Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 220 592
Talk 50 268
Hot-Stocks 90 166
Börse 80 158
DAX 15 26

Wie geht es mit Tiger Ressources weiter?

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 16.10.17 23:18
eröffnet am: 31.07.17 11:04 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 515
neuester Beitrag: 16.10.17 23:18 von: gouremet Leser gesamt: 30209
davon Heute: 181
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  

3586 Postings, 2548 Tage BörsenpiratWie geht es mit Tiger Ressources weiter?

 
  
    #1
1
31.07.17 11:04
Wie geht es mit Tiger Ressources weiter?

Produktion wird nicht mehr aufgenommen 47.83% 
Produktion wird demnächst aufgenommen 30.43% 
Produktion wird vielleicht wieder aufgenommen 21.74% 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
489 Postings ausgeblendet.

2096 Postings, 2923 Tage gouremet2 euro

 
  
    #491
1
14.10.17 12:10
Der Prognose Fachmann wird dies vermutlich mit der Dividende gemeinsam erwarten...  

222 Postings, 442 Tage WandergeselleLöschung

 
  
    #492
14.10.17 12:32

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 14.10.17 15:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

3586 Postings, 2548 Tage BörsenpiratTiger Resources auf der Rohstoffmesse München.....

 
  
    #493
14.10.17 22:28
......leider öffnet die Messe erst um 10:00Uhr ihre Pforten und keine fünf Stunden später geht mein Flieger nach Genua. Viel zu knappes Zeitfenster. Mist!  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetmesse....

 
  
    #494
14.10.17 23:02
denke mal das du da nix versäumen wirst.....

andererseits....notfalls übernehme ich genua...helfen ist grade bei tigerfreunden wichtig...und da ich seit gestern aus porto zurück bin gilt es neue ziele zu finden..

wobei...paris könnte es auch werden...

ein wenig abstand zu dem wert schadet bestimmt nicht....ehe da was kommt...denke mal das dauert.

laß es dir gut gehen...  

3586 Postings, 2548 Tage BörsenpiratDanke......

 
  
    #495
14.10.17 23:15
......hoffe, eine gute Zeit auf dem camino gehaben zu haben !  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetcamino ..

 
  
    #496
14.10.17 23:53
war super....

war aber nach dem camino noch mal da....

als tigeranleger muß man viel reisen...abstand und zeit....warten gehört nicht zu meinen stärken..bevorzuge klare informationen...  

222 Postings, 442 Tage Wandergesellegouremet:

 
  
    #497
15.10.17 18:40
Wenn du hier auf Infos wartest dann wartest du noch

sehr sehr lange.Auf die Dividende müssen wir auch schon sehr lange warten.  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetLöschung

 
  
    #498
15.10.17 18:51

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.10.17 16:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

14 Postings, 446 Tage derbettlerTiger

 
  
    #499
15.10.17 20:09

Geduld ist eine Tugend !!!

 

2096 Postings, 2923 Tage gouremetohne frage...

 
  
    #500
15.10.17 22:01
aber nicht jeder ist mit ihr gesegnet....

und...bei tiger.....wird die tugend arg strapaziert...

aber nur meine meinung....  

100 Postings, 1876 Tage Kurt1989Kupferpreis 6900

 
  
    #501
16.10.17 07:56
Hallo heute morgen ist der Kupferpreis bei 6900 Dollar....das ist sehr gut auf für Tiger Recources auch wenn das die Produktion begrenzt ist.

Ich habe mal eine andere Frage aus der Kupfermail von Aurubis kann man sehen das die Kupferschmelzen aktuell in Verhandelungen sind mit Jahresverträgen 2018....

Was meint ihr ob Tiger Recources sein Kupfer zu einem "FIX Festpreis" verkauft? an ein Schmelze  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetkupferpreis...

 
  
    #502
16.10.17 08:35
mit kupfer hast du voll recht....wobei...man bedenken muß.....ohne diesen anstieg gebe es das unternehmen gar nicht mehr....

jetzt besteht eine chance zu überleben...die einzig vom kupfer abhängt...

leider nicht vom management....

wie die vertragsgestaltung aussieht...ist spekulation...denke da wir nicht einmal wissen wieviel

produziert wird..
wie der stand der arbeiten ist ....
usw
ist es müßig darüber zu spekulieren...
wenn verträge mit festen abnahmen über längere zeit vorhanden sind...liegt hier auch eine

vertragsveletzung seitens tiger vor...aber wozu darüber spekulieren..wir wissen nichts..

und müßen warten...

einzig die krdeditgeber sind frei von sorgen..top konditionen für sie...wenn schief geht für uns

haben sie eine gute resource....  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetgodemodetrader kupfer

 
  
    #503
16.10.17 08:54
US Kupfer 3,21240 0,08340

nach meiner meinung haben wir das ende der fahnenstange noch nicht erreicht...

und...im nächsten jahr wird es weitergehen...soweit china nicht aus dem kurs kommt...

man darf sich gar nicht überlegen.. wo tiger stehen würde....wenn wir nicht so ein fatales

management hätten....

aber es geht leider immer noch ums reine überleben..  

222 Postings, 442 Tage WandergeselleKupferpreis

 
  
    #504
16.10.17 09:56
Es wird nur noch über den Kupferpreis geredet nur nicht
über Tiger und seine Geschäfte. Aber verstehen kann ich es auch.
Im Hinterkopf sind die Tigeraktien bei vielen sogenannten Investoren schon
abgeschrieben.  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetTiger

 
  
    #505
16.10.17 10:58
Ohne Infos. ..gibt es nichts zu reden..  

252 Postings, 650 Tage UhrzeitDie 7000 $ ist da Kupfer

 
  
    #506
16.10.17 12:14
Und was ist mit Unseren Tiger resources Aktien bis Heute kein Informationen von der Firma schade  

3586 Postings, 2548 Tage BörsenpiratDas Schweigen im Walde.....

 
  
    #507
16.10.17 12:22
......was Tiger Resources anbelangt.

Aber immerhin trauen sie sich auf die Rohstoffmesse in München am 02. November. Hoffentlich sitzt dann nicht nur der kongolesische Hausmeister am Stand...!  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetder bericht auf wo...

 
  
    #508
16.10.17 15:19
klang ein wenig unseriös....die alte marketing company ...will ohne tiger mandat dort kostenlos

werbung machen...und...möchte gleichzeitig das man drüber spricht ohne auf sie explizit zu

verweisen...

also...ist ein wenig verwirrend...und damit ganz tiger...ohne mandat von tiger..dürfen die meines

erachtens nach gar nichts machen...

und...hätten auch gar nichts mitzuteilen...

reiht sich natlos an den rest der fragen an...???  

2096 Postings, 2923 Tage gouremeteine logische folge...

 
  
    #509
16.10.17 15:25
ist ein satz... der meines erachtens nach bei tiger ....gar nicht geht....

laut alter tiger planung müßten wir jetzt bei 50.000 tonnen kathode liegen.....

und...wir wissen nicht einmal ob oder wieviel produziert wird....

also logik und tiger...klingt bei mir etwas paradox.....

schön wäre,... es wenn dass unternehmen... überleben könnte.....

aussagen hierzu wurden nicht gemacht.....

also alles offen ...bis auf den kupferpreis...der will nach oben....

schaun wir mal ob das tiger helfen kann...die management fehler zu überwinden...  

252 Postings, 650 Tage UhrzeitWie weit sind die mit der Arbeit

 
  
    #510
16.10.17 15:59
Leut die Arbeit in Tiger Resources produziert­ noch  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetLöschung

 
  
    #511
16.10.17 16:29

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.10.17 17:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2096 Postings, 2923 Tage gouremetkupferpreis...handelsblatt

 
  
    #512
16.10.17 17:30
STARKE CHINA-DATEN
Kupfer auf Drei-Jahres-Hoch
    Datum:          §
16.10.2017 11:26 Uhr
Der Preis für Kupfer ist auf ein Drei-Jahres-Hoch gestiegen, weil Anleger auf eine starke Nachfrage aus China setzen. Die Preise von Stahl und Eisenerz zogen ebenfalls kräftig an.
Facebook
Twitter
Google+
Xing
Linkedin
1
0

Kupfer
Kupfer
An der führenden Börse LME stieg der Preis für Kupfer auf 7111,50 Dollar je Tonne

(Foto: dpa)
FrankfurtIn der Hoffnung auf eine anhaltend starke Nachfrage aus China haben sich Anleger am Montag mit Industriemetallen eingedeckt. An der führenden Börse LME stieg der Preis für Kupfer daraufhin auf ein Drei-Jahres-Hoch von 7111,50 Dollar je Tonne. In Shanghai war dieses Metall mit 55.320 Yuan (8406 Dollar) zeitweise sogar so teuer wie zuletzt vor gut viereinhalb Jahren.

Die Preise von Stahl und Eisenerz zogen ebenfalls kräftig an. Die chinesischen Terminkontrakte stiegen um 2,9 und 3,8 Prozent. Genährt werde der Optimismus von den anziehenden chinesischen Erzeugerpreisen, sagte Analystin Helen Lau vom Brokerhaus Argonaut. Sie signalisierten ein solides Wachstum der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft und des größten Abnehmers von Industriemetallen.

REUTERS
Agentur
Reuters
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Alle Beiträge von Reuters  anzeigen.
FINANZ-NEWS
BLOGS
17:10
MILLIONENWETTE DER WASSERWERKE
Leipzig siegt vor Gericht erneut gegen die UBS
17:05
EX-PIMCO-CHEF MOHAMED EL-ERIAN
?Nur ein schwerer Schock kann den Risikohunger stoppen?
16:45
TOTALVERLUST MIT KRYPTOWÄHRUNG
Britische Finanzaufsicht warnt vor Bitcoin-Derivaten
16:11
GESCHEITERTER FINANZDEAL
UBS-Klage gegen Leipziger Wasserwerke abgewiesen
16:07
BÖRSE NEW YORK
Wall Street startet leicht im Plus
15:59
NEUES WETTBEWERBSREGISTER
?Eine Bombe mit enormer Sprengkraft?
15:45
DAX AKTUELL
Katalonien-Krise dämpft Kauflaune bei Dax-Anlegern
15:40
EZB-ANLEIHEKÄUFE
Geldpolitiker befürchten geringeren Spielraum
15:07
DAX-UMFRAGE
Privatanleger lösen die Handbremse
13:48
STANDARD & POOR'S
EZB-Vorgaben für faule Kredite treffen primär Italiens Banken
13:46
ÖLPREIS
Spannungen im Nordirak treiben Ölpreise hoch
13:40
IMMOBILIENMARKT
Londoner Hauspreise fallen erstmals seit Finanzkrise
13:02
IMMOBILIENPREISBOOM IN FRANKFURT
Aufstieg mit Nebenwirkung
12:58
US-NOTENBANK
Fed-Mitglied erwartet bis zu vier weitere Zinsanhebungen
12:54
IMMOBILIEN-AKTIEN UNTER DER LUPE
Büro schlägt Wohnung
12:54
AKTIENKURSE
Welche Dax-Titel noch attraktiv sind
12:21
SPENDEN UND STEUER
Tue Gutes und sag es dem Finanzamt
12:01
KATALONIEN-STREIT
Madrider Anleger werden nervös
11:42
STARÖKONOM ADAM POSEN
Vier Prozent als Inflationsziel
11:33
DAX-CHRONIK
Er läuft und läuft und läuft
11:30
MYNARIC AG
Laser-Start-up will in die Stratosphäre
11:26
STARKE CHINA-DATEN
Kupfer auf Drei-Jahres-Hoch
11:24
EURO-KURS
Österreich-Wahl belastet Gemeinschaftswährung
10:42
INSIDERBAROMETER
Aktien von Eon und Morphosys im Fokus
09:15
BÖRSENBERICHT TECDAX
Positiver Trend im TecDax - Evotec im Höhenflug
ALLE SCHLAGZEILEN
Facebook
Twitter
Google+
Xing
Linkedin
Sie wollen unsere Inhalte verwenden? Erwerben Sie hier die Rechte
Startseite
MILLIONENWETTE DER WASSERWERKE
Leipzig siegt vor Gericht erneut gegen die UBS
Millionenwette der Wasserwerke: Leipzig siegt vor Gericht erneut gegen die UBS
KOMMENTARE zu " Starke China-Daten: Kupfer auf Drei-Jahres-Hoch"Alle Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:LoginAngebote
Herr Carlos Santos16.10.2017, 11:55 Uhr
STARKE CHINA-DATEN
Kupfer auf Drei-Jahres-Hoch
    Datum:          §
16.10.2017 11:26 Uhr
Der Preis für Kupfer ist auf ein Drei-Jahres-Hoch gestiegen, weil Anleger auf eine starke Nachfrage aus China setzen. Die Preise von Stahl und Eisenerz zogen ebenfalls kräftig an.
 

2096 Postings, 2923 Tage gouremetkupferpreis godemodetrader

 
  
    #513
16.10.17 17:34
Montag, 16.10.2017 - 16:36 Uhr
Kupfer dürfte weiter gefragt sein

Kupfer springt zu Beginn der neuen Handelswoche nach oben und überwindet ohne Widerstände die Marke von 7.000 US-Dollar je Tonne. Was sind die Gründe für die Rally?

Bild: © Björn Wylezich / Fotolia.com
Bernd Lammert - Redakteur Fundamental
Bernd Lammert
Redakteur Fundamental
New York/ Peking/ Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Der Kupferpreis hat zu Beginn der neuen Handelswoche deutlich an Wert zugelegt und die Marke von 7.000 US-Dollar je Tonne hinter sich gelassen. Zugleich hat das Industriemetall mit dem Ritt ein Drei-Jahreshoch erklommen. Erst habe offenbar die Nähe zur psychologisch wichtigen Marke von 7.000 US-Dollar Käufer angelockt, anschließend habe das Überschreiten dieser zu technisch bedingten Anschlusskäufen geführt, die den Preisanstieg noch verstärkt hätten, begründeten die Experten der Commerzbank die Tagesrally.

Die spekulativen Finanzanleger dürften laut den Analysten ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass Kupfer die runde Schwelle hinter sich gelassen hat. In der Woche zum 10. Oktober hätten sie sich gemäß CFTC-Statistik wieder optimistischer gezeigt und ihre Netto-Long-Positionen an der Comex in New York erstmal seit fünf Wochen wieder ausgeweitet.

Diese Woche werden die chinesischen Wachstumszahlen zum dritten Quartal vorgelegt. Der Chef der chinesischen Zentralbank hatte bereits am Wochenende starke Zahlen angedeutet. Auch die heute veröffentlichten Daten zu den Produzentenpreisen im September signalisieren eine erhöhte Aktivität im bedeutenden Industriesektor der Volksrepublik. Kupfer wie auch die anderen Industriemetalle dürften in Erwartung guter chinesischer Konjunkturdaten gefragt bleiben, urteilte die Commerzbank.  

2096 Postings, 2923 Tage gouremetkupferpreis -china

 
  
    #514
16.10.17 17:42
da der kupferpreis stark von den wachstumszahlen in china abhängt..habe ich einen artikel aus dem handelsblatt eingestellt..der auf ein starkes wachstum in china hinweist.....versehentlich..hat ein user der um diese zusammenhänge nicht weiß diesen löschen lassen...

jetzt noch einmal meine prognose zu diesem wachstum in china...wenn es dabei bleibt..werden wir die 8.000 % für die tonne kupfer früher sehen als wir denken..

für leser die um die umstände kupferpreis versus chinadaten nicht wissen...habe ich von godemadetrader den bericht von bernd lammert noch dazu gestellt...

wissen bei einer geldanlage um die zusammenhänge... ist hilfreich....ich hoffe dem user ist hiermit
geholfen...  

2096 Postings, 2923 Tage gouremeteine prognose von 2015

 
  
    #515
16.10.17 23:18
Kupfer: Spätestens 2018 droht ein Angebotsdefizit
Themen: Kupfer
Beim Blick auf die Rohstoffmärkte fällt mir immer wieder auf: Viele Experten wagen kaum noch mittel- bis langfristige Prognosen abzugeben. Das liegt sicherlich auch an der massiven Entwicklung in den vergangenen Jahren.

Viele Rohstoffe kannten nur Einrichtung ? nach unten. Die Preise haben wieder Niveaus erreicht, wie wir sie zuletzt während der Finanzkrise gesehen haben. Ein gutes Beispiel dafür ist Kupfer.

Das extrem wichtige Industriemetall kostet derzeit wieder deutlich unter 6000 Dollar die Tonne. Auf diesem Niveau können die meisten Produzenten gerade einmal die Cash Kosten der Produktion bezahlen. Ganz wichtig zum Verständnis: Das sind nicht die gesamten Kosten der Produktion. Für die Praxis bedeutet das sehr große Anstrengung für die Kupferproduzenten.

Genau hier setzt nun eine neue Analyse der Rohstoffexperten von Bernstein Research an. Sie erwarten ab dem Jahr 2018 ein Angebotsdefizit beim Kupfer von bis zu 1,5 Millionen Tonnen.

Sollte dies tatsächlich so kommen, wird das den Preis massiv antreiben. Wie kommen diese Experten aber auf ein solch großes Angebotsdefizit? Das hängt ganz stark mit der aktuellen Marktlage zusammen. Hier spielen verschiedene Faktoren mit hinein.

Immer weniger Geld fließt in neue Vorkommen ? das wird zukünftig das Angebot einschränken
Bei den bestehenden großen Kupferminen sinken die Kupfer Mineralisierungen weiter ab. Für die Praxis bedeutet das einen höheren Aufwand, um die gleiche Menge Kupfer aus der Erde zu fördern. Gleichzeitig ist schon jetzt ein deutlicher Rückgang bei den Ausgaben für neue Kupferminen festzustellen.

Auch das ist nachvollziehbar. Viele Explorationsunternehmen halten sich derzeit ganz klar zurück. Neue Kupfervorkommen werden kaum noch entdeckt.

Und wenn es zuletzt größere Entdeckungen gegeben hat, waren es meist extrem niedrig gradige für Vorkommen, die derzeit am Markt nicht zu finanzieren sind. Hier ist ein extrem hoher Kapitaleinsatz im Milliarden Dollar Bereich notwendig. So etwas ist aktuell bei einem Industriemetall wie Kupfer nicht finanzierbar.

So wie es jetzt aussieht, wird sich dieser Trend erst einmal fortsetzen. Für neues Kupfererz aus den Minen bedeutet das: Speziell dieser Teil den Angebots wird eben nicht mehr so stark steigen.

Damit steuert der Kupfermarkt eben auf ein Angebotsdefizit zu, weil gleichzeitig die Nachfrage über einen langen Zeitraum beim Kupfer mit rund 3% pro Jahr wächst. Daher ist es sehr gut möglich, dass der Kupferpreis eben mittel- bis langfristig wieder deutlich ansteigt. Wie Sie davon profitieren können, erfahren Sie regelmäßig an dieser Stelle.

23. Februar 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehaltenArtikel weiterempfehlenFacebookTwitterGoogle+

Von: Heiko Böhmer. Über den Autor
Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten ? kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.


im gegensatz zu anderen prognosen...lag diese bisher ganz gut....und......

wenn sie weiter gut liegt...steigen die chancen für tiger signifikant....

anders als einige user ...die die vergangenheit...mit ausdrücken...wie olle kamellen ...belegen...

denke ich....das man durchaus von wissen profitieren kann...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Finanzm3344, Greeny, louisaner, mmm.aaa, Unexplained