Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 304 1334
Talk 61 763
Börse 194 426
Hot-Stocks 49 145
DAX 55 112

Transocean hochinteressant!

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 26.11.14 20:28
eröffnet am: 17.05.10 22:05 von: DerAktienW. Anzahl Beiträge: 530
neuester Beitrag: 26.11.14 20:28 von: paioneer Leser gesamt: 68003
davon Heute: 118
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  

8 Postings, 1661 Tage DerAktienWarnerTransocean hochinteressant!

 
  
    #1
6
17.05.10 22:05

Hallo!

Die Aktie von Transocean hat im Zuge der Katastrophe im Golf von Mexiko zuletzt deutlich nachgegeben. Dabei wurden etwa 4,5 Mrd. Euro an Market Cap. vernichtet. Zwar wird sich Transocean als Betreiber der Bohrinsel sicherlich an den Kosten des Unglücks beteiligen müssen, bis hier aber abschließend gezahlt werden muss dürfte noch einige Zeit verstreichen. Zudem dürften die fälligen Zahlungen bei weitem keine 4,5 Mrd. Euro betragen, denn das Unglück ist nicht auf die Bohrinsel an sich zurückzuführen, sondern entweder auf ein fehlerhaft arbeitendes Ventil oder aber fehlerhaft ausgeführte Bohrarbeiten. Insofern kann man diese Kursverluste höchstens noch mit einem durch den Unglück entstandenen "Imageverlust" erklären, was mir aber als nicht gerechtfertigt erscheint. Somit ergibt sich bei der Aktie derzeit aus meiner Sicht eine sehr gute Einstiegschance im Bereich von 50 Euro mit Kursziel 65 Euro...  Wie sehen Analysten und Privatanleger die Transocean Aktie derzeit? Werfen wir dazu einen Blick auf diese Seite!

Demnach haben wir aktuell keine Analystenempfehlung, wohl weil diese sich aufgrund der Katastrophe erstmal zurückhalten. Etwas mutiger, aber keinesfalls euphorisch sind die Privatanleger. Hier gibt es 4 Empfehlungen, nämlich 2x Strong Buy, 1x Buy und 1x Strong Sell mit einem durchschnittlichen Kursziel bei 65,18 Euro. Insofern sehen Privatanleger die entsprechenden Chancen, ohne das dabei Euphorie erkennbar wäre. Auch dies spricht also für die Aktie...

VLG, DAW



Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 30.07.10 20:13
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Jetzt im Aktienthread!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
504 Postings ausgeblendet.

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirJz wirds mal interessant, ob

 
  
    #506
10.11.14 13:11
der leichte Anstieg diesmal nicht sofort wieder abverkauft wird
Öl muss natürlich mitspielen  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirHab ich geschrieben, dass

 
  
    #507
10.11.14 14:32
dem nicht so ist?!  

1809 Postings, 1447 Tage SpaetschichtTransocean LTD (RIG) Beats Q3 Revenue

 
  
    #508
1
10.11.14 17:27
And Earnings Estimate Following $2.8 Billion Impairment Charges

http://www.bidnessetc.com/...and-earnings-estimate-following-28-bill/

Transocean outperformed third-quarter revenue and adjusted earnings estimate, after the offshore drilling company revealed impairment charges of $2.8 billion on Friday


Transocean Ltd (NYSE: RIG) ergab Ergebnisse des dritten Quartals heute vor der Eröffnung Glocke. Die internationale Offshore-Bohrunternehmen hat einen Nettoverlust von 2,22 Milliarden US-Dollar, die $ 2800000000 nicht-liquiditätswirksamen Aufwendungen, dass das Unternehmen am Freitag mitteilte umfasst berichtet. Ohne Berücksichtigung der Wertminderungen, hat Transocean bereinigte Ergebnis von 352 Millionen Dollar oder 96 Cent, im Vergleich zu $ 546.000.000 oder $ 1,50 pro Aktie, für den gleichen Zeitraum des Vorjahres. Es schlagen Konsens eingestellt Gewinnschätzung um 17%. Dies ist das fünfte Quartal in Folge, dass das Unternehmen Konsens bereinigte Ergebnis Schätzung übertroffen.

Transocean Umsatz sank um 2,5% gegenüber dem Jahr (YoY) um $ 2270000000, aber besser als Konsensschätzung um 3,2%. Dies ist das dritte Quartal in Folge, dass Top-Linie des Unternehmens hat Konsensschätzung geschlagen. Der Umsatzrückgang kann zu schlechter Effizienz und größere out-of-Service-Zeit zugeschrieben werden. Allerdings wurden diese Auswirkungen teilweise durch eine Steigerung der Operationen wegen zwei Ultra-Tiefsee-Bohrinseln, nämlich Deepwater Asgard und Deepwater Invictus ausgeglichen.

Am Ende dieses Quartals kam Flottenauslastung bei 75%. Es hat sich im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozentpunkte (ppts) zurückgegangen ist und 3 ppts sequentiell zurückgegangen. Unterdessen stand Vertragsbestandbacklog mit 23,6 Milliarden US-Dollar per 15. Oktober, im Vergleich zu Goldman Sachs Group Inc (NYSE: GS) Schätzung von $ 25000000000.

Transocean Lager zu erwarten, dass eine bescheidene Verstärkung heute auf der Rückseite des starken Ergebnis beobachten, im Anschluss an die $ 2800000000 Wertberichtigungen und verzögerte Erträge, die negative Gefühle bei Investoren und andere Marktbeobachter am Freitag angeheizt werden.

Es ist jedoch zu früh auf Transocean oder anderen Offshore-Bohrungen Aktien optimistisch zu werden, als ein Rückgang der Tagesraten und geringere Auslastung für Tiefsee-Bohrinseln wird voraussichtlich im nächsten Jahr wegen rückläufiger Rohölpreis und Nachfrageaussichten.  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirDas ding muss

 
  
    #509
12.11.14 22:01
echt einfach zu traden... wechselt immer innerhalb von 3-4 tagen zwischen 21,50 und 24€
hoffe es kommt ein 6. mal ^^  

1514 Postings, 1309 Tage lifeguardtiefpunkt?

 
  
    #510
13.11.14 12:24
also das könnte der tiefpunkt gewesen sein, falls oel nicht weiter fällt.

ein bisschen zickzack zwischen 22 und 24?, abschreibungen und divi sind durch; schaun mer mal.  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirHätte ich mal die klappe gehalten

 
  
    #511
13.11.14 17:30
neues Tief heute ... -.-
Öl minus 2,2%  

1181 Postings, 1255 Tage QuintusMachete

 
  
    #512
1
14.11.14 10:58
Kein Problem  

1809 Postings, 1447 Tage SpaetschichtCarl Icahn

 
  
    #513
1
17.11.14 22:51

Carl Icahn: Korrektur am Ölmarkt unterstützt die Wirtschaft kurzfristig. Unter Energiefirmen könnte es Schnäppchen geben.
21:41 - Echtzeitnachricht
 

1181 Postings, 1255 Tage QuintusCarl und Spaetschicht

 
  
    #514
1
18.11.14 10:39
Wir sind sich einig, dieser Ölpreis ist nicht von langer Dauer und für uns gleichzeitig eine große Chance  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirDer momentane

 
  
    #515
18.11.14 17:59
Öl-preis ist ein witz.... Ich hoffe, dass der Brent bei 75 usd die wende macht  

37 Postings, 584 Tage Aktienkobold92Transocean

 
  
    #516
18.11.14 18:31
Ich denke, dass der Ölpreis unter 75€/Barrel Brent fallen wird. Eher deutlich unter 70€. Erst wenn einige Fracker pleitegehen sehe ich wieder höhere Preise. Deswegen bin ich für Transocean kurzfristig weiterhin pessimistisch, auch wenn ich hier selbst investiert bin. Das Ende der Durststrecke ist jedenfalls noch nicht erreicht. Aber man kann ja nachkaufen, wenn man glaubt, dass Transocean diese Phase überlebt. Icahn hat schon nicht unrecht, wenn er sagt, man könne im Energiesektor einige Schnäppchen machen.  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAir75 USD :D

 
  
    #517
19.11.14 11:28
Wenns um € geht ist der Brent jz schon bei 63  

37 Postings, 584 Tage Aktienkobold92mein Fehler

 
  
    #518
19.11.14 18:23
Danke für den Hinweis, so ist es. Mal sehen was die Zukunft so bringt. An und für sich ist der Ölpreis auf diesem Niveau und unter diesen Vorzeichen natürlich zu niedrig (IS, Ukraine-Russland etc.). Es ist nun einmal eine Sondersituation.
 

1809 Postings, 1447 Tage SpaetschichtEchtzeitnachrichten

 
  
    #519
1
20.11.14 23:47
Bank of America: Ein OPEC-Cut um 500.000 bpd würde den Ölpreis bis $90/Barrel befördern.
RohstoffBrent Crude Öl 23:14:53 79,84 $/Barrel 2,16% RohstoffWTI Öl 23:15:01 76,34 $/Barrel 2,68%
18:26 - Echtzeitnachricht
Bank of America: OPEC könnte den Output nächste Woche um 500.000 Barrel pro Tag senken.
RohstoffBrent Crude Öl 23:14:53 79,84 $/Barrel 2,16% RohstoffWTI Öl 23:15:01 76,34 $/Barrel 2,68%
18:22 - Echtzeitnachricht  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirHätte eig erwartet,

 
  
    #520
21.11.14 15:23
dass Rig heute 4-6% hoch geht...
Öl hat sich erholt und EStoxx geht fast 3% hoch  

2301 Postings, 2502 Tage dolphin69#520

 
  
    #521
21.11.14 16:15
Geduld, wird schon noch...wobei, die Aktie war zuletzt eine große Enttäuschung...aber, hoffen wir mal auf steigende Kurse...hier und beim Öl.
denn, nicht nur mein Tank ist voll, auch mein Depot.  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirGrund für -5%

 
  
    #522
26.11.14 09:53
die seadrill Zahlen? die scheinen ja nicht soo geil zu sein :D  

223 Postings, 736 Tage MacheteOnAirSeadrill hat die Dividende

 
  
    #523
1
26.11.14 10:18

3517 Postings, 1789 Tage paioneerstürmische zeiten...

 
  
    #524
2
26.11.14 16:55
auf hoher see ist das ja normal...
Transocean-Aktien unter starkem Verkaufsdruck | Top News | News | CASH
Die Aktien von Transocean geraten im Laufe des Mittwochnachmittags unter starken Verkaufsdruck. Grund dürfte der Dividendenverzicht eines Rivalen sein.
 

1365 Postings, 1158 Tage punkt12Transocean

 
  
    #525
1
26.11.14 17:49
Hallo habe heute nachgekauft. Gibt es Menschen, die ähnliches getan haben?  

152 Postings, 280 Tage langfingerli#518

 
  
    #526
26.11.14 17:56
IS und Ukraine/Russland ist für den Ölpreis m.E. völlig unbedeutend. Nicht jede Krise verteuert den Ölpreise.  

86 Postings, 969 Tage sariosau...di,

 
  
    #527
26.11.14 19:19
Araber sind schuld. ;)  

1809 Postings, 1447 Tage SpaetschichtEchtzeitnachrichten

 
  
    #528
26.11.14 19:51
OPEC-Kreise: Golfstaaten haben einen Konsens darin gefunden, die Produktion nicht zurückzufahren.
[Rohstoff]
Brent Crude Öl 19:50:09 77,71 $/Barrel -0,64%
[Rohstoff]
WTI Öl 19:50:09 73,83 $/Barrel -0,05%
vor 32 Min (19:17) - Echtzeitnachricht
Rohöl der Sorte WTI gibt ab und notiert aktuell -0,38% bei $73,58 - OPEC-Cut zweifelhaft.
[Rohstoff]
WTI Öl 19:50:09 73,83 $/Barrel -0,05%
vor 39 Min (19:11) - Echtzeitnachricht
OPEC-Kreise: Förderkürzung unwahrscheinlich.
[Rohstoff]
Brent Crude Öl 19:50:09 77,71 $/Barrel -0,64%
[Rohstoff]
WTI Öl 19:50:09 73,83 $/Barrel -0,05%
vor 40 Min (19:09) - Echtzeitnachricht
 

41 Postings, 369 Tage Gerico..Punkt 12..

 
  
    #529
26.11.14 20:25
..ich werde es shorten bis um die 18-20 Dollar..dann werde ich auf Long schalten....Jungs: Verkaufswelle reiten ! !. .werden dann die Long Zeiten kommen! (2016???)....  

3517 Postings, 1789 Tage paioneerpunkt12...

 
  
    #530
1
26.11.14 20:28
werde es dir morgen gleichtun. wer einen langen atem hat, für den gibt es derzeit keinen idealen zeitpunkt zum einstieg oder nachkauf. es kann aber durchaus noch deutlich, sehr deutlich, abwärts gehen. ct ist nur vage hilfreich, sobald der ölpreis wieder anzieht, wird es auch hier wieder deutlich, sehr deutlich, aufwärts gehen. wann zieht der ölpreis jedoch an, das bleibt die gretchenfrage. trotzdem kann man auf diesem niveau nicht mehr viel falsch machen, denn wer glaubt allen ernstes, dass es in zukunft ohne öl, sprich ohne rig & co gehen wird???  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben