Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 69 1078
Talk 37 551
Börse 26 354
Hot-Stocks 6 173
Rohstoffe 1 32

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 27.05.16 15:32
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 799
neuester Beitrag: 27.05.16 15:32 von: k222 Leser gesamt: 150871
davon Heute: 139
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

22052 Postings, 4104 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

 
  
    #1
7
30.10.12 09:47
Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
773 Postings ausgeblendet.

1662 Postings, 2955 Tage XL10@K222

 
  
    #775
23.05.16 10:33
Ich bin fest der Überzeugung, dass wir hier noch unser blaues Wunder erleben werden....im positiven Sinne.

Wenn der Gesamtmarkt sich nachhaltig erholt und die Angst aus den Anlegern verschwindet, dann wird Platz für neue Phantasien frei!  

273 Postings, 196 Tage k222xl 10

 
  
    #776
23.05.16 12:39
wo ?  im markt sicher, aber nicht bei telefonica, das wunder haben wir bereits, blos nach unten  

273 Postings, 196 Tage k222xl 10

 
  
    #777
23.05.16 12:46
erkäre mir mal wie der Umsatz gesteigert werden kann, das ist das wichtigste momentan, nicht nur stagnieren sondern wachsen. alles wird vom Umsatz abgezogen, somit muss der zumindest stimmen  

1662 Postings, 2955 Tage XL10@k222

 
  
    #778
23.05.16 13:24
Warum bist du investiert!?!? Wenn du so komplett negativ eingestellt bist, dann würde ich schleunigst raus!  

812 Postings, 1515 Tage bolllingeres wird eng...

 
  
    #779
23.05.16 16:01
test der 4,1.  Diese Marke darf nur leicht und nur kurzfristig unterschritten werden..... Sonst droht die 3 vor dem Komma.  

273 Postings, 196 Tage k222xl10

 
  
    #780
23.05.16 16:19
ich will nicht raus, ich sehe es nur realistisch. als ich eingestiegen bin waren die fakten, zahlen erfolgversprechender, die Synergien leistungsstärker angepriesen wie jetzt wirkungsvoll, ich kann warten, aber zufrieden bin ich deshalb noch lange nicht, mit Management und kurs, wie gesagt da muss mehr kommen. ich bin sicherlich nicht der einzige der über den Werdegang unzufrieden ist, aber dennoch nicht verkauft  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerrichtig so...

 
  
    #781
23.05.16 16:42
langer Atem (Monate) zahlt sich aus, ich bin sicher, dass der Wert schnell wieder die 4,8- 5,2 sieht,....darum nachkaufen.  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerschlechtes Signal für morgen

 
  
    #782
23.05.16 19:20
eine rote Kerze von 4,26-4,08. Leider hat sie bei Xetra ganz unten geschlossen,
was auf weitere Kursverluste hindeutet.
Erst wenn sich eine Hammer-Kerze ausprägt kann man zuversichtlich sein.
(also wenn es dem Wert im Tagesverlauf gelingt, ordentlich Boden gutzumachen)

das ist aber zugegebenermaßen eine reine ct-Betrachtung. Die Realität kann indes ganz anders verlaufen)  

1662 Postings, 2955 Tage XL10@k222

 
  
    #783
23.05.16 19:40
Naja, ich bin das Investment bin O2 eingegangen, weil ich es auch langfristig gut aushalte.

Fakt ist, dass mobiles Internet die Zukunft ist. Es gibt da noch einen großes Markt abzugrasen. Die ältere Generation...ich sage mal 50+ nutzt das noch gar nicht so. Und solange hier kein Totalverlust droht bin ich tiefenentspannt. ☺  

273 Postings, 196 Tage k222xl10

 
  
    #784
24.05.16 08:30
markt abgrasen, der markt ist übersättigt. 50 plus nutzt das nicht, denst du, die sind wie Kinder wenn sie das Smartphone in der Hand halten, eher noch schlimmer. Digitalisierung schön und recht, dadurch wird man noch mehr gläsern, das Bargeld wird abgeschaft, durch handybezahlung, die Kriminalität im Internet wird immer stärker, das ist die andere seite, die Balance zu halten ist meiner Meinung wichtiger, so rasant wie sich das entwickelt, ist nicht gut, du bist dauernd am umdenken, umlernen, für altere sehr schwer, weil ja auch die geräte immer komplexer werden und die Handbücher schmöker werden, siehe Kfz, da brauchst du einen ganzen tag um die Bedienung zu lesen und eine Woche später stehtst du wieder ratlos davor weil du die hälfte vergessen hast  

273 Postings, 196 Tage k222wenn

 
  
    #785
24.05.16 09:47
es heute durchbricht ist der nächste halt 3,60 euro  

812 Postings, 1515 Tage bolllinger...nächster Halt erst einmal 3,85

 
  
    #786
24.05.16 12:55
 
Angehängte Grafik:
chart_3years_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
chart_3years_telefonicadeutschlandholding.png

812 Postings, 1515 Tage bolllingersieht nach einer Trendwende aus..

 
  
    #787
25.05.16 10:19
die 4,10 wurden zwar in den letzen Tagen unterschritten (4,06) aber eben, wie es scheint nicht nachhaltig.
Das hellt das Chartbild auf und verheißt steigende Kurse bis 4,5-4,7  

876 Postings, 1509 Tage Ben-Optimistmacht mal die Rechnung nicht ohne den Wirt:)

 
  
    #788
25.05.16 11:25
interessant wird es doch aktuell durch das allgemeine Marktumfeld,
sprich :
Dax < 10.000 bis runter auf 9.500 dann wird die 4 definitiv nicht lange halten
Dax > 10.000 bis rauf auf 10.500/11.000 dann werden wir auch die 4,6/5,0 in diesem Jahr noch sehen.

 

273 Postings, 196 Tage k222ben

 
  
    #789
25.05.16 12:51
kann so möglich sein, was mir nicht gefallen hat, war in 3 tagen, mit divi, 70cent abschlag, egal wie der dax gerade steht, einen schlechten tag länger und wir wären abgerutscht, da wurde bis zum letzten ausgereizt, nicht gut so am rande zu spielen, auch für die leerverkäufer kann es mal daneben gehen  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerpositive Impulse

 
  
    #790
25.05.16 12:59
 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart_quarter_telefonicadeutschlandholding.png

876 Postings, 1509 Tage Ben-Optimistk222 - du weisst aber schon, dass dieses Jahr

 
  
    #791
25.05.16 17:28
mal wieder alles anders ist und als man denkt?

ich bin eigentlich ein alter Fundamentaldatenfetischist und bin damit bis dato ganz gut gefahren.
Bei diesem volatilen Markt allerdings und damit meine ich nicht nur O2 Germany - sondern fast alle Aktien in meinen Depots - wird das konterkariert. natürlich kann man immer Gründe finden, sei es in der Charttechnik  - sei es im Wechselkursspiel Euro - Dollar - sei es, dass irgendwo gerade wieder ein Sack Reis umfällt - oder ob von den big Playern geshortet wird was geht - und der Kurs wie der Spielball rauf und runter geht - da ist in meinen Augen einfach langer Atem notwendig. Und eben keine nervösen Fingerchen auf dem Verkaufknopf:)

Der Divi-abschlag ist sicher berechtigt, dass er härter ausfiel als gedacht ist einfach dem Gesamtmarkt geschuldet, denn neue Zahlen gab es ja noch keine, oder?

und wenn tatsächlich mal eine Erholung eintritt, vorausgesetzt der Wechselkurs spielt mit und die Amis ziehen nicht wieder Ihre Kohle raus wie letztes Jahr, dann könnte es dieses Jahr noch richtig interessant werden.

Aber irgendwie funktioniert meine geliebte "Glaskugel" dieses Jahr nur bedingt... zumindest bis jetzt:)
 

273 Postings, 196 Tage k222ben

 
  
    #792
25.05.16 20:39
einfach wird es dieses jahr nicht, brexit uk steht an, Griechenland, zinsen USA,  zahlen q2 , ausblick, mir graust schon jetzt  

273 Postings, 196 Tage k222bollinger

 
  
    #793
25.05.16 20:41
schöner Chart, Chancen 50:50 ?  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerChancen 75:25 bis 4,5

 
  
    #794
26.05.16 11:36
 
Angehängte Grafik:
chart_year_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chart_year_telefonicadeutschlandholding.png

273 Postings, 196 Tage k222bollinger

 
  
    #795
1
26.05.16 17:50
könnte auch eine schöne bärenfalle werden, wie auf 790, momentan nach dem Testlauf bis 4,05 bin ich vorsichtig mit äusserungen was den kurs betrifft, wenn das q2 so wird wie q1 dann testen wir die 3,60  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerk222

 
  
    #796
27.05.16 10:33
scheint, Du hattest Recht mit der Bärenfalle. Habe heut in der Früh meine Positionen zu 4,18 aufgelöst, die ich zu 4,11 erworben hatte. Neue Order zu 3,90. Mal schau´n.  

1662 Postings, 2955 Tage XL10@K222

 
  
    #797
27.05.16 11:30
Du meinst Bullenfalle....Bärenfalle wäre für uns nämlich außerordentlich gut! ^^

Hier die Defintionen aus Wikipedia:

Der Begriff Bullenfalle beschreibt eine Kursentwicklung, die Investoren zu der Annahme verleitet, dass die Kurse nun weiter steigen. Sie kaufen Wertpapiere und nach einem kurzen Anstieg fallen die Preise dann jedoch wieder.

Die umgekehrte Bedeutung hat der Begriff Bärenfalle, für kurz fallende und anschließend steigende Kurse.

Schönes WE wünsche ich!  

812 Postings, 1515 Tage bolllingerja ntürlich

 
  
    #798
27.05.16 12:53
der Begriff bezieht sich auf diejenigen, die gefangen werden sollen, wie ich heute morgen noch, konnte mich aber durch Verkauf bei 4,18 gerade noch retten.
Hier geht es nun  nach unten, das könnte heute noch bis 4,05 gehen.

Wahrscheinlich muß der Wert tiefer als 4 gehen, um ein heftiges pullback zu erreichen.  

273 Postings, 196 Tage k222xl 10

 
  
    #799
27.05.16 15:32
hast rechtmit der bullenfalle.   schlechtester wert im tecdax, wie oben geschrieben werden wir uns gewöhnen müssen an das Schlusslicht, ich denke die q2 zahlen werden nicht besser aussehen, minus im ebit, ca 200 mill. schätze ich, gesamt 370 im Halbjahr. . die Rücklagen werden von 4,2 Milliarden auf 4,8 Milliarden steigen, die 587 mill. werden nicht direkt in den Geschäftsbetrieb übernommen, sondern Rückstellungen für den netzausbau, wie ich das verstanden habe, da bin ich wirklich gespannt wann da eine Nachhaltigkeit eintritt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben