Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 14 83
Börse 6 39
Talk 8 23
Hot-Stocks 0 21
DAX 0 1

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 23.06.17 13:17
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 2712
neuester Beitrag: 23.06.17 13:17 von: henri999 Leser gesamt: 433261
davon Heute: 64
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  

88 Postings, 2553 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
23
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
2686 Postings ausgeblendet.

969 Postings, 1329 Tage SpiridoKorrektur

 
  
    #2688
1
21.06.17 13:20
der Ziele erfolgt im Dezember.

Zitat" Die Entkonsolidierung werde auch zu einer Anpassung der für 2018 gesetzten mittelfristigen Finanzziele führen, erklärte das Unternehmen. Details würden auf dem Kapitalmarkttag am 6. Dezember verkündet./kro/rol/das/jha/

ROUNDUP: ProSiebenSat.1 verkauft Reiseportal für halbe Milliarde Euro | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...al-halbe-milliarde-euro  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Neuestes Rating = Kaufen, Kursziel 48

 
  
    #2689
21.06.17 14:38

1086 Postings, 1345 Tage henri999Interessant: Stefan Raab's künftige Pro7-Show

 
  
    #2690
21.06.17 14:49

1086 Postings, 1345 Tage henri999Wer viel Zeit hat ...

 
  
    #2691
21.06.17 15:03

... kann sich auch das noch 'reinziehen. Pro7Sat1 trommelt auf allen Kanälen.

http://www.finanznachrichten.de/...f-premium-wissensfernsehen-007.htm  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Erinnerungen an meine Kindheit mit Sat1

 
  
    #2692
21.06.17 15:14

An meinen ersten Besuch als Kind beim Zirkus Krone in München (das war vor mehreren Jahrzehnten) kann ich mich auch heute noch gut erinnern  -  es war ein ganz besonderes Erlebnis.
Traurig, dass Christel Sembach-Krone gestern starb.

http://meedia.de/2017/06/21/...ne-taegliche-kochshow-mit-frank-rosin/
 

1086 Postings, 1345 Tage henri999Lesenswert: Die Süddeutsche zum J. Schweizer-Deal

 
  
    #2693
21.06.17 18:54

Zitat aus dem SZ-Artikel: "Es geht um einen Milliardenmarkt, in den inzwischen auch US-Internetkonzerne wie Amazon und Airbnb drängen. Da kann Schweizer, der das Gutschein-Geschäft in Deutschland als Erster groß gemacht hat, auf Dauer nicht allein überleben. Pro Sieben Sat 1, mit seiner Werbemacht im Fernsehen, mit der Möglichkeit, TV-Shows rund um Gutscheine zu erschaffen, kann helfen, gegen die neue Konkurrenten zu bestehen."

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...ald-von-pro-sieben-1.3554045  

184 Postings, 214 Tage Liefeckenrando@Aktienbär 68 #2684

 
  
    #2694
1
22.06.17 05:30
Nochmals zu deiner Frage  "wer verkauft schon eine Kuh,... ?"

Bei Etraveli haben die Voreigentümer wahrscheinlich auch so gedacht.

Sicherlich besteht immer ein Risiko das die Rechnung nicht aufgeht. Denke aber das das Chance/Risikoverhältnis bei diesem Deal sehr ausgeglichen ist.

Außerdem wurde kein Fremdkapital dafür benötigt.

Das der Kurs dann auf Tauchstation ging kann daran liegen das die "Experten" es einfach nicht einordnen können. Aber das wird schon. War gestern auf jeden Fall günstig zum Nachkaufen.  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Die restlichen Reiseportale von P7S1 ....

 
  
    #2695
22.06.17 08:53

1086 Postings, 1345 Tage henri999BUY-Rating von HSBC bestätigt, Kursziel 45

 
  
    #2697
1
22.06.17 11:36

59 Postings, 300 Tage ZWEIvorEINzurückNa endlich...

 
  
    #2698
1
22.06.17 12:13
Na endlich kommen mal ein paar Nachrichten seitens Pro7 bzgl. möglicher Käufe bzw. Beteiligungen. Meist folgen dann nur wenige Tage die Analystenbewertungen. Genau so sollte es sein, dann hält sich Pro7 im Gespräch und man kann wieder mittelfristig Kursphantasien von 42-45? ausrufen, was auch promt die üblichen Analystenhäuser gerade tun.  

1217 Postings, 493 Tage poolbayuiii - jaaaa

 
  
    #2700
22.06.17 15:08
Kurs ist ja kaum zu bremsen!!

Früher oder später wirst Du merken, dass Du Dir von Kurszieleröhungen nix kaufen kannst!

hehe  

969 Postings, 1329 Tage Spiridopoolbay

 
  
    #2701
22.06.17 15:17
betrachte lieber dein Tagesgeldkonto und freue dich über deine rosige Zinsgutschrift.  

1217 Postings, 493 Tage poolbayNa biste angefressen?

 
  
    #2702
22.06.17 15:22
letzten 12 Monate hättest auf Deinem Tagesgeldkonto nix verloren, mit Deinen P7 biste 10% hinten! Loool

 

1086 Postings, 1345 Tage henri999Poolbay: Was sollen diese tiefgeistigen Ergüsse?

 
  
    #2703
2
22.06.17 19:43
36,xx
#2681
einfach ne geile Aktie! :-)))))))))) lol

uiii - jaaaa
#2700
Kurs ist ja kaum zu bremsen!! Früher oder später wirst Du merken, dass Du Dir von Kurszieleröhungen nix kaufen kannst!
hehe

Na biste angefressen?
#2702
letzten 12 Monate hättest auf Deinem Tagesgeldkonto nix verloren, mit Deinen P7 biste 10% hinten! Loool

Du hältst es nicht einmal aus, dass heute gleich mehrere Analysten (HSBC, Warburg, Kepler Chevreux, Hauck & Aufhäuser  -  nicht etwa ich!) die Aktie zum Kauf empfohlen haben. Mehr als Deine "Witzig"-Bewertungen bzw. die o.g. inhaltslosen Kommentare fallen Dir dazu wohl nicht ein. Und falls Du es noch nicht gemerkt haben solltest: "Witzig" ist ein grüner Stern  -  auch wenn Du es wohl anders gemeint hast. So viel Lob von Deiner Seite ist mir richtig unangenehm.

Ansonsten: Wer zuletzt lacht ... Du wirst es m.E. nicht sein und ich habe bis zum Dez. 2019 noch schön viel Zeit. Bis dahin wirst Du mir mit Deinen Witzig-Sternen vermutlich viel Freude bereiten.
 

1217 Postings, 493 Tage poolbayHenri

 
  
    #2704
1
23.06.17 08:20
falsch!

Das einzig Witzige ist, dass die Aktie nullkommanull von diversen Hochstufungen profitieren kann!

;-)  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Was ist bzw. bedeutet "falsch" ??

 
  
    #2705
23.06.17 09:31

1217 Postings, 493 Tage poolbayFalsch

 
  
    #2706
23.06.17 09:43
bezieht sich auf Deine These, ich würde es nicht aushalten, dass Die Analer hochstufen!
Schwachsinn!!

Ach ja, es fällt weiter - trotz der wagemutig ausgerufenen Kursziele!

Schon komsich, oder?? Oder sollen wir genial sagen??

lol  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Komisch und genial (Deine Denkweise)

 
  
    #2707
23.06.17 09:48

1217 Postings, 493 Tage poolbaySchon wieder

 
  
    #2708
23.06.17 11:42
unter den Flop 3 .......

Gäääähn

Und das der Hochstufungen! Also ne!  

969 Postings, 1329 Tage SpiridoPoolbay

 
  
    #2709
23.06.17 12:02
nix besseres zu tun als jede minute auf Aktienkurse zu schauen?;-) Du hattest doch damals P7 verkauft und freust dich, wenn die jetzt Insolvent gehen würden, damit deine Entscheidung für dich richtig war.  Vielleicht solltest du einfach mal Geduld haben.  

969 Postings, 1329 Tage SpiridoJefferies Buy Ziel 46?

 
  
    #2710
2
23.06.17 12:27
Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 46 Euro belassen. Die Werbeumsätze des Medienkonzerns im zweiten Quartal seien wohl schwächer als zunächst angenommen, schrieb Analyst Tamsin Garrity in einer Studie vom Freitag. Der Experte richtet sein Augenmerk nun bereits auf den Kapitalmarkttag im Dezember, auf dem der Dax-Konzern neue Ziele ausgeben könnte. Diese dürften dann auch die jüngsten Veräußerungen und Zukäufe reflektieren.Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http:web.dpa-afx.deoffenlegungspflichtoffenlegungs_pflicht.html.

JEFFERIES belässt ProSiebenSat.1 auf Buy wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...esst-prosiebensat-1-buy  

1086 Postings, 1345 Tage henri999Aus dem Beitrag oben von Spirido ein Zitat:

 
  
    #2711
23.06.17 13:10

"20 Bloomberg-Analysten würden die ProSiebenSat.1-Aktie auf "buy" setzen, sechs auf "hold" und ein Analyst rate zu "sell". Das Konsens-Kursziel liegt derzeit bei EUR 44,88, so die Bank Vontobel Europe AG."

poolbay setzt alles auf den Analysten-Einzelgänger. Wie lange das wohl noch gut gehen wird, wenn man mehr als ein paar Tage oder Wochen in die Zukunft denkt?

 

1086 Postings, 1345 Tage henri999Berenberg-Bank: eTraveli-Verkauf klar positiv: BUY

 
  
    #2712
23.06.17 13:17

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben