Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 50 81
Talk 40 49
Börse 5 24
Hot-Stocks 5 8
Devisen 3 8

Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 18.08.17 18:08
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 995
neuester Beitrag: 18.08.17 18:08 von: Gonzo14 Leser gesamt: 174646
davon Heute: 72
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  

3097 Postings, 2683 Tage BafoVerbio KZ 11,50

 
  
    #1
5
18.12.12 23:38
und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
969 Postings ausgeblendet.

71 Postings, 70 Tage Gonzo14Nachkaufen macht doch eigentlich gar keinen Sinn

 
  
    #971
2
11.08.17 13:38
Der Trendkanal  mit ca 9,2 - 9,8 ist doch nun wirklich so eng  , dass es gar keinen Sinn macht in diesem Kanal nachzukaufen - Entweder kleiner 9 raus oder grösser 10,30 zu kaufen .

Ich hätte wie ich es eigentlich vorhatte diesen verfluchten Kanal ausschliesslich traden sollen .... aber hätte wenn und aber .

Nach meinem subjektiven Empfinden ist die Aktie aber zu billig . Deshalb bleibe ich trotz hohem Frustfaktor diesmal Long dabei .

Es ist doch immer das gleiche Spiel  - gestern dachten viele es geht los  - und heute wieder alle raus .

Meine Augen beobachten aber , dass so ziemlich alle anderen Traumschlösser einbrechen .
Die Super Medigene  - am Ende ....GFT ..am Ende ...Nordex ...am Ende....Morphosys..am Ende...Slm Solution - am Ende ..und und und .

Meine Einstellung ist eigentlich langfristig Long zu sein , wenn ich für mich eine Unterbewertung sehe .
Die letzten zwei Jahre habe ich sehr viel traden geübt  - und ich muss sagen , dass es verdammt schwierig ist . Auf dem Papier sieht alles immer einfach aus  - aber mitten drin statt nur dabei ist nicht leicht .


Ich erwarte , dass die nächsten Zahlen sehr gut sein werden und vielleicht ein wenig mehr öffentliche Phantasie in den Wert kommt .

Auf der anderen Seite weiss ich auch , dass sich absolut keine Aktie einem massiven Sellout entziehen kann  - soweit er denn kommt .

Wie locker der Gesamtmarkt eigentlich die Inszenierung um den Korea Konflikt hinnimmt überrascht mich doch selber ein wenig .

Weiterhin allen Beteiligten gutes Gelingen

Gruss

Gonzo 14  

1853 Postings, 2349 Tage erfgMegachance in Indien:

 
  
    #972
14.08.17 16:37
Real-Depot-Wert Verbio: Mega-Chance in Indien - wann platzt der Knoten?
Nicht nur in Deutschland wird versucht, mit neuen, sauberen Mobilitätslösungen zum Klimaschutz beizutragen. Auch in Indien beginnt ein massives Umdenken: Die Regierung möchte milliardenschwere Investitionen

 

71 Postings, 70 Tage Gonzo14ich glaube das ist alles bekannt ...

 
  
    #973
14.08.17 19:30
.... und nur ein weiterer Puschversuch von Schröder und Co .

Anbei sollte auch das Super Musterdepot vom Aktionär mal nen neuen Manager kriegen . Da findet ja eine unfähige Aktion nach der anderen statt .

Ganz stark war 3D bei 20!!   Das nur am Rand .


Ich habe Stop Buy  bei 10,50 drinnen . Aber ich bleibe auch dabei  : Solange von Verbio selber nix kommt , wird die Order nicht ausgeführt .

Lasst uns weiter warten  

1853 Postings, 2349 Tage erfgSchröder hat vollkommen recht,

 
  
    #974
15.08.17 11:38
der Druck im Kessel nimmt zu. Alles nur eine Frage der Zeit!
Die 10? werden gerade geknackt!  

37 Postings, 109 Tage kein_plan13? to go

 
  
    #975
15.08.17 12:06

23 Postings, 77 Tage Patt1003Unternehmensmeldung

 
  
    #976
15.08.17 14:11
Es braucht einfach eine positive Meldung vom Unternehmen der den Kurs beflügelt. Schröder kann pushend so viel er will, ist ja auch nicht das erste mal.... Aber ich glaub wir sind uns einig dass WENN diese Meldung endlich kommt, dass wir ganz schnell wieder Richtung 13 gehen.  

1853 Postings, 2349 Tage erfg@Patt1003:

 
  
    #977
15.08.17 14:26
Auch Schröder spricht von einer zu erwartenden Prognoseanhebung also respektive Unternehmensmeldung, die den notwendigen Impuls bringen sollte.
Das hat nichts mit "Pushen" zu tun, sondern mit einer positiven Einstellung zu den Chancen mit Verbio!  

1853 Postings, 2349 Tage erfgAusbruch geglückt:

 
  
    #978
16.08.17 10:02

Die Freunde der Charttechnik könnten jetzt einkaufen. Der Weg Richtung 13? ist frei!

[img]http://www.tradesignalonline.com/ext/img.ashx/wo/...17A4B12B41A[/img]

 

88 Postings, 1980 Tage sesselpupserviel Spaß dabei

 
  
    #979
16.08.17 10:28
ohne Nachrichten ist das eine wunderbare Bullenfalle!
Nur meine Meinung.  

179 Postings, 4281 Tage schibam@sesselpupser

 
  
    #980
16.08.17 10:47
Oft kommt die Nachricht etwas später, oder?  

37 Postings, 109 Tage kein_plan11?

 
  
    #981
16.08.17 10:53
gerade wurde schon die 11? getestet, das wird bald richtig abgehen.. :-)  

88 Postings, 1980 Tage sesselpupser@schibam

 
  
    #982
16.08.17 11:18
ja, wäre ja schön, aber...
glaube erst zu den Zahlen an eine entscheidende Richtungsänderung. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren.  

71 Postings, 70 Tage Gonzo14die Geisterhand verschwunden ?

 
  
    #983
16.08.17 12:42
Der Deckel ist endlich mal nen gutes Stück zur Seite geschoben ... ich hoffe er fliegt jetzt auch weg .

Bin mit beiden Beinen jetzt drinnen .Na da muss eine Meldung im Backup sein . Was sagen die Charttechniker zum Umsatzvolumen ?  

1672 Postings, 498 Tage BaerenstarkWieder dabei ab heute

 
  
    #984
16.08.17 15:38
So bin heute wieder in Verbio eingestiegen. Die Aktie hat sich über den Sommer bis jetzt richtig gut gehalten wenn man den Verlauf dieser Aktie in den letzten Jahren mal beobachtet hat.

Charttechnisch deutet sich ein großes Kaufsignal an welches letztes Jahr auch den starken Anstieg über Monate freigesetzt hat. Letztes Jahr gab es dieses Kaufsignal ca. 4 Wochen später und bis jetzt ist es auch noch nicht erfüllt. Steht aber dicht davor und ich bin lieber jetzt schon mal eingestiegen mit meinem wiki.....

Fundamental sieht es nach wie vor gut aus bei Verbio. Jetzt muss man mal abwarten wie sich der Vorstand nach den Zahlen zu dem kommenden Jahr für Verbio äußert.
Indien schein sich für Verbio zu einer sehr spannenden Sache zu entwickeln. Bin gespannt was uns so an NEWS in den kommenden Wochen erwartet.....

 
Angehängte Grafik:
verbio.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
verbio.png

71 Postings, 70 Tage Gonzo14welcome back

 
  
    #985
16.08.17 16:06
Na dann hoffen wir mal alle , dass das Kaufsignal nachhaltig kommt und bestätigt wird .Wa sdenkst Du ist kurz bis mittelfristig drinnen ?

Ich hoffe mal , dass nicht gerade jetzt der Markt allgemein zur grossen Korrektur ansetzt - das waere wirklich sehr schade  

1672 Postings, 498 Tage Baerenstark@Gonzo14

 
  
    #986
16.08.17 16:22
Naja ob eine Korrektur kommt oder nicht kann Dir ja keiner sagen......aber das der DAX z.B schon 1000 Punkte korrigiert hatte sollte man nicht vergessen.....

Eine große Korrektur von zig tausend Punkte wäre fundamental eh nicht gerechtfertigt da die Aktien (vor allem die deutschen Werte) nicht überbewertet sind.

So nun zu Verbio. Ich glaube wenn dieses Kaufsignal nachhaltig kommt könnte es erst einmal Richtung dem Jahreshoch laufen in den kommenden Wochen. Alles weitere wird auch am Ausblick hängen wobei man bedenken muss das der Vorstand wie die letzten Jahre sehr sehr konservativ ins kommende Jahr schaut.

Ich schaue sehr oft einfach nur nach den Fundamentaldaten und lote zudem die Charttechnische Situation aus ob es eventuell dort gute Chancen geben könnte,

Fundamental ist hier alles Top und charttechnisch werden wir sehen. Tendenz zum Signal ist da......  

707 Postings, 777 Tage lordslowhand"Megachance in Indien"? Das ist ein alter Hut!

 
  
    #987
2
17.08.17 15:12

Da hat der AKTIONÄR einen ganz alten Hut ausgegraben. Indische Regierungen haben das Thema Biokraftstoff schon seit vielen Jahren auf

... (automatisch gekürzt) ...

http://mussenstellen.com/article/biokraftstoff-in-indien
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.08.17 09:39
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

37 Postings, 109 Tage kein_plan12,50? +

 
  
    #988
2
17.08.17 16:16

Kaufsignal geglückt: In den nächsten Tagen dürfte der Kaufdruck weiter anhalten und so eine dynamische Aufwärtsbewegung in Richtung 12,50 EUR-Marke ermöglichen.
Ein Rückfall unter das letzte Tief bei 9,42 EUR würde dieses Vorhaben allerdings zunichtemachen.

https://www.onvista.de/news/verbio-ausbruch-geglueckt-69805685

 

521 Postings, 315 Tage DoppeldeckerDa bei den

 
  
    #989
1
18.08.17 08:27
Amis nun scheinbar eine Korrektur einsetzt und wir uns dem sicher nicht entziehen werden, muss man wohl leider vorsichtig sein, ob sich Verbio dann gegen den Gesamtmarkt stemmen kann.  

37 Postings, 109 Tage kein_planrelative stärke

 
  
    #990
1
18.08.17 11:25
verbio hält sich doch ordentlich im vergleich zum gesamtmarkt, das sieht vielversprechend aus  

37 Postings, 109 Tage kein_planÖkoDax

 
  
    #991
1
18.08.17 11:35

Zweitbester Wert heute (nach Solar World Angriff) im ÖkoDax:

http://www.boerse-online.de/index/liste/OekoDAX

 

23 Postings, 77 Tage Patt1003Dax vs Verbio

 
  
    #992
1
18.08.17 11:44
Als der Dax von 04/2015 bis 02/2016 in der Spitze um knapp 30% korrigierte, hat Verbio im gleichen Zeitraum mehr als 130% zugelegt  

23 Postings, 77 Tage Patt1003Edit #992

 
  
    #993
1
18.08.17 11:45
 
Angehängte Grafik:
dax_vs_verbio.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dax_vs_verbio.jpg

707 Postings, 777 Tage lordslowhandBiodieselabsatz stagnierte schon Jan. - Mai

 
  
    #994
18.08.17 15:45

Berlin - Trotz der zu Jahresbeginn von 3,5 auf 4,0 Prozent angehobenen Treibhausgas(THG)-Minderungsverpflichtung und einem erneut auf knapp 15 Mio. t (Vj. 14,15 Mio. t) gestiegenen Dieselverbrauch sinkt der Verbrauch von Biodiesel weiter von 0,912 Mio. t auf 0,848 Mio.t.
Biodiesel.
Zu diesem Ergebnis kommt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) nach Auswertung der Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für den Zeitraum Januar bis Mai 2017.


http://www.agrar-aktuell.de/News/1501891942/...labsatz-stagniert.html

Und durch Dieselgate wird auch der Biodiesel-Umsatz weiter sinken. Ich bleibe bei Verbio solange an der Seitenlinie, bis auch der Flugverkehr in die TGH-Minderungsverpflihtung einbezogen wird - und das wird eher nicht in diesem Jahrzehnt passieren!

 

71 Postings, 70 Tage Gonzo14der kurs zeigt endlich mal Stärke ....

 
  
    #995
18.08.17 18:08
... und nur das zählt .

Es war nicht selten in der Vergangenheit , dass Kurse den News vorweg liefen . Welches Netzwerk ist schon 100% dicht .

Also .

Ich denke der positive Wochenausklang wird nächste Woche nachhaltig ausgebaut ...und die Meldung -welche auch immer- wird kommen .

Schönes We und weiter steigende Kurse ..

Gonzo 14  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben