Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 533 6265
Talk 349 2907
Börse 125 2388
Hot-Stocks 59 970
Devisen 17 242

TRUE LEAF erhält Marijuana-Lizenz als nächstes?

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 13.12.17 15:14
eröffnet am: 20.02.15 13:20 von: Rockstone Anzahl Beiträge: 894
neuester Beitrag: 13.12.17 15:14 von: Bioenergy Leser gesamt: 108785
davon Heute: 336
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  

32 Postings, 1527 Tage RockstoneTRUE LEAF erhält Marijuana-Lizenz als nächstes?

 
  
    #1
5
20.02.15 13:20
Aktie bereits in München und Berlin gelistet.

In Kürze folgt ein ein ausführlicher Research-Report zu True Leaf und dem kanadischen Marijuana-Markt.

Der 1. Artikel zu True Leaf vom 9. Februar 2015:

http://www.ariva.de/news/kolumnen/...l-Ltd-geht-an-die-Boerse-5279748
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
868 Postings ausgeblendet.

358 Postings, 413 Tage sweetmandynews * update

 
  
    #870
05.12.17 14:17
True Leaf präsentiert sich auf der 10. jährlichen Investorenkonferenz von LD Micro.
Vernon, British Columbia - (Newsfile Corp. - 5. Dezember 2017) - True Leaf Medicine International Ltd (CSE: MJ) (FSE: TLA) (OTCQB: TRLFF) ("True Leaf") hat heute bekannt gegeben, dass dies der Fall sein wird präsentiert auf dem 10. Haupt-Event von LD Micro, das vom 5. bis 7. Dezember 2017 in Los Angeles, Kalifornien, stattfindet. True Leaf-Gründer und Chief Executive Officer, Darcy Bomford, wird einen Vortrag halten und an einer Podiumsdiskussion und einem Treffen teilnehmen mit Investoren während der gesamten Konferenz.

In seinem Vortrag wird Herr Bomford über den aktuellen Stand des True Regulation A + Equity Crowdfunding-Angebots von True Leaf diskutieren. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter invest.trueleaf.com. Boustead Securities, LLC fungiert als Lead Underwriter für das Angebot.
 Event: True Leaf präsentiert sich beim 10. jährlichen Main Event von LD Micro
 Datum: Mittwoch, 6. Dezember 2017
 Zeit: 15.30 Uhr PT (Pacific Time)
 Ort: Gleis 5, Luxe Sunset Boulevard Hotel, Los Angeles, Kalifornien
 

Ebenfalls am 6. Dezember wird Herr Bomford an einer Podiumsdiskussion auf der Konferenz mit dem Titel "High Times Panel - Cannabis im Jahr 2025: Wie hat sich die Cannabislandschaft verändert? Wie groß ist der Markt? Wo ist er legal? Welche regulatorischen Änderungen haben Wirkung? " Moderiert wird das Panel von Adam Levin, CEO von High Times, und neben Mr. Bomford sind unter anderem Alan Lien, CEO von SolisTek, Hadley Ford, CEO von iAnthus Capital Holdings, Derek Peterson, CEO von TerraTech und Nick Kovacevich , CEO von Kush Bottles.

LD Micro wurde 2006 mit dem einzigen Ziel gegründet, eine unabhängige Ressource im Microcap-Bereich zu sein. Für Investoren, die an der LD Micro Conference teilnehmen, wenden Sie sich bitte an True Leaf Investor Relations, um ein Treffen mit True Leaf Management unter tpatel@edisongroup.com zu vereinbaren.

Über LD Micro

Das LD Micro Main Event findet vom 5.-7. Dezember 2017 im Luxe Sunset Hotel in Los Angeles statt und wird mehr als 200 Unternehmen im Small / Micro-Cap-Bereich präsentieren.

LD Micro ist ein Investment-Newsletter-Unternehmen, das sich darauf konzentriert, unterbewertete Unternehmen im Bereich Mikro-Cap zu finden. Seit 2002 hat das Unternehmen das ganze Jahr über Berichte über ausgewählte Unternehmen veröffentlicht. Das Unternehmen veranstaltet im Juni auch das LD Micro Invitational. Es ist ein nicht registrierter Anlageberater. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an 408-457-1042 oder besuchen Sie www.ldmicro.com.

Über True Leaf

True Leaf wurde im Jahr 2013 gegründet und hat zwei Hauptgeschäftsbereiche: True Leaf Medicine Inc. und True Leaf Pet Inc. Das Ziel des Unternehmens ist die Bereitstellung von staatlich zugelassenen, sicheren und wirksamen Cannabisprodukten, die in Kanada und den Vereinigten Staaten verkauft werden. True Leaf Medicine Inc. wurde im Juli 2013 gegründet, um ein lizenzierter Hersteller von medizinischem Cannabis für den kanadischen Markt zu werden. True Leaf Medicine Inc. wurde von Health Canada für den Bau seiner Anbauanlage zugelassen und wird nach Fertigstellung einer Health Canada Sicherheitsinspektion unterzogen, um den Anbau, die Herstellung und den Vertrieb von Cannabisprodukten zu ermöglichen. Zur Zeit hat True Leaf keine Lizenz zur Herstellung von Cannabis.

True Leaf Pet Inc. wurde im Jahr 2015 gegründet und vermarktet sichere, auf Hanf spezialisierte Produkte für die Heimtierbranche. Das Unternehmen brachte die True Hemp ? Ergänzungslinie für Haustiere in Kanada, den USA und Europa auf den Markt und wurde damit zu einer der ersten Haustier-Produktlinien auf Hanfbasis, die weltweit vermarktet wird. True Hemp ? Nordamerikanische Produkte sind frei von CBD und THC und sind damit die ersten eidgenössisch legalen Produkte, die in Kanada und den USA vermarktet werden.
https://web.tmxmoney.com/...sid=8607506672822309&qm_symbol=MJ:CNX  

414 Postings, 2256 Tage kwhistlerIch

 
  
    #871
05.12.17 15:00

hatte gestern erhebliche Probleme das alles auszufüllen das ist wirklich nicht so einfach!
Ich werde es morgen mit einem Freund, der die englische Sprache besser beherrscht, weiter ausfüllen!

Ich habe gestern Kevin angeschrieben und nachgefragt wie lange man die Aktien halten muss - er hat mir innerhalb weniger Minuten geantwortet!

Hier die Antwort:
Hello Klaus,
The share have the standard Canadian hold period of 4 months from the date of closing.
All the best,

Kevin  

24 Postings, 183 Tage 9KleinVieh1FlashFunders /TL/Kommunikation

 
  
    #872
1
05.12.17 17:18
Ich würde hier gerne mal meine Erhfahrung mit euch teilen, weil ich denke, dass das wichtig ist.

Also ich muss sagen, mir persönlich gefällt das Konzept des Crowdfundings zwar sehr, aber das Interface bei FlashFunders gefällt mir ganz und garnicht.

Ich kann verstehen, dass man sich bei sowas absichern will, alles rechtliche vollständig abdecken will, keine Fragen offen lassen möchte etc....

ABER, warum in Gottes Namen muss es ein gefühlt 100-seitiges Dokument sein das es nur in AE (american english) gibt.
100 elendig lange Seiten an Text und Information wovon wahrscheinlich nur 5% einen wichtigen Wert besitzen.

Kickstarter und andere Plattformen kommen mit viel viel weniger aus. Dazu kommt noch eine kleine Risiko-/Rechtsbelehrung und das reicht doch?!
So aufwändig hab ich mir das nicht vorgestellt. Und dann kommt noch dazu, dass man aus Deutschland transferiert.
Ich muss da 100% ehrlich sein, ICH habe noch nie was von "wire transfers" oder der "routing-number" gehört, bisher hielt ich mich zahlungstechnisch immer nur in Deutschland auf und auf deutschsprachigen Seiten ließt man da auch nichts von, man man man.... war das eine Geburt.

Wie dem auch sei.... nach mehrfachem hin-/her geschreibe mit dem FlashFunder Support, letzte Antwort steht noch aus, habe ich dann DEREN Daten erhalten, Routing number, Bank Name etc....., damit ich die Zahlung manuell vom ComDirect Interface aus machen kann.

Randnotiz: Die eigene IBAN/BIC der ComDirect wird auf der FlashFunder seite so nämlich NICHT genommen.

Was mir aber jetzt noch fehlt ist der "Empfänger" und ggf. der "Zahlungs-Zweck".....

All das stand natürlich nicht mit dabei.... und wieder musste ich eine Nachricht schreiben.

Jetzt hatte mir das endgültig gereicht und ich habe persönlich an TL geschrieben. Mal schauen was da kommt...

Fazit: Naja....vielleicht erwarten die bei solchen Crowdfunding-Events ja nur Profis, aber ich als "Einsteiger" verzweifle an solch einer Herangehensweise....

So...soll reichen....Finger tun weh.....
Und auch wenn wir heute scheinbar dippen*.... ich würd die Finger von den Aktien lassen!


Schönen Abend euch allen!  

24 Postings, 183 Tage 9KleinVieh1Siehe oben....

 
  
    #873
05.12.17 17:24
Da fehlt das ein oder andere Komma und ein "dass"....

Ich hasse solche Fehler selber, nur nicht existente Edit-Funktionen hasse ich noch mehr! -.-  

414 Postings, 2256 Tage kwhistlergenau

 
  
    #874
2
05.12.17 22:12


..so ging es mir gestern Abend auch - bin leider noch nicht so weit wie du!!

Morgen früh um 10 Uhr habe ich einen Termin bei einem Freund - der kennt sich aus - ich bekomme das nicht alleine hin!!

LG  

24 Postings, 183 Tage 9KleinVieh1@ kwhistler

 
  
    #875
05.12.17 22:53
Viel Glück dabei!
Gerne würde ich deine Fortschritte diesbezüglich hören morgen...

Ich meine, vielleicht erwarte ich ja zu viel, aber.....

American English
British English
Deutsch
Spanisch
Arabisch
Französisch

Das sind die 6 Hauptsprachen würde ich so aus dem Bauch heraus sagen. Da muss es doch möglich sein web-technisch eine Schnittstelle einzurichten, die die wenigen Worte in der Landessprache anzeigt und auch lokal erforderliche Daten erfragen will.

Where are aiming to paying from? -> Germany -> Bitte geben sie folgende Daten ein um ihr Investment zu tätigen....

?

Das ist das erste mal gewesen, dass ich, seit der Einführung, NICHTS mit meiner IBAN machen konnte. Und selbst die BIC wird bei mir nicht erkannt... Beides gesplittet einzugeben hat ebenfalls nicht geholfen....

Irgendwie auch witzig, heutzutage noch hilflos zu sein, was Zahlungsverkehr angeht ^^  

693 Postings, 1065 Tage Dedd12@KleinVieh

 
  
    #876
06.12.17 09:23
Da die USA und Kanada nicht an SEPA Teinehmen kommste mit IBAN und BIC auch nicht recht weit ;-)  

414 Postings, 2256 Tage kwhistlerSo

 
  
    #877
1
06.12.17 17:04
hat über eine Stunde gedauert - hat dann aber alles geklappt! Das hätte ich alleine nie hinbekommen.
Die Bankverbindung war einfach.
Mit IBAN geht das nicht, das ist aber trotzdem ganz einfach!!

Namen des Kontoinhabers wie auf der z.B. EC Karte, Kontoart da habe ich Girokonto angegeben dann ganz wichtig den Swift/Bic Code eingeben - steht z.B auf der Rückseite der EC Karte Achtung beim Ablesen nicht ein O als Null eingeben
...die Kontonummer da waren bei mir drei Nullen vorne drangehängt notwendig - ist bei mir auch im OnlineBanking so dargestellt - danach hatte das System alles akzeptiert

Hoffe es hilft euch weiter!  

1076 Postings, 1066 Tage FlixWo kann man die Aktien einsehen?

 
  
    #878
06.12.17 19:25
Werden die deinem Depot gut geschrieben?  

369 Postings, 1446 Tage Bioenergy@kwhistler

 
  
    #879
07.12.17 16:10

Glückwunsch zu Deinem 0,70 CAD -Deal!

Mich würde noch interessieren, wie lange Du die Crowdfunding-Anteile halten musst?

Es gibt ja wohl unterschiedliche Haltefristen schon in Kanada und in den USA, aber wie sieht das für Europa aus?

 

43 Postings, 1201 Tage hgsonic0,46 cent

 
  
    #880
07.12.17 16:14
Ich bin ja auch im Croundf.investiert,  wie läuft das wenn ich die dann später verkaufen will? Sind ja nicht in meinem Depot      wer weiss das?  

414 Postings, 2256 Tage kwhistler@Bioenergy

 
  
    #881
07.12.17 17:03

das hatte mich auch interessiert - daher hatte ich vorher Kontakt mit Kevin per Mail!

hier nochmal die Antwort von ihm - er antwortet echt verdammt schnell

Hello Klaus,
The share have the standard Canadian hold period of 4 months from the date of closing.
All the best,

Kevin


 

369 Postings, 1446 Tage Bioenergy#881

 
  
    #882
07.12.17 18:01

Danke für die schnelle Antwort, kwhistler.

Es wird also hier kanadisches Recht angewendet. Ich meine aber auch gelesen zu haben, dass es beim Kauf in den USA, z. B. über Boustead, keine Haltefrist gibt?

Irgendwie laufen da m. E. Dinge parallel, die für mich nicht so ganz eindeutig sind...

Wäre ja auch interessant zu wissen, um wieviel das Angebot insgesamt überzeichnet werden kann. wink

 

414 Postings, 2256 Tage kwhistleres

 
  
    #883
07.12.17 20:45


wäre auch interessant wann das Date of closing ist?  

43 Postings, 1201 Tage hgsonicCro.

 
  
    #885
08.12.17 13:16
So mein Geld ist aufen Weg nach Kanada!
Wer weiss denn wie das abläuft falls ich nach 4 Monaten Haltezeit oder später verkaufen will?
Kann mir mal einer die Mailaddi von diesem Kevin schreiben,   Danke!  

414 Postings, 2256 Tage kwhistlerDieser Kevin

 
  
    #886
08.12.17 15:13

1076 Postings, 1066 Tage FlixBeinahe

 
  
    #887
10.12.17 16:13
1,9 mil Aktien gezeichnet. Crowdfunding  

369 Postings, 1446 Tage Bioenergy#883

 
  
    #888
11.12.17 10:39

Das Crowdfunding bei Flashfunders kann TL theoretisch bis zu einem Jahr laufen lassen und dann kämen noch Deine 4 Monate Haltefrist dazu. Es wurde ja immer wieder betont, dass diese Finanzierungsform als Langzeitinvestment für Kleinanleger und Hundebesitzer aus den USA gedacht ist.

Das ist m. E. auch der Grund, warum schon über 1,20 CAD an der Börse gezahlt wurden und der Kurs weiterhin deutlich höher notiert. Die Handelbarkeit der Crowdfunding-Papiere bleibt solange unklar, bis man es endgültig schließt.

Übrigens hat Flashfunders das True-Leaf-Angebot erst Mitte letzter Woche auf die eigene Homepage gestellt und bisher wurden knapp 3,5 Mio Aktien verkauft.  

 

369 Postings, 1446 Tage BioenergyDas Führungsteam von True Leaf

 
  
    #889
11.12.17 15:22

wurde in den letzten Tagen ordentlich erweitert. Schaut mal auf die Homepage und ihr werdet RJ, Jeff, und Dayton als neue Teammitglieder finden.

Drei Manager für die Betriebsführung, IT und Logistik zeigen, wohin die Reise geht.

Für das Wachstum wird weiteres Personal gesucht:

BE A PART OF THE TEAM

True Leaf is a dynamic, rapidly growing company. If you share our passion and values for quality of life for people and pets, send us your resume and cover letter to info@trueleaf.com.

 

 

210 Postings, 1527 Tage epCon...

 
  
    #890
11.12.17 17:56
Danke Bioenergy :)  

122 Postings, 511 Tage jason 152Wie immer

 
  
    #891
12.12.17 08:36
gute infos@Bioenergy,Crowd-funding:bis jetzt 2,4 mioUS$ eingenommen,sind ca.4,4mio aktien,7,xx mio stehen insgesamt zur verfügung,oder?Das sollte bis ende der Woche gelaufen sein ;-)  

24 Postings, 183 Tage 9KleinVieh1So....ein kleines Update meinerseits!

 
  
    #892
2
12.12.17 20:42
Guten Abend Thread!

Heute Nachmittag ist meine Crowdfunding-Teilnahme erfolgreich abgeschlossen worden.

Mit knapp 450$ fällt diese zwar recht klein aus, aber die Teilnahme an sich zählt und für meine Bedürfnisse selber kommt mir das ebenfalls entgegen.

Nach einem holprigen Start und leichten Verständnisproblemen ist nach 6 Tagen meiner Überweisung nun alles fertiggestellt worden, samt "Complete-Eintrag" auf meiner FlashFunder-Profilseite.

Überweisung fand über das ComDirect Konto statt, die erforderlichern Daten habe ich mir durch beide Seiten, TrueLeaf und FlashFunders geben und bestätigen lassen, damit die Überweisung nicht versehentlich im Nirvana landet.


Auch, wenn mir der Prozess bis zur endgültigen Fertigstellung nicht sonderlich gefallen hat, möchte ich hier nochmal ein großes Lob für die Kommunikation sämtlicher Instanzen aussprechen.
TrueLeaf und auch FlashFunders waren sehr engagiert und haben gute Arbeit geleistet.

Geduld ist eine Tugend! 2018 kann kommen!  

414 Postings, 2256 Tage kwhistlerna dann

 
  
    #893
13.12.17 07:51

Willkommen im Club  

369 Postings, 1446 Tage BioenergyWie gesagt,

 
  
    #894
13.12.17 15:14

nach dem Crowdfunding folgen: Neues Grundstück,... Lizenz..., Nasdaq...

Cannabis-Anbau ist nach wie vor für April 2018 geplant und bisher wurde der Masterplan ja nun auch generalstabsmäßig umgesetzt. smile

https://www.biv.com/article/2017/12/crowdfunding-bcs-new-cannabis-business-boom/


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben