Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 195 2081
Börse 108 1063
Talk 37 656
Hot-Stocks 50 362
DAX 7 144

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11077
neuester Beitrag: 20.06.18 14:42
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 276918
neuester Beitrag: 20.06.18 14:42 von: RPM1974 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 1759
bewertet mit 306 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11075 | 11076 | 11077 | 11077  Weiter  

7891 Postings, 5173 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
306
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11075 | 11076 | 11077 | 11077  Weiter  
276892 Postings ausgeblendet.

4247 Postings, 2792 Tage X0192837465Tante CoBa und das ewige Lied vom Abstieg...

 
  
    #276894
19.06.18 10:00
Auch wenn die CoBa schon viel Kursverluste generiert hat, ist immer noch Luft nach unten vorhanden, um eventuelle Verluste überproportional zu vergrößern!

Deswegen gilt immer noch:  
Angehängte Grafik:
__9_-_kopie.jpg
__9_-_kopie.jpg

1411 Postings, 140 Tage SatoshiNakamotoAmis könnten den Kurs jetzt weiter drücken

 
  
    #276895
19.06.18 13:32
Dax 12600 wackelt ...  

1411 Postings, 140 Tage SatoshiNakamotoScheint doch starke Unterstützungen zu geben

 
  
    #276896
19.06.18 14:51
Freut mich für die Cobianer.  

94 Postings, 1626 Tage KASA23Cerberus

 
  
    #276897
1
19.06.18 15:02
Laut Börse Online kauft Cerberus bei der Cobank still und heimlich zu und verfügt angeblich über einen Anteil
Zwischen 5 und 10 Prozent....Meldung von heute....  

1411 Postings, 140 Tage SatoshiNakamotoQuelle?

 
  
    #276898
19.06.18 15:35

94 Postings, 1626 Tage KASA23Quelle?

 
  
    #276899
19.06.18 16:05
Börse Online von heute....steht aber auch im post....gründliches lesen hilf manchmal...
 

1411 Postings, 140 Tage SatoshiNakamotoQuelle = Link

 
  
    #276900
19.06.18 16:29
Wo hat Börse Online (wenn das dort denn steht) die Informationen her? Finde jedenfalls nichts.
 

289 Postings, 4717 Tage BaffoSteht

 
  
    #276901
1
19.06.18 16:37

1411 Postings, 140 Tage SatoshiNakamotoDanke!

 
  
    #276902
19.06.18 17:00
Da sind scheinbar News im Anmarsch! Kurs dreht!  Deutsche Bank auch grün  

94 Postings, 1626 Tage KASA23Szenario Cobank

 
  
    #276903
1
20.06.18 05:36
- Cobank wurde 2008 während der Finanzkrise vom Staat gerettet.....Herr Ackermann teilte mit man müsse sich seitens der Deutschen Bank schämen wenn man Hilfe vom Steuerzahler in Anspruch nähme....Ergebnis bekannt, die Deutsche kraucht nach diversen Kapitalerhöhungen vor sich hin. In der damaligen  politischen Landschaft saßen die Staatslenker der führenden Nationen mit der Kanzlerin im XXL Strandkorb und waren guter Dinge. Die Zinsfront befand sich im langjährigen Mittel.

- 10 Jahre später haben wir eine Nullzinspolitik ...dies seit Jahren. Die Deutsche Bank hat kein Geschäftsmodell...die Coba
versucht durch verschiedene Maßnahmen zu überleben. Geschäftsmodell Ertrag durch höhere Zinsen...erst einmal auf Ende 2019 verschoben. Der afrikanische Kontinent setzt sich durch Fluchtursachen massiv in Richtung Europa in Bewegung. Die Staatslenker von einst wurden durch Despoten und Egomanen ersetzt.

- Wenn es nun im gestrigen Beitrag von Börse Online heißt Finanzminister Olaf Scholz würde derzeit zwischen Coba und Deuba
pendeln...so ist das mehr als nachvollziehbar. Es dürfte vor obigem Hintergrund und Strafzöllen allerorten wohl bei den  deutschen Großbanken nicht mehr heißen wollt ihr fusionieren....sondern Ihr müsst fusionieren. Nachdem die Automobilindustrie kostenmäßig möglicherweise vor einem Desaster steht...dann auch noch die Banken...dann aber gute Nacht.

Wogegen sich Cryan gesträubt hat...das wird der neue CEO möglicherweise umsetzen.

N.m.M.  

70 Postings, 157 Tage ducki2812@kasa

 
  
    #276904
1
20.06.18 06:33
Fusion CoBa / DeuBa sehe ich genauso. Auf die enormen Einsparpotentiale hatte ich bereits hingewiesen. Allerdings wurde die Finanzierbarkeit von anderer Seite angezweifelt. Aber wenn der Staat mitmischt, sollte das nicht das Problem sein: Deuba nimmt 10 Mrd als Anleihe auf und kauft ausreichend Aktien an der Coba, um diese dann auf sich selbst zu verschmelzen. Und falls dabei Buchverluste entstehen sollten bzw zu erwarten wären, schafft die Politik einen Ausnahmetatbestand im HGB bzw. AktG, damit diese Verluste dann doch nicht entstehen (die ja bekanntlich zu Lasten des Eigenkapitals gehen würden). Und wenn die Politik ein bestimmtes Ergebnis will, dann wird ein Weg gefunden, auch wenn das das bisherige Verständnis von Bilanzierung vollkommen auf den Kopf stellt. MM  

5948 Postings, 2575 Tage DrEhrlichInvestorich feier ja,dass RPM wieder drin is ;)

 
  
    #276905
20.06.18 08:46
-----------
Grüße

Ehrlich

70 Postings, 157 Tage ducki2812Heute dürfte die Rakete starten

 
  
    #276906
1
20.06.18 09:10
Weitere Niedrigzinspolitik bis Mitte 2019 sollte eingepreist sein und der "Flüsterfunk" läuft auf Hochtouren...
Und: Trump wird meiner Einschätzung nach im Handelsstreit bald einlenken, weil der Gegenwind (auch aus dem eigenen Lager) zu stark wird. (Hatte er wahrscheinlich sowieso vor, weil er weiß, dass er gegen China den Kürzeren zieht. Aber man sollte seine Masche ja mittlerweile kennen: Erst laut poltern und dann versöhnliche Töne anschlagen, um ein Minimalergebnis zu erzielen.) Aber er hat ja die Weltraumpolizei als neues Projekt. Und wer weiß:"Vielleicht will er ja selbst bei den "Space Cowboys" mitmischen? (Junge, Junge, so ein Knabe entscheidet über ein Riesenarsenal Atomraketen. Hurra Demokratie...)  

70 Postings, 157 Tage ducki2812Ach ja vergessen: MM

 
  
    #276907
20.06.18 09:10

5948 Postings, 2575 Tage DrEhrlichInvestor@ ducki Trump hat mehr Hose an als alle davor

 
  
    #276908
20.06.18 09:14
also sei vorsichtig mit deinem Gebashe.

Jeder sieht wie wichtig es ist unbequeme Dinge zu debattieren - mit allen Konsequenzen.

Dieses pseudo-diplomatische Kusch Gehabe deutscher und europäischer Politiker darf man von einer Nation wie die USA sicherlich nicht ernsthaft erzwingen wollen.

Dort werden Ergebnisse erwartet - deshalb wurde ja auch Trump gewählt - weil Das Gelabere enden muss damit mal GEMACHT werden kann.

mehr ist es nicht - ziemlich logisch alles.

-----------
Grüße

Ehrlich

70 Postings, 157 Tage ducki2812@dr

 
  
    #276909
1
20.06.18 09:26
Jetzt enttäuscht Du mich aber... (Ich bin auch mit vielem, was andere Politiker tun, nicht einverstanden. Aber deshalb Trump? Einen selbstverliebten Egomanen? Lass mal stecken...)  

5948 Postings, 2575 Tage DrEhrlichInvestorAlso wenn der

 
  
    #276910
20.06.18 09:30
"Selbstverliebte Egomane" dein einziges Problem ist ?

dann solltest mal alle anderen Poltiker ohnehin vergessen.

Trump steht für "Do what ever you can".

Obama nur für "Yes we can".
-----------
Grüße

Ehrlich

16749 Postings, 4200 Tage RPM1974Heute ist es richtig lustig hier.

 
  
    #276911
20.06.18 09:49
Cerberus kauft zwischen 5 und 10%
schon in 2017 hatte Cerberus >5%
die Aussage ist ein Witz.
Cerberus hat natürlich zwischen 5% und 10%.
Hängt ja zwischen den Meldeschwellen. Aber das sie deutlich über der Meldung von August 2017 liegt. Da hatten sie die 5,01% ereicht. Seit 10 Monaten kein verdichtetes Marktgerücht das Cerberus aufgebaut hätte.
Ja, immer September sind sie in DeuBa eingestiegen.
Aber CoBa ausgebaut?
Dafür gibt es nicht einen einzigen Beweis.
Nur Börsengeflüster, was genauso richtig wie gepusche sein kann.

Die Einsparungspotenziale Fusion sind gering und eh erst ab 2020 zu realisieren.
CoBa kämpft damit ihre 9000 Mitarbeiter  bis 2020 los zu bekommen. Genauso wie DeuBa bis 2020 damit kämpft ihre 10 000 Mitarbeiter bis 2020 los zu bekommen.
Wann sollten die den anfangen die dann notwendigen 20 000 Mitarbeiter aus der Fusion los zu bekommen?
Nicht vor 2020 und dann bis 2025.
DeuBa nimmt ein Darlehen auf, zur Übernahme.
DeuBa tut alles menschenmögliche ihre Verschuldung zu deckeln! Da packen die nochmal 10 Mrd für Übernahme + 400 Mrd Schulden der CoBa rauf und bekommen von den Ratinger das Ramsch Niveau Kennzeichen auf die Badehose?
Na klar. Suizid, sieht man an der CoBa ist bekanntlich auch eine Strategie.
Ackermann hat den Staat nie angebettelt.
Die haben gleich ihre Aktionäre, per KE, angebettelt.
Blessing hat erst den Staat 2009 angebettelt und dann, um den Staat teilweise  auszuzahlen die Aktionäre, per KE angebettelt.
Richtig ist, die Zinsverschiebung ist eingepreist.
Dafür musste CoBa nur mal schnell 30% an Wert verlieren und schon ist eine Eurobond 12/2018  von 159 Puntken eingepreist.
Das hat Duffy in meinen Augen gut erkannt.
Trotzdem ist das Kursziel bei mir etwas niedriger.
Denn für eine Kursziel von 11 bis Jahresende hätte es auf den Eurobond von 158 Punkten gebraucht. Aber die Zinsen fallen seit Anfang des Jahres. Da hatten wir schon 03/2018er Bonds von 157 Punkten und entsprechend einen 12/2018er Bond von 153 Punkten. 0,25% Umlaufrendite sagt alles!
Da haben die CoBa Aktionäre noch von 145er Bunds 12/2018 in diesem Jahr geträumt.
Meine Meinung  

5948 Postings, 2575 Tage DrEhrlichInvestorWAAS ? noch nicht drin Rpm ?

 
  
    #276912
20.06.18 09:57
spekulierst du etwa schonwieder ?!

Zwischen den Zeilen lesen ist eine Gabe - die man hat oder nicht.

Oder mit deinen eigenen Worten gesagt RPM:

Wer bei 10 kauft - kauft auch bei 8 nü wa ?
-----------
Grüße

Ehrlich

4247 Postings, 2792 Tage X0192837465Tante CoBa und das ewige Lied vom Abstieg...

 
  
    #276913
20.06.18 10:13
Nichts Neues für die Tante.... es bleibt negativ.  

1433 Postings, 369 Tage iramostoswhat kind of sayings

 
  
    #276914
20.06.18 11:11
obama sagte ?yes we can? und verkniff sich den zusatz  ? move us. but unfortunately we love lobbists?
trump sagt ?amerika first. what else. für jeden geschäftsmann nachvollziehbar oder ?
merkel sagte ?ich wusste gar nicht das es so viele sind? (klarer fall von realitätsverlust )
schulz sagte ?die vereinigten staaten von europa müssen die probleme lösen? (als sozi mus man das sagen )
ich will nicht unken, aber für mich klingt der satz vom trump sehr bodenständig und nachvollziehbar
selbst der putin sagt ?es ist jetzt langsam mal zeit zu handeln und nicht nur reden?
auch das klingt irgendwie nicht wirklich falsch
aber wir können ja auch versuchen die ganzen probleme auszusitzen
in einer globalen schnelllebigen welt ist aussitzen genau das richtige mittel
?.vielleicht klappt es ja mit dem spruch
wenn die zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann
(ima+mm) und ein helles  

70 Postings, 157 Tage ducki2812So liebe Freunde der politischen Meinungsvielfalt

 
  
    #276915
20.06.18 12:06
Lasst uns mal wieder auf das Wesentliche in diesem Forum (oder im Leben?) konzentrieren: CoBa hat die 9, nicht gehalten. Schaffen wir noch einen Anlauf und einen EOD-Kurs darüber? Dann würde das Bild meiner Meinung nach wieder deutlich freundlicher aussehen.  

16749 Postings, 4200 Tage RPM1974@ Dr.

 
  
    #276916
2
20.06.18 12:11
Ich bin seit knapp 9,40 drin.
Nicht hoch gewichtet, aber drin.
Das heißt aber nicht, das ich dem Bullshit im Internet damit mehr Glauben schenken muss, als damals, als er bei 11 EUR ebenfalls verzapft wurde und ich nicht drin war.

Fundamental, mit neuem Zinstief 10,60 EUR.
11 EUR Ende des Jahres.
Aber nicht wegen Cerberus BlaBla und Fusions Bullshit.
Rein Fundamental.
Ich laß mir doch keinen Bären von der Lügen Kapital Presse aufbinden, die mich manipulieren will.
Meine Meinung  

5948 Postings, 2575 Tage DrEhrlichInvestorRPm was gibt es denn da nicht zu verstehn

 
  
    #276917
20.06.18 14:10
8 billig

9 billig

10 billig

11 billig

12 billig

13 billig

14 billig

15 billig

16 billig

17 fairer

18 noch fairer

19 fair fair

20 fair

21 fair value

22 book value

23 Staat muss naus !
-----------
Grüße

Ehrlich

16749 Postings, 4200 Tage RPM1974Ach Dr. Hast ja Recht

 
  
    #276918
1
20.06.18 14:42
Heute gilt.
Sonne scheint, Vogel zwitschern, Blumen blühen
Fairer Wert 23.
Morgen
regen. Hahn kräht lauter um 04.00 Uhr weil Sonnwend Fest ist...
Fairer Wert 102 EUR
Im Winter gilt.
Unter Null, kein Schnee,
Fairer Wert 2,16 EUR
Fairer Wert CoBa hat bekanntlich nichts mit Erträgen (geparrt an der Umlaufrendite und Strafzinsen der EZB) zu tun, sondern daran, was man sieht, wenn man gelangweilt aus dem Fenster schaut.

Ja, Dr. meine Fehler
*Ironieoff*  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11075 | 11076 | 11077 | 11077  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben