Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 274 1881
Börse 121 834
Talk 100 643
Hot-Stocks 53 404
DAX 14 107

WILEX - die Zeit der Entscheidungen

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 22.05.15 16:24
eröffnet am: 19.09.12 19:17 von: jajco1 Anzahl Beiträge: 988
neuester Beitrag: 22.05.15 16:24 von: Pitchi Leser gesamt: 113667
davon Heute: 34
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  

1953 Postings, 1844 Tage jajco1WILEX - die Zeit der Entscheidungen

 
  
    #1
13
19.09.12 19:17
Nachdem die WILEX AG  erfolgreich eine gemischte Kapitalerhöhung gegen Bar- und Sacheinlagen mit insgesamt 23,9 Mio. Euro abgeschlossen hat und aus einem Lizenzvertrag mit Prometheus Laboratories  eine weitere Barauszahlung von 17,5 Mio. USD
erhalten hat sind nun die Kassen voll um die Zeit bis zur PHASE 3 -Entscheidung von RENCAREX zu überstehen.

. Läuft alles nach Plan, könnte Redectane ab dem Jahr 2014 erste Umsätze generieren. Ähnliches gilt für Rencarex. Für das Krebsmedikament, das als adjuvante Therapie bei Patienten mit nicht metastasierendem klarzelligen Nierenzellkrebs eingesetzt werden soll, werden zulassungsrelevante Phase-III-Daten Ende des Jahres erwartet. Das Medikament ist vor allen Dingen deswegen interessant, weil es in dieser Indikation noch keine Zulassung gibt. Die Markteintrittsbarriere ist daher gering.


Es gibt also eine Vielzahl von Gründen, weshalb sich hier ein Einstieg lohnen würde. Ein ANALyst schrieb sogar mal, dass er bis 500 Mio. USD Jahresumsatz vermutet. Wo da der Aktienkurs hinsteigen wird kann sich jeder selber ausrechnen.....  
Angehängte Grafik:
pipeline-2012_d_500x379.jpg
pipeline-2012_d_500x379.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
962 Postings ausgeblendet.

1636 Postings, 1282 Tage Cueneyt:)

 
  
    #964
1
05.05.15 16:09


ich hoffe das die 6 auftaucht  

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytwenn hier

 
  
    #965
1
05.05.15 16:16

keine Erfolfsmeldung jetzt kommt, dann baut sich bei mir skepsis im Bauch auf :S  

4299 Postings, 1898 Tage Neuer1Weltenbummler

 
  
    #966
05.05.15 17:04
Das ist ein Schwachsinn  den du da von dir gibst. Viele, die an Biotech interessiert sind verlassen sich nicht nur auf einen Wert. Zudem konnte man auch mit Medigene recht gut verdienen. Wahrscheinlich hast du dort den rechtzeitigen Ein-bezw.Ausstieg verpasst und stänkerst nun herum.  

27 Postings, 673 Tage Neuling_21Mhhhh

 
  
    #967
06.05.15 10:58
Grosser Abverkauf...??!  

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytmüsste kommen

 
  
    #968
1
06.05.15 11:08

ja  

1744 Postings, 252 Tage Börsenaufsichtsorga.40000 Brief bis 5,65

 
  
    #969
1
06.05.15 15:51

14000 Geld bis 4,60


Gefahr von Absturz sehr groß  !!!

kommt vom Jahrestief 1,60

 

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytsolange

 
  
    #970
1
06.05.15 16:03

der Dietmar Hopp Eigentümer ist brauch man sich keine Sorgen zu machen  

27 Postings, 673 Tage Neuling_21Glaub ich eben auch

 
  
    #971
1
06.05.15 16:04
Sonst hätte er nicht so zugeschlagen. Der weiss schon wieso er sich zu 2.80 zugedeckt hat  

10820 Postings, 2004 Tage Weltenbummler@Neuer1. Falsch.

 
  
    #972
1
06.05.15 16:08
Ich bin bei Medigene ca, 3,8-4,2 ? mehrmals eingestiegen und wie du lesen kannst hatte ich auch bei ca. 8,20 ? alles abgeladen und bin anschliessend in shortpositionen eingegangen. Jedoch jeglicher weiterer Ansteig von Medigene ist nur Heisse Luft gewesen und Bei 9,6-9,9 ? sowie 14,5-15 ? bin ich dann Expondenzial Aggressiv short gegangen. Aber egal denn bei Wilex bin ich 1,80-2,20 Masiev eingestiegen und ich habe immer getrommel. Aber auch Egal. Nicht wahr Cueneyt? Alles andere ist deine Meinung, Neuer1.  

10820 Postings, 2004 Tage WeltenbummlerBörsenaufsicht. Sei mal ein bisschen Ehrlich. Du

 
  
    #973
1
06.05.15 16:11
hattest den gleichen Müll bei 2 ? auch geschrieben als ich Kaufen Schrieb und das ich zwischen 1,80 - 2 ? masieve Einbergkauforders setzte. Also bishen klappe halten.  

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytstimmt

 
  
    #974
06.05.15 16:13

4299 Postings, 1898 Tage Neuer1weltenbummler

 
  
    #975
06.05.15 17:35
meine Kritik bezog sich auf #962, das war dein bis dahin letztes Posting. Egal wann und wo du ein - bezw. Ausgestiegen bist, solche dummen Sprüche  braucht kein Mensch, da die nicht stimmen. Du selbst warst nach deinen eigenen Angaben mehrmals dort drin.  

4475 Postings, 1840 Tage bülowBörsenaufsicht

 
  
    #976
1
06.05.15 18:17
Mach keine Manupilation !  

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytwie kann mann

 
  
    #977
08.05.15 12:33


15 stück verkaufen, versteh ich nicht...Hat gerade einer 15 verkauft , he he hee  

42 Postings, 933 Tage minasHallo

 
  
    #978
12.05.15 18:10
Weis jemand wann Wilex Hauptversammlung ist? Danke  

4299 Postings, 1898 Tage Neuer1HV

 
  
    #979
12.05.15 20:08
13.5.  konnte  ich nachlesen  

2 Postings, 1513 Tage öztrordentliche Hauptversammlung am 30.07.15 in Münche

 
  
    #980
12.05.15 21:50
Homepage wilex
 

4299 Postings, 1898 Tage Neuer1öztr

 
  
    #981
13.05.15 07:29
stimmt, meine Angaben habe ich von der Arivaseite.  Die scheinen sich da vergangenen zu haben.  

1744 Postings, 252 Tage Börsenaufsichtsorga.schöner Rücksetzer von 5,50 auf

 
  
    #982
13.05.15 12:38
4,46  Geldseiten  füllen sich Hammer auf dem Niveau !!

bis 4,30  30.000 Geld    nur 6000 bis  5,32  BRIEF

mein Kurziel heute oder morgen 5  Euro !!

schätze mal da waren ein paar shorties unterwegs  

10820 Postings, 2004 Tage WeltenbummlerMich würde Interessieren, was Herr Hopp mit 50% an

 
  
    #983
18.05.15 08:46
fangen will und ob er noch mehr möchte. Vielleicht macht er ein übernahmeangebot. Mal sehen.

04.05.2015 18:32

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Mitteilung gemäß § 27a Abs. 1 WpHG im Hinblick auf die WILEX AG, München

Herr Dietmar Hopp, Deutschland, hatte am 13. April 2015 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil am 13. April 2015 die Schwelle von 50 % überschritten hat. Die Überschreitung der Mitteilungsschwelle von 50 % erfolgte durch außerbörsliche Aktienerwerbe. Vor diesem Hintergrund wurde gegenüber der WILEX AG am 30. April 2015 erklärt, dass der Mitteilungspflichtige

I. weiterhin ein langfristiges strategisches Engagement beim Emittenten anstrebt und nicht an der Erzielung kurzfristiger Handelsgewinne interessiert ist,

II. derzeit keine konkreten Pläne hat, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstiger Weise zu erlangen, aber grundsätzlich an einer Weiterentwicklung des Emittenten interessiert ist, weshalb er sich bietende strategische Optionen, die das Unternehmen und/oder seine Produkte und Produktkandidaten betreffen, prüfen und dabei gegebenenfalls auch Änderungen der eigenen Beteiligung sowie - im Falle sich bietender Gelegenheiten - gegebenenfalls auch Zukäufe abwägen wird,

III. die mit der gemeldeten Beteiligung verbundenen Einflussnahmemöglichkeiten auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen des Emittenten wahrnehmen möchte,

IV. derzeit keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik, anstrebt, wobei auch hier gilt, dass er grundsätzlich an einer Weiterentwicklung der Emittenten interessiert ist, weshalb er sich bietende strategische Optionen, die das Unternehmen und/oder seine Produkte und Produktkandidaten betreffen, prüfen und dabei gegebenenfalls auch Änderungen der Kapitalstruktur abwägen wird, und dass

V. der Erwerb der Stimmrechte durch Eigenmittel finanziert wurde.

München, 4. Mai 2015 WILEX AG Der Vorstand

04.05.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

1636 Postings, 1282 Tage Cueneytist mir das durchgegangen ?

 
  
    #984
18.05.15 10:39
 biopharmazeutische Unternehmen RedHill Biopharma Ltd. (RDHL - Snapshot-Bericht) hat vor kurzem einen Lizenzvertrag mit Deutschland-basierte WILEX AG eingetragen.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, RedHill erwarb die exklusiven Entwicklungs- und Vermarktungsrechte an Onkologie Kandidaten MESUPRON. Die Vereinbarung ausgenommen die Gebiete nach China, Hongkong, Taiwan und Macao.

RedHill wird eine Vorauszahlung in Höhe von $ 1 Million, um mit potenziellen abgestufte Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz und reicht von mittleren Zehnerbereich zu 30% Wilex zusammen zu machen. RedHill für alle Entwicklungs-, Zulassungs- und Vermarktungsaktivitäten zu MESUPRON zuständig sein.

Wir stellen fest, dass Wilex wurde die Bewertung MESUPRON, eine Urokinase-Typ Plasminogen-Aktivator (uPA) Inhibitor zur Behandlung von Pankreas-, Magen-, Brust- und Prostatakrebs. Das Unternehmen hatte Phase-II-Studien über MESUPRON sowohl für Bauchspeicheldrüsenkrebs und metastasierendem Brustkrebs abgeschlossen. Die Phase-II-Studien etabliert Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil des Kandidaten.

Die Übernahme wird weiter auszubauen RedHill langen Pipeline, die RHB104 für die Behandlung von Morbus Crohn (Phase III) umfasst, RHB-105 - eine orale Kombinationstherapie für Helicobacter pylori-Infektion (Studie der Phase III), RHB-103 zur Behandlung von akuter Migräne (NDA im Berichts in den USA), RHB102 (oral Pille Formulierung von Ondansetron zur Prävention von Übelkeit und Erbrechen, in fortgeschrittenen Entwicklungsstadien für mehrere Indikationen).

RedHill Biopharma trägt eine Zacks Platz 3 (Hold). Einige besser eingestufte Aktien im weiteren Gesundheitssektor zählen Neron Pharmaceutcials (REGN - Analyst Report), Allergan und Shire (SHPG - Analyst Report). Während Neron Pharma trägt eine Zacks Platz 1 (Kaufen), Shire und Allergan halten eine Zacks  

10820 Postings, 2004 Tage WeltenbummlerDenkst du das Herr Hopp von der Devini AG nochmal

 
  
    #985
18.05.15 17:28
austockt? Zumindest Finanziel sollte das Unternehmen gesichert sein.  

10820 Postings, 2004 Tage WeltenbummlerIst er Privat auch an zukäufen Interessiert? Geld

 
  
    #986
18.05.15 17:30
genug hat er ja der ehemalige SAP Gründer unser Herr Hopp.  

10820 Postings, 2004 Tage WeltenbummlerSieht nach einer Tassenformation mit einem W

 
  
    #987
18.05.15 17:36
Henkel aus. Bin gespannt wann die Formation aufgelöst wird. Streubesitz ist ja nur noch bei 10-15 % maximal.  

1130 Postings, 343 Tage Pitchi@Weltenbummler

 
  
    #988
22.05.15 16:24
Was sind deine nächsten Kursziele kurzfristig gesehen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben