Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 285 4720
Talk 78 2477
Börse 152 1603
Hot-Stocks 55 640
DAX 36 520

SILVER

Seite 1 von 4365
neuester Beitrag: 21.11.14 16:00
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 109119
neuester Beitrag: 21.11.14 16:00 von: silverfreaky Leser gesamt: 7423823
davon Heute: 3578
bewertet mit 214 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4363 | 4364 | 4365 | 4365  Weiter  

871 Postings, 1708 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
214
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4363 | 4364 | 4365 | 4365  Weiter  
109093 Postings ausgeblendet.

2750 Postings, 578 Tage OhneEmos@Eufi: Vielleicht wurde

 
  
    #109095
3
21.11.14 10:49
von Dir unbemerkt -z.B. während es Schlafens - der neurochirurgische Eingriff vorgenommen.

Bitte schaue mal in den Spiegel und prüfe, ob Du oberhalb des Augapfels ein Hämatom hast.

Falls ja, ist anzunehmen, dass man Dich mit der Eispickelmethode (Freemans Transorbitale) bearbeitet hat.  

4010 Postings, 3130 Tage eufibu@OE

 
  
    #109096
21.11.14 10:52
hihi, nein sehe kein Hämatom, dafür aber genügend graue Haare auf meinem Kopf von den vielen Jahren des fallenden Silberpreises und den viel zu vielen schlaflosen Nächten wegen der Geldsorgen!  

2928 Postings, 4219 Tage RoulettProfialles kein problem

 
  
    #109097
2
21.11.14 10:54
zb.kippe ich heute noch eine tonne messing bei irgendeinem in hof
was denkst du was ich mit den mehr gewordenen zetteln mache???

==bauernrechnung = ich hab mein ganzes gelumpe umsonst

ich rechne sowieso nur in kilo und nicht in fiat

 

2750 Postings, 578 Tage OhneEmosWenn kein Hämatom sichtbar

 
  
    #109098
3
21.11.14 10:59
ist, muss das Kartell eine neue Methode entwickelt haben, Dich wiederholt in das Assmetall zu locken.

Werden immer raffinierter die Burschen.

Bei Silbääärfräääcking ist die Sache dagegen offensichtlich. Dem haben sie solange mit einem Nacktmullkadaver auf die Birne gehauen, bis nur noch ein Satz im Sprachzentrum übrig blieb: "Der Osten kauft alles auf und gibt nichts her".

Ich bitte um Handmeldung, beim wem sich der Osten schon gemeldet hat, um das Ag für den ursprünglichen Einkaufspreis aufzukaufen.

Roulett, hattest Du schon Besuch vom Chinesen?

Zäääähndausäääänd. Nachüüüünzen bittäääää.  

2750 Postings, 578 Tage OhneEmosEgal, ich bleibe jedenfalls

 
  
    #109099
3
21.11.14 11:03
auf meinem El Argentum sitzen, schaue auf die vorbeiziehenden Pottwale und gebe ihn nicht her. Oder vielleicht doch, wenn der Shäältöön den Resääät auslöst.  

3341 Postings, 1414 Tage Trencin@eufibu - #109084

 
  
    #109100
5
21.11.14 11:06

Das "Faktor 6x long Zertifikat auf Silber von Deutsche Bank DX6XAG" zu kaufen, ist (ich bitte um Verzeihung) m. M. kompletter Schwachsinn, weil damit fast immer nur die Deutsche Bank gewinnen kann! embarassd

Um mit diesem Zertifikat überhaupt einen einigermaßen akzeptablen Gewinn erzielen zu können, sollte der Silberpreis zwischenzeitig niemals fallen, weil jeder Rückgang desselben immer nur durch einen doppelten Anstieg wieder ausgeglichen werden kann. Das fehlende Knockout schützt den Anleger nicht vor einem faktischen Totalverlust, sondern lenkt nur ab ... frown

Das Zertifikat ist dazu auch noch bereits "ausgeschwungen". Sieh Dir doch nur mal den 5-Jahre-Chart an: http://zertifikat.finanzen.net/optionsscheine/Auf-Silber/DX6XAG !!!


 

6565 Postings, 637 Tage NikeJoe@eufibu: Aber ZUERST

 
  
    #109101
1
21.11.14 11:06
müsste Silber über $20 ansteigen!
Derzeit FÄLLT es noch immer mit 18% PRO MONAT! Das kann sogar ich ausrechnen.

Ein nachaltiger Anstieg ist derzeit unter den bestehenden Umständen (Mega-Bärenmarkt in EM und hohes Vertrauen in die Finanzmärkte) kaum möglich.

Was der Saiger da plappert ist reine Fantasie.

Langfristig wird es vermutlich wieder eine Wende geben (2015, 2016, 2017 ??), das ist gut möglich. Wenn es so weit ist, werden wir das vielleicht im Chart erkennen. Derzeit kann ich das leider nicht.


DOW 20.000 und Gold $1000, das sind die möglichen Ziele bevor es eventuell wieder dreht...
Keine Prognose, aber eine realistische Möglichkeit, die man vielleicht in die strategischen Investment-Überlegungen einbeziehen sollte.



 

6565 Postings, 637 Tage NikeJoe@Trencin: Richtig,

 
  
    #109102
3
21.11.14 11:10
Faktorzertifikate konvergieren langfristig IMMER gegen null. Das ist simple Mathematik.

Diese Zertifikate sind hoch spekulativ und nur für eine Spekulation auf eine kurzzeitige Trendfolge geeignet. Wendet der Trend MUSS man sofort wieder raus.

 

4010 Postings, 3130 Tage eufibu...

 
  
    #109103
2
21.11.14 11:14
egal, ob Silber fällt oder nicht, zumindest ist es für mich mehr ein "Ansparen".
auf dem Sparbuch bekommt man auch nix und KESt möchte ich nicht zahlen.
Und wenn man das Geld zuhause liegen hat, kommen entweder die Einbrecher und stehlen es oder man gibt es für nutzloses Konsumzeugs, made in China, aus.

So lege ich halt monatlich was aufs Tradingkonto und kauf mir diese Zertis. Ich kaufe ja nicht gleich alles an einem Tag, sondern langsam, jedes Monat bissi was.

Mein Traum ist halt, irgendwann mit dem Gewinn, viele Silbermünzen in Echtform zu kaufen, auch Goldmünzen, um diese dann im Fall eines Systemcrashes zu haben.

Klar, wichtig sind dann auch Lebensmittel, Waffen, Treibstoff, aber Silber in physischer Form wird dann ebenso notwendig sein, um Dinge kaufen zu können.

Und ein bissi träumen wird man ja hoffentlich noch dürfen, auch selbst in unseren, von Überwachung, Drangsalierung und Affenzirkus geprägten Staat.  

4010 Postings, 3130 Tage eufibu...

 
  
    #109104
1
21.11.14 11:20
Verlieren tut man ohnehin immer!

Jeden Tag verliert man 1 Tag von seiner Gesamtlebenszeit und man kann keinen Tag zurückkaufen, nur versuchen, die Gesamtlebenszeit durch gesundes Leben, usw. zu verlängern, um dafür mehr Einzeltage zu gewinnen.

Wir Menschen sollten versuchen, jeden Einzeltag so gut wie möglich zu verleben, vorallem, wenn man noch halbwegs körperlich und geistig fit ist.  

140 Postings, 1227 Tage Barbarossa84EUFIBU

 
  
    #109105
1
21.11.14 11:44
ist wieder da... :)

Und, wenn ich mir das erlauben darf, er wirkt durchdacht und entspannt!  

6565 Postings, 637 Tage NikeJoe@eufibu: Irgend etwas stimmt aber

 
  
    #109106
2
21.11.14 11:57
mit dir nicht. Du bist nicht mehr der Alte!

Du hältst an diesen Faktorzertifikaten als Ansparvariante fest, obwohl jeder dir erklärt, dass das Nonsens ist. Nimmst du Psychopharmaka auf Silberbasis?

Das ist die Sparvariante für die Bankster... die nehmen dich damit aus wie eine Weihnachtsgans.


 

2928 Postings, 4219 Tage RoulettProfiDoof bleibt Doof

 
  
    #109107
21.11.14 12:18
da helfen auch keine Pillen  

4685 Postings, 354 Tage Galearisda muss ich NikeJoe allerdings recht geben

 
  
    #109108
1
21.11.14 12:21

140 Postings, 1227 Tage Barbarossa84für so manche kronisch

 
  
    #109109
21.11.14 12:32
Doofen erscheinen Handlungen von andren Leuten meist als besonders doof...  

6565 Postings, 637 Tage NikeJoe@eufibu: Kaufe in jeder Börsenkorrektur

 
  
    #109110
21.11.14 13:40
(mind. 15% Korrektur) als Ansparvariante, je nach Situation, KONSERVATIVE Standard Aktien mit guter Dividende.

Damit wird man nicht so schnell reich wie mit Silber, aber auch nicht ganz so schnell arm.
Schließlich verwendet man dafür immer nur Geld, das man aktuell zum Leben nicht benötigt.

Schafft Silber eine Trendwende, ähnlich wie es 2003 nach 20 Jahren Bärenmarkt der Fall gewesen war, so kann man auch hier als Risiko-Investment wieder kaufen. Aber Silber kann niemals die Basis sein. Niemand weiß wie lange dieser Bärenmarkt anhalten wird...

 

6565 Postings, 637 Tage NikeJoeSo sieht es aus:

 
  
    #109111
21.11.14 13:59
http://www.kitco.com/ind/Saxena/2014-11-18-Year-end-Rally.html

Da benötigt man nicht viele Kommentare.
Börsen UP, EM-Sektor DOWN... alles nicht neu.

Die US- Wirtschaft erholte sich, Japan und EU wird folgen, weil auch hier die Geldschleusen geöffnet werden.

Der Crack-Up-Boom kann starten.
Das werden sehr interessante Zeiten. Weniger für die Goldbugs, aber für die Halter von Aktien. Das Gold benötigt man erst dann wieder, wenn diese gigantische weltweite Funny-Money-Party zu Ende geht.





 

4010 Postings, 3130 Tage eufibuschöner Squiehz von Silber jetzt.

 
  
    #109112
1
21.11.14 14:04
ich hoffe, es steigt nicht zu schnell.

Es muss doch vorher ersteinmal ein Boden gefunden werden, ein Fundament quasi, das den 2. Anstieg auf 75-100$ tragen kann.

Alles zuvor sind nur schnelle Trades, mMn....  

4010 Postings, 3130 Tage eufibu...

 
  
    #109113
1
21.11.14 14:06
ich denke, die 18$ könnten wir jetzt bald anlaufen im Silber.

Danach wird sich entscheiden, wie es weitergeht.
Über 20$ wäre ich dann megabullish.

alles nur meine persönliche Meinung. Keine Handlungsempfehlung.  

6565 Postings, 637 Tage NikeJoe$14 im Silber könnten wir durchaus noch sehen

 
  
    #109114
1
21.11.14 14:39
Heuer vermutlich nicht mehr, aber nächstes Jahr.
Nur meine persönliche Meinung.

Heute wieder einer der typischen Fehlausbrüche über $16,5 ??
Sofort kamen wieder die Short-Seller in den Markt.
Da verläuft auch die obere Begrenzung des Abwärtstrends, der seit Juli läuft.
Sehr starker Widerstand.

Sonst hätte Silber sicher eine Chance bis $18 in einer technischen Gegenbewegung rauf zu laufen (Test der ehemaligen Unterstützung).


 

4685 Postings, 354 Tage Galearishast wieder ""Gehalt" bekommen ?

 
  
    #109115
21.11.14 15:10

6565 Postings, 637 Tage NikeJoeSilber Big Picture Chart

 
  
    #109116
21.11.14 15:14
Nur dass niemand vergisst, wo wir derzeit charttechnisch in diesem Bärenmarkt stehen.

Hier sieht man auch, warum erst oberhalb von $20 der Bärenmarkt zu Ende gehen kann.
Alles darunter bezüglich Long ist pure Spekulation auf eine baldige Trendwende.
Vorerst einmal gilt die Range zwischen $15 und $18 für eine neue mögliche Bodenbildung.

Beachte, es zahlte sich 2003 auch aus, auf einen Ausbruch geduldig zu WARTEN und nicht schon davor den großen Helden zu spielen!




 
Angehängte Grafik:
silber_14j_141121_ta.gif (verkleinert auf 53%) vergrößern
silber_14j_141121_ta.gif

230 Postings, 843 Tage Silberhamstern@eufibu

 
  
    #109117
3
21.11.14 15:49
Erst mal welcome back :-).Wenn es dein Traum ist,mal viele Silber u. Goldmünzen zu besitzen,dann gibts nur eins.Monat für Monat deinen Betrag nehmen,zum Händler und dafür deine Münzen kaufen.Und ab in die Schublade damit.Was man hat,das hat man (und nicht jemand anderes),denn die Anzahl der Münzen ist begrenzt (und unserer Rohstoffe)Aktienanzahl u. Anleihen (können u. werden grad beliebig vermehrt).Man sollte durchaus aber auch mit Aktien dabei sein (z.B. finde ich die Rohstoffkonzerne mitlerweile interessant) keine Kaufempfehlung.Aber die besitzen was sehr wichtiges (unsere Rohstoffe,die wir in der Zukunft brauchen werden u. deren Preise im nächsten Zyklus wieder sehr hoch steigen werden).Nur meine Sichtweise.Übrigens sieht es so aus,als würde jetzt der Dow in einen langen Bullenzyklus über gehn,obwohl er sich schon verdoppelt hat die letzten Jahre.Das Geld scheint massiv von den Anleihen in Aktien ,Immos,Edelmetalle (physisch) zu strömen.  

230 Postings, 843 Tage SilberhamsternNoch an Alle

 
  
    #109118
4
21.11.14 15:53
Wenn dann kauft das Metall u. lasst endlich die Verf...ten Zettel in ruhe,lernt ihr garnix?Die Bank gewinnt immer!  

7271 Postings, 769 Tage silverfreakygenau hört auf mit den Scheiss Bankenzetteln.

 
  
    #109119
2
21.11.14 16:00
Ihr seid der Grund das sie damit zocken können.Finger weg.Kauft physisch und Minenaktien.
Bei letzteren muss man allerdings aufpassen.Sehr viel Gaunermanager unterwegs.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4363 | 4364 | 4365 | 4365  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben