Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 218 5266
Börse 78 2171
Talk 81 1998
Hot-Stocks 59 1097
Rohstoffe 26 489

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 101
neuester Beitrag: 26.02.15 14:55
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2519
neuester Beitrag: 26.02.15 14:55 von: jogo1 Leser gesamt: 256550
davon Heute: 116
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101  Weiter  

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    #1
32
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101  Weiter  
2493 Postings ausgeblendet.

636 Postings, 778 Tage adi968Kurs am Tagestief

 
  
    #2495
10.02.15 10:41
auch wenns schön klingt, es wird abgeladen.

Für sell on good News finde ich das Ergebnis zu schlecht ....  

636 Postings, 778 Tage adi968denke,

 
  
    #2496
10.02.15 10:48
es wird aktuell alles versucht, Stopps unter 15 auszulösen.

Bleibt zu hoffen, dass dies nicht gelingt .....
 

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08die Korrektur der Fahnenstange

 
  
    #2497
3
10.02.15 11:12
verläuft planmäßig. Sie dürfte nun bis auf den Ende Oktober/Anfang November begonnenen Auftwärtstrend reichen, der im Moment bei knapp unterhalb 15,- Euro schneidet.
Gleichzeit hat der Kursverlauf seit Beginn der Korrektur der Fahnenstange eine Flaggenformation begonnen, deren Verlassen nach unten oder oben den weiteren Kursverlauf bestimmen wird. Spätestens beim Kreuzen der zwei Trendlinien wird die Entscheidung fallen.  
Angehängte Grafik:
tui6m100215.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
tui6m100215.gif

129 Postings, 2589 Tage fabstidanke Fuzzi

 
  
    #2498
10.02.15 11:20
wenn man per SK die 15,50 überwindet wird es also sehr bullisch ja?!  

636 Postings, 778 Tage adi968und ex DIVI

 
  
    #2499
10.02.15 11:32
werden wir dann das nötige Korrekturpotential ausgeschöpft haben ....

Es bleibt spannend .  

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08lange Beine

 
  
    #2500
1
10.02.15 19:34
bzw. eine lange Lunte haben die Tageskerzen jetzt schon zum zweiten Mal gemacht und damit Stärke nach unten angedeutet. Der Abschluss der Intraday-Bodenforma-
tion gelang jedoch nicht, ebensowenig wie der Ausbruch aus dem 10-tägigen Seit-wärtsband. Vieles spricht deshalb dafür, dass sich der Kurs vorerst weiter seitlich orientiert. Weder der Aufwärtstrend noch die Unterseite der Flagge sind damit aber in Frage gestellt.  

636 Postings, 778 Tage adi968passt irgendwie zur müden HV

 
  
    #2501
11.02.15 07:54
 

636 Postings, 778 Tage adi968und aktuell werden die Stopps unter 15

 
  
    #2502
11.02.15 10:03
abgefischt .....  

626 Postings, 1057 Tage Ben-Optimist@adi968

 
  
    #2503
1
12.02.15 09:05
warst du denn auf der HV?

Zahlen GJ 2013/2014 waren doch schon bekannt, und das 1Q 2014/2015 sieht doch sehr passabel aus - oder ist hier jemand anderer Meinung?  

636 Postings, 778 Tage adi968Servus Ben

 
  
    #2504
12.02.15 13:01
Hab mir den Weg gespart und das Ganze online angeschaut.

Es war o.k. , aber nicht berauschend.

Immerhin habe ich gestern unter 15 nachgekauft und bin klassisch Long.

Urlaub wird immer gemacht und der Ausblick hat mir gefallen.
 

626 Postings, 1057 Tage Ben-Optimistnur mal interessehalber

 
  
    #2505
14.02.15 09:52
wie lange bist du denn hier schon investiert? und zu welchem Kurs  

636 Postings, 778 Tage adi968@ Ben

 
  
    #2506
14.02.15 17:42
Hast ne Board Mail ... vg  

626 Postings, 1057 Tage Ben-OptimistHallo, na wie ist eure aktuelle Einschätzung?

 
  
    #2507
17.02.15 10:41
weiterhin volatil an den Märkten, oder bekommen wir mal wieder einen deutlicheren Rücksetzer?

schafft es der dax mal mehr als eine Woche über die 11.000 oder korrigieren wir demnächst?
??? Krise gelöst - Brandherd gezündet - feuer gelöscht - das ewige hin und her nervt

auf der anderen Seite wünsche ich mir jetzt schon wieder einen deutlichen Rücksetzer, auch bei Tui, mein Geld muss ja irgendwo hin:)  

4662 Postings, 1228 Tage jogo1..der Knoten ist geplatzt ;)

 
  
    #2508
1
18.02.15 14:14
..wurde ja auch Zeit....  

636 Postings, 778 Tage adi968Sehe ich genau so...

 
  
    #2509
19.02.15 06:38
die Underperformance der letzten Wochen scheint gestoppt .....  

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08Underperformance?

 
  
    #2510
2
19.02.15 13:44
Der TUI-Kurs hat sich in den letzten 12 Monaten rund 1% und in den letzten 6 Monaten gut 29% besser als der Dax entwickelt. Ergo: gerade in den letzten Wochen (genauer gesagt: seit Mitte Oktober) hat TUI den Dax deutlich OUTperformt.  

636 Postings, 778 Tage adi968deshalb schrieb ich, die letzten Wochen ..

 
  
    #2511
19.02.15 14:05
Kannst dir gerne meine Patrizia im gleichen Zeitraum ansehen.



 

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08adi968, beim Performance-Vergleich

 
  
    #2512
19.02.15 14:47
sollte man am besten mit einer repräsentativen Anzahl anderer Aktien vergleichen. Alles andere ist zufallsbedingt. Patrizia ist sicher sehr schön gelaufen, aber Aktien, die in einem bestimmten Zeitfenster besser laufen als andere, wird es immer geben. Schon morgen können sie sich aber genau umgekehrt entwickeln.

Patrizia hat sich übrigens zuletzt deutlich von seinem GDL 200 wegbewegt, so dass eine heftige Korrektur jederzeit einsetzen kann. Bei den letzten Korrekturen ging es rund 10% abwärts. Da wurde ein Spread von 2,50 Euro (GDL 200/Kurs) auskorrigiert. Diesmal beträgt der Spread jetzt schon mehr als das Doppelte. Den Rest kannst Du Dir ausmalen. Trotzdem: viel Glück!  

636 Postings, 778 Tage adi968Danke fürs Glück Fuzzi !

 
  
    #2513
19.02.15 15:05
Geb dir ja grundsätzlich recht, aber ist dir auch aufgefallen, das TUI seit den 18er Kaufempfehlungen kurzfristig seitwärts tendiert und in dieser Zeit kurz unter 16 gefallen ist.

Für mich hat sich ne kurze relative Schwäche zum Markt ausgebildet.

Über 10 Tage lag TUI am Ende meiner Watchlist Werte.....

Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Und ne 10 % Korrektur bei Patrizia würde mich nicht jucken -- die läuft seit den 70 Cent damals schön nach oben. ( wobei ich bei 70 Cent-leider nicht zugeschlagen habe)

Dir auch viel Erfolg und das TUI endlich die 16 nachhaltig packt.  

636 Postings, 778 Tage adi968muss bei meinem ersten Satz ...

 
  
    #2514
19.02.15 15:07
kurz unter 15 gefallen ist heißen -- sorry  

9825 Postings, 4066 Tage fuzzi08adi968, eine Aktie, die

 
  
    #2515
2
19.02.15 15:19
in 4 Monaten fast 100% zugelegt hat (von Oktober bis Januar) darf auch mal ein paar Wochen seitwärts marschieren, das tut nur gut. Aprops seitwärts: Patrizia lief letzten Mai bis August seitwärts und nach einem Zwischenhoch wieder bis Oktober. Auch den ganzen Dezember über ging es seitwärts. Spielt imo aber alles keine Rolle, solange man langfristig orientiert ist und nach den Seitwärtsphasen immer wieder Schubphasen folgen.  

636 Postings, 778 Tage adi968da bin ich 100 % deiner Meinung Fuzzi

 
  
    #2516
1
19.02.15 15:37
jetzt wird's erst mal spannend, wie das Thema Griechenland gelöst wird ....

Hier werden immer noch Forderungen gestellt ( seitens der Griechen ), die ich nicht nachvollziehen kann.

Der "schlimme" Grexit wäre m. E. besser, als ein Schrecken ohne Ende ....  

4662 Postings, 1228 Tage jogo1..Stimmrechtemitteilung..

 
  
    #2517
26.02.15 11:19
DGAP-Stimmrechte: TUI AG (deutsch)
TUI AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung TUI AG 26.02.2015 09:59 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service
 

626 Postings, 1057 Tage Ben-Optimistja ja die alten Kurstreiber von black rock

 
  
    #2518
26.02.15 11:58
warten wir mal ab, ob sie ihn erst nach unten prügeln, um den nächsten anstieg dann umso schneller zu vollziehen -

fuzzi würde wahrscheinlich sagen, die ist jetzt sei Okt/Nov 2014 so gut gelaufen, ein bischen Korrektur würde Ihr guttun:)

aber ich will Ihm hier ja keine Worte in den Mund legen...:)

 

4662 Postings, 1228 Tage jogo1..die 16 ist wieder auf dem Schirm..

 
  
    #2519
26.02.15 14:55

..jetzt geht es gemächlich auf die 17 laugthing?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: WernerGg, sonnenscheinchen