Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 287 2566
Börse 130 1083
Talk 86 925
Hot-Stocks 71 558
Rohstoffe 22 209

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 27.08.14 12:02
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 372
neuester Beitrag: 27.08.14 12:02 von: shorty79 Leser gesamt: 56388
davon Heute: 107
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

19313 Postings, 3466 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

 
  
    #1
5
30.10.12 09:47
Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
346 Postings ausgeblendet.

243 Postings, 435 Tage EntenmannIch bin bis jetzt zufrieden.

 
  
    #348
1
02.07.14 17:00
Wer hier riesige Kurssprünge erwartet, ist falsch. Langfristig gesehen ist Telefonica Deutschland aber top. Durch den Kauf von E-Plus ist die Marktplatzierung nun noch mehr gesichert.  

5319 Postings, 1247 Tage crunch time@ Entenmann

 
  
    #349
02.07.14 20:48
Sehe ich ähnlich. Zudem muß man bedenken, daß es im Mai noch den DiviAbschlag gab von 0,47€ gab. Von dem Level aus hat man aktuell schon wieder den gesamten Abschlag aufgeholt und bis zur nächsten HV sollte noch Platz nach oben bestehen. Denke die 7 vor dem Komma könnte es bis dahin geben, wenn alles rund läuft dank der Synergien durch die Fusion.  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimist@crunch time

 
  
    #350
03.07.14 10:24
wart mal ab, der Wert wird noch durch die Decke gehen - wenn sich erst mal der Staub gelegt hat, die KE durch ist, und die Ergebnisse wieder richtig sprudeln -
vielleicht nicht so wie bei Drillisch & Konsorten,
aber was ein richtiger Longie ist... sieht eben auch die Chancen in der Zukunft.

Big ist nicht immer beautiful, aber da sich O2 nicht mit Festnetzgeschichten herum schlagen muss, wird die DTAG & Vodafone noch ganz weit abgehängt, & die liefen die letzten 2 Jahre auch schon sehr gut...

aus meiner Sicht ist der Telekommunikationssektor ggü. anderen Branchen der Wachstumsstreiber schlechthin ...  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistach ja & bzgl. der Auflagen, Netzkapazitäten zu

 
  
    #351
03.07.14 10:30
"verkaufen" an MVNO's wie Drillisch, freenet & andere.

das ist doch ohnehin schon im trockenen Tüchern, siehe die Pressemeldungen der letzten 2 Wochen

ob die das stemmen können?
aus meiner Sicht kein Problem, wenn heute ein Neukunde angenommen 20.- im Vertrieb kostet, dann wird O2 eben die Jungs dergestalt unterstützen, dass sie die Einkaufspreise für Traffic entsprechend niedrig hält...  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistder Kurs springt weiter an

 
  
    #352
03.07.14 10:34
& crunch time liegt vollkommen richtig, dass ja auch der Diviabschlag von Ende Mai mit 0,45 schon längst wieder aufgeholt wurde - ob wir die 7 vor dem Komma im Juli noch sehen & sogar noch vor der KE?  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistgute nachrichten...

 
  
    #353
07.07.14 10:41
& der Kurs springt nicht so an - auch wenn es technische Korrekturen sein könnten.

der Markt bewertet es positiv, DTAG mault schon rum, dass die benachteiligt werden, dito vodafone, jetzt mal auf Los würde ich sagen  

70 Postings, 848 Tage leo111289dividende ?

 
  
    #354
09.07.14 21:03
ist die Dividende steuerfrei ? und wird aus den Rücklagen bezahlt ?  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistwenn du die Dividende Ende Mai meintest...

 
  
    #355
10.07.14 11:45
ja die war steuerfrei, minderte aber eben auch die Anschaffungskosten - das Modell wird mittlerweile sehr häufig gefahren -
ich denke Hintergrund ist, dass die Aktionäre dadurch motiviert werden sollen, den Wert zu halten, & nicht kurz vor der Divi zu verticken...  

272 Postings, 888 Tage EvolaSachliche Gründe

 
  
    #356
15.07.14 20:14
für den Kursrückgang gibt es eigentlich nicht; Viele verkaufen dann einfach mit. Kann bis zu 5.40 Euro gehen; sollte dann aber spätestens drehen: Sonst haben wir hier ein Problem.  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistich denke, das ist immer noch die

 
  
    #357
16.07.14 09:06
Ungewissheit, wie der Markt den Deal bewertet - oder die Ungewissheit, wie viele neue Aktien ausgegeben werden müssen.

Vielleicht ist aber im Kaufvertrag der Kurs schon fixiert, und die neuen Aktien gehen direkt an KPN - und danach registriert das dann erst der Markt...

aber wir werden sehen - ist ja nur eine Spekulation

O2 wird das Kind schon schaukeln  

5319 Postings, 1247 Tage crunch timescheinbar fängt man sich um die 6€ Marke

 
  
    #358
16.07.14 19:31

Zuletzt hat man lediglich intraday die SMA200 kurz tangiert und ist dann wieder nach oben gedreht. Wäre schön, wenn man sich auch weiter über der SMA200 (noch lieber der SMA50) halten wird. Stochastik war nach dem Rücksetzer der letzten Zeit überverkauft. Aktuell hat der Trigger nach oben gekreuzt. Von daher geht die technische Gegenreaktion vielleicht noch etwas weiter. Denke größere Impulse kommen erst wieder, wenn in den kommenden Wochen die Peers von Telefonica Deutschland und natürlich Telefonica Deutschland selber die Hj.1 Zahlen und Prognose-Updates verkünden werden. ( https://www.telefonica.de/investor-relations/...kationen/q2-2014.html => Am 30. Juli 2014 veröffentlicht Telefónica Deutschland vor Börsenstart ihre Ergebnisse für das 1. Halbjahr 2014 (Januar bis Juni 2014). Um 10:00 Uhr (MESZ) werden die Highlights der Ergebnisse vorgestellt. )

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_quarter_telefonicadeutschlandholding.png

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistna die 6 scheint ja zu halten

 
  
    #359
23.07.14 09:31
wäre jetzt aber auch nicht böse gewesen, wenn wir noch mal die 5,9 gesehen hätten...  

5319 Postings, 1247 Tage crunch timenicht nur die 6 scheint zu halten ...

 
  
    #360
23.07.14 11:25
...auf SK, sondern auch die SMA200 und SMA50 haben sich stützend gezeigt. Könnte sein die Konso geht dem Ende entgegen. In wenigen Tagen gibt es die die Hj.1 Zahlen und die neuen Prognosen. Ob da einige Anleger spekulativ vorher jetzt nochmal einsteigen? Wie dem auch sei, falls mit den Zahlen nichts negatives kommt, dann dürfte sich der Kurs weiter über der 6 halten. Schlüsselstelle ist nach wie vor die Region 6,40/44. Wenn  diese Marke mal rausgenommen würde, dann wäre das Fenster Richtung 7€ erstmal ein Stück weiter geöffnet. Na, warten wir aber erstmal ab was die Zahlen bringen  
Angehängte Grafik:
chart_free_telefonica__deutschlandholding.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_free_telefonica__deutschlandholding.png

5319 Postings, 1247 Tage crunch timezurück auf los ;)

 
  
    #361
23.07.14 19:06

Na, wenn ich mir den Tagesverlauf anschaue, dann bleibt man wohl doch eher vorsichtig vor den Zahlen anstatt vorher spekulativ aufzuladen. Die frühen Gewinne schmolzen heute stetig wieder weg. War vermutlich nur eine kurze Reaktion auf das HSBC Rating. Am Schluß gab es dann auf Xetra eine SK mit über 100.000 Stk. nahe an der 6€ Marke. Mal abwarten ob sich diese Hängepartie rund um diese runde Marke die kommenden Tage weiter hinzieht. 11:24 23.07.14 - HSBC belässt Telefonica Deutschland auf 'Overweight' => "...HSBC hat die Einstufung für Telefonica Deutschland nach Treffen mit Beamten der Europäischen Kommission auf "Overweight" mit einem Kursziel von 6,80 Euro belassen. Die regulatorischen Aussichten für den europäischen Telekomsektor verbesserten sich weiterhin, schrieb Analyst Stephen Howard in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Auch dank der Konsolidierung des Mobilfunksektors dürfte die Branche zu Wachstum zurückfinden, und damit höhere Investitionen rechtfertigen können. Der Experte steht dem Sektor daher positiv gegenüber.

 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_telefonicadeutschlandholding.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_intraday_telefonicadeutschlandholding.png

4 Postings, 45 Tage liquidxBZR + Zahlen

 
  
    #362
29.07.14 08:52
Hallo zusammen,

wie ist das nun mit den Bezugsrechten, kann mir das einer erklären?
Was muss ich hier tun, wenn es soweit ist bzw. wann ist es denn soweit?

Und wie seht ihr den Kurs morgen nach den Zahlen?

LG  

38 Postings, 66 Tage future81KE/Bezugsrechte

 
  
    #363
31.07.14 14:37
Einzelheiten der KE sind noch nicht bekannt. Das Bezugsverhältnis, also wieviel neue pro alter Aktie du beziehen darfst, legt Telefonica erst noch fest. Es ist auch denkbar das KPN mehr eigene Aktien erhällt. Das würde bedeuten die KE fällt geringer aus als gedacht. Das ist von mir aber reine Spekulation.    

385 Postings, 1121 Tage MeninaWie weit gehts runter?

 
  
    #364
04.08.14 13:08
Sehen wir noch die 5,50 Euros? Weltlage ist sehr kritisch im Moment. Glaube es geht daher nich etwas weiter nach unten. Hat natürlich nichts selbst mit Telefonica zu tun. Bei 5,50 Euros steige ich wieder ein. Sobald die Lage sich etwas entspannt sind wir schnell wieder bei 6,40 Euros.  

272 Postings, 888 Tage EvolaIch denke auch,

 
  
    #365
1
05.08.14 09:15
dass die 5,50 nochmals getestet werden; ist aber für die "Halter" auch nicht schlecht, da bei der Kapitalerhöhung das Angebot der neuen Aktien günstiger sein wird. O2 werde ich als Dividendenkönig sowieso nicht verkaufen.  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistwo der Kurs in den nächsten Wochen stehen wird?

 
  
    #366
08.08.14 12:37
ich denke, das ist mal wieder zu kurz gedacht.
Telefonica Deutschland stellt sich mit dem Deal bzgl. E-Plus für die Zukunft auf.
Ob das nun Bandbreiten, Kosten-Synergien oder Nebenbedingungen für den Deal sind.

wir werden in den nächsten Jahren - bis Ende GJ 2016 sehen, was der Deal wert ist- also mit den Zahlen für die Jahre 2015 & 2016.

ich rechne damit, dass wir dann bei ca. 12 - 15.- Euro pro Aktie liegen - vielleicht eine waghalsige Prognose, aber was spricht dagegen?

Ein Großteil des Kaufpreises wird nach meiner Info über Neuemission in Aktien abgegolten, & die Frage ist doch eher, wie das gestaltet ist? - ob nun die Stückzahlen dafür fixiert wurden, oder ob eine festgelegte Summe steht - und der Gegenwert dann in Aktien begeben werden muss, das ist die Gretchenfrage

alles andere sehe ich temporal & soweit ich das im Kopf habe, wurde doch das Bezugsrecht in der a.o.HV ausgeschlossen, oder habe ich das falsch im Kopf?
 

38 Postings, 66 Tage future81Kapitalerhöhung

 
  
    #367
08.08.14 21:09
Kern der fast einstimmig gefassten Beschlüsse auf der außerordentlichen Hauptversammlung war eine Erhöhung des Kapitals von Telefonica Deutschland um 3,7 Milliarden Euro. Die Tochtergesellschaft der spanischen Telefonica zahlt E-Plus nicht nur in bar sondern auch in eigenen Aktien, was die Kapitalerhöhung notwendig machte. KPN wird nach einem Abschluss des Geschäfts 20,5 Prozent an dem fusionierten Unternehmen halten. Derzeit ist Telefonica mit einem knapp 77-prozentigen Anteil größter Einzelaktionär an Telefonica Deutschland.              Demnach gehe ich davon aus, das auch Kleinanleger Bezugsrecht erhalten. Ich bleibe dabei weil die Zukunftsaussichten toll sind.  

44 Postings, 444 Tage eurofux53Wo bleiben die Zahlen?

 
  
    #368
13.08.14 10:37

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistwenn du die HJ-Zahlen meinst

 
  
    #369
13.08.14 18:29
die sind schon seit 30.07.  veröffentlicht & sauber einzusehen  

272 Postings, 888 Tage EvolaLäuft hier nicht mehr

 
  
    #370
19.08.14 21:29
mit unserer Aktie; die Erholung scheint an ihr vorbei zu gehen. Es müsste sich auch endlich mal der Vorstand melden wie es weiter geht (KE etc.)  

534 Postings, 871 Tage Ben-Optimistna mal nicht so schnell

 
  
    #371
20.08.14 13:29
die Flinte ins Korn werfen, es fehlt eben noch der finale Beschluss aus Brüssel, aber du hast Recht, einen stärkeren  Ausschlag nach oben hätte ich schon auch erwartet.

da überwiegt wohl noch die Skepsis, ob der Deal auch für O2 von Vorteil ist.
und dann noch ein paar Nachrichten, was der DTAG der Netzausbau in den nächsten Jahren kosten wird, und schon bekommen einige wieder das Zittern, wie stark das denn vodafone & O2/E-Plus trifft...
also ich habe dunkel im Kopf, dass O2 im Festnetzbereich nicht groß investiert, sondern dieses Geschäftsfeld der DTAG überlässt & sich dementsprechend auf die mobilen Netze konzentriert, und da sind doch die erforderlichen  Bandbreiten O2/mit E-Plus super besetzt...
Einzigen Wermutstropfen, den ich als Unsicherheit noch sehe, wie das mit der KE/ und dem Bezahlen mit eigenen Anteilen läuft - aber wie schon mehrmals aufgeführt, ich sehe es eben als positiv, dass man nicht über eine höhere Verschuldung diesen Deal finanziert. wäre auch das falsche Signal im Telefonica-Konzern, da man ja bei der Mutter intensiv daran arbeitet, ebendiese Jahr für Jahr deutlich zu reduzieren.
ich bin gespannt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben