Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 312 795
Börse 186 339
Talk 58 282
Hot-Stocks 68 174
DAX 46 69

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 1 von 9492
neuester Beitrag: 01.08.14 09:47
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 237292
neuester Beitrag: 01.08.14 09:47 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2518
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9490 | 9491 | 9492 | 9492  Weiter  

7307 Postings, 3754 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
274
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9490 | 9491 | 9492 | 9492  Weiter  
237266 Postings ausgeblendet.

20475 Postings, 1504 Tage xpressdr ehrlich

 
  
    #237268
1
31.07.14 17:05
es ist nix los....

ich sehe kein grund für nachkäufe aber auch panik verkäufe....

die shorter grossen haben nicht genug..die longs sind schon in aktien und ärger sich bzw deren gewinn fällt.

Es fehlt nur noch die Auto aktien dann sind wir unter 9000er .


Ich bin gelassen. Wie geasgt DAX short war mal bei 1 EUR oder 0.90 jetzt glaub 1.4 or 1.5 von daher...lass die kinder im sandkasten spielen.

SO LANGE DU keien k.o. hast..ruhe bewahren !

Gruss Xpress!  

1949 Postings, 2070 Tage pepaskMir fehlen die Worte

 
  
    #237269
2
31.07.14 17:05
                             Faktoren hin Faktoren her was zählt ist der Kurs.

                    Das ist Theorie und Praxis die auch schwer zu vereinbaren sind.

          Klar COBA ist mit im abwärts Sog aber der Gesamtmarkt übertreibt gewaltig.

      In einer guten Woche kommt der große Knaller, nur die Richtung steht nicht fest.

Doch wie kann es anders sein: Zahlen gut, COBA stark am fallen.
                                         Zahlen schlecht, COBA stark am fallen.
                         Zahlen erwartungsgemäß, COBA stark am fallen.

                              OBERNULLEN weg: COBA im Steilflug Richtung Weltall.

                                       Alles nur Theorie, die Praxis ist anders.

            In der Ruhe liegt die Kraft, doch wo ist das Licht am Ende des Tunnels ?

 

20475 Postings, 1504 Tage xpressGeld

 
  
    #237270
31.07.14 17:07
Wo steht der X6 Faktor ? Ich habe hier kein Zugriff auf die Datenbank.

Danke....sind wir schon bei +1.5 ? Mein Uni hält sich immer noch gut...0.26 Cent...

Thoeretisch könnte ich knapp 23 k EURO in DAX Short wechseln..aber möchte nicht short sein wenn QE angekündigt wird!

QE wird angeküngit werden ganz sicher... !!!


Abwarten erst wenn die Amis unter 1900er SPX fallen nehme ich Unicredit Gewinne mit und rein DAX x6 short... break evn auf 2.x EUR drücken udn warten

Gruss Xpress  

2080 Postings, 1019 Tage bundespostmit KE kommt richtig Schwung in Faktor.

 
  
    #237271
3
31.07.14 17:11
Wie Mentos  in Cola .  Die Flasche ist garantiert leer.  

1990 Postings, 1156 Tage DrEhrlichInvestorWenn Ke kommt

 
  
    #237272
2
31.07.14 17:17
und Man ernsthaft Faktoren halten will .... rate ich Schlaftabletten zu kaufen - bei einer Ke wird der Faktor wieder weit rauslaufen aus 0,02 .... und scheintot sein.

Wer also KE hört sollte rausgehen - aber solange die nicht kommt .... Kursziel 16 €


D.h nicht Pest und Cholera sondern Erfolg oder Pleite.

Grüße

Ehrlich

PS: Faktor 6x Short auf DAX ? ernsthaft ?

 

20475 Postings, 1504 Tage xpressDr Ehrlich

 
  
    #237273
1
31.07.14 17:42
der X6 Faktor habei ch bei 8300 / 8700 / 91xx Punkte gekauft !

Break even um die 3.x EUR bei DAX 10 hatten wir unter 1 EUR !

Er kommt aber wo der dax bei 7xxx stand von ca 8 bis 9 EUR !


Und nein ich bin nicht geisteskrank ! aber wenn man es durchhält fast 70 bis 80% auf 35 k Short Verluste "Buchwert" natürlich zu verkraften ist das auch nicht mehr Gesund !

Und du ahst recht

bei 0.02 im Faktor...wird zwar der Emmi kein Kurs geben aber alles was über 0.02 ist...kaufen...!



Denn auch wenn der KUrs wieder KE und Split erlebt...jemand wird sich die Coma schnappen oder der St. Martin wird abgeschossen !

Gruss Xpress! bereit bis zu 500 000 STK zu kaufen !  

1641 Postings, 467 Tage FridhelmbuschGeldmaschine...

 
  
    #237274
31.07.14 20:06

so sehe ich das auch, kein Grund zum Kaufen, und auch keine Gründe

die Aktie zu halten.

Bei jedem leichtem Anstieg weg mit dem Ding.

 

1641 Postings, 467 Tage FridhelmbuschXpress...

 
  
    #237275
2
31.07.14 20:08
der USD will die Weltherrschaft nicht wieder erreichen,
denn das brauchen die nicht weil die längst an der Macht sind.

Der Dollar wird immer die Leitwährung sein, und wir werden immer
nach wie vor alles nachmachen was der Ami macht.  

1949 Postings, 2070 Tage pepaskCOBA mit kawumm bergab

 
  
    #237276
2
31.07.14 21:34
Fürchte herben Kurseinbruch.

In der Ruhe liegt die Kraft.  

281 Postings, 1219 Tage Redbulli200@pepask:Ja, wid Zeit das Coba

 
  
    #237277
31.07.14 22:09
endlich abtaucht, der DOW geht bergab, und der DAX hat die letzten Tage immer deutlicher darauf reagiert, somit stehen die Vorzeichen gut morgen einen dunkelroten Tag zu erleben. Zudem ist morgen Freitag, und zuviele Unsicherheiten im Markt...Hoffe mal auf -5-7% morgen bei Coba, und mit Glück eine 8.xx bis zu den Zahlen.

 

1949 Postings, 2070 Tage pepaskJanuar 2014 DAX 8000 COBA 13 € +X

 
  
    #237278
31.07.14 22:20
und wie sieht es jetzt aus......

COBA Chaos Papier.....

God save The Queen and the COBAners.  

1641 Postings, 467 Tage FridhelmbuschDas Jahr der Banken....

 
  
    #237279
2
31.07.14 22:52
das wars dann wohl.  

1949 Postings, 2070 Tage pepaskDas schlimme bei dem jetzigen DAX Stand sollte

 
  
    #237280
1
31.07.14 23:52
die COBA um die 15 € stehen aber sie notiert um 11 € und das ist heftig.

Die hyper nervösen Märkte tragen natürlich dazu bei wo die COBA steht aber da kommen noch die ganzen Unwägbarkeiten zum tragen was bringen die Zahlen, KE ja oder nein u.s.w.

Kann nur hoffen dass die COBA sich fängt.

In der Ruhe liegt die Kraft.  

8298 Postings, 2781 Tage RPM1974Dr.

 
  
    #237281
01.08.14 08:58
die Amis heben die Zinsen an und der größte Schuldner ist der Ami Staat und wie lange das gut geht mit der Erhöhung der Verschuldungsobergrenze?
Es reicht ein Großer der ausscherrt und Amiland kann sich nicht mehr refinanzieren.
In Euroland steigen die Zinsen und die GIPS Pleite 2 rollt an. Das was eingespart wurde reicht nicht um die Schulden bzw. Zinslast zu drücken.
QE ist für mich nichts anderes als Schuldschein aufzukaufen, für die es sonst keine Abnehmer mehr gibt. Entweder weil das Geld dazu fehlt oder weil das Interesse (geringe Zinsen) dazu fehlt.
Meine Meinung  

4455 Postings, 3919 Tage inmotionFB + Pepask

 
  
    #237282
01.08.14 09:00
ihr beide habt Euch wohl gesucht und gefunden....

Wie auch immer.....

http://www.deraktionaer.de/aktie/...yst-boerse-gewinn-aktie-77220.htm

Potenzial bis 15 Euro

Damit ist die Aktie unterbewertet, meint Johannes Thormann von HSBC. Der Analyst hat am Freitagmorgen ein Kursziel von 15 Euro ausgegeben. Seine Einschätzung lautet auf „Übergewichten“.

....

Go CoBa Go
Der Weg ist das Ziel
Und manchmal dauert es eben etwas länger.
 

Clubmitglied, 27390 Postings, 2125 Tage Rico11Guten Morgen

 
  
    #237283
1
01.08.14 09:15

1641 Postings, 467 Tage Fridhelmbuschinmotion...

 
  
    #237284
1
01.08.14 09:18
den Analysten haben sie gerade aus der Psychiatrie entlassen,
und auf solche Menschen hörst Du....  

2341 Postings, 2529 Tage rächerderenterbtencoba hält sich gut:-)

 
  
    #237285
1
01.08.14 09:25
bei 10,73 nochmals aufgestockt...mei e calls..

hihihi  

8298 Postings, 2781 Tage RPM1974Gestern hattest Du noch einen SL

 
  
    #237286
1
01.08.14 09:37
bei 10,77. Was soll man dazu sagen. Am Besten garnichts.
Und 10,64 ist nicht gut wenn man bei 10,73 Callt.  

2341 Postings, 2529 Tage rächerderenterbtenRPM1974:

 
  
    #237287
1
01.08.14 09:39
wer lesen kann ist im vorteil ...............

siehe stop rausgenommen wenn alles lesen....


hihihi  

2341 Postings, 2529 Tage rächerderenterbtenbei 10,50

 
  
    #237288
01.08.14 09:41
wir weiter aufgestockt:-))

hihihi  

8298 Postings, 2781 Tage RPM1974Schwarz kann ich auch

 
  
    #237289
1
01.08.14 09:42
glücklicherweise auch iggn!
Laufen ja dann toll die Derivate.
 

2341 Postings, 2529 Tage rächerderenterbtenRPM1974:

 
  
    #237290
01.08.14 09:44
lesestütze:
#237239

manman

hihihi  

8298 Postings, 2781 Tage RPM1974Find ich super!

 
  
    #237291
01.08.14 09:45
Irrenhausgelächter! *hihi*  

1990 Postings, 1156 Tage DrEhrlichInvestorRPM

 
  
    #237292
01.08.14 09:47
Kein "großer" Investor hat was davon von der amerikanischen Seite, abzuspringen.

Gerade weil die die Amerikaner in der Zange haben, tun die das nicht.

Es ist und bleibt ein Katz und Maus-Spiel was Refinanzierung angeht -  würde schon soweit gehen und sagen Jemand der den Staat ernsthaft finanziert dem geht es nicht um Geld sondern um Macht.

Solche Leute brauchen das zu wissen - wenn sie jetzt aussteigen, ein ganzes Land hopps geht und die Weltwirtschaft gleich mit.
Verdienen tun die zwar auch - aber längst nicht sowiel wie es unser eins tun würde - im Aktienmarkt.

Grüße
Ehrlich


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9490 | 9491 | 9492 | 9492  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: duftpapst2, deuteronomium