grund für die Warnmeldungen gewesen ist. Aber ich will nichts unterstellen, was sich am Ende vielleicht als falsch herausstellen könnte. Kurzum, man weiß es eben nicht. Wir sind hier alle von dichtem Nebel umgeben. Leider.

Was Du als Anleger daraus für Dich schlussfolgerst, und welche Entscheidungen Du triffst, das ist Dir überlassen. Ich darf Dir nichts raten oder empfehlen, dazu habe ich kein Recht. Ich persönlich agiere lieber etwas vorsichtiger und zurückhaltender, nach all den Jahren und Erfahrungen mit IQP. Selbst auf die Gefahr hin, dass die Kurs- & Dividenden-Rakete, so sie denn tatsächlich zündet, an mir vorbeigeht. Dann hab' ich eben Pech gehabt. Dazu würde ich aber dann auch jederzeit stehen.
B  

53 Postings, 62 Tage Thomas Hobbes@ Bressano

 
  
    #37495
3
29.10.14 17:47
"Für mich besteht genau darin ein eindeutiger Interessenkonflikt."

das geben sie auch unumwunden zu. Allerdings im Anhang. Formaljuristisch ist da sicher nichts am Zeug zu flicken.

"Aber als gewerbetreibende Unternehmung sich erst mit Geschäftsanteilen einzudecken (über ein eigenes Firmengeflecht / Verbundene Unternehmen / Strohmänner?), dann plötzlich mit Online-Auftritt wie ein Pilz aus dem Boden hervorzusprießen, um die Kurse pushen zu wollen, das ist schon echt frech."

V.a. die verbundenen Unternehmen - wer/was ist das? Privatpersonen werden im Nachsatz explizit ausgeschlossen: "Es sei darauf hingewiesen, dass kein Mitarbeiter von Dr. Reuter Investor Relations  Aktien oder Optionen an einem der genannten Unternehmen (Namentlich: iQ Power & Dyesol) hält oder gehalten hat." (http://sri2capital.de/disclaimer/ ).

Heißt das, dass man die private (personenbezogene) Verquickung umgehen wollte und darob sich eines intransparenten Konstruktes (verbundene Unternehmen) bediente?

On the long run betrachtet, macht für *mich* damit auch die "konservative Informationspolitik" von IQ Power Sinn, die alles "positive" meldet, wirklich alles. Im Grunde fehlt nur das unfallfreie Öffnen und Schließen der Beinkleider vor und nach dem Gang zum Locus als Meldung.

Für mich ist sri2capital.de nichts weiter als eine Marketingveranstaltung, um Kurspflege zu betreiben. Die hehren Absichten der Rubrik "Über uns" sind für mich damit als Märchen entlarvt.

Hat nicht drüben im Nachbarheim, ein vermutlich Hochinvestierter, um Aktionärsstimmen bei der GV geworben, um Frau Dr. Reuter ein Amt im "Konzern" zu beschaffen?

Ich bin nicht nur einigermaßen schockiert.

Dies stellt nur meine Meinung dar und keine Aufforderung zu handeln in jedwede Richtung.

mfg

Thomas Hobbes

BTW: verbindungsdaten löschendes Brit-Unternehmen Vodafone, VPN-Server und Guardianprogramme sind wertvoll für den kritischen Bürger! :-)



   

42 Postings, 90 Tage BRESSANO@ Thomas H.

 
  
    #37496
29.10.14 19:15
Wenn das stimmt, was Du recherchiert und geschrieben hast, dann darfst Du definitiv geschockt sein. Keine Einwände von mir. Wirklich nicht. Mir bleibt auch jedes Mal das Lachen im Hals stecken. (-;

Weißt Du, jedes Mal wenn die ältere oder auch jüngere Ereignisabfolge bei IQP wieder um ein weiteres "Highlight" ergänzt wurde, und ich mir sowohl fremde Feststellungen als auch unsere eigenen Recherche-Ergebnisse betrachte, dann werde ich dieses verdammte Kopfschütteln (inzwischen Automatismus bei mir) nicht mehr los. Dann denke ich mir: 'Mensch, das kann doch nicht wahr sein! Was soll das denn nur!'

Wenn wenigstens irgend etwas Zählbares dabei heraus käme, dann wär' mir das unübersichtliche, dezent verzweifelte, konzertierte Gewurschtel egal, und ich würde sagen: "Jawoll! Auf geht's! Jubel." Aber da kommt nix, wirklich gar nix. Überhaupt nix. Je mehr man sich den Erfolg des Geschäftsmodells wünscht, ja regelrecht herbei sehnt, desto härter wird man immer wieder von Tiefschlägen und Blutgrätschen erwischt. Das habe ich bisher wirklich nirgendwo sonst über einen derart langen Zeitraum hinweg erlebt, bei keinem anderen Investment. Ich schwöre feierlich. Und ich war schon bei so einigen Heavy Zock's on Board.

Ich gebe Gofour Recht, er hat's schon von Beginn an zum Ausdruck gebracht:
Professionalität sieht anders aus.
B  

50 Postings, 430 Tage Didi62wo wohnt eigentlich unser Mr. Sullivan?

 
  
    #37497
2
29.10.14 20:06
ist natürlich eine berechtigte Frage, wenn man bedenkt das er unmöglich in seinem Briefkasten haust.
Er ist ein Nomade sagen die einen, weil er angst hat man könnte Ihn für seine Versprechen oder Intensionen die wie Luftblasen zerplatzt sind aufsuchen. Also ist er womöglich ständig unterwegs. Wie denn nur, als Akquise suchender oder als Quacksalber verfolgter.
Wer kennt seinen Wohnsitz??
Hat unser Talent seinen Bogen überspannt und man sollte Ihn endlich zur Rechenschaft ziehen?
Oder hat er noch ein ASS im Ärmel.
Ich verfolge das Schauspiel schon sehr viele Jahre und es ist wirklich sehr bemerkenswert wie man an einen solchen Pennystock gebunden wird, fast ein Ritual welches man nicht gerne aus der Hand gibt und dennoch schmerzhaft leidend und hoffend zugleich.
Diese IQ Power hat es in sich, egal auf welchem Spielfeld.
Wo versteckt er sich, der Magier? Wo ist seine Höhle?

Wanted!!

als Belohnung gibt es eine Flasche Füchschen Alt Bier ;)  

50 Postings, 430 Tage Didi62P.S.

 
  
    #37498
3
29.10.14 20:17
noch anfügend ist zu bemerken das der arme Junge ja schon seit 2 Jahren auf sein Gehalt verzichtet hat. Sich selbst den Hahn abzudrehen ist natürlich unlogisch, da er ja bei seinem Abgang und Verkauf der Patente erst einmal sich selbst bereichern will.
Wer hat die Macht diesem Fuchs das Handwerk zu legen?

Wanted!!

als Belohnung gibt es eine Flasche Füchschen Alt Bier ;)

mehr ist leider nicht drin  

1892 Postings, 1640 Tage GofourDanke Bressano

 
  
    #37499
1
29.10.14 20:22
da gibt es sicher einige, die das anders sehen, aber schlussendlich haben alle Kritiker leider immer Recht behalten. Es handelt sich hier eben nur noch um eine "One man Show" mit ablaufender Halbwertszeit, die saftige Pension winkt schon am Horizont. Bis dahin heißt es die Fahne hochhalten, bestmöglich absahnen und eine handvoll Insider glücklich machen.

Bald heißt es wieder einen Blick in die Zahlen gestatten. Bin echt gespannt mit was für einer "Patentmeldung" es diesmal garniert wird.  

42 Postings, 90 Tage BRESSANO@ Didi62

 
  
    #37500
1
29.10.14 21:02
Da hast Du IQ Power quasi direkt den Weg zu einem neuen, vielleicht erfolgversprechenderen Geschäftsmodell präsentiert: Das Brauen einer eigenen BIER-Sorte. Es dürfen Vorschläge für den Namen und das Flaschen-Etikett gemacht werden. Vorschlag: "Mixing Power Beer" - bleifrei, säurearm, steigert die Leistung des Trinkers um ein Vielfaches. Garantiert!
Klasse. Bin stolz auf Dich. Prost. (-;

@ Gofour
Eigentlich bin ich ja ein großer Freund & Fan von Patenten. Ist doch schließlich etwas Positives, oder? Und jetzt vermiest Du mir wieder den Abend mit so einer sarkastischen Bemerkung. Schäm' Dich! (-;
(naja, wirst wohl wieder mal richtig liegen, wir warten ab)
B  

135 Postings, 649 Tage IQFANJetzt habt ihr ja wieder was ins Rollen gebracht

 
  
    #37501
2
29.10.14 21:33
Man man man...komischerweise find ich zu dem Thema gar nix auf der Seite von Dr. Reuther. Der Link zeigt nen Fehler auf. Haltet mal die Bälle flach. Ich weis, ihr Basher werdet lamdsam nervös, weil es keine negativen Meldungen seit über einrm Jahr mehr gab. Nehmt den Rat von Kallenfels an und schaut in paar Wochen mal wieder in den Foren rein!!!!!  

42 Postings, 90 Tage BRESSANO@ IQFAN

 
  
    #37502
4
29.10.14 21:55
Was bei Dir fehlerhaft ist, weiß ich nicht. Bei mir funktionieren die Links. Vielleicht schaust Du einfach mal direkt auf die SRI2Capital-Seite, klickst auf den Disclaimer, und liest ihn Dir aufmerksam durch. Dort wirst Du exakt die Textstellen finden, die Dir Thomas Hobbes mitgeteilt hat. Und auch die Stelle, in der beschrieben steht, dass SRI von IQP bezahlt wird. Ganz unten ist übrigens die Passage mit den Interessenkonflikten und dem Verbundenen Unternehmen zu finden. Lesen bildet.

Und weder Du noch andere IQ-Fans haben das Recht, Leute wie mich als Basher zu beschimpfen, oder sich als selbsternannte IQPower-Möchtgern-Polizei aufzuspielen, um ihr privates Forum sauber zu halten von jedweden kritischen Beiträgen, die Euch nicht ins Konzept passen. Merke: Ich bin genauso wie Du investiert. Nur kommen in meinem Leben erfahrungsgemäß nicht nur "best case"-Szenarien vor. Sondern durchaus auch mal "wurscht käs". Deshalb halte ich lieber beide Augen offen und schärfe meinen Verstand, klar? Also bedank' Dich artig bei Thomas Hobbes, weil er aufmerksam ist, und für Leute wie Dich mitdenkt!
B  

796 Postings, 1745 Tage mamuebaTja, da wollten Meister Hobbes und die Mitarbeiter

 
  
    #37503
2
29.10.14 23:15
aus'm Disclaimer 'nen Strick drehen...

Schon mal was von "Disclaimer" gehört, Hobbes?

Offensichtlich nicht, ...aber vielleicht mal wieder Zeit für'n neuen Nick.

 

16619 Postings, 5228 Tage Robinsieht charttechnisch

 
  
    #37504
3
30.10.14 10:09
scheisse aus - 200 Tage Linie von oben nach unten durchbrochen . Sieht nach EUro 0,025 - 0,028 aus  

1798 Postings, 463 Tage DieselflyerDidi

 
  
    #37505
30.10.14 10:17
du solltest beim dt.Fernsehen bleiben,unternehmenstechnisch machst du dir doch zuviel Sorgen..  

426 Postings, 813 Tage magic-coldoh mann

 
  
    #37506
1
30.10.14 10:29
kann die spannung bis zum nächsten video kaum noch ertragen.

wann kommt das endlich????  

3300 Postings, 1700 Tage deepdj011Charttechnisch ist es eh egal !

 
  
    #37507
30.10.14 10:57
Das Papierchen zappelt mach nach oben oder nach Unten, morgens meist tiiieeefff: ROT & Abbbennnddddddd: mega GRÜN ! ALSO lasst uns SPIELEN !  

4565 Postings, 3899 Tage Steff23@deep

 
  
    #37508
3
30.10.14 11:09
das teil ist im sinkflug seit monaten und du redest von mega grün - krank oder stehst du am Kopf?

IQ ... Game Over.  

53 Postings, 62 Tage Thomas HobbesDa

 
  
    #37509
3
30.10.14 11:44
zuckt das Zornikelchen wieder.

Das Gewissen der Pusher möchte ich nicht mit mir herumtragen. Viele Opfer in diesen Wert gequatscht, herbste Verluste.....eigene Gier hat den Ausstieg bei 0,07-0,08 verpassen lassen.....der Zorn und Ärger müssen gigantsich sein.

Mein Tipp war ja: Angleichung beider Aktiengattungen bei 0,02x bis zu den Zahlen. Diese werden, mE, desaströs. Danach alte "Höhen" von 0,01x.

Anfang 2015 nach weiterem Desaster mit Q4 - meine Meinung - Zusammenlegung, RS und wenige Wochen später KE.

Auf die Ausreden, wenn Q3 in der Katastrophe endete, bin ich allerdings schon gespannt. Ich tippe mal auf cirka folgende Einlassungen:

- das dauert eben noch, das ist ein Start-Up
- wir konnten in Q3 nichts erwarten. Auch in Q4 können wir nichts erwarten. Die Aktionäre tragen die schuld!
- IQ verkauft ganz viel, sagt es nur nicht.
- wir sind bombastisch aufgestellt.

Ich frage mich, ob 1994 jemand Geld investiert hätte, wenn man damals gewusst hätte, dass selbst zwanzig Jahre später immer noch kein Geld verdient wird....?

Also ich muss gerade sehr lachen.

Nur meine persönliche Meinung, keine Aufforderung zum Handeln.

mfg

Thomas Hobbes



 

4565 Postings, 3899 Tage Steff23Hobbes

 
  
    #37510
3
30.10.14 12:31
20 JAHRE - ganz deiner Meinung. Es ist mittlerweile einfach ein Unternehmen hochzuziehen, dass an der Börse gelistet ist, mit verscheidensten Meldungen und x*KE hochgezogen wird und dann nach jahrelangem fetten Gehalt eben Pleite geht.

IQ wird mit Fotos und Plastikwinkeln am Leben erhalten...  

50 Postings, 430 Tage Didi62Sullivan muss dringend Personal entlassen,

 
  
    #37511
2
30.10.14 12:37
damit die Kosten nicht durch die Decke gehen, schei... ist ja nur noch einer da ;))
Tja was macht er denn jetzt nur, abwarten, der große Vorhang ist fällig zu fallen.
Ich glaube ein schmerzhafter Ausstieg ist die einzige Möglichkeit noch ein paar ?ros
zu retten. In der Opferschale kann man ja schon bald den Boden sehen.
Keine konkreten Zahlen, Daten oder sonst irgendetwas womit Aktionäre bei Laune
gehalten werden können. Er schweigt der große Sullivan und hofft das es wie immer
weiter läuft!

Nur meine Meinung  

143 Postings, 42 Tage WasWäreWennNur zum Nachdenken

 
  
    #37512
30.10.14 13:38
...Ihr wisst aber schon, je schlechter ein Wert geredet wird, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit das was großes kommt.
Ich hab mich ja gestern schon geäußert. Ich warte auf den charttechnisch perfekten Einstieg.
Kann sein das sich der Wert den Namensaktien annähert...alles möglich.
Und nochmal zum Wert selber, wer hätte denn gedacht das es hier bis 0,07 hoch geht???
Man muss sich eben Gewinnziele setzen und nicht so gierig sein...Punkt. Wer das nicht praktiziert verliert eben...is mir anfangs auch so gegangen und hab genug Lehrgeld gezahlt...hab aber draus gelernt.

Weiterhin viel Glück Leute.  

796 Postings, 1745 Tage mamuebaBei dem Quatsch der hier im Namen eines Th. Hobbes

 
  
    #37513
2
30.10.14 13:52
verzapft wird kann man nur den Kopf schütteln.

Eine Schande für Hobbes und eher peinlich als zum Lachen für unseren Möchtegern.  

4565 Postings, 3899 Tage Steff23Aktienkurs und Performance

 
  
    #37514
3
30.10.14 14:01
Alles andere ist ein Lüge. Die AKtionäre werden seit Jahren ausgenommen...


ariva.de  

3916 Postings, 1633 Tage checker38...und der Chart

 
  
    #37515
1
30.10.14 14:27
lügt nicht und spricht eine so was von klarer Sprache !!  

3916 Postings, 1633 Tage checker38Noch Fragen ?

 
  
    #37516
4
30.10.14 14:28

Perf. seit Threadbeginn:   -95,98%  
     

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1499 | 1500 | 1501 | 1501  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben