Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 274 1881
Börse 121 834
Talk 100 643
Hot-Stocks 53 404
DAX 14 107

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10047
neuester Beitrag: 28.05.15 12:37
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 251171
neuester Beitrag: 28.05.15 12:37 von: RPM1974 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 3696
bewertet mit 283 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10045 | 10046 | 10047 | 10047  Weiter  

7689 Postings, 4054 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
283
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10045 | 10046 | 10047 | 10047  Weiter  
251145 Postings ausgeblendet.

2622 Postings, 767 Tage FridhelmbuschEs jeht nuff......

 
  
    #251147
27.05.15 16:20
wie ick Euch det sachte.  

379 Postings, 1813 Tage oheimDamit ist die Griechenpleite

 
  
    #251148
27.05.15 16:23

2622 Postings, 767 Tage FridhelmbuschWarum steicht es ??

 
  
    #251149
1
27.05.15 16:30
jetzt kommt bestimmt gleich die Meldung, die Griechen dürfen
selber Geld drucken.
Dann wäre das Problem gelöst.  

10963 Postings, 1774 Tage duftpapst2was ist da von Griechenland

 
  
    #251150
27.05.15 16:31
wenn die Schweiz Ihr Bankgeheimnis opfert ??  

2622 Postings, 767 Tage FridhelmbuschDas ist der Herdentrieb.......

 
  
    #251151
27.05.15 16:55
plötzlich sagt der Leithammel.....äh.....falsche Richtung.
Dann jeht wieder nach unne.
Momentan aber nach obe.....  

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999lol

 
  
    #251152
27.05.15 17:06

379 Postings, 1813 Tage oheim@duftpapst2 ???

 
  
    #251153
27.05.15 17:17
du weißt schon, dass bei den schweizer Banken einige Griechen
unversteuertes Geld gebunkert haben.
Diese zukünftigen (Steuer-)Zahlungen könnten als Sicherheiten hinterlegt werden.
Mal sehen sehen, wie Christine und Mario in den nächsten Tagen
darauf reagieren.  

2622 Postings, 767 Tage FridhelmbuschOheim...

 
  
    #251154
2
27.05.15 17:41
es tut mir Leid..........aber das ist doch unsinnig.
 

22514 Postings, 1804 Tage xpressne oder ?

 
  
    #251155
1
27.05.15 18:22
Art der Schwellenberührung: Unterschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen: 5%

5. Datum der Schwellenberührung: 21.05.2015

http://www.finanznachrichten.de/...hte-commerzbank-ag-deutsch-016.htm


. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen: BlackRock Financial Management, Inc., BlackRock Holdco 4, LLC, BlackRock Holdco 6, LLC, BlackRock Delaware Holdings Inc., BlackRock Institutional Trust Company, National Association

BlackRock Financial Management, Inc., BlackRock International Holdings, Inc., BR Jersey International Holdings L.P., BlackRock Group Limited, BlackRock International Limited, BlackRock Life Limited



Ich will ja nix sagen...aber BlackRock hat schon mal Strafe bekomme von der BAFIN wegen zu spätet AD HOC Meldung...

Nun sind es wieder 6 Tage her !


Und jetzt zeigt es sich wieder...komisch..sie sind vor dem Gefälle und der Panik der letztne Tage raus !

Während wir bei der Coba ....bleibe und bleiben...


Mein Beileid !

Gruss Xpress ! bleibt nix anders als drin zu bleiben !  

3350 Postings, 1456 Tage DrEhrlichInvestorXpress

 
  
    #251156
1
27.05.15 18:29
mein Engel ..


nu beruhig dich doch mal und CHILL..


Immer wenn es heftig nauf oder nab geht -hat es meistens etwas mit Blackrock zutun.

Das muss und geht einher mit der Vola ... .deshalb wir können jetzt nichts anderes tun als zu warten.

Aber meinen Fuß lasse ich in der Tür denn Coba ist meines Erachtens nach deutlich mehr wert das wird sich zeigen wenns wieder ans Alltagsgeschäft geht und gewisse Krisen ausgestanden sind.

Es wird noch mehr Bankenpleiten geben - Hellas ist never ending Story und Ships lassen sich nicht handeln...

Es werden immer wieder Meldungen über Abschreibungen wegen Zahlungsausfällen geben .... das wird alles noch heftiger ehe es dann mal wieder an Zinserhöhungen geht....

ausserdem ist es gefährlich davon auszugehen,dass aufgrund der Staatsschulden keine Zinserhöhungen möglich wären ..

das haben schon andere geglaubt und sind grandios gescheitert ... die Zinswende kommt ... mit Staatschulden und warum wir aktuell noch niedrige Zinsen haben hat ganz andere Gründe.

Grüße

Ehrlich

- Der Cobanator !  

1453 Postings, 1403 Tage UdisQual der Wahl

 
  
    #251157
27.05.15 18:47
Ich stand vor der Wahl, kaufst du noch einen kleinen Posten Aktien und wenn, was. Ich habe mich für einen Kauf entschieden. Als ich über ein weiteres Invest bei der Coba nachdachte, viel mir der Name Blessing ein und ein wahrer Angstschauer durchrüttelte meinen Körper. Das sagt mir, wo solch unfähige (ich müsste eigentlich schreiben: betrügerische) Personen im Vorstand sitzen, ist es viel zu riskant betrogen zu werden. ich hab mich daher entschlossen die Coba von meinem vorläufigen Investmenplan zu streichen. Ob es richtig war den weiteren Invest bei RWE zu setzen kann ich zwar nur hoffen, doch Blessing kann Worten so gut umgehnen wie der Severino mit seiner Gesangsstimme, doch beide sind einfach nur Scheißkerle.  

3350 Postings, 1456 Tage DrEhrlichInvestorJo

 
  
    #251158
27.05.15 18:52
Vorposter ..


hast zwar recht..

man darf allerdings nichts der Meinungsmache anderer zum Opfer fallen und sehen was gut lief durch die Maßnahmen die der Vorstand getroffen hat.

KE ist zwar nicht gut ...aber Coba steht immernoch bei über 12 ?.... das ist gut obwohl es eine Verwässerung gegeben hat.


Ob du jetzt 0,00000001% Anteilsbesitz der Coba hast oder 0,0000000000001 % sollte eigentlich keine Rolle spielen.

Hauptsache du bekommst deine 0,2 ? per Share  vll auch 1 ? per Share.

Coba ist aktuell sehr stabil weil ausser Insties niemand bei Coba mitspielt ...wir haben relativ wenige Private ...

und der Anteil der BRD hilft da nicht sehr weiter..

Grüße

Ehrlich

PS: alles wird gut.
 

2622 Postings, 767 Tage FridhelmbuschZinserhöhungen willkommen....

 
  
    #251159
1
27.05.15 18:52
dann würde insbesondere die Cobank noch mehr Gewinne machen.
Nur das wissen hier die wenigsten.  

22514 Postings, 1804 Tage xpressKe Verbot für St. Martin ?

 
  
    #251160
27.05.15 22:33
G7-Treffen
Neuer Verhaltenskodex für Banker soll Märkte sicherer machen

Beim Treffen der G7-Staaten in Dresden soll ein neuartiger Verhaltenskodex für Banker diskutiert werden, der die Finanzmärkte krisensicherer machen soll. Auch der Kampf gegen Steuerflucht steht auf der Agenda.

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...en/11835676.html

Heisst es für St. Martin jetzt KE Verbot ?


Oder werden die G7 Männer sagen..

Wo is Commerzbank ? What is ST. Martin ....



Jain ist wohl sicher wiede dabei..als Unterhändler aber St. Martin wohl nicht

Gruss Xpress ! Coba nicht unter den grossen :-(  

94 Postings, 1954 Tage trbyKosten werden eingefroren

 
  
    #251161
28.05.15 07:12
Kosten werden eingefroren

Die Commerzbank fasst in ihrem Privatkundengeschäft neue Ziele ins Auge: Ihre Kosten im Retail-Geschäft will sie bis zum Jahr 2020 stabil halten. Dabei helfen sollen laut Börsen-Zeitung neben einer Vereinfachung des Apparats eine Digitalisierung von Prozessen sowie eine radikale Verkleinerung der Produktpalette.

Quelle : Handelsblatt - Finance Today Newsletter
 

539 Postings, 1611 Tage krahwirtDas Gesetz verbietet

 
  
    #251162
1
28.05.15 09:29
nicht, das Verbrennen von Geld, aber seht selber:

Sie können sich mit einem 200-Euro-Schein eine Zigarre anzünden, Ihr Geld durch den Reißwolf drehen und die Schnipsel in der Fußgängerzone verstreuen oder die Banknoten auch einfach zu Hause horten – niemand darf Ihnen das verbieten.

Das Bargeld (und da hat sich beim Übergang von der Mark zum Euro nichts geändert) hat einen seltsamen Doppelcharakter: Einerseits ist es als das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel eine "öffentliche Einrichtung". Andererseits werden Sie, sobald die Geldscheine rechtmäßig in Ihren Besitz kommen, nicht nur ihr Nutzer, sondern auch ihr Eigentümer – und da greift der Paragraf 903 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, nach dem "der Eigentümer mit den ihm gehörenden Sachen grundsätzlich nach Belieben verfahren kann".

Aber die Obernull Blessing kann mit unserem Geld nicht so verfahren. Also, eigentlich müßte seit geraumer Zeit schon engebuchtet sein - wegen der Vernichtung von Millarden.

 

10963 Postings, 1774 Tage duftpapst2nicht überall

 
  
    #251163
28.05.15 10:13
in Thailand hat sich ein betrunkener Engländer eine Zigarre mit Thai Geldschein angemacht. Der Inhaber hat die Polizei gerufen und die haben Ihn mitgenommen !

Dort gilt auch das Bild des Königs als achtenswert ! Geldverbrennen oder das Bild verunglimpfen ist Majestätsbeleidigung !

Auch bei uns ist es nicht erlaubt mit Zahlungsmünzen einen Gegenstand zu bekleben ! Gab es mal ei einer Gaststätte die begonnen hatte die Toilettentür mit Pfennigen zu bekleben. Ordnungsamt ist eingeschritten !  

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999?

 
  
    #251164
1
28.05.15 10:22
@Heisst es für St. Martin jetzt KE Verbot ?

Maddin ohne KE  ist wie bier ohne Alkohol.
Hab mich so dran gewöhnt

1 kommt noch, schätze mal spätestens bei kurs 15,  damit Moodys Ruhe gibt  

11005 Postings, 3081 Tage RPM1974Kann ich nicht erkennen.

 
  
    #251165
28.05.15 10:34
Die einzige Idee, die die Regierungen haben, Banken sicherer zu machen ist
A) Rauf mit dem Eigenkapital (KE oder Tesau)
oder B) deren Möglichkeit zur Kreditvergabe zu beschränken.
(Machen die aber nicht, da das dem Wirtschaftsmotor zum Stottern bringt)
Also bleibt nur wieder A)
Für CoBa ist bisher jede Maßnahme zur Absicherung der Banken mit einer KE im Gleichschritt marschiert.
 

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999ich

 
  
    #251166
1
28.05.15 10:50
sehe das mehr aus Sicht des "Sekundenhandels" mit Krediten im Kap-Markt.
für die Banken, wo sie sich geg. Geld ausleihen.
Für jede schlechtere Rating-Bewertung müssen da mehr Zinsen
gezahlt werden.
Jedenfalls habe ich das schon oft so gelesen.  

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999Interbankenmarkt...

 
  
    #251167
28.05.15 11:00
heisst das glaube ich, und da zählt sehr die Rating-Bewertung.
das kam ja fast zum erliegen 2008, da mussten FED,EZB und Co
einspringen, weil keine Babk mehr der anderen traute.
 

11005 Postings, 3081 Tage RPM1974@ neuhofen

 
  
    #251168
1
28.05.15 11:09
Das Rating der Banken war bei 2% EK, ohne Rettungsabsichtserklärung der Regierungen wegen Systemrelevanz, Vierthöchstes Rating.
Da müssten die Ratingagenturen ja bei 4% EK ja eigentlich schon heute höchstes Rating vergeben. ;o)
CoBa sicherer als die Deutsche Staatsanleihe!  

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999es

 
  
    #251169
28.05.15 11:20
geht ja um die Methode der Agenturen:

Wenn ich eine Bank habe, die ein besseres Rating hat , und nehme
an diesem Interbankenmarkt teil, dann verdiene ich ja automatisch Geld.
weil meine schlechter eingestuften Konkurrenten in mich mehr zinsen
zahlen, wie ich an sie in diesen Kurz-Krediten, die autom. vergeben werden.

Mir kommt es eben komisch vor, das die ami-Banken da ungeschoren blieben.

S+P, moodys, fitch
...das sind ja alles private Unternehmungen !
..Wem gehören diese eigentlich ???

Jedenfalls , um diese Kosten zu drücken, wird Maddin noch eine KE
zünden, das wissen diese BRüder ganz genau.
nur mehr EK bringt sie zu einer besseren Bonitäts-Einstufung  

2882 Postings, 468 Tage neuhofen999Ratings

 
  
    #251170
28.05.15 11:37
Die eigentümer sind nach ansicht dieses Artikels immer die gleichen.
Es geht um eine undurchsichtige verschachtelte Eigentümer-Pyramide
da tauchen Namen wie Blackrock, Capital group. coka cola, Goldman Sachs auf.

Jetzt muss ich mir mal die letzte off. Eigentümer-Liste von 2005
der FED -New york ansehen, denke da gibts keine Unterschiede

-------------------------------------------
-->> Weil sie Lehman Brothers noch kurz vor seinem Untergang beste Noten gaben
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/...banker-12102756.html  

11005 Postings, 3081 Tage RPM1974@ neuhofen

 
  
    #251171
28.05.15 12:37
das die Ratings der Amis immer höchstens sind ist nicht verwunderlich
JPM 9% EK
Wells Fargo 11%
BoA 11%
Goldmann 9%
Ab >4% EK hat man einer Bank ein AAA Rating verpasst.
Müsste auch heute noch sein, wenn nicht definierte Leichen dagegensprechen.
Meine Meinung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10045 | 10046 | 10047 | 10047  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: inmotion