Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 343 3946
Börse 121 1825
Talk 160 1417
Hot-Stocks 62 704
Rohstoffe 26 410

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 102
neuester Beitrag: 25.03.15 22:37
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2537
neuester Beitrag: 25.03.15 22:37 von: fuzzi08 Leser gesamt: 262206
davon Heute: 100
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

 
  
    #1
32
23.11.06 19:09
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
2511 Postings ausgeblendet.

706 Postings, 806 Tage adi968Danke fürs Glück Fuzzi !

 
  
    #2513
19.02.15 15:05
Geb dir ja grundsätzlich recht, aber ist dir auch aufgefallen, das TUI seit den 18er Kaufempfehlungen kurzfristig seitwärts tendiert und in dieser Zeit kurz unter 16 gefallen ist.

Für mich hat sich ne kurze relative Schwäche zum Markt ausgebildet.

Über 10 Tage lag TUI am Ende meiner Watchlist Werte.....

Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Und ne 10 % Korrektur bei Patrizia würde mich nicht jucken -- die läuft seit den 70 Cent damals schön nach oben. ( wobei ich bei 70 Cent-leider nicht zugeschlagen habe)

Dir auch viel Erfolg und das TUI endlich die 16 nachhaltig packt.  

706 Postings, 806 Tage adi968muss bei meinem ersten Satz ...

 
  
    #2514
19.02.15 15:07
kurz unter 15 gefallen ist heißen -- sorry  

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08adi968, eine Aktie, die

 
  
    #2515
2
19.02.15 15:19
in 4 Monaten fast 100% zugelegt hat (von Oktober bis Januar) darf auch mal ein paar Wochen seitwärts marschieren, das tut nur gut. Aprops seitwärts: Patrizia lief letzten Mai bis August seitwärts und nach einem Zwischenhoch wieder bis Oktober. Auch den ganzen Dezember über ging es seitwärts. Spielt imo aber alles keine Rolle, solange man langfristig orientiert ist und nach den Seitwärtsphasen immer wieder Schubphasen folgen.  

706 Postings, 806 Tage adi968da bin ich 100 % deiner Meinung Fuzzi

 
  
    #2516
1
19.02.15 15:37
jetzt wird's erst mal spannend, wie das Thema Griechenland gelöst wird ....

Hier werden immer noch Forderungen gestellt ( seitens der Griechen ), die ich nicht nachvollziehen kann.

Der "schlimme" Grexit wäre m. E. besser, als ein Schrecken ohne Ende ....  

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..Stimmrechtemitteilung..

 
  
    #2517
26.02.15 11:19
DGAP-Stimmrechte: TUI AG (deutsch)
TUI AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung TUI AG 26.02.2015 09:59 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service
 

631 Postings, 1085 Tage Ben-Optimistja ja die alten Kurstreiber von black rock

 
  
    #2518
26.02.15 11:58
warten wir mal ab, ob sie ihn erst nach unten prügeln, um den nächsten anstieg dann umso schneller zu vollziehen -

fuzzi würde wahrscheinlich sagen, die ist jetzt sei Okt/Nov 2014 so gut gelaufen, ein bischen Korrektur würde Ihr guttun:)

aber ich will Ihm hier ja keine Worte in den Mund legen...:)

 

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..die 16 ist wieder auf dem Schirm..

 
  
    #2519
26.02.15 14:55

..jetzt geht es gemächlich auf die 17 laugthing?

 

631 Postings, 1085 Tage Ben-Optimistna das ging die letzten Tage

 
  
    #2520
2
04.03.15 10:34
aber flott nach unten, Geduld muss man haben, aktuell bei 15.33 - meine nächsten Nachkaufkurse liegen bei 14,90 - ob wir die noch mal sehen?

die Chartis werden wieder sagen, eine längst überfällige Korrektur, und wie so oft, die Vola nimmt zu, wieso jetzt schon wieder von Crash die Rede ist, kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, 5% ist doch gar nichts mehr, und bei so gut gelaufenen Werten wie der Tui schocken mich auch keine 20% mehr.

ich sag nur abwarten und dann nachkaufen:)  

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08der Aufwärtstrend seit Oktober ist seit heute

 
  
    #2521
1
04.03.15 11:38
erledigt. Der Kurs hat ihn dynamisch nach unten durchbrochen und kündigt eine Korrektur der Aufwärtsbewegung an, die ihn seit Oktober von 9,50 Euro bis auf 16,30 Euro geführt hat - satte 72% in weniger als 5 Monaten. Klar, dass das zuviel war.

Wie man in der Grafik sieht, hat sich der Kurs mittlerweile erheblich nach oben von seiner 200 TL entfernt. Was in solchen Fällen geschieht, sieht man an der Blaupause vom Februar bis April letzten Jahres: der Kurs MUSS runter und er wird es auch - andernfalls geht der Aufwärtsbewegung die Puste aus.
Wie er sich weiterentwickeln könnte, habe ich ebenfalls einskizziert: als Kursziel sehe ich das Hoch vom Februar 2014, das bis Mitte/Ende April einen Kreuzwiderstand mit der aufsteigenden 200 TL bilden wird: ein idealer Zielpunkt. Anschließend könnte es (mit frischen Kräften) wieder nach oben gehen, zurück zum Zwischenhoch und darüber hinaus.

Fazit:
Der Kurs ist heißgelaufen und muss (!) konsolidieren. Die Korrektur ist wünschens-wert und nötig. Ich würde mich freuen, die Gelegenheit zu erhalten, noch einmal preiswert nachzulegen. Denn die Story bei TUI stimmt - endlich.  
Angehängte Grafik:
tui15m040315.gif (verkleinert auf 43%) vergrößern
tui15m040315.gif

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08dicker Hund: die Analyse von M. Proffe im DAF

 
  
    #2522
1
05.03.15 17:25
Michael Proffe schwadroniert im DAF über die Reisebranche und rechnet verzückt vor, wie man mit seinen Favoriten Priceline (US-Reiseportal, WKN: 766054) und Expedia (USA, WKN: A1JRLJ) in den letzten 6 Jahren 1000% gemacht hat.
An TUI lässt Proffe keinen guten Faden: sie hätten die Entwicklung der Zeit verpennt und müssten "unglaublich viel aufwenden, um den Anschluss zu finden". Proffe weiter:  "von TUI würde ich die Finger lassen und nur auf die Gewinner setzen". Wenigstens  deutet er an, selbst Aktionär zu sein.
Proffe führt in seinem Filmchen einen Chartvergleich der Drei vor, in dem TUI ziem-lich kläglich dasteht. Ich habe mich näher mit diesem Vergleich beschäftigt und habe eine gänzlich andere Wahrheit gefunden:

Der Chartvergleich beruht auf dem Zeitraum ab 2009. Die ersten beiden Jahre liefen alle drei Aktien ziemlich synchron. Damit ist schon einmal widerlegt, dass TUI prinzipiell schlechter aufgestellt ist, denn sonst hätte TUI von Anfang schlechter abschneiden müssen - oder die Anleger wären Deppen, weil sie die prinzipiellen Schwächen von TUI nicht erkannt hatten.
Nach zwei Jahren fiel TUI das ganze Jahr 2001 über ab, während die zwei Konkur-renten weiter zulegten. Ab 2012 hatte TUI sich wieder gefangen und legte wieder synchron mit den anderen beiden zu, wenn auch in deutlichem Abstand nach unten.

Daraus folgt für mich klar, dass die Kurseinbrüche bei TUI mit deren Geschäftsprin-zip nichts zu tun haben, sondern von der Subprimekrise und später von der Eurokri-se geprägt waren.
Habe ich recht, müsste sich das Bild bei Ausblendung des Jahres 2001 ändern. Und tatsächlich: der Chartvergleich ab 2012 spricht eine völlig andere Sprache: da schneidet nämlich TUI ziemlich exakt gleich wie Expedia ab, hat im Gegenteil eher die Nase noch etwas vorn. Woraus folgt, dass mindestens in den letzten drei Jahren Priceline und Expedia "die Gewinner" sind und mithin TUI der Looser.

Ich hoffe, ich konnte belegen, wie "Analysten" die Tatsachen verdrehen, bewusst oder aus Unfähigkeit zum analytischen Denken. Ich hoffe ferner, ich konnte belegen, dass TUI sich weder vor Priceline, noch vor Expedia verstecken muss.
Davon abgesehen ist Priceline ja nur ein Webportal, das selbst gar keine Reiseleis-tungen anbietet. Und um die Kraft und Herrlichkeit von Webportalen kann es auch sehr schnell geschehen sein; einfach deswegen, weil ihre Leistung leicht zu kopieren ist. Was, wenn morgen zB. ein Chinese kommt und das Ganze schneller und billiger macht?
TUI zu kopieren ist hingegen fast nicht möglich, da die Vernetzung inzwischen weit fortgeschritten ist. Im Gegensatz zu Herrn Proffe habe ich die Sache etwas sorgfälti-ger beleuchtet und bleibe daher bei meiner Entscheidung: für TUI.  

631 Postings, 1085 Tage Ben-Optimistmann o mann

 
  
    #2523
05.03.15 17:26
verrückte Zeit, da setzt der Wert mal kurz zu einer Korrektur an, und schwupps war's das schon wieder?

unglaublich. vielleicht müssen wir demnächst alle unsere Modelle überarbeiten?

aber ich kann warten...  

706 Postings, 806 Tage adi968besser rauf als runter ...

 
  
    #2524
05.03.15 18:01
 

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..vielleich kauft sich hier auch mal

 
  
    #2525
1
06.03.15 09:39

..ein chinesischer Großinvestor ein undecided?

Thomas Cook Group Chart: Historischer Chart und Realtime Chart. Thomas Cook Group Aktie (WKN A0MR3W, ISIN GB00B1VYCH82)
 

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..warten auf's Pausenende,

 
  
    #2526
09.03.15 13:30

..heute wäre ein guter Tag dafür! wink?

Aus einem langweiligen Nebenwert mauserte sich die TUI AG in jüngster Zeit zu einem Wachstumwert, der nach Ansicht mancher Börsenerxperten in den kommenden drei Jahren ein durchschnittliches Gewinnwachstum von 20% pro Jahr verbuchen könnte. Auch ...
 

424 Postings, 809 Tage keeeTUI Black Rock stockt auf

 
  
    #2527
09.03.15 14:49
Die großen kaufen nach = Top
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...timmrechte-TUI-AG-4227400
Wird nicht mehr lange dauern, bis der Kurs wieder anständig zulegt.  

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..kommt jetzt eine Konso?

 
  
    #2528
11.03.15 18:11
DZ Bank senkt Tui auf 'Verkaufen' - Fairer Wert 15 Euro
Die DZ Bank hat Tui von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert auf 15 Euro belassen. Nach dem kräftigen Kursaufschwung der vergangenen drei Monate rate er zu Gewinnmitnahmen, schrieb
 

631 Postings, 1085 Tage Ben-Optimistganz ehrlich - ist ja nicht verkehrt ab und an ma

 
  
    #2529
12.03.15 09:22
l Gewinne mitzunehmen, habe leider ganz vergessen, dass da ja auch Steuer zu zahlen ist...
aber ich habe das ja schon erwähnt, ich warte dann halt mal wieder ab auf den nächsten Dip, und dann kauf ich in Tranchen wieder nach.

 

706 Postings, 806 Tage adi968TUI läuft weiter ....

 
  
    #2530
14.03.15 07:29
Dips gabs genug in der Vergangenheit.

Nur, so attraktiv war TUI noch nie aufgestellt.  

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08UBS-Kursziel: 18,20 Euro

 
  
    #2531
1
17.03.15 14:13
Wie in den News gemeldet, hat die Schweizer Großbank UBS die Londoner Notierung der TUI-Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 1310 Pence in die Bewertung aufge-
nommen und auf die "Most Preferred List" gesetzt.
Per heutigem Kurs entsprechen die 1.310 Pence 1,31 britischen Pfund = 18,18 Euro.

Die jährliche Wachstumsrate von TUI wird derzeit mit 20% angenommen. Analog abgebildet, sollte das den Kurs innerhalb einer Frist von vier Jahren verdoppeln.

 

814 Postings, 303 Tage EinzahlerHab gerade

 
  
    #2532
20.03.15 18:18
nachgekauft, heute im Sonderangebot bei Tradegate um 16,258 ;-)  

706 Postings, 806 Tage adi968die üblichen Rücksetzer vor ...

 
  
    #2533
1
21.03.15 18:48
neuen Upmoves .  

30 Postings, 1784 Tage carinthiaTUI dann MDax verläßt....

 
  
    #2534
23.03.15 12:09
was wird sich verändern - wie geht es dann im Freiverkehr weiter?     Kauf bzw. Verkauf usw.;  

706 Postings, 806 Tage adi968seh da keine Probleme

 
  
    #2535
24.03.15 07:39
die Kurse werden der London Börse angepasst ...
Differenzgeschäfte sehe ich da keine.  

4835 Postings, 1256 Tage jogo1..gute news und der Kurs zieht an ;)

 
  
    #2536
25.03.15 10:41

9895 Postings, 4094 Tage fuzzi08TUIs nächste Ziel

 
  
    #2537
25.03.15 22:37
Bastian Galuschka von GodmodeTrader widmet sich heute den weiteren Kurszielen von TUI:

"TUI (Big Picture) - Wo liegen die nächsten Ziele?
Die Aktie des Touristikkonzerns hat sich seit 2011 verfünffacht. Dennoch ist im Langfristchart noch wenig passiert. Die technische Stärke ist beeindruckend.

Mit einer beeindruckenden langfristigen Aufwärtsbewegung wartet die Aktie von TUI auf. Seit dem Tief im Jahr 2011 bei 3,11 Euro je Aktie hat sich der Wert mehr als verfünffacht. Doch haben Aktionäre auch eine lange Leidenszeit bei dem Wert durchleben müssen. Das Allzeithoch des MDAX-Titels stammt aus dem Jahr 1999 und notiert bei 60,70 Euro. Von da an ging es 12 Jahre nur abwärts. Bezogen auf diese unglaublich Talfahrt, ist der Anstieg seit 2011 also nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Mit dem Durchbruch durch das markante Hoch bei 14,15 Euro ging eine mehrmonatige Konsolidierung formal zu ende. Auch die Barriere bei 15,00 Euro ist mittlerweile Geschichte.
Damit könnte die Aktie ihre Aufwärtsbewegung in den kommenden Monaten bis zu den Hürden bei 18,85 Euro und 22,10 Euro fortsetzen. Vor allen Dingen letzterer Marke kommt im Langfristchart eine große Bedeutung zu."

Weiter unter
http://www.godmode-trader.de/analyse/...n-die-naechsten-ziele,4152935  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: WernerGg, gs100pd, sonnenscheinchen