Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 74 127
Talk 56 78
Börse 11 33
Hot-Stocks 7 16
S&P 500 2 10

Windmaster Nordex

Seite 1 von 789
neuester Beitrag: 31.08.15 18:36
eröffnet am: 23.11.06 00:20 von: From Holland Anzahl Beiträge: 19706
neuester Beitrag: 31.08.15 18:36 von: Trader8868 Leser gesamt: 1053574
davon Heute: 20
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
787 | 788 | 789 | 789  Weiter  

2434 Postings, 3302 Tage From HollandWindmaster Nordex

 
  
    #1
80
23.11.06 00:20
TAGESVORSCHAU/23. November 2006 - vorläufige Fassung
          22.11.2006 16:02:00
         
***08:00 DE/Nordex AG, Ergebnis 3Q, Norderstedt  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
787 | 788 | 789 | 789  Weiter  
19680 Postings ausgeblendet.

140 Postings, 1589 Tage Hecki-manKeine Meldungen

 
  
    #19682
27.08.15 21:19
auf den Newsseiten. Kurs steht grad wie angenagelt.
 

396 Postings, 1255 Tage NilakanthaDAX über 10.500

 
  
    #19683
28.08.15 07:54
Habe ich heute Nacht etwas verpasst  

1496 Postings, 216 Tage Bigtwinguten morgen

 
  
    #19684
28.08.15 08:49
das sieht überhaupt nicht erfreulich aus....

denke wir werden überrascht werden
bigtwin  

610 Postings, 3394 Tage thunderdas sieht doch gut aus.

 
  
    #19685
28.08.15 09:08
Bäume wachsen nicht in den Himmel. Pause tut gut.  

1496 Postings, 216 Tage Bigtwinthunder

 
  
    #19686
28.08.15 09:12
es mach sein das ich mich täusche  oder etwas falsch deute..aber ich rechner immer noch mit einer korrektur bei nordex....

wenn ich mich täusche dann ist ja gut..aber ich denke es geht tiefer..

bigtwin  

749 Postings, 659 Tage Trader88684h Heikin ashi noch knapp Grün

 
  
    #19687
28.08.15 09:43
also wird knapp um weiter hoch, was mach der Dax da!

MACD auf tagesbasis noch nicht gekreuzt  

749 Postings, 659 Tage Trader8868die will einfach nicht fallen

 
  
    #19688
1
28.08.15 12:27
100 punkte im Dax sind 30c bei Nordex  

396 Postings, 1255 Tage NilakanthaNordex hatte schon immer eigenen Zyklus

 
  
    #19689
28.08.15 12:44
war gestern auch so.  

252 Postings, 722 Tage cutcherhmmm

 
  
    #19690
1
28.08.15 12:59
100 punkte im dax = ~1%
30cent bei nordex = ~1%

wo ist da ein eigener zyklus?!?  

1695 Postings, 404 Tage venividivici_th82RT

 
  
    #19691
28.08.15 14:57

749 Postings, 659 Tage Trader8868also heute X_X

 
  
    #19692
28.08.15 16:24
was für ein Kursverlauf... da wird einem ja schwindelig, nichts eindeutiges wenn auch nur soweit den Anstieg bzw. Korrektur der Korrektur durch Seitwärtsgeschiebe verarbeitet wird.

Nordex wir nur dann 26.7 /27 sehen wenn wir bei 10.650 sind beim Dax, kann wohl noch dauern und wird nicht in einem Ruck passieren.

Die Chinesen haben sich nicht erholt, der Staat stemmt wieder dagegen um nicht sein "Gesicht und Ehre" vor der Militärparade am 3 September zu verlieren.

über das Wochenende halten.. hm schwere Frage  

749 Postings, 659 Tage Trader8868Freefloat sinkt

 
  
    #19693
28.08.15 16:41
Interessant, der Freefloat lag ja meistens bei ca 77%, und man sieht das auch auf dem Nordex Profil bei Finanzen.net

Auf der Nordex webseite, stand 8. August sind wir bei 67% also gute 10% runter

Da sammeln einige Banken wohl mehr ein aber in quasi realtime kann man sowas nicht sehen...  

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeWir können festhalten

 
  
    #19694
28.08.15 21:43
Der Markt hat in vielen Gattungen deutlich überboundet.

Bleibt eben ein Nullzins-Liquiditätsmarkt !  

1496 Postings, 216 Tage Bigtwinguten morgen ....asien gibt weiter nach

 
  
    #19695
31.08.15 06:47
Aktienanleger brauchen weiter gute Nerven...



FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktienanlegern dürfte es nach den jüngsten Turbulenzen auch in der neuen Woche nicht langweilig werden. Zwar hielt sich der deutsche Leitindex DAX zuletzt über dem Niveau des Kurseinbruchs am vergangenen Montag. "Dennoch wäre es verfrüht, nun auf eine anhaltende Schönwetterphase zu setzen", warnte Analystin Claudia Windt von der Landesbank Helaba - zumal der September traditionell einer der schwierigsten Aktienmonate sei.

Unter besonderer Beobachtung stehen Konjunktur und Börsenkurse in China. Sorgen über einen Wachstumsrückgang der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft hatten auch Ängste über die Entwicklung der globalen Konjunktur geschürt. Die überraschende Abwertung der Landeswährung und der zwischenzeitliche Kurseinbruch an Chinas Handelsplätzen wirbelten dann die Finanzmärkte weltweit durcheinander.

"China bleibt das Zünglein an der Waage", betonte Marktexperte Andreas Paciorek vom Wertpapierhändler CMC Markets. Wenn neue enttäuschende Daten die Ängste vor einer "harten Landung" der chinesischen Wirtschaft und damit die Sorgen um eine Beeinträchtigung der Weltwirtschaft verfestigten, blieben insbesondere langfristig und strategisch orientierte Anleger dem Markt fern. Die jüngste Stabilisierung an Chinas Börsen gehe zudem nur auf Maßnahmen von Regierung und Notenbank zurück.

Zudem werden die Investoren weiter mit Argusaugen auf Wirtschaftsdaten aus den USA schauen. Insbesondere vom Arbeitsmarktbericht am Freitag versprechen sie sich Hinweise darauf, ob die US-Notenbank Fed bereits bei ihrer Sitzung am 17. September die lang erwartete Wende ihrer Geldpolitik einläutet. Daran waren jüngst immer mehr Zweifel aufgekommen - trotz guter amerikanischer Wirtschaftsdaten.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...eiter-gute-Nerven-4496149


zudem geben die aktien kurse in asien wieder erneut nach.

Chinas Börsen sacken nach Handelsauftakt wieder ab
FACEBOOK
EMAIL
DRUCKEN
0 Kommentare
Kommentar schreiben
indizes in diesem Artikel
NASDAQ Composite Index
4.828,3 0,3%
NASDAQ Composite Index Chart

   Charts
   News
   Analysen

Shanghai Composite
3.148,1 -2,6%
Shanghai Composite Chart

   Charts
   News
   Analysen

Top Themen Heute
Währungsabsicherung: Langfristig wenig sinnvoll
Warren Buffett wird 85 Jahre alt - sein Weg zur lebenden Investorenlegende
Am Ende zählt nur Qualität

SHANGHAI (dpa-AFX) - Die chinesischen Börsen sind am Montag wieder auf Talfahrt gegangen. Zwar eröffneten der wichtige Shanghai Composite Index zunächst nur leicht mit einem Minus von 0,89 Prozent, fiel aber innerhalb von einer gut Stunde um über drei Prozent. Ähnlich erging es dem Shenzhen Component Index. Der ChiNext für Technologiewerte, der dem Nasdaq in den USA ähnelt, ging sogar um fast vier Prozent in den Keller. Nach der Erholung zum Ende der Woche geht die Berg- und Talfahrt der chinesischen Börsen damit weiter./lw/DP/stk



http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...takt-wieder-ab-4496136...

bigtwin
 

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeLöschung

 
  
    #19696
31.08.15 08:46

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 31.08.15 09:19
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Off-Topic - Threadfremde Aktien.

 

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeMan muss bedenken,

 
  
    #19697
31.08.15 08:58
der Markt hat teilweise seine Überbewertung etwas korrigiert, ist aber mit dem Bound erneut in diese Überbewertungen hineingelaufen,

sprich, der Markt hat noch gar nicht korrigiert. Draghis Überbewertung ist nach wie vor.

Seit 2009 bestimmen nur noch die Notenbanken den Markt ...
Eine Bereinigung findet defacto nicht mehr statt !

1990, 1992. 1997 (Asienkrise), 1998 (Russlandkrise), 2003 (Ende Dotcom/Irakrise), 2009 (Subprimekrise) und 2011 (Schuldenkrise) war alles deutlich mehr.

11. September 2001 fällt dabei gar nicht ins Gewicht, weil es auch hier einen Bound gab, der diesen 14-tägigen Einbruch im generellen Bärenmarkt ebenfalls fast komplett ausglich.

Sagt einer, der seit 6. Oktober 1992 dabei ist.  

749 Postings, 659 Tage Trader8868Nordex hält sich noch gut

 
  
    #19698
31.08.15 08:58
denke in Asien nehmen ein welche Gewinne mit aber "China wächst nicht mehr so schnell" 7%... wenn das nicht "schnell" ist heutzutage  

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeNDX konsolidiert

 
  
    #19699
31.08.15 09:07
Von 25,81 auf 25,73 Euro. Mächtig gewaltig, Egon !

Dabei war man am Freitag schon bei 25,44 Euro.  

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeIhr könnt jetzt einen geilen Trade machen

 
  
    #19700
31.08.15 09:09
von 25,78 auf 25,85 Euro.

Fast soviel wie von 20,- Euro auf 26,15 Euro ...

Draußen ist es schön, diesen Draghi-Schwachsinn tue ich mir nicht an !

Also bis denne ...  

6392 Postings, 3386 Tage deluxxeNordex

 
  
    #19701
31.08.15 09:58
Nordex, Nordex.

Die Dauer-Praktikanten von ariva sind wieder am löschen.  

749 Postings, 659 Tage Trader8868SL fishing und siehe da es funktionniert!

 
  
    #19702
31.08.15 10:08
da werden noch weitere bei 25.2/25 liegen  

19129 Postings, 5534 Tage RobinUnterstützung

 
  
    #19703
31.08.15 10:18
bei Euro 24,6 - 24,85  

1496 Postings, 216 Tage Bigtwinoh je robin mal wieder

 
  
    #19704
31.08.15 11:48
Viel zu spät...und dann wie immer verkehrt..

Inzwischen war der kurs wieder bei 25,4x

Wann lernt der robin es endlich
 

749 Postings, 659 Tage Trader886825.08 war 38er

 
  
    #19705
31.08.15 12:22
der letztes Bewegung 24.45 auf hoch, die vorherige 23.66 auf 25.4 und wurde kurz vom 38er korrigiert

soweit ist das einfach eine kleine Konsolidierung, jetzt die 5. seit dem Montag crash.

Zwar ist die Lunte etwas durch... aber das passiert an und zu und es dreht troztdem weiter hoch  

749 Postings, 659 Tage Trader8868Interessanter Dax chart - Identische Historie

 
  
    #19706
31.08.15 18:36
Wenn Computer soviel handeln werden einige Verläufe sich wohl kaum ändern.

Kann natürlich immernoch total abstürzen aber ich sehe nicht warum, die Wirtschaft läuft gut, viel besser als vor 7 Jahren, QE hin oder her.
Wenn dann eher Seitwärts für die grossen indizes, kleinere Tech Unternehmen wie Nordex usw werden ihren Weg gehen  
Angehängte Grafik:
dax_historisch_trendeinheit.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax_historisch_trendeinheit.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
787 | 788 | 789 | 789  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben