Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 685 3561
Talk 613 2595
Börse 42 638
Hot-Stocks 30 328
Rohstoffe 11 171

Was ist eigentlich mit Fresenius?

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 20.12.14 19:21
eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 854
neuester Beitrag: 20.12.14 19:21 von: humaner Leser gesamt: 125418
davon Heute: 105
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  

5115 Postings, 3267 Tage ackerWas ist eigentlich mit Fresenius?

 
  
    #1
10
16.07.08 19:53
Sehe ich das Richtig, Fresenius einer von zwei Werten aus dem Dax,der über der 200 Tage Linie notiert?
VW ist die andere!
Stellt sich nun die Frage,ob Fresenius auch eine Korrektur bevorsteht?
Die nächsten Tage werden es zeigen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
828 Postings ausgeblendet.

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderHier schreitet die Geistesstörung auch voran

 
  
    #830
08.12.14 16:47
70 Euro Kursziel bei 1 Euro Dividende, lach was für ein Witz!  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderSquashi ich bin nur

 
  
    #831
08.12.14 16:50
Innerhalb eines Tages drin und mache hier Geld ob du es glaubst oder nicht. Ich habe hier nur Crashabsicherungen für minimalen Einsatz drin. Aber innerhalb des Tages kann man hier gut short gehen weil die Aktie oft peaks hat. Sind zwar immer nur 200-600 Euro pro Tag wenn ich mal huer drin bin aber immerhin!  

1783 Postings, 2004 Tage tom77ach Astra

 
  
    #832
08.12.14 17:11
ach Astra, du laberst auch viel, wenn der Tag lang ist...

Du steigst ein, quasselst was von irgend nem Kursziel was bisher hier nie erreicht wurde, wenn's gegen Dich läuft kaufst du nach, ist ja klar.
Du meldest dich am 21.11.14 mal wieder , seitdem ist der Kurs nicht einmal unter dem vom 21.11.14 gefallen.

Dann machst du auf einmal Tagesgewinne von 200-600 € hier mit Short, weil es Peaks gibt bei einer der defensifsten Aktien im DAX. Wir sprechen hier von Schwankungen von 0,90 € - 1,05 € bei einer Aktie ...

Du kaufst, las mich raten , immer genau am HOCH und verkaufst genau am TIEF ???

Und wahrscheinlich haben die Scheine , die du kaufst noch nichtmal nen Spread....


man, man , man , für wie doof hälst du hier eigentlich einige Forum...


Ich habe es schon mal gesagt, wenn du es nötig hast so zu prahlen, mit deinen Gewinnen , wäre es mal interessant deine Zeitnahen Ein und Ausstiege zu posten mit jeweiliger WKN des Scheins...

Aber ich denke mal, weil du so intensiv mit deinem Trading beschäftigt bist, bleibt für das posten der Trades keine Zeit.... Das prahlen und andere für dumm verkaufen reicht auch später...  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderAlso ich laber nicht

 
  
    #833
11.12.14 01:08
Diese Ausdrucksweise spiegelt schon das Niveau hier wieder! Müsste ich heraussuchen, FMC handel ich nicht sehr oft aber es sind immer 2 Monate laufende scheine 10000-20000 Stück zu 2500-5000 Euro und das geht sehr gut, die machen oft ihre 3-4 Cent Bewegung. Wir können uns ja gerne mal treffen dann können wir alles regeln :)  

1223 Postings, 98 Tage TischtennisplattenspOhje

 
  
    #834
11.12.14 01:13

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderJa Schwankungen von 90 Cent

 
  
    #835
11.12.14 01:17
Machen bei einem Optionsschein 10:1 theoretisch 10 Cent Bewegung aus, natürlich werden es je nach Laufzeit eher 4-6 sein, ich glaube Sie sollten sich zum Thema Börse erst einmal weiterbilden bevor Sie hier weiterhin Etwas schreiben. FMC wie Merck werden fallen, diese ganzen Optionsscheinbasierten Anleihen werden den beiden das Genick brechen, ergo Insolvenz wenn es Bergab geht mit der Eurozone.  

1223 Postings, 98 Tage Tischtennisplattensp#835

 
  
    #836
11.12.14 01:28
ja, ja

sieht total nach Insolvenz aus. Sorry Astral..., FMC ist ein Wachstumswert in einem med. Markt, das ist m.E. eine Anlage mit Zukunft.
Und die Sache mit den Anleihen würde ich noch einmal nachlesen.

 

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderJa was denn ohje??

 
  
    #837
11.12.14 01:29
Also nochmal um das klarzustellen ich zocke hier nur mit kleinen Summen ab und zu innerhalb des Tages in einigen DAX Werten, das funktioniert sehr gut, glaubt es oder lasst es mir absolut egal, aber stellt es nicht als lächerlich dar, ist jawohl die Höhe! Ich bleib hier nur mit so ein paar Schrottoptionen als Crashabsicherung jeden Monat drin gerade weil FMC und Merck da sehr günstig sind und überdurchschnittlich steigen. blackrock ist ja auch schon raus, das bestätigt meine Annahme. Die grossen Gewinne mache ich nur mit dem Dax oder die Allianz war Short 139 und long 116 vor den Zahlen such eine sehr nette Geschichte :)  

1223 Postings, 98 Tage TischtennisplattenspAstra

 
  
    #838
1
11.12.14 01:32
alles prima, Du kannst zocken. Das ist deine Wahl. Mich stört das doch nicht.
 

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderJa mal abwarten

 
  
    #839
11.12.14 01:35
Ist nur meine Vermutung die haben sich zu sehr überschuldet mit ihren ganzen überteuerten Übernahmen. Wobei auch teils Preise nicht genannt wurden. Von mir aus kann das Teil noch bis 70 steigen, nur dann geh ich auch longlastig hier Short :)  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderBeispiel FMC peaked jetzt wieder

 
  
    #840
11.12.14 09:28
wie fast immer kurz nach 9 Uhr.
CC4RCY
Hab den Zeitpunkt gerade verpasst aber sollte es nochmal auf 19/20 Cent gehen kaufe ich.  

2940 Postings, 2285 Tage Astraleader10000 Stück zu 20 Cent

 
  
    #841
11.12.14 09:36
Sollte es weiter steigen kaufe ich nochmal 10000 Stück mal schauen. Der Markt sieht heute schon sehr bullish aus.  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderZusätzlich 10000 zu 25 Cent

 
  
    #842
11.12.14 10:42

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderKönnte besser laufen

 
  
    #843
11.12.14 11:35
aber abwarten,
laufen auch DAX Longs mit
5000 GT5265 zu 21 Cent noch laufend
4000 VZ1Y58 zu 23 Cent rein zu 30 Cent raus  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderSo

 
  
    #844
11.12.14 14:46
5000 GT5265 zu 24 gerade raus

HY55UM zu 27 Cent

Und US20X2 gerade zu 31 gekauft

So einfach geht das, klar man hat immer auch mal Verlustpositionen, aber solang man Steuern zahlt läufts doch :)
 

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderVorallem immer noch FMC 30% gestiegen

 
  
    #845
11.12.14 15:23
innerhalb von 6 Monaten ohne nennenswert verbesserte Gewinne. Nur Zukäufe über Neuschulden. Ich halte weiterhin nicht viel von dem Laden. Welche Wahnsinnigen das Teil so hochkaufen ist mir ein Rätsel. Wenn die erste Position heute nichts mehr wird halte ich die halt einfach ein paar Tage oder Wochen. Hatte heute gute Trades im DAX Short,Long, Euro/US, FMC der eine und kein Fehltrade heute. Obwohl mir das wohl wieder einige nicht glauben werden.  

1223 Postings, 98 Tage TischtennisplattenspNa ja

 
  
    #846
11.12.14 15:59
>> Welche Wahnsinnigen das Teil so hochkaufen ist mir ein Rätsel. <<

Das sind Langfristanleger. Aber das hatten wir alles schon, ich würde FMC nie shorten. Gerade die nie und nimmer.
Wobei ich ergänzen muss, dass ich dieses ganze Derivate-Zeugs ohnehin meide.  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderJa ohne geht es dann auch nicht

 
  
    #847
11.12.14 20:36
Ja man wird ja sehen wohin der Kurs läuft, ich gönne jedem seine Gewinne.  

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderSo jetzt den Rest rausgehauen

 
  
    #848
12.12.14 09:57
US20X2 zu 36 also 500 Euro allein bei dem Schein. So viel zu dem Punkt ich sei hier nur eine Labertasche tom77.  

1783 Postings, 2004 Tage tom77Man

 
  
    #849
12.12.14 10:47
Man sollte ja auch mal trennen Astra.

Das was du machst ist kurzfristiges zocken, wenns gut geht ist das ja alles schön und gut.
Ob du jetzt immer unbedingt genau am Tageshoch und Tief wie du es beschreibst rein, bzw rauskommst kann ich nicht kontrollieren und ist mir auch egal. Was ja auch bedeuten muss, das du den ganzen Tag vor dem PC hängst und dem Finger am Abzug hast.

Es geht darum, das du auf FMC rumhackst und langfristig von fallenden Kurse sprichst ( was bisher nicht eintraf ). Allerdings bist du bisher auch nur kurzfristig am zocken und hast ja in dem Sinne Angst das es wieder dreht und steigst aus. Klar Gewinne tun nicht weh.
Das was du hier machst kannst du aber genauso bei vielen anderen Aktien machen.
Kurzfristig zocken, nach oben, oder unten.

Alles in allem hat das wenig mit deinen Aussagen zutun das FMC sogar insolvent gehen soll.
Wärst du davon selbst überzeugt, würdest du nicht kurzfristig diese Zocks eingehen mit solch kurzen Laufzeiten , bzw solch engen Strikes.
 

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderFür mich bleibt die Aktie für Short interessant

 
  
    #850
12.12.14 11:09
da ich denke, das hier nicht viel Aufwärtspotenzial mehr liegt.
Verschuldungsgrad, niedrige Dividende(Allianz gibt das dreifache), Kursverlauf(30% in 6 Monaten), Währungsabhängigkeit, Allzeithoch, aktuelle geopolitsche/wirtschaftliche Lage sind für mich die Hauptfaktoren.

Aber gut jedem das seine. Aber du hast halt alles infrage gestellt und Short kann man nur sinnvoll kurzfristig, der Zeitwert arbeitet gegen einen, da kann man kaum 6 Monate Short bleiben, sinnlos.
 

1783 Postings, 2004 Tage tom77Ich

 
  
    #851
12.12.14 11:24
Ich habe nicht alles in Frage gestellt.

Ich habe nur kritisiert, das du seit Wochen und Monaten hier von Short redest und fallenden Kurse sprichst, was bis heute nicht eintraf. Sondern seitdem du hier schreibst geht es im Grunde weiter hoch, wie man im Jahreschart sieht.
Das Du dich im Endeffekt aber nur als kurzfristiger Intraday Trader herausstellst und dir damit selbst widersprichst was die langfristigen Kurse angeht, passt nunmal nicht zusammen.

Dann brauchst du in einem langfristigen ausgerichteten Long Thread auch nichts dazu schreiben.
 

2940 Postings, 2285 Tage AstraleaderZum Glück entscheidest du das nicht.

 
  
    #852
12.12.14 12:55
Der Titel hier "Was ist eigentlich mit Fresenius?" und der erste Post speigeln wenn man danach gehen würde eher die Shortseite wieder. Zudem glaube ich das hier jeder schreiben kann was er will solange es mit FMC zutun hat.

Und ja seit Wochen oder Monaten macht die FMC oft genug diese kleinen Bewegungen. Da ich damit Ged machen kann warum nicht auch andere? Das Geld verliert ja die Bank und nicht der Long Anleger. Mir scheint so als wird dieses Aktie oft als Puffer verwendet um den DAX zu steuern, aber das ist nur eine wage These.


 

1783 Postings, 2004 Tage tom77Fmc

 
  
    #853
12.12.14 14:55
FMC ist mit 1,45 % im Dax gewichtet. Das heißt ob FMC runter oder hoch geht macht bei der Dax Bewertung sogut wie nichts aus.  

163 Postings, 317 Tage humanerSygnis , - aussichtsreich

 
  
    #854
20.12.14 19:21

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben