Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 117 212
Talk 114 152
Börse 3 45
Hot-Stocks 0 15
Devisen 0 13

Wie dumm ist Lutz Bachmann?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.03.18 00:50
eröffnet am: 13.03.18 17:09 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 19.03.18 00:50 von: Katjuscha Leser gesamt: 740
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Clubmitglied, 38983 Postings, 6494 Tage vega2000Wie dumm ist Lutz Bachmann?

 
  
    #1
4
13.03.18 17:09
Lutz Bachmann hetzt auf Twitter gegen einen Jugendlichen, den er fälschlicherweise für den Täter im Mordfall Keira G. hält. Mehr noch: Er veröffentlicht Fotos des Schülers. Dieser reagiert verängstigt. Nun droht Bachmann eine Anzeige.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...gegen-Pegida-Gruender.html
 

13328 Postings, 2803 Tage fliege77und so kann man andere beeinflusen

 
  
    #2
3
13.03.18 17:34
aber das wird ja hier von dem bekannten Kreis als absurd abgetan, das man per Internet andere durch eigene erfundene märchen beeinflussen kann. Diese Fälle häufen sich, das solche Märchengeschichten von anderen Usern hasserfüllt kommentiert werden ohne den Inhalt in Frage zu stellen.
Ein deutscher Täter wird angezweifelt. Und wenns ein Flüchtling war, läuft der ganze Kommentare-Scheiß von ganz allein.

Ich habe den Eindruck, das durch die aktuelle politische Lage, die rechte Propaganda Maschine wieder voll am laufen ist. So hat der ganze Scheiß vor 1933 auch angefangen nur ohne soziale Medien.  

12586 Postings, 4861 Tage Woodstore"Ich habe den Eindruck"

 
  
    #3
13.03.18 17:41
... wirklich...? Echt...?

... na wenn hier einige immernohc "nur" den Eindruck haben, kann es ja noch lange nicht so schlümm sein. :-D
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

47784 Postings, 4518 Tage Radelfan#1 Der ist nicht dumm!

 
  
    #4
5
13.03.18 18:40
Das geschieht alles nach dem Motto "Steter Tropfen höhlt den Stein" und es gibt (insbesondere hier bei Ariva) immer wieder Leute, die seine Anschuldigungen als wahr aufnehmen und dann entsprechend posten.
Schaut doch nur mal in die vielen einschlägigen Threads hier....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

30247 Postings, 4031 Tage börsenfurz1Wer ist Bachmann auch ein Niemand

 
  
    #5
2
13.03.18 18:53
wie soviele vom Verein  Affen für Deutschland....

14418 Postings, 3561 Tage ulm000Wer ist Bachmann

 
  
    #6
3
13.03.18 19:02
Seit die AfD ja nun wieder eine Kooperation eingegangen ist mit der Pegida gehört er wieder zur AfD Familie.

Der Typ wohnt ja auf Teneriffa, wie der sein Geld verdient weiß kein Mensch, aber der Typ sammelt Anzeigen wie andere Leute Pilze:

- Körperverletzung
- 16-facher Einbruch mit Diebstahl
- Drogenhandel
- Fahren ohne Fahrerlaubnis
- Verletzung der Unterhaltspflicht

Saß ja dann auch nach dem er aus Südafrika ausgelifert wurde knapp 3 Jahre im Knast und mit dem was er sich nun geleistet hat könnte das sich nun vermehren. Ist ja eh schon zig mal vorbestraft.

Mit solchen Typen arbeitet die AfD zusammen. Sagt schon ziemlich viel aus was in dieser AfD abgeht.
 

1833 Postings, 294 Tage clever und reichNicht wenige der etablierten Parteien arbeiten

 
  
    #7
2
13.03.18 19:17
seit Jahrzehnten mit der kriminellen Antifa zusammen, diese Organisation wird sogar vom Staat gefördert. Ehemals ein Steine werfender Außenminister etc, keinen der vermeintlichen ach so moralischen Gutmenschen interessiert das. Die Taz als Quelle aus dem Jahre 2010, weit VOR der vermeintlichen Satirestory.

"Man arbeite - vor allem auf dem Land - als Initiativen gegen rechts öfter mit linken Jugendgruppen der Antifa zusammen. ?Sie sind oft die einzigen, die sich dort überhaupt politisch betätigen?, so Hanneforth".

http://www.taz.de/!5134446/

die-antifa-ist-ein-buettel-der-herrschenden
http://vera-lengsfeld.de/2018/02/21/...-ein-buettel-der-herrschenden/


Der Links-Staat: Enthüllt: Die perfiden Methoden der »Antifa« und ihrer Helfershelfer in Politik und Medien Kindle Edition

https://www.amazon.de/...n-Methoden-Helfershelfer-ebook/dp/B01N55EO6G  

13328 Postings, 2803 Tage fliege77fabelhaftes Posting zum obigen Mordfall

 
  
    #8
3
13.03.18 21:17
von Kicky
http://www.ariva.de/forum/...neue-thread-550062?page=470#jumppos11771
Die Frage ist geklärt, warum solche Morde nur Ausländer begehen und es für Deutsche untypisch ist

Zitat:
"Merkwürdig, dass man nichts über seine Eltern sagt. Denn ein derartiges Ausrasten mit einem Messer gegenüber einem jungen Mädchen ist untypisch für Jungen deutscher Herkunft. Wir haben ja im Ökonomenthread über eine bestimmte Ausbildung im Gehirn diskutiert, die eine kriminelle Neigung  bedeutet,wenn diese nicht durch liebevolle Umweltbedingungen positiv beeinflusst wird. Und da fehlt es beim autoritären Erziehungsstil eben häufig. Das führt dazu, dass einigen Menschen die ethische und moralische Hemmschwelle fehlt, die sie zurückhält, wenn sie wütend werden."  

12586 Postings, 4861 Tage Woodstore#8 Genau... Kicky hat voll Recht

 
  
    #9
15.03.18 14:10
... und Ausnahmen bestätigen die Regel
Doppelmord von Herne: Strafe für Marcel H. ist rechtskräftig
Die Verurteilung des Herner Doppelmörders Marcel H. zu lebenslanger Haft ist rechtskräftig. Das teilte das Bochumer Landgericht am Donnerstag mit. Marcel H. hatte bereits angekündigt, dass er das Urteil akzeptieren wolle.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

90344 Postings, 6675 Tage KatjuschaL.Bachmann wurde ausgewiesen

 
  
    #10
19.03.18 00:50
Leider nur aus Großbritannien

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...o0Zy?ocid=spartandhp


Pegida-Chef Lutz Bachmann ist am Londoner Flughafen Stansted von Sicherheitskräften in Gewahrsam genommen und in eine Abschiebeeinrichtung gebracht worden. Seine "Anwesenheit sei dem Gemeinwohl nicht zuträglich".

In London wollte der Pegida-Chef Lutz Bachmann einen Vortrag halten, doch schon bei der Einreise scheiterte der Rechtspopulist. Bei der Ankunft am Flughafen nahmen ihn Sicherheitskräfte in Gewahrsam und brachten ihn in eine Abschiebeeinrichtung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

   Antwort einfügen - nach oben