VW St - Zock STARTET

Seite 1 von 116
neuester Beitrag: 11.04.14 14:09
eröffnet am: 20.08.09 16:56 von: Kricky Anzahl Beiträge: 2888
neuester Beitrag: 11.04.14 14:09 von: Berliner_ Leser gesamt: 239150
davon Heute: 24
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116  Weiter  

1551 Postings, 3607 Tage KrickyVW St - Zock STARTET

 
  
    #1
19
20.08.09 16:56
eben eingestiegen
145

STA hat Ermittlungen wegen Kursmanipulation aufgenommen !
Kurs auf 2 J.-Tief

die SHORT Quote muß mächtig sein

Voll eingestiegen

Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 09.10.09 11:58
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116  Weiter  
2862 Postings ausgeblendet.

137 Postings, 1307 Tage start it upSt

 
  
    #2864
22.11.10 02:20

Okay danke für dein rat

 

147 Postings, 1671 Tage LiberalDie Stämme werden jetzt steigen !

 
  
    #2865
03.12.10 00:19
seit monaten wurden die stämme zum spielball der GROSSAKTIONàRE, SPEKULANTEN und der Firmenleitung ! Die KLEINAKTIONàRE wurde dabei völlig aus der acht gelassen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ist Deutschlandf ein Rechtsstaat ?????????????  

455 Postings, 1718 Tage NestbrutratteNope !

 
  
    #2866
03.12.10 07:30
Deutschland ist ein Bananenstaat wie jeder andere auch ;)
-----------
Crash JPM, buy Silver !

147 Postings, 1671 Tage Liberalunglaublich !

 
  
    #2867
08.12.10 10:19
wer verkauft zu diesen tiefen Preisen ? Vielleicht sollte Wikileaks auch hier wirksam werden und entlarven !  

323 Postings, 1541 Tage HavakukHappy Old Year endet mit 70% Gewinn!

 
  
    #2868
1
31.12.10 02:23
Ist hier niemand mehr, der sich mitfreut, weil er ein ähnliches Ergebnis erzielt hat? -

Ich bin erst nach der 2. Halbierung der Stämme eingestiegen, kaufte noch Vorzüge und Porsche dazu, und ein paar KO-Scheinchen, die ich vor Weinachten verkauft habe.
Die Fahrzeugaktien, incl. MAN halte ich weiter, und wenn die Zinsen niedrig bleiben, prophezeihe ich, dass sich meine Einstiegskurse in ein paar weiteren Monaten verdoppelt haben werden.
Bisher lag ich mit meinen Prophezeihungen in diesem Thread goldrichtig. So passt der Name Havakuk gut zu mir, denn Habakuk war der Name eines alttestamentarischen "Kleinen Propheten".
Ich habe immer gepredigt, Geduld zu haben, sich nicht über die zu niedrigen Kurse zu ägern, und nicht über "die da oben" zu schimpfen, sondern sich über niedrige Kurse zu freuen. Die Konzernleitung, schrieb ich, macht alles richtig, auch die Kursdeckelung. Je länger der Kurs unten bleibt, desto mehr Zocker mit zittrigen Händen steigen aus und umso mehr Aktionäre mit festen Händen können günstig einsteigen. - Das habe ich von Andre Kostolani (1906 bis 1999) gelernt und angewendet.
Irgendwann mußte die Unterbewertung ja ein Ende nehmen, und es folgte die realistische Bewertung. Dann kommt irgendwann die Überbewertung, bei der die Neider einsteigen und die alten Hasen verkaufen. Ist doch immer wieder das gleiche Spielchen, obwohl es jedesmal anders zu sein scheint, und viel Kopfzerbrechen bereitet, besonders wenn ich alles, was hier gepostet wurde, gründlich zu verstehen und zu überdenken versuchte. Ich habe dann ein paar Monate pausiert und den langweiligen Chartverlauf der Stämme kaum noch verfolgt, aber festgestellt, dass die Ungedudigen
die jeden Tag auf den "großen Kricki" gespannt gewartet haben, ausgestiegen sind.
Im Nachbarthread geht es so weiter. Da führt Spielsucht sogar zu einem Kunstwerk.
Aber Gottes Ohr scheint taub zu sein.
Ich danke allen, die gepostet haben. Ich habe viel dazugelernt. Vor allem danke ich 1ALPHA, auf dessen Anregung ich auch Porsche und ein paar KO-Scheine kaufte, die sich vor der Vervielfachung erst mal halbierten, und mir beinahe  den Schlaf raubten.
Ich möchte abschließend noch allen danken, die in diesem  Thread gepostet haben.
Ich habe von Euch viel dazugelernt. Auch von denen, die zu früh ausgestiegen sind.  

5527 Postings, 2536 Tage 1ALPHA@Havakuk:

 
  
    #2869
31.12.10 15:19
Dass sich die KO - Scheine erst halbierten, ist natürlich bedauerlich - wegen des geraubten Schlafes - aber meine Prognosen für Wendepunkte sind noch verbesserungsfähig.

Was VW / Porsche angeht, habe ich mich vor Kurzem von Porsche und den VW Vz. verabschiedet - siehe Posting Porsche.
Die VW St halte ich weiterhin für interessant - aber nur mit Eintragung im Aktienbuch, um eventuelle Lagerstellenprobleme gar nicht erst entstehen zu lassen.

Allen einen guten Rutsch - Gesundheit - Zufriedenheit und viele liebe Menschen.  

455 Postings, 1718 Tage NestbrutratteUS-Gericht weist Milliardenklage ab

 
  
    #2870
31.12.10 17:07

Volkswagen hat eine Sorge weniger. In den USA hat ein Gericht eine Schadensersatzklage gegen die Konzerntochter Porsche zurückgewiesen. Investoren hatten Verluste in Milliardenhöhe geltend gemacht, die ihnen durch Kurskapriolen der VW-Aktie beim Übernahmeversuch durch Porsche entstanden seien.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/...8,737286,00.html#ref=rss

Na wenn das kein guter Start ins neue Jahr ist :-)

-----------
Crash JPM, buy Silver !

539 Postings, 1228 Tage RikerMorgen Kinder wird's was geben...?

 
  
    #2871
06.01.11 16:27

(...)

Die deutsche Wirtschaft bringt milliardenschwere Aufträge aus China unter Dach und Fach. Beim Besuch von Vize-Ministerpräsident Li Keqiang in Berlin werden allein die Autobauer Volkswagen und Daimler Verträge im Gesamtwert von mehr als 5 Mrd. Dollar besiegeln, erfuhr Reuters aus Regierungskreisen. Die Geschäftsabschlüsse sollen am Freitag im Außenministerium unterzeichnet werden.

Branchenkreisen zufolge entfällt mehr als die Hälfte des Volumens auf Volkswagen. Der Wolfsburger Konzern wollte dies zunächst nicht kommentieren. Daimler bestätigte dagegen, dass am Freitag Verträge unterzeichnet werden sollen.

(...)

http://www.n-tv.de/wirtschaft/...r-Daimler-und-VW-article2302491.html

 

1281 Postings, 1696 Tage Leau@ Riker

 
  
    #2872
06.01.11 17:10

..wollte  gerade auch aus dem Handelsblatt  den Artikel angeben....man könnte w i e d e r m a l  einen positiven Impuls vermuten, sollte es hier aber  w i e d e r m a l  nur für ein laues Lüftchen sorgen, hab ich aber mit meinen calls auf Daimler von vorgestern schon einen  tollen  Gewinn :-))

 

539 Postings, 1228 Tage RikerSchlechte Zeiten dulden keinen Sieger

 
  
    #2873
10.01.11 20:28

 Vermutlich könnte VW momentan auf dem Mond landen und würde trotzdem keinen Kursgewinn verbuchen.

 

77 Postings, 1691 Tage Bangebüchse@kicky

 
  
    #2874
03.06.11 19:14
komm' wir sehen die 145,oo  

147 Postings, 1671 Tage Liberales liegt noch viel mehr drin 185 EUR, mindestens

 
  
    #2875
1
03.06.11 21:37
die KGV von 7 heute wird m.E. auf 11 bis 13 klettern. Nur mit KGV 11 allein wäre der Kurs bei 185 Eur. Wir werden sehen......  

147 Postings, 1671 Tage LiberalJetzt geht die Post ab !

 
  
    #2876
1
24.06.11 10:53
offenbar hat "man" nun den Wert der VW-Stammaktie und das Potential gemerkt !  

323 Postings, 1541 Tage HavakukKlar unterbewertet!

 
  
    #2877
1
06.07.11 08:42
Dass Liberal mit seiner Einschätzung richtig liegt
sieht man, wenn man die derzeitige Bewertung
mit der Bewertung in früheren Jahren vergleicht:

Bewertung VW
Jahr                  2005   2006 2007        2008               2009           2010
KGV (Kurs/Gewinn) 15,40 12,10 15,00 21,00      32,40 7,00
KUV (Kurs/Umsatz) 0,20 0,32 0,57 0,88       0,29        0,39
KBV (Kurs/Buchwert) 0,81 1,25 1,94 2,86           0,87 1,07
Dividendenrendite in % 2,58 1,46 1,15 0,77       2,08       2,08

Leider haben sich die Spalten wieder verschoben  

147 Postings, 1671 Tage LiberalKursziel wieder erhöht 175 EUR

 
  
    #2878
07.07.11 09:26
4investors hat wieder das Kursziel erhöht: 175 EUR ! Es ist von sehr BULLISH die Rede bei Volkswagen ! Ich bin gespannt wann wir die 200 EUR Marke überschreiten !  

203 Postings, 1503 Tage NavsterJungens

 
  
    #2879
07.07.11 11:31
Warum interessiert ihr euch eigtl noch für die Kursziele irgendwelcher Analysten? Die sind so gut wie immer nutzlos.  

147 Postings, 1671 Tage LiberalNeueste Meldung: Kursziel 215 EUR !

 
  
    #2880
14.07.11 10:50
laut 4investors wird das Kursziel auf 215  EUR angehoben......wir sind auf dem Weg zum 250 EUR nachher......  

147 Postings, 1671 Tage LiberalWir werden bald Kurse über 200 EUR sehen

 
  
    #2881
1
25.12.12 13:20
Mein Kursziel ist witerhin 250 EUR in 12 Monaten. Bald werden wir 200 EUR übrschreiten.  

380 Postings, 1773 Tage ParadiseBirdso viele Stämme gibt es nicht mehr...

 
  
    #2882
26.12.12 11:47
und was knapp ist, wird teuer.

Eigentlich müssten die Stämme näher an den Vorzügen notieren, denke ich.  

147 Postings, 1671 Tage LiberalWir werden 250 Euro im 2014 wieder sehen !

 
  
    #2883
1
29.11.13 16:24
Es hat lange gebraucht, aber si einen Titel kann man nicht verfehlen. Vielleicht werden wir da Ziel 250.- Euro überschiessen mittelfristig.  

147 Postings, 1671 Tage LiberalPrognose: Eur 325.- für die nächsten 18 Monaten

 
  
    #2884
1
29.11.13 23:17

1162 Postings, 1347 Tage atlanticlaut Autobild:

 
  
    #2885
25.12.13 21:26
"die Möhre des Jahres geht aaaaannnn den hochgelobten VW-Konzern, man bin ich froh, dass ich mit diesem Imperium nichts mehr zu tun habe. Dass ich nach 2 Mal (Premium) einen Japaner kaufe, hätte ich vor Jahren auch nicht gedacht.

http://www.autobild.de/artikel/...013-moehren-des-jahres-4500297.html

und dieser Kommentar von einem ist echt (Spitze).

"Da mußte der wenig verkaufte VW Scirocco als Bauernopfer herhalten. Äääähhh Autobild in welchem Fahrzeug, was das meist verkaufte bei VW ist, sitzt der Motor wohl am häufigsten drin ???
Die 1 Millionen Frage. Genau , die goldenen Möhre 2013 geht an den : VW GOLF !!!"    

147 Postings, 1671 Tage LiberalDie 200er Grenze wird genommen.....

 
  
    #2886
27.12.13 22:09
Jetzt kommt die lang erwartete Überschreitung der 200er-Grenze........ Wir werden im 2014 viele positive Überraschungen erleben. VW ist top positioniert weltweit und mit den Kostensenkungsprogrammen werden wir als Aktionäre viel Freude erleben.  

323 Postings, 1541 Tage HavakukEinsame Grenzüberschreitung mit Liberal uber 200

 
  
    #2887
09.04.14 15:53
Bernstein:                 VW Vz "Outperform" Kursziel 260€
Susan Levermann:      VW an der Spitze der Top Ten ihres Bewertungssystems
Eigene Einschätzung:  VW zu niedrig bewertet, noch viel Potential, - kaufenswert
                               Und VW St ebenso und Porsche sogar noch kaufenswerter
Heute VW Vz bei 196 €  mit 3 % plus an der Spitze der DAX-Aktien,
fehlen also nur noch 2% bis zur 200er Grenze, aber außer Liberal und Havakuk
ist aus diesem Thread wohl niemand mehr dabei. So ist es halt:
Die dummen Kleinaktionäre verkaufen ihre Aktien billg an die klugen Großaktionäre.

 

104 Postings, 38 Tage Berliner_völliger Quatsch

 
  
    #2888
11.04.14 14:09
nach Meiner Meinung ist diese Aktie völlig überbewertet
und die wird bestimmt nicht bis Ende 2014 auf 260 steigen, wie jemand hier geschrieben hat

bei Porsche sieht das ganze anders aus, die Aktie ist ja unterbewertet  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben