Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 164 429
Talk 98 226
Börse 53 132
Hot-Stocks 13 71
Rohstoffe 20 37

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 1 von 458
neuester Beitrag: 22.09.14 19:39
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 11429
neuester Beitrag: 22.09.14 19:39 von: Trinkfix Leser gesamt: 794691
davon Heute: 645
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
456 | 457 | 458 | 458  Weiter  

3545 Postings, 3570 Tage atitlan14 Gründe für ein Investment in BVB.

 
  
    #1
45
24.05.11 15:08

 

  1. Nach viel Jahre von sportlichem so wie wirtschaftlichem Rückgang, hat vor einige Jahre eine neue Zeitrechnung angefangen der  in die deutsche Meisterschaft kulminierte.

  2. BVB reduzierte dabei die vergangen Jahre (und zwar fast ohne europäische Teilnahme) ihre Verschuldung um mehr als 100 Mio. Euro... ein starkes Beleg dafür welche Freier Cashflow unter vernünftige Führung bei ein Club wie die BVB möglich ist

  3. Die Bundesliga ist zeitgleich sportlich aufgestiegen.
    Im Saison 2009/2010 belegte es den 1. Platz in Europa 2010/2011 den 2. Platz (UEFA Wertung). Von daher sind 4 CL Plätze erstmals garantiert.

  4. Dies ist auch ein Beleg dafür das deutsch Spitzenmannschaften relativ stärker geworden sind, bzw. vom Qualität her im CL viel bessere Chancen haben als vor einige Jahre.

  5. Eine Erfolgreiche Liga bringt mehr Euros aus internationale TV Vermarktung.

  6. Der internationale Konkurrenz.. kommt aus Länder die es wirtschaftlich nicht sehr gut geht.. dafür boomt es in Deutschland. Dies wird für den Clubs mehr Geld einbringen.. dafür weniger bei die Wettbewerber aus England, Italien usw.

  7. Die Europäischen Spitzenmannschaften sind meist restlos überschuldet.. b.z.w. sind von daher im Wettbewerb schwacher aufgestellt.

  8. BVB hat in Watzke, Zorc, Klopp, ein tolle Führungsmannschaft.

  9. Die BVB hatte die jüngste Meisterschaftmannschaft aller Zeiten in die zweitstärkste Europäische Liga... hat von daher extrem gute sportliche Chancen national.. sowie international.

  10. Hat einzigartige Einzeltalente wie Götzke, Bender, Kagawa, Hummels, Schmelzer und noch einige mehr. Im Kader.

  11. Mit 130 Mio. Euro, zusätzlich eine Nettoverschuldung von 40 Mio., hat die BVB ein sehr niedrige Gesamtbewertung (Enterprise Value) .. verschiedene Wettbewerber aus Spanien, England über 1 Milliarde.. dies zeigt den Potenzial bei Erfolg.

  12. Die Einkünfte aus Merchandising / TV / CL werden 2011/2012 sehr stark zulegen (schätzungsweise 50 bis 80 Mio. Euro). Dann müsste wenigstens 30 Mio. Euro Reingewinn übrig bleiben.. zu ein KGV von 10/12 bringe das ein Kurs von 5/6 €

  13. Es könnte sehr wohl ein großer ausländischer Investor auf die BVB aufmerksam werden.
    Ein arabischer Scheich muss ziemlich blöd sein wenn er ein Einzelspieler für 180 Mio. verpflichten möchte.. wenn er dafür den ganzen BVB (inklusive das tolle Stadium) kaufen kann.

  14. Atitlan ist ein Beleg dafür das schon die ersten ausländischen Kleininvestoren auf die BVB aufmerksam werden

-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
456 | 457 | 458 | 458  Weiter  
11403 Postings ausgeblendet.

1959 Postings, 87 Tage Astragalaxia1reise

 
  
    #11405
1
21.09.14 20:37
eins: wo stand der dax vor ein paar wochen, wo jetz?.. was hast du an meiner einschaetzung und begruendung damals nich verstanden...?...begruendung fuer anstehende korrektur in den naechsten monaten:  rasanter (meiner meinung nach zu rasanter) anstieg innerhalb kuerzester zeit nach oben...ath werden wir trotzdem knacken, da ich von einer herbstralley ausgehe...window-dressing wird sein uebriges tun...dann wirds fallen...

zweitens: begruende doch mal bitte, warum der bvb vom dax und der konjunkturellen lage abhaengig sein sollte...weiterhin solltest du dir mal anschauen, welchen kursverlauf der bvb in den letzten monaten hingelegt hat und diesen dann mit der dax-performance z.b. vergleichen...vielleicht faellt dir was auf....

drittens: deine ot poebelei hier liegt vermutlich daran, dass bei dir als dax-dumm-basher vor ein paar wochen etwas die nerven blank liegen...tob dich meinetwegen bei den koryphaeen in deinem wohnzimmer aus...hier muss das nich unbedingt sein...

tschuess...

lumbi (alias victor kruger alias hannns salami)...halt besser die fuesse still...deine troll-eigenschaften sind mittlerweile thread-uebergreifend bekannt und musst du nich erneut unter beweis stellen..-)  

25 Postings, 159 Tage kar2dor@ Sackpfeife

 
  
    #11406
1
21.09.14 20:50
He Alter, schon wieder an der Tränke?  

12210 Postings, 3102 Tage minicooperbvb jetzt schon auf platz 10...lol

 
  
    #11407
1
21.09.14 20:50
ich sach doch...das enbe naht :-)
-----------
schaun mer mal

21523 Postings, 1183 Tage Lumberjack77astra wirkt irgendwie nervös:)))

 
  
    #11408
21.09.14 21:00
ok - ist aber auch verständlich. wenn ich bvb aktien für 4,95 gekauft hätte wäre ich auch leicht nervös:))  

1201 Postings, 1922 Tage Reise@Astra

 
  
    #11409
6
21.09.14 21:01
Du bläst dich aber mächtig auf....vom Pennystocklehrling zum Börsenprofi oder was?

Ich frage mich wirklich, wie man dich überhaupt ernst nehmen kann. Denn du sabbelst größtenteils nur das nach, was die Leute die wirklich Plan haben, von sich geben.
Wobei das, was du gerade vom DAX erzählst, auf deinem Mist gewachsen ist, aber dafür braucht man kein Börsenprofi zu sein.

Desweiteren hast du dir mein Posting von damals nicht durchgelesen oder verstanden und das von heute erst recht nicht.
Wo behaupte ich, dass der BVB vom DAX und der Konjunktur abhängig ist?
Du weißt was ein Fragezeichen am Ende eines Satzes bedeutet?

Und da du gleich persönlich wirst, wiederholt und das nicht nur bei mir, keine kritische Frage oder Meinung akzeptierst, frage ich mich, bei wem hier gerade die Nerven blank liegen?
 

1959 Postings, 87 Tage Astragalaxia1tschuess, reise...

 
  
    #11410
21.09.14 21:04

21523 Postings, 1183 Tage Lumberjack77Danke Reise für dein sehr gut analysiertes #11409

 
  
    #11411
1
21.09.14 21:09

1201 Postings, 1922 Tage Reise@Narzisstra

 
  
    #11412
1
21.09.14 21:17
Frag doch mal bei Atitlan an, ob er mich aus deinem Thread verbannt.  

6681 Postings, 1748 Tage exquisitsiehste Reise, siehste was du davon hast?

 
  
    #11413
2
21.09.14 21:40
ohne was unterstellt zu haben, ohne Beleidigung - bloß eine schöne bloßstellende Analyse - und schwupps, der Post wird gemeldet, in diesem Falle die #11409


scheinst eine gute Menschenkenntnis zu besitzen
:-)

(schön bei der Meldeliste ist, man kann gucken und sehen wie breit die eigene Meinung geteilt wird,- das find ich gut:-) )  

3959 Postings, 937 Tage Trinkfixhier ist wohl auch alles verloren?

 
  
    #11414
1
21.09.14 22:27
Ich wünsche mir eine starke Hand!

Sport frei!  

3959 Postings, 937 Tage Trinkfixoder sollte ich mich täuschen!

 
  
    #11415
1
21.09.14 22:27

917 Postings, 264 Tage PfeifensackOMG, wird wohl

 
  
    #11416
21.09.14 22:39
morgen und auch die Woche über südwärts gehen..

🐝🐝🐝🐝....  

244 Postings, 425 Tage HeSchulMist

 
  
    #11417
21.09.14 22:45

1959 Postings, 87 Tage Astragalaxia1die niederlage

 
  
    #11418
22.09.14 08:06
scheint heute keinen groesseren negativen einfluss auf den kurs zu haben...zumindest stehen vorboerslich die ampeln schon wieder auf gruen...wenn man sich die ausgangssituation der tabelle anschaut, eigentlich auch logisch...trotz niederlage mal gerade 2 mickrige punkte hinter paderborn .-)...entgegen kam uns natuerlich auch die niederlage von bayer....

trotz alledem sehr aergerlich u unnoetig...  

34 Postings, 252 Tage Plumbs09Niederlage

 
  
    #11419
22.09.14 08:53
Die Niederlage ist nicht das Problem, aber das mit Mikki ist blöd.....
Aber positiv denken, dann bekommt wenigstens Jojic mehr Einsatzzeit, schadet Ihm nicht.
Ansonsten eigentlich perfektes Spiel, in allen Daten überlegen, siehe: http://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2014/...hen-fuer-den-Verlierer
Nur vergessen, die Tore zu machen bzw. kam der letzte Pass nicht ... .
Jetzt sind wieder alle geerdet, auf ein Neues :-) !!  

6445 Postings, 3317 Tage ScansoftPro/Contra BVB Investment

 
  
    #11420
22.09.14 10:09

16298 Postings, 5191 Tage Robin38 Tage

 
  
    #11421
1
22.09.14 10:11
Linie ist gerissen und gleich auch die 90 Tage Linie bei 4,78 - dann Test der Euro 4,65 - 4,68  

917 Postings, 246 Tage MeltCoreDaunrunter mit der ego-trip mannschaft :-)

 
  
    #11422
22.09.14 10:14

1959 Postings, 87 Tage Astragalaxia111420

 
  
    #11423
22.09.14 10:43
...oh je...wieder! mal ein super schlechter artikel..."nicht-erreichen cl riskant"..."langwierige verletzungen von stars"..."...teure fehleinkäufe"...etc...fan-invest "ja"...seriös "nein"...ja, ja...

...dass gerade die finanzielle absicherung der 3 investoren dafür sorgt, dass trotz sportlichem misserfolg (z.b. nicht-erreichen cl) der kurs nicht nach unten durchbrechen würde, "langwierige verletzungen von stars" allein schon durch die breite des hochqualitativen kaders kompensiert werden würden und deshalb trotzdem sportlicher erfolg erzielt würde (siehe letzte saison), "teure fehleinkäufe" beim bvb in der vergangenheit selten waren (völliges gegenteil is der fall: viele spieler günstig eingekauft, zu wertvollen intern. spitzenspieler geformt u dann mit riesen-plus wieder verkauft)...von alledem spricht der werte herr natuerlich nich...

einen kommentar zum "fan-invest" erspar ich mir jetz mal...

der mensch beschreibt hier den worst-case, der selbst bei blue-chips (nur in anderer form) eintreffen könnte...denke, er selbst legt sein geld auch nur bei der bank für nullkommanix an, da die börse viel zu riskant...
dass watzke für den worst-case vorbeugt, erwähnt er nicht...

scan, sorry..sch..artikel...



 

394 Postings, 1458 Tage BVBJulianohehe

 
  
    #11424
1
22.09.14 10:52
der pro artikel in seite 1 find ich dagegen ganz nett ;-))  

12210 Postings, 3102 Tage minicooper11420...super artikel....aber sowas von voll ins

 
  
    #11425
22.09.14 11:09
Schwarze getroffen...
bvb...dat wird nix
-----------
schaun mer mal

70946 Postings, 5306 Tage Katjuschalol - was soll man zu der Contra-Position

 
  
    #11426
4
22.09.14 11:53
in dem Artikel schon sagen, wenn dort keine einzige Zahl korrekt ist?

wer nicht mal Fakten richtig kennt, wie soll derjenige dann eine sinnvolle Meinungsbildung hinbekommen?

diese Meinung ist entsprechend lustig ausgefallen.


wobei die Pro meinung in dem Artikel zwar grundsätzlich okay ist, aber er auch nicht gerade detailliert begründet.

beide beziehen sich viel zu stark auf die Vergangenheit anstatt mal die gegenwärtige Kostenstruktur und Zukunftsperspektive zu betrachten. Dann würde man schnell merken, dass der BVB nicht so stark erfolgsabhängig ist wie der Contar Typ denkt. Aber so wie der schreibt, hat er sich eh noch keinen Finanznbericht des BVB angeschaut.  

12210 Postings, 3102 Tage minicoopernur die pushergemeinde hat recht..gelle

 
  
    #11427
22.09.14 15:25
Aber der kurs des zockerpapiers ist mir ehrlich gesagt vollkommen wurscht.nur die sportlichen fakten zählen und die sind alles andere als rosig.
bvb verkommt immer mehr zu einem durchschnittsvrein. Die spielerische quaität hat extrem gelitten, auch wenn ab und zu mal ein etwas besseres spiel dabei ist. Der niedergamg ist unübersehbar.....lol
-----------
schaun mer mal

1868 Postings, 1331 Tage halbgotttScansoft: Pro/Contra BVB Investment

 
  
    #11428
22.09.14 17:09
Du hast mit der zweiten Seite des Artikel verlinkt, ich finde man sollte mit Seite 1 anfangen:

http://www.dasinvestment.com/der-fonds/news/datum/...s-und-liebhaber/

Da bei der Pro Contra Diskussion auch zwei Fonds miteinander in den Wettstreit treten, ist ganz interessant, daß der Pro BVB Fond wesentlich besser abschneidet.

Sehr interessant finde ich auch folgendes:

HAIG MB Max Global Fond hält momentan 1,3% der BVB Aktien  

3959 Postings, 937 Tage TrinkfixWarum findest Du es so interessant?

 
  
    #11429
2
22.09.14 19:39

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
456 | 457 | 458 | 458  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben