Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 291 3491
Börse 136 1494
Talk 98 1165
Hot-Stocks 57 832
DAX 17 293

TOP-Solargewinner nach der großen Krise

Seite 1 von 86
neuester Beitrag: 27.08.14 17:59
eröffnet am: 13.06.12 16:57 von: watchandlear. Anzahl Beiträge: 2132
neuester Beitrag: 27.08.14 17:59 von: AsiaSozialer Leser gesamt: 309508
davon Heute: 231
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnTOP-Solargewinner nach der großen Krise

 
  
    #1
16
13.06.12 16:57
Einige Solarunternehmen konnten sich in den letzten Wochen bereits von ihren Tiefstkursen gut erholen. Andere Solarunternehmen jedoch noch nicht.

Von daher stellt sich die Frage, ob nun solangsam die Spreu vom Weizen trennt und die Kurse der zukünftigen Gewinner anfangen zu steigen.

Im Solarindex kann zumindest ein Seitwärtsbewegung in den letzten Wochen beobachtet werden:

http://www.macsolarindex.com/

Als mögliche Gewinner in den jeweiligen Branchen sehe ich unter anderem folgende Unternehmen:

Trina Solar  - vollintegrierter chinesischer Modulhersteller
First Solar - weltgrößter Spezialist für Dünnschichtmodule
Phoenix Solar - kleiner Projekttierer mit guten, weltweiten Kontakten

Trina Solar - www.trinasolar.com
Marktkapitalisierung von 540 Mio USD; 81 Mio Aktien davon 17% short
Hier kam im letzten Quartal der Hinweis auf weiter Kostensenkung in der Produktion, so dass hier ab dem nächsten Quartal wieder ein positives Ergebnis erwartet werden kann.
http://www.shareribs.com/green-energy/solar/news/...hbar_id97928.html

Auf der Intersolar wurden desweiteren neue Innovationen vorgestellt. Damit könnte sich Trina weiter von der Konkurrenz absetzen:
http://www.ariva.de/news/...-Trinasmart-Performance-Optimizer-4135726

First Solar - www.firstsolar.com
Marktkapitalisierung von 1217 Mio USD; 87 Mio Aktien, davon 25% short
Das letzten zwei Quartalen wurden negative Zahlen gemeldet. Allerdings wurde die Prognose auf 4 USD Gewinn pro Aktie für das Gesamtjahr erst Anfang Mai erhöht.
Von daher kann hier mit einem starken Zahlen in den nächsten Quartalen gerechnet werden:
http://www.ariva.de/news/...rtal-seiner-Geschichte-Neuer-Chef-4093626

Gestern hat First Solar sogar verkündet, die Werke in Deutschland nicht zu schließen, da man von einer hohen Nachfrage aus Deutschland überracht wurde. Die Werke sind nun voll ausgelastet:
http://www.ariva.de/news/...hoben-Landesregierung-hilft-Stadt-4134318

Phoenix Solar - www.phoenixsolar.de
Marktkapitalisierung von 10,7 Mio, 7,3 Mio Aktien
Als Projekttierer verbaut Phoenix hauptsächlich Module von Trina Solar und First Solar und hat ausgezeichnete Kontakte in die USA und nach Singapure.
Nachdem dieses Jahr die Finanzierung bis 2014 gesichert werden konnte, sind die Chance aus meiner Sicht bei einer MK von 10,7 Mio enorm.
http://www.ariva.de/news/...-erfolgreich-abgeschlossen-Ad-hoc-4103448

Desweiteren gab es in den letzten Wochen einige Insiderkäufe.

Weitere Infos gibt es heute auch im Aktionär:
http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...-und-co-18306579.htm


Die Maschinenbauhersteller zählen aus meiner Sicht nicht zu den großen Gewinnern, da es im Rahmen der notwendigen Konsolidierung auch weniger Firmen und damit Nachfrage nach Maschinen geben wird.
Wechselrichter wie SMA-Solar und Power One sollten aber auch gut laufen.

Ich mache nun diesen Thread auf, da ich in jedem anderen Solarthread riesen Minuswerte in den Überschriften sehe... ich hoffe hier nun auf ein sattes grün!
Ausserdem hoffe ich auf interessante Beiträge rund um Solar und deren Gewinner.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  
2106 Postings ausgeblendet.

327 Postings, 949 Tage Elvis123Baron von Münchhausen?

 
  
    #2108
19.08.14 19:02
Das sicher nicht...aber in den letzten Monaten kam auftragsmäßig dennoch wenig bei rum. Wenn die Kunden sich - aus welchen Gründen auch immer - in letzter Minute gegen ein Phoenixprojekt entscheiden, kann er auch nichts machen.
Wünschen wir dem Unternehmen das Beste :)  

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnSolarstrafzölle vor Rücknahme?

 
  
    #2109
1
20.08.14 13:13
China hat einen Antrag gestellt, dass die US-Strafzölle wieder zurückgenommen werden.
Für Trina auf jeden Fall eine gute News (könnte auch Grund des Kursanstiegs sein). Für Phönix langfristig auch eine super News. Kurzfristig aber eher schlecht, da natürlich die Kunden erstmal diese Entscheidung abwarten wollen...

Beijing officially asks US to begin talks on solar trade suspension deal

The Chinese Ministry of Commerce has officially asked its US counterpart to begin negotiations for a suspension agreement.

A document posted by the US Department of Commerce and seen by PV Tech, was received inside the new extended deadline on Friday. The letter, signed by Li Xie, the division director at the trade remedy investigation bureau at the ministry of commerce, formally offers Commerce secretary Penny Pritzker the opportunity to discuss the offer.

A suspension agreement would be a stepping stone toward a longer term settlement of the long-running trade row. Until all parties had agreed its terms however, there would be no moratorium on the preliminary tariff and deposits imposed in June and July. The investigation would continue unaffected by talks on a suspension agreement.

Roth Capital Partners has said that expectations of a settlement being reached have increase from five to 40%.

“We spoke with a trade expert with 30 years of experience, and he believes this a ‘major step’ in reaching a resolution. In over 30 years of experience, our trade expert has seen around 10 suspension agreement offers from China, and less than half have succeeded. We note that just because the offer was made does not mean the US government or the US solar industry, i.e. SolarWorld (SWVK-NC), will accept the offer,” the company was quoted as saying in a Barron’s blog.

“We believe, however, the Chinese government would not have made an offer without believing it would have a decent probability of success as it does not want to be rejected by the US government publicly,” the note continued.

http://www.pv-tech.org/news/...n_talks_on_solar_trade_suspension_deal
 

491 Postings, 744 Tage brody1977wird trina über die Zahlen hinaus steigen?

 
  
    #2110
21.08.14 15:48
ist da noch Luft nach oben?  

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnTrina Solar

 
  
    #2111
21.08.14 15:53
Bei guten Zahlen und vor allem guten Ausblick auf jeden Fall!
Short-Squeeze voraus bei 21% Shortquote...  

118 Postings, 71 Tage BrennstoffzellenfanReady for next week?

 
  
    #2112
22.08.14 17:33
Ready for next week?

Quartalszahlen von Trina (TSL) am Dienstag und von Yingli Solar (YGE) am Mittwoch....

Zusammen mit den Verhandlungen über eine Aufhebeung der US-Strafzölle (vgl. obige Posts) mögliche Kursverdoppler bis Jahresende!!!  

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnChart Trina Solar

 
  
    #2113
1
24.08.14 23:04
Aktuell befindet sich der Kurs direkt an der 200-Tageslinie (nicht eingezeichnet).
Wenn diese nächste Woche bei positiven Zahlen und Ausblick überwunden werden sollte, wäre der Weg bis 18 USD oder sogar höher eigentlich frei. Aber gut, da muss natürlich auch der Gesamtmarkt mitspielen.

 
Angehängte Grafik:
chart-trina_solar.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
chart-trina_solar.png

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnInterview mit CEO von Phönix Solar

 
  
    #2114
26.08.14 11:24
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=84438

Nicht viel Neues... aber weiterhin mehrere 100 MW in der Pipeline.  

1784 Postings, 1972 Tage Goethe21Sehr interessantes Interview

 
  
    #2115
26.08.14 11:24

491 Postings, 744 Tage brody1977Seit Anfang des Monats plus 20 Prozent

 
  
    #2116
26.08.14 11:37
kommen heute mit den Zahlen Gewinnmitnahmen? Stehen genau an der 200 Tage Linie!
Gewinnmitnahmen wären morgen bei yingli auch wahrscheinlich...
 

514 Postings, 1596 Tage BVB-89Trina

 
  
    #2117
26.08.14 11:42
Die Q-Zahlen von Trina kommen heute um 14:00 Uhr (MESZ).

Ich bin gespannt ;)  

1299 Postings, 1573 Tage Rookie10Und die Aktie stürzt schon ab

 
  
    #2118
26.08.14 13:15
...bevor die Zahlen da sind...  

127 Postings, 221 Tage Grishnakh76...

 
  
    #2119
26.08.14 13:17
die Zahlen sind schon da  

127 Postings, 221 Tage Grishnakh76...

 
  
    #2120
26.08.14 13:18
EPS im Rahmen der Erwartungen, Umsatz deutlich darunter  

35 Postings, 171 Tage AsiaSozialerdann wird Jinko.....

 
  
    #2121
26.08.14 13:26
..... sicherlich auch gleich mit in den Abgrund gerissen  

2079 Postings, 1008 Tage cango2011Heute Blutbad bei China Solar!

 
  
    #2122
26.08.14 13:33
Ich denke das trina heute alles runter zieht... Schade!  

1387 Postings, 1188 Tage watchandlearnZahlen von Trina Solar

 
  
    #2123
3
26.08.14 13:34
Zumindest keine positive Überraschung. Die Marge hätte bei einem Umsatz von 519 Mio besser sein müssen... naja, die MK ist jetzt bei 1 Mrd.... wenn 2 Mrd. Umsatz im Jahr gemacht werden und die Spanne bei 15% liegt, dann ist mittelfristig schon noch Kurspotential drin. Aber heute könnten sich erstmal einige verabschieden.

http://finance.yahoo.com/news/...ounces-second-quarter-110000290.html


 

78 Postings, 1100 Tage schiffskochnö nö........

 
  
    #2124
1
26.08.14 15:23
das ist gar nicht so schlecht................
wenn man dem Hamburger Abendblatt Glauben schenken darf, sind Solarmodule mittlerweile Mangelware und speziell Yingli und Trina sollten von dieser Entwicklung profitieren, siehe:

http://www.abendblatt.de/wirtschaft/energie/...h-wie-leer-gefegt.html

Im Kontext zum erreichten und für das III. Quartal geplanten Auslieferungsanstieg sollte diese Entwicklung bis Jahresende für eine ordentliche Performance sorgen. Ich bleibe jedenfalls dabei.
btw.: in USA schaut es vorbörslich schon wieder viel besser aus als unmittelbar nach Bekanntgabe der Zahlen.  

491 Postings, 744 Tage brody1977und jetzt?

 
  
    #2125
26.08.14 18:11
wieder zurück auf 8 Euro?
Oder wird sich die Aktie wieder berappeln?  

35 Postings, 171 Tage AsiaSozialerso schlimm wird's wohl nicht werden.....

 
  
    #2126
26.08.14 19:41
..... ich meine, der Turnaround ist ja ganz offensichtlich geschafft. Letztes Jahr im selben Quartal Verlust, diesmal ordentlicher Gewinn, exakt in der Höhe wie von den Analysten-Halbgöttern prognostiziert. Umsatz unter Erwartungen, aber Auftragseingänge sind nun mal saisonal unterschiedlich, hier sollte das ganze Geschäftsjahr beurteilt werden. Entscheidend ist doch, daß man es geschafft hat, profitabel zu werden. Das Margenproblem besteht sicherlich auch in der Zukunft, aber die ganze Branche ist nunmal sehr volatil und auch Spielball der Politik, grade was die China-Sektion betrifft. Wenn die Strafzölle gestrichen oder abgemildert werden, sieht's schon wieder freundlicher aus.

Das Hauptproblem sehe ich momentan darin, daß die Erwartungen an alle Solaris utopische Ausmasse angenommen haben, erst recht seit CANADIAN SOLAR in der Tat alle Prognosen pulverisiert hat.

Also ich denke die Aktie kommt wieder zurück, vielleicht schon morgen. Deutlich über 10 Euro wird's aber wohl eher nicht mehr gehen in nächster Zeit (wenn doch, solls mir recht sein - ich halte meinen Bestand aufrecht). Jinko und Canadian haben wohl derzeit die Nase vorn.....
Ein weiterer Absturz bis auf 8 € wäre eher unlogisch, aber was heisst das schön im Börsen-Irrenhaus heutzutage....

Für die aktualisierten Fundamentaldaten mögen bitte Forums-Koryphäen wie ULM oder so in die Bresche springen. da hab ick jetz keine Böcke zu..... is ja schon Middernachd hier bei uns  ;-)  

2079 Postings, 1008 Tage cango2011Geht wieder hoch !

 
  
    #2127
27.08.14 14:14
Ich denke Trina ist gestern zu sehr abgestraft worden. Wenn yingli zahlen heute ansehen stehen wir eigendlich nicht schlecht da.. Ich denke es wird wieder hoch gehn. Mein Tipp sehr auf bald 11 Euro...  

35 Postings, 171 Tage AsiaSozialerAbsturz abrupt gestoppt !

 
  
    #2128
27.08.14 17:16
Ich verfolge grade was sich bei TRINA so tagsüber tut, da ich nen kleinen KO BULL laufen habe, und eigentlich ging das heute nicht in die richtige Richtung, aber von einer Sekunde auf die andere stoppte der Absturz, und ich habe mal geforscht ob es da news gibt. Und tatsächlich - EIN Kommentar eines Analysten, und alles geht wieder gen Norden.... na zumindest im Augenblick. Philip Shen von ROTH CAPITAL bleibt bullish für Trina, Kursziel 25$ (!!!!!).
Er meint, daß in den restlichen Quartalen die Zeichen gut stehen und die Strafzollgeschichte sich demnächst zum Guten wendet:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._erwartet_Aktienanalyse-5970431

Also wer seine Teile noch besitzt, besser nicht im Übereifer auf den Markt werfen in diesen Stunden. Vielleicht grüsst ja doch bald die ELF anstelle der ACHT  ;-)

Der Kommentar wird in den Ami-Foren auch sicherlich bereits zur kenntnis genommen worden sein.

Na dann mal los Trina, STEIG DU SAU  ;-)

wow, schon auf 9,40 bei L&S, hoch von 9,12 innerhalb einer Stunde  

2079 Postings, 1008 Tage cango2011Kaufempfehlung !

 
  
    #2129
27.08.14 17:27
Deutsche Bank gibt Kaufempfehlung raus. Gerade Aktuell!!!  

514 Postings, 1596 Tage BVB-89Kaufempfehlung

 
  
    #2130
27.08.14 17:31
Da ist Roth Capital aber sehr optimistisch. Kursziel 25 Dollar...

Die Deutsche Bank belässt es bei 15 Dollar...

Naja hoffentlich ist jetzt zumindest der Absturz gestoppt.  

2079 Postings, 1008 Tage cango2011Nächste Kaufempfehlung !

 
  
    #2131
27.08.14 17:41
Wird bald folgen.. Wie heute morgen schon gesagt. Ich sehe hier bald Kurse von 12-13 Euro. Schon sehr bald..  

35 Postings, 171 Tage AsiaSozialerHier der link zur Einschätzund der Deutschen Bank

 
  
    #2132
27.08.14 17:59
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Vorteile_Aktienanalyse-5970593


15$ ist sicherlich etwas realistischer - das ist ja immerhin auch noch nördlich der ELF

entscheidend ist jetzt eh mal nur daß der Abwärtstrend gestoppt ist  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 | 86  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben