Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 247 1004
Börse 170 457
Talk 22 393
Hot-Stocks 55 154
DAX 33 85

Talanx Versicherung .................(WKN: TLX100)

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 21.06.18 08:57
eröffnet am: 25.09.12 15:02 von: MisterDAX Anzahl Beiträge: 357
neuester Beitrag: 21.06.18 08:57 von: Ofmhektor Leser gesamt: 105776
davon Heute: 24
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

2607 Postings, 3451 Tage MisterDAXTalanx Versicherung .................(WKN: TLX100)

 
  
    #1
9
25.09.12 15:02
Talanx (WKN: TLX100)


Zeichnungsfrist       von§21.09.12   bis 01.10.12
 Erstnotiz§02.10.12
Preisbildung§Bookbuilding
Bookbuildingspanne§  von EUR 17,30  bis EUR 20,30
Emissionsvolumen     Stück26.011.564§

davon Altaktionäre 0,00%
davon Kapitalerhöhung 0,00%
Gesamter Greenshoe 2.890.176

mehr unter:
Der Versicherungskonzern hat den Börsengang erst in der vergangen Woche abgesagt, doch nun rudert er zurück. Jetzt kommt er am 2. Oktober auf den Kurszettel für einen geringeren Preis  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
331 Postings ausgeblendet.

690 Postings, 563 Tage Roggi60Hannover RE

 
  
    #333
08.11.17 16:06

schüttet auch für dieses Jahr 5 Euro Dividende aus. Das beruhigt schon mal! http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ende-ausschuetten-5801770

Und wenn TLX víelleicht auch noch ein wenig vom Tafelsilber vergoldet dann steht die 1,35 Euro als Dividende auf sicheren Füßen. Egal wie die Zahlen kommende Woche, Montag der 13., ausfallen.


 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Q3-2017

 
  
    #334
1
17.11.17 19:30

Die Zahlen sind bekannt.

Was mich optimistisch für die Zukunft stimmt ist dieser Abschnitt aus der, siehe Link, http://www.talanx.com/newsroom/unternehmensmeldungen/2017/2017-11-13.aspx?sc_lang=de-DE veröffentlichten Q3-Mitteilung:

"Der Geschäftsbereich ( Industrieversicherung: Außergewöhnlich hoher Schadenaufwand aus Naturkatastrophen) setzt die erfolgreiche Optimierung des Portfolios fort und schließt dabei auch ausländische Risiken mit ein. Insbesondere bei den durch die jüngsten Naturkatastrophenereignisse betroffenen Risiken werden differenzierte Preiserhöhungen in Höhe von bis zu 25 Prozent erwartet.

 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Talanx

 
  
    #335
12.12.17 11:42

strukturiert als Konsortialführer Anleihe zur Finanzierung eines Offshore-Windparsx!

http://www.talanx.com/newsroom/.../2017/2017-12-12.aspx?sc_lang=de-DE

 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Digitalisierung

 
  
    #336
19.12.17 09:47

und Dunkelverarbeitung für kleinere und mittelständische Betriebe geht voran!

http://www.talanx.com/newsroom/aktuelle-themen/....aspx?sc_lang=de-DE

 

13591 Postings, 1662 Tage Galeariscrascht der Markt oder Baisse fällt die auch

 
  
    #337
06.02.18 08:32
gepusche sinnlos.
Ansonsten würde ich sie kaufen . Aber nicht zu dem Preis.  

13591 Postings, 1662 Tage Galearismuss erst billger werden

 
  
    #338
12.02.18 09:18

690 Postings, 563 Tage Roggi60Solide

 
  
    #339
1
19.03.18 08:31

Geschäftszahlen!

http://www.talanx.com/newsroom/.../2018/2018-03-19.aspx?sc_lang=de-DE

Angesichts der extrem hohen Belastungen aus den Stürmen H I M, den Erdbeben in Mexiko und der Einmalbelastung aus der US-Steuerreform in Q4 in Höhe von 40 Millionen Euro sogar ein hervorragendes Ergebnis.

Angenehm auch eine leicht erhöhte Dividende auf 1,4 Euro!

Mal sehen was die Börse draus macht! Konservative Ausblicke, bei Talanx das Normale, kommen heutzutage ja nicht mehr so gut an.


 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Hannover RE

 
  
    #340
1
07.05.18 09:40

hat geliefert!

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...chaeftsjahr-2018-6170317

Und der Markt hat diese hervorragenden Zahlen mit einem aktuell satten Kursplus honoriert.

Da will ich mal davon ausgehen das die Mutter zu ähnlichen Leistungen fähig ist. Auf Grund der verbesserten Abschlüsse im letzten Jahr und in der letzten Vertragserneuerungsrunde im April spekuliere ich mit einem Quartalsgewinn von 250 Mio. Euro!

Der 11.05. wirds zeigen!

Und gleichzeitig noch ein wenig Cash für die Geldbörse!




 

13591 Postings, 1662 Tage GalearisDivi, gut

 
  
    #341
08.05.18 12:16

690 Postings, 563 Tage Roggi60Div-Abschlag

 
  
    #342
2
09.05.18 12:58
schon fast zur Hälfte wieder reingeholt. Das macht eine starke Aktie und ein riesengroßer Ankeraktionät (HDI, 79%) aus.

Mal sehen was der Freitag so an neuen Erkenntnissen breingt!  

6 Postings, 57 Tage OfmhektorGute Zahlen gemeldet und doch geht es runter

 
  
    #343
11.05.18 09:45
War mir irgendwie klar. Zahlen sind, stabil und doch geht die Aktie stark runter.
Aber hey, hatte vor divi verkauft und bin jetzt wieder rein. 2 Euro günstiger  das muss man nicht wirklich verstehen  

1461 Postings, 3058 Tage TamakoschyIndustriegeschäft

 
  
    #344
11.05.18 10:14
Ein Händler sagte, gerade mit Blick auf das starke Abschneiden der Tochter Hannover Rück habe Talanx enttäuscht. Analysten der Baader Bank und von JPMorgan bemängelten das Industriegeschäft, das schwächer gelaufen sei als gedacht.

http://de.4-traders.com/...x-nach-Zahlen-deutlich-schwacher-26564060/
 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Nervig

 
  
    #345
11.05.18 10:36
ist an den Zahlen eigentlich nur, dass Talanx seit Jahren ihre Industrieversicherung, speziell die Feuersparte, nicht in den Griff bekommt. Schaden-Kosten-Quote regelmäßig über 100%!

Also wenn ich meinen PKW ständig vor die Wand fahre muss ich für die Haftpflicht höhere Prämien zahlen. Warum die dt. Industrie nicht? Oder arbeiten da nur Pyromanen, die jedes Jahr in einem anderen Betrieb ihrer Leidenschaft nachgehen? Angeblich sind wir doch ein Land mit enorm hohen Sicherheitsstandards. Hier nicht?

Die Steuerbelastung durch die USA hatte ich bei meiner Gewinnschätzung (250 Mio) nicht auf dem Schirm. Einmaliges Ereignis.

Ich rechne mit einem guten 2. Quartal und der endgültige Jahresgewinn wird dann in Q3, nach der Hurricanesaison, klar gemacht.

Da traue ich der Hannover Rück aber eine gute Zeichnungspolitik, haben sie in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, zu. Teilergebnisse sind ja auch schon in diesem Q.-Bericht zu lesen.  

163046 Postings, 1450 Tage youmake222Talanx erhöht nach starkem Auftakt Prognose für Br

 
  
    #346
11.05.18 14:17
Ein geringeres Schadensaufkommen in der Rückversicherung und auch ein gutes Kapitalanlageergebnis haben dem Versicherungskonzern Talanx außer beim Nettogewinn einen soliden Jahresauftakt im ersten Quartal beschert. 11.05.2018
 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Steuerbelastung

 
  
    #347
1
14.05.18 09:42

durch US-Steuerreform liegt bei 25 Millionen Euro. Demzufolge wäre gegenüber dem Vorjahresquartal, Gewinn 238 Mio., ein kleiner Gewinn entstanden

Zitat: "Neben der Verkündung des Joint Ventures wurde gleichzeitig genau auf die Quartalszahlen geschaut. Unter dem Strich verdiente der Talanx-Konzern mit Marken wie HDI und Neue Leben 218 Mio. Euro und damit gut acht Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Ohne den negativen Steuereffekt aus den USA von 25 Mio. Euro wäre der Gewinn gestiegen, sagte der neue Talanx-Chef Torsten Leue. So zog auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern um fast drei Prozent an."

Der Link dazu!

http://versicherungswirtschaft-heute.de/...grundet-neues-unternehmen/

 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Hannover Finanz

 
  
    #348
1
24.05.18 12:31

https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...ANG=de&ioContid=2724

Schon erstaunlich, womit die Talanx überall Gewinne einfährt! Weiter so!

 

6 Postings, 57 Tage OfmhektorKein Kaufsignal?

 
  
    #349
29.05.18 19:32
Wenn man den direkten vergleich mit Allianz und Muench macht, ist Talanx recht günstig bei unter 34 €.
Daher frage ich mich, warum es kaum Kaufsignale gibt. Wo ist der Markt?

Oder liegt es daran, das die HDI zu große Anteile hat und daher es sich nicht lohnt?  

690 Postings, 563 Tage Roggi60Kaufsignale

 
  
    #350
08.06.18 18:41
Gute Frage. Zu viele Baustellen in der Industrieversicherung? Oder noch nicht lange genug an der Börse? Klassische, weil nicht so richtig wahrgenommen, Underdogrolle?

Für große institutionelle Anleger ist wegen HDI Talanx sicher weniger attraktiv. HDI kann praktisch über alles bestimmen.

Ich habe übrignes kurz nach den Q1-2018 Zahlen nochmal für 34,5 ein wenig nachgelegt. Ich fand die Zahlen ja insgesamt okay und die 50%-Beteiligung an Hannover RE überzeugt mich immer wieder. Leider war dieser Kauf bis dato ein Flop und nur deshalb zu "ertragen", weil meine ersten Käufe in 2014 und 2015 deutlich unter diesem Kurs lagen!

Talanx ist ein unaufregendes Langfristinvestment.

 

6 Postings, 57 Tage OfmhektorGute Einstellung

 
  
    #351
11.06.18 16:13
Ich denke mir mal wie du auch, das es auf Dauer lohnt einzusteigen. Gerade heute bei unter 33 Euro. Obwohl bei den Markt zur Zeit alles ganz anders ausgehen kann.

Hdi ist, wie du beschrieben hast, vielleicht eine große bremse. Kann aber auch ein Vorteil sein da man nicht so abhängig ist.
Ich werde etwas nachlegen bei 32,70. Den Kurs finde ich gut... Macht ca.  5 % dividende aus und auf Dauer wird sie steigen den ein KGV im Jahr 2020 unter 9 ist hammer.

 

8 Postings, 230 Tage ooclaktuelle Performance

 
  
    #352
13.06.18 14:01
Hallo zusammen,

ich habe einmal die Talanx mit der Münchner Rück, Allianz und Hannover Rück verglichen - alle zeigen in etwa das gleiche Bild, nur die Talanx bricht nach unten hin aus.  Hat irgendjemand eine Theorie dazu?  
Angehängte Grafik:
talanx.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
talanx.jpg

6 Postings, 57 Tage OfmhektorTop chart

 
  
    #353
13.06.18 21:03
Erstmal danke dafür

Und nein, ich verstehe es auch nicht. Ich dachte echt das die hoch kommt da alles gut aussieht.
Warum talanx auf Talfahrt geht ist mir ein Rätsel  

690 Postings, 563 Tage Roggi60Chart

 
  
    #354
14.06.18 09:52
Im Moment ist alles recht volatil. Wichtige Entscheidungen, heute EZB, gestern FED, standen/stehen an. Weiß jeder: Unsicherheit läßt Kurse sinken.

Außerdem ist Saure-Gurken-Zeit. Für mich, kein Chartechniker, bewegt sich deshalb alles im Rahmen.

Wenn die Industrieversicherung, und da besonders die Feuersparte, nicht wieder rote Zahlen schreibt werden wir ein sehr gutes Quartalsergebnis sehen. Das letzte wurde nur durch die Einmalwirkung aus der US-Steuerreform belastet.

Die Vertragsabschlüsse zum Jahresende waren auf Wachstum ausgerichtet.

Und ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit auch schon einen Kurssprung von 7% an einem Tag auf Grund guter Zahlen erlebt. Da holen die Anleger dann das Versäumte  nach. Siehe Chartverlauf im Verhältnis zur Peer-Group.

Fundamental stimmt für mich das Allermeiste. Die Beteiligung Hannover RE ist auch immer ein Erfolgsgarant.

 

690 Postings, 563 Tage Roggi60Hannover RE

 
  
    #355
14.06.18 10:02
Hab´ gerade nochmal nachgeschaut.

Der SK Hannover RE am 30.06.2017 auf XETRA lag bei 104,95 Euro. Also könnte auch diese Beteiligung nochmal leicht an Wert gewinnen. Die Dividende ist ja schon aufm Konto!  

690 Postings, 563 Tage Roggi60Hannover RE

 
  
    #356
15.06.18 23:05

https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D2724&ioContid=2724

denkt über eine Erhöhung der Ausschüttungsquote nach! Hätte nix dagegen!


 

6 Postings, 57 Tage OfmhektorFalls es zum handelskrieg

 
  
    #357
21.06.18 08:57
Kommt, in wie weit betrifft es talanx bzw den Bereich? Oder wird der Kurs nur mitgerissen ohne wirklich daran zu leiden?

Ich frage deshalb, weil das zahlen Werk top aussieht aber die Aktie unten bleibt, wie angeklebt
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben