Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 83 237
Talk 80 177
Börse 2 37
Hot-Stocks 1 23
DAX 0 8

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 94
neuester Beitrag: 29.07.14 11:39
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2329
neuester Beitrag: 29.07.14 11:39 von: jogo1 Leser gesamt: 213765
davon Heute: 16
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    #1
32
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
2303 Postings ausgeblendet.

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..die letzten KZ sprechen doch für sich! ;)

 
  
    #2305
14.07.14 20:12
Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
10.07.2014§14,50 € +27,61% 11,36 € JPMORGAN
08.07.2014§13,10 € +15,29% 11,36 € BERENBERG BANK
02.07.2014§15,00 € +32,01% 11,36 € NORDDEUTSCHE LANDESBANK
01.07.2014§15,10 € +32,89% 11,36 € KEPLER CHEUVREUX
30.06.2014§15,00 € +32,01% 11,36 € INDEPENDENT RESEARCH
30.06.2014§12,00 € +5,61% 11,36 € COMMERZBANK
30.06.2014§16,00 € +40,81% 11,36 € EQUINET INSTITUTIONAL  

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08Tui durchläuft aktuell

 
  
    #2306
1
14.07.14 21:07
eine klassische Korrektur. Klassisch bedeutet: plusminus 20 Prozent, was Kurse bis etwa 11,20 Euro zulassen würde. Tiefergehende Korrekturen sind aller Erfahrung nach nur dann zu erwarten, wenn es fundamentale Fragezeichen gibt, die das Geschäfts-
modell eines Unternehmens bedrohen bzw. in Frage stellen, was man bei TUI aber unter keinen Umständen behaupten kann. Im Gegenteil: die Fusion mit TUI Travel Plc und der bevorstehende Börsengang von Hapag bieten excellente Zukunftsaussichten.

Insofern halte ich die obigen Visionen eines Rückgangs in Richtung 10,- Euro für das Pfeifen im Walde. Wenn überhaupt, dann würden wir einen Rückgang auf das Ausbruchsniveau der unteren W-Formation erleben - bei 6,50 Euro. Damit hätte sich der Kurs mehr als halbiert, was allenfalls denkbar wäre, wenn Gerüchte über einen bevorstehenden Konkurs  von TUI aufkämen.
Zugegeben: alles Hirngespinste. Aber auch nicht schlimmer als die anderen Niedergangsfantasien.  

524 Postings, 841 Tage Ben-Optimistach Leute - Ihr seid doch auch longies

 
  
    #2307
16.07.14 09:48
meine Buchgewinne schreiben sich Sie, und ich habe zwischendurch auch mal Gewinne mit genommen.

baue meine Positionen jetzt langsam wieder aus, und wenn die Konso weiter geht, umso besser - ich kann warten

und das Geschäftsmodell der Tui ist & bleibt auch in Zukunft ein funktionierendes  - zumindest so lange, bis wir virtuell Urlaub machen... oder auf ein Holodeck können...  

3759 Postings, 1012 Tage jogo1Stimmrechte aufgestockt..

 
  
    #2308
16.07.14 09:56

3759 Postings, 1012 Tage jogo1die Politik bestimmt zur Zeit den Kurs..

 
  
    #2309
21.07.14 10:27
..immer mehr Krisenherde in der Welt und das zeigt Wirkung!
..Kurs unter 11€  

3 Postings, 392 Tage RedHotUnterstützung??

 
  
    #2310
21.07.14 10:54
Hallo zusamm'n!!
Der Kurs von TUI hat in den letzten Tagen ganz schön was abbekommen.

Habt ihr eine Vermutung wo Unterstützungen liegen.
Und was würdet ihr mir raten: Position ausbauen oder besser noch abwarten??


 

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08die nächste Unterstützung

 
  
    #2311
4
21.07.14 11:14
liegt bei 10,- Euro. Trotzdem ist fraglich, ob die getestet wird, denn wir haben jetzt schon eine Korrektur von der Spitze weg hinter uns, die bei fast 22 % liegt, was einer "Normalkorrektur" entspricht. Weiter gehende Korrekturen sind eher ungewöhnlich und i.d.R. nur mit anhaltend ernsthaften Problemen zu erklären. Der Vorfall über der Ukraine hat für das Reisen aber keine Auswirkungen; es sind eher die Verunsicherung durch den Schock, wie man auch an anderen Aktien sieht.
Sollten wir also noch ein Panik-Tief sehen, ist es angstbedingt und wird eher nur von kurzer Dauer sein. Die fundamentalen Fakten -sowohl beim Dax, als auch bei TUI- sehen nach wie vor sehr gut aus und lassen mittelfristig einen Anstieg der Bewertungen erwarten. Für das Sommerloch sollten wir aber keine Wunder erwarten: so ist es nun mal jedes Jahr.  

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..die 10€ müssen halten!

 
  
    #2312
21.07.14 16:20

29 Postings, 1189 Tage Kai2209Tui hat wohl ne Menge Hotels...

 
  
    #2313
1
21.07.14 17:10
in der Ukraine :(  

3 Postings, 392 Tage RedHotja dann...

 
  
    #2314
21.07.14 18:17
Alles klar!
Danke!  

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08"German Angst": TUI Travel Plc ist heute

 
  
    #2315
2
21.07.14 19:21
nur 1,81 % gefallen. TUI Deutschland 2,99 %. Das nenne ich "German Angst". I'm not amused!
Bekanntlich soll TUI nach dem Merger mit TUI Travel Plc (vorerst) nicht mehr im Dax gelistet werden, sondern im FTSE 100. WIWO schreibt:

"Die Aktie soll aber nicht mehr im deutschen MDax, sondern im FTSE 100 gelistet werden, dem Premiumsegment der Londoner Börse und Pendant zum Dax in Deutschland. Eine zusätzliche Notierung an der Börse in Frankfurt ist für später vorgesehen."

Quelle:
http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/...en-wird/10149678.html

Ich meine: ein wahrer Segen. So wird die Aktie nämlich unabhängig von "German Angst". Das alleine ist es schon wert, die Aktie zu kaufen.
Schade, dass die Zentrale ihren Sitz in Deutschland haben wird. Einladungen zur HV in London...das wär's doch gewesen ;-))  

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..wo ist der Anker?

 
  
    #2316
22.07.14 09:44
TUI-Aktie: Wichtige Marke hat nicht gehalten
Das Papier kämpft aus charttechnischer Sicht derzeit um die Marke von 11 Euro. Diese Marke wurde bereits unterschritten. Der Kurs befindet sich seit einigen Tagen damit auch schon unter der 200-Tage-L
 

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08das Problem von TUI

 
  
    #2317
3
22.07.14 11:30
könnte aktuell bei massiven Leerverkäufen liegen. Das erklärt auch die Abwärtsdynamik nach dem Break der 200 TL. Der Kurs wird drehen, sobald die Shortseller kein weiteres Terrain mehr nach unten sehen. Sie werden dann schon ein Stück oberhalb die Seiten wechseln. Sobald der Kurs dreht, könnte es deshalb zum Short-Squeeze kommen, weil dann auch der Rest eindecken muss.  

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..der Kampf um die 11€ Marke ist noch nicht vorbei

 
  
    #2318
22.07.14 19:17

524 Postings, 841 Tage Ben-Optimistund meine Abstauber bei 10,9 haben

 
  
    #2319
23.07.14 09:13
gegriffen...  

524 Postings, 841 Tage Ben-Optimistmal sehen, was heute noch geht,

 
  
    #2320
23.07.14 09:15
oder ob das wieder nur eine technische Gegenkorrektur zu den Verlusten der letzten Tage war.

frühmorgendlich zieht sie ja noch an
 

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..die 11€ Marke wieder unterschritten..

 
  
    #2321
24.07.14 16:43
TUI - Neues Verkaufssignal | GodmodeTrader
GodmodeTrader - kostenlose Chartanalysen, aktuelle Börsennews, Echtzeit-Kurse und Trading-Services auf Europas größtem unabhängigen Finanzportal.
 

3759 Postings, 1012 Tage jogo1..da kann noch ein Test der 10€ Marke kommen :-/

 
  
    #2322
24.07.14 16:47
Chartsignale TUI Aktie
GD 38 rot
GD 50 rot
GD 100 rot
GD 200 rot
Momentum trend "GRÜN"
Bollinger Band rot

letztes Signal: Candlestick bullish Harami (22.07.2014)  

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08jetzt im Sommer

 
  
    #2323
1
24.07.14 17:59
wo der Tiefpunkt im Handel (August/Sommerloch) erst noch kommt, steigen viele Anleger aus und gehen lieber baden, statt sich an der Börse rumzuärgern. Wir sollten das selbe tun und keine Performance-Wunder in dieser Zeit erwarten. Dazu fehlen einfach die Massen, die Momentum bringen könnten.
Egal, was während der handelsarmen Zeit passiert, es dürfte kaum Bestand haben. Erst nach den Ferien wird es wieder spannend. Meine Devise: auf die Lauer legen: ja, immer. Zuschlagen: eher nein, lieber abwarten.  

524 Postings, 841 Tage Ben-Optimistheute vormittag scheint man sich ja auf die

 
  
    #2324
25.07.14 09:18
10,90 einzuschiessen...  

9443 Postings, 3850 Tage fuzzi08es sieht aber eher so aus

 
  
    #2325
25.07.14 11:07
dass sich das Kursmuster vom Monatsanfang (09.-21.07.) wiederholt: ein Abwärtsschub, dann einige Tage kurze Konsolidierung/Seitwärtsbewegung, danach folgt der nächste Abwärtsschub. Demnach hätten wir noch zwei solcher Schübe vor uns, vielleicht sogar einen mehr, bis die 10,- Euro erreicht wären. Danach dürfte entscheiden, was die Shortspekulation macht. Nach den Ferien dürften die aber keine Chance mehr sehen, den Kurs noch weiter zu drücken. Ergo werden sie irgendwann Ende August/Anfang September die Seiten wechseln und den Shortsqueeze einleiten.

Der Vorteil an diese Sache: nach einer so tief gehenden Korrektur ist der Kurs "sauber". Das Kursziel der Erholungsrallye würde lauten: 14,- Euro. Das heißt: 40 % Potenzial nach oben. Mit einem Turbo abgesurft, brächte das mit Hebel 5 satte 200 %.  

326 Postings, 2893 Tage RentnerzockTui geht

 
  
    #2326
25.07.14 17:54
m.Ansicht nach jetzt runter. Die 200-Tageslinie wurde nach unten durchbrochen und keiner
hat Ahnung, wie weit es runter geht. Ich habe meine Aktien verkauft und dafür einen Put-
WKN CB1Y40. Bei einer anderen Aktie habe ich es genau so gemacht. Dies geschah am
18. und 21.7.2014. Bis jetzt ist alles ok.  

3759 Postings, 1012 Tage jogo1Jetzt kommt noch Libyen als Unruheherd dazu

 
  
    #2327
27.07.14 19:07

515 Postings, 407 Tage Qantas_FlugIch pack` noch mal einen Link dazu...

 
  
    #2328
1
27.07.14 19:18

3759 Postings, 1012 Tage jogo1so lange die Krisen sind, keine Rakete!

 
  
    #2329
29.07.14 11:39

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
92 | 93 | 94 | 94  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben