Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 359 1167
Talk 73 523
Börse 207 446
Hot-Stocks 79 198
DAX 51 103

SCHWER-Gewichte in SILBER

Seite 1 von 86
neuester Beitrag: 29.01.15 09:56
eröffnet am: 13.03.11 23:55 von: Teras Anzahl Beiträge: 2135
neuester Beitrag: 29.01.15 09:56 von: Teras Leser gesamt: 334685
davon Heute: 117
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  

19866 Postings, 2560 Tage TerasSCHWER-Gewichte in SILBER

 
  
    #1
70
13.03.11 23:55
Dieser Discussions-Faden soll voll und ganz das Thema SILBER - wie auch die damit zusammenhängende STABILITÄTS-Frage verschiedener WÄHRUNGEN fassen...

Und was die Hervorbringung des Silbers angeht, so wollen wir uns hierbei jeweils
auf die SCHWER-Gewichte in diesem Edel-Metall concentrieren; also zum Beispiel
auf jene Papers, wie sie derzeit aus der unten angefügten Chart-Vergleichung ersichtlich sind.

Bei Bezugnahme auf fremde Ausarbeitungen ist stets auf correcte QUELLEN-Angabe
zu achten.  
Angehängte Grafik:
actueller-chart-vergleich-zum-thema-silber.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
actueller-chart-vergleich-zum-thema-silber.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  
2109 Postings ausgeblendet.

19866 Postings, 2560 Tage TerasAmericanische Consequenz des Euro-Maidan:

 
  
    #2113
6
06.01.15 17:49
... "Wir lesen weiter: Das neue Steuergesetz sieht auch noch vor, dass, wenn einer sein Geld zur Bank gebracht hat, wie das Finanzministerium das will, aber früher abholen will als vorgeschrieben, er 3% der Einlagensumme zu zahlen hat. Genauso muss der ukrainische Bürger 3% der Summe zahlen, wenn er sein Geld nicht zur Bank bringt.

Klasse, oder? Es ist nur nicht klar, warum die ukrainischen Bürger ihr Geld an Missis ==>Jaresko abgeben müssen dafür, dass sie ihr Geld nicht zur Bank bringen oder beschlossen haben, es von dort zu holen. Ich habe den dunklen Verdacht, dass sie dafür gar nicht auf dem Maidan herumgehüpft wären.

Genau so gut hätte die amerikanische Bürgerin allen Ukrainern, deren Ersparnisse 200 Tausend Griwna übersteigen, befehlen können, einfach nur 3% Tribut zu Ehren der Ukraine zu zahlen. Warum nicht, wäre denn die Steuer ?Heil Ukraine!? schlecht? Solch heilige Worte, hier könnte man sogar bis 30% abluchsen.

Noch eine nicht weniger interessante Neuerung ? ein Verbot, mehr als 20.000 Griwna (1 Tsd. Dollar) pro Tag in bar auszugeben. Alle Einkäufe, die diesen Betrag übersteigen, müssen mit der Bankkarte bezahlt werden. Und damit das Volk nicht seine Ersparnisse in die frei konvertierbaren Währungen umtauscht (wahrscheinlich aus dem tiefsten Glauben an die Griwna heraus), wird die Steuer auf Devisenkauf um das 5-fache erhöht (nämlich auf bis zu 7%)!"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Ausschnitts und des Weiterleses dann HIER:
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/...-grossen-enteignung/#more-1975  

19866 Postings, 2560 Tage TerasKaufen die USA jetzt die Ukraíne auf?

 
  
    #2114
5
06.01.15 23:50
http://www.freitag.de/autoren/der-souveraen/...-jetzt-die-ukraine-auf
Ukraine/Usa ? Kaufen die USA jetzt die Ukraine auf? ? der Freitag
Nachdem die Amerikanerin Natalia Jaresko dank Poroschenko über Nacht einen ukrainischen Paß erhielt und Finanzministerin wurde, darf man gespannt sein was passiert.
 

19866 Postings, 2560 Tage TerasVorgriff auf die DOLLAR-Destabilisierung?

 
  
    #2116
6
11.01.15 17:17
Ein Blick auf den  ==>HIER  nachlesbaren CME Group Special Executive Report S-7258  "Implementation of New NYMEX/COMEX Rule Regarding Special Price Fluctuation Limits for Certain NYMEX and COMEX Metals Futures and Options Contracts" vom 11. December 2014 wirft natürlich Fragen auf, wieso die neue Regelung urplötzlich jetzt kommt, und was das Ganze denn eigentlich soll...

Mir persönlich scheint die hierzu eingereichte Tabelle den Vorgriff der CME Group auf eine offenbar als unausweichlich erkannte Destabilisierung des U$-Dollar's anzudeuten, die man durch eine für dann befürchtete, uncontrollierte Preis-Fluctation einiger Metalle nicht auch noch dynamisch verstärkt sehen will.

SOURCE / LINK / QUELLE  der neuen Regel und der hierzu eingereichten TABELLE:
http://www.cmegroup.com/tools-information/lookups/...les/SER-7258.pdf

(Angehängte Graphik: 2014-12-11-CME-Group-deckelt-die-Preis-Fluctuation.PNG).  
Angehängte Grafik:
2014-12-11-cme-group-deckelt-die-preis-....png (verkleinert auf 70%) vergrößern
2014-12-11-cme-group-deckelt-die-preis-....png

19866 Postings, 2560 Tage TerasPreis-Fluctuations-RAHMEN der CME-Group:

 
  
    #2117
4
14.01.15 02:03
Und zur vorigen Tabelle hier jetzt der Preis-Fluctuations-Rahmen der CME-Group:
SOURCE / LINK / QUELLE  der neuen Regel und der hierzu eingereichten TABELLE:
http://www.cmegroup.com/tools-information/lookups/...les/SER-7258.pdf

Angehängte Graphik: 2014-12-11-Preis-Fluctuations-RAHMEN-der-CME-Group.PNG  
Angehängte Grafik:
2014-12-11-preis-fluctuations-rahmen-der-cme-....png (verkleinert auf 51%) vergrößern
2014-12-11-preis-fluctuations-rahmen-der-cme-....png

19866 Postings, 2560 Tage TerasUnd von denen EDEL-Metallen...

 
  
    #2118
4
14.01.15 02:12
... wird also Silber am stärksten gedeckelt...

Tja, liebe Leute, woher das wohl kommt?

Wird aber natürlich dennoch Alles nichts nützen,
wenn der Dollar-CountDown richtig losbricht.

Entspannt:
Der Teras.  

7666 Postings, 839 Tage silverfreakyWie ich bereits sagte.

 
  
    #2119
2
14.01.15 09:03
Wir pendeln ständig hin und her.Zugewinne gibt's keine.Was man gestern bei den Minen plus hatte, hat man heute wieder minus.
Es bleibt ein Trauerspiel.
Ich komme zur Erkenntnis das EM kein Krisenmetall sind, sondern ein Luxusinvestment.In guten Zeiten laufen sie gut.Aber kriegen wir in nächster Zeit Inflation?Ich glaub nicht dran.  

198 Postings, 736 Tage Sir Arjuscha@freaky

 
  
    #2120
2
14.01.15 15:11
Moin,

ach was, wenn Temex erst mal abgeht lachst Du auch wieder , ich überlege auch schon ein paar Einheiten zu ordern .
Oder Sandspring die Du da vorgeschlagen hast , scheint auch nicht die schlechteste Wahl zu sein.

MfG  

7666 Postings, 839 Tage silverfreakyIch hoffe ich habe recht.

 
  
    #2121
2
14.01.15 15:33
Seid bitte vorsichtig und kauft chargenweise.Sandspring ist von Silver Wheaton unter 50 Junior Minern ausgewählt worden.  

3842 Postings, 3668 Tage hedudaTerras, Selbstversuch?

 
  
    #2123
1
16.01.15 02:25
der Bulle war auf jedenfall total überrascht!
Das Gericht wird ihm auf jeden Fall eine grõssere Summe auf sein Konto überweisen!
(wenn man ihm nicht nachweisen kann, das er selbst die Muni mitgebracht hat)
Im Laden sollte jedenfalls nie eine geladene Waffe sein!
Die Person hinterm Ladentisch ist "cool", die hat den Schuss nicht gehört!  

19866 Postings, 2560 Tage TerasDie SONDER-Situation im Silber...

 
  
    #2124
6
19.01.15 20:00
... besteht derzeit darin, dass die Minen-Actien nicht mehr vorlaufen,
wie allgemein üblich, sondern seit einiger Zeit stets hinterher...

Wann hat es eine solche Sonder-Situation in denen letzten 50 Jahren
überhaupt jemals gegeben?

Nachdenklich:
Teras.  

19866 Postings, 2560 Tage Teras965310 - Silber scheint jetzt laufen zu wollen...

 
  
    #2125
1
20.01.15 21:30

19866 Postings, 2560 Tage Teras.Silber scheint sich BEFREIEN zu wollen!

 
  
    #2127
5
21.01.15 03:19
Offenbar wird Silber derzeit unter Anderem wegen der anstehenden Inflationierungs-Offensive gekauft, die uns EZB-Draghi für den morgigen Donnerstag (22.01.2015) angedroht hat...

(Angehängte Graphik: 2015-01-21-Silber-scheint-sich-befreien-zu-wollen.PNG).  
Angehängte Grafik:
2015-01-21-silber-scheint-sich-befreien-zu-wollen.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2015-01-21-silber-scheint-sich-befreien-zu-wollen.png

19866 Postings, 2560 Tage Teras121237 - Stark steigendes Volumen...

 
  
    #2128
3
21.01.15 05:05
... in denen Shares der (fusionierten) SCORPIO Mining Corporation,
allein in Canada an nur 2 Tagen jeweils mehr als 3 Millionen Stücke:

http://web.tmxmoney.com/charting.php?qm_symbol=SPM

LG: Teras.  

19866 Postings, 2560 Tage TerasWo sehen die großen BANKEN den ?uro?

 
  
    #2129
4
22.01.15 01:10
http://www.welt.de/finanzen/article136548055/...mme.html?config=print
Experten erwarten dramatische Euro-Schwemme - DIE WELT
Große Investmentbanken rechnen damit, dass der Euro-Dollar-Gleichstand früher eintritt als befürchtet. Durch die EZB werde die Kapitalflucht aus dem Euro nie da gewesene Dimensionen erreichen.
 

19866 Postings, 2560 Tage TerasDer unheimliche M. DRAGHI hat gesprochen...

 
  
    #2130
4
22.01.15 15:00
... und der ?uro geht denn auch prompt 'runter...
Warum verwundert mich das jetzt nicht wirklich?

Grüße:
Teras.  

19866 Postings, 2560 Tage TerasDer unheimliche DRAGHI hat gesprochen...

 
  
    #2131
3
22.01.15 15:25
... und nicht nur der ?uro,
sondern auch Silber reagiert,
wenn auch in die andere Richtung...

Und:  Warum "verwundert" uns das jetzt nicht wirklich?  

19866 Postings, 2560 Tage TerasDie ?uro-Druckerey zeitigt erste "Erfolge":

 
  
    #2132
3
25.01.15 20:25

19866 Postings, 2560 Tage TerasDeutsche Exporteure gg EURO-Entwertung:

 
  
    #2133
4
25.01.15 21:55
http://www.t-online.de/wirtschaft/boerse/anleihen/...rungskrieg-.html - Die Deutschen Exporteure sehen die durch die Inflationierungs-Politik der EZB betriebene Curs-Demontage des ?uro weiterhin äußerst kritisch, obwohl uns die Lügen-Presse doch immer wieder erzählt hat, dass gerade die deutschen Exporteure an der Schwächung des ?uro sogar ganz besonders stark interessiert wären:
 

19866 Postings, 2560 Tage TerasSTIMMT diese Nachricht von denen 9 Tonnen Gold?

 
  
    #2135
2
29.01.15 09:56
http://www.finanznachrichten.de/...und-ploetzlich-kaufen-alle-124.htm
Gold und Silber sind wieder beliebt. Nicht nur bei Privatanlegern. Auch Notenbanken kaufen wieder. Und zwar westliche Notenbanken. Die Niederländer haben im Dezember über neun Tonnen Gold gekauft. Das
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Manaserv, Happy End, MikeOS, mopster, Rene Dugal