Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 132 4745
Börse 62 1783
Talk 39 1734
Hot-Stocks 31 1228
DAX 9 355

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 73
neuester Beitrag: 12.09.14 14:43
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 1817
neuester Beitrag: 12.09.14 14:43 von: TBH1414 Leser gesamt: 226333
davon Heute: 173
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  

58 Postings, 1543 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
17
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
1791 Postings ausgeblendet.

101 Postings, 345 Tage Mojitos72Noch zu hoch..

 
  
    #1793
01.07.14 17:17
um weitere einzukaufen!  

2995 Postings, 3103 Tage ManagerHeute steigts aber wieder!

 
  
    #1794
1
02.07.14 11:32

93 Postings, 380 Tage RoadwarriorIch kann mir nicht helfen...

 
  
    #1795
03.07.14 12:44
Egal, welche neuen Inhalte in letzter Zeit angekündigt wurden: Das hört sich für mich immer nach totalem Trash-TV an!
Pro7 sollte mal viel weiter denken und vielleicht sogar einen eigenen kostenpflichtigen Streamingdienst mit allen Blockbuster-Serien aufbauen, anstatt irgendwelchen internationalen Daily Müll abzukupfern.  

238 Postings, 382 Tage Joker9966Trash-TV

 
  
    #1796
1
04.07.14 09:40
Kann es auch nicht nachvollziehen was da gezeigt wird. Aber es scheint wohl genug Leute zu geben die auf so was stehen.  

101 Postings, 345 Tage Mojitos72Je bekloppter die Sendungen...

 
  
    #1797
1
07.07.14 18:41
sind, umso mehr gucken da zu. Die Leute stehen halt auf Hartz4 TV!  

77 Postings, 70 Tage TBH1414Die Aktie

 
  
    #1798
1
10.07.14 15:06
sollte sich bald wieder stabilisieren. Die 30€ Marke ist eine starke Unterstützung, daher werde ich bei 30€ ein Limit zum nachkaufen platzieren. Die langfristigen Aussichten sind nach wie vor exzellent. Und auch die Dividenderendite von 4,8% (Tendenz steigend) ist klasse. Für mich ein Top-Pick im Sektor.  

3671 Postings, 427 Tage Panda123ein top-pick

 
  
    #1799
15.07.14 22:22
Diese Pro7schrott1, daher fällt sie seit Tagen stärker als der Gesamtmarkt ...

logisch ....  

537 Postings, 891 Tage Ben-Optimistach komm Panda,

 
  
    #1800
16.07.14 09:43
was ist los?
sauer, dass du damals den steilen Anstieg 2012/2013 nicht mitgemacht hast?

oder dass der Kurs nach der Umwandlung von Vorzugsaktien in Stämme und dem Ausstieg von PERMIRA & Co nicht abgesackt ist?

oder hast du erwartet, dass das Kursfeuerwerk weiter geht?

Phantasie hat der Wert, aber nachdem er letztes Jahr nach der HV nicht durchkonsolidiert hat auf 25/26 Euro sondern auf über 33 gestiegen ist - hängt er jetzt eben dort fest -

die Range lag jetzt immer wieder zwischen 30 - 33 - und auch da lassen sich gute Geschäfte machen...

 

3671 Postings, 427 Tage Panda123Ben

 
  
    #1801
1
16.07.14 09:45
nö - sauer, weil die Aktie seit geraumer Zeit underperformt ....  

110 Postings, 64 Tage Geldmeister 201444 € Kursziel von Goldman Sachs!

 
  
    #1802
22.07.14 12:26
Das ergibt bei einem Kurs von 32,50 €, ein Potenzial von 35,4 Prozent. Da ist also noch eine Menge Luft nach oben, und auch die Dividendenrendite von ca. 4 Prozent spricht für die Aktie.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...hs-sagt-weiter--kaufen--74350.htm  

1223 Postings, 4241 Tage hhsjgmr44,00 euro wann ???

 
  
    #1803
3
23.07.14 12:16
2015 , oder doch erst 2017 ?????  

537 Postings, 891 Tage Ben-Optimistdie goldmänner wieder...

 
  
    #1804
25.07.14 09:39
solche aussagen schaffe ich auch noch...

der wert macht in meinen Augen keine Konsolidierung mit, ihm fehlen einfach die Impulse, da müsste P7 schon mehr überzeugen, aber auch das Thema online spiele wächst nicht mehr so stark, ist stärker umkämpft. es bleibt abzuwarten, was ab September passiert.
die Fernsehsender werden sich noch einiges einfallen müssen, ehe es hier wieder richtig abgehen kann  

1223 Postings, 4241 Tage hhsjgmrDZ Bank belässt ProSiebenSat.1 auf 'Verkaufen

 
  
    #1805
1
31.07.14 13:05
30,5 euro , die wissen genau wann sie wieder einsteigen oder  

3671 Postings, 427 Tage Panda123P7Schrott1

 
  
    #1806
05.08.14 12:25
die 36 dürften so schnell nicht mehr erreicht werden ...

 

93 Postings, 380 Tage Roadwarrior...

 
  
    #1807
05.08.14 12:40
Jaja, so ein "Conviction Buy List"-Titel ist schon was feines...
Der Ein-Jahres-Chart sieht echt super aus.  

1 Posting, 42 Tage Dormine30€ Marke

 
  
    #1808
07.08.14 18:48
Oh man ist die 30€ Marke hartnäckig.....wird sie halten?  

77 Postings, 70 Tage TBH1414Sind jetzt am unteren Ende

 
  
    #1809
09.08.14 13:27
der über einjährigen Seitwärtsbewegung. Ist für mich eine gute Kaufgelegenheit. Die Aussichten stimmen weiterhin. Und die Dividendenrendite von ca. 5% sollte nach unten absichern. Wenn sich die Märkte wieder stabilisieren, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir 36€ wieder angreifen.  

537 Postings, 891 Tage Ben-Optimist@TBH1414 wie kommst du

 
  
    #1810
1
12.08.14 09:46
denn da drauf, dass wir am Ende der Seitwärtsbewegung sind?
was ich hier krank finde, dass der Wert jetzt die Chance nicht genutzt hat, um richtig zu konsolidieren...

nein, plötzlich beweist P7 im allgemeinen Marktumfeld wieder relative Stärke

 

77 Postings, 70 Tage TBH1414Ich meine damit

 
  
    #1811
12.08.14 12:38
dass wir an der unteren Begrenzung der Seitwärtsbewegung sind, die schon über ein Jahr zwischen ca. 30 und 36€ verläuft. Klar hat die Aktie korrigiert. Wir standen Mitte Juni noch bei knapp 35€. Ich sehe es als sehr positiv an,dass die Aktie sich im schwachen Gesamtmarkt noch einigermaßen gehalten und nicht den Seitwärtstrend nach unten verlassen hat. Auf dem aktuellen Niveau bietet sich eine gute Trading Chance an, da die Aktie vermutlich wieder zur oberen Begrenzung laufen wird. Langfristig ist das Unternehmen zudem gut aufgestellt und die Dividende sichert nach unten ab. Sollte Pro7 in den Dax aufsteigen, womit ich im September zwar noch nicht rechne, aber spätestens im nächsten Jahr, wird es auch über 36€ hinaus gehen.  

101 Postings, 345 Tage Mojitos72Wenn Pro7 dieses Jahr

 
  
    #1812
14.08.14 19:20
nicht in den Dax kommt, ist die ganze Fantasie aus der Aktie!  

3671 Postings, 427 Tage Panda123die Fantasie

 
  
    #1813
1
15.08.14 10:04
ist schon lange draussen ...

Die 30 halten bisher, aber nach oben ist der Ofen aus!

Das sieht man doch!  

3671 Postings, 427 Tage Panda123Die direkte

 
  
    #1814
15.08.14 11:41
Konkurrenz - RTL - kann sich sauber vom Tief lösen! 75 --> 81

Das unsymphatische P7-Papier klebt am Hosenboden fest!

Bescheidenes Papier ...  

3671 Postings, 427 Tage Panda123Na...

 
  
    #1815
29.08.14 15:46

alle zufrieden!

Beschämendes Papier!  

80 Postings, 254 Tage JAJA84So

 
  
    #1816
04.09.14 11:17
jetzt bleiben mal die schlechten News aus und unser Papier geht bis November die 36 - 38 Euro an und bekommt endlich mal nen fairen Wert!

Die nächsten Zahlen werden hoffentlich überzeugen, die Ausrichtung gefällt mir, im Gegensatz zu RTL (kotz)...
 

77 Postings, 70 Tage TBH1414P7S1 kann ja doch steigen :-)

 
  
    #1817
12.09.14 14:43
Die Aktie hat sich mittlerweile wieder 10% vom August-Tief gelöst. Die untere Begrenzung des Seitwärtstrends hat wieder einmal gehalten und sich als gute Einstiegsmöglichkeit erwiesen. Bis zum Jahresende sollten Kurse an der oberen Begrenzung bei 36€ möglich sein. Auf Sicht von 12 Monaten sehe ich die Aktie über 40€. Und dazu kommt noch die hübsche Dividende  
Angehängte Grafik:
chart-12092014-1438-prosiebensat_media_ag.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart-12092014-1438-prosiebensat_media_ag.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben