Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 235 2325
Börse 84 948
Hot-Stocks 113 699
Talk 38 678
DAX 24 212

Welcher dieser 2 Werte macht am schnellsten

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 18.03.17 00:21
eröffnet am: 13.05.16 08:14 von: martin30sm Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 18.03.17 00:21 von: tolksvar Leser gesamt: 18293
davon Heute: 13
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

3730 Postings, 4397 Tage martin30smWelcher dieser 2 Werte macht am schnellsten

 
  
    #1
2
13.05.16 08:14
100%?

Für mich sind zur Zeit beide Werte ein klarer Kauf!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
118 Postings ausgeblendet.

1463 Postings, 441 Tage marroni:-))

 
  
    #120
02.08.16 14:03
scheinst ja ziemlich überzeugt! Ich gebe dir Recht, dass aktuell das Unternehmen an der unterste Kante bewertet ist. Jedoch bei einem Mißerfolg ist die Börse bekanntlich gnadenlos, zumal dann eine ordentliche Refinanzierung zu aktuellen Preisen nicht mehr möglich scheint, ergo wird das Thema Verwässerung wieder eine Rolle spielen. Finde Dodd macht einen Fehler, dass er jetzt nicht die KE durchzieht.
Gebe ja zu, es ist schon eine rasante Aktie (Formel1) und du hörst dich auch überzeugend an, aber trotzalldem preist aktuell der Kapitalmarkt eher ein Scheitern. Was macht dich denn so sicher auf positive Studienergebnisse zu hoffen?  

296 Postings, 330 Tage andi84Macrilen bitte nicht vergessen

 
  
    #121
02.08.16 14:13
Aeterna macht ohne die beiden Phase 3 Studien nicht mehr viel Minus, würden sie scheitern, würden auch keine Folgekosten entstehen.
Aeterna würde locker mit Macrilen, Apifiny, Saizen und Estrogel bis 2018 im Plus laufen (ohne die Studienkosten).
Ergo, keine Rebkapitalisierung mehr nötig.

Dodd ist sich sicher!  

3492 Postings, 2014 Tage Der_Heldwas für ein bescheuerter Vergleich

 
  
    #122
02.08.16 14:17

1463 Postings, 441 Tage marroniandi

 
  
    #123
02.08.16 14:18
angenommen es scheitern alle 2 Studien. Was sind Apifiny, Saizen und Estrogel perspektivisch wert? Könnte ein Unternehmen davon leben?  

296 Postings, 330 Tage andi84Ich wiederhole mich

 
  
    #124
02.08.16 14:19
Maximales Doxorubicin anreichern im Zielgewebe = kein Problem
Minimale Nebenwirkung durch anreichern nur im Zielgewebe = auch kein Problem, denn es bindet ja nur am LHRH Rezeptor

Nochmal
Targeted also zielgerichtete Therapien sind die Zukunft der nächsten Jahre.
Zoptec ist eine New Chemical Entitie NCE und erst der Anfang einer neuen Generation von Medikamenten.
Erst später kommen Antigen und Antikörper Therapien.  

296 Postings, 330 Tage andi84marroni

 
  
    #125
02.08.16 14:29
wenn du dir nicht sicher bist, dann investiere bitte nicht.
Investiere doch nur in Unternehmen wo du dir sicher bist, falls es so etwas überhaupt gibt.

Natürlich kann Aeterna nur von Apifiny und Saizen leben.
Wie groß schätzt du den Markt für ein Bluttest auf Prostatakrebs im größten Markt der Welt?
Auch wenn er nur anzeigt das man es bekommen kann, braucht man bei einem negativem Test eben keine rektale Untersuchung. Wie viele Männer gehen denn wegen dieser Untersuchung (so unproblematisch diese rektale Untersuchung auch ist), nicht zum Arzt deswegen?

Saizen als Behandlung gegen AGHD, brauche ich da gar nicht erst erwähnen.

Aeterna bliebe klein, kann aber überleben.

Erkläre mir doch bitte warum du beide Medikamente scheitern siehst, hast du auch Medizin studiert, oder Biochemie. Was hat Aeterna falsch gemacht mit Zoptrex. Gibt es vielleicht einen besseren überespressionierten Rezeptor als LHRH im Zielgewebe, welcher auch nicht genutzt wird und das ist wichtig. Dann sollten wir Dodd schnell bescheid sagen, damit er die Studie noch abbricht....ironie
 

1463 Postings, 441 Tage marronibin in

 
  
    #126
02.08.16 14:49
diesem Fall ein nüchtern kalkulierender Kaufmann! Habe durchaus etwas goldiges laufen, was zur Zeit ja Kohle macht! Aber zurück zu AEZS! Denke insbesondere an einen negativen Ausgang; das wäre in der Branche ja nicht der erste und bestimmt nicht der letzte Fall! Die Frage aller Fragen bleibt, ob Zoptec auch die gewünschte Effektivität am Krankheitsherd erbringt? Theoretisch kann man sich vieles gut Denken, jedoch muß es sich erst in der Praxis beweisen!
Es bleibt für meine persönliche Entscheidung noch ein bißchen Bedenkzeit. Schaun' mer mal....  

1463 Postings, 441 Tage marroniDer Held

 
  
    #127
02.08.16 17:13
warum ist der Vergleich bescheuert. Schnell wie der Blitz in den Reifenstapel oder durchs Ziel, dann bist du entweder der Loser, also ein Versager, oder der triumphale Gewinner, also Der Held.....:-)
Ich möchte so sein wie du!  

3073 Postings, 2324 Tage philipomarkt

 
  
    #128
3
02.08.16 17:49
der markt glaubt an keinem erfolg und nur das sollte zählen.einzelne können überzeugt sein vom unternehmen das ist leider irrelevant.

sollte die studien floppen wo von der markt überzeugt ist,siehe am kurs,wird das ganze auf penny stock ebene laufen,da bin ich mir ziemlich sicher,eine erholung wird auf sich warten lassen.

man muss sich doch ernsthaft fragen,warum nimmt der markt nicht einwenig schon die evet.positiven bescheide im kurs vorweg.

es muss ja nicht gleich 2stellig werden, aber 8-9Dollar da wäre man schon etwas entspannter für einen rücksetzer.ich persönlich spekuliere auf einen erfolg,mit 8% depoanteil kann ich bei einem scheitern noch gut mit klar kommen.

EK liegt mittlerweile bei ca.4,50?,also ich bin entspannt,wie auch immer das hier ausgeht.

nmm.

bitte ignorieren wenn sich jemand belästigt fühlt.

 

1463 Postings, 441 Tage marroniphilippo

 
  
    #129
02.08.16 18:05
mit EK 4,50 Euro bist du noch gut dabei, so find ich! Bei Erfolg wird das Teil dir das Vielfache einspielen.......jeder muß es selbst wissen, finde dein Depotanteil i.O., so macht Spekulieren auch Spaß!  

129 Postings, 446 Tage Smok the frogSo schlecht sieht der Markt

 
  
    #130
02.08.16 22:55
dieses Papier nicht, bei dem Umfeld heute sogar noch im Plus, alles andere tiefrot, ich
bin hier zwar auch noch tiefrot, bin aber trotzdem zuversichtlich! :-)  

1463 Postings, 441 Tage marronikönnte schon besser sein,

 
  
    #131
02.08.16 23:15
aber hat auch den Vorteil, dass man günstiger rankommt, soviele sind es ja nicht. Irgendwann kommt das Nadelöhr, dann wollen alle auf einmal durch!
Heisa hoppa, das wird lustig....  

3730 Postings, 4397 Tage martin30smAEZS hat jetzt mal die Führung übernommen....

 
  
    #132
14.10.16 10:18

518 Postings, 1515 Tage nordvendtunterstützungen

 
  
    #133
17.10.16 17:20
bei 21.40, 20.60, 20.05 usd, danach test des jahrestiefs bei 18.55 usd...

werden sie wohl noch bewerkstelligen bis zu den nächsten zahlen  

1463 Postings, 441 Tage marronidie Valeant wird ja grün und blau

 
  
    #134
01.01.17 19:45
verschlagen, ob's da noch Hoffnung gibt ? Wahnsinn's Kapitalvernichtung, meines Wissens liegt's an der hohen Verschuldung.....zusätzlich wohl weniger Umsätze wie erhofft!
Reizen würd sie mich schon, hab aber keine Lust ins fallende Messer zu greifen...  

129 Postings, 446 Tage Smok the frogDa ich nicht jedes Mal wenn ich

 
  
    #135
1
14.02.17 18:42
auf der Übersichtsseite bin den Beitrag von Marroni lesen will hänge ich hier einen neuen Beitrag an, denn ich habe noch Hoffnung, und ich bleibe hier investiert - im schlechtesten Fall bis sich meine Position im Depot auflöst... aber heute scheint ja wieder mal bissel die Sonne...  

1463 Postings, 441 Tage marroniwar ja auch als Feststellung gemeint...freut mich,

 
  
    #136
14.02.17 18:50
wenn es wieder steigt..  

129 Postings, 446 Tage Smok the frogWar ja auch kein Vorwurf...

 
  
    #137
1
14.02.17 19:08
ich wollts nur nicht mehr lesen... ;-) Und ich hoffe es haben hier noch mehr Hoffnung...  

136 Postings, 437 Tage William WallaceStück für Stück

 
  
    #138
15.02.17 12:23
geht es endlich mal wieder nach oben! Gefällt mir auch besser als auf einen Schlag wieder +10% und die nächsten Tage ist alles wieder vorbei und es geht wieder abwärts.
Wenn jetzt noch positive Informationen kommen sollten, dann wird es hoffentlich weiter Richtung Norden gehen......genug Luft nach oben haben wir ja. :-)
Allen weiterhin viel Erfolg!  

119 Postings, 91 Tage Wolle185sieht gut aus

 
  
    #139
1
15.02.17 18:06
diese Woche noch die 20$ wäre super  

3730 Postings, 4397 Tage martin30smUpdate: beide Werte aktuell seit

 
  
    #140
17.03.17 12:20
Eröffnung ROT :-(  

1463 Postings, 441 Tage marroniAckmann's Hedgefonds hat seine Anteile an Valeant

 
  
    #141
1
17.03.17 21:08
verkauft mit "nur" 4Mrd Dollar Verlust! Unfaßbar! Obwohl er im Direktorium war, konnte er das Ruder nicht rumreißen! Was jetzt kommt, scheint absehbar, evtl. eine Zerschlagung oder Chapter11, an eine Zukunft zu glauben, fällt schwer!  

1463 Postings, 441 Tage marroniphilipo

 
  
    #142
17.03.17 21:34
hast Du noch einen EK von 4,50 Euro? Oder fährst Du mittlerweile einen etwas größeren Depotanteil?  

1463 Postings, 441 Tage marroniphilipo beziehe mich auf #128

 
  
    #143
17.03.17 22:28
und bin von Natur aus neugierig!  

2088 Postings, 2737 Tage tolksvarsieht man bei ergomed

 
  
    #144
18.03.17 00:21
sieht man negativ , denke auch hier  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Siemens AG723610
EVOTEC AG566480