Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 368 2326
Talk 335 1842
Börse 26 325
Hot-Stocks 7 159
Rohstoffe 4 74

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 04.02.16 17:22
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 661
neuester Beitrag: 04.02.16 17:22 von: Ben-Optimist Leser gesamt: 131953
davon Heute: 61
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

21623 Postings, 3992 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

 
  
    #1
7
30.10.12 09:47
Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
635 Postings ausgeblendet.

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimistna ja, im November hatten sie

 
  
    #637
21.01.16 17:42
doch den Ausblick angehoben und eine Divi von 0,24.- ? in Aussicht gestellt.
mir ist das ehrlich gesagt schnurz, ob das jetzt 0,24 oder 0,26 sind.

hätte ich aktuell Liquidität würde ich vermutlich nachkaufen, bei der Volatilität im Gesamtmarkt wundert mich aber ehrlich gesagt gar nichts.

 

132 Postings, 84 Tage k222jetzt kann

 
  
    #638
22.01.16 07:57
es wieder bergauf gehen, die Analysten haben die kursziele zurückgenommen, gesenkt, meist steigen dann die Aktienkurse an , vorher sind wir laufend nach oben gelobt worden, dann sind wir gefallen, typisch Analysten, wie sie bezahlt werden so schreiben sie auch. ich warte eigendlich immer noch auf eine prognoseanhebung, die lassen sich aber zeit oder haben die grossen noch nicht genug eingesammelt?



 

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimistwird wohl so sein, dass die Grossen noch nicht ein

 
  
    #639
22.01.16 11:46
gedeckt sind. auf der anderen Seite, vergiss mal KPN nicht, wenn die wieder abwerfen sollten. Gehen wir aber mal davon aus, dass sie dass dann in mehreren Tranchen an ein paar Große abgeben, und ich gehe auch davon aus, dass der Mutterkonzern in Spanien die Liquidität benötigt, um seine Verschuldung zu reduzieren, d.h. die werden die Liquidität als Dividende ausschütten, die O2 Germany nicht benötigt. Mal sehen, ob wir jetzt eine vernünftige Erholung in den nächsten Tagen sehen, und wie weit uns dass nach oben reisst.  

132 Postings, 84 Tage k222telefonica

 
  
    #640
23.01.16 11:34
Spanien hat gerade Immobilien im wert von 6,9 Milliarden verkauft, ich glaube mal O2 Deutschland ist vollkommen alleine gestellt und rechnet auch alleine ab, mit der hauptmutter verbindet die nicht viel, vorbörslich bei l&s sind sie im plus  

32 Postings, 106 Tage Bulle1006Hallo,

 
  
    #641
23.01.16 17:47
Ich war hier vor geraumer Zeit schon mal Investiert und mit Verlust raus. Danach fuhr der Zug nach Norden und ich habe mich Rabenschwarz geärgert. Seit gestern bin ich wieder dabei, weil ich von einer Erholung ausgehe. Von den Zahlen,die vermutlich kommende Woche vorl. gemeldet werden erwarte ich keine Überraschung. Grundsätzlich bin ich vom Unternehmen überzeugt! Es kostet nur noch eine Menge Geld, Netzzusammenlegung,Kündigungen usw. . Langfristig macht man vermutlich keinen Fehler,aber wer weiß das schon........ .  

132 Postings, 84 Tage k222bulle1006

 
  
    #642
25.01.16 14:03
die zahlen kommen 26,2.2016, die Kündigungen sind schon vom tisch, die netzzusammenlegung zeigt doch schon vorgezogene synergien  

132 Postings, 84 Tage k222heute wird

 
  
    #643
26.01.16 08:24
ein schwerer tag an den Börsen, Shanghai minus 6,6%, durchbruch des bodens, inwieweit die us, deutschen Börsen mitziehen kann keiner sagen. telefonica hat über blue neue tarif- paketbündel geschnürt, welche ganz gute angebote darstellen, also  Reaktionen kommen, da kann sich zumindest keiner beklagen  

132 Postings, 84 Tage k222barclayes

 
  
    #645
26.01.16 13:26
setzt telefonica auf neutral, mit Kursziel 5,80  

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimistich setze Telefonica auf outperform, Kursziel 7,:)

 
  
    #646
28.01.16 10:30

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #648
28.01.16 13:26
kannst du dies begründen und nicht einfach reinstellen, viele sind auf dein Statement gespannt, ich wage mich momentan nicht weiter vor , bei dem volatilen markt, dennoch kann ich dich verstehen, in bezug auf Einsparungen und Synergien die telefonika einsparen kann, sind durchaus auch höhere kuse drin, aber momentan solche Behauptung aufstellen zu können bin ich selbst gespannt  

132 Postings, 84 Tage k222analyse

 
  
    #650
29.01.16 13:46
Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für Telefonica Deutschland von 6,30 auf 6,20 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Telekomunternehmen habe sehr gute Geschäftsperspektiven, schrieb Analyst Roshan Ranjit in einer Studie vom Freitag. 2016 sei mit Blick auf die Erzielung von Synergien aber eher ein Übergangsjahr./mis/gl  

134 Postings, 1069 Tage Moro3000blau.de

 
  
    #651
29.01.16 15:44
Ich habe auch blau.de seit Jahren und bin sehr zufrieden Bereich Stadt.
14.90 Euro für 3 Gigabyte Flat mobile finde ich OK und telefonieren + SMS braucht fast kein Mensch mobil mehr Facebook whats.. etc.
Habe auch wegen der Dividende O2 im Depot da bleibt Sie auch trotz minus bei 5 Euro rein. Wir sind jetzt dieses Jahr bei 0,24 Euro was unglaubliche fast 5,3% bedeutet und das bei einem Unternehme mit stabilen Einnahmen Wirtschaftskrise hin oder her. Nächstes Jahr werden 0,26 - 0,28 erwartet und ich denke auch bis 2020 evtl. DAX Aufnahme wenn der Streubesitz entsprechend angepasst wird.
Wurde auch nachlegen aber keine liquiden Mittel für Aktien derzeit verfügbar.
 

822 Postings, 1397 Tage Ben-OptimistHallo K222, mein Post mit meinem Kursziel 7 - 2017

 
  
    #652
01.02.16 09:14
war zum einen ein leicht ironischer Verweis auf das Ausrufen von Kurszielen der lieben Analysten.
Zum anderen sehe ich das aber sehr wohl im Bereich des Möglichen.

Natürlich hat die Akquisition von E-Plus Geld gekostet, allerdings wurde das ja in erster Linie durch Ausgabe neuer Aktien finanziert, d.h. nicht über Anleihen oder Kredite. Nachdem KPN ja sukzessive Anteile (erhalten als Kaufpreis für E-Plus) veräußert - geriet ja der Kurs erstmalig deutlicher unter Druck. ich sehe das aber positiv, da der free float dadurch etwas erhöht wurde. Die aktuelle Schwäche sehe ich im Zusammenhang mit der allgemeinen Schwäche der Kapitalmärkte, d.h. drehen wir hier, gibt es auch wieder den Ruck in die andere Richtung. Ob und wie weit charttechnische Erholungen hier greifen kann ich dir nicht sagen.

Die fundamentale Seite wird für meine Prognose relevanter sein. Zum einen profitiert Telefonica Germany (kurz O2)  mehr und mehr durch die Zusammenlegung der Netze - ich bin schon gespannt, wie hoch die Restrukturierungskosten in 2015 (Personalabbau/ Umstrukturierung...) ausgefallen sind, oder ob wir hier erste deutliche Effekte sehen werden. Wäre ich Vorstand, würde ich die positiven Effekte/Einsparungen in jedem Fall darstellen.
Ich erwarte in jedem Fall deutliche Verbesserungen in der Ergebnisstruktur, und auf die Prognosen für 2016 bin ich mehr als gespannt.

Soweit ich das noch im Kopf habe, hatten sie für 2015 ohnehin schon eine Prognoseerhöhung drin. Wichtig wird es werden, dass O2 an dem mobilen Datenmarkt gemäß Ihrer Kundenzahl entsprechend partizipiert. und ich hoffe, dass Sie sich nicht gegenseitig kannibalisieren (preislich unterbieten). Aber ich gehe fest davon aus, dass die durchschnittlichen Erträge pro Kunde weiter steigen. Wenn nicht, dann pennen da im Management ein paar. Und sollten sich mal von Ihrem "kleinen" Partner Drillisch ein paar Anregungen holen.

Also auf den Punkt gebracht, durchweg positive Aussichten, wie schnell, oder wann der Markt das sieht, hängt aber eben noch an ein/zwei Faktoren - und der Vorstand muss eben auch liefern.




 

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #653
1
02.02.16 11:00
ich denke auch die kurse werden wieder steigen,die Q4 zahlen werden ordentlich ausfallen, was mich an dem kurs stört ist die leichte Nachgiebigkeit, die böden wurden wie butter durchstossen, kaum wiederstand, das merryll lynch fast 100 mill. minus jetzt in so kurzer zeit eingefahren hat, macht mich stutzig, keine Gegenwehr, das paket mit den 150 mill. wurde ausserböslich verkauft, wer aber hat soviele stücke abgegeben und wer hat sie gekauft, die meldeschwelle bei 3% ist natürlich bei den vielen ausgegebenen Aktien von telefonica sehr hoch, da müsste einer an die 100 mill. kaufen, wer aber drückte den kurs , für mich viel zu weit nach unten, das wäre sehr interessant, oder hat kpn noch weiter abgegeben, sätestens zu den zahlen werden wir mehr wissen  

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimistalso bei mir im Depot wird angezeigt,

 
  
    #654
02.02.16 12:23
dass City Group über 10% hat, d.h. von dem free float (gesamt 21,3%) , der auf der Homepage von o2 angezeigt wird, ist über die Hälfte bei der City Group.

und wenn KPN wieder was von seinem Restpaket von 15,3% abwirft, werden wir das sicher wieder (recht)zeitig erfahren, spätestens wenn es erfolgt ist.  

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #655
02.02.16 15:39
ich finde die 10% nirgens, die ir Abteilung von telefonica ist miserabel, kein Telefon, mails alle unbeantwortet, teilweise vorher abgewiesen, das habe ich vorher noch nie erlebt, ich kann die nicht kontaktieren, fax habe ich noch nicht probiert, vielleicht schaft es einer von euch die genaue aktienstruktur zu bekommen  

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #656
03.02.16 08:08
wenn deine aussagen stimmen und die City Group hat 10% der Anteile von telefonica, dann wundert mich nichts mehr, City setzt telefonica auf neutral. senkt das Kursziel erheblich und meldet kpn könnte Anteile verkaufen, City bringt den kurs unter druck kpn kann für eine erneute Platzierung nicht mehr 5,37 wie vorher verlangen, sondern nur noch vielleicht 4,20 oder 4 euro und ratet wer das billigere paket kaufen wird, die City, das nennt man betrug auf legalem wege, und die dividendenrendite wird dazu noch gesteigert und sie bestimmen mit wieviel als dividende ausgeschüttet wird, das sind Geschäfte, die us amis sind Banditen ersten grades, schon überall als leerverkäufer räumen die in europäischen Aktien,  ab dann so was, warten wir ab ob zu dem preis kpn überhaupt verkaufen will oder die müssen wieder, das wird die frage bleiben  

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimisttja, kann nur das schreiben, was ich sehe

 
  
    #657
04.02.16 11:53
- steht bei mir im Depot bei der comdirect - und die anderen Prozentwerte stimmen auf den Punkt.

Auf  der Homepage von O2 findet sich ja auch die Aktionärsstruktur - interessanter Satz:


Streubesitz gemäß Definition der Deutschen Börse. Unter der Annahme der vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option.  

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #658
04.02.16 13:35
dann wird es stimmen, blos wann haben die dann gekauft, ich finde dazu auch keinen hinweis  

158 Postings, 1018 Tage alierfrage

 
  
    #659
04.02.16 13:38
wo steht das habe die mutter.habe nichts gefunde ===sauerei  

132 Postings, 84 Tage k222ben

 
  
    #660
04.02.16 13:50
in der ir von telefonica steht zum 1.1.16 21,3% free, 15,5% kpn, 63,2 telefonica Holding, keine anderen mehr, also wird erst zu den zahlen die Struktur umgestellt, für was ist eigendlich die ir zuständig, Erreichbarkeit null, kein angleichen an die neuen teilhaber rein Garnichts, finde ich sehr schwach  

822 Postings, 1397 Tage Ben-Optimistvielleicht ist die Anzeige bei meiner Depotbank

 
  
    #661
04.02.16 17:22
ja auch veraltet...
denn die Meldegrenzen gelten ja wohl für alle... oder die Citibank hat bei der Platzierung der neuen Aktien geholfen oder oder oder.

Ist auch egal, wir werden aufgrund der Marktsituation wohl alle eine Durststrecke durchwandern/ durchleiden - egal bei welchem Unternehmen wir investiert sind.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben