Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 283 3549
Talk 69 1727
Börse 152 1363
Hot-Stocks 62 459
DAX 29 309

Wincor Nixdorf,jetzt geht es wieder aufwärts.

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 27.01.15 10:31
eröffnet am: 28.09.07 23:17 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 622
neuester Beitrag: 27.01.15 10:31 von: Roecki Leser gesamt: 73100
davon Heute: 138
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

17100 Postings, 3483 Tage Peddy78Wincor Nixdorf,jetzt geht es wieder aufwärts.

 
  
    #1
7
28.09.07 23:17
Wenn ich mir den aktuellen Kurs und die News anschaue,
bin ich mir sehr sicher das es, vorrausgesetzt der Markt gibt in der nächsten Zeit nicht deutlich nach (wo ich aber nicht von ausgehe),
eine deutliche Erholung des Aktienkurses einsetzen sollte.
Richtung / auf 67 ? sollte es jetzt recht schnell wieder gehen können.
Wer jetzt kauft ist sicher Nix Doo(r)f.

Lieber eine Meinung als keine Meinung.

Eure Einschätzung zu diesem Wert?

ariva.de

STW   Wincor Nixdorf erhält Auftrag von Metro 28.09.07  
ACNd   Wincor Nixdorf beliefert METRO Cash & Carry mit 6.500 Kassensystemen 28.09.07  
ACAd   Wincor Nixdorf "buy" - UBS 28.09.07  
STW   Wincor Nixdorf schließt Aktienrückkäufe ab 21.09.07  
ACAd   Wincor Nixdorf akkumulieren - AC Research 21.09.07  


News - 28.09.07 11:36
Wincor Nixdorf liefert 6.500 Kassensysteme an Metro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Geldautomaten- und Kassensystem-Hersteller Wincor Nixdorf  hat vom Handelskonzern Metro  einen Auftrag über die Lieferung von 6.500 Kassen bekommen. Die Order umfasse auch das Zubehör und die Wartung, teilte Wincor Nixdorf am Freitag mit. Die Lieferung beginnt noch im kommenden Monat.

Mit den neuen Kassen findet auch die dazugehörige Software Verbreitung in allen Filialen der Metro Cash-and-Carry-Märkte weltweit. Die Software hat der Handelskonzern bereits in Teilen seit dem Jahr 2000 im Einsatz./das/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
METRO AG STAMMAKTIEN O.N. 63,34 -0,31% XETRA
Wincor Nixdorf AG Inhaber-Aktien o.N. 58,00 +2,24% XETRA
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
596 Postings ausgeblendet.

475 Postings, 515 Tage Joker9966Na wenigstens scheint die 39 zu halten...

 
  
    #598
15.01.15 11:21
Wundert mich echt, dass vor der guten Divi nicht mehr einsteigen, viel Zeit ist ja nicht mehr...  

314 Postings, 296 Tage SchlauenMorgen ist ja noch Zeit

 
  
    #599
15.01.15 16:31
und Montag auch. Bin bei 39,95 mit allem was da war raus. Nach dem Motto : Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach :-))

Morgen werde ich bei 39,20 noch mal einsteigen.  

475 Postings, 515 Tage Joker9966...Schlauen...

 
  
    #600
16.01.15 09:50
...scheins tatsächlich schlau zu sein ;-) Da hast Du wohl alles richtig gemacht...wenn Du heute bei 39,25 wieder rein bist...  

314 Postings, 296 Tage SchlauenHat nur teilweise

 
  
    #601
1
16.01.15 19:57
geklappt. Hatte 500 Stück bei 39,30, nochmal 500 bei 39,25 und nochmal 500 bei 39,20 "geordert"

Als ich dann um ca. 11 Uhr den "Kasten" wieder angemacht habe, hatte die 39,30 Order geklappt.

Um ca. 18 Uhr habe ich die 500 für 40,40 wieder verscheuert.

Wie ich schon mal "schrub" eine "Punktlandung" ist schwer und nur mit viel Glück zu schaffen.

Ab Montag werde ich Siemens beobachten, die ja ende des Monats über 3 Euro Div. zahlen.

Da spielt sich schon seit Tagen das gleiche Schauspiel ab , wie hier.  

475 Postings, 515 Tage Joker9966Sprung über 40 mal wieder geschafft...

 
  
    #602
16.01.15 22:08
Bleib erstmal dabei und werde die Divi mitnehmen. Wäre der Kurs in der letzten Zeit stark gestiegen, wäre ich vorher ausgestiegen. Viellleicht gibt es ja am Mo. eine positive Überraschung und Q1 war doch besser als erwartet...
Allen ein schönes WE!  

314 Postings, 296 Tage SchlauenMoin Joker

 
  
    #603
1
17.01.15 07:21
ich hoffe für Dich, das Deine Wünsche in Erfüllung gehen, aber wenn Du Post 595 Dir anschaust, dann habe ich große Zweifel und gehe lieber auf Nummer sicher.

Wünsche Allen ein schönes WE.  

12 Postings, 693 Tage fsmark@Schlauen: Gute Strategie:_)

 
  
    #604
1
17.01.15 09:40
Wann ist denn erfahrungsgemäß der beste Einstiegszeitpunkt bei dividendenstarken Papieren kurz vor der HV günstig einzusammeln? Bei WN kann man es ja gestern am Tageschartverlauf sehr gut erkennen, wie Dein Konzept aufging.  

475 Postings, 515 Tage Joker9966@schlauen

 
  
    #605
17.01.15 11:15
...das stimmt schon, ist ein Risiko. Bin aber mit 2000Stk. bei 33,50 rein. Werde den SL recht knapp setzten. Sollte Q1 tatsächlich so schlecht sein gehe ich auch raus.
Hoffe aber das Q1 doch besser gelaufen ist und DER AKTIONÄR mit seiner gesamt Einschätzung richtig liegt:

Wer Bankgeschäfte in einer Filiale erledigt oder an einer Kasse im Handel etwas bezahlt, kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit in Kontakt mit einem Produkt aus dem Hause der Wincor Nixdorf AG. Der Paderborner Konzern hat sich als eines der weltweit führenden Unternehmen von Hard- und Softwarelösungen für Geldautomaten und Kassensysteme etabliert. Die dazugehörigen Dienstleistungen für die Branchen Banken und Handel hat der Konzern gleich mit im Angebot. Nach einigen Jahren der Neuausrichtung hat sich Wincor Nixdorf von einem reinen Hardware-Hersteller zu einem Komplett-Anbieter gewandelt. Nun können Kunden sowohl auf Hardware als auch auf IT-basierte Lösungen, Software, Wartung und Serviceleistungen aus einer Hand vertrauen. Der MDax-Konzern wird gegenwärtig mit rund 1,33 Mrd. Euro an der Börse bewertet.

Im November legte Wincor Nixdorf die Zahlen für das am 30. September abgeschlossene Geschäftsjahr 2013/2014 vor. Der Konzern verzeichnete mit 2,5 Mrd. Euro einen Umsatz auf Vorjahresniveau. Das operative Ergebnis (EBITA) konnte um 17 % von 132 auf 155 Mio. Euro zulegen. Unterm Strich verdiente Wincor Nixdorf rund 18 % mehr als im Vorjahr, da das Periodenergebnis von 88 auf 104 Mio. Euro stieg. Der Spezialist für Kassensysteme will auf der nächsten Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende um 18 % von 1,48 auf 1,75 Euro je Aktie vorschlagen.

Nachdem die Aktie von Wincor Nixdorf in 2014 unter den Krisen in Osteuropa (Ukraine-Konflikt, Russland-Sanktionen) gelitten habe, sei laut DER AKTIONÄR nun aber klar, dass diese Belastungen mit "weniger als 50 Mio. Euro" geringer als erwartet ausfallen dürften. Und mittel- bis langfristig sei von einer Entspannung dieser Situation auszugehen. Für eine deutlich anziehende Nachfrage nach neuen Kassensystemen und Geldautomaten werde aber sowieso eine andere Unabdingbarkeit sorgen. Die Lebensdauer von Bankautomaten betrage im Schnitt sieben Jahre. Seit der Finanzkrise 2008 seien Bankautomaten kaum erneuert worden, weil die Finanzinstitute strengen Sparzwängen unterworfen waren. Aber nach nunmehr sieben Jahren führe so langsam kein Weg mehr an der Anschaffung neuer Geräte vorbei. Dazu komme auch noch, dass eine neue Generation von Bankautomaten auf den Markt dränge. Die zunehmende Verbreitung von Smartphones mache entsprechende Schnittstellen an den neuen Automaten und bei Kassensystemen nötig. Mit mobilen Zahlsystemen, wie Apple Pay und von anderen Anbietern, sei diese Entwicklung kaum aufzuhalten. Wincor Nixdorf profitiere jedoch nicht nur von der Erneuerungswelle bei Bankautomaten und Kassensystemen, sondern auch von der wachsenden Mittelschicht in den Entwicklungs- und Schwellenländern. In den kommenden 15 Jahren sei von einer Verdopplung der kaufkräftigen Mittelschicht in den Schwellenländern auf 4,2 Mrd. Menschen auszugehen. Und solange diese Käufergruppe wachse, wachse auch die Nachfrage nach Bankautomaten und Kassensystemen. Bis 2018 könne von einem jährlichen Wachstum von 6 % bei der globalen Anzahl von Geldautomaten ausgegangen werden. Die Auszahlungen an Automaten werde weltweit jährlich um 13 % auf dann 133 Mrd. Euro zulegen, das Volumen mobiler Bezahltransaktionen um jährlich 35 % auf 721 Mrd. USD ansteigen. Für Wincor Nixdorf mache es kaum einen Unterschied, welche Zahlmethode bei den Kunden das Rennen mache. Die Paderborner verdienten an allen Varianten. Angesichts einer attraktiven Bewertung mit einem 2015er-KGV von 12 und einer Dividendenrendite von aktuell 4,6 % raten die Experten von DER AKTIONÄR bei dem Titel mit einem Kursziel von 55,00 Euro zum Einstieg (rund 37 % Potential).

Charttechnische Einschätzung: 2014 war bislang kein gutes Jahr für die Aktie von Wincor Nixdorf. Anfang März markierte die Aktie bei 58,00 Euro das Jahreshoch. Von Anfang November datiert das aktuelle Jahrestief bei 33,50 Euro. Momentan notiert die Aktie unmittelbar im Bereich der Abwärtstrendlinie. Gelingt ein Sprung über diese Hürde, könnte damit eine Bodenbildung oder Trendumkehr eingeleitet werden. Über 44,00 Euro wäre der Weg in Richtung Jahreshoch wieder deutlich einfacher. Sollte der Titel jedoch am Abwärtstrend nach unten hin abprallen, droht die Fortsetzung der Abwärtsbewegung.

Quelle: http://www.mastertraders.de/trading/kursziele/...r-nachfrage-rechnen/  

314 Postings, 296 Tage Schlauen@fsmark

 
  
    #606
17.01.15 12:50
Der beste Zeitpunkt ist natürlich immer der Tag der Bekanntgabe ! Siehe =

Deutsche Beteiligungs AG

Die haben ende Nov.14 = 2 Euro angekündigt ca. 8 bis 9 % und schon ging die Rakete ab.

Die Zahlen ende März 15 und bis mitte März wird es noch gemächlich steigen.

Ich hatte mir für unter 23 Euro 1500 "Eier" ins Nest gelegt und verfolge die "Sache" jetzt ganz unaufgeregt.

Genauso sind Drillisch und Freenet stramme Div. Zahler.

Mit dem Einstieg würde ich im Moment noch ein bißchen warten, weil in den kommenden 14 Tagen,

wird noch eine kräftige "Talfahrt" beim Dax einsetzen. Es kommen Griechenland Wahl und der Herr Dragi

wird sich äußern . Vorher werden erst mal kräftig Gewinne mitgenommen = Der Dax rauscht ab.

Aber das ist Euch ja Allen bekannt :-)) Die letzten 5 Wochen haben es gezeigt. Reine Berg und Talfahrt.  

475 Postings, 515 Tage Joker9966Q1

 
  
    #607
19.01.15 08:21
Konzern-Zwischenlagebericht der Wincor Nixdorf AG

Auftakt für das Geschäftsjahr 2014/2015 im Rahmen der Erwartungen ? Jahresausblick bestätigt.

   Umsatz: auf dem Niveau des Vergleichsquartals im Vorjahr
   Operatives Ergebnis (EBITA): Minus 12 %
   Periodenergebnis: Minus 11 %
   Regionale Entwicklung:
   Deutschland: Minus 8 %
   Europa: Minus 1 %
   Asien/Pazifik/Afrika: Plus 3 %
   Region Amerika: Plus 19 %
   Umsatzminus bei Hardware (?8 %); Umsatzplus bei Software/Services (+8 %)
   Segment Banking mit Umsatzplus (+5 %); Umsatzminus im Segment Retail (?8 %)

Ausblick: Für 2014/2015 geht Wincor Nixdorf von einer moderaten Steigerung beim Umsatz gegenüber dem Vorjahr aus. Mit dem Geschäftswachstum einhergehend soll sich auch das operative Ergebnis erhöhen: Ausgehend von dem um Sondereffekte bereinigten operativen Ergebnis des Geschäftsjahres 2013/2014 (135 Mio. ?), wird eine leicht über der prozentualen Umsatzsteigerung liegende Wachstumsrate angestrebt.
Quelle: http://www.wincor-nixdorf.com/static/...zern-zwischenlagebericht.html  

475 Postings, 515 Tage Joker9966Etwas besser als erwartet...

 
  
    #608
19.01.15 09:17
Im Vorjahr (Q1) gabe es noch keinen Ukraine-Konflik etc. Dafür finde ich das Ergebnis besser als gedacht. Hatte beim Umsatz mit einem Rückgang gerechnet.
Bleib erstmal dabei.  

314 Postings, 296 Tage SchlauenSiehe Post 592

 
  
    #609
1
19.01.15 10:15
Da lag ich um 50 Cent drüber. Heut morgen kurz die 41 Euro angekrazt.

Morgen Früh wenn die Div. gezahlt ist werde ich um 8 Uhr wahrscheinlich kurz einsteigen, weil Erfahrungsgemäß der Kurs 2 bis 3 Stunden ansteigt bis die Gewinnmitnehmer wieder kommen :-))

Wünsche Allen eine schöne Woche.  

314 Postings, 296 Tage SchlauenOhhh, ohhhh Leute

 
  
    #610
1
20.01.15 17:48
das war ein Satz mit X = Das war wohl nix :-))

Für ein paar Sekunden auf 40,50 hochgeschossen , um dann kontinuierlich gen Süden zu rauschen.

Mal sehen was morgen passiert. Wie ist den Euer Gefühl?

Die Siemens sorgt im Moment für ein breites Grinsen in meinem Gesicht.  

475 Postings, 515 Tage Joker9966Schei...Tag heute...was Wincor betrifft....

 
  
    #611
20.01.15 19:09
Hab's irgendwie geahnt und bin gestern noch mit dem Schusskurs raus. Manchmal hilft dann doch das Bauchgefühl...
Ich bleib' jetzt erstmal auf der Seitenlinie, könnte sein, dass es jetzt wieder eine ganze Weile braucht bis 40 bzw. könnte es jetzt erstmal Seitwärts gehen.
Allen viel Glück!
 

304 Postings, 1041 Tage EvolaTaja, Schuld haben

 
  
    #612
20.01.15 19:46
mal wieder ein paar "Analysten-Abstufungen", die ständig den Kurs manipulieren. Ich bin heute knapp unter 38 Euro wieder eingestiegen. Ob das richtig war, hängt nicht nur von WN; sondern Donnerstag von der EZB und Sonntag von der Griechenwahl ab, dem kann sich WN nicht entziehen. Zumal die Zahlen nicht gerade in die eine oder andere Richtung weisen.  

100 Postings, 245 Tage McShottyAnalystenmeinungen

 
  
    #613
21.01.15 13:12

314 Postings, 296 Tage SchlauenBin ja Gestern Morgen

 
  
    #614
21.01.15 20:12
mit 500 Stück , zum Kurs von 39,10 eingestiegen.

Heute Mittag habe ich mit leichten Schweißperlen auf der Stirn, nochmal 150 für 37,40 , dann 150 für 37,20 und zu guter letzt nochmal 200 für 36,95 eingekauft.

Und siehe da, um 17 Uhr 30 habe ich den ganzen "Krempel" ohne Verluste wieder verhökert.

Im Moment ist mein gesamtes Depot leer . Mal abwarten was sich in den nächsten Tagen so tut.

 

8 Postings, 521 Tage 4akolaut www.bundesanzeiger.de

 
  
    #615
1
21.01.15 20:59
mischt nun seit Anfang Januar ein Leerverkäufer mit.
Positionsinhaber: Ennismore Fund Management Limited
Emittent: Wincor Nixdorf Aktiengesellschaft
Position: 0,50 %
Datum: 2015-01-06  

475 Postings, 515 Tage Joker9966@schlauen

 
  
    #616
1
21.01.15 21:50
...hab' Deinen indirekten Rat befolgt (Danke!) und bin mit einer kleineren Posi bei Siemens rein. Und... mir ist jetzt auch zum grinsen zumute :-)

Sorry, ich weiß hier Wincor-Thread!  

314 Postings, 296 Tage Schlauen@Joker9966

 
  
    #617
21.01.15 22:13
Das freut mich für Dich ! Macht doch alles viel mehr Spass, wenn wir mit unseren "bescheidenen Mitteln"

auch ein bißchen "Anschaffen".

Bin sehr gespannt auf Morgen. Weiß Einer wann der Herr Dragi mit den Neuigkeiten rausrückt?  

100 Postings, 245 Tage McShottyDragi am Donnerstag

 
  
    #618
22.01.15 10:11

Was folgt, Gewinnmitnahmen oder steigende Kurse ??  

304 Postings, 1041 Tage EvolaTaje, irgendwie hilft

 
  
    #619
22.01.15 15:08
auch nicht Draghi; wir noch dauern bis wir die 40xxx wieder sehen.  

100 Postings, 245 Tage McShottyUnd Draghi konnte es doch....

 
  
    #620
24.01.15 14:58

schon bevor er vor die Kamera trat, für Wincor N. im Xetra-Handel den Kurs zu beflügeln:  

         am 23.1., ca 11.00 h bis    59,63 ?  !!!!!

Waren wohl Ausreißer, wer die wohl verzapft hat ???

Solche Kurse wäre wohl auch ein Ziel, inflationär wie politisch erwünscht, nicht nur träumend vor Augen zu haben.

Mal schauen, ob nach der "Griechenlandwahl" am Montag noch günstig aufgestockt werden kann???  

100 Postings, 245 Tage McShottyNicht Xetra

 
  
    #621
24.01.15 16:40

Wincor Nixdorf | WKN A0CAYB | ISIN DE000A0CAYB2 Aktionen Übersicht Nachrichten Kennzahlen Chart Chart-Analyse Portrait Times & Sales Börsen Chart Intraday 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 5 J. 10 J. Intraday Taxierung   Geld Brief Taxe 39,087 39,286 Stückzahl 192 Stk. 191 Stk. akt./rel. Spread 0,199 0,509% Taxierungszeitpunkt 23.01.2015 21:59:59 Uhr Tageshoch / -tief (Geld) 59,63 38,761 Veränderung Vortag (Geld) 0,287 0,740% Letzte Taxe des Tages 38,80 38,87

 
Angehängte Grafik:
typ3.png
typ3.png

9597 Postings, 2220 Tage RoeckiDividendenabschlag ...

 
  
    #622
27.01.15 10:31
bereits verdaut? Auf zu 50? !!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben