Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 274 1458
Talk 230 968
Börse 28 337
Hot-Stocks 16 153
Rohstoffe 13 87

Stabil wie eine Alte Linde im Winde

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 22.10.14 16:24
eröffnet am: 01.08.08 09:47 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 22.10.14 16:24 von: valuevestor Leser gesamt: 47038
davon Heute: 31
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

17100 Postings, 3387 Tage Peddy78Stabil wie eine Alte Linde im Winde

 
  
    #1
10
01.08.08 09:47
trotzt auch dieser Baum äh Wert den Börsenturbolenzen.

Natürlich gibt es derzeit interessantere Werte mit mehr Bewegung.
Aber wer es etwas ruhiger und sicherer mag ist mit diesem schattigen Plätzchen unter der Linde sicher gut aufgehoben und sollte so manchen Regenschauer an der Börse trocken überstehen.

Wer etwas mehr wagt,

schaut einfach mal IM CLUB bei den aktuellen Kaufempfehlungen vorbei.

www.comdirect.de

News - 01.08.08 07:40
Linde steigert im Halbjahr operatives Ergebnis und Umsatz - Ausblick bestätigt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Industriegase-Konzern Linde  hat im ersten Halbjahr den Umsatz und das operative Ergebnis gesteigert. Das um Sondereffekte währungsbereinigte operative Konzernergebnis (EBITDA) sei um 15,4 Prozent auf 1,258 (Vorjahr: 1,158) Milliarden Euro geklettert, teilte die im DAX  notierte Gesellschaft am Freitag in München mit. Die von der Finanznachrichtenagentur dpa-AFX befragten Analysten waren Schnitt von einem EBITDA in Höhe von 1,235 Milliarden Euro ausgegangen. Den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bestätigte Linde.

Ohne Berücksichtigung der Währungseffekte habe der Anstieg beim operativen Ergebnis 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr betragen, hieß es weiter. Das Vorsteuerergebnis (EBT) ging von Januar bis Juni von 896 Millionen Euro im Vorjahr auf 544 Millionen Euro zurück, übertraf damit aber die Schätzungen der Analysten. Diese waren im Schnitt von einem EBT in Höhe von 489 Millionen Euro ausgegangen. Im Vorjahr waren in dem Vorsteuerergebnis Sondereffekte wie ein Buchgewinn in 574 Millionen aus dem Verkauf von Unternehmensteilen enthalten.

Unter dem Strich verdiente Linde 402 (Vorjahr: 614) Millionen Euro. Damit betrug das Ergebnis je Aktie 2,24 (Vorjahr: 3,66) Euro. Der Umsatz kletterte in der Berichtsperiode währungsbereinigt um 12,9 Prozent auf 6,256 (Vorjahr: 5,888) Milliarden Euro. Ohne Einrechnung der Währungseffekte war dies ein Plus von 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Experten hatten mit einem Umsatz von 6,074 Milliarden Euro gerechnet./ne/tw

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DAX Performance-Index 6.422,35 -0,88% XETRA
LINDE AG Inhaber-Aktien o.N. 89,40 +0,59% XETRA
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
222 Postings ausgeblendet.

72 Postings, 362 Tage isususxjr1200 und starchild

 
  
    #224
18.11.13 11:59

 Ihr seid wunderbare Optimisten! Allemal ja!

Dennoch,( ich gebe starchild unbedingt Recht) ist es doch wohl so,

daß der Industriegasemarkt insbesonderer durch die neuen

Gasgewinnungsmethoden (USA) unter Druck geraten und damit

das Umfeld für Linde erheblich erschweren...

(nee, noch nicht 107 aber time is money!!)

 

68 Postings, 360 Tage VorzeichenAkionär

 
  
    #225
02.12.13 12:04
setzt di Zeichen auf buy  

12 Postings, 331 Tage cantarussVorzeichen

 
  
    #226
04.12.13 13:52
wer sich daran gehalten hat, ist wohl angeschmiert...  

12 Postings, 331 Tage cantarussdie alte Linde im Winde...

 
  
    #227
10.12.13 21:11
keine Stimmen mehr hier

sehr still geworden - diese unerschütterlichen Optimisten-
wo sind sie denn geblieben???

Ich schmeiße diesen Krams einfach raus. Basta.  

479 Postings, 1239 Tage starchildcantaruss

 
  
    #228
1
17.12.13 16:32
die linde ist zu 81% in Profihänden - momentan ist dort kein Handlungsbedarf.
Anders bei der CoBa, die auch zu knapp 20% in Privatierhand liegt. Hier zocken die Privaten (die Aktie ist ja "billig" :-) ) und treiben den Kurs halt hoch.

Da sollte uns Linde lieber sein...  

10 Postings, 1454 Tage trendfolger24.deLöschung

 
  
    #229
21.01.14 12:32

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 24.01.14 16:04
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Spam-ID.

 

72 Postings, 362 Tage isususstarchild - linde

 
  
    #230
04.02.14 19:16
stehst Du immer noch zu Deiner Meinung?
heute 139,50 !!!!!

mann o mann ... da können die Ana´s schreiben was sie wollen....  

278 Postings, 358 Tage harryhammerChart

 
  
    #231
05.02.14 10:12
Unterstützung bei 135 Euro.
Bis dahin ist kein charttechnisches Fangnetz.
Sollten die 135 nicht halten, sieht es trübe aus.
Einen Teilverkauf sollte sich jeder überlegen, noch dazu, wo der DAX ebenfalls vor dem nächsten Rutsch steht - nächster Halt 8.950.  

72 Postings, 362 Tage isususKursentwicklung

 
  
    #232
06.02.14 09:29
bin fassungslos- ohne Worte...

Pietschesrieder komm zurück !!!!! Deine Arbeit ist nix mehr wert!!!

Alles vergurkt !!!  (wird er wohl nicht hören können oder wollen )  

16590 Postings, 5223 Tage RobinLinde

 
  
    #233
17.03.14 09:32
kurs war ja heute morgen in Fra und Tradegate im plus und jetzt 4 Euro weniger. WOW. Schönes Shortgeschäft  

225 Postings, 425 Tage Peter TUnterstützungsbereich

 
  
    #234
1
18.03.14 09:41

153 Postings, 648 Tage 19kevinwürde mal sagen jetzt kaufen angesagt

 
  
    #235
1
18.03.14 09:56
Unterstützung liegt wie bei meinem Vorredner bei 138,5 und diese wird zwar getestet aber gehalten somit haben wir eine Bodenbildung und ein Doppelboden. Somit wird sich der Kurs in kürzerer Zeit erholen.
Sehe in kutzfristiger Zeit locker 150  

2418 Postings, 3088 Tage Orthjap,

 
  
    #236
18.03.14 10:33
hab mir auch mal einige Stücke gekauft..

Mit dynamischem Stopp Loss abgesichert bei 134, da brennt nichts an.  

72 Postings, 362 Tage isususkevin - linde

 
  
    #237
26.03.14 19:03
Dein Wort in G. Gehörgang!
Bin fast so weit, ihm, dem Allmächtigen, dieses Papier in die Hände zu geben
Jedenfalls: markttechnisch oder Analysten-Aussagen zufolge hilft hier nix und absolut nix!!!

Dieses Papier taugt wirklich nicht einmal als alte Linde. seit einem Jahr habe ich dieses
blöde Papier und das ist ganz sicher: sobald es jemals auch nur in die Nähe des ek kommt-
weg damit !!!
Selbst wenn sie steigt: der Kurs von morgens ist abends immer wieder im Eimer.
Fast IMMER.
Wäre ich nicht so dick investiert.....

Alle, die es besser wissen: viel Glück! Meine Erfahrung seit EINEM JAHR: niemals wieder!!!  

2418 Postings, 3088 Tage Orthheute HV und Ausbruch auf Allzeithoch

 
  
    #238
1
20.05.14 09:59
morgen dann noch 3 EUR Dividende..  

66 Postings, 157 Tage SaporeDividendenabschlag ist Geschichte

 
  
    #239
22.05.14 07:17
Könnte mir gut vorstellen, dass wir demnächst die 160 durchbrechen.
Viel fehlt ja nicht und wenn eine RWE innerhalb von Tagen ca. 7% schafft kann ich mir gut vorstellen, dass eine Linde das nach einem geplanten Abschlag auch schafft.  

2316 Postings, 1668 Tage AckZieKann man Linde shorten?

 
  
    #240
13.08.14 16:09
Ich verfolge den Kurs von Linde nun schon eine Weile und denke über einen Short nach, da Linde m.E. sehr anfällig ist bei wirtschaftlichem Abschwung. Und der deutet sich ja unmissverständlich an.

 

4050 Postings, 969 Tage TrinkfixMomentan scheitert Linde an dem

 
  
    #241
2
21.08.14 12:58
Wiederstand knapp über 150,5 ? Sollte hier nicht der Sprung geschafft werden und die Börse insgesamt wieder gen Süden tendieren, sollte ein Short in Linde erfolgreich sein!  

4050 Postings, 969 Tage TrinkfixHeute könnte es klappen,

 
  
    #242
2
25.08.14 16:11
mit dem Sprung über den Widerstand bei ca. 150,4 !  

4050 Postings, 969 Tage TrinkfixSind wohl nun doch gescheitert!

 
  
    #243
2
01.09.14 11:13

4050 Postings, 969 Tage TrinkfixEin hin und her und ein heißer Kampf

 
  
    #244
1
03.09.14 10:11
um den Widerstand bei ca. 150,50 !  Heute sieht es wieder sehr positiv aus!  

225 Postings, 425 Tage Peter TSchleichend

 
  
    #245
21.09.14 17:09

Linde schleicht sich geradezu nach oben. Nur, damit es keiner merkt!

http://www.statistikfuchs.de/Dax/Linde

 

370 Postings, 42 Tage TischtennisplattenspUS-Umsatz...

 
  
    #246
29.09.14 23:03
... Linde ist in den USA stark. Der starke Dollar dürfte für gute Q-Zahlen sorgen.
Und bei den Verbindlichkeiten könnte sich bis 2016 was bewegen (Kündigungsmöglichkeiten bei Anleihen).
Schöne Kombination, meine ich.
Eine zwar langweilige und vergleichsweise sichere und solide Aktie. Aber eben was für diese Zeiten.  

370 Postings, 42 Tage TischtennisplattenspZinsseite bei Linde

 
  
    #247
12.10.14 15:02
Was folgt, das ist meine Meinung, rein persönliche Analyse von Aktien:

Ich schrieb das schon im Deutsche Post-Thread (ergab sich so) möchte dazu aber auch hier Ansichten hören. Bei Linde läuft die  Anleihe A0GVN0 (bis 2066 !!) zwar nicht aus, ich rechne aber mit einer Kündigung.
Der Chart der Anleihe sagt m.E., dass der Markt damit anscheinend auch rechnet. Der Kurs geht zurück, da bei Kündigung zu pari getilgt wird. Näher hier:

http://www.finanzen.net/anleihen/A0GVN0-Linde-Finance-BV-Anleihe

Dann gibt es noch eine Anleihe mit ca. 50 Jahren Restlaufzeit, die geht auf GBP, auch hoher Zins.

Sehr ungewöhnliche Laufzeiten, ich weiß. Das hat nach meiner Recherche mit der (guten!) BOC-Übernahme aus 2006 zu tun:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/...ttraktiver-1304791.html

Bis 2016 sind das nur noch knapp zwei Jahre, aber wenn die Zinsen halbwegs unten bleiben (was ich Euro erwarte) und de es packen, diese Refinanzierung zu drücken, wird die Zinsseite auf Dauer wesentlich entlastet.

Im Übrigen: Linde hat einen guten Umsatzanteil im US-Dollar, starke US-Position. In einigen Segmenten sehr gute Marktstellung. Die Aktie ist optisch und vom aktuellen KGV her nicht billig, aber m.E. ein Topinvestment. Was zum hinlegen.

Meinungen dazu?


**nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung    

34 Postings, 193 Tage valuevestorja zum hinlegen.

 
  
    #248
22.10.14 16:24

Ja hält sich sehr gut beim letzten Crash, leider nicht weiter runtergekommen, sonst würde ich einsteigen denn wirklidh gutes Unternehemn mit einigen interessanten Zukunftstechnologien. Aber stimmt, ist ein sehr gute One-Decision Aktie zum Hinlegen.

Hier noch eine Analyse zu Linde:

http://www.investresearch.net/linde-aktie/

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben