Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 247 1311
Börse 167 652
Talk 47 405
Hot-Stocks 33 254
DAX 40 152

Zukunft Windkraft

Seite 1 von 1239
neuester Beitrag: 20.04.15 14:50
eröffnet am: 29.10.11 21:06 von: noogman Anzahl Beiträge: 30956
neuester Beitrag: 20.04.15 14:50 von: kiesly Leser gesamt: 1311699
davon Heute: 258
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239  Weiter  

8707 Postings, 1446 Tage noogmanZukunft Windkraft

 
  
    #1
38
29.10.11 21:06
In Zukunft wird es immer wichtiger umweltschonende Technologien zur Erzeugung von Energie zu verwenden! Klimawandel,Erderwärmung,Ölpest und Supergau zwingen uns zum umdenken.Windenergie wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239  Weiter  
30930 Postings ausgeblendet.

8707 Postings, 1446 Tage noogmanFossile Energietechnologien sind Subventionskaiser

 
  
    #30932
13.04.15 20:02
http://mobil.derstandard.at/2000014225153/...n-sind-Subventionskaiser

Fossile Energietechnologien sind Subventionskaiser
GÜNTHER STROBL
13. April 2015, 14:23

Auszug:
Demnach wurden allein fossile Energietechnologien im OECD-Raum von 2003 bis 2013 in Summe mit mehr als 83 Milliarden Euro subventioniert. Allein 34 Milliarden Euro flossen unter dem Titel staatlich gestützter Exportsubventionen und Garantien. Weitere 49 Milliarden wurden von den OECD-Staaten in vergünstigte Exportkredite für Komponenten zur Förderung fossilerRohstoffe gepumpt. Im selben Zeitraum wurden laut OECD-Bericht nur etwas mehr als 15 Milliarden Euro in die Exportunterstützung erneuerbarer Energietechnologien investiert.

Auch Energieagentur kritisch

Auf die Ungleichbehandlung von Wind, Sonne und Biomasse vis á vis Öl, Gas und Kohle hat auch die Internationale Energieagentur (IEA), die ihren Sitz wie die OECD in Paris hat, wiederholt hingewiesen. In ihrem jährlichen World Energy Outlook, dser als "Bibel" der Energiebranche gilt, kam die Energie-Denkfabrik auf insgesamt 550 Milliarden US-Dollar (519 Mrd. Euro) an öffentlichen Beihilfen für fossile Energie - pro Jahr. Diese seien vier Mal so hoch wie jene für erneuerbare Energien. (GüntherStrobl, derStandard.at, 13.4.2015)

 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanNeue Windräder noch dieses Jahr

 
  
    #30933
2
14.04.15 09:38
Neue Windräder noch dieses Jahr
13.04.2015 18:45 Uhr

Naturstrom AG investiert weiter im Raum Münnerstadt ? Fünf Anlagen an zwei Standorten

Auszug:
Bei Windheim II werden zwei Anlagen errichtet, bei Poppenlauer drei. In beiden Fällen werden Anlagen des Typs Nordex N117 gebaut. Die Anlagen verfügen über eine Nabenhöhe von 141 Metern und eine installierte Leistung von jeweils 2,4 Megawatt.
Neue Windräder noch dieses Jahr | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt
Der Öko-Stromanbieter Naturstrom AG will im Raum Münnerstadt und Poppenlauer weiter investieren. Drei neue Windräder werden in diesem Jahr auf dem Höhenzug zwischen Münnerstadt und Poppenlauer gebaut. Zwei weitere Anlagen entstehen bei Windheim. Die vorbereitenden Arbeiten zur Erschließung der Ackerf ...
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanSo will die Windbranche das Binnenland erobern

 
  
    #30934
14.04.15 11:26
Hannover Messe ? Branche forciert Windräder im Binnenland - DIE WELT
Windkraftanlagen gab es früher nur an der Küste. Doch jetzt breiten sie sich auch im Binnenland aus. Weil dort aber oft ein schwächerer Wind bläst, holt die Branche noch mehr aus ihren Anlagen heraus.
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanTABLE-German utilities' plans for new capacity

 
  
    #30935
14.04.15 11:29
FRANKFURT, April 13 (Reuters) - The table below details the building plans of Germany'spower plant operators based on information gathered by industry association BDEW and presentedat the annual Hanover
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanIn Südafrika geht es weiter zur Sache

 
  
    #30936
14.04.15 19:44
Enel Green Power hat sich weitere Großprojekte geangelt. Die Windparks Oster Bay, Nxuba und Karusa. Ob da wohl auch etwas für Nordex dabei ist? Immerhin sind Nordex und EPG in Südafrika bereits gemeinsam zu Gange.

http://www.iwr.de/news.php?id=28602  

7 Postings, 6 Tage Solarworld Kaufen .Löschung

 
  
    #30937
15.04.15 08:07

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 15.04.15 08:10
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanAm Windpark wird ab Mai gebaut

 
  
    #30938
2
15.04.15 10:00
Am Windpark wird ab Mai gebaut - Nachrichten Aichach - Augsburger Allgemeine
Aichach/Dasing/Sielenbach Im Blumenthaler Forst ist über den Winter Ruhe eingekehrt. Nach den Baumfällarbeiten im Herbst ist dort zunächst nichts mehr...
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanFünf 200-Meter-Windräder geplant

 
  
    #30939
1
15.04.15 10:27
Auszug:
Als möglichen Anlagentyp für den Vorhaben brachte man eine Nordex N117 mit einer Nennleistung von 2,4 MW ins Gespräch, die in Rostock gebaut wird und speziell für mittlere Windgeschwindigkeiten im Landesinneren gedacht ist. Die Nabenhöhe beträgt 140,6 Meter, der Rotordurchmesser 117?Meter. Vom Boden bis zur Rotorspitze sind es also knapp 200 Meter.

 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanGuten Morgen

 
  
    #30940
16.04.15 07:46

8707 Postings, 1446 Tage noogmanKonzernchef Zeschky im Interview

 
  
    #30942
2
18.04.15 08:12
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...schaften-1000572402

18.04.2015 07:00
Nordex-Aktie: Konzernchef Zeschky - Wir sind offen für Partnerschaften

Nach dem Gewinnsprung im vergangenen Jahr will Nordex auch 2015 zweistellig wachsen. Vorstandschef Jürgen Zeschky setzt verstärkt auf Schwellenländer und das Projektentwicklungsgeschäft. Von Notker Blechner

Vor drei Jahren schrieb der Windanlagenbauer noch tiefrote Zahlen. Inzwischen hat Nordex den Turnaround geschafft. 2014 vervierfachten die Hamburger den Gewinn auf 39 Millionen Euro und steigerten den Umsatz um gut ein Fünftel. 2015 soll die Erfolgsstory fortgesetzt werden. Neben Deutschland und Europa soll das Wachstum aus neuen Märkten in Südamerika und Asien kommen, erklärt Vorstand Jürgen Zeschky im Interview. Zudem prüft der Windanlagenbauer, ob man das Projektentwicklungsgeschäft stärkt - eventuell durch Zukäufe. Zeschky schließt nicht aus, dass Nordex selbst zum Übernahmeziel werden könnte. Man sei offen für sinnvolle Partnerschaften

 

379 Postings, 892 Tage s.wonderdie Börsen geben

 
  
    #30943
18.04.15 13:24
ca. 4% nach; Nordex 10%!
Muss das sein?  

8707 Postings, 1446 Tage noogmanGuten Morgen

 
  
    #30944
1
20.04.15 07:59
Auszug:
Mittlerweile führen alle Hersteller spezielle Turbinen für den wachstumsträchtigen Binnenland-Markt. Die spannende Frage ist, welche Maschinen Investoren am ehesten überzeugen? Auf der Hannover Messe stellen vom 13- bis 17. April viele deutsche Turbinenhersteller ihre Innovationen vor. Nordex ist mit seiner N117/2400-Schwachwindanlage bereits sehr erfolgreich, nun hat das Unternehmen mit der N131/3000 das Nachfolgemodell mit drei Megawatt Leistung und einem Rotordurchmesser von 131 Metern ins Rennen geschickt. Diese dritte und jüngste Maschine der neuen Generation Delta ragt mit ihrem bis zu 134 Meter hohen Hybridturm zwar nicht ganz so hoch in die Luft wie die N117/2400, die auf eine Nabenhöhe von bis zu 141 Metern kommt. Dafür sorge der um 14 Meter größere Rotor dafür, dass die N131/3000 bis zu 21 Prozent Mehrertrag aus den Standorten heraushole, heißt es bei Nordex.
energiezukunft: Länge statt Leistung
Volle Küsten, sinkende Förderung ? der Bedarf an kostenoptimierten Hocheffizienzturbinen für das windschwächere Binnenland steigt. Die Industrie treibt Neuerungen für diese Standorte voran und tüftelt an kostensparenden Konzepten. Auf der Hannover Messe 2015 wurden nun neue Turbinen präsentiert.
 

5268 Postings, 1348 Tage kieslyGuten Morgen, noogman !

 
  
    #30945
2
20.04.15 10:03
Mal einen herzlichen Dank für die vielen Info's die du hier einstellst.
Das zeigt der Markt ist vorhanden und Nordex zeigt sich agil.
Wenn jetzt noch die Marge anzieht und sich die Kooperations-/Übernahmespekulationen irgendwann verdichten, sollten Kurse über 20,-? locker drinn sein.
Gruß  

600 Postings, 3052 Tage steve1805Übernahme

 
  
    #30946
1
20.04.15 10:08
ich frage mich warum der VV von Nordex eig. immer erwähnt wenn er sich in letzter Zeit zu Wort meldet. Was meint Ihr ist der Grund?

Er hat schon einen und will einen zweiten Bieter haben damit diese sich gegenseitig hochbieten?

S. Klatten möchte verkaufen aber nur komplett an einen anderen Großaktionär und nicht über die Börse und hat Zeschky beauftragt jemanden zu finden?

Nordex sieht inzwischen das sie die Nachfrage nicht bedienen können dies aber wollen also eher selbst jemanden suchen als gesucht zu werden?

und eure Ideen?
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

178 Postings, 1966 Tage marc3012@steve

 
  
    #30947
1
20.04.15 10:23
Guten Morgen,

sehr gute Fragen, die ich mir auch schon seit geraumer Zeit stelle.

Grundsätzlich kann ich mir nicht vorstellen, dass derartige Aussagen eines Vorstandes ohne Absprache mit dem Hauptaktionär getroffen werden. Insofern ist das "Angebot" mit skion wohl bewußt so dargestellt.

Wenn ich die Daten richtig im Kopf habe, hat Nordex noch bis ca. 2.500 MW jährlich Produktionsleistung Potential (Anpassung der Rotorblattproduktion mal vorausgesetzt), Wachstum könnte aus meiner Sicht also noch abgearbeitet werden.

Deine erste Aussage hat aber für mich ziemlich Charme. Es gibt schon einen Interessenten, aber der Kaufpreis ist zu niedrig. Wobei die Frage sich stellt, welcher Kaufpreis angemessen ist. Ich denke, dass alles unter 25 Euro / Aktie unrealistisch ist. Auch stellt sich die Frage, welchen Durchschnittseinkaufskurs skion hat.

Die Zahlen für das 1. Quartal 2015 sollten in Grobform bei Nordex inzwischen vorliegen. Das sollte dann für weitere Investoren ein Anhaltspunkt sein, wohin die Reise bei Nordex nun geht.

Spannend ist es auf jeden Fall. Und das macht Nordex ja interessant. Jeden Tag kann man von einer diesbezüglichen Meldung überrascht werden.

Schönen Tag marc

 

5268 Postings, 1348 Tage kieslynächster "Quantensprung"

 
  
    #30948
1
20.04.15 10:54
Dr. Zeschky hat ja selbst erwähnt, daß er Nordex als "Mittelständler" an der Börse sieht. Da hat er eine ganz vernünftige Betrachtungsweise!
Da aber der Energiemarkt, erstrecht der internationale Energiemarkt, eine hohe Infestitionskraft erfordert, stößt Nordex immerwieder an seine Möglichkeiten.
Die besten Produkte bringen nicht's, wenn man sie nicht schnell genung flächendeckend in den internationalen Markt bringen kann.
Dr. Zeschky weiß genau, Nordex könnte viel mehr, wenn.....
Und genau da setzen seine Gedankengänge an und bringt diese zum Außdruck.
(Frau Klatten kann das nur recht sein)
Für mich hätte eine Übernahme durch VW einen gewissen Charme.
Und dies aus vielen strategischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten!  

600 Postings, 3052 Tage steve1805@marc

 
  
    #30949
1
20.04.15 10:54
ja normal ist das so das man von einer solchen meldung überrascht wird und auf einmal steht die aktie 30-50% höher und alle die drin sind freuen sich aus dem nichts

diesen wow effekt hat zeschky aber finde ich schon ausgespielt weil er nordex ja quasi zur übernahme redet aber der kurs  noch nicht dahin läuft

ich denke auch das eine Übernahme im Bereich 27-32? laufen würde

über den Durschnittskurs von Skion gibt es leider nichts wirkliches ich persönlich hatte mal versucht das herauszufinden da kam ich ca. auf 30? aber das war vor der letzten kapitalerhöhung die skion ja wohl komplett mitgemacht hat daher wäre meine schätzung das skion zu den akutellen kursen 19-20? ca. pari sein sollte

aber gerne lasse ich mich da eines besserern belehren

noogman? ulm? wisst ihr da mehr?
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

1492 Postings, 1477 Tage AktienBaby...

 
  
    #30950
1
20.04.15 12:03
Nordex hat zwei Aufträge für die schlüsselfertige Errichtung von Windparks in Pakistan mit einer Gesamtleistung von insgesamt 100 MW.  

8707 Postings, 1446 Tage noogmanHallo steve1805

 
  
    #30951
2
20.04.15 12:10
Der User Moemeister hatte sich mal die mühe gemacht und den DK von Klatten (Skion) berechnet!

Dieser liegt aktuell bei 16,75Euro!

Also liegt Klatten mittlerweile auch deutlich im Plus!  

8707 Postings, 1446 Tage noogmanNordex punktet erneut in Pakistan

 
  
    #30952
20.04.15 12:11
20.04.2015, Pressemitteilung

Nordex punktet erneut in Pakistan
Zwei Aufträge für insgesamt 100 MW unterzeichnet

Hamburg, 20. April 2015. Die Nordex SE hat erneut zwei Aufträge für die schlüsselfertige Errichtung von Windparks in Pakistan erhalten. Insgesamt wird Nordex 40 Turbinen der Baureihe N100/2500 in der Provinz Sindh installieren. Aufgrund der hohen Temperaturen vor Ort kommen dabei Maschinen in der ?Hot Climate?-Version zum Einsatz, die auf den Betrieb an Standorten mit bis zu 45 Grad Celsius ausgelegt sind. Der Start der Bauarbeiten erfolgt im Frühjahr, beide Projekte sollen im Sommer 2016 ans Netz gehen. Dann wird Nordex für weitere 10 Jahre für den Service der Parks zuständig sein.

Die lokalen Bauvorbereitungen inklusive Fundament-Arbeiten, Wegebau und Verkabelung übernimmt Nordex mit seinem Partner Descon Engineering, Lahore. In diesem Konsortium hat der Hersteller bereits mehrere Projekte mit einem Volumen von zusammen 150 MW in Pakistan realisiert. Damit zählt die Landesgesellschaft Nordex Pakistan, Islamabad, zu den erfahrensten Anbietern im Land.

Die Kunden der beiden neuen Projekte sind die unabhängigen Kraftwerksbetreiber Yunus Energy Limited und Metro Power Company Limited. ?Mit diesem Auftrag haben wir uns für einen leistungsfähigen Anbieter entschieden, der in Pakistan über umfangreiche Erfahrungen als Generalunternehmer verfügt?, so Danish Iqbal, CEO von Metro Power.

Gerade in neuen Märkten setzen Kunden auf die Fähigkeit von Nordex, Projekte schlüsselfertig zu liefern. ?Das derzeit starke Momentum in den Schwellenländern werden wir nutzen, um unser Geschäft hier weiter auszubauen?, so Nordex-Vorstand Lars Bondo Krogsgaard.
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanZwischenstand gemeldeter AE pro Quartal 2015

 
  
    #30953
3
20.04.15 12:18
Angehängte Grafik:
ae_2015_pro_quartal.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
ae_2015_pro_quartal.jpg

8707 Postings, 1446 Tage noogmanKritisch betrachtet

 
  
    #30954
1
20.04.15 14:11
Was meiner Ansicht nach etwas kritisch zu betrachten wäre ist die Tatsache das Nordex sich zunehmend in Märkten bewegt welche ich nicht unbedingt als zuverlässig  bezeichnen würde.
Im Interview seitens Dr. Zeschky tauchen hier Länder wie z.B. Nordafrika oder wie gerade eben reingekommen Pakistan auf! Ich weiß nicht wie ihr das seht aber diese Märkte würde ich nun wirklich nicht als sehr vertrauenswürdig einstufen! Versteht mich nicht falsch. Es ist natürlich wichtig neue Märkte zu erschließen aber auch hier gibt es Unterschiede! Aktuell dürft die Zahlungsmoral dieser Länder/Kunden ja gegeben sein! Aber ist dies auch weiterhin so?
Zeschky sagte ja das man sich vermehrt auf diese Märkte konzentriert! Hört sich für mich ein wenig so an als würden die Alternativen ausgehen. Auch erschließt sich mir nicht was dieses Übernahme Thema von Dr. Zeschky seit über einem Jahr soll!
 

8707 Postings, 1446 Tage noogmanTrianel baut ersten Windpark

 
  
    #30955
20.04.15 14:22
20.04.2015, 11:51 Uhr
Auszug:
Windenergie-Standort gehört zu den "besten im Landkreis"
Der 9,6 Megawatt-Windpark liegt in Hünfelden im Landkreis Limburg-Weilburg und ist der erste hessische Windpark der TOW. Die vier Nordex-Anlagen des Parks haben eine Nabenhöhe von 140,6 Meter, mit Rotorblättern beträgt die Gesamthöhe jeder Anlage 199 Meter.
"Der Standort gehört zu den besten im Landkreis, wir erwarten eine jährliche Stromproduktion von rund 24.000 Megawattstunden, erläutert Dr. Markus Hakes, Geschäftsführer der TOW. Damit können rund 7.500 Haushalte im Jahr mit Strom versorgt werden. Hakes: "Die Windparkgesellschaft Hünfelden wird vor Ort verankert, so dass die Region an der Wertschöpfung partizipiert."

Nordex für die vorliegenden Windverhältnisse hervorragend geeignet
Die Strategie der Trianel Onshore Wind GmbH, an der 16 Stadtwerke aus Deutschland und Österreich, sowie Trianel selbst beteiligt sind, ist es, ihre Windparks räumlich und technisch zu diversifizieren. Mit Nordex wurde ein für die vorliegenden Windverhältnisse "hervorragend geeigneter Hersteller" gewählt, teilte Trianel mit.
Energiewende in Hessen: Trianel baut ersten Windpark  - News aus der Welt der Regenerativen Energiewirtschaft vom IWR
 

5268 Postings, 1348 Tage kieslyMal etwas von der "Kokurrenz"

 
  
    #30956
1
20.04.15 14:50
http://www.finanznachrichten.de/...noch-schlechter-als-bisher-198.htm
Das Energiegeschäft von Siemens läuft noch schlechter als bisher bekannt. Die Belegschaft stellt sich auf eine neue Kündigungswelle ein. Warum fällt der Konzern zurück? Und wie ist die Wende zu schaffen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bigtwin, meingott