Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 8 56
Börse 3 26
Talk 1 20
Hot-Stocks 4 10
DAX 1 3

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 24.11.14 22:05
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 1849
neuester Beitrag: 24.11.14 22:05 von: Panda123 Leser gesamt: 240273
davon Heute: 3
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  

58 Postings, 1613 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
17
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
1823 Postings ausgeblendet.

230 Postings, 2169 Tage AktienatorJAJA84

 
  
    #1825
13.10.14 13:30
Da bin ich auch genau deiner Meinung.

Gruß Aktienator  

4029 Postings, 497 Tage Panda123...

 
  
    #1826
15.10.14 08:14
ProSiebenSat.1 erhöht Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr und erwartet jetzt ein Wachstum im hohen einstelligen Prozentbereich (bisher "im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich"). Das recurring EBITDA sowie der bereinigte Jahresüberschuss wird über Vorjahr erwartet.

vor 1 Min (08:10) - Echtzeitnachricht

Quelle: http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Profil/Prosiebensat.1


 

150 Postings, 140 Tage TBH1414Starke Zahlen

 
  
    #1827
15.10.14 10:04
Mit Rückeroberung der 30 Euro Marke zudem ein Kaufsignal. Mein Kursziel ist weiterhin über 40 Euro.  

4029 Postings, 497 Tage Panda123Gestern

 
  
    #1828
16.10.14 09:22
(kurz) hui, heute pfui!

War klar ...  

419 Postings, 1637 Tage rapalaa....

 
  
    #1829
1
16.10.14 20:11
Geldmacherei,
gestern hieß es trübe Aussichten für die Weltwirtschaft!!!!!!!!!!! und heute schon wieder gute Daten..................die sind doch alle behindert  

4029 Postings, 497 Tage Panda123der Kursverlauf

 
  
    #1830
22.10.14 16:54
wird immer irrationaler!

Beste Aussichten, Analystengepushe ohne Ende, und und und ...

Und dann wieder mal rot bei dunkelgrünem Gesamtmarkt (Mdax) ...

Verstehe wer will - RTL macht wieder Boden gut, hier geht nichts aktuell!

An die 40 glaube ich nicht mehr!  

73 Postings, 938 Tage leo111289Dividende

 
  
    #1831
22.10.14 19:52
Zählt prosieben die dividende aus den laufenden gewinnen oder aus den Rücklagen ?
Danke für die Info!  

269 Postings, 369 Tage KollektorInfo zum uplisting in den NASDAQ

 
  
    #1832
23.10.14 23:47

4029 Postings, 497 Tage Panda123....

 
  
    #1833
24.10.14 18:45
Dreckspapier ...

RTL +3%   -  P7Schrott1  -1,2%


Feiner Unterschied - RTL hat die Prognose kassiert, Pro7 den Ausblick erhöht!


Irrationaler kann Börse nicht sein!

 

230 Postings, 2169 Tage AktienatorPanda123

 
  
    #1834
1
24.10.14 20:54
Kannst du nicht einfach mal diese nicht interessierenden Aussagen sein lassen?
Das nervt doch ziemlich.
Kauf doch einfach RTL Aktie und schreib in deren Forum,

TOPPAPIER...

RTL +3% / P7Schrott -1,2%

Dann taucht so ein Müll hier nicht auf.

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.

Gruß
Aktienator
 

4834 Postings, 1960 Tage andy0211Löschung

 
  
    #1835
1
25.10.14 11:25

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.10.14 10:51
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Die Provokationen bitte einstellen und Regelverstöße bitte einfach melden

 

4029 Postings, 497 Tage Panda123Löschung

 
  
    #1836
26.10.14 08:26

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.10.14 10:36
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Spam. Die Provokationen bitte einstellen. Persönliche Streitigkeiten bitte nicht im Thread austragen und Regelverstöße bitte einfach melden. Moderationsbedingte Auszeit. Die Sperre wird zudem sukzessiv erhöht, hier anknüpfend an die Moderation mit Sperre vom 17.10.14. .

 

71 Postings, 339 Tage SandosBald wieder Richtung 10.000?

 
  
    #1837
27.10.14 14:34
..es tut sich was.


http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...iert_H881576914_75196/



Quelle: Finanzen 100

Keine Kauf-/ oder Verkaufsempfehlung  

4029 Postings, 497 Tage Panda123Na Aktienator

 
  
    #1838
1
28.10.14 13:08
zufrieden heute mit der Performance?

 

8 Postings, 855 Tage Sunny50@ Panda

 
  
    #1839
1
28.10.14 13:46
Zufrieden sind sicherlich viele Investierte nicht mit der Performance, die P7 in diesem Jahr aufs Parkett legt. Aber wir sollten nicht vergessen: Die Aktie hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Steigerung hingelegt, an der viele verdient haben. Nicht zu vergessen die pralle Dividende aus dem vergangenen Jahr.
Panda - Börse funktioniert nicht immer so, wie wir uns das wünschen. Als Kleinanleger kennen wir die Hintergründe nicht, die große Investoren dazu veranlassen, ihre Positionen aufzustocken oder eben zu verkaufen. Das ist ein großer Nachteil und ich würde mir auch wünschen, dass man in diesem Thread einmal von jenen, die sich mit den Hintergründen auskennen, erklärt bekommt, warum die Aktie an einem Tag steigt - ohne Nachrichten. Und dann abverkauft wird - wenn es zuhauf positive Bewertungen hagelt. Letztlich ist es doch aber so: Fundamental ist die Sendergruppe nach meiner Überzeugung gut aufgestellt und das sollte mögliche Verluste nach unten hin weiter abfedern. Und da ich persönlich nur Geld in Aktien stecke, das ich nicht gleich übermorgen brauche, kann und muss ich dieses Jahr eben einfach mal länger warten, bis mein persönliches Ziel erreicht ist.

Keine Kauf-/oder Verkaufsempfehlung  

4029 Postings, 497 Tage Panda123sunny

 
  
    #1840
29.10.14 16:08
völlig richtig ....

Ich frag mich jedoch, wieso P7 nicht (nachhaltig) vom angehobenen Ausblick profitiert.

Nebenbei hagelt es durchweg Kaufempfehlungen ....

Das ist einzigartig, das ist grotesk!!!!  

91 Postings, 324 Tage JAJA84Ausstieg?

 
  
    #1841
1
10.11.14 17:38
Ich überlege bei 33 rum zu verkaufen um flüßig zu sein für ein neues Invest!

Schon enttäuschend das trotz der Zahlen und Aussichten nichts geht!  

4029 Postings, 497 Tage Panda123jaja

 
  
    #1842
11.11.14 10:27
na endlich siehste es ein .... da geht nix!!  

12 Postings, 237 Tage stksat|228725907200 Tage

 
  
    #1843
11.11.14 10:36
Meiner Ansicht nach ist sie ja an der 200 Tage Linie immer wieder nach unten abgeprallt, diese hat man aber nun überschritten, also müsste sich doch was tun oder?
An die Charttechnikfüchse hier im Forum, liegt hier noch etwas großes im Chart?
(Der Abwärtstrendkanal is doch noch weiter weg)  

4029 Postings, 497 Tage Panda123Und runter

 
  
    #1844
12.11.14 09:31
mit dem R...

Was nicht steigt, fällt!

P7 steht auf Anschlag - da geht nix mehr!  

4834 Postings, 1960 Tage andy0211Panda123,

 
  
    #1845
12.11.14 09:43
du hast immer den gleichen schreibstiel.

"P7 steht auf Anschlag - da geht nix mehr!" wenn du sowas behauptest dann begründe es wenigstens. solche floskeln kann doch keiner gebrauchen.

siehe http://www.ariva.de/news/...ognosen-Hochstufung-Aktienanalyse-5209166

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=86755

 

4029 Postings, 497 Tage Panda123Löschung

 
  
    #1846
12.11.14 09:45

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.11.14 10:05
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam und Provokation. Es steht bei anhaltenden Provokationen eine Sperre von 7 Tagen aus.

 

150 Postings, 140 Tage TBH1414Ich gebe von meinen Aktien kein Stück ab

 
  
    #1847
15.11.14 15:46
Die Aussichten sind doch weiter rosig. Die Zahlen sind klasse und das Digitalgeschäft wächst rasant. Zudem sichert die Dividende nach unten ab.

Man muss mal überlegen, dass die Aktie 2009 noch um die 2? notiert hat. Dann kann die Aktie auch ruhig mal anderthalb Jahre zwischen 36? und 30? seitwärts laufen. Es wird mit Sicherheit auch wieder weiter hoch gehen. Ich bleibe weiter bei meinem 12-Monatskursziel von über 40?.
Selbst wenn die Aktie weiter seitwärts läuft ist doch die Dividendenrendite von 5% ganz hübsch. Und die Dividende wird in den kommenden Jahren weiter steigen!!  

230 Postings, 2169 Tage AktienatorHallo Panda123!

 
  
    #1848
24.11.14 21:17
Bitte auch mal was positives schreiben, oder wie siehst du die aktuelle Kursentwicklung??? :-)

Gruß Aktienator  

4029 Postings, 497 Tage Panda123akzeptabel...

 
  
    #1849
24.11.14 22:05
Der Anstieg war auch allerhöchste Zeit!!! Es sollte zügig die 36 geknackt werden. Fundamental passt ja alles...

Ein neues Hoch ist längst fällig ...

Hoch den Hintern ....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben