Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 358 857
Talk 315 728
Börse 31 95
Hot-Stocks 12 34
DAX 7 32

Warum ich den Investor 2013 gewinne

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.01.13 21:57
eröffnet am: 01.01.13 20:08 von: Randomness Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 06.01.13 21:57 von: boobiebird Leser gesamt: 2260
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

3140 Postings, 1375 Tage RandomnessWarum ich den Investor 2013 gewinne

 
  
    #1
6
01.01.13 20:08
Hallo Forengemeinde,

zum neuen Jahr wünsche ich Euch zunächst einmal Alles Gute! Dann will ich aber auch gleich die Katze aus dem Sack lassen. Hinter meiner Freundlichkeit steckt die Gewissheit besser zu sein als die meisten von Euch. Den Investor 2013 werde ich als einer der besten User abschließen. Warum?

Der Grund ist simple. Die Finanzmärkte sind informationseffizient. Das heisst in normalem Deutsch, dass alle Informationen in den Kursen enthalten sind. Dies betrifft nicht nur öffentliche sondern auch exklusivere (Bloomberg oder Insiderinfos) Informationen.

85% des Aktienhandels wird durch institutionelle Anleger getätigt. In einem solchen Spiel kann nur gewinnen wer mit dem Strom schwimmt. Genau dies tue ich indem ich in Indexfonds investiere.

Zum Schluss also meine Wette: Am Ende diesen Jahres habe ich beim Investor 2013 genau wie im Vorjahr wieder mehr als 75% der Nutzer hier überholt. Und dies alles ohne viel recherche und handeln!  

31974 Postings, 4369 Tage rotgrünToller Hecht

 
  
    #2
1
01.01.13 21:04
Eigenlob stinkt...
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

3140 Postings, 1375 Tage RandomnessŜo ist das nicht gedacht

 
  
    #3
1
01.01.13 21:14
Ich will damit vorallem unerfahrene Anleger auf ETF aufmerksam machen. Wenn das bei mir einer vor vielen Jahren gemacht hätte sähe meine Bilanz besser aus!  

3140 Postings, 1375 Tage RandomnessAusblick für 2013

 
  
    #4
1
03.01.13 21:36

Dieses Posting dient nun in erster Linie mir selbst dazu mal zu schauen wie viel meine Meinungen zu verschiedenen Assets Wert sind.Bis zum Ende diesen Jahres erwarte ich...

Aktien (gemessen am MSCI World Index) eher schwache Performance. Grund ist die bereits recht hohe Bewertung der Aktienmärkte (KGV10 von fast 22). Auch scheint bereits die nächste Spekulationsblase mit dem vielen Geld von EZB und FED aufgeblasen zu werden. Gut gehen kann so etwas nicht.

Renten (gemessen am Euro Bund Future) schlechte Performance - so oder so. Entweder man verliert Geld durch Kursverluste oder man kriegt zu aktuellen Konditionen kaum noch Zinsen. Attraktiv sind für meinen Geschmack derzeit nur auf USD lautende Emerging Market Bonds.

Rohstoffe (gemessen am Goldpreis von derzeit 1663 US-$) Ich sehe sowohl bei den Emerging Markets Aktien als auch bei Gold eine Spekulationsblase. Letztere wird platzen möglicherweise auch dieses Jahr.

Immobilien In Deutschland entsteht langsam aber sicher eine Immobilienblase. Deutsche Banken locken Kunden mit den billigsten Konditionen aller Zeiten ins Eigenheim. Wie so etwas endet sahen wir gerade in den USA.

EUR/USD Mit Barack Obama haben die Amerikaner genau den richtigen Mann um aus dieser Krise heraus zu kommen. Wer die amerikanischen Konsumenten kennt, weiß das ein Japan-Szenario bei unseren Freunden in Übersee eher unwahrscheinlich ist. Die USA kommen zurück und mit ihnen auch der Dollar.

 

1786 Postings, 1053 Tage OesterwitzWarum ich wieder vor Dir bin

 
  
    #5
1
06.01.13 12:55
Weil ich so klug war mit liquiden Aktien ins Jahr zu starten ;-)

Auf Fonds stelle ich dann erst zum Februar um.  

24471 Postings, 2022 Tage boobiebirdDer Weltfond 43% in vier Jahren

 
  
    #6
2
06.01.13 21:23
Der Fond hat im Durchschnitt nur 10% p.a gewonnen. Warum sollte er dieses Jahr besser sein?

Mittelmaß ist besser als schlecht,
aber schlechter als gut.  

3140 Postings, 1375 Tage RandomnessZeig mir einen Mischfonds

 
  
    #7
2
06.01.13 21:33
der in den letzten drei Jahren besser war!  

3140 Postings, 1375 Tage Randomnessgibbed nicht!!""

 
  
    #8
1
06.01.13 21:52

24471 Postings, 2022 Tage boobiebirdEs liegt in der Natur der Sache,

 
  
    #9
1
06.01.13 21:57
dass Fonds selten besser sein werden, als ein kleines privats Depot, dass ohne die Regeln geführt werden kann an die sich ein Fondmanager halten muss.
Warum sollte man ein Fond kaufen?  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Black Pope