Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 18 36
Talk 9 17
Börse 5 14
Hot-Stocks 4 5
Rohstoffe 1 2

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 2664
neuester Beitrag: 20.02.17 22:40
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 66596
neuester Beitrag: 20.02.17 22:40 von: ibri Leser gesamt: 5274593
davon Heute: 185
bewertet mit 96 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2662 | 2663 | 2664 | 2664  Weiter  

20752 Postings, 4839 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
96
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2662 | 2663 | 2664 | 2664  Weiter  
66570 Postings ausgeblendet.

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingÖkonom Füst: Euro stirbt in Italien

 
  
    #66572
3
20.02.17 12:40
Italien ist wegen seiner Größe bedeutsam, meint Clemens Füst. In Griechenland seien die Probleme zwar noch gravierender - "sie zeigen sich dort wie unter einem Brennglas" -, doch für den Fortbestand der Eurozone weniger gefährlich.

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...und-donald-trump-a-1134887.html  

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingZitat Füst daraus

 
  
    #66573
5
20.02.17 12:43
....SPIEGEL ONLINE: Wird auch heute noch gelogen?

Fuest: Ja, das ganze Hilfsprogramm für Griechenland war eine einzige Irreführung. Weil die Kredite nicht zurückgezahlt werden können, sind es eigentlich Transfers. Und Griechenland war offenkundig nie bereit, die unterschriebenen Reformvereinbarungen auch umzusetzen.

-----------------------------

A.L.: mein Reden seit 2010  

10000 Postings, 3094 Tage musicus1AL, diese politische lüge rettung irland

 
  
    #66574
2
20.02.17 12:59
griechenland, der deutschen elite und regierung, versehen  mit dieser  schrott moral,  hat verschleierung   mit hilfe der presse  betrieben, und nun   muss madame lagarde  und IWF zeit schinden helfen , um diese lebenslüge bis zu den wahlen aufrecht zu erhalten,, der bürger weiss das alles schon längst........ Italien, das sehe ich noch nicht ... denn auch die alternativen in italien wissen, dass die lebensversicherung immer noch Brüssel ist......

herr fürst und   diese s.g. elitäre wirtschaftselite  hat gelogen , verschleiert  und  jetzt wagen sie sich wieder  aus ihren dunklen höhlen, ohne lösung, nur anstmeierei, , sind sie alle  bei trumpi in die schule gegangen?????  und  vielleicht besoffen in ihrem eigenen gedankengut gefangen?????

wir  deutschen  sollten  die klappe halten , endlich mit unseren  endlos dislussionen aufhören  und über  konstruktive lösungen für die zukunft nachdenken, nicht nur für uns sondern im verbund EUROPA, dazu gehört das teilen....... Alternative?????  im sinne der nächsten generationen ist das angesagt...... sicherheit?????  nur soziale gerechtigkeit praktiziert  wird uns weiter  voran bringen....  

16283 Postings, 3871 Tage Malko07Bohnsdorf und Passau

 
  
    #66575
5
20.02.17 13:11
 Politisches Engagement: Wo die Welt noch in Ordnung ist | ZEIT Campus
Dealer, Obdachlose, die an Zäune pinkeln, Müll und organisierte Kriminalität. Unser Autor wollte weg aus Berlin. Jetzt ist er in Bayern ? und glücklich dank der CSU.
 

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingSchulz macht Wahlkampf mit "Agenda 2020"

 
  
    #66576
4
20.02.17 14:13
mit der die übelsten Auswüchse der Agenda 2010 beseitigt werden sollen. Ich traue der SPD allerdings nicht mehr. Gerade unter Schulz nicht. Wer sich wie er kleptomanisch in Brüssel bereicht hat - und das Amt der Bundeskanzler "gerade rechtzeitig" zum Auslauf seines Brüsseler Schranzenvertrags für sich entdeckt hat -, der steht (wie Trump in USA) verstärkt im Verdacht sozialer Demagogie.

D.h. es werden "linken" Forderungen als Bauernfang verbreitet, die auch im Fall eines Wahlsiegs Schulz' nicht umgesetzt werden.

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...en-an-der-agenda-2010-14886481.html
 

45086 Postings, 6326 Tage KickySchulz verbessert seine Taktik

 
  
    #66577
5
20.02.17 14:58
" Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) solle dazu in den nächsten Wochen ein konkretes Programm vorlegen. Schulz sagte der Zeitung: ?Fehler zu machen ist nicht ehrenrührig. Wichtig ist: Wenn Fehler erkannt werden, müssen sie korrigiert werden.? Wenn jemand mit 50 Jahren nach 15 Monaten Arbeitslosengeld I Hartz IV erhalte, dann gehe das ?an die Existenz. Das darf so nicht sein?, sagte Schulz.Der designierte SPD-Vorsitzende wolle zudem auch mit der Forderung nach Verringerung befristeter Arbeitsverhältnisse in den Wahlkampf ziehen. Künftig sollten Befristungen nur noch bei sachlichen Gründen möglich sein. Schulz wolle außerdem die betriebliche Mitbestimmung auf Firmen mit ausländischer Rechtsform (SE) ausweiten. ..."
https://www.welt.de/politik/deutschland/...enda-2010-korrigieren.html

bisher hatte er immer nur Floskeln zur sozialen Ungerechtigkeit !

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/...hartz-iv-agenda2010
" Schulz bekommt mit seinen Vorschlägen, die nicht ohne Grund auf die Agenda zielen, erstes programmatisches Profil. Bislang hatte er nur das alte sozialdemokratische Lied der sozialen Gerechtigkeit gesungen. Jetzt wird klarer, wie er sie schaffen will, auch auf Kosten früherer SPD-Politik. Nicht revolutionär, aber deutlich und pragmatisch...."
 

45086 Postings, 6326 Tage KickyLandesregierung NRW warnt vor Auftritt Erdogans

 
  
    #66578
20.02.17 15:03
..." Solche Auftritte könnten "den Keil der Spaltung weiter in unsere Gesellschaft treiben", sagte Schmeltzer. "Wir sehen das mit großer Sorge, aber rechtlich sind uns die Hände gebunden." Diplomatisch sei hier zunächst die Bundesregierung gefordert.
. Im Frühjahr will Erdogan in verschiedenen Ländern Europas bei den in der Türkei wahlberechtigten Bürgern für das Referendum zur Einführung eines Präsidialsystems werben..."

http://www.focus.de/politik/deutschland/...aesidenten_id_6672375.html  

460 Postings, 2893 Tage patsmelvImad Karim schreibt auf fb zum

 
  
    #66579
6
20.02.17 15:31
Prozessbeginn gegen die 9 Iraker welche Sylvester 2015 in Wien eine Frau vergewaltigten:

????? ?????? ???? ?? ????? ?????? "???????" ???? ??????? ?? ????? ?????
Darüber hatte ich vor Monaten berichtet. Ich hatte geschrieben, dass neun Iraker eine Frau vergewaltigt hatten. Ich schrieb, dass die Presse, bzw. die Staatsanwaltschaft der Öffentlichkeit verschwieg, wer die neun irakischen Vergewaltiger sind und fügte hinzu, dass es sich um einen Mann, seine drei Söhne, zwei Brüder und drei Cousins von ihm handelt. Jetzt müsste die Staatsanwaltschaft der Öffentlichkeit dieses beinah Staatsgeheimnis luften. Man muss sich vorstellen, ein Vater vergewaltigt mit seinen Söhnen, seinen Brüdern und Cousins eine wehrlose Frau.Das sind die Traumatisierte, die an den Bahnöfen jubelnd empfangen wurden.

Das Wort "ekelhaft" wäre hier für jeden Duden eine Beleidigung aber so schnell werden viele erst begreifen, wann sie dann nichts mehr ändern können. Das ist die Anatomie eines Selbstmordes einer einst großartigen freien Gesellschaft.

Und noch was!
Wetten, dass es diesen Leuten jederzeit nach Irak gehen können, ohne dass es ihnen etwas geschieht. Sie sind dort genau so verfolgt, wie ich ein Astronaut bin?
??? ??? ????? ??????? ??????? ??????? ??????? ?????? ?????? ??????? ??????? ????? ??????? ???? ???? ??????? ?? ??????? ????????? ?? ????? ?????? ??? ?? ????? ??? ???? ???? ?? ??????. ???? ????? ?????? ?????? ?????? ????? ?????? ????? ?????? ??? ???? ??? ??? ???.

Ps. Zeitschrift krone.at hat den link anscheinend gelöscht
 

45086 Postings, 6326 Tage KickyTürken mit Doppelpass sind türkische Staatsbürger

 
  
    #66580
3
20.02.17 15:35
wie der Fall mit dem festgenommenen Journalisten zeigt, der beide Staatsangehörigkeiten hat .
Dass diese Doppelpasstürken nicht integriert sind, zeigen sie fahnenschwenkend bei solchen Veranstaltungen.
Und wer immer noch glaubt dass eine Doppellpass zu Integration beiträgt, hat einen an der Waffel.
Das kann man täglich hier in Deutschlands Hauptstadt beobachten, wo jetzt gerade alle Türkinnen mit Kopftuch rumlaufen, um nicht durch ihre Haare die begehrlichen Blicke fremder Männer auf sich zu ziehen ...  

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingWahl-Taktiker (Demagoge?) Schulz

 
  
    #66581
20.02.17 15:48

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...men-angehen-will-a-1135419.html

Damit geht Schulz bei einer möglichen Schwachstelle seiner Kandidatur in die Offensive. Er entstammt dem rechten Parteiflügel, bislang verteidigte er die Agenda 2010 und die damit verbundenen Hartz-Reformen standhaft, die selbst unter den Sozialdemokraten hochumstritten sind. Seine Hauptbotschaft für den kommenden Wahlkampf bringt er bei jeder Gelegenheit an: Es muss gerecht für die zugehen, die hart arbeiten - das schließt implizit aber diejenigen aus, die mangels Job gar nicht arbeiten können.

Damit zielt Schulz eindeutig auf die Mittelschicht, muss sich aber von der Union absetzen, die ebenfalls um sie buhlt. Gleichzeitig droht Schulz die Gefahr, mit allzu linken Wahlversprechen unglaubwürdig zu werden - so wie Peer Steinbrück als SPD-Kanzlerkandidat 2013.  

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingGesine Schwan zur künftigen SPD-Politik

 
  
    #66582
1
20.02.17 16:25
Die SPD kann nur AfD-Wähler zurückgewinnen, wenn sie eingesteht, dass die Agenda 2010 in Teilen ein Irrweg war. Sie hat zu Ungerechtigkeit und Unsicherheit geführt.

www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/...te-waehler-zurueckgewinnen

 

48264 Postings, 4674 Tage Anti LemmingInsofern war die AfD zumindest für

 
  
    #66583
3
20.02.17 16:35
ETWAS gut: Sie hat in der SPD ein Umdenken angeregt (# 581, 582), das ohne den Rechtsruck in der Republik wohl nicht gekommen wäre. Ob die SPD die neuen Ansätze, mit der AfD-Wähler "zurückgeholt" werden sollen, allerdings auch faktisch umsetzt, ist höchst fraglich. Es riecht mMn nach wahltaktischer Sozialdemogogie, wie sie auch Trump betrieben hatte.

Schäuble hat das im Prinzip richtig erkannt und Schulz als Populisten bezeichnet. Das ist aber das falsche Wort. Das richtige Wort ist: Sozialdemagoge.  

563 Postings, 884 Tage ibriWir haben uns längst unterworfen.

 
  
    #66584
5
20.02.17 20:00

Es wird nur noch daran gearbeitet, den Sack endgültig zuzumachen.
Bitte weitergehen- es gibt hier nichts zu sehen. In Schweden ist alles so wie es sein sollte....
Trump, Trump immer wieder Trump und unsere "Qualitäts-Manipulationsmedien" :
- Trump erfindet Terroranschlag in Schweden (FOCUS)
- Trump und der nicht verübte Anschlag in Schweden (RP Online)
- Donald Trump erfindet einen Terroranschlag in Schweden (Augsburger Allgemeine)
- "Letzte Nacht in Schweden": Trump erfindet Terror-Anschlag in Schweden (BILD)
- "Terrorattacke? Was hat er geraucht?" ( ÖRF)
- Was war das denn, Mr. President? (Tagesschau)
Die Hirnwäsche hat Prinzip - egal ob es nun um einseitige Berichterstattung, falsche Auslegung von Kriminalitäts-Statistiken oder um gezielte Fehlinterpretation von unliebsamen Äußerungen geht.

Trump hat gestern in einer Rede auf die Problematik muslimischer Gewalt in Europa hingewiesen.
Neben den muslimischen Massenmorden von Paris, Brüssel, Nizza und Berlin hat er auch die gestiegene Kriminalität in Schweden erwähnt.
Wo sind die Aussagen Trumps im Original veröffentlicht?
Nicht nötig, Mann/Frau  könnte  ja zum Ergebniss kommen das er Recht hat..

Originalzitat Trump:
"look at what happened in Sweden last night"
Wer des Englischen mächtig ist, übersetzt das mit "Haben Sie letzte Nacht (bei Fox) gesehen, was in Schweden los ist?" oder, noch treffender: "Haben sie letzte Nacht (bei Fox) gesehen, was aus Schweden geworden ist", nachdem am Vorabend in Fox ein Bericht über die Zustände in Schweden gelaufen ist.

Trump macht das, was er seinen Wähler versprochen hat, aber so ein Polit-Rüpel ist mir allemal sympathischer als die bekannte politische Elite aus Berufspolitikern, die sich diplomatisch aus allem raushalten, maximal das Chaos halbherzig verwalten, und damit die Karre in den letzten 10-20 Jahren gründlich vor die Wand gefahren haben.
Auch Le Pen und Wilders werden ihre Versprechen halten und bei uns ist nur von der  AfD das zu erwarten. Bis dato haben SPD, Grüne, Linke, und auch Teile der  Union ihre Wähler immer wieder angelogen und mit immer mehr Steuer- und Abgabenlasten belegt. Zum Wohle Deutschland machen diese Parteien schon lange keine Politik mehr.

 

28 Postings, 18 Tage KulturRenaissanceso siehts aus

 
  
    #66585
2
20.02.17 20:41
Hallo, würde hier gerne meine Meinung schreiben, darf aber nicht!  

28 Postings, 18 Tage KulturRenaissancejeder bekommt was er verdient

 
  
    #66586
1
20.02.17 20:47
Test gelungen. Wurde genehmigt, da keine unangenehme Aussage.
Alle anderen Texte wurden wieder mal zensiert von Ari..!!!
Skandallös!!!
Deshalb kommt der Zusammenbruch D'lands.
D hat es verdient mit seiner abgrundtiefen naiven BKanzl...
Alle Welt lacht uns zurecht aus!!!
Schiffen sich alle vor lachen in die Hosen.
Die D-Bevölkerung ist die Lachnummer weltweit - zurecht!!!
Nur noch eine Partei kann D retten.
Die darf das naive Volk aber nicht wählen!!!
Ha Ha Ha Ha - Hippiestaat - 68er LachnummerNAivStaat.
Jeder muslimischer Analphabet ist dem 68er Studenten geistig überlegen.
Körperlich sowieso. Denn muskulös sind die 68 genauso schwach wie ihre Kleingeistigkeit.  

24785 Postings, 3181 Tage Fillorkillzeige mir deine 'gut analysiert'

 
  
    #66587
2
20.02.17 20:49
und ich sage dir wer du bist (Volksmund)
-----------
stand your ground

2 Postings, 1 Tag DonaldTFreigabe erforderlich

 
  
    #66588
20.02.17 20:55

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

48264 Postings, 4674 Tage Anti Lemming# 587

 
  
    #66589
2
20.02.17 21:04
habe ich mit "gut analysiert" bewertet, frage mich aber insgeheim, ob ich mich damit nicht selber disqualifiziere :-)  

2 Postings, 1 Tag DonaldTFreigabe erforderlich

 
  
    #66590
20.02.17 21:09

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

28 Postings, 18 Tage KulturRenaissanceTipp - tägliche Kolumne von Prof. Dr. Meuten

 
  
    #66591
2
20.02.17 21:23
Jede deutsche Putzfrau hätte besser entschieden als unsere Kanzlerdarstellerin.
Ich fordere daher zukünftig, bei jeder relevanten langfristig bedeutenden Entscheidung über unser Land irgendeine "ungebildete" Putzfrau um Rat zu fragen.
Genau diese Menschen sind es, die die Wahrheit im Blut haben, da diese ihr kleines Geld schwer erarbeiten müssen, im Vergleich zu den völlig überbezahlten naiven Floskelschwätzern aus der Politik.
Vom Kreissaal in den Hörsaal und dann direkt in den Plenarsaal und Floskel schwätzen.

Dieser Satz trifft es auf den Punkt.
Dieser Satz stammt vom momentan besten, intelligentesten und hellwachen Politiker Deutschlands.
Professor Dr. Meuthen
Rate allen, seine messerscharfen richtigen Analysen täglich auf seiner Facebook-Homepage nachzulesen.
Denn dort steht täglich zu einem aktuellen Thema, was genau in Deutschland völlig falsch läuft.
Das wäre DER BUNDESKANZLER, mit dem Deutschland wieder zu sich selbst finden würde!  

28 Postings, 18 Tage KulturRenaissancenaturgemäß

 
  
    #66592
1
20.02.17 21:44
Die 68iger haben das Land innerhalb weniger Jahrzehnte ruiniert.
Geistig und kulturell.
Die Familien mit Kindern wurden von diesen "Menschen" voller Komplexe zerstört.
Die Jugend wurde seit Jahrzehnten von den "Grünen" in die Drogen, Sub- und Siffkultur getrieben.
Kinderlose "schrille", arme, kranke Seelen wurden von diesen "Gutmenschen" erschaffen!
Lasch, unmuskulös, pseudowild, grünblaue Haare, Wollmütze, Piercing, Tattoo, Haschisch und Alkohol, Selbstaufgabe - aber allen Menschen der Welt helfen wollen.
Gerade jene, die sich selbst nicht helfen können, wollen anderen helfen.
Die merken gar nicht, dass sie selbst diejenigen sind, den man helfen müsste!

Und diesen Zustand sehen unsere in Sozialnetz hereingelaufenen Muslime, wach, muskulös usw. und nehmen zurecht diese geistigen deutschen Langeweiler nicht ernst!
Und deshalb wird es keine Integration geben, denn dieses Elend erkennen diese sofort.
Die wundern sich sowieso, wie Menschen so naiv sein können, ihr schwer erarbeitetes Geld Fremden zu geben, die noch nie hier gearbeitet haben und die meisten nie hier arbeiten werden, da ohne Arbeit viel Geld.
Amen.
 

45086 Postings, 6326 Tage Kicky3.02. 2017

 
  
    #66593
20.02.17 21:44
Kulturrenaissance ? wohl kaum mit AFD  

28 Postings, 18 Tage KulturRenaissanceUrsachenforschung

 
  
    #66594
20.02.17 21:55
Jetzt mal zu Ihnen - Kicky.
Im Grunde erkennen Sie alles kranke, was hier abläuft!
Haben aber nicht den Mut oder die geistige Freiheit, dagegen anzugehen.
Nehme an, die 68er Kopfwäschen will einfach nicht komplett raus.
Denn in D ist die Siffkultur bis ins innere Mark des Bürgertums vorgedrungen.
(wie zu Adolfs Zeiten)

Zur AFD.
Meine Leidenschaft und Professionalität liegen komplett in der Hochkultur.
(Die Siffkultur ist für mich nur zum kaputtlachen und fremdschämen)
Kunstgeschichte, Kunstmalerei, Philosophie, klassische und Folkloristische Musik (die einzig echte!) usw. Ich weiß ganz genau, was Prof. Dr. Meuthen meint mit linksrotgrün versifft meint!
Denn da liegen die Ursachen des gesellschaftlichen und politischen Totalversagens.
Wer keine Kultur hat, kann keine verlieren.
Also kann die Siffkultur nichts verlieren. Das ist der Grund auch warum diese die fremden Kulturen bewundern. Weil diese eben eine ECHTE und einen ECHTEN Glauben noch haben!

Die AFD ist für mich die Intelligenzia schlechthin.
Gauland, Prof. Meuthen, Höcke (Petry leider Systempolitikerin mittlerweile) - allesamt brillante Redner und TiefDenker!
Solche Leute wären gut für unser Jugend.
Dann würde wieder echter Geist vor SubsiffShow stehen.
Die Folge wäre wieder ECHTE Verantwortung für das Land, mit ECHTER Kultur.
Was natürlich wieder ECHTE Familien mit Kindern zur Folge hätte!

Kicky - nicht beschweren über die Zustände - denn SIE selbst sind die Ursache dafür!!!  

24785 Postings, 3181 Tage FillorkillNur noch eine Partei kann D retten

 
  
    #66595
20.02.17 22:09
Die darf das naive Volk aber nicht wählen!!! usw usw. Die entscheidende Frage -  für die bürgerliche Gesellschaft fast ein KO-Kriterium - ist natürlich die, was tun mit jenen, die sich in dieser alternativen Realität der alternativen Fakten, mit alternativer Geschichtsschreibung, alternativen News-Channels, alternativen Eliten und sogar mit alternativer Physik mittlerweile häuslich eingerichtet haben ?

Wieder einfangen oder wenigstens einhegen ? Bewachte Lager, geschlossene Station oder unbürokratische Abschiebung ? Laissez-faire wie früher wird man sich jedenfalls nicht mehr leisten können, denn das sind keine harmlosen Spinner, die nur für sich ein wenig rumspinnen - sooo naiv ist noch nicht mal Merkel. Wirklich kniffelig. Irgendeiner, ich glaube es war Meuthen, hatte doch diese Idee mit den Inseln. Sie wären unter sich, alles bio, keine billige Importware. Aber öffentlich darf man das ja nicht laut sagen.  
-----------
stand your ground

563 Postings, 884 Tage ibriGlobales Recht auf Migration?

 
  
    #66596
20.02.17 22:40

Juso-Chefin Johanna Uekermann spricht sich gegen Abschiebungen von Migranten ohne Bleibeperspektive aus.

   "Für uns braucht jeder Mensch eine individuelle Prüfung seines Asylrechts", sagte Uekermann der "Welt".
   "Mir wäre es lieber, wenn alle bleiben könnten. Die Jusos sind für ein globales Recht auf Migration."

https://www.welt.de/politik/deutschland/...s-Recht-auf-Migration.html

Und schon wieder das Exempel :wie schaut?s den z.B. in Japan aus ?

Japan ist die einzige Nation, in der Muslime die Staatsbürgerschaft nie erhalten können! (Demzufolge sterben die Japaner ja bald aus...)
Es ist noch härter: Muslime können in Japan keinen ständigen Wohnsitz erlangen.

Und die Regierung lässt kein Missverständnis aufkommen: ?In Japan ist es verboten, den Islam zu verbreiten oder zu missionieren.? An japanischen Universitäten und Hochschulen wird weder auf Arabisch oder in anderen islamischen Sprachen gelehrt. Der Koran darf nicht in einer arabischen Fassung oder Sprache eingeführt und veröffent-licht/verteilt werden.

Die japanische Regierung erteilt ? meist aus wirtschaftlichen Überlegungen ? befristete Aufenthalte für maximal 200?000 Muslime, also 1.5 Prozent der Bewohner. Diese müssen die Gesetze Japans strikte befolgen, sollen japanisch (!) sprechen und dürfen ihre religiösen Rituale nur (uneinsehbar) in ihren Wohnstätten ausüben.

In Japan gibt es keine einzige Moschee.

und NIEMAND regt sich darüber auf !!!!

Zum Vergleich: In der Bundesrepublik Deutschland sind es inzwischen bereits über zweitausend! Bestückt mit oftmals militanten Imanen, die vom Sultan oder von Saudi Arabien bezahlt und entlöhnt werden.

Globales Recht auf Migration?

Meiner Meinung nach sind das alles Phantasten, die in einer Parallelwelt leben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2662 | 2663 | 2664 | 2664  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Unilever N.V.A0JMZB
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Siemens AG723610
Covestro AG606214
TeslaA1CX3T