Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 160 2047
Börse 55 904
Talk 65 728
Hot-Stocks 40 415
DAX 9 127

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 92
neuester Beitrag: 16.02.17 12:34
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 2292
neuester Beitrag: 16.02.17 12:34 von: Spirido Leser gesamt: 367469
davon Heute: 159
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
90 | 91 | 92 | 92  Weiter  

75 Postings, 2429 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
21
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
90 | 91 | 92 | 92  Weiter  
2266 Postings ausgeblendet.

59 Postings, 93 Tage Prince_of_Börsia:-(

 
  
    #2268
28.12.16 21:49
Ich befürchte wir werden morgen eher die 36 testen als die 37. Langsam geht mir die Geduld mit dieser Aktie aus.  

877 Postings, 1205 Tage SpiridoAbwarten

 
  
    #2269
28.12.16 23:10
Heute Morgen ging es erst hoch, dann runter. Bis 40 liegt hier keine Erholung, Mini Erholung vor.  

49 Postings, 244 Tage tmarcelGelungener Start in das Börsenjahr

 
  
    #2270
02.01.17 15:22
Nachdem alle von Korrektur in den USA sprechen sind die Aussichten sehr gut das es weiter hoch geht. - Es passiert doch meistens das Gegenteil von dem was die sogenannten Börsenexperten verkünden.
Die ProSieben sollten weiter überproportional mit dem DAX mitsteigen! Hoffe ihr seid noch alle mit dabei ;-)  

877 Postings, 1205 Tage SpiridoV Formation

 
  
    #2271
04.01.17 10:04
Erholung Richtung 41. Dann kommen ja bald Zahlen.  

877 Postings, 1205 Tage Spiridospringt schon

 
  
    #2272
05.01.17 12:26
mal in Richtung 38.  

877 Postings, 1205 Tage SpiridoGute

 
  
    #2273
1
08.01.17 19:34
Dart Show gestern  

877 Postings, 1205 Tage SpiridoMorgan Stanley

 
  
    #2274
11.01.17 08:55
hebt Prosieben auf buy an. Berenberg ebenfalls 44€ von 36,70€ zuvor.  

877 Postings, 1205 Tage Spiridowichtig

 
  
    #2275
11.01.17 11:17
wäre charttechnisch der Durchbruch über 41 wegen Abwärtskanal. Test könnte bald folgen.  

877 Postings, 1205 Tage Spiridoalso

 
  
    #2276
1
24.01.17 16:18
Übernahme ATV für die Kapitalerhöhung nächstes Jahr? http://www.digitalfernsehen.de/...-1-will-ATV-schlucken.148945.0.html  

877 Postings, 1205 Tage Spiridoletztes

 
  
    #2277
24.01.17 16:19

965 Postings, 369 Tage poolbaydarüber

 
  
    #2278
24.01.17 18:21
wird schön länger spekuliert!

ProSiebenSat.1 interessiert sich offenbar für ATV - DWDL.de
Die ProSiebenSat.1-Gruppe ist offenbar an einem Kauf des österreichischen Privatsenders ATV interessiert, die Wettbewerbshüter könnten hier allerdings mitreden wollen. Auch einem zweiten namhaften Medienunternehmen wird Interesse nachgesagt.
 

51 Postings, 2619 Tage AquamarinBonusrendite von über 17 Prozent...

 
  
    #2279
30.01.17 18:21
Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 überzeugt mit guten Wachstumsperspektiven und einer aktionärsfreundlichen Dividendenpolitik. Außerdem ist dessen Aktie günstig bewertet. Allerdings ist auch ein darauf basierendes Capped-Bonus-Zertifikat ein attraktives Investment. Denn damit können Anleger in weniger als elf Monaten eine Rendite von über 17 Prozent erzielen.

http://www.boerse-global.de/...st-auf-eine-ueppige-bonusrendite/11100
 

66 Postings, 3575 Tage yoda44Chart

 
  
    #2280
05.02.17 17:27
Die aktuelle Chart-Situation ähnelt doch ziemlich der in 2014.
Wenn es genauso weitergeht wie damals, müsste der Kurs noch 30% steigen...  
Angehängte Grafik:
pro7_3y_analyse.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
pro7_3y_analyse.png

877 Postings, 1205 Tage Spiridodann wäre

 
  
    #2281
06.02.17 13:57
man bei 50, aber das wäre keine Steigerung vom Höchstkurs. Eine ernsthafte Werthaltigkeit ergibt sich erst bei 60 plus.    

987 Postings, 1783 Tage bolllingerRalley beendet ??

 
  
    #2282
06.02.17 18:56
 
Angehängte Grafik:
chart_free_prosiebensat1media.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_free_prosiebensat1media.png

877 Postings, 1205 Tage SpiridoNoch in

 
  
    #2283
07.02.17 11:53
diesem Monat sind 41 bis 42 drin. Einfach aus der Überzeugung heraus. Warten wir die Zahlen am 23.2 ab.  

25 Postings, 1090 Tage conceptskipPro7Sat1Puls4 kauft ATV

 
  
    #2284
07.02.17 12:57
Der Deal ist unterschrieben:
Die Wettbewerbsbehörde hat vorigen Donnerstag nach langen Vorgesprächen signalisiert, dass der Deal mit Auflagen ohne ein Verfahren vor dem Kartellgericht durchgehen könnte

http://derstandard.at/2000052233589/...enSat1Puls4-ist-unterschrieben  

877 Postings, 1205 Tage Spiridodas sind

 
  
    #2285
09.02.17 14:15
aber maximal so 25 Millionen Euro Kaufpreis und nicht die volle Summe der 500 Millionen Euro die man sich besorgt hatte.  

987 Postings, 1783 Tage bolllingerdie 38 muß halten...

 
  
    #2286
15.02.17 12:25
 
Angehängte Grafik:
chart_free_prosiebensat1media.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chart_free_prosiebensat1media.png

124 Postings, 347 Tage medi81Kann mir einer erklären,warum

 
  
    #2287
15.02.17 12:47
Pro 7 so fällt heut?
 

877 Postings, 1205 Tage Spiridodas

 
  
    #2288
15.02.17 13:45
hatte ich mich auch gefragt. Warum ist es denn von 51 auf 31 unsinnig gefallen bei guten Zahlen? Wann kommen die Übernahmeziele? Warum gibt es hier seit Monaten keine News? ATV sind doch nur 25 Millionen Euro. Was ist mit dem restlichen Geld? Dax fährt gerade eine Rally und Prosieben nimmt die Rally nicht an. Warum? Wann kommt mal eine anhaltende schöne Rally bei Prosieben nach oben, wie bei Henkel, Facebook und co.    

877 Postings, 1205 Tage Spiridokomisch

 
  
    #2289
15.02.17 14:08
40,70€ dürften getestet werden, aber dennoch sollten mal die Zahlen nächste Woche Infos geben.

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...sat1-abwaertstrend-fokus  

49 Postings, 244 Tage tmarcelAbwarten und Tee trinken

 
  
    #2290
16.02.17 11:43
Ist euch auch aufgefallen das morgens die Post nach oben abgeht und über den Tag wieder vieles davon verloren wird.

Man sollte bedenken das mittlerweile 2 Hedgefonds auf Shortpositionen sitzen. Ansonsten wäre der Kurs schon wesentlich höher.
Shorties grillen macht übrigens Spass!! ich werde langfristig investiert bleiben solange die Firma in meinen Augen gut wirtschaftet und das tut sie in der Tat.

Die Dividende macht über Jahre sowieso mehr Ertrag als kurzfristiges gezocke. Daher in Schwächephasen wo wir uns immernoch befinden Positionen aufbauen und Jahre davon profitieren. Wenn es mal einen Hype gibt dann kann man auch mal verkaufen.
 

877 Postings, 1205 Tage SpiridoNa ja

 
  
    #2291
16.02.17 12:23
noch steht keine Dividende fest. Bei finanzen net stand mal was von 2€. Jetzt nur nur 1,94 erwartet. Steigerung bei 1,94 wäre auch weniger als im Vorjahr von 1,60 auf 1,80 und dieses mal nur 14 Cent? Die Investitionen müssen nächste Woche mal deutlich werden.  

877 Postings, 1205 Tage Spiridona ja

 
  
    #2292
16.02.17 12:34
die 39,10 oder so heute morgen waren ja nicht so die Post nach oben. Ach vielleicht gehts auch mal heute nachmittag hoch. Es heiß ja nicht wenn es morgens ein paar Cent höher ist, dass es immer tiefer schließt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
90 | 91 | 92 | 92  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Unilever N.V.A0JMZB
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
Covestro AG606214
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
BMW AG519000