Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 193 402
Talk 183 354
Börse 8 36
Hot-Stocks 2 12
Devisen 5 9

Verdopplung

Seite 1 von 80
neuester Beitrag: 24.10.17 01:46
eröffnet am: 16.07.16 11:13 von: nemo140262 Anzahl Beiträge: 1998
neuester Beitrag: 24.10.17 01:46 von: Sylar88 Leser gesamt: 241675
davon Heute: 130
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  

1198 Postings, 1847 Tage nemo140262Verdopplung

 
  
    #1
10
16.07.16 11:13
Mit diesem Chat erlaube ich mir, das Projekt verdoppeln des aktuellen Börsenkurses einzuläuten.

Die kommende Woche ist der Beginn hierfür. Ich freue mich auf interessante und sachliche Beiträge zu o. g. Projekt und wünsche allen Investierten gute Kurse.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
1972 Postings ausgeblendet.

494 Postings, 762 Tage stksat|228891975hab alles verkauft.. das wird nix

 
  
    #1974
1
09.08.17 17:28

2616 Postings, 5664 Tage diplom-oekonomVerkäufe von Paulson wg. Depotausbalancierung

 
  
    #1975
10.08.17 13:03
Grund: starker Anstieg von Vale  

64 Postings, 350 Tage Sylar88selbst

 
  
    #1976
12.08.17 03:06
skat.... verkauft. Bin mir nicht sicher ob es sich um den selben skat... handelt, der gemeint hat bei 8/9, dass valeant auf 30+ steigen wird und die Aktie sehr lange halten wird. Trotzdem unterhaltsam. Das einzige was mach mit dieser Aktie machen kann ist nach jeden Push shorten. Die Earnings waren nicht. Warum ? Ganz einfach, weil die Vorhersagen nicht erreicht worden sind und nur aufgrund der assets -Verkäufe überhaupt irgendwie gepasst haben. Asset-Verkäufe sind nicht gut, weil es valeant nur vorübergehend Luft verschafft, jedoch nicht langfristig aufgrund weniger Einnahmen. Andere Sache die ich problematisch für 2017 finde ist, dass  zb  1) Johnson & Johnson ein neues Medikament gegen Schuppenflechte herausgebracht hat und valeant da direkt angreift. 2) United Healthcare (UNH)wird nicht mehr Solodyn or Retin-A Brand von valeant anbieten (= sehr schlechte Nachricht !) 3) die Schulden, falls diese Jahr die neuen Medikamente nicht zugelassen werden, hat valeant das Problem, dass die Schulden nicht mehr so schnell gesenkt werden können wie bisher es versucht worden ist. 2017 wir Valeant weniger Einnahmen haben ohne neue Medikamente.

Für mich persönlich sieht es eher so aus, dass Goldman Valeant auf 18 Usd pushen wollte, aus diesem Grund die positiven Artikel rausgebracht hat. Ab dem Zeitpunkt ,wo die 18 Usd erreicht worden sind, haben die negativen Artikel und Prognosen stark zugenommen und Valeant ist nur noch runter gegangen. Denke, dass es weiter runter gehen wird. Die Earnings haben eigentlich nur gezeigt, dass weder kurz noch mittelfristig eine gute Lösung vorhanden ist um die Schulden zu reduzieren. Einzige wirkliche Möglichkeit wäre ,wenn valeant der ,,lucky strike'' durch ein neues Medikament gelingt. Was schwierig sein wird....

Trotzdem bei unter 10 kann man als Spekulation kaufen und bei 12-14 wieder verkaufen. Wenn Goldman und co wollen kann es auch weiter rauf gehen. Nur Valeant ist nur mehr ein Spielball für die Fonds und ist diesen schutzlos ausgeliefert.


 

1198 Postings, 1847 Tage nemo140262Alles wartet

 
  
    #1977
24.08.17 15:03

963 Postings, 3536 Tage Master32Löschung

 
  
    #1978
1
25.08.17 16:05

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.08.17 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam - Zudem Wortwahl.

 

 

6 Postings, 113 Tage Kalle77780 Mia. Klage

 
  
    #1979
28.08.17 11:14
habe am Freitag gelesen, dass eine 80 Mia. $ Klage gegen Valeant eingereicht wurde.

Wenn da was durchkommt, ist hier Schirm zu.

Mal schauen, wie die Amies heute darauf reagieren. Sicher nicht "very amused".  

1198 Postings, 1847 Tage nemo140262Ein Witz

 
  
    #1980
28.08.17 11:43
Und einfach lächerlich - Amis haben Freitag bereits drauf reagiert - hier in D reagiert man m. E. richtig - besonnen und abwarten - die Pipline, Asset Sales und Merger sind die zukünftigen Kurstreiber  

4010 Postings, 2222 Tage Der_Heldgab es irgendwelche News?

 
  
    #1981
11.09.17 18:40
+ 5% ... kann nix finden ... oder (ausgiebige) Kurskorrektur nun beendet?  

22 Postings, 299 Tage hri99@Verdoppelung

 
  
    #1982
1
12.09.17 12:13
Wer jetzt Valeant kauft, erlebt die Verdoppelung in die nächsten 6 Monaten.
J. Papa leistet hier ein tolle Job. Die Firma ist gut aufgestellt und die Finanz Investoren
fangen an wieder vertrauen in Valeant zu haben.

 

5 Postings, 1041 Tage irbasgibt es heute positeve news ?

 
  
    #1983
26.09.17 14:09
Gruss

an allea Investierten  

3776 Postings, 1342 Tage Cobra7Oh

 
  
    #1984
1
28.09.17 13:48

Kommt ein PP wohl

Valeant files for private equity placement in Canada https://seekingalpha.com/news/3298077?source=ansh $VRX  

4233 Postings, 5988 Tage WikingerPsssst, ruhig bleiben

 
  
    #1985
29.09.17 17:26
nichts Posten und einfach mal das Plus geniessen.  

4010 Postings, 2222 Tage Der_HeldAusgabe neuer Bonds ... Senkung Zinsbelastung

 
  
    #1986
03.10.17 14:31

Valeant hat gestern die Ausgabe neuer Bonds im Umfang von $ 1 Mrd. angekündigt (2025er, zu 5,5%). Man will die Einnahmen (und vorhandene Liquidität) nutzen, um höherverzinste Bonds zurückzukaufen. Die Spekulationen über eine evtl. anstehende Kapitalerhöhung, die den Kurs vor Kurzem haben "abstürzen" lassen, hatten sich ja bereits als (bewusste?) Fehlinterpretation herausgestellt.

http://ir.valeant.com/news-releases/2017/10-03-2017-004724222

October 02, 2017

LAVAL, Quebec, Oct. 2, 2017 /PRNewswire/ -- Valeant Pharmaceuticals International, Inc. (NYSE: VRX) (TSX: VRX) ("Valeant" or the "Company") announced today that it has priced its previously announced offering of $1,000,000,000 aggregate principal amount of 5.500% senior secured notes due 2025 (the "Notes"). The offering is expected to close on or about October 17, 2017. Valeant intends to use the net proceeds from this offering, along with cash on hand, to repurchase $1,000,000,000 aggregate principal amount of outstanding notes pursuant to a tender offer announced earlier today, including Valeant Pharmaceuticals International's, a wholly-owned subsidiary of the Company, outstanding 7.000% Senior Notes due 2020 and 6.375% Senior Notes due 2020, up to $100 million of its outstanding 5.375% Senior Notes due 2020 and to pay related fees and expenses. [...]

 

4010 Postings, 2222 Tage Der_Heldaußerdem neue Kontaktlinsen von B+L auf dem Markt

 
  
    #1987
03.10.17 14:35
Heute Meldung von Bausch + Lomb zur Markteinführung der "Biotrue® ONEday for Astigmatism" in Europa (20 Länder).

http://ir.valeant.com/news-releases/2017/10-03-2017-130442486

Endlich mal wieder ein bisschen Newsflow...  

963 Postings, 3536 Tage Master32Löschung

 
  
    #1989
11.10.17 16:12

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.10.17 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl.

 

 

963 Postings, 3536 Tage Master32hahaha

 
  
    #1990
12.10.17 16:00
schon wieder habe ich recht gehabt. Drecksegal was für Worte man findet. richtiger Dreck  
-----------
Alles was ich schreibe drückt meine aktuelle Meinung aus! Und ist niemals eine Kauf oder Verkaufsempfehlung !

574 Postings, 2497 Tage Terazul1990

 
  
    #1991
12.10.17 17:30
Wovon redest du?!?!?
 

963 Postings, 3536 Tage Master32mir fällt da spontan CAN Bude ein

 
  
    #1992
1
18.10.17 17:54
-----------
Alles was ich schreibe drückt meine aktuelle Meinung aus! Und ist niemals eine Kauf oder Verkaufsempfehlung !

4101 Postings, 4542 Tage pacorubiogibts

 
  
    #1993
19.10.17 15:35
Gründe für den kursverfall?.....
ich habe bis jetzt ausser die bestehenden keine gefunden
wo ist der nächste widerstand an die charttechniker gerichtet?  

7 Postings, 3 Tage EinsZwoRisikoValeant entwickelt sich hervorragend :-)

 
  
    #1994
22.10.17 08:32
Uninteressante Bereiche werden verkauft, die Schulden großer Übernahmen davon minimiert.
Am Ende des Umbaus steht ein optimaler Übernahmekandidat, der sich nicht nur perfekt eingliedert sondern auch noch spottbillig gehandelt wird.

Zum Glück kommt 2018 der Retter in der Not... ein hoch auf ,,Allergan?! Hihi :-)

Die Quartalszahlen sind völlig Wurscht, die werden eh enttäuschen ;-)

Die Valeant Aktien kommen schön in mein Depot zu denen von Allergan, die beide für 2018 meine absoluten top Favoriten sind.

Bis dahin könnt ihr euch weiter mit eurer Skepsis über Nebensächlichkeiten auseinandersetzen.  

7 Postings, 3 Tage EinsZwoRisikoUnd zu Bill Ackman:

 
  
    #1995
22.10.17 09:07
Wie kann man nur so naiv sein, zwischen den Pharmagiganten und deren Fusion mit ner Hand voll Aktien einen auf wichtig zu machen?!?
Mit nem saftigen Lehrgeld aus dem weg geräumt der vorlaute Bengel!
Bald darf er auch noch als Zuschauer mit ansehen, wie das passiert woran er die schnelle Mark machen wollte hehe :-)
 

7 Postings, 3 Tage EinsZwoRisikoUnd warum Allergan??

 
  
    #1996
1
22.10.17 09:28
Ganz einfach! Die Bilanzen von Allergan schreien geradezu danach jemanden zu schlucken, und die von Valeant danach geschluckt zu werden...
Dazu passen beide auch noch zusammen wie ar*** auf Eimer! :-)  

34 Postings, 225 Tage BaumtedRauwa@EinsZwoRisiko

 
  
    #1997
23.10.17 16:38
Was schreibst Du hier eigentlich für einen Müll. Sorry, aber so einen unqualifizierten Wix liest man selten. Man sollte Dich mal mit der Faust in den Darm hämmern, damit Du wieder zur Vernunft kommst. Also wirklich, selten so einen dummer Scheissdreck gelesen. Du scheinst nicht mit Aktien zu handeln sondern zu oft Deinen Pimmel zu wichsen.  

64 Postings, 350 Tage Sylar88unter 9,4 und ich kaufe wieder eine Position

 
  
    #1998
24.10.17 01:46
http://www.aktiencheck.de/news/...ufen_Analyse_vom_20_10_2017-8180767 - diese Analyse ist kompletter Müll.

Eines stimmt auf jeden Fall, das in letzter sehr viele Artikel veröffentlicht werden von unterschiedlichen Analysen, die valeant als billig und unterbewertet bezeichnen. Ich bin der Meinung, dass Valeant derzeit nur ein Spielball, der großen Anleger ist. Vor ein paar Monaten war Valeant bei unter 9 und dann hat Goldman den Kurs auf über 18$ gepushed. Wirkliche Nachrichten bis auf die Einschätzung von Goldman, dass die Schulden von Valeant nicht so schlimm sind ,waren nicht dahinter. Ich denke der Kurs wird auf jeden Fall nochmal auf 8/9€ gehen. Dann werde ich eine Position kaufen, weil der Kurs ohnehin wieder hochgepushed wird.
Bei meiner grundsätzlichen Meinung, welche ich vorher in einem anderen Posting geschrieben habe, dass Valeant den ,,Turnaround'' nicht mehr schaffen kann bleibe ich. Das einzige was Papa derzeit macht ist, sich mehr Zeit zu verschaffen zb durch den Bond. In der Hoffnung, dass ein Medikament zugelassen wird, dass den Gewinn ordentlich steigern wird. Nur 9 von 10 Medikamenten werden nicht zugelassen. Die Konkurrenz ist ziemlich stark mit Johnson und Johnson's und Novartis’s .
Kann mir nicht vorstellen, dass es Valeant wirklich schaffen wird langfristig. Bestenfalls werden sie aufgekauft werden zumindest Teile von der Firma.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben