Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 252 4208
Börse 126 2025
Talk 88 1429
Hot-Stocks 38 754
DAX 33 509

Wann kehrt der BVB endlich zurück zur Top 5

Seite 1 von 244
neuester Beitrag: 12.04.13 18:02
eröffnet am: 18.11.09 14:45 von: acker Anzahl Beiträge: 6099
neuester Beitrag: 12.04.13 18:02 von: acker Leser gesamt: 352961
davon Heute: 37
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
242 | 243 | 244 | 244  Weiter  

5115 Postings, 3207 Tage ackerWann kehrt der BVB endlich zurück zur Top 5

 
  
    #1
40
18.11.09 14:45
der Bundesliga?

Verdient hätten es die Jungs allemal, auch ein Investment in die Aktie würde sich dann lohnen.
Seit 2000 ging es mit der Aktie von 10,00 auf nun 0,93 Euro runter.
Quasi jedes Jahr ein Euro pro Aktie tiefer.
Eine Wende scheint möglich...mal sehen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
242 | 243 | 244 | 244  Weiter  
6073 Postings ausgeblendet.

346 Postings, 1631 Tage schwabe71Mainz

 
  
    #6075
3
19.03.11 21:33

Durch das Verhalten heute hat Mainz bei mir viel an Sympathie verloren. Auch die scheinheiligen Kommentare vom Tuchel nach dem Spiel waren ziemlich schwach. Dass die Mainzer den Ball nicht ins Aus gespielt haben war unfair aber im Profisport auch irgendwie verständlich, dass jedoch der Schiri das Spiel nicht abpfeift ist geradezu skandalös. Jeder Blinde hat gesehen wohin der Ball geschossen wurde. Allein dafür verdient der Schire die glatte Note 6!!!

Leider hat der BVB wieder nicht seine Chancen genutzt. Was Lewandowski, Kuba und Zidan heute gezeigt haben ist einfach nicht ausreichend! Trotzdem hat der BVB insgesamt ordentlich gespielt und hat leider wieder kurz vor Schluss 2 Punkte verschenkt bzw. hat sie geraubt bekommen.

Habe mir die Restprogramme angeschaut von Lev. und Dortmund. Für mich ist es nach wie vor äußerst unwahrscheinlich, dass Lev. so viele Punkte aufholt (selbst wenn es morgen nur noch 7 P. Vorsprung sein sollten und der BVB noch recht viele Puntke abgeben sollte in den letzten 7 Spielen). Mein Tipp morgen gegen S04: Remis. So kommt wenigstens wieder ein klein wenig Spannung in die Sache.

 

5115 Postings, 3207 Tage acker@schwabe71

 
  
    #6076
19.03.11 21:41
hast du den bodycheck von wettklooo nicht gesehen und das zeitspiel?
mindestens und spätestens beim zeitspiel gelb-rot!!!  

45 Postings, 1825 Tage Gestatten Rossiselber schuld!!

 
  
    #6077
1
19.03.11 21:58
Kehr hört mir auf mit Fairplay....
Nen Elfer aus dem Stand, selber schuld....
Chancen wieder nicht genützt.....
und dann der Pole, kehr ich kann den nicht mehr sehen, weg mit dem! Was Lewandowski spielt ist grotten schlecht....
Wir sind selber schuld. Bayern hat immer Dusel, den haben wir in den letzten Minuten einfach nicht. Wer  sie vorne nicht macht bekommt, sie hinten rein! war so und wird so immer sein.
Man kann den Mainzern keinen Vorwurf machen, und lass ma den Tuchel....
Unser Kloppo verhält sich auch daneben.. oder warum muss er den Assi wegschubsen, das ist unsportlich und muss nicht sein, egal, morgen s04 die Daumen drücken, wird schon...
Dortmunder Jungs Dortmunder Jungs wir sind alles Dortmunder Jungs!!!!!
-----------
Herr Rossi sucht das Glück, er will doch nur ein Stück vom Glück....

874 Postings, 2370 Tage XL10Ich habe heute ein

 
  
    #6078
1
19.03.11 22:54

zum größten Teil ideenloses Spiel des BVB gesehen...hoffe, dass das "Tief" schnell überwunden wird. Auch wenn der Punktvorsprung noch komfortabel ist, so sollte der BVB schnell wieder in die Spur finden. Jeder Punkteverlust des BVB macht Leverkusen stark...obwohl ich morgen nicht an einen Leverkusener Sieg glaube. Vielleicht haben wir ja morgen doch einen Punkt gewonnen....

Die ersten 25 Minuten begannen so gut, dann der Elfmeter...Wetklo hätte eigentich glatt Rot sehen müssen. Aber der Schiri war heute einfach überfordert. Aber keine Entschuldigung. Den Elfer hätte man machen müssen...soll beim nächsten mal der Schmelzer treten oder Subotic. Von da an ging es bergab...In der 87 Minute hab ich zum Kumpel noch gesagt, dass ich nen schlechtes Gefühl habe und dieses wurde ja sogleich bestätigt. :-/

Tja und zu Lewandowski....während die anderen Spieler an Wert gewinnen, baut Lewandowski wohl seinen Wert immer weiter ab. Glaube, dass er nichts wird in Dortmund. Seine Psyche ist sicherlich zu stark angeknackst...

Hoffentlich kommt Kagawa schnell wieder zurück!!!

 

346 Postings, 1631 Tage schwabe71@ Acker

 
  
    #6079
20.03.11 00:47

Ich gebe Dir recht - den Wettklo hätte man heute vom Platz stellen müssen. Aber der Schiri war in vielen Situationen so richtig schlecht (hat auch in ein paar Situationen klare Freistöße für Mainz nicht gegeben - z. B. ein Foul gegen Schürrle nahe des Strafraums). Nichts dagegen, wenn man recht viel laufen lässt - aber da hat sehr viel nicht gepasst. Und dann gehört der noch zu den Schiris, die sich selbst groß aufspielen müssen. 

Die Jungs sollten mal mehr Torschüsse üben. Der BVB läuft zu oft in Konter weil der Ball vorne zu oft leichtsinnig vergurgt wird. Lieber öfter mal abziehen. Wenn der drüber geht, dann hat man wenigstens Zeit sich wieder hinten zu formieren. Kleine Kritik an Klopp: kurz vor Schluss hätte ich statt Zidan eher den Kehl oder Da Silva gebracht, um im Mittelfeld zweikampfsärker zu sein und so auch mal ein 1:0 über die Zeit zu retten.

Neben den gewohnt sehr gut spielenden Bender, Hummels, Subotic und Sahin (obwohl ich den kein Elfer mehr schießen lassen würde) hat mir auch Großkreutz richtig gut gefallen. Wahnsinn, was der für die Mannschaft arbeitet.

Aber es war frustrierend zu sehen, wie Kuba und Lewandowski fast alle Bälle durch Unkonzentriertheit  verloren haben oder aussichtsreiche Situationen irgendwie verstolplert haben. Wobei Kuba wenigstens guten Einsatz gezeigt hat. Zudem hat man gesehen, dass Zidan noch immer  Angst hat, richtig in Zweikämpfe zu gehen. Schade, dass Mainz so gut und konzentriert gegen den BVB gespielt hat bis zum Schluss und Leverkusen kurz vor Schluss durch die unglaubliche Dummheit von Svensson den Sieg geschenkt hat. Was solls: der BVB hat einfach viel Pech zur Zeit. Das wird sich wieder ändern. Wenn sie so weiterspielen, werden sie trotzdem Meister.

 

1932 Postings, 2171 Tage bochum1848beruhigt euch

 
  
    #6080
20.03.11 10:54
bin zwar aktuell nicht investiert ...
aber s05 wird in leverkusen nicht verlieren und dem bvb wieder in die karten spielen!
gibt aber momentan wichtigeres in der welt denke ich ...  

2000 Postings, 2139 Tage Timo1986Das

 
  
    #6081
20.03.11 11:10
war das schlechteste Spiel in dieser Saison das ich von Dortmund gesehen habe.  

2000 Postings, 2139 Tage Timo1986Leverkusen

 
  
    #6082
1
20.03.11 16:01
führt schon 2:0..Morgen festhalten..-.-  

119 Postings, 1616 Tage rene1103Ohje

 
  
    #6083
20.03.11 17:03

Wenn Dortmund so weiterspielt wie gegen Hoffenheim und Mainz wird es eher eng mit der Meisterschaft. Vor allem weil Leverkusen nicht ganz so schlecht drauf ist...

 

22 Postings, 2070 Tage JuePueBVB z.Zt ohne Glück,...

 
  
    #6084
1
20.03.11 18:33
.....aber es kommen dann auch wieder gute Nachkauf Kurse :-))).Das die Borussen Meister werden,steht für mich außer Frage.Der Zock an der Aktie,in der Verbindung mit dem einschätzen von Fußballmannschaften und Spielen,ist Genial.Wenn der BVB demnächst einen sicheren Elfmeterschützen hat (Sahin ist es NICHT) ,werden sie auch solche Spiele wie gegen Mainz gewinnen.Ansonsten kann ich keine Formschwächen bei der Mannschaft erkennen.Ich werde mich morgen  mit ein paar "günstige" Eindecken......  
-----------
An Gottes Segen ist alles gelegen

13921 Postings, 1999 Tage M.MinningerEntscheidend

 
  
    #6085
20.03.11 19:44
ist der Tabellenplatz am 34 Spieltag.

Es wird zur Zeit mal wieder a bisserl spannender.  

1784 Postings, 1638 Tage elbaradobvb wird nervös werden

 
  
    #6086
20.03.11 19:51
tja so ne junge mannschaft das wird aber spannend werden....denk nicht das sie es packen, viel zu junge burschen

und leverkusen spielt definitiv den besseren fußball

ausserdem würds mich freun wenn diese asso fans von dortmund für ihre feuerzeug atacken auf den mainzer keeper am ende die quittung bekommen  

156 Postings, 1424 Tage John SputnikDie kleinen Preise

 
  
    #6087
1
20.03.11 20:08

werden kommen! Ein Absturz des Aktienkurses auf 2,40 € als Konsequenz für den doppelten Punktverlust im Meisterschaftsrennen, ist als realistisch einzustufen. Nun folgt eine zweiwöchige Länderspielpause. Sollte es im nächsten Spiel gegen Hannover 96 zu einer Niederlage kommen, ist die Unterschreitung der charttechnischen Unterstützung bei € 2,40 möglich und somit ein Auslösen einer Stop-Loss-Lawine als sehr wahrscheinlich anzubetrachten. Der Stopkurs bei € 1,90 ist hier dringend anzuraten.

Die zweiwöchige spielfreie Zeit kann man sinnvoller nutzen und sein Geld in erneuerbare Energien investieren

STOP ATOM

 

5115 Postings, 3207 Tage acker@sputti

 
  
    #6088
1
21.03.11 19:14
ein nochmaliger absturz auf 2,40 trotz remis und punktverluste zum tabellenzweiten ist nicht eingetreten.
;-))

7 punkte vorsprung auf vizekusen sind halt immer noch fettes brot für die restlichen spiele plus tordifferenz! ;-)  

629 Postings, 1927 Tage AKTIENPROFI1990ja genau leverkusen

 
  
    #6089
21.03.11 20:06
kommt und es wird eng ! ;-) ihr spaßvögel

restprogramm von bayer

1. FC Kaiserslautern - Bayer Leverkusen / kaiserslautern im abstiegskampf heisse kiste auf dem betzenberg!

Bayer Leverkusen - FC St. Pauli

Bayern München - Bayer Leverkusen / der Tag an dem der BVB meister wird - spielt daheim gegen freiburg

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim

1. FC Köln - Bayer Leverkusen / Derby Time ;-)

Bayer Leverkusen - Hamburger SV

SC Freiburg - Bayer Leverkusen


Restprogramm BVB

Borussia Dortmund - Hannover 96
Hamburger SV - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - SC Freiburg
Borussia M'gladbach - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg
Werder Bremen - Borussia Dortmund
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

bayer wird höchstens 14 punkte erreichen aus den verbleibenden spielen
dem bvb würden demnach 2 siege 2 unentschieden reichen oder gleich 3 siege, sollte zu machen sein oder ;-)
-----------
19 Jahre alt aber schon ein Börsenprofi der Krise sei Dank.

1995 Postings, 1359 Tage halbgotttJohn Sputnik

 
  
    #6090
21.03.11 20:49
Sollte es im nächsten Spiel gegen Hannover 96 zu einer Niederlage kommen, ist die Unterschreitung der charttechnischen Unterstützung bei ? 2,40 möglich

dann kannst du auch gleich schreiben, sollte der BVB nie wieder gewinnen, droht die Insolvenz. An der Börse wird das wahrscheinliche Szenario gehandelt, und nicht das Wunschdenken von notorischen Pessimisten.

Es ist äußerst unwahrscheinlich, daß Leverkusen in den nächsten 3 Spielen Boden gut macht. Die glauben selbst nicht dran, und wären sehr froh, den 2. Platz zu halten. Kaiserslautern hat zu Hause gegen Bayern gewonnen und gegen den BVB Unentschieden gespielt, zudem seit 9 Jahren nicht gegen Leverkusen zu Hause verloren. Droht Leverkusen hier ein Punktverlust, wären die schon froh, wenn Hannover verliert.

Was ist wahrscheinlicher, Leverkusen wird Meister oder Leverkusen wird von Bayern noch eingeholt?

Der BVB wird Meister, das ist noch die einfachste Wette!!!  

346 Postings, 1631 Tage schwabe71Zur vermeintlichen Spannung

 
  
    #6091
21.03.11 21:58

Natürlich wäre es mir am liebsten, wenn der BVB möglichst bald den Deckel auf das Thema Meisterschaft setzt. Dann könnte man in den letzten Spielen auch allen lädierten Spielern die nötige Schonung gewähren.

 Trotzdem glaube ich, dass diese (unfreiwillige) "Spannung", die jetzt manche zu sehen glauben nicht so schlimm ist. Dadurch bleibt die BL etwas interessanter - und die Realisierung der Meisterschaft, von der ich ausgehe, wird dann hoffentlich auch den Kurs noch mal beflügeln. Zudem spart der BVB ja auch etwas durch die geringere Punktprämien an die Spieler;-)

Die Übersicht der restlichen Partien (siehe Post oben) lässt stark vermuten, dass der BVB sich das nicht mehr nehmen lässt. Dazu spielen sie zu stark (auch bei mangelnder Chancenverwertung!). Und so lange sie so laufen und spielen werden bei ALLEN restlichen Spielen die Gegner als Außenseiter in die jeweilige Partie gehen - und müssen dann auf ein Andauern der Abschlussschwäche des BVB hoffen - und auf das Glück, das Frankfurt, Stuttgart, Lautern, S04, Hoffenheim und Mainz hatten. 

 

5115 Postings, 3207 Tage ackerals dieser thread eröffnet wurde

 
  
    #6092
3
30.04.11 21:13
stand der bvb im unteren tabellendrittel,
jetzt sind die jungs meister geworden.

IRRSiNNIGER WAHNSINN  ;-))

DANKE BVB !!!  

347 Postings, 2688 Tage Bartels.Dhallo acker,

 
  
    #6093
30.04.11 23:09

347 Postings, 2688 Tage Bartels.Dnoch mal hallo acker.

 
  
    #6094
1
30.04.11 23:16

alter Gefährte in diesem Forum. Du zu Hause und nicht auf dem Borsig Platz ? Wohne leider zu weit weg und habe keine Karten mehr bekommen. Wir sind übrigens Meister 2011 und jetzt geht die Post ab. Habe in der Saison schön meine Aktien trotz aller Unkerei gehalten. Watzke hat vorhin im Interview gesagt, dass keiner einen Euro am Anfang der Saison auf den BVB gesetzt hat. Er vielleicht nicht, aber wir. Jetzt kommtdie spannende Phase. Wartest Du auf die CL nächste Saison oder verkaufst Du bei einem guten Kurs ? Mein Ziel war ja immer 5 €. Vielleicht erreichen wir dies ja nächste Woche.

 

5115 Postings, 3207 Tage acker@bartels.D

 
  
    #6095
3
01.05.11 08:45
;-)
kursentwicklung!
wer weiß schon genau wo der kursaufschwung enden wird?
das wir in jüngster zeit immer wieder in der konsolidierungsphase an der marke von 3,10 gescheitert sind, dürfte nun klar sein, die marke wird nun gerissen und der weg
zu den alten hochs aus dem letzten jahr ist erstmal frei 3,50-3,70.

also geniessen wir den meistertitel und die kursgewinne. ;-))

eine atemberaubende saison geht zu ende!!! ;-)  

3264 Postings, 2210 Tage BiggemannWas ist das herrlich

 
  
    #6096
2
01.05.11 09:55
nicht nur BVB Aktionär zu sein ,sondern auch noch Fan.
Einfach der absolute Wahnsinn.
Ein Dankeschön aber an den 1.FC Köln,wenn es von denen Aktien gäbe,würde ich aus Sympathie schon welche ordern.
Danke BVB für ein unvergessenes Fussballjahr.
Danke an den Fussballgott-für Klopp,
(Wenn Kloppi nicht Trainer währe sondern Bischof, würde er bestimmt HEILIG gesprochen).
Ein Denkmal ist ihm jetzt schon sicher.
Ach so,was wird die Aktie machen?
Am besten wir fragen mal Lacko.
Wo bei,Bartels.D liegt m.M.nach gar nicht mal so schlecht.
Euch allen einen wunderschönen Sonntag.
LG  

89 Postings, 1440 Tage streetinsider..

 
  
    #6097
01.05.11 18:56
viel wird nicht passieren,viel gehrn rein,die jetzt an riesenschübe glauben und viele gehen raus um den gewinn zu sichern...zickzack könnte es optisch ausschauen. der titel war nicht mehr so überrraschend,um das jetzt als grund zu nehmen für einen kauf.
der zeitpunkt war bereits vor mehreren wochen,wo sich ein einstieg noch gelohnt hätte.
nur zu emphehlen fürn kurzfrist zock...  

5115 Postings, 3207 Tage ackerdie zweite meisterschaft in greifbarer nähe,

 
  
    #6098
2
12.04.12 16:18
die frage der top 5 in der bundesliga wäre damit eindrucksvoll beantwortet.

stellt sich nun die frage nach dem internationaler vergleich:

wann kehrt der bvb endlich zurück unter die top-mannschaften des europäischen fussballs?
diese herausforderung stellt sich für die kommende CL-teilnahme.  

5115 Postings, 3207 Tage ackerdie frage kann bereits jetzt eindeutig

 
  
    #6099
12.04.13 18:02
beantwortet werden.

herzlich willkommen zurück bvb unter den top-mannschaften in europa. ;-))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
242 | 243 | 244 | 244  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben