Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 401 1120
Talk 327 933
Börse 57 139
Rohstoffe 2 53
Hot-Stocks 17 48

Was ist eigentlich mit Fresenius?

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 19.07.15 11:38
eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 899
neuester Beitrag: 19.07.15 11:38 von: tom77 Leser gesamt: 147617
davon Heute: 19
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  

5115 Postings, 3489 Tage ackerWas ist eigentlich mit Fresenius?

 
  
    #1
10
16.07.08 19:53
Sehe ich das Richtig, Fresenius einer von zwei Werten aus dem Dax,der über der 200 Tage Linie notiert?
VW ist die andere!
Stellt sich nun die Frage,ob Fresenius auch eine Korrektur bevorsteht?
Die nächsten Tage werden es zeigen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
873 Postings ausgeblendet.

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderSo verkauft sehr schöner Deal

 
  
    #875
15.01.15 11:11

10 Postings, 744 Tage Ricard92Seit knappen 13 Jahren

 
  
    #876
1
16.01.15 10:06
Seit knappen 13 Jahren liegt diese Aktie in meinem Depot, es war historisch betrachtet nicht der beste Einstiegszeitpunkt, aber auch nicht der schlechteste und sie bringt mir bis heute Spaß.

Durch die lange beobachtung des Titels, kann ich aber eines fundiert sagen, es ist eine Aktie in der Defensivpositionen "geparkt" werden, wenn der Markt zu kippen droht, oder sich im Fall befindet. Ich hatte immer die meiste Freude, wenn andere Leid an der Börse erlebten.

In diesem Sinne, daraus kann man sich auch ne Strategie basteln. Für mich wäre es nichts, die schnellen Zocks. Aber jedem das Seine und mir grundsätzlich alles ;-)  

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderKauf PS1F2M zu 0,39

 
  
    #877
19.01.15 09:21

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderTVK 0,46

 
  
    #878
21.01.15 08:10

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderNochmal TVK 0,46

 
  
    #879
21.01.15 08:33
Restlichen 30% halten ich weiter  

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderRest auch raus 0,48

 
  
    #880
21.01.15 09:18
Und wieder läufts :) Da kann man noch so oft erzählen das es sich lohnen würde eine Aktie 13 Jahre zu halten, für mich ist diese Technik die Beste!  

213 Postings, 1961 Tage Krassus@Astra

 
  
    #881
21.01.15 18:29
Wenn Du so gut bist, dann geh doch mal zu Warren Buffet, der sucht nen Nachfolger für Berkshire!
 

213 Postings, 1961 Tage Krassus@Astra

 
  
    #882
21.01.15 18:33
Da geht aber, nicht persönliche nehmen, nicht um ein paar Kröten, sondern Milliarden. Da funktioniert traden nicht!!! PS: Aber gern zeige mir einen Trader der in einer Liga mit Buffett, Munger, Icahn oder Klarmann spielt, dann höre ich Dir gern zu....PS: Ich verwalte selber Geld (aber nur im Millionenbereich)...Mit ein paar tausend Euro kann man Deine Strategie fahren, aber fährst Du auch mit 100.000 ? oder 200.000 ?? Vermutlich nicht!  

213 Postings, 1961 Tage Krassus@Astra zu Buffett

 
  
    #883
21.01.15 18:38
http://www.ariva.de/berkshire_hathaway_b-aktie/chart?layout=neu

Schaue Dir mal den Chart an...Computerhandel gibt es schon seit Mitte der 80ziger!!!

Der 1987er Crash (20 % an einem Tag/größter %tualer Tagesverlust des Dow Jones) war bedingt durch Computerhandel! Leute wie Buffett wird es immer geben...Schaue Dir mal Wallenberg (Schweden an), Familia Tata (Indien), Familie Quandt (BMW/Altana etc.) ... Herausragende Investoren wird es immer geben, glaube ich jedenfalls.  

213 Postings, 1961 Tage KrassusEPS FMC

 
  
    #884
21.01.15 18:40
FMC profitiert vom langfristigen Trend der Überalterung. Das ist nichts anderes als das Gesetz der großen Zahlen. Das EPS von FMC wird in 10 Jahren wesentlich höher liegen als heute. Der demographische Wandel beginnt gerade erst...  

491 Postings, 703 Tage Peter TInvestment

 
  
    #885
25.01.15 12:18

FMC kommt als defensiver Wert bei dieser Marktstärke nicht ganz mit. Bleibt aber ein gutes Investment für schwierigere Tage. Nächstes Kursziel 75 Euro.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/FMC

 

3259 Postings, 2507 Tage AstraleaderNein natürlich nicht

 
  
    #886
26.01.15 06:53
Hier geht man mit zwischen 3000-15000 Euro in Optionen. Und für diesen Geldeinsatz ist der Gewinn mit Aktien nicht zu machen, vorallem ist man schnell wieder raus. Bei Aktien hat man immer das Crashtisiko.
Aber für mich reichts, ich habe ja einen guten Job und ab und zu ein paar Tausend Euro Extra ist doch immer nett :) ich habe nie behauptet ich sei der nächste Buffet :D

Ich will aber dann auch mal sehen wie es hier aussieht wenn jeman 100 Mio abzieht, bei den wenigen Kauforders bei FMC...

In meinen Augen ist FMC nur ein Spoelball zur DAXsteuerung.  

491 Postings, 703 Tage Peter TLiquidität

 
  
    #887
17.02.15 09:02
FMC und der komplette Medizinsektor werden immer in Marktschwächen gekauft. Weil einfach viel überschüssige Liquidität da ist, und der Sektor als defensiv gilt.
 

8888 Postings, 3325 Tage petrussKaufempfehlungen

 
  
    #888
23.02.15 10:46
EIne nach der anderen....  

4289 Postings, 320 Tage TischtennisplattenspAlso

 
  
    #889
1
25.02.15 18:15
in Beiträgen wie  #776 habe ich mich schon als "haltender FMC'ler" geoutet, aber diesen Kurssprung von heute, den verstehe ich nicht so richtig. Dividende steigt leicht, ok.

Es sind wohl die Aussagen zu den langfristigen Aussichten der Aktie, die den Kurs treiben.

Da ist u.a. folgendes zu lesen:

>> Die Aktionäre können das 18. Jahr in Folge mit einer Erhöhung der Dividende
rechnen. Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 19. Mai 2015 wird das
Unternehmen vorschlagen, die Dividende pro Aktie um 1% auf 0,78 Euro (2013:
0,77 Euro) zu erhöhen.

Die folgenden Angaben berücksichtigen die zu Beginn des Jahres 2015
geltenden Währungsrelationen, Kosteneinsparungen aus dem weltweiten
Effizienzprogramm sowie weitere Aufwendungen für den Ausbau des Bereichs
Versorgungsmanagement im Rahmen der Wachstumsstrategie 2020. Nicht
enthalten sind zukünftige Akquisitionen.

Fresenius Medical Care erwartet für das Geschäftsjahr 2015 ein
Umsatzwachstum von 5-7% (währungsbereinigt 10-12 %). Das auf die
Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfallende
Konzernergebnis soll im Geschäftsjahr 2015 um bis zu 5% steigen.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Fresenius Medical Care ein
beschleunigtes Wachstum. Der Umsatz soll um 9-12 % steigen. Das auf die
Anteilseigner der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA entfallende
Konzernergebnis soll um 15-20% wachsen.

Mit Blick auf die bis zum Geschäftsjahr 2020 ausgegebenen Wachstumsziele
rechnet Fresenius Medical Care mit einem durchschnittlichen jährlichen
Umsatzwachstum von rund 10% und einem jährlichen Zuwachs beim
Konzernergebnis im hohen einstelligen Bereich. <<

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...companyID=133&newsID=845869

Das ist m. E. zur Zeit symptomatisch für den Markt. "Langfristiges Wachstum" wird zu respektablen Preisen gehandelt und bezahlt. Anders ist das kaum zu erklären, denn das heutige KGV ist nicht gering und die Dividendenrendite eher schmal.

Aber das ist eben der Effekt des langfristigen Haltens von Aktien. Bezogen auf den Kaufkurs ist die  Dividendenrendite irgendwann üppig. Auf die Verzinsung des effektiv eingesetzten Kapitals kommt es an.

M.E. ist FMC nun gut bezahlt. Eine attraktive Halteposition.
 

4289 Postings, 320 Tage TischtennisplattenspHeute wieder

 
  
    #890
26.02.15 19:08
3 bis 4 Prozent nach oben.
 

491 Postings, 703 Tage Peter TMedizinsektor

 
  
    #891
01.03.15 12:20
@Tischtennisplattensp Immer wenn am Markt Werte wie FMC, Bayer, Merck etc gekauft werden, steht ein allgemeine Pause der Aufwärtsentwicklung bevor, und man flüchtet sich in den defensiven Medizinsektor. Aber es ist einfach (zu?) viel Liquidität da, die angelegt werden muss.
 

4289 Postings, 320 Tage Tischtennisplattensp#891

 
  
    #892
05.03.15 16:26
Ja, oft hält sich FMC gut, wenn der DAX schwach. Umgekehrt war es auch oft so. Jetzt ist es aber anders. FMC steigt und steigt, der DAX auch.

Das ist nach meiner Meinung auch logisch, denn FMC verdient sein Geld zum großen Teil im US-Dollar. Der Euro ist z.Z. schwach, FMC verdient aus Sicht deutscher Anleger allein über die Währungsseite.  

Das sind m.E. derzeit Value-Investoren. Mir soll's recht sein.    

491 Postings, 703 Tage Peter TTrendaktie

 
  
    #893
10.03.15 09:56

FMC ist die Trendaktie der Stunde. Schön wäre jetzt eine mehrtägige Konsolidierung um die 75 um eine Position mit engem Stopp nehmen zu können.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/FMC

 

4289 Postings, 320 Tage Tischtennisplattensp#893

 
  
    #894
11.03.15 12:29
>> Trendaktie <<

guter Ausdruck, FMC bildet tatsächlich die "Flucht in den Dollar" sehr stark ab. Der Markt in FMC ist das, was man als "bullish" bezeichnet.
Das könnte aber mit einer FED-Zinserhöhung stoppen.  

4289 Postings, 320 Tage TischtennisplattenspHeute ist das

 
  
    #895
16.03.15 16:58
aber schon mehr als beeindruckend. Die 80 ist einfach so gefallen.    

491 Postings, 703 Tage Peter TMedizinsektor

 
  
    #896
13.04.15 09:00
Im Moment werden die Aktien des defensiven Medizinsektor im Vergleich zum Markt wieder mal etwas stärker. Kursziel für FMC jetzt bei 90 Euro.
 

4289 Postings, 320 Tage Tischtennisplattensp#896

 
  
    #897
01.05.15 21:21
Peter T :
>> Medizinsektor  
Im Moment werden die Aktien des defensiven Medizinsektor im Vergleich zum Markt wieder mal etwas stärker. Kursziel für FMC jetzt bei 90 Euro. <<

Die Aktien der Mutter sind z. Zt. etwas stärker. Trotzdem bleibt Fresenius Medical Care für mich ein gutes Investment.

90 Euro m.E. etwas zu optimistisch.

**Nur meine Meinung  

9907 Postings, 393 Tage youmake222Fresenius Medical Care: Sollten Anleger die Gewinn

 
  
    #898
04.05.15 20:42
Fresenius Medical Care: Sollten Anleger die Gewinne mitnehmen?
In einem starken Marktumfeld befindet sich auch die Aktie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care (FMC) auf der Gewinnerseite. Schon auf Sicht der letzten zwölf Monate hat der DAX-Titel mehr als 60 Prozent zugelegt. Für Verunsicherung bei den Anlegern sorgt allerdings ein negativer Analystenko ...
 

2086 Postings, 2226 Tage tom77schade,,,

 
  
    #899
19.07.15 11:38
schade, das sich der Short Experte Astraleader selbst gelöscht hat...

Da ja FMC über 70 € gestiegen ist, müsste er ja jetzt nach seiner eigener Aussage " All IN Short " sein um den Absturz bei FMC mit zumachen ...

Lustig ist nur, das FMC mittlerweile bei 80 € steht...



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben