Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 19 96
Talk 11 51
Börse 8 37
Hot-Stocks 0 8
Devisen 0 8

Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 121
neuester Beitrag: 27.05.18 11:02
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 3001
neuester Beitrag: 27.05.18 11:02 von: IMMOGIRL Leser gesamt: 184043
davon Heute: 171
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 | 121  Weiter  

754 Postings, 1157 Tage newbie_evoUhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

 
  
    #1
10
18.08.16 12:41
Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 ?

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 | 121  Weiter  
2975 Postings ausgeblendet.

837 Postings, 1435 Tage Kater Mohrlegefälschte Billiguhren

 
  
    #2977
1
24.05.18 17:03
den Schrott, den sie auf ihren Webseiten haben und über Partnershops anbieten, haben noch nicht mal Fitschis auf den CZ-Märkten im Angebot.
Die verkaufen dort "echte Lange und Söhne" und keine gefälschten Fossil-Ticker.

Hublot arbeitet mit Wisekey International AG, einem Unternehmen aus der Blockchain-Entwicklung zusammen.
In Wisekey wird von allen Seiten Geld gepumpt um unter anderm ein ICO durchzuführen.
Solche Software-Firmen brauchen Unsummen um sich am Markt zu etablieren.

Und hier will Uhr.de einsteigen, einfach lächerlich.  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRL2976

 
  
    #2978
24.05.18 17:14
Menge macht auch Umsatz. Und man braucht ja wen, der auch jemand dafür braucht. Vielleicht haben die anderen schon wen. Wir werden es an den nächsten Meldungen sehen.  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLWir haben doch alle Zeit, läuft doch nichts weg.

 
  
    #2979
24.05.18 17:18

1427 Postings, 949 Tage blackjack123#2975

 
  
    #2981
24.05.18 17:28
Wie zu erwarten....nix

Unglaublich ist das unbelegbare Zukunftsfantasieren hier Tag ein Tag aus.

Aber Danke, eine andere Reaktion war nicht zu erwarten.  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123#2978

 
  
    #2982
24.05.18 17:31
Wir werden sehen....Wir werden sehen....liest man seit dem Threadbeginn.

Umsatz machen ist das Stichwort.....womit denn?  :-)

Wie immer was wäre wenn und vielleicht und wenn alles klappt usw usw und wenn sie nicht gestorben sind.  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLseit dem Threadbeginn

 
  
    #2983
24.05.18 19:25
sind deine Texte die gleichen. Das böse Unternehmen und so weiter und und und .
Hätten Sie am Threadbeginn Aktien gekauft und wieder verkauft, hätten Sie  schönen Gewinn gemacht. Aber das interessiert dich ja nicht...)). Aber in 2982 schreiben sie es ja: "...?.und wenn sie nicht gestorben sind...?"  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRL2982

 
  
    #2984
24.05.18 19:26
Umsatz machen ist das Stichwort.....womit denn?  :-)


Haben Sie die Meldung immer noch nicht gelesen? Steht da drin !! einfach mal lesen.  

1021 Postings, 938 Tage VaiozClockchain

 
  
    #2985
3
25.05.18 06:56
Hier hat jemand eine "Analyse" zu Uhr.de geschrieben: https://capstigma.de/2018/05/uhr-de-aktie-einen-kauf-wert/
Finde den Vergleich mit dem Tabakhersteller der zum Blockchainkonzern wurde, ganz witzig.

Allgemein bleibt zu sagen, dass es aktuell eigentlich ein typischer Pennystock ist: Wenns klappt verdient man gut, wenn nicht wird es schnell ein Totalverlust...  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRL2985 gute, sachliche Zusammenfassung

 
  
    #2986
25.05.18 08:06
des Herren in dem Bericht, finde ich.
Klar, noch ist nur bekannt das Blockchain ein Thema oder gar das Thema werden soll. Wie wurde bisher noch nicht veröffentlicht.
 

29537 Postings, 2973 Tage tbhomy#2985

 
  
    #2987
2
25.05.18 08:09
Der Artikel bringt es auf den Punkt. Nebel im Hafen und Nebel voraus.  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLLöschung

 
  
    #2988
25.05.18 08:19

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 26.05.18 15:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLIn dem Bericht wird auch über eine mögliche

 
  
    #2989
25.05.18 08:43
Umbenennung spekuliert bzw diese angesprochen. Aber wie geschrieben, momentan ist die Informationslage zum Thema Blockchain und oder Clockchain hier noch sehr dünn.
https://capstigma.de/2018/05/uhr-de-aktie-einen-kauf-wert/  

1661 Postings, 558 Tage Systema@2987

 
  
    #2990
1
25.05.18 13:49
Nebelkerze bezeichnet eine "Rauchgranate"; eine rhetorische Taktik der Ablenkung od, Verschleierung, siehe dazu Red Herring Redewendung. m.M.  

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLLöschung

 
  
    #2991
25.05.18 18:55

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 26.05.18 15:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLLöschung

 
  
    #2992
25.05.18 19:01

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 26.05.18 15:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRL....und immer schön sachlich bleiben

 
  
    #2993
25.05.18 19:06
hier geht es um eine Aktie !!  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123sehr geehrter User Immogirl

 
  
    #2994
25.05.18 19:30
Zum Beitrag #2983

Zum ersten, waren wir nicht im Sandkasten und sorry ich biete noch lange nicht jedem das DU an aber gut das hat was mit Erziehung und benehmen zu tun.
Zum zweiten, werde ich niemals in ein solches Unternehmen investieren oder ein solches durch mein Investment unterstützen, egal wie viel man gewinnen könnte.
Zum dritten, sind meine Texte belegbar und sind bis heute auch so eingetroffen, im Gegensatz zu den ganzen Fantasien die hier verbreitet werden und für die es keinerlei belege gibt.
Zum vierten, das gerade Sie hier noch immer so laut sind ist schon erstaunlich, zumal ja jeder hier selber erleben durfte was aus den Aussagen zum Thema China Investor oder dem Inhalt des ?Interviews? vom 11.09.17 geworden ist und umgesetzt wurde.

Zum Beitrag # 2984
Wie schon mehrfach gesagt, ich bin in der Lage eine Meldung zu lesen und auch deren Inhalt zu verstehen, auch bin ich in der Lage deren Glaubwürdigkeit einzuschätzen, wie ich bei der Meldung bzgl. des Investors unter Beweis gestellt habe.
Sollen wir Ihre Beiträge zu dem genannten Thema hier noch einmal zitieren oder wie Sie die Glaubwürdigkeit solcher Meldungen und deren Inhalt eingeschätzt haben und es jetzt bei den neuen Meldungen erneut tun??
Ich denke nicht das es in Ihrem Sinne ist aber zum Glück kann es jeder auf Seiten wie 60,61 und 62 selber überprüfen und sich ein Bild machen.
Also wäre ich ganz vorsichtig damit andere zu fragen ob sie die Meldung gelesen haben oder was darin steht.
Aber einfach mal lesen ist ein guter Tipp, zu meinem von Ihnen ja so schön zitierten Ausdruck ?Umsatz machen ist das Stichwort.....womit denn?? sollte man auch genau lesen.
Umsatz womit denn? Ja schon die Bilanz gelesen? Na? Sollten Probleme dabei auftreten nehmen Sie sich doch der Hilfe eines STB´s oder einer Wirtschaftskanzlei an, nur deren Reaktion oder Ergebnis dürfte recht amüsant sein.
Was in der Meldung bzgl. zukünftiger Umsätze steht, ist vollkommen irrelevant und sind ungelegte Eier, Fakt ist man hat es bis heute nicht geschafft ein gewinnbringendes oder gar kostendeckendes Business aufzubauen und das können auch Sie nicht verschönern, denn das steht schwarz auf weiß in der Bilanz.
Vielleicht sollten Sie solche Meldungen endlich mal richtig lesen dann würden Ihnen diese ständigen Fehleinschätzungen erspart bleiben.
Und hier mit ungelegten Eiern eine rosige Zukunft zu prognostizieren ist doch jetzt schon mehrfach in die Hose gegangen und tut der Glaubwürdigkeit gar nicht gut, auch die ewigen Anfeindungen gegen die die recht behalten haben sind mehr als amüsant und beweisen einmal mehr wie hilflos man in seiner Argumentation doch ist.
Die belegbare Kritik und die zahlreichen negativen Berichte werden ignoriert und weg geschrieben mit aussagen wie ?auf nach Berlin? was auch immer das bringen sollte oder irgendwelchen ?Top Kanzleien? die bis heute nicht genannt wurden auch wurden irgendwelche Namen gefunden aber genannt oder warum diese so positiv sein sollen konnte man nicht erklären.
Wie immer alles nur was wäre wenn und vielleicht und bla bla bla......keine belegbaren Aussagen oder Beispiele.
Jetzt versucht man es mit dem Köder Blockchain, nun wäre dieses Geschäft wirklich so interessant und lukrativ für ein Unternehmen aus der Branche, wäre es doch ein leichtes für erfolgreiche Onlineshop Unternehmen im Uhren und Schmuck Bereich dieses umzusetzen.
Diese Unternehmen haben bereits ein funktionierendes Business, machen Umsätze, sind bekannt und machen Werbung um ihre Produkte zu verkaufen.
Viele davon hatten dafür noch nicht mal einen Börsengang nötig und sind dennoch sehr erfolgreich.
Was also hat uhr.de was hier so bahnbrechend sein soll, was hat Uhr.de was in der hier so angepriesenen Zukunft gewinnbringend sein soll oder einen Aktienkurs beflügeln soll??
Was hat Uhr.de was einen Anleger in der Zukunft dazu bewegen könnte sein Geld zu investieren?? WAS??
Was hat Uhr.de was andere bereits sehr erfolgreiche Shops nicht haben oder umsetzen könnten??
Ganz einfache Fragen die ein Mensch der seit Monaten hier die Zukunft dieses Unternehmen als vielversprechend einschätzt doch ganz einfach beantworten können müsste.

Oder bleibt es bei aussagen wie ?auf nach Berlin??
Ach ja und Vorsicht mit dem sich auf den Inhalt der Meldungen zu verlassen, das ist ja schon mal nach hinten losgegangen.
Also ich bin mal gespannt, wenn man schon die Kritik und die zahlreichen Fakten die bis heute nicht gerade positiv sind schon nicht widerlegen kann sollte man doch wenigstens die Zukunftsprognosen (wenn man sie überhaupt so nennen kann? erklären oder beschreiben können.
Ach und BITTE keine der Kurs wird steigen Floskeln wieder, jedem hier ist klar das der Kurs steigen muss damit ein paar Leute die Aktien der Kapitalerhöhung kaufen.
Ich bin sehr gespannt aber ich denke ich kenne die Reaktion die folgen wird bereits.... :-)  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123Beitrag #2991

 
  
    #2995
25.05.18 19:32
Ist eine Frechheit und lasse ich mir von Ihnen nicht bieten, die hatten eine Warnung und eine zweite gibt es nicht.

Unglaublich was Ariva hier zulässt  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123Löschung

 
  
    #2996
1
25.05.18 21:18

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 26.05.18 15:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

3927 Postings, 875 Tage 1Quantumwer kauft denn

 
  
    #2997
2
26.05.18 08:58

sowas:

ariva.de  

29537 Postings, 2973 Tage tbhomySeit Bafin-Meldung Sept 2017 für mich ein no-go.

 
  
    #2998
2
26.05.18 09:04
Derart Werte hole ich mir lieber nicht ins Depot. Aber jeder wie er mag...Gelle.  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123#2997

 
  
    #2999
26.05.18 12:23
Ich wüsste da jemanden, zumindest möchte "er" es hier glaubhaft rüberbringen, was nicht funktioniert.  

1427 Postings, 949 Tage blackjack123Dann halt eben ohne den angeblich

 
  
    #3000
1
26.05.18 16:50
"provozierenden" Satz.....

Melden Sie ruhig weiter Beiträge deren Inhalt sie nicht entkräften oder das Gegenteil belegen können.

Im übrigen das mit den Kleinanlegern die dort angeblich kalte Füße bekommen haben (wenn es so wäre dann wäre es mehr als verständlich) haben schon andere versucht.

Siehe hier.....

https://www.google.de/amp/s/aktienblogger.com/...ktie-stuerzt-ab/amp/

Aber wie immer wird kein Beitrag kommen in dem mal was handfestes auf den Tisch kommt, wie auf den Seiten 60,61,62 usw userin sehen ist.

Liefern Sie endlich mal was wenn sie schon hier solche Fantasien schüren !!!

Meiner Meinung nach gehören solche User genau wie die Börsenbriefe unter genaue Beobachtung.

 

2329 Postings, 549 Tage IMMOGIRLLöschung

 
  
    #3001
27.05.18 11:02

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 27.05.18 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
119 | 120 | 121 | 121  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben