Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 209 2566
Talk 147 2148
Börse 49 291
Hot-Stocks 13 127
Rohstoffe 28 111

Syzygy : auch so ein lecker Cashwert ;)

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 31.10.14 19:18
eröffnet am: 12.10.04 08:16 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 2493
neuester Beitrag: 31.10.14 19:18 von: Bolko Leser gesamt: 252969
davon Heute: 103
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  

8731 Postings, 5414 Tage LalapoSyzygy : auch so ein lecker Cashwert ;)

 
  
    #1
18
12.10.04 08:16
So , auch Syzygy habe ich einen Thread versprochen .. mittelfristig für mich eine hochinteressante Aktie .. mit Optionen .

Schafen kann man m.E.gut mit dem Wert .. ob es nun profitable Übernahmen ( mit fundamentaler Neubewertung ) ,oder weitere Cashausschüttung ( gehe ich mal von aus ) , oder ob die Cashkuh Syzygy selber übernommen wird ,wollen wir mal abwarten .

Wenig Risiko , viel Chance auf eine der Optionen ..KZ mittelf.sehe ich auch um die 6 Euro .

Hier mal ne schöne Zusammenfassung ,selber mal forschen , reinlesen ,denke viel verkehrt auf diesem Niveau macht man nicht , demnächst mehr ...

Gruss Lali


""""""Syzygy habe im 1. Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahresquartal einen Umsatz von 3,7 Mio. Euro nach 3,8 Mio. Euro erzielt. Im 4. Quartal 2003 habe der Umsatz bei 3,4 Mio. Euro gelegen. Das operative Ergebnis sei um 43% auf 258 Tsd. Euro gestiegen, die EBIT-Marge sei von 4,7% auf 7,0% deutlich angestiegen. Das Finanzergebnis habe sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 99 Tsd. Euro auf 911 Tsd. Euro erhöht, so dass eine Rendite von 5,8% auf die durchschnittlich vorhandenen Liquiditätsreserven erzielt worden sei. Das Nachsteuerergebnis habe sich von 650 auf 740 Tsd. Euro verbessert.

Für das 1. Halbjahr 2004 erwarte syzygy einen Umsatz auf Vorjahresniveau bei erhöhter Profitabilität. Auf Jahressicht gehe die Gesellschaft von einem Umsatzwachstum sowie einer erheblichen Steigerung des operativen Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr aus.

In der letzten Analyse der Wertpapierexperten, beim Kurs von 6,3 Euro, habe nach Cashabzug das KUV noch bei 2,1 gelegen. Die Empfehlung sei gewesen, dass der Wert bei Kursen unter 5 Euro wieder interessant werde, was inzwischen vorliege. Der Cashbestand liege bei über 45 Mio. Euro oder 3,80 Euro je Aktie. Beim Kurs von 4,40 Euro betrage der Börsenwert von syzygy nur noch 53 Mio. Euro. Nach Abzug der prall gefüllten Kriegskasse werde das ertragsstarke Geschäft mit deutlich steigenden Margen mit knapp 8 Mio. Euro bewertet, womit das KUV auf Basis 2004 nur noch bei 0,5 liege.

syzygy habe zwei Vorteile: Einerseits werfe der hohe Cashbestand eine nachhaltig hohe Rendite ab, andererseits sei das margenstarke Geschäft günstig bewertet. Trotz Abzugs der erfolgten Sonderausschüttung von 1,50 Euro je Aktie notiere der Titel noch immer 30% unter dem Höchststand von 8,10 Euro vor wenigen Wochen. Damit liege das Papier derzeit auf dem tiefsten Stand seit 12 Monaten. Hinzu komme, dass das Management noch immer aktiv an Firmenakquisitionen arbeite. Sollten von dieser Seite " good news" kommen, könnte es zu einer Neubewertung beim Unternehmen kommen. Aber auch ohne die vorliegenden Übernahmepotenziale stelle der Wert wegen der Ausverkaufsstimmung eine günstige Kaufgelegenheit dar.

Die Experten von " neue märkte" stufen die syzygy-Aktie mit " trading buy" ein. Das Kursziel sehe man bei 6 EUR. """"""

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
2467 Postings ausgeblendet.

210 Postings, 859 Tage Scooby78uijuijui

 
  
    #2469
30.07.14 13:02
Das sind ja mal richtig starke Zahlen von Syzygy.
Wenn das mal nicht den Beginn eines neuen Trands darstellt.
Ab gehts!  

18 Postings, 94 Tage S.Gekkostarke Zahlen

 
  
    #2470
30.07.14 20:22
Die Zahlen sind wirklich stark und sollten den Kurs weiter Richtung Norden treiben.
Dabei wäre es aus charttechnischer Sicht wichtig, dass die Marke von 6,35? nachhaltig überwunden wird. Die 6,35? stellen den Höchstwert aus dem Januar 2007 dar, an dem der Kurs auch schon einmal Anfang Juni abgeprallt ist. Danach ist dann bis zu 7,80? alles frei.

Was ich mich bei den Quartalszahlen nur Frage ist, warum Syzygy dieses Quartal deutlich mehr Steuern zahlen musste....
                                                  Q2-2014  Q2-2013
Konzernergebnis vor Steuern     1.490       1.066
Konzernergebnis nach Steuern     790          780

Von dem um 40% höherem Ergebnis vor Steuern bleibt nur 1 mageres Prozentpünktchen nach Steuern über.

 

40 Postings, 130 Tage future81Antwort auf Frage

 
  
    #2471
1
31.07.14 14:19
Die Gesellschaft Mediopoly Ltd wurde am
19.
Mai 2014 aufgelöst und entkonsolidiert. Die
Anteile, die Mediopoly Ltd an SYZYGY UK Ltd
hielt, wurden auf Unique Digital Marketing Ltd
als Sachdividende übertragen. Bei der Auflösung
von Mediopoly Ltd werden Währungsverluste in
Höhe von TEUR
315 als Ergebnis aus stillgeleg
-
ten Geschäftsbereichen ausgewiesen, die zuvor
erfolgsneutral im Eigenkapital erfasst waren. Die
erfolgsneutral ausgewiesenen Währungsunter
-
schiede waren durch Währungskursveränderun
-
gen zwischen dem Britischen Pfund gegenüber
der Deutschen Mark und dem Euro vom Jahr
2000 bis zum 19.
Mai 2014 entstanden.   Da ich hier Investiert bin, hat mich das auch interessiert. Habe die Antwort im Bericht gefunden/erlesen. Hoffe konnte Helfen.  

18 Postings, 94 Tage S.Gekkoja, vielen Dank!

 
  
    #2472
1
31.07.14 18:19
Dann scheint es mir so, dass die Prognoseerhöhung auch noch ziemlich konservativ ist und genug Raum für positive Überraschungen lässt.  
Ich persönlich rechne damit, dass man am Ende bei ca. 44-45 Mio Umsatz landet und ein Periodenergebnis von ca. 0,34-0,36? pro Aktie ausweisen kann, falls nichts gravierendes dazwischen kommt.

Die Aktie hat sich heute auch bei dem ganz schlechten Marktumfeld wacker über den 6? gehalten und das trotz der Rallye in den letzten Monaten.

Schaut doch alles ganz gut aus.


 

40 Postings, 130 Tage future81S.Gekko

 
  
    #2473
31.07.14 20:17
Hast den Nagel auf den Kopf getroffen!! So oder besser, denke ich wird Syzygy 2014 abschneiden. Finde die IR könnte öfter über neue Kunden bzw. Aufträge informieren. So könnte man potentielle Investoren schneller überzeugen. Wenn die Marktkapitalisierung 100 Mio. überschreitet könnten event. neue Investoren ins Boot kommen, da viele erst bei dieser Schwelle investieren.  

102 Postings, 4813 Tage tschoessWas läuft denn da heute

 
  
    #2474
04.08.14 09:56
Sell on good news oder was???

Wie hätte der Kurs den reagiert, wenn SYZ bekannt gegeben hätte die Ziele zu verfehlen?  

18 Postings, 94 Tage S.Gekko@tschoess

 
  
    #2475
04.08.14 12:46
der heutige Rücksetzer ist einfach nur dem schwachen Börsenumfeld (DAX hat seit Donnerstag 4% Punkte eingebüßt) und der Unsicherheit, aufgrund der Krisenherde in der Ukraine und in Israel sowie der Staatspleite Argentiniens, geschuldet. Donnerstag und Freitag hat Syzygy sich noch sehr gut gehalten.

Um auf deine 2. Frage zu antworten. Schaue dir einfach mal die Adidas-Aktie an.  

24 Postings, 2830 Tage AcanKeine Sorge

 
  
    #2476
05.08.14 08:19
Ich mach mir über die Kursentwicklung von gestern auch keine Sorge. Sollte es noch weiter runter gehen, kann man sicherlich über einen Einstieg oder eine Aufstockung nachdenken. Die Dividendenpolitik wir den Kurs schon auf einem gewissen Niveau halten.  

102 Postings, 4813 Tage tschoessIch mach mir auch keine Sorgen

 
  
    #2477
05.08.14 10:58
weil ich die Aktie schon seit über 10 Jahren habe und auch nicht verkaufen will. Man fragt sich nur manchmal wer/warum seine Anteile jetzt um knapp über 5,80 hergibt, wo gerade positive Nachrichten in letzter Zeit deutlich weniger werden und immer mehr Unternehmen (nicht nur adidas) Ziele verfehlen oder Prognosen senken.

Im Moment finde ja generell das IMO übertriebene Abstrafen von schlechten Meldungen statt. Adidas ist ja runter als ob sie einen Verlust gemeldet hätten - da merkt man aber auch, dass vielen Anlegern bewußt ist, dass sehr viele Titel einfach viel zu hoch bewertet sind.

 

40 Postings, 130 Tage future81Zündet der Turbo?

 
  
    #2478
08.08.14 21:16
Super Zahlen !, super Perspektive !, super Kursverlauf ????  

5298 Postings, 1593 Tage cyphyteTecDAX 1.208 +3,21%

 
  
    #2479
11.08.14 17:40

40 Postings, 130 Tage future81Haaalloooo proxima

 
  
    #2480
12.08.14 21:59
lange nichts gehört von Dir. Was sagst du zu meinem post 2464 ?? Zu pessimistisch ? Und an ALLE,was spricht gegen SYZYGY ??  

40 Postings, 130 Tage future81Sammler??

 
  
    #2481
18.08.14 20:36
Mir ist aufgefallen das haupsächlich Freitag kurz vor Toreschluß massiv gekauft wird. Stellt sich die Frage ob es größere Investoren sind, oder das Rückkaufprogramm?? Bleibe jedenfalls Investiert!!  

2632 Postings, 3138 Tage proximaHej future

 
  
    #2482
18.08.14 21:13

Ich war drei Wochen im Urlaub cool und hab die ganzen Kursverluste verpasst wink

Glücklicherweise bin ich derzeit auch gut in amerikanischen Aktien investiert, die haben sich überwiegend ganz wacker geschlagen in den drei Wochen. smile

Syzygy hält ja auch weiterhin gut zur Stange - naja, und STRONG BUY sehe ich eben immer noch nicht, wobei Syzygy aber kein schlechter Wert ist - also auch nicht pessimistisch !

laugthing

 

40 Postings, 130 Tage future81Hallo Proxi,

 
  
    #2483
22.08.14 19:54
ich meinte eigentlich die "Prognoseschätzung". Wird vermutlich nach den Q3-Zahlen nochmals erhöht, kann mir aber nur recht sein.Langsam beginnt der Zug zu rollen......  

18 Postings, 94 Tage S.GekkoHier

 
  
    #2484
19.09.14 14:52
ist ja fast so viel Bewegung wie in der Aktie drin.

Ich denke, dass wir hier auch bis zu den Q3 Zahlen noch weiter zwischen 6-6,20? seitwärts laufen werden, bevor dann wieder Schwung reinkommt.
Aber in der Ruhe liegt ja bekanntlich die Kraft.
Ich bin überzeugt davon, dass mittel- bis langfristig hier eine üppige Rendite zu erwarten ist. Das Unternehmen hat eine hervorragende finanzielle Basis und ist in einem Marktbereich tätig in dem hohe Wachstumsraten für die nächsten Quartale zu erwarten sind.  

40 Postings, 130 Tage future81Weiter Strong Buy.......

 
  
    #2485
19.09.14 21:17
Erwarte weitere Prognoseerhöhung, Umsatz-sowie Ergebnisseitig. O2 wird wohl nach dem Zusammenschluss mit E-Plus massiv Werben. Das wird sich bestimmt nicht Negativ auf die Syz. Zahlen auswirken, schließlich ist O2 einer der größten Kunden! Gesamtpaket passt: Aussichten, Dividende, Marktumfeld, ich finde keine Schwäche deshalb mein Strong Buy!!  

368 Postings, 1730 Tage TamakoschyStop Loss

 
  
    #2486
09.10.14 13:03
Heute sollten einige Stopp Loss Marken gerissen worden sein. Der Kurs scheint aber schon wieder einen Boden zu bilden.

Vielleicht ein interessanter Zeitpunkt zum Nachkaufen.    

18 Postings, 870 Tage caprareWas ist denn fier los?

 
  
    #2487
09.10.14 13:21
hat da jemand sein Aktienpaket aufgelöst?

Da ist ein vielfacher Tagesumsatz im Umlauf. Wer weiss was genaueres???  

102 Postings, 4813 Tage tschoessDa sind ja in paar Leute

 
  
    #2488
22.10.14 12:15
vor einigen Tagen sehr günstig in SYZ reingekommen.

Wenn man bei so Kurskapriolen die Nerven veriert und verkauft ärgert man sich schon ziemlich. Auch SL können so natürlich schnell nicht das bewirken für was sie eigentlich gut sind.



 

466 Postings, 135 Tage PitchiKursverlauf

 
  
    #2489
27.10.14 21:52
Die Trader haben sich heute verabschiedet. Kann langsam wieder bergauf gehen.

Grüße Pitchi  

40 Postings, 280 Tage buzzlerSodele...

 
  
    #2490
30.10.14 15:33
...seit heute auch mit einer ersten kleinen Position dabei, mal sehen was die morgigen Zahlen bringen werden.

Allen Investierten eine stetig steigende Rendite!  

6079 Postings, 3940 Tage WalesharkPrognoseerhöhung für 2014 !

 
  
    #2491
31.10.14 15:16
Informer > News ........DGAP-Adhoc: SYZYGY AG: Umsatzwachstum von 31% / Prognose für 2014 erneut angehoben (deutsch)
zurück ..Fr, 31.10.14 14:57


   SYZYGY AG: Umsatzwachstum von 31% / Prognose für 2014 erneut angehoben

SYZYGY AG  / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Prognoseänderung

31.10.2014 14:57

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die SYZYGY Gruppe hat im dritten Quartal an das sehr erfolgreiche erste
Halbjahr angeknüpft: Die Umsatzerlöse stiegen um 26 Prozent auf EUR 11,8
Mio., im 9-Monats-Zeitraum wurden Erlöse von insgesamt EUR 34,3 Mio.
erzielt (+31%).
Das operative Ergebnis verbesserte sich deutlich überproportional um 52
Prozent auf EUR 1,0 Mio. bzw. um 53 Prozent auf EUR 3,0 Mio. Das
Finanzergebnis belief sich in den ersten neun Monaten des Jahres auf EUR
1,7 Mio. und lag damit 24 Prozent über dem Vorjahreswert.

Das Gesamtkonzernergebnis verbesserte sich um 56 Prozent auf EUR 3,8 Mio.,
woraus sich ein Gewinn je Aktie von EUR 0,28 ergibt (+47%).

Der sehr hohe operative Cashflow von EUR 9,4 Mio. führte in der
Berichtsperiode zu einem starken Anstieg der liquiden Mittel und
Wertpapiere: Sie summierten sich zum 30. September 2014 auf insgesamt EUR
29,3 Mio. (+18%), was einem Cash-Bestand je Aktie von EUR 2,31 entspricht.

Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsverlaufs hebt SYZYGY die Prognose für
das Gesamtjahr 2014 erneut an: Der Konzern geht nun davon aus, Umsatzerlöse
von EUR 44,0 Mio. (+ 26% ggü. 2013) sowie ein operatives Ergebnis von EUR
3,6 Mio. (+80%) erzielen zu können. Das Ergebnis pro Aktie wird sich
voraussichtlich auf EUR 0,33 (+27%) erhöhen.

^

                 Q3-2014   Q3-2013   Veränd.   9M-2014   9M-2013   Veränd.
Umsatz-            11.772     9.370      +26%    34.345    26.303      +31%
erlöse (TEUR)
EBIT (TEUR)         1.006       661      +52%     3.041     1.987      +53%
EBIT-Marge             9%        7%      +2pp       +9%        8%      +1pp
Finanzergebnis        545       570       -4%     1.703     1.371      +24%
(TEUR)
Konzerner-          1.100       852      +29%     3.755     2.401      +56%
gebnis (TEUR)
Gewinn/Aktie         0,08      0,07      +14%      0,28      0,19      +47%
(EUR)


Der vollständige Finanzbericht ist ab Freitag, dem 31. Oktober, 16h, unter
dem
folgenden Link abrufbar:
http://ir.syzygy.net/default3_and_fz_menu=financial_reports_2014.aspx


 

18 Postings, 94 Tage S.GekkoDa scheint

 
  
    #2492
31.10.14 16:54
meine Prognose aus Post #2472 ja ganz gut aufzugehen. Erfreuliche Zahlen waren das heute.
Somit hat Syzygy bei einem Kurs von 6? ein cashbereinigtes KGV von 11 für das Jahr 2014. Dazu kommt noch eine jährliche Dividende von fast 5% und die Chance auf weiteres Wachstum im Jahr 2015 durch einen immer größer werdenden Werbemarkt (organisch) oder durch Akquisitionen.

Das sollte in jedem Fall deutlich höhere Kurse als 6 ? für die nächsten Monate ermöglichen.
 

20 Postings, 3394 Tage BolkoWenn man ein cashbereinigtes KGV berechnet,

 
  
    #2493
31.10.14 19:18
sollte man allerdings auch die durch die baren Mittel erwirtschafteten Erträge rausrechnen. Das Finanzergebnis trägt schließlich einen ordentlichen Teil zum Gewinn bei.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben