Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 453 3467
Talk 212 1486
Börse 163 1413
Hot-Stocks 78 568
DAX 31 320

Zukunft Windkraft

Seite 1 von 1248
neuester Beitrag: 29.07.15 14:49
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 31200
neuester Beitrag: 29.07.15 14:49 von: noogman Leser gesamt: 1392492
davon Heute: 756
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1246 | 1247 | 1248 | 1248  Weiter  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanZukunft Windkraft

 
  
    #1
38
29.10.11 21:06
In Zukunft wird es immer wichtiger umweltschonende Technologien zur Erzeugung von Energie zu verwenden! Klimawandel,Erderwärmung,Ölpest und Supergau zwingen uns zum umdenken.Windenergie wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1246 | 1247 | 1248 | 1248  Weiter  
31174 Postings ausgeblendet.

8874 Postings, 1545 Tage noogmanAktionärsstruktur neu

 
  
    #31176
2
13.07.15 14:19

5527 Postings, 1447 Tage kieslyZum Glück

 
  
    #31177
1
16.07.15 08:49
habe ich schon längere Zeit diese Aktie.
Denn ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man hier aussteigt um dann auf günstigere Wiedereinstiegskurse zu hoffen wartet man meist vergebens.
Die Long-Strategie hat sich hier voll ausbezahlt (auch mein kleiner Aufstocker vom Montag :-)
Gruß und schönen Tag  

5527 Postings, 1447 Tage kieslySo könnte die Zukunft aussehen...

 
  
    #31178
1
16.07.15 09:35
Verkehrsbetriebe befördern a la Bundesstraßen
und in den verschiedenen Bezirken gibt es Individualverkehr mit Elektroantrieb.
Der Begin ist der stetige Ausbau der Strukturen über große Unternehmen
bzw. Arbeitsbereiche.
http://www.ariva.de/news/...nkt-pro-Elektrofahrzeug-BASF-baut-5423276
Ein Ladepunkt pro Elektrofahrzeug - BASF baut Betriebsfahrzeugflotte und Ladeinfrastruktur aus  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanOddo Seydler startet Nordex mit 'Buy' - Ziel 27,30

 
  
    #31179
1
16.07.15 10:26
Die Investmentbank Oddo Seydler hat Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 27,30 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Hersteller von Windkraftanlagen sei in einem attraktiven Markt gut positioniert, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer Studie vom Donnerstag. Dank steigender Wettbewerbsfähigkeit der Windenergie auch ohne staatliche Unterstützung sieht der Experte weiter hohes Wachstumspotenzial./ag/das
Oddo Seydler startet Nordex mit 'Buy' - Ziel 27,30 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 27,30 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Hersteller von Windkraftanlagen sei in einem attraktiven Markt gut positioniert
 

2669 Postings, 3453 Tage beegees06ich bin auch wieder dabei

 
  
    #31180
1
16.07.15 14:59
und werde bis 17 ? bleiben, vorausgesetzt, der Markt bleibt so stabil  

960 Postings, 1452 Tage trawekbeegee

 
  
    #31181
16.07.15 15:09
warum bist du denn noch da?  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanRegierung plant verstärkten Windkraft-Ausbau

 
  
    #31182
1
16.07.15 15:57
http://www.ariva.de/news/...ant-verstaerkten-Windkraft-Ausbau-5425299

WiWo': Regierung plant verstärkten Windkraft-Ausbau

14:49 16.07.15

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung plant nach einen Bericht der "Wirtschaftswoche" einen im Vergleich zum Koalitionsvertrag deutlich stärkeren Ausbau der Windkraft in Nord- und Ostsee. Bis 2020 solle die sogenannte Anschlussleistung auf 7,7 Gigawatt statt wie geplant auf 6,5 Gigawatt steigen.

 

2669 Postings, 3453 Tage beegees06@trawek

 
  
    #31183
16.07.15 17:15
# 31180 es sollte 27 ? heissen  

960 Postings, 1452 Tage trawekProposed wind farms in Australia

 
  
    #31184
18.07.15 14:31

2669 Postings, 3453 Tage beegees06@trawek

 
  
    #31185
19.07.15 16:55
Gute Frage, habe schon recherchiert aber leider noch nichts gefunden  

960 Postings, 1452 Tage trawekIrgendwas muss im Bush sein, denn

 
  
    #31186
1
19.07.15 20:19
Goldman Sachs erhöht gerade das KZ von 27? auf 30?  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanQuelle dazu #31186

 
  
    #31187
19.07.15 20:46

8874 Postings, 1545 Tage noogmanDGAP-Stimmrechte: Nordex SE (deutsch)

 
  
    #31188
21.07.15 11:01
Die JPMorgan Chase Bank, National Association, London, Vereinigtes Königreich, als Mutterunternehmen hat uns gemäß §§ 21 Abs. 1, 24 WpHG mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der JPMorgan Asset Management (UK) Limited, London, Vereinigtes Königreich, an der Nordex SE, Rostock, Deutschland, am 15. Juli 2015 die Schwelle von 5% überschritten hat und an diesem Tag 5,02% (4.058.267 Stimmrechte) betrug. Hiervon werden der JPMorgan Asset Management (UK) Limited 3.587.158 der vorgenannten Stimmrechte (4,44%) gemäß § 22 Absatz 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG und weitere 471.109 Stimmrechte (0,58%) gemäß § 22 Absatz 2 WpHG zugerechnet.
DGAP-Stimmrechte: Nordex SE (deutsch)
Nordex SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nordex SE 21.07.2015 10:23 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP -
 

8874 Postings, 1545 Tage noogmanDeutsche Bank hebt Ziel für Nordex auf 28 Euro

 
  
    #31189
21.07.15 15:24
http://www.finanznachrichten.de/...uer-nordex-auf-28-euro-buy-322.htm

Deutsche Bank hebt Ziel für Nordex auf 28 Euro - 'Buy'

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Nordex vor Zahlen von 25 auf 28 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er rechne mit einem starken zweiten Quartal des Windkraftanlagenbauers, schrieb Analyst Alexander Karnick in einer Studie vom Dienstag. Die Gewinndynamik sollte deutlich zugenommen haben. Der Experte hob seine Schätzungen an.

 

8874 Postings, 1545 Tage noogmanAnalysten rechnen mit Gewinnüberraschung b. Nordex

 
  
    #31190
28.07.15 08:41
Kursziele angehoben: Analysten rechnen mit Gewinnüberraschung bei Nordex - Aktien - FOCUS Online - Nachrichten
Diese Performance kann sich sehen lassen: Satte 88 Prozent legte die Nordex-Aktie in den vergangenen zwölf Monaten zu. In dieser Woche legt der Windkraftbauer Quartalszahlen vor. Lohnt sich der Einstieg davor noch?
 

8874 Postings, 1545 Tage noogmanNordex buy (Goldman Sachs Group Inc.)

 
  
    #31191
28.07.15 16:42
http://www.finanzen.net/analyse/...uy-Goldman_Sachs_Group_Inc__545559

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Nordex vor Zahlen auf "Buy" belassen. Die europäischen Windkraftanlagenhersteller dürften einen hohen Auftragseingang im zweiten Quartal verzeichnet haben, schrieb Analyst Fred Barasi in einer Branchenstudie vom Dienstag. Die Anbieter Nordex, Vestas und Gamesa dürften daher allesamt starke Zahlen vorlegen und die Markterwartungen für 2015 sollten weiter steigen. Die seit Jahresbeginn bereits gut gelaufenen Aktien dürften somit weiter überdurchschnittlich zulegen

 

962 Postings, 624 Tage Benz 2Noogman

 
  
    #31192
1
28.07.15 18:27
ich meine, Nordex steht jetzt unter Druck, das heißt sie müssen gute Zahlen bzw. Ebit um 6% liefern..... Hoffentlich enttäuscht uns Nordex nicht (vor einem Jahr waren die Zahlen nicht so gut).......  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanHallo Benz 2

 
  
    #31193
1
28.07.15 20:05
Ich denke Nordex hat seine Hausaufgaben gemacht. Es gibt keine negativen Meldungen ausser der Abgang von Dr. Zeschky.
Viele sehen dies aber auch nicht als negativ an was man sehr gut am Kurs ablesen kann. Daher gehen ich davon aus das Nordex ordentliche Zahlen liefern wird!
Weiterhin viel Glück mit deinem Invest!  

962 Postings, 624 Tage Benz 2Dakeschön noogman

 
  
    #31194
28.07.15 20:38
Ich habe es damals mitbekommen dass Du verkauft hast, bist wahrscheinlich nicht mehr eingestiegen oder irre ich mich da (siehe dein Posting viel Glück mit deinem Invest)  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanStimmt Benz 2

 
  
    #31195
1
28.07.15 20:49
Bin bei knapp über 23 raus und zur Zeit an der Seitenlinie.
Nordex scheint weiter auf Kurs zu sein. Bin gespannt wie weit es noch geht. Jetzt steht der Kurs 3 Euro höher (Glückwunsch an alle die weiter dabei sind) und die Kursziele lassen sich auch durchaus sehen.
Ich hoffe der neue Nordex Boss kann diesen Erfolg weiterführen. Für mich ist Nordex zu aktuellen Kursen nicht sehr attraktiv werde aber weiter beobachten!  

1861 Postings, 1909 Tage Andreas H.@noogman

 
  
    #31196
2
28.07.15 23:23
Jeder handelt allein für sich an der Börse. Die Kurse sind verdammt hoch. Viele hielten vor gar nicht so langer Zeit 20 Euro für utopisch.

Ich bin noch investiert, bleibe es auch. Gegen fallende Kurse habe ich mich abgesichert. Ich spekuliere ein wenig auf stark steigende Kurse.
30 Euro sind auch nur eine Zwischenmarke. Ich kann mir sogar Kurse um 35 bis 40 Euro sehr gut vorstellen. Die derzeitigen 26 Euro sind dagegen sehr preiswert.

Es werden noch eine ganz Reihe guter News kommen. Viele Aufträge hat m.E. Nordex nicht gemeldet. (siehe nur die Planungen in Schweden)
Nordex wird sich zu ARCADIS OST I äußern müssen, 2016 wird NORDEX u.U. zum Dividendenpapier aufsteigen, die Marge hat noch lange keine 8% erreicht. Gerade bezüglich der Marge sollte es endlich positive Meldungen geben.


Ach waren es noch Zeiten bei 4,70 ? und jetzt sind wir bei 26 ?. Wer hätte das gedacht?  

 

8874 Postings, 1545 Tage noogmanGuten Morgen

 
  
    #31197
29.07.15 07:57
Hallo Andreas H.
Das ist richtig!
Ich hab oben schon geschrieben das Nordex aktuell sehr gut da steht und nicht wirklich etwas Negatives zu finden ist!
Das sehen auch der Großteil von Analysten so!
Aber Nordex ist bereits sehr gestiegen und darum werde ich zu diesen Kursen nicht neu einsteigen!
Gefahr sehe ich nicht von Nordex selbst sondern eher was sich so auf dem Gesamtmarkt abspielt!
Aber das soll die Stimmung nicht trüben! Ich freu mich für dich und alle die bei Nordex noch dabei sind!  

1861 Postings, 1909 Tage Andreas H.@noogmann

 
  
    #31198
29.07.15 09:39
PS.: Sichere deine Gewinne doch mit "Stopp Loss" ab. Dein Risiko bei fallenden Kursen wird minimiert.  

5527 Postings, 1447 Tage kieslyGuten Morgen ihr beiden !

 
  
    #31199
3
29.07.15 09:40
Also bei dieser Aktie hat es sich in den letzten 3 Jahren ausgezahlt, die Gewinne laufen zu lassen. Ja... 3 Jahre! Daß ich mal sowas schreiben würde, hätte ich auch nicht gedacht.
Oh ja Andreas H., waren das noch Zeiten, als ich in Nordex mit der Hoffnung auf einen Turnaround investiert habe. Und was ist jetzt daraus geworden.
Damals war die Herausforderung für den Anleger eine andere als heute.
Mann mußte doch eher den Mut aufbringen zu Vertrauen, daß Herr Dr. Zeschky die richtigen Maßgaben setzt und genau schauen ob diese dann umgesetzt wurden.
Und dann war's soweit, der Kurs "schoß" von 3,- auf 6,-? und alle hatten Respekt davor, daß dieser Aufwärtstrend gebrochen wird. Doch letztendlich war dieser Aufwärtstrend folgerichtig und aufgrund der Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen auch nicht zu brechen. Ob die Werksschließung in China, die Konzentration auf BRIG-Märkte, das Verabschieden aus dem Offshore-Bereich (zu Finanz- u. Recoursenaufwendig) und die Straffung der Produktion/Angebot, alle diese Maßnahmen waren nachvollziehbar richtig.
Insofern war's rückblickend einfach, hier investiert zu bleiben.
Die jetzige Herrausforderung ist zu Vertrauen, daß Nordex mit den vorhandenen und zu erwartenden Aufträgen genug Geld verdient, um den jetzigen und zukünftigen Kurs zu rechtfertigen.
Wie es auch kommt, hoffe ich nur daß, die jetzigen Akteure bei Nordex diese mittlerweile wieder "robuste Pflanze" nicht mit "Harakiri-Aktionen" überbeanspruchen
und weiter gedeien lassen.
Leider habe ich nicht mehr soviele Shares wie damals bei 5-6,-?, aber die bislang von mir getätigten Verkäufe habe ich längst bei anderen Unternehmen gewinnbringend angelegt.
Und insofern war dies auch eine vernüftige Handlung, denn eine gewisse Diversifikation im Deopot macht für mich Sinn.
Also auf die alten Zeiten und gute Zahlen ! ;-)  

8874 Postings, 1545 Tage noogmanLeerverkäufer unterwegs

 
  
    #31200
29.07.15 14:49
BlueCrest Capital Management Limited Nordex SE DE000A0D6554 0,51 % 2015-07-28

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1246 | 1247 | 1248 | 1248  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin, meingott