Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 279 3961
Börse 134 2153
Hot-Stocks 83 929
Talk 62 879
Devisen 14 246

Telegate: 100 Millionen Euro in Reichweite - Divid

Seite 1 von 103
neuester Beitrag: 05.01.18 12:25
eröffnet am: 11.10.10 17:48 von: 011178E Anzahl Beiträge: 2558
neuester Beitrag: 05.01.18 12:25 von: Ben-Optimist Leser gesamt: 319229
davon Heute: 98
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  

2173 Postings, 5967 Tage 011178ETelegate: 100 Millionen Euro in Reichweite - Divid

 
  
    #1
10
11.10.10 17:48

das sollte der Sahnekuchen sein
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 01.11.10 13:24
Aktion: -
Kommentar: bitte bestehende thread nutzen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  
2532 Postings ausgeblendet.

1448 Postings, 2919 Tage eckert1Bin gestern eingestiegen

 
  
    #2534
13.09.17 09:05
und hoffe auf eine Turnaround-Story.

Die Zeichen stehen gut, der Vorstand äussert sich im Halbjahresbericht 2017 sehr positiv für die kommenden Quartale.
Die Abonennten nehmen zu und bis spätenstens 2019 soll es positive Zahlen geben.

Kann auch gut sein, dass "Telegate" jetzt zum Übernahmeziel wird.?
Da gibt es sicherlich einige Interessenten.

Die Bewertung an der Börse liegt bei gerade mal bei 15 Millionen€!

 

17 Postings, 162 Tage Durchbl1ck3rAktie unterbewertet?

 
  
    #2535
1
13.09.17 14:57
An eine Übernahme traut sich wahrscheinlich keiner ran, solange der Turn-Around noch nicht nachhaltig gezeigt wird. Kandidaten gibt es sicher einige, die dann plötzlich auftauchen...

Zumindest ist das Unternehmen aktuell günstig bewertet: Aktuelle Marktkapitalisierung bei ca. 16 Mio. abzüglich Cash ca. 7 Mio. => 9 Mio.

9 Mio. für

1. 24.000+ Digital-Kunden á 1.000 ? Jahresumsatz (>24 Mio. ?),
2. 11880-Auskunft (>12 Mio. ? Jahresumsatz)
3. Sonstiges Geschäft (x Mio.)
4. etliche gute Portale (11880.com, werkenntdenbesten.de, Postleitzahlen.de, telefonbuch24.de, 17+ Fachportale usw.)
...

Hört sich nicht so verkehrt an.
 

1448 Postings, 2919 Tage eckert1Die hohen Umsätze sind sehr

 
  
    #2536
13.09.17 16:15

interessant.

Man kann beobachten: um die 0,81 werden jeweils grosse Blöcke auf den Markt geworfen, wofür sich gleich ein Käufer findet.

Mir scheint: es finden Veränderungen in der Aktionärsstruktur statt!

Bis jetzt wurden bereits 650.000 Anteile auf XETRA gehandelt.

Die Anzahl der Gesamtaktien liegt bei rund 19 Millionen Anteilen.  

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheTja, wenn es kein Pennystock wäre, dann wären 650k

 
  
    #2537
13.09.17 16:47
wirklich "ein Brett"....  

17 Postings, 162 Tage Durchbl1ck3r3%-Stimmrechtsmitteilung

 
  
    #2538
13.09.17 17:47
Sollte jemand mehr als 3% der Aktien (ca. 600.000) akkumulieren, wäre er verpflichtet, eine Stimmrechtsmitteilung abzugeben. Bisher ist davon nichts zu sehen...  

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheSieht nach einem abgekarteten Spiel aus...

 
  
    #2539
1
13.09.17 17:55
...keine Schlussauktion. Dafür mit 27 Stück von dem 0,81er Level hoch auf ca. 0,85...  

17 Postings, 162 Tage Durchbl1ck3rAufnahme 11880 in TOP wikifolio

 
  
    #2540
13.09.17 18:32
Habe gerade gesehen, dass das drittbeste wikifolio "Special Investments 1" (500.000 ? investiertes Kapital) die 11880-Aktie ins Portfolio aufgenommen hat. Da gibt es sicherlich auch so einige "Follower".

Etwas kleiner hat auch das wikifolio "FROSCHKÖNIGE" die Aktie ins Depot aufgenommen und kommentiert mit: "Mich hat eine Durchsicht der aktuellen Unternehmenspräsentation zusammen mit den beiden diesjährigen Insiderkäufen des CEO (auch wenn diese vernachlässigbar klein waren) und dem Blick auf das wohl heißeste "Pferd im Stall" beim Turnaround: die Webseite: https://www.werkenntdenbesten.de/ zu einer Aufnahme veranlasst."
 

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheEine ziemlich "dünne" Begründung...

 
  
    #2541
13.09.17 18:46
...auch wenn die Webseite schon recht professionell aussieht. Man müsste zumindest mal die Entwicklung der Zugriffe auf die Webseite checken. Ich werde mal versuchen, mich da demnächst dranzumachen.  

17 Postings, 162 Tage Durchbl1ck3rTraffic-Entwicklung

 
  
    #2542
13.09.17 18:55
Schau dir die Q2-Analysten-Präsentation S.11 und 12 an. Da siehst du die Entwicklung von Traffic und Sichtbarkeit der Portale.

http://ir.11880.com/files/Content/ir/...on_2017Q2_20170817_FINAL3.pdf
 

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheMache ich morgen, jetzt ist Abendessen und Fußball

 
  
    #2543
13.09.17 19:03

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheJa, sieht nicht schlecht aus, wenn auch immer noch

 
  
    #2544
1
14.09.17 10:29
auf einem bescheidenen Niveau. Was fehlt ist eine Quelle (auch wenn das interne Daten sein werden). Ich hab' mal über similarweb.com nachgeschaut und dort werden a) ähnliche Werte angegeben und b) setzt sich der Aufwärtstrend auch im August fort.

https://www.similarweb.com/website/werkenntdenbesten.de#overview


 

3205 Postings, 2424 Tage Der TschecheBei 11880.com allerdings im August schon wieder

 
  
    #2545
1
14.09.17 10:34

1448 Postings, 2919 Tage eckert1Sie brauchen mehr Geld

 
  
    #2546
14.09.17 10:40

für Investitionen, Marketing etc.
Dann steigen die Besuche der Webseiten weiter an..  

1235 Postings, 2109 Tage Ben-Optimistschmunzel schmunzel

 
  
    #2547
21.09.17 17:38

41 Postings, 1292 Tage Urmel321Zeichen des Turnarounds?

 
  
    #2549
09.10.17 21:48
Man sucht zumindest Personal. Kein schlechtes Zeichen m.M.n.
https://jobs.11880.com/talention/jobs  

1235 Postings, 2109 Tage Ben-Optimistkurze Wortmeldung...

 
  
    #2550
30.11.17 12:27
seit Oktober hat hier keiner mehr was geschrieben -
habt Ihr denn den 9M-Bericht gelesen?

Für mich sieht Turnaround anders aus. und wenn hier noch einer propagiert, die benötigen mehr Geld, dann kot... ich. Das Wehklagen wird noch interessant. es sind ja immerhin noch etwas über 600 MA, die bei Telegate beschäftigt sind... Aber der Abbau in den letzten Jahren ging ja schön still und leise von Statten.
Wenn der Durchbruch in den nächsten 6 Monaten nicht gelingt, dann ist das Thema durch für mich, dann wird vielleicht noch filettiert (sofern sich Interessenten finden für Namen/ Pages/ Technik), aber die Mitarbeiter werden in die Röhre schauen.
Entweder findet man einen finanzstarken Partner, der das übernimmt... oder das Unternehmen wird vom Markt verschwinden...

 

2 Postings, 49 Tage TomBookerSehr gute Zahlen

 
  
    #2551
1
30.11.17 14:20
Herr Ben-Optimist, dann haben Sie einen anderen 9-Monatsbericht gelesen als ich. Die 11880 S. befindet sich voll im Aufschwung. Die Zahlen werden von Quartal zu Quartal besser. Man muss halt auch alle Quartalsberichte der letzten zwei Jahre richtig lesen, um zu erkennen, wie es aufwärts geht. Endlich wieder. Da gebe ich Ihnen recht, es wurde auch schön langsam Zeit. Aber ein Unternehmen praktisch zu 60-70 % komplett umzubauen, das erfordert nun mal Zeit. Und die 11880 S. such ja bereist seit Monaten händeringend neue Mitarbeiter für die neuen Geschäftsbereiche. Das würde ein Unternehmen kaum tun, wenn es schlecht wirtschaften würde und keine Arbeit für die Arbeitnehmer hätte.

Ich sehe die 11880 S. in einem Jahr bei mindestens ? 5,00, wenn sich die Entwicklung so fortsetzt. Und daran habe ich, so wie das Jahr 2017 verlaufen ist, keine Zweifel. Die ? 5,00 errechnen sich ganz einfach aus MK und EB, wenn man von der aktuellen Geschäftsentwicklung ausgeht. Aber da das Unternehmen nun ja komplett umgebaut wurde, profitiert man nun von Monat zu Monat mehr, denn die Einmalkosten für den Umbau sind ja nun getätigt.

Allen 11880 S. Aktionären ein gutes Jahr 2019!  

1235 Postings, 2109 Tage Ben-OptimistNa Mr Tom Booker

 
  
    #2552
30.11.17 16:44
dann hoffe ich Mal dass Ihr Interesse an dem Unternehmen von längerer Dauer ist.
Skepsis ist bei mir immer dann angebracht, wenn plötzlich jemand auftaucht, der sich heute bei arriva anmeldet und sein erster Post gleich mal extrem positiv gegenüber einem Unternehmen äussert, dass sich nun mal seit Jahren auf dem Sinkflug befindet, und die Versprechen des Managements in den letzten Jahren nicht sonderlich vertrauensfördernd waren.

Und wenn Sie den einen oder anderen meiner Posts gelesen haben, sehe ich eben über den langen Zeitverlauf zwar Fortschritte, aber eben auch die burn rate der letzten Jahre.
Und ja, ich lese den 9M-Bericht eben anders, ich konzentriere mich da auf einige Kennzahlen, oder auch mal eine Bilanzposition...
und dann frage ich sie: bei einem Jahresumsatz von ca. 20-25 Mio - fast 50-60% als Fo. a. LuL auszuweisen... (vielleicht dem Firmenkonstrukt geschuldet?)  - und die Rest-Liquidität schmilzt munter weiter ab (stichtagsbezogen?) -
Sorry, ich würde es mir/ allen gebeutelten Aktionären aber auch vor allem den Mitarbeitern wünschen, dass die vielen Millionen, die hier bis dato versenkt wurden, zu Gewinn führen und die Kurse wieder in die Regionen gelangen, die Ihnen vorschweben.

 

2 Postings, 49 Tage TomBookerDann sind wir ja einer Meinung ...

 
  
    #2553
30.11.17 17:35
... zum Ende zumindest.

Ich habe schon seit einem gutem halben Jahr eine doch sehr hohe Anzahl an Aktien von der 11880 S. in meinem Depot. Aber das Schreiben in diesen Foren ist für mich nichts. Doch konnte ich Ihren Post nicht unbeantwortet lassen.

Das Geld, das "verbrannt" wurde, wurde sinnvoll in die Neuausrichtung des Unternehmens investiert.

Und nochmal. Ein Unternehmen, das am "untergehen" ist, sucht nicht händeringend neue Mitarbeiter für die neuen Geschäftsfelder, weil diese weit über Plan wachsen.

Das war's dann auch wieder mit meinem Schreiben im Forum. Im Dezember 2018 werden wir sehen, ob mein Kursziel von ca. ? 5,00, das wie geschrieben, einfach zu berechnen ist, erreicht wird.

Bis dahin.  

1235 Postings, 2109 Tage Ben-OptimistSchade, denn Mr TomBooker

 
  
    #2554
30.11.17 17:49
macht auf mich den Eindruck, als ob er eben einiges zu dem Unternehmen und seiner Ausrichtung sagen könnte.
Und ich weiss, dass ich die Entwicklung der letzten Jahre - eben als Aktionär - sehr kritisch betrachte - und eine positive Stimme - mit fundamental/analytischen Kenntnissen würde dem Forum hier sicher gut tun -
ich hatte meine Verluste bewusst letztes Jahr realisiert - und bin mit einer für mich kleinen Restposition EK 0,55 dabei, und sollten wir tatsächlich die 5.-wieder sehen, dann freue ich mich umso mehr...

 

2 Postings, 19 Tage FlotteLotte2Löschung

 
  
    #2555
30.12.17 19:46

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 05.01.18 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

504 Postings, 3592 Tage Dow_JonesAufbruchstimmung bei 11880

 
  
    #2556
02.01.18 11:41
Habe soeben mir den eingestellten Beitrag beim BRN angehört. Sofern er nur 50% seiner selbst gesteckten Ziele erreichen sollte, dann werden wir nach der etwas längeren als erwarteten Konsolidierung, einen sehr erfreulich Jahresauftakt sehen.

Hier der Link:



 

2 Postings, 19 Tage FlotteLotte2Löschung

 
  
    #2557
04.01.18 22:32

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 07.01.18 18:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 

1235 Postings, 2109 Tage Ben-Optimistna, vielelicht gibt es ja doch einen vernünftigen

 
  
    #2558
05.01.18 12:25
Plan???
ich würde mir das wünschen, aber mir fehlt da der Glaube, und ich bleibe dabei, mir fehlt da noch immer das Konzept...

Aber vielleicht haben sie ja im Hintergund eine ganz ganz tolle Plattform entwickelt, die jemand unbedingt haben will, lasst euch schlucken von einem Großen, dann kommen vielleicht die 2.- wieder. Ansonsten wird die Liquidität bald aufgebraucht sein, und Banken sind da etwas restriktiver in der Kreditvergabe, da müsste schon mehr stimmen und mehr angeboten werden, als nur ein Name...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 | 103  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben