Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 334 722
Talk 317 670
Börse 13 37
Hot-Stocks 4 15
DAX 7 13

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10624
neuester Beitrag: 27.09.16 06:55
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 265595
neuester Beitrag: 27.09.16 06:55 von: Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 952
bewertet mit 299 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10622 | 10623 | 10624 | 10624  Weiter  

7802 Postings, 4542 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
299
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10622 | 10623 | 10624 | 10624  Weiter  
265569 Postings ausgeblendet.

816 Postings, 229 Tage Blase2.0das sich die Zeiten so ändern können hatte

 
  
    #265571
26.09.16 18:56
vor 3 Monaten noch die Hoffnung auf 17 ? bei dr CoBa für 2017, leider alles nur noch Short auch den Dax sehe ich unter 10.000  

340 Postings, 49 Tage derdendemannBlase

 
  
    #265572
26.09.16 19:17
Als motivationstrainer sollte man dich besser mal nicht buchen. :-)
 

3012 Postings, 1255 Tage FridhelmbuschDB geht platt

 
  
    #265573
26.09.16 19:19
habe massive Puts gekauft.....die habens verdient platt zu gehn.
Kursziel NULL Euro.  

340 Postings, 49 Tage derdendemann@Abwarten

 
  
    #265574
26.09.16 19:20
Was man kaufen soll. Altes Sprichwort. Sei mutig wenn alle ängstlich werden.
Bei den Banken würde ich zuschlagen. DB ist aktuell mit moderater Positionsgrösse ein invest wert.
Deutschland kann die DB nicht pleite gehen lassen. Also wenn Staatsgelder das letzte Mittel sind wird es die geben. Das kann Mutti Merkel sich nich Vaussuchen  

340 Postings, 49 Tage derdendemannFriedhelm

 
  
    #265575
26.09.16 19:23
In 12 Monate halte ich dir deinen Post nochmal unter die Nase. Kursziel 0 Euro. Klar.
 

2090 Postings, 3474 Tage pomeswird jetzt Commerzbank nr.1 ?

 
  
    #265576
26.09.16 19:31

Schließlich hat sich die Politik nach der Finanzkrise ja tatsächlichgeschworen, keine Banken mehr mit Steuergeldern zu retten.

 

340 Postings, 49 Tage derdendemannPomes

 
  
    #265577
26.09.16 19:34
Ob im Fall des Falles die EZB oder die Bundesregierung den Retter spielen wird - wird man erfahren wenn es so weit kommt. Coba kann niemals das Geschäft der DB auf/übernehmen.
Von daher wird Coba für Privatkunden und den Mittelstand vielleicht die Nummer 1 in Deutschland.
Aber mehr nicht.  

340 Postings, 49 Tage derdendemannMal noch zum Nachdenken

 
  
    #265578
26.09.16 19:46
für Basher und Dauerpessimisten.
Schaut mal in die Bilanz der DB.
Die Bilanzgröße macht > 50 % des gesamten deutschen BIPs aus.
Auch daher kommt die Gegebenheit der Systemrelevanz.
Und jetzt meinen manche die DB würde man in die Pleite fahren lassen?
Denkt mal drüber nach. Und wer hier schreibt die DB hätte die Pleite verdient, ja ich hoffe dann dass diesen Menschen als erstes die Kündigung ins Haus flattert wenn der große Wunschalles geht den Bach runter Realität wird. Ei.
Eigentlich erschreckend und Napoleon sagte es bereits. Es gibt kein naiveres volk welches sich selbst zu Grunde richtet als die deutschen.  

13159 Postings, 1806 Tage tirahundUnd weiter geht's.

 
  
    #265579
4
26.09.16 19:58

5294 Postings, 5457 Tage bullybaerZeit wirds

 
  
    #265580
26.09.16 20:05
die Welt braucht keine unproduktiven und überbezahlte Bonibänker!  

1059 Postings, 119 Tage Der Abwartendehaha, dann investier doch

 
  
    #265581
26.09.16 20:09
polemik entenman
die DB muss bald Gelder zücken REAL, die sie nicht hat, und noch 3 weitere
urteile mit gleichem Ausmass stehen aus,
das bedeutet eine Kapital-Massnahme

Ich kann nur jeden warnen, dort zu investierten
ihr kennt mich, das sage ich nicht erst seit heute

Bleibt Seitenlinie, hier sind ganz locker -50% drin

Ob Coba profitiert davon ?  . jo, ich als kunde wär jetzt spätestens
bei dB weg,  aber zur Coba ginge ich auch nicht


 

885 Postings, 2007 Tage Redbulli200Morgen wird es weiter gehen....

 
  
    #265582
26.09.16 20:11
...Wird morgen wohl die Coba zerlegt, denn nach nur einem Jahr streicht Zielke die Divi..... haha

Was für ein Laden, Coba 17 Euro...... hahaha  

1059 Postings, 119 Tage Der Abwartendesie wird auch in 2 Jahren noch

 
  
    #265583
26.09.16 20:15
system-relevant sein, wenn genug neues Kapital rein kommt.
Bevor der Staat hilft , muss dieses Mittel ausgeschöpft sein !

das heisst doch aber nicht, das ich das mittragen muss
durch ne KE als Investor
..da schau ich mal schön zu !!!

Zudem entenmann, würde ich mal die Gesetze lesen , die ab 1.1.2016 in EU
in Kraft sind. als 1. sind die "eigentümer" dran, (das ist der Aktionär !!)
 

1059 Postings, 119 Tage Der AbwartendeCoba ?

 
  
    #265584
26.09.16 20:24
hat aber mit den laufenden DB-Strafsachen nichts am hut
Ich wollte sie ja shorten, weil Zielke nie die Anforderungen
des Marktes erfüllen kann.

aber dazu steht sie nicht hoch genug, sie steht "zwischen den Stühlen"
5000 waren ja im Gespräch, das hat den Markt nicht gejuckt, bei 9000 kanns
anders aussehen.
3,9 mrd für Gehälter jedes Jahr, wenns nur noch 3,2 wären,
muss eig. der Kurs seigen, 700 einsparung enspäche ein Kurssprung von 5,2
mit kgv 10 gerechnet  

340 Postings, 49 Tage derdendemannabwarten

 
  
    #265585
26.09.16 20:25
hat dir deine Mutter keine Manieren beigebracht oder ist es dein schwacher Geist, der dich zu Beleidigungen veranlasst? Das mal zur Umformung meines Nicks in "Entenmann".

schau zu und mach dein ding. andere machen ihr ding.

 

1059 Postings, 119 Tage Der Abwartendedann

 
  
    #265586
26.09.16 20:28
gebe du hier keine Kauf-empfehlungen ab !
und als argument Bilanz-grösse , usw

ich werde deine Post wiederholen, wenn der DB-Kurs auf 6 ist  

340 Postings, 49 Tage derdendemannabwarten

 
  
    #265587
26.09.16 20:37
was bist du denn für einer? mach dich nicht lächerlich.
gib keine kaufempfehlung ab? hnn?
kaufempfehlung und persönliche meinung sind schon zwei paar schuhe, da musst du richtig lesen und verstehen. weißt, dann ist das leben auch leichter.
viel erfolg beim warten auf 6 eur. können wir märz 2017 als timeline wenigstens festhalten? dann ist es einfacher, dich als besonderen freund der gepflegten Kommunikation nicht aus den augen zu verlieren.



 

1059 Postings, 119 Tage Der AbwartendeGeschwätz

 
  
    #265588
26.09.16 20:48
mehr nicht, Polemik ,
ich mache in Zahlen, und verfolge DB seit Jahren,
kenne alle laufenden Verfahren.
Ich unterhalte mich lieber weniger gepflegt, aber mein konto ist voll.

.das dauert nicht bis märz
bis zum Urteil in der Devisensache ist bis spätesterns Jan zu rechnen
lt richterin

zudem mir egal, bin weder Short, noch hab ich aktien



 

13617 Postings, 2262 Tage duftpapst2Böse böse

 
  
    #265589
2
26.09.16 21:48
nicht nur für MA der Bank , auch für Aktionäre. Ohne Dividende wird die 6 nicht mehr lange halten und Coba landet im alten Trott.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...ch-mehr-Stellen-article18728251.html  

1051 Postings, 2113 Tage RobertControllerPolemik hin oder her...

 
  
    #265590
1
26.09.16 21:48
... wenn das stimmt mit der Divistreichung, dann brauchen wir keine Hoffnungen mehr zu haben auf die 7.
Bin gespannt wie weit unter 6 der Kurs morgen geht.... 5% doch wohl mind.?
DB lässt grüssen!  

885 Postings, 2007 Tage Redbulli200hoffe morgen geht es richtig runter

 
  
    #265591
2
26.09.16 22:02
-5% sollte doch für Coba kein Problem sein, die hat sie ja fast heute schon gepackt ohne News....

Super gemacht Maddin.......  

2090 Postings, 3474 Tage pomesEs kann nur besser werden !

 
  
    #265592
26.09.16 22:25
?Hartz IV für alle Flüchtlinge?
Stand: 19:12 Uhr | Dauer 34 Sekunden
Alle Flüchtlinge sollen Hartz IV bekommen. Das fordert die Friedrich-Ebert-Stiftung in einem Gutachten. Damit würden Flüchtlinge mehr Leistungen bekommen als bisher - für weniger Bürokratieaufwand.
 

66 Postings, 3135 Tage carbenDivistreichung

 
  
    #265593
1
26.09.16 22:29
Müller, Blessing, Zielke alles Coomerzbankinzucht. Einer unfähiger als der andere. Die Halbwertszeit der Prognosen werden auch immer kürzer. Der wievielte Umbau ist das eigentlich?
Ich warte schon auf die nächste KE.
Die Mitarbeiter tun mir leid, müssen die "strategische Weitsicht" ihrer CEO's ausbaden.  

4356 Postings, 1944 Tage DrEhrlichInvestorso krass

 
  
    #265594
27.09.16 00:28
ist die Nachricht garnicht - würde mich nicht wundern wenns sogar wieder nauf geht.

Grüße

Ehrlich  

152 Postings, 4606 Tage stussyWenn...

 
  
    #265595
1
27.09.16 06:55
die Digitalisierung voll durchgezogen wird, braucht man vielleicht in 10 Jahren nur noch 20% der aktuellen Beschäftigten. Flagshipstores und Automatenbanken. fertig. Potenzial ist da ohne ende. Ob die Divi bezahlt wird oder nicht ist mir auch egal. Wenn sie die Kohle nutzen um etwas anständiges damit zu tun. Gerne.

By the Way: Ohne Ahnung immer einfach draufhauen ist echt das letzte. AFD Like rumtösen ohne auch nur irgend ein Ahnung von der Materie zu haben und am besten noch bevor harte Infos da sind. Als Aussenstehender oder Opposition ist es immer so easy alles in den Dreck zu ziehen. Das sind doch immer die, wenn sie dann in die Verantwortung genommen werden als erste den Schwanz einziehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10622 | 10623 | 10624 | 10624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben