Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 94 3365
Talk 26 2210
Börse 42 837
Hot-Stocks 26 318
Devisen 20 165

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 1345
neuester Beitrag: 19.01.18 11:35
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 33623
neuester Beitrag: 19.01.18 11:35 von: AlexBoerse Leser gesamt: 4150428
davon Heute: 4004
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1343 | 1344 | 1345 | 1345  Weiter  

1192 Postings, 2641 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
50
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1343 | 1344 | 1345 | 1345  Weiter  
33597 Postings ausgeblendet.

96 Postings, 1735 Tage Aktienkobold92Ob das immer so weitergeht?

 
  
    #33599
2
12.01.18 17:18
Zunächst einmal kann ich nicht sehen, inwiefern es falsch sein soll, sich Gedanken über die Zukunft zu machen - steigende Ölpreise inklusive. Letztere sind nämlich gerade für Fluglinien heikel und die Tendenz ging zuletzt nach oben.

Eine robuste Volkswirtschaft, nun, Deutschland verdankt das in erster Linie einer robusten EZB und der Tatsache, dass die Flut alle Schiffe hebt. Da sollten wir uns hier nichts vormachen. Sollte der Gesamtmarkt irgendwann zur Auffassung gelangen, dass es sich hierbei um einen Schwindel und um Falschmünzerei handelt, dann wird sich auch die im Grunde solide Lufthansa dieser Markteinschätzung nicht entziehen können.

Aber bis dahin geht die Party weiter - und wer zuckt und Draghis Spieltisch zu früh verlässt, wird durch die Inflation geschoren.
 

25 Postings, 322 Tage Jürgen99Fällt weiter

 
  
    #33600
15.01.18 10:46
Wie erwartet  

48 Postings, 138 Tage superplistraderLöschung

 
  
    #33601
15.01.18 15:50

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 16.01.18 11:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25 Postings, 322 Tage Jürgen99Short

 
  
    #33602
15.01.18 16:27
Läuft  

102 Postings, 1910 Tage sixtwoGeduld .....

 
  
    #33603
5
15.01.18 16:30
..... nur weil sich ein paar Zittrige vom Acker machen ist hier noch keine Trendumkehr eingeläutet.
Das wird noch .... lasst die Zahlen sprechen ....  

82 Postings, 583 Tage Daxverwerter#33601

 
  
    #33604
15.01.18 16:41
...die Meldung ist ein Jahr alt, was willst du uns sagen?  

2259 Postings, 4715 Tage 123456aDas sind in meinen Augen..

 
  
    #33605
1
15.01.18 17:06
eher Nachkaufkurse, als alles andere!  

2404 Postings, 881 Tage Turbo27An die Shorties

 
  
    #33606
1
15.01.18 19:56
Es dreht wieder nach oben spätestens bei 27,66 das wär mir kein Short Wert, schlechtes CRV, wahrscheinlich drehs schon viel früher wieder mal;

Weit und breit noch keine Hilfe von den HedgeFonds, morgen kommen die Amis wieder zurück

Steigender Euro gut für LH

Aber viel Spass weiterhin beim Finger verbrennen  

48 Postings, 138 Tage superplistrader@Daxvewerter

 
  
    #33607
15.01.18 20:08
Danke für den Hinweis, war ein "Versprecher". Wollte eigentlich das hier melden: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...lligfliegern/20847488.html

Lasss den Beitrag löschen, wenn es geht.  

48 Postings, 138 Tage superplistraderShort-Attacke

 
  
    #33608
15.01.18 20:14
Solange sich an den fundamental schönen Aussichten von Lufthansa nichts ändert, macht es überhaupt keinen Sinn in Panik zu geraten. Aktuell fällt der LHA ein bisschen Phantasie, deswegen beginnnen die zittrigen zu schmeißen. Kann durchaus sein, dass es einen RÜcksetzer im Bereich von 10 Prozent gibt. Spätestens mit den nächsten Zahlen sollte es aber dann weiter Richtung 40er Marke gehen. Ich bleibe jedenfalls investiert. Die Shorties können kommen.  

231 Postings, 179 Tage LupinAufwärtstrend gebrochen

 
  
    #33609
1
15.01.18 20:33
Seit mitte Dezember geht LH eher seitwärts. Wir befinden uns jetzt am unteren Bollinger. Ich glaube eine Konsolidierung würde dem Chart gar nicht schlecht tun und würde ich auch als Wiedereinstieg nutzen.
Für mich hat sich heute ein klarer Abwärtstrend etabliert der morgen wahrscheinlich fortgeführt wird.  

231 Postings, 179 Tage LupinZeil 27 Euro

 
  
    #33610
15.01.18 20:36
Mein Ziel zum Einstieg ist die 100 Tage-Linie bei pi mal daumen 27 Euro  

102 Postings, 1910 Tage sixtwo@Lupin: ob Zeil oder Ziel .... ist hier kein

 
  
    #33611
15.01.18 21:13
Wunschkonzert für Arme!
EUR 27 .... da lach ich mich doch so was von kugelig..... bis der Kurs erreicht wird, haben wir schon das beamen erfunden .....  

67 Postings, 5010 Tage StruffelAch Lupin

 
  
    #33612
16.01.18 03:28
Das Anschlagen am unteren Rand des Bollinger Band ist eher ein Indikator dafuer, das es nun zum obren Rand des Bollinger Band geht...  

11811 Postings, 3308 Tage RoeckiHuch ...

 
  
    #33613
16.01.18 09:50
Erster im DAX!  

319 Postings, 152 Tage Kursverlauf_Luftlöcher muß man für sich ausnutzen

 
  
    #33614
1
16.01.18 10:16
und nachkaufen  

2643 Postings, 3955 Tage pomesalles wird gut Go !

 
  
    #33615
18.01.18 19:10

6265 Postings, 4303 Tage charly2Ich denke die Korrektur ist heute oder spätestens

 
  
    #33616
19.01.18 08:21
am Montag vorbei. Der Markt entwickelt sich fast "unheimlich" positiv und Lufthansa ist trotz der Rally immer noch der günstigste DAX-Wert.  

40 Postings, 852 Tage AktivbaerUnterstützung - Entscheidungsverhalten

 
  
    #33617
19.01.18 09:09
Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung für mein Forschungsprojekt im Bereich
Behavioral Finance freuen. Es handelt sich um eine empirische Untersuchung zum
Entscheidungsverhalten bei Aktien - Aktiensprofis vs. Durchschnittsbürger.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert nur 5-10 Minuten und ein "Zeit-Investment"
von Euch Aktienprofis würde mich sehr freuen ... einfach den Link klicken.

https://www.q-set.de/q-set.php?sCode=KWEUYXJQHWTZ

Bei Interesse schicke ich Euch gerne die Ergebnisse per Boardmail.

Vielen Dank und viel Erfolg mit Euren Investments!!!  

102 Postings, 1910 Tage sixtwoTüren schliessen - Anschnallen - wir starten in

 
  
    #33618
2
19.01.18 09:44
Richtung EUR 35
Egal wo man hinsieht und welchen Bericht man liest, LH wird innerhalb der nächsten vier Wochen deutlich höher notieren. Der Gesamtmarkt Flugverkehr / DowJones / Passagieraufkommen ... alles spielt LH in die Karten.
Leute die jetzt noch in Richtung EUR 27 blicken (schöne Grüße an Lupin) werden sich bald wieder ein Loch ins Knie ärgern, wenn der Kurs davongelaufen ist.

 

310 Postings, 696 Tage MeinichmalTräum weiter

 
  
    #33619
19.01.18 09:52
Chart bildet gerade eine Flagge aus auf die in Kürze ein weiterer Rückgang in Richtung 27 bis 28 Euro folgt.  

11 Postings, 334 Tage derengländerOb 27 oder 35, ...

 
  
    #33620
19.01.18 11:18
Manche Leute glauben dran, andere halten es eher mit  ?Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergebens sucht, was Wissen schafft?. Also vielleicht doch lieber Trollinger statt Bollinger...  

319 Postings, 152 Tage Kursverlauf_Die "Flagge" wird doch gerade schon

 
  
    #33621
19.01.18 11:21
nach oben aufgelöst ganz ähnlich wie die "Flaggen" im Juli und Oktober 2017...  

144 Postings, 38 Tage karoshicogito, ergo sum

 
  
    #33622
19.01.18 11:23
falls dieses chartlesen tatsächlich so sicher funktionieren würde, müssten die selbsternannten experten doch keine bücher schreiben oder bei börsenblättchen arbeiten um ihren lebensunterhalt zu verdienen, oder?  

227 Postings, 347 Tage AlexBoerseernüchternd

 
  
    #33623
1
19.01.18 11:35
Schade, dass ein morgendlicher Anstieg so schnell wieder abvekrauft wird. Würde mich nicht wundern, wenn wir wieder im roten Bereich (evt, letzter im Dax) schließen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1343 | 1344 | 1345 | 1345  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben