Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 5 114
Talk 4 59
Börse 1 36
Hot-Stocks 0 19
Rohstoffe 1 12

Veolia - eine vergessene Aktie?

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 03.08.15 13:54
eröffnet am: 03.06.10 10:24 von: nebnas Anzahl Beiträge: 302
neuester Beitrag: 03.08.15 13:54 von: jupp123 Leser gesamt: 70349
davon Heute: 8
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

1253 Postings, 2401 Tage nebnasVeolia - eine vergessene Aktie?

 
  
    #1
9
03.06.10 10:24
Veolia Environnement, eine "Wasser-Aktie" die ziemlich unter die Räder gekommen ist die letzten Jahre und auch gar nicht mehr diskutiert wird. Vielleicht gibts ja noch ein paar Ariva-Investierte, die hierzu ne Meinung haben bzw. hier Infos, News etc. teilen wollen?!

19.05.2010 16:13
SocGen belässt Veolia auf 'Buy' - Ziel 30 Euro

Die Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für Veolia Environnement auf "Buy" und das Kursziel auf 30,00 Euro belassen. Die voraussichtliche Fortsetzung des Vertrags mit SEDIF (Syndicat des Eaux d'Ile de France) sei eine gute Nachricht für Veolia, schrieb Analyst John Honore in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die Aktie des französischen Umweltdienstleisters zähle zusammen mit Suez Environnement und Waste Management zu den zyklischsten im Sektor. Alle drei Unternehmen sollten von einer robusteren Wirtschaftserholung in den USA und vom Wiederanziehen der Rohstoffpreise gestärkt werden. Die beiden französischen Unternehmen profitierten zudem von ihrer unstrittigen Führungsrolle in der Wasserwirtschaft.

Quelle: http://www.finanznachrichten.de/...eolia-auf-buy-ziel-30-euro-322.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
276 Postings ausgeblendet.

1908 Postings, 814 Tage nice guy...

 
  
    #278
03.12.13 19:11
@ Reinna
falls es unter 10,70 gehen sollte, kauf ich nach ;)
Habe Cash und brauch das Geld für längere Zeit nicht !
Dividende wird gezahlt und das Management reduziert weiter die Schulden. :)

VEOLIA NOW OVERSOLD ;
http://www.forbes.com/sites/dividendchannel/2013/...-ve-now-oversold/


Interessant finde ich z.Z. auch Gazprom.
Werde da wohl bei 5,80? wieder kaufen...falls wir die bei Gazprom je wieder sehen sollten ?
Divi soll ab 2014 erhöht werden, neue Pipelines werden nach China gebaut, genauso wie LNG Terminals wo dann das Gas verflüssigt wird und WELTWEIT verschifft.


 

11 Postings, 992 Tage f_h_1982wohin...

 
  
    #279
06.12.13 10:28
...hier wohl die reise geht :-)

könnte man ja bald schon wieder einsteigen :-)  

840 Postings, 971 Tage reinnawenn man

 
  
    #280
11.12.13 19:13
das juni-juli-tief ausklammert sind wir noch an der unteren grenze ;)
dazu muss man es nur als dividendenabschlagsübertreibung (nettes wort) verstehen.
gut ist.

menschenskinder. was für ein jahr mit veolia :)  

840 Postings, 971 Tage reinnada ist es!

 
  
    #281
28.12.13 22:58
das lebenszeichen.

war aber auch höchste zeit und nur undeutlich im chart.
trotzdem, wichtige unsaubere up-linie nicht gebrochen. es
geht weiter hoch.

am montag geht trockenes pulver drauf.  

840 Postings, 971 Tage reinnabravo bravo

 
  
    #282
13.01.14 16:58
was wird bloß der grund sein?
börse ist ein seltsames spiel.  

157 Postings, 2369 Tage hansi75Das sieht gut aus,

 
  
    #283
15.01.14 14:32
hoffentlich ist der Knoten geplatzt.

Auf zu neuen Höhen.  

840 Postings, 971 Tage reinnader gesamtmarkteinbruch

 
  
    #284
27.01.14 11:36
kam natürlich zur unzeit. schade eigentlich, gerade war ein wenig flow drin.
 

840 Postings, 971 Tage reinnacharttechnisch schön gerade

 
  
    #285
27.01.14 11:41
springt genau zwischen gd50 und gd100.
spannende sache. wenn sich der gesamtmarkt wieder fängt gehts weiter up!
falls wir drüber liegen wäre es noch besser.

long long  

48 Postings, 556 Tage pachaEinstieg

 
  
    #286
08.02.14 00:08
Hallo Zusammen,

da der Ein oder Andere schon Erfahrung mit Veolia hat, wollte ich mal vorsichtig nachfragen ob der Einstieg sich noch lohnt. Habe in den letzten Tagen schlechte Erfahrungen mit Solaraktien gemacht und würde gerne in solide Aktien reingehen. Laut Chart und Unternehmen sehe ich noch potenzial. Jedoch bin ich vorsichtiger und bitte den einen oder anderen eventuell für ein statement. Das wäre echt super. Ich bedanke mich schonmal im Voraus.  

30 Postings, 679 Tage GLORAICHImmer ein Investment wert!

 
  
    #287
12.02.14 08:18
Also meiner Ansicht nach lohnt der Einstieg momentan immer noch. Bis Ende des Jahres gehe ich von Kursen zwischen 15 und Max. 18 ? aus. Der Innere Wert wird mit 15 ? angegeben da sind wir noch weit entfernt. Da die Kostensenkungen in den kommenden Jahren voll greifen werden und das Wachstum in den kommenden 2 Jahren stark steigen wird sehe ich noch viel potential. Der Jahresbericht am 27. Februar wird den ersten schub bringen, da ich fest davon ausgehe das der Ausblick sehr positive sein wird. Da Veolia
in diesem Segment Marktführer ist, ist die Aktie allemal ein Investment wert. Zum Konkurenten Suez Environment hat die Aktie in den letzten Monaten verloren weshalb ich zusätzliches Aufholpotential sehe.

Ich bin Investiert und werde es auch noch lange bleiben!  

840 Postings, 971 Tage reinnadito

 
  
    #288
13.02.14 16:31
bin seit über einem jahr dabei.
veolia hat massives potential. runterstuft und gefallen sind sie ja auch wegen der starken verschuldung.
diese ist heute nicht mehr so zu betrachten wie noch vor wenigen jahren. dazu kommen innovative produkte und lösungen, eine geographische diversifizierung und die ausgewiesenen steigerungen.
die div ist hoch, wenn auch die steuer nervt.

zu den kurssteigerungen:
sehe es nicht ganz so positiv. trotzdem ist hier was zu holen.
aber achtung! hier gibt es ganz schöne kursauschläge (auch nach unten).

trotzdem ist es eine versorgeraktie, welche eine relative sicherheit bietet. den ganz großen run haben sie auch nicht mit gemacht. wobei das nicht heißt, dass sie von einer gesamtmarktlichen konso ausgeschlossen würden. aber trotzdem. hier ist kein blähbauch. ein einstieg lohnt sich noch immer. ganz ganz klar. aber man soll geduld mitbringen.  

840 Postings, 971 Tage reinna14!

 
  
    #289
06.03.14 15:23
wer blockiert hier?

vll gehe ich heute/morgen raus. aber diese gier.
menschenskinder.  

840 Postings, 971 Tage reinnaDa kommt noch ein rücksetzter

 
  
    #290
20.03.14 10:49

840 Postings, 971 Tage reinnaBin ra

 
  
    #291
20.03.14 10:50
Us
Für 14,10
Fast acht Prozent. Hoffentlich bald wieder drin. Für 13,50 bin ich wieder an Bord....  

840 Postings, 971 Tage reinnashit

 
  
    #292
1
25.03.14 14:14
widerstand überwunden.
ohne mich.
jetzt kann es steigen. ;(  

186 Postings, 461 Tage FastpanzerVergessen zu verkaufen

 
  
    #293
06.05.14 14:36
Hm, 7% Dividene eingefahren.

Kurs stück runter. Hab ich vergessen bei 14,xx EUR zu verkaufen oder meint ihr das ist ne langfristige Aufwärtbewegung und wir stehen erst am Anfang?

Totgesagt....  

12 Postings, 607 Tage Eisbrecherboerse online...

 
  
    #294
08.05.14 11:35
...sagt Kaufen. Suez Env. , sowie Veolia.
Übernahmegerüchte von Suez Enviroment und Veolia.
Könnte was werden, dass der Aufwärtstrend endlich anhält.

Grüße  

1744 Postings, 3381 Tage hello_againIFAT

 
  
    #295
08.05.14 14:51
War bei denen auf dem Stand auf der IFAT. Was ich gesehen habe, hat mir gefallen. Mitarbeiter (z.B. die Ingenieure) waren motiviert. Auch der sehr umfangreiche Bereich, den das Unternehmen abarbeitet.

Der Dividendenabschlag kam in 2 Fuhren. würde gerne noch ein wenig nachkaufen. Langfristig finde ich das ein solides Investment.  

1940 Postings, 1410 Tage Der_Heldschöne Entwicklung in letzter Zeit

 
  
    #296
1
12.02.15 20:29

bzw. wieder einmal gilt: "was lange währt..."

Ende 2011/Anfang 2012 hier gekauft (Mischer 8,50) und erstmal 'ne magere Kursperformance "ausgesessen" ... die Dividenden haben die Wartezeit versüßt. Seite Mitte 2013 läufts jetzt, Veolia scheint sich aufzumachen, alte Höhen zu erklimmen! Das freut ungemein. :-)



 

1940 Postings, 1410 Tage Der_Heldjetzt zieht sie durch :-)

 
  
    #297
27.02.15 15:42
die gestrigen Zahlen wurden gut aufgenommen ... Dividende für 2014 wieder 70 Ct. und auch für 2015 sollen (mindestens) 70 Ct. gezahlt werden!

Somit hat nun auch der 3. Franzose im Depot (neben Orange und Peugeot) die 100%-Hürde genommen. :-)  

1744 Postings, 3381 Tage hello_againHeute ex-Dividende

 
  
    #298
05.05.15 10:17
Hatte überlegt, vorher auszusteigen und dann ex-Dividende wieder einzusteigen. Hätte den Vorteil gehabt, dass ich mich nicht mit der franz. Steuer rumärgern muss. Und der Abschlag ist meits größer als die Dividende.

Jedoch habe ich es bleiben lassen. Bei meiner Stückzahl lohnt sich das nicht. Hin und her macht Tasche leer ;)

Bin nun auch bei weit über 100% und lasse laufen...
Thema hat Zukunft, das Thema ist Zukunft!

Die Zahlen schaue ich mir demnächst mal genauer an.  

1940 Postings, 1410 Tage Der_Helddas erste Mal seit 2011 wieder über der 20

 
  
    #299
23.07.15 18:40
Wenn der Plan aufgeht, werde ich mich bei 25 (nach 3,5 Jahren Haltedauer) mit schönem Gewinn verabschieden. Was mich gleichzeitig auch vor ein Problem stellt ... in letzter Zeit nähern sich einige meiner (langjährigen) Depotwerte dem Kursziel/Exitkurs. Da waren (und sind noch) 'ne ganze Reihe Vervielfacher dabei - mit Ausnahme der Rohstoffwerte ^^ . Nur, wohin mit dem Geld, wenn man dann realisiert hat? So wirklich viele günstige Werte sehe ich nicht mehr und man kann ja nicht das ganze Depot auf einen Wert setzen (habe zur Zeit  23 verschiedene Werte). Es wird einem wohl nix anderes übrig bleiben, als dann kurzfristig zu traden, was eigentlich gar nicht meins ist...

Wie seht ihr das? Ist hier überhaupt noch jemand dabei?  

674 Postings, 5613 Tage totenkopfja, ich bin hier auch dabei

 
  
    #300
1
23.07.15 19:09
... bereits seit November 2012 mit Einstandskurs von 8,1?. Ich habe also bei Veolia, aber leider auch generell bei vielen anderen Titeln das gleiche Problem wie du. Was tun: Qualität halten oder noch mehr ins Cash gehen? Möglichkeiten in andere Qualitätstitel zu shiften finde ich auch fast keine mehr. Alternativen außerhalb des Aktienmarktes sehe ich auch nicht wirklich. Meine Cashquote ist zudem bereits sehr hoch und traden werde ich nicht. Diesbezüglich hatte ich dieses Jahr schon eine unerfreuliche "Erfahrung".

Also bleibe ich persönlich bei vielen meiner verbliebenen Langfristinvestments investiert und nehme gegebenenfalls eine saftige Korrektur in Kauf.

 

1744 Postings, 3381 Tage hello_againbin und bleibe

 
  
    #301
2
24.07.15 10:59
Hallo zusammen!

Die Frage der Alternativen ist wirklich schwierig. Ich selber wünsche mir ein langfristiges Depot mit stabilen Dividendenwerten, welches ich "einfach liegenlassen" kann. Veolia ist eine Aktie davon.
Mein Einstandskurs liegt auch bei ca. 8 Euro.

Als großen Treiber zukünftiger wirtschaftlicher Entwicklungen sehe ich die Ressourceneffizienz. Also Abfall, Abwasser, Energie, Wasser und auch ÖPV... Da gehört Veolia zu den führenden Konzernen. Wüsste nicht, warum ich da bei 20 oder 40 Euro aussteigen sollte. Meiner Meinung nach sind das DIE Themen der Gegenwart und Zukunft. Veolia bleibt bei mir einfach liegen.  

32 Postings, 67 Tage jupp123Veolia net profits

 
  
    #302
03.08.15 13:54

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben