Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 6 77
Talk 1 46
Börse 5 26
DAX 3 7
Hot-Stocks 0 5

Teles AG 1000%+X !

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 24.04.16 21:02
eröffnet am: 23.05.12 17:24 von: 011178E Anzahl Beiträge: 380
neuester Beitrag: 24.04.16 21:02 von: Luxury-Gap Leser gesamt: 41825
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

1874 Postings, 5400 Tage 011178ETeles AG 1000%+X !

 
  
    #1
2
23.05.12 17:24
Der Neustart ist geglückt. Man sollte mal den aktuellen Quartalsbericht lesen.
Einige grosse Auftraggeber wollen die Technologie von Teles.
Hier stehen sodann grosse Auftragseingänge an. Der Umsatz sollte spürbar anspringen. Die Gewinne auch.

Das ist ganz grosses Kino hier... Schindler weiss warum, der hat selbst zu 0,65 eingekauft!

Die Rakete kann losstarten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
354 Postings ausgeblendet.

1509 Postings, 2533 Tage tagschlaeferkapitalmaßnahme wird hier unausweichlich ...

 
  
    #356
1
10.07.14 15:24
Zumindest dann, wenn man den laden nicht pleite gehen lassen will und sich die wertschöpfungskette stabilisiert hat (erst dann macht das sinn).

Dann dürften nämlich die geringen vermögenswerte irrelevant werden.

MfG  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-Gapstabilisierte Wertschöpfungskette

 
  
    #357
1
10.07.14 18:27
Dazu gab es eine Interesse Aussage aus der HV im parallelen Thread auf Wallstreet-online.de: "Nach dem miesen ersten Quartal ist der Ausblick glänzend. Am Jahresende könne das EBIT auch positiv sein. Die amerikanische Gesellschaft, mit der man einen Vertrag abgeschlossen hätte, hätte Vorkasse gezahlt."

Nunja, "glänzende Ausblicke" etc. haben wir in den vergangenen Jahren ja schon oft bekommen. Nur blöd, wenn es immer wieder beim Ausblick bleibt und die realen Zahlen sich partout nicht um den Ausblick scheren.

Spätestens am 21.07.2014 wissen wir mehr.    

1431 Postings, 2334 Tage Egbert_SPositives EBIT? Naja ...

 
  
    #358
10.07.14 19:45
Selbst wenn, würde das nicht viel bedeuten. Denn das I steht für Interest (Zinsen). Das EBT dürfte also vermutlich weiterhin negativ bleiben.  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapEgbert_s, jetzt reicht's auch einmal

 
  
    #359
10.07.14 23:31
Falls du belastbare, neue Fakten hast, dann kannst du sie gerne posten. Falls nicht, einfach mal die Finger still halten ? Ja, Danke!  

16014 Postings, 2617 Tage M.MinningerHalbjahresergebnis

 
  
    #360
1
16.07.14 13:16
TELES AG Informationstechnologien / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

16.07.2014 12:47

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Unternehmens-Kennwerte der TELES für das 1. Halbjahr 2014 im Überblick (nach IFRS, nicht testiert)

TELES Konzern 1.1.2013 - 30.6.2013 1.1.2014 - 30.6.2014 Veränderung (in TEUR) Umsatz 5.701 5.894 3 % Rohertrag 3.371 3.119 -7 % EBIT -549 -737 -34 %

Berlin,16. Juli 2014. Das Technologieunternehmen TELES AG Informationstechnologien (ISIN: DE0007454902) hat nach einer Umsatzsteigerung um elf Prozent im zweiten Quartal den Erlös im ersten Halbjahr verglichen mit dem Vorjahr um 3 % gesteigert. Der sich im ersten Vierteljahr abzeichnende Rückgang beim Umsatz wurde somit wieder gutgemacht. Auch das Betriebsergebnis verbesserte sich im zweiten Quartal um 25 % gegenüber Vorjahr.

Das Unternehmen hält für das Gesamtjahr an seinen Zielen fest, erwartet weiteres Wachstum und strebt ein ausgeglichenes Betriebsergebnis an.

Den vollständigen Halbjahresbericht 2014 finden Sie ab 21. Juli 2014 auf http://www.teles.com/investor-relations/berichte. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...atzplus-im-ersten-halbjahr-016.htm
 

23 Postings, 1386 Tage ArielitoLöschung

 
  
    #361
2
17.07.14 06:01

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.05.15 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

866 Postings, 2901 Tage Alfgolf2ich finde die Überschriften immer geil !!

 
  
    #362
1
17.07.14 16:28
"STARKES" oder sowas....3% Umsatzwachstum....dann, TROTZ VORAUSSZAHLUNG wieder fettes Minus im Quartal...

also wer jetzt nicht reagiert ist selber schuld...aber nun gut...mehr als genug bequatscht...

Allen Longies...GOOD LUCK
-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

8 Postings, 798 Tage heischoDie Firma ist am Ende

 
  
    #363
1
17.07.14 17:04
Ich sehe das ähnlich wie Alfgolf2

Das Ende ist schon sehr sehr nahe und hätte die Teles keinen Einmalumsatz von diesem US Telekomunternehmen gehabt, dann würden wir hier diskutieren wie es zu dieser (unerwarteten) Insolvenz kommen konnte.

Jetzt hat man einen ganzen Geschäftsbereich abgestoßen und das erhaltene Geld ist schon verpufft. Tolle Leistung. Das kann nur Teles.

Raus aus dem Papier. Die Firma ist am Ende. Alles andere ist Geldverbrennung  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapDas

 
  
    #364
1
17.07.14 18:28
kann man erst beurteilen, wenn der vollständige Halbjahresbericht vorliegt.

Übrigens war ein Grund für den schwachen Jahresauftakt die schlechte Entwicklung im Geschäftsfeld Access Solutions, welches man jetzt für 1,4 Millionen abgestoßen hat.    

 

8 Postings, 798 Tage heischoHalbjahresbericht

 
  
    #365
29.07.14 12:00
Halbjahresbericht. Zusammenfassung in kürze...

Und schon wieder Verluste...
Und schon wieder waren es die bösen "Einmaleffekte"
Und schon wieder ist das Operative Ergebnis TROTZ Verkauf einer gesamten Produktlinie negativ.

We beendet den Spuk?  

8 Postings, 798 Tage heischoLuxury Gap, analysiere genau...

 
  
    #366
29.07.14 12:09

"kann man erst beurteilen, wenn der vollständige Halbjahresbericht vorliegt."

- Liegt vor. Hat sich was verbessert?

"Übrigens war ein Grund für den schwachen Jahresauftakt die schlechte Entwicklung im Geschäftsfeld Access Solutions, welches man jetzt für 1,4 Millionen abgestoßen hat. "

- OK, nun hat man das Geschäftsfeld also abgestoßen und hat sich von sicherem Umsatz und Gewinn verabschiedet ohne Kostensenkungen für R&D oder die Struktur zu generieren. Der Mitarbeiterstand ist ja gleich! Also, was tun die MA, welche in diesem Geschäftsfeld tätig waren?

So wie ich das sehe hat man sich offensichtlich nur zum Teil von diesem Bereich getrennt. R&D und Access Gateways selbst werden ja noch verkauft. Folglich bleiben auch alle strukturellen Kosten.

Also, warum hat man das gemacht? Man hat einen Produktbereich verkauft, ohne ersichtlichen strategischen Grund. Das EINZIGE, was die Teles damit meiner Ansicht nach erreicht hat, ist liquid zu bleiben. Der Telekom Anbieter hat ja Vorkasse bezahlt. So wie ich das sehe, haben Die ganz schlicht das Gelb gebraucht um am Leben zu bleiben. Mehr nicht.

Strategisch ist der Verkauf eines Geschäftsfeldes ohne die dahinter liegende Struktur zu ändern nonsense. Das ist wohl eher eine Panikaktion gewesen.

 

8202 Postings, 1490 Tage xelleonfake news schonwieder

 
  
    #367
06.08.14 17:32

8202 Postings, 1490 Tage xelleonalt bekanntes spiel

 
  
    #368
06.08.14 17:37

Directors' Dealings: TELES AG Informationstechnologien

13:28 30.11.11

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------


Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: Sigram Schindler Beteiligungsgesellschaft mbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000745902
Geschäftsart: Kauf
Datum: 28.11.2011
Kurs/Preis: 0,65
Währung: EUR
Stückzahl: 20000
Gesamtvolumen: 13000
Ort: außerbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: TELES AG Informationstechnologien
Ernst-Reuter-Platz 8
10587 Berlin
Deutschland
ISIN: DE0007454902
WKN: 745490
Ende der Directors' Dealings-Mitteilung  
(c) DGAP 30.11.2011
 

8202 Postings, 1490 Tage xelleondas wurde schon 10 mal abgezogen ca

 
  
    #369
06.08.14 17:46

8202 Postings, 1490 Tage xelleonkrumme tour ;) short macht mich reich

 
  
    #370
06.08.14 17:47

16014 Postings, 2617 Tage M.MinningerMerkwürdiger Kaufpreis

 
  
    #371
06.08.14 21:25
Geschäftsart: Kauf
Datum: 06.08.2014
Kurs/Preis: 0,65
Währung: EUR
Stückzahl: 20000
Gesamtvolumen: 13000,00
Ort: außerbörslich  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapDieser Preis wurde von Schindler schon of bezahlt

 
  
    #372
09.08.14 11:41
http://www.stockjaeger.de/infobox/...SU5TSURFUklEPTc1NDEmU0VJVEU9MQ==
Ich kann mir nur vorstellen, dass es sich um vertragliche Verpflichtungen handelt, die ausserbörslich abgewickelt werden. Denn wer zahlt schon freiwillig den doppelten Preis?  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapTELES nimmt IP Centrex im Nahen Osten in Betrieb

 
  
    #373
10.10.14 08:35

21237 Postings, 2276 Tage tbhomyDa es mir nicht...

 
  
    #374
1
30.12.15 14:58
...ermöglicht wird, im aktuelleren Thread zu posten, darf ich hier meine absolute Zustimmung zum Posting #68 von Arielito äußern.

Und: "Der Kurs hat immer Recht." heißt es doch immer, oder?  

21237 Postings, 2276 Tage tbhomyMan braucht sich nur...

 
  
    #375
31.12.15 12:02
...den Prime All Share im unteren Drittel ansehen... ;-)

Und natürlich das hier:

http://www.teles.com/uploads/media/TELES_2015_Bericht_Q3_final_de.pdf

Ergebnis und Ausblick im nächsten Bericht werden uns dann zeigen, wie ernst oder auch nicht die Lage der AG wirklich ist. Teles 2016 am Scheideweg...

Nur meine Meinung.  

23 Postings, 1386 Tage ArielitoJa, der Q3 Bericht..

 
  
    #376
02.01.16 20:52
... hat es ganz schön in sich. Viel pessimistischer kann man die Situation auch nicht mehr beschreiben.

In den letzten Jahren hat Sigram Schindler den Laden am Leben gehalten. Immer wieder Darlehen hineingepumpt. Die letzten 2 Jahre waren meiner Ansicht nach dennoch die Schlechtesten jemals. Die Entscheidung, sich von einem Produktbereich zu trennen war mit Sicherheit eine Fehlentscheidung.

Ich halte immer noch eine nicht unerhebliche Menge an Aktien. Ich habe Sie längst abgeschrieben. Mein Vertrauen in das Management ist 0. Ich rechne mit einem Totalverlust.

Die einstige "stolze" Teles ist zur Kleinfirma geworden. Die Schuldenlast ist erdrückend. Eine Insolvenz unausweichlich.  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapTELES Lounge

 
  
    #377
05.03.16 19:41

1662 Postings, 1344 Tage derbestezockerDas die überhaupt noch getaxt werden!

 
  
    #378
15.03.16 11:42

23 Postings, 1386 Tage ArielitoWo ist der Jahresabschluss?

 
  
    #379
22.04.16 20:35
Wäre nicht bereits vor 1 Woche der Jahresabschluss 2015 zu veröffentlichen gewesen? Gibts Probleme mit dem Testat?  

353 Postings, 1842 Tage Luxury-GapDer Termin wurde verschoben

 
  
    #380
24.04.16 21:02
Ich schätze wegen der Lounge.  www.teles.com/teles-lounge-april-2016.html
Sonst hätte man da vielleicht zu viele unangenehme Fragen beantworten müssen. ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben