Top-Foren

Forum Stunde Tag
Hot-Stocks 17 0
DAX 3 0
Devisen 1 0
Gesamt 105 0
Börse 57 0

TwinTec AG ( WKN: A0LSAT )

Seite 1 von 73
neuester Beitrag: 18.05.15 17:55
eröffnet am: 14.03.07 08:49 von: grumpy Anzahl Beiträge: 1816
neuester Beitrag: 18.05.15 17:55 von: FD2012 Leser gesamt: 236371
davon Heute: 2
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  

299 Postings, 3301 Tage grumpyTwinTec AG ( WKN: A0LSAT )

 
  
    #1
18
14.03.07 08:49
TWINTEC plant IPO für 22. März
09:03 09.03.07
http://www.ariva.de/news/2240259/TWINTEC_plant_IPO_fuer_22_Maerz

Königswinter (aktiencheck.de AG) - Die TWINTEC AG ( ISIN DE000A0LSAT7/ WKN AOLSAT ), ein Anbieter von umweltfreundlichen Produkten und Technologien zur Abgasminderung, meldete am Freitag Details zu ihrem geplanten Börsengang.

Demnach werden die Aktien der Gesellschaft zu einem Preis zwischen 10 und 11 Euro angeboten. Die Zeichnungsfrist läuft vom 12. bis zum 20. März 2007. Die Erstnotiz im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 22. März 2007 vorgesehen.

Mit dem Erlös aus dem IPO will TWINTEC in einem sehr günstigen Marktumfeld sein Wachstum beschleunigen. Dazu sollen weitere Geschäftsfelder erschlossen und zusätzliche Produkte - z.B. für den Nutzfahrzeugsektor oder zur Reduktion anderer Immissionen wie Stickoxide - entwickelt werden. Zudem will das Unternehmen das Vertriebsnetz, gerade auch international, ausweiten und den Bekanntheitsgrad steigern.

Das Angebot umfasst bis zu 2,275 Millionen Aktien, wovon bis zu 1,5 Millionen aus einer Kapitalerhöhung stammen. Weitere bis zu 0,5 Millionen Aktien werden umplatziert, die Mehrzuteilungsoption umfasst bis zu 0,275 Millionen Anteilsscheine aus Altbesitz. Der Bruttoerlös für die TWINTEC AG soll bis zu 16,5 Mio. Euro betragen.

Der Börsengang wird von der Investmentbank equinet (Sole Lead Manager und Sole Bookrunner) begleitet. Privatanleger können Aktien bei der comdirect Bank AG (Selling Agent) zeichnen. (09.03.2007/ac/n/n)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
1790 Postings ausgeblendet.

3204 Postings, 1239 Tage FD2012Twintec

 
  
    #1792
21.04.15 13:22
erfg: "Jedenfalls kein schlechtes Zeichen."  ... Womit willst Du das denn bitte begründen?  Habe ich da was verpasst?  

1051 Postings, 1533 Tage erfg@FD2012

 
  
    #1793
21.04.15 13:41
Wenn ein Vorstand, der sein Unternehmen genau und auch in seiner historischen Entwicklung kennt, in dieses Unternehmen investiert, was soll denn daran kein gutes Zeichen sein?  

3128 Postings, 575 Tage Nesemittelfristig bis langfristig

 
  
    #1794
21.04.15 14:14
sieht der mann erfolg. Aha

also nicht kurzfristig. Das stört mich an dem Bericht.....Zahlen also Schrotte  

3204 Postings, 1239 Tage FD2012Vorstand kennt Unternehmen

 
  
    #1795
21.04.15 14:16
erfg: Zu gut, offenbar. Frag doch mal nach den Geschäftszahlen für 2014. Dann sehen wir einstweilen weiter, denn das wäre schon mal höchst interessant. Vll. geht ja die Familie Kavena nun in die Offensive.
Der Gesetzgeber bestimmt für die Offenlegung die Frist 30.06. Ist doch bekannt, oder?  Da sind wir hart dran, um was über das Gewinnstreben, den Umsatz und vieles andere aus 2014 - auch im Vergleich zu 2013 - zu erfahren.  

1051 Postings, 1533 Tage erfg@FD2012

 
  
    #1796
1
21.04.15 14:22
2014 ist der Schnee von gestern (wir haben 2015), worauf es ankommt ist die Zukunft!
Wenn es die nicht gäbe, würde die Familie auch nicht Aktienmehrheit übernehmen!  

3204 Postings, 1239 Tage FD2012Twintec - nach Anteilsübernahmen

 
  
    #1797
22.04.15 10:14
erfg: Dein Einsatz in Ehren. Aber Du weißt ja auch nicht, was außerbörslich für den Anteil von 53%, den die US-ler jetzt auslobten, bezahlt wurde. Weniger als das, was bei letzter öffentlichen KE bezahlt wurde, oder 1:1 lt. damaliger KE? Aus den USA hatte man also  k e i n  Interesse mehr - einmal wg. der geringen Größe des Unternehmens - und möglicherweise wg. des immensen Aufwands, den man hier betreiben musste. Will Kavena mehr erreichen und weitere Kapitalmaßnahmen erfolgreich durchziehen,
wäre erst mal Transparenz gefragt. Wenn heute noch nichts zu 2014 gesagt wird, ist dies ärgerlich - und im Gegensatz zu Deiner Darstellung, das läge hinter uns - jetzt gelte 2015 (so in etwa!) -  mag ich das nicht sehen, weil dies ja leider (die Vertröstung) schon öfters der Fall war. Heute gleichwohl Nachfrage nach den Papieren. Offenbar sind noch einige Anleger unterwegs. Nur, es fehlt der nötige Drive bei den Kursbewegungen, da sich alles in sehr engen Grenzen bewegt. Das ist eher enttäuschend aufgrund der jüngsten Nachrichten und lässt nichts Gutes erwarten.    .... Bis bald.  

1051 Postings, 1533 Tage erfgAlles reine Spekulation Deinerseits

 
  
    #1798
22.04.15 10:35

Die Ami's haben ihre Prozente gemacht. Mehr wollten die sowieso nicht! Das ist ihr Erfolg.
Der Vorstand kann jetzt Entscheidungen viel schneller treffen, ohne sich mit dem Großaktionär abstimmen zu müssen. Das ist das Positive daran.
Es wurden 2013/14 umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen getroffen, die jetzt greifen sollten bzw. bereits haben. Also zu spekulieren man müsse damit rechnen, es ginge so weiter wie bisher, ist m.E. falsch!
Siehe Präsentation insbesondere Seite 3:

 

3204 Postings, 1239 Tage FD2012TWINTEC - 2014 2015

 
  
    #1799
22.04.15 14:59
erfg: Älter Bezug, also zu Zeiten der US-ler, aber dennoch o.K.  Sind für 2014 / 2015 Planzahlen. Das bitte beachten! Heute wieder wildes rein und raus/ bei mir heute wieder Material rein. Sitze aber noch auf Verkäufen.      .... Bis bald.  

3204 Postings, 1239 Tage FD2012Twintec - angezeigte Stückzahlen

 
  
    #1800
22.04.15 17:58
Nese: Zum Schluss mit 1.000 Stk. Mini-Umsatz auf 1,06 Euro runter - und das bei einem Verhältnis von 1:4,50 am 22.04. lt. Orderbuch (16.069 : 72.350). Hier kann man sehen, was wirklich abläuft, da noch 15.650 Stücke zuletzt mit 1,10 nachgefragt waren. Passiert immer mit solchen Papieren. Deshalb höchste Vorsicht bei Verkauf und Kauf. ...  So, jetzt schauen wir am Rande wieder auf morgen, wie weiter Stückzahlen für Käufe und Verkäufe eingestellt werden (die Antwort kennst Du ja!).   .... Bis bald.  

3128 Postings, 575 Tage Nesehab meine scheine zu 1,12-1.14

 
  
    #1801
1
22.04.15 18:15
verkauft.
Vor ein paar Tagen schon. Dieses ewige hohe Volumen bei nicht steigenden Kursen gefällt mir gar nicht.
Gestern inverted Hammer. Normalerweise sollte der kurs am Folgetag steigen. Dann wäre es charttechnisch positiv.
Aber heute gings runter. Daher nochmals eher short.

Was auch immer hier läuft. Ich will erstma zahlen sehen....  

3204 Postings, 1239 Tage FD2012TWINTEC - gähn!

 
  
    #1802
1
23.04.15 14:45
Nese: Heute übersteigt die Nachfrage wiederum deutlich das Angebot - und nichts geschieht. Echt zum Einschlafen! Kleineinstellungen von 2.000 Stück schon fast die Regel.     .... Bis bald.  

149 Postings, 2053 Tage Art4444#1798,

 
  
    #1803
28.04.15 12:07
finde ich gut daß die Mehrheit nun nicht mehr bei Venture Capital Gesellschaften liegen, obwohl die erste (Perseus) Twintec gerettet hat. Indizes mit eigentümergeführten AG's haben in der Historie langfristig immer besser abgeschnitten als andere Vergleichsindize.  

3204 Postings, 1239 Tage FD2012TWINTEC - bleiben Fragen

 
  
    #1804
1
29.04.15 10:26
Art4444: Du kennst aber nicht "die Hinterlassenschaften". Hier könnte mit Verträgen abgesaugt werden, was laufend Kosten verursachen könnte, wie gesagt könnte. Weiß auch nichts Genaues hierzu. Andererseits, sehen wir's mal positiv, dann werden die Kavena's das Ganze auf Vordermann bringen, ja müssen, oder? Armin Rosbach ist ja nun auch an Bord (m.W. auch Fachmann für Restrukturierungen).
Könnte besser werden, aber im Moment ist der Börsenkurs blockiert, weil einigen Anlegern "die Richtung nicht stimmt" und weil wichtige Informationen fehlen. So auch zum Geschäftsverlauf 2014. Voraussagen, auch für 2014, gab's bekanntlich genug!  ... Bis bald.  

149 Postings, 2053 Tage Art4444FD2012,

 
  
    #1805
29.04.15 14:33
wird so gehen wie letztens meine Medigene-Position. Irgendwann geht's plötzlich los aber wann und wie hoch kann keiner hellsehen. Bei Medigene wars dann eine hochexplosive Kurssteigerung.  

149 Postings, 2053 Tage Art4444Die Studie von GBC

 
  
    #1806
08.05.15 12:05
gestern einfach ignorieren. Das ist eine Kleinklitsche mit 15 Mitarbeitern aus Augsburg.  

4 Postings, 948 Tage dikonTwintec

 
  
    #1807
12.05.15 15:49
ist wohl neuerdings über Tradegate handelbar.  

149 Postings, 2053 Tage Art4444yupp,

 
  
    #1808
12.05.15 16:13
seit heute wieder handelbar auf tradegate.  

2494 Postings, 2724 Tage msvdHab mir auch mal ein paar k ins Depot gelegt

 
  
    #1809
12.05.15 17:17

2494 Postings, 2724 Tage msvdwar wohl goldrichtig

 
  
    #1810
13.05.15 16:41
starke Bidorder treiben den Kurs langsam hoch......



Twintec: Aktie ein Kauf mit fast 60 Prozent Kurspotenzial
Veröffentlicht am 13.05.2015
GBC hat die Aktie der Twintec AG erstmals ausführlich analysiert und sieht Potenzial für deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerungen. Der Wert wurde als Kauf eingestuft mit einem Kursziel von 1,65 Euro.

Die Anforderungen an den Emissionsausstoß von Fahrzeugen werden sich nach Meinung von GBC auch in den kommenden Jahren immer weiter verschärfen, entsprechende Gesetze gebe es in der EU, aber auch in China und den USA. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen haben aus Sicht der Analysten einen großen Einfluss auf das Geschäftsmodell der Twintec AG.
Wegen dem Markttrend zu SCR-Systemen (Selektive Catalic Reduction) habe Twintec das Geschäftsmodell erweitert und das Produktportfolio mit der Übernahme der Baumot AG um ein eigenes SCR-System ergänzt, das auf Grund seines technischen Niveaus die derzeit höchste Normstufe EURO 6 (PKW), Euro VI (LKW), Stage IV (Off-Road-Fahrzeuge) erreiche.
Twintec Aktie
Twintec Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT
Im 1. HJ 2014 habe die Baumot AG einen Umsatzanteil in Höhe von 7,5 Mio. Euro beigesteuert, wovon 5,9 Mio. Euro auf den Bereich Non-Road-Fahrzeuge entfallen seien. Die Konzentration auf schwere Fahrzeuge wie Landmaschinen, Baumaschinen oder Busse, gehöre seit der Übernahme der Baumot AG zur Kernausrichtung der Twintec AG, da in diesem Bereich die Wettbewerbsintensität geringer und die Wachstumschancen höher seien als etwa im PKW-Bereich.
Insgesamt hätten die Umsatzerlöse im 1. HJ 2014 bei 14,84 Mio. Euro gelegen. Dabei würden die Kostensenkungen der vergangenen Jahre ihre positive Wirkung zeigen, das EBITDA habe mit 1,17 Mio. Euro erstmalig seit vielen Perioden wieder im positiven Bereich gelegen.
Für die kommenden Jahre geht GBC für die Twintec AG von deutlichen Umsatzsteigerungen aus. Bereits für 2014 sei vor dem Hintergrund der Übernahme der Baumot AG ein Umsatzsprung auf 27,00 Mio. Euro zu erwarten. Bis 2016 rechnen die Analysten mit einem weiteren Anstieg auf 35,00 Mio. Euro. Dabei solle insbesondere das OEM-Geschäft im Non-Road-Segment eine tragende Wachstumsrolle spielen (Stage V), während GBC für das EU-Retrofit und das Beschichtungsgeschäft stabile Umsatzzahlen erwartet.
Ergebnisseitig seien vor dem Hintergrund der steigenden Umsatzerlöse deutliche Skaleneffekte zu erwarten. Bereits in 2014 geht das Researchhaus vom Erreichen des Turnaround und einem positiven EBITDA in Höhe von 1,50 Mio. Euro aus. Bis 2016 solle ein Wert von 3,50 Mio. Euro erreicht werden.
Im Rahmen eines DCF Modells sehen die Analysten den fairen Wert bis Ende 2016 bei 1,65 Euro, im Anschluss seien aufgrund des dann potenziell deutlich höheren Umsatz- und Ergebnisniveaus noch merklich ambitioniertere Kurspotenziale möglich. Das Urteil lautet KAUFEN.

http://www.aktien-global.de/top-analysen/...ozent_kurspotenzial-3299/  

2494 Postings, 2724 Tage msvdKurz vor den Zahlen

 
  
    #1811
14.05.15 14:48
Scheinen noch massig rein zu vollen, Orderbuch ist auf der Bidseite voll.
Schöner langsamer Anstieg.........hoffe auch nachhaltig.

http://www.ariva.de/twintec-aktie/xetra-orderbuch  

3128 Postings, 575 Tage Nesehatten wir schon mehrfach.nix besonderes.

 
  
    #1812
14.05.15 19:47

3204 Postings, 1239 Tage FD2012TWINTEC - fährt dez. hoch

 
  
    #1813
15.05.15 14:58
Nese: Nachfrage scheint inzwischen echt. Zum Schluss steigend - d.h. erst mal auf 1,18 Euro.
Viele Kleinkäufe bedeuten m.E. Nachfrage. Werde nächste Woche entscheiden, ob Nachkäufe angesagt sind oder nicht. Zuvor hatte ich den Bestand problemlos leicht reduzieren können. Jetzt, bei den steigenden Kursen, ist die Steuerung schwieriger.   ...  Bis bald.  

149 Postings, 2053 Tage Art4444FD2012,

 
  
    #1814
18.05.15 09:51
ich habe gar nichts reduziert, sondern in letzter Zeit die Hand aufgehalten und aufgestockt.  

1744 Postings, 253 Tage Börsenaufsichtsorga.25000 geld in STU 1,18

 
  
    #1815
18.05.15 13:19
gibt es news ???

 

3204 Postings, 1239 Tage FD2012TWINTEC

 
  
    #1816
18.05.15 17:55
msvd: Die Berichtslage I. Hjr. kann man m.E.  j e t z t  nicht mehr heranziehen, die 2014 betrifft. Das ist hier die Krux, dass das Unternehmen so nachlässig ist und nicht zeitgemäß berichtet. Die jüngsten Kursanstiege sind zwar erfreulich, müssen aber mit Fakten unterlegt werden. Letzte HV war im August,
was damals 2013 betraf. Mal sehen, wie's aktuell nun weitergeht. Vll. gibt's ja irgendwann mal bessere
Nachrichten, möglicherweise auch gute. Wichtig wäre, über das 1. Hjr. 2015 zu berichten, am besten innerhalb der HV für 2014 oder kurz vorher.    .... Bis bald.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben