Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 102 86
Talk 56 52
Börse 31 24
Hot-Stocks 15 10
Rohstoffe 11 8

Spectrum Pharmaceuticals - Glänzende Zukunft!

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 07.03.14 15:19
eröffnet am: 09.05.09 12:55 von: VaJo Anzahl Beiträge: 257
neuester Beitrag: 07.03.14 15:19 von: Heron Leser gesamt: 35343
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

47 Postings, 1922 Tage VaJoSpectrum Pharmaceuticals - Glänzende Zukunft!

 
  
    #1
5
09.05.09 12:55
Als im März letzten Jahres Spectrum Pharmaceuticals von der FDA grünes Licht für ihr erstes Krebsmedikament IsoVorin (Fusilev) erhalten hat, zweifelten alle am Erfolg des kleinen Biotechentwicklers mit der großen Pipeline.

Nun präsentiert SPPI nächste Woche ihre Zahlen für das erste Quartal und diese werden einigen Analysten die Sprache verschlagen.

Zwar half bei den Fusilev Verkäufen eine im April endende "Drug Shortage" die Umsätze kräftig zu steigern, doch die Aussichten das Levoleucovorin (Fusilev) weiterhin ansehnliche Gewinne generiert scheinen gut zu sein. Vorstand Rajesh S. senkte den Preis vom 60 fachen auf das 10 fache für gewöhnliches generisches Leucovorin. Levoleucovorin besitzt aufgrund der Reinheit, die die FDA seit Jahren propagiert einen ausserordentlichen Vorteil. Man benötigt nur die Hälfte der Dosis für die gleiche Wirkung. Die Blastung des Körpers durch die Chemo wird verringert.

Durch den Zukauf von Zevalin einer Radio-Immuntherapie gegen eine der gefährlichsten Krebsarten dem Non-Hodgkin-Lymphom wurde das Angebot erweitert. Zevalin wurde in Europa 2008 als Erstlinienthearpie zugelassen, da sich in Studien gezeigt hat das der frühe Einsatz von Zevalin bei NHL die Überlebenschancen geradezu dramatisch erhöht.  Diese und andere Punkte in der Anwendung möchte Spectrum auch für die USA erreichen. Über einen Antrag wird durch die FDA im kommenden Frühsommer entschieden. Zevalin wird in Europa durch Bayer vertrieben.

Ein weiteres Medikament ist EOquin das in einer 340 Mio Dollar Kooperation mit Allergan entwickelt wird. Allergan trägt 60% der Entwicklungskosten. EOquin wirkt in der Behandlung von Blasenkrebs und kann die chirurgische Entfernung der Blase verhindern helfen. Eine 40 Mio Dollar Vorauszahlung ist von Allergan bereits erfolgt, es winken weitere Meilensteinzahlungen. Spectrum hat die weltweiten Rechte an EOquin ausser den USA. Eine Asien Partnerschaft soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.


6 weitere Wirkstoffe befinden sich in der Pipeline von Spectrum. Darunter auch ein möglicher Blockbuster mit Namen Ozarelix der in einer leider falsch angelegten IIP Studie schlecht abgeschnitten hat. Eine neue IIP Studie wurde bereits gestartet.

Nun zu den harten Fakten:

Spectrum hat 35 Mio Aktien am Markt.
Der Vorstand hat selbst in den letzten Monaten rund 1 Mio eigene Aktien gekauft.
Der Cashbestand liegt bei rund 70 Mio Dollar.
Spectrum hat keine Schulden
Die aktuelle Market Cap liegt bei ~ 100 Mio Dollar.

Erste Analysten gehen von einem Ergebnis von -11 Cent je Aktie aus. Für das laufende Jahr werden -46 US Cent erwartet.

Kaum auszudenken was passiert wenn die Analystenschar mit einem besseren Ergebnis überrascht wird.

Nach einer kleinen 80% Rally in den vergangenen Tagen die aber meiner Meinung mehr mit der Anpassung an den Cashbestand zu tun hatte liegt der aktuelle Kurs bei ~3,60 Dollar.

Rajesh selbst hat immer wieder auf Conference Calls betont das jeder Kurs unter 10 Dollar eine Schande für sein Unternehmen ist. Wir dürfen also gespannt sein.

Gruß
VaJo  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
231 Postings ausgeblendet.

9899 Postings, 2133 Tage Heron26-Apr-13 Earnings announcement

 
  
    #233
20.04.13 16:43

9899 Postings, 2133 Tage HeronInfo

 
  
    #234
07.05.13 00:05
Spectrum Pharmaceuticals Announces First Quarter 2013 Financial Results Teleconference and Webcast

HENDERSON, Nev.--(BUSINESS WIRE)-- Spectrum Pharmaceuticals (NasdaqGS: SPPI), a biotechnology company with fully integrated commercial and drug development operations with a primary focus in hematology and oncology, today announced it will host a teleconference and webcast with management to discuss the first quarter 2013 financial results, provide an update on the Company's business, and discuss expectations for the future.

Conference Call

Thursday, May 9, 2013 @ 1:30 p.m. Eastern/10:30 a.m. Pacific
Domestic: (877) 837-3910, Conference ID# 34586964
International: (973) 796-5077, Conference ID# 34586964

For interested individuals unable to join the call, a replay will be available from May 9, 2013 @ 4:30 p.m. ET/1:30 p.m. PT through May 23, 2013 until 11:59 p.m. ET/8:59 p.m. PT.

http://investor.spectrumpharm.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=761245  

9899 Postings, 2133 Tage HeronErgebnisse für das erste Quartal 2013

 
  
    #235
09.05.13 15:43
Spectrum Pharmaceuticals gibt Ergebnisse für das erste Quartal 2013

http://finance.yahoo.com/news/...rts-financial-results-110000790.html

-     Der Gesamtumsatz für die drei Monate bis zum 31. März 2013 war $ 38.700.000. Das Unternehmen verzeichnete einen GAAP EPS von ($ 0,05).

-    Pivotal Daten in rezidivierender / refraktärer peripheren T-Zell-Lymphom vom späten Stadium Droge Belinostat als einer mündlichen Präsentation auf der ASCO 2013 vorgestellt werden; erwartet das Unternehmen einen NDA einzureichen diesem Sommer.

-    Unternehmen erwartet, die Eintragung in das Captisol ®-fähigen Melphalan Studie im Multiplen Myelom im Jahr 2013 abgeschlossen werden, mit NDA Einreichung im Jahr 2014.

-    $ 163.400.000 Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente und Investitionen zum 31. März 2013, im Vergleich zu $ ​​143,0 Mio. zum 31. Dezember 2012 verglichen.

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit dem Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, gab heute die Finanzergebnisse für das Drei-Monats-Zeitraum bis zum 31. März 2013.

"Als ein diversifiziertes Unternehmen mit drei vermarkteten Produkten und Onkologie eine reifende Pipeline, ich bin stolz zu sagen, Spectrum ist gut für zukünftiges Wachstum positioniert bin", sagte Rajesh C. Shrotriya, MD, Chairman, President und Chief Executive Officer von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. "Wir beabsichtigen, auch weiterhin zu stärken und bauen unsere internen Fähigkeiten, während der Ausübung der Haushaltsdisziplin. Wir glauben, dass die potenziellen Markteinführung weiterer Produkte wie belinostat und Captisol-fähigen Melphalan weiter diversifizieren unsere Basis Geschäft und bieten Katalysatoren für kurzfristiges Wachstum. Ferner haben wir in unseren Prüfpräparate wie SPI-2012 SPI-1620, apaziquone und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) in Diffuse Large B-Zell-Lymphom weiter voranzutreiben, von denen jeder, wenn von der FDA genehmigt wurden, könnten einen erheblichen Einfluss auf unser langfristiges Wachstum. Spectrum hat einen erfolgreichen Track Record der strategischen Geschäftsentwicklung und weiterhin Möglichkeiten, die Patienten und unsere Aktionäre profitieren suchen. "

Drei-Monats-Zeitraum zum 31. März 2013 (Alle Zahlen sind geschätzt)

GAAP-Ergebnisse

Der konsolidierte Umsatz von $ 38.700.000 wurde der Netto-Produktverkäufe von 29.300.000 $ und 9.300.000 $ von Lizenzgebühren zusammen. Dies entspricht einem Rückgang von 35,4% der 59.900.000 $ in Konzernumsatz betrug einschließlich der Produkt-Umsatz von 56.800.000 $, in der Drei-Monats-Zeitraum bis 31. März 2012 aufgezeichnet.

Produkt-Umsatz in ersten Quartal enthalten: FUSILEV ® (levoleucovorin) einen Nettoumsatz von USD 11,8 Mio. FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion) einen Nettoumsatz von $ 9.900.000 und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) einen Nettoumsatz von USD 7,6 Mio. Euro.

Das Unternehmen verbuchte Nettoverlust von $ 2.800.000 oder ($ 0,05) pro Aktie unverwässert und verwässert in der Drei-Monats-Zeitraum zum 31. März 2013, im Vergleich zu einem Nettogewinn von $ 46.500.000 oder $ 0,80 pro grundlegenden und $ 0,71 pro verwässerte Aktie im vergleichbaren Zeitraum im Jahr 2012. Forschungs-und Entwicklungskosten beliefen sich auf USD 12,0 Millionen im Quartal, verglichen mit $ 8,9 Mio. im gleichen Zeitraum im Jahr 2012 verglichen. Verkaufen, waren allgemeine und Verwaltungskosten $ 22.300.000 im ersten Quartal, verglichen mit $ 18.300.000 im gleichen Zeitraum im Jahr 2012.

Non-GAAP-Ergebnisse

Das Unternehmen verzeichnete Non-GAAP-Nettoverlust von $ 3.400.000 oder ($ 0,06) pro Aktie unverwässert und verwässert in der Drei-Monats-Zeitraum zum 31. März 2013, im Vergleich zu einem Nettogewinn von $ 27,0 Mio. oder $ 0,46 pro grundlegenden und 0,41 USD je verwässerter Aktie im vergleichbaren Zeitraum im Jahr 2012. Non-GAAP-Lizenz und Einkünfte aus vertraglichen Vereinbarungen in den drei Monaten bis zum 31. März 2013 von 3.100.000 $ nicht enthalten Lizenz Umsatz von 6.200.000 $ von Allergan in Zusammenhang mit der Änderung der Vereinbarung. Non-GAAP-Anpassungen Forschung und Entwicklung beliefen sich auf USD 1,8 Mio. verglichen mit $ 1,4 Millionen im gleichen Zeitraum des Jahres 2012 verglichen. Non-GAAP-Vertriebs-, Verwaltungs-und allgemeine Anpassungen waren $ 2,4 Mio. im Vergleich zu $ ​​3,7 Millionen im gleichen Zeitraum im Jahr 2012 verglichen.

Während der drei-Monats-Zeitraum zum 31. März 2013, war der Mittelzufluss aus Geschäftstätigkeit vorgesehen ungefähr 21.600.000 $. Flüssige Mittel und Finanzanlagen per 31. März 2013 waren 163.400.000 $, verglichen mit $ 143,0 Mio. zum 31. Dezember 2012 verglichen.

Es gab ca. 60,0 Mio. Stammaktien ausgegeben und im Umlauf zum 31. März 2013 beginnen.

Conference Call
                                                        
§
Thursday, 9. Mai 2013 @ 1.30 Eastern/10: 30 Uhr Pacific
                                                                      §
                                                  §Inland: (877) 837-3910, Konferenz-ID # 34586964
                                                                      §
                                                  §International: (973) 796-5077, Konferenz-ID # 34586964
                                                        
§
Diese Telefonkonferenz wird auch per Webcast übertragen. Hörer können auf den Webcast verfügbar sein wird auf der Investor Relations-Seite von Spectrum Pharmaceuticals Website: www.sppirx.com am 9. Mai 2013 um 13.30 Eastern/10: 30 Uhr Pacific.

Auf der Telefonkonferenz wird das Management bewertet die finanziellen Ergebnisse, ein Update auf die Geschäftstätigkeit der Gesellschaft und diskutieren Erwartungen für die Zukunft.

Key Growth Potential Catalysts

   Pivotal Daten aus belinostat in rezidivierender / refraktärer PTCL als einer mündlichen Präsentation auf der ASCO 2013 vorgestellt werden
   Belinostat Zulassungsantrag im Sommer 2013
   Pivotal Daten und Captisol-fähigen Melphalan NDA Einreichung im Jahr 2014
   Apaziquone NDA Einreichung im Jahr 2014
   Kontinuierliche Fortschritte von Spectrum-Sponsor oder unterstützt ZEVALIN Studien, einschließlich
       Phase 3 ZEST klinischen Studie bei Patienten mit Diffuse Large B-Zell-Lymphom (DLBCL)
       Ein internationales Forscher initiierten Studie, die SPINOZA Studie bei Patienten mit rezidivierten DLBCL, die autologe Stammzelltransplantation erhalten (ASCT)

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Über FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion

FUSILEV, ein Roman Folatanalogon, als ready-to-use-Lösung (FUSILEV Injection) zugelassen und als gefriergetrocknete Pulver (FUSILEV for Injection). FUSILEV ist für den Einsatz in Kombination Chemotherapie mit 5-Fluorouracil in der palliativen Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem metastasiertem Darmkrebs gezeigt. FUSILEV wird auch für die Rettung nach Hochdosis-Methotrexat-Therapie in Osteosarkom angegeben. FUSILEV ist ebenfalls angegeben, um die Toxizität zu verringern und den Effekten der wertgeminderten Methotrexatelimination und einer unbeabsichtigten Überdosierung von Folsäure-Antagonisten. FUSILEV, unter verschiedenen Handelsnamen, wird außerhalb der Vereinigten Staaten von Pfizer, Sanofi-Aventis und Takeda vermarktet.

Wichtige FUSILEV ® (levoleucovorin) Überlegungen zur Sicherheit

FUSILEV wird bei der Hälfte der üblichen Dosierung von racemischen D, L-Leucovorin dosiert. FUSILEV ist für Patienten, die allergische Reaktionen vorherigen zugeschrieben Folsäure oder Folinsäure hatten kontraindiziert. Aufgrund Calciumgehalt, sollte nicht mehr als 16 ml (160 mg) von levoleucovorin Lösung pro Minute intravenös injiziert werden. FUSILEV erhöht die Giftigkeit von Fluorouracil. Die gleichzeitige Anwendung von d, l-Folinsäure mit Trimethoprim-Sulfamethoxazol für Pneumocystis carinii Pneumonie bei HIV-Patienten mit erhöhten Raten von Therapieversagen in einer Placebo-kontrollierten Studie verbunden war. Allergische Reaktionen wurden bei Patienten, die FUSILEV gemeldet. Erbrechen (38%), Stomatitis (38%) und Übelkeit (19%) wurden bei Patienten, die als Rettungs FUSILEV nach einer Hochdosis-Methotrexat-Therapie berichtet. Die häufigsten Nebenwirkungen (> 50%) bei Patienten mit fortgeschrittenem Dickdarmkrebs erhalten FUSILEV in Kombination mit 5-Fluorouracil waren Durchfall, Übelkeit und Stomatitis. FUSILEV kann entgegenwirken antiepileptische Wirkung von Phenobarbital, Phenytoin und Primidon und erhöhen die Häufigkeit der Anfälle bei anfälligen Patienten.

Die vollständigen Gebrauchsinformationen für FUSILEV finden Sie unter www.FUSILEV.com .

Über Zevalin ® und der Zevalintherapie

ZEVALIN (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, ist für die Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer, low-grade oder follikulären B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) angegeben. ZEVALIN ist auch für die Behandlung von Patienten mit zuvor unbehandeltem follikulären Non-Hodgkin-Lymphom, die eine teilweise oder vollständige Reaktion auf First-Line-Chemotherapie erreichen angegeben.

ZEVALIN ist ein CD20-directed radiotherapeutische Antikörper. Der Zevalintherapie besteht aus zwei Komponenten: Rituximab und Yttrium-90 (Y-90) radioaktiv markiertes ZEVALIN zur Therapie. ZEVALIN baut auf die kombinierte Wirkung von gezielt biologische monoklonalen Antikörper mit den therapeutischen Wirkungen einer beta-emittierenden Radioisotopen ergänzt.

Wichtige ZEVALIN ® Safety Information

Todesfälle sind innerhalb von 24 Stunden Infusion Rituximab, ein wesentlicher Bestandteil der Zevalintherapie aufgetreten. Diese Todesfälle wurden mit Hypoxie, Lungeninfiltrate, akutem Atemnotsyndrom, Herzinfarkt, Kammerflimmern oder kardiogenen Schock. Die meisten (80%) Todesfälle wurde mit der ersten Infusion Rituximab. ZEVALIN Verabreichung kann in schweren und anhaltenden Zytopenien bei den meisten Patienten führen. Schwere Haut-und Schleimhautreaktionen, einige mit tödlichem Ausgang, kann mit der Zevalintherapie auftreten.

Bitte sehen vollständige Fachinformation, einschließlich WARNHINWEISEN, für ZEVALIN und Rituximab. Die vollständigen Gebrauchsinformationen für ZEVALIN finden Sie unter www.ZEVALIN.com .

Über FOLOTYN ®

FOLOTYN, (pralatrexate Injektion), einem Folat analogen Stoffwechselinhibitor, wurde vom Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, SRI International und Southern Research Institute entdeckt und entwickelt von Allos Therapeutics. Im September 2009 hat die US Food and Drug Administration (FDA) eine beschleunigte Zulassung für FOLOTYN für den Einsatz als Monotherapie zur Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer PTCL. Diese Indikation basiert auf Gesamt-Ansprechrate basiert. Klinischer Nutzen wie die Verbesserung des progressionsfreien Überleben oder Gesamtüberleben wurde nicht nachgewiesen. FOLOTYN wurde für Patienten in den USA seit Oktober 2009. Eine aktualisierte Analyse von Daten aus PROPEL wurde die Zulassungsstudie von FOLOTYN bei Patienten mit rezidivierten oder refraktären PTCL in der 20. März 2011 Ausgabe des Journal of Clinical Oncology veröffentlicht. FOLOTYN hat Patentschutz bis Juli 2022, basierend auf einem Fünf-Jahres-Schutzfrist Erweiterung durch den Hatch-Waxman Act.

Wichtige FOLOTYN ® Safety Information

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

FOLOTYN kann unterdrücken Knochenmark-Funktion, durch Thrombozytopenie, Neutropenie und Anämie manifestiert. Blutwerte überwachen und weglassen oder ändern hämatologischen Toxizitäten Dosis.

Mukositis auftreten. Wenn Größer als oder gleich Grade 2 Mukositis beobachtet wird, weglassen oder ändern Dosis. Patienten sollten angewiesen werden, Folsäure und Vitamin B12 zu erhalten möglicherweise verringern Zusammenhang mit der Behandlung hämatologischer Toxizität und Mukositis werden.

Fatal dermatologische Reaktionen können auftreten. Dermatologische Reaktionen können progressiv sein und der Erhöhung der Härte, mit weiteren Behandlung. Patienten mit dermatologischen Reaktionen sollten genau überwacht werden, und wenn er schwer, FOLOTYN sollte einbehalten oder abgesetzt werden. Tumor-Lyse-Syndrom auftreten. Überwachen und behandeln Patienten, wenn nötig.

FOLOTYN kann den Fötus schädigen. Frauen sollten nicht schwanger werden, während sie mit FOLOTYN und schwangere Frauen behandelt werden, sollten über die potenzielle Schädigung des Fötus informiert werden.

Seien Sie vorsichtig und überwachen Patienten bei der Verabreichung von FOLOTYN bei Patienten mit mäßiger bis schwerer Nierenfunktionsstörung.

Erhöhte Leberwerte können auftreten und erfordern Überwachung. Wenn Leberfunktionstestauffälligkeiten Größer als oder gleich Grad 3 sind, weglassen oder ändern Dosis.

Adverse Reactions

Die häufigsten Nebenwirkungen waren Mukositis (70%), Thrombozytopenie (41%), Übelkeit (40%) und Müdigkeit (36%). Die häufigsten schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse sind Fieber, Mukositis, Sepsis, fieberhafte Neutropenie, Dehydrierung, Dyspnoe und Thrombozytopenie.

Verwenden Sie in Spezielle Patientengruppen

Stillende Mütter sollten angewiesen werden, Krankenpflege oder das Medikament einzustellen, unter Berücksichtigung der Bedeutung des Arzneimittels für die Mutter zu.

Drug Interactions

Co-Verabreichung von Arzneimitteln unterliegt renale Clearance (z. B. Probenecid, NSAIDs und Trimethoprim / Sulfamethoxazol) kann zu einer verzögerten renalen Clearance führen.

Bitte sehen FOLOTYN vollständige Fachinformation zu www.FOLOTYN.com .

Über Captisol-Enabled Melphalan

Captisol-fähigen ® ist PG-freien Melphalan eine intravenöse Formulierung von Melphalan ist für die multiplen Myeloms Transplantation Einstellung, die seit Orphan Drug Designation von der FDA erteilt untersucht. Diese Formulierung vermeidet die Verwendung von Propylenglykol, die berichtet worden ist, Nieren-und Herz-Nebenwirkungen, die Fähigkeit, eine höhere Dosierung von therapeutischen Verbindungen liefern begrenzen verursachen. Die Verwendung des Captisol Technologie Melphalan formulieren wird erwartet, dass für längere Zeitspannen und langsamere Verabreichung Infusionsgeschwindigkeit zu ermöglichen, so dass möglicherweise Kliniker sicher eine höhere Dosis Intensität vor der Transplantation Chemotherapie.

Im Dezember 2012 wurde eine Zulassungsstudie von Captisol-fähigen Melphalan eingeleitet. Diese Multi-Center-Studie untersucht die Sicherheit und Wirksamkeit bei 60 Patienten, und sollen die Ergebnisse aus einer früheren Phase-2-Studie zeigen, dass die Captisol-fähigen Melphalan Formulierung akzeptables Sicherheitsprofil Ergebnisse zeigten, und erfüllt die Anforderungen für die Einrichtung von Bioäquivalenz zur Bestätigung gegenwärtigen kommerziellen intravenöse Formulierung von Melphalan (vertrieben von GlaxoSmithKline als Alkeran ® zur Injektion).

Über Captisol ®

Captisol ist eine patentrechtlich geschützte, chemisch modifizierte Cyclodextrin mit einer Struktur entwickelt, um die Löslichkeit und Stabilität von Arzneimitteln zu optimieren. Captisol erfunden wurde und ursprünglich entwickelt von Wissenschaftlern in den Labors von Dr. Valentino Stella an der Universität von Kansas 'Higuchi Biosciences Center for spezifische Verwendung in der Medikamentenentwicklung und der Formulierung und wird von Ligand Pharmaceuticals gehört.

Zukunftsweisende Aussagen -. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen über zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen handelt. Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich der Verkäufe von Spectrum Arzneimittel, bestimmte Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen beziehen und gewerblichen Produkten, die Nutzung der Expertise der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, und alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es keine Aussage der historische Tatsache. Risiken, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, zählen die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden kann nicht die Zulassung in ein könnte rechtzeitig bzw. überhaupt die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, zu Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Kunden Konzentration, die Möglichkeit für Schwankungen in Kundenaufträgen, sich entwickelnde Dynamik des Marktes, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb, Informations-und Qualitätskontrolle und andere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens beschrieben werden bei der Securities and Exchange Commission. Wir planen nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren, außer dies ist gesetzlich vorgeschrieben .

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ® sind eingetragene Warenzeichen von ZEVALIN Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften eingetragen. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals Besitz, Inc. Alle anderen Marken das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage HeronUnternehmens-Update

 
  
    #236
10.05.13 15:49
Spectrum Pharmaceuticals, um Unternehmens-Update bei der Bank of America Merrill Lynch 2013 Health Care Conference in Las Vegas präsentieren am 14. Mai

http://finance.yahoo.com/news/...resent-corporate-bank-110000555.html

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie, gab heute bekannt, dass ein Überblick über die Geschäftsstrategie des Unternehmens und Gewerbe-und Entwicklungsphase Programme bei der Bank of gegeben werden America Merrill Lynch 2013 Health Care Conference ist bei Encore im Wynn in Las Vegas, NV. Das Unternehmen Präsentation ist am Dienstag, 14. Mai 2013, um 9:20 Uhr PT.

Ein Live-Webcast der Präsentation wird Spectrum verfügbar sein http://www.sppirx.com .

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente - FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich bestimmter Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten, die Nutzung beziehen das Know-how der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es nicht eine Erklärung der historischen Tatsache. Risiken, aufgrund derer tatsächliche Resultate abweichen könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig oder alle kann die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unsere Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden beschrieben. Wir haben nicht die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage HeronUnternehmen Präsentation Montag, 20. Mai 2013

 
  
    #237
13.05.13 15:25
Spectrum Pharmaceuticals, um Unternehmens-Update auf der UBS Global Healthcare Conference in New York City am 20. Mai Präsentieren

http://finance.yahoo.com/news/...present-corporate-ubs-110000342.html

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie, gab heute bekannt, dass ein Überblick über die Geschäftsstrategie des Unternehmens und Gewerbe-und Entwicklungsphase Programme auf der UBS Global gegeben werden Healthcare Conference ist im Sheraton New York Hotel in New York City statt. Das Unternehmen Präsentation ist am Montag, 20. Mai 2013 um 3:30 PM ET.

Ein Live-Webcast der Präsentation wird Spectrum verfügbar sein http://www.sppirx.com .

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor, 702-835-6300
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage Heron30. Mai-Unternehmens-Update

 
  
    #238
1
23.05.13 19:15
Spectrum Pharmaceuticals, um Unternehmens-Update bei der Deutschen Bank 38. Annual Health Care Conference in Boston Präsentieren am 30. Mai

http://finance.yahoo.com/news/...nt-corporate-deutsche-110000997.html

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit dem Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, gab heute bekannt, dass ein Überblick über die Geschäftsstrategie des Unternehmens und Gewerbe-und Entwicklungsphase bei der Programme gegeben werden Deutsche Bank 38th Annual Health Care Conference ist im The Westin Boston Waterfront Hotel in Boston statt. Das Unternehmen Präsentation ist am Donnerstag, 30. Mai 2013 um 4:10 PM ET.

Ein Live-Webcast der Präsentation wird Spectrum verfügbar sein http://www.sppirx.com .

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich bestimmter Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten, die Nutzung beziehen das Know-how der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es nicht eine Erklärung der historischen Tatsache. Risiken, aufgrund derer tatsächliche Resultate abweichen könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig oder alle kann die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unsere Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden beschrieben. Wir haben nicht die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals, Inc.
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage HeronIR-Übersicht

 
  
    #239
25.05.13 14:45

9899 Postings, 2133 Tage HeronASCO Jahrestagung

 
  
    #240
31.05.13 15:08
Spectrum Pharmaceuticals Höhepunkte Six Abstracts of Clinical Data in das Jahr 2013 der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago, Illinois, 31. Mai - 4. Juni 2013

http://finance.yahoo.com/news/...hlights-six-abstracts-110000165.html

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Entwicklung von Medikamenten und Operationen ein Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie, gab heute bekannt, wichtige Präsentationen von klinischen Daten, die enthalten: drei ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan)-bezogene Poster-Präsentationen und eine mündliche Präsentation und zwei Poster-Präsentationen von klinischen Daten für belinostat an der American Society of Clinical Oncology (ASCO), die in Chicago, Illinois, vom 31. Mai bis 4. Juni 2013 statt.

Für weitere Informationen über das ASCO Jahrestagung und für eine vollständige Liste von Abstracts finden Sie auf der Konferenz-Website unter http://abstract.asco.org/ .

Im Folgenden werden die wichtigsten ZEVALIN und belinostat Zusammenhang Abstracts werden auf der ASCO-Konferenz vorgestellt:
Samstag 1. Juni 2013, von 15.30 bis 03.45 Uhr Central Time
Abstract # Typ Titel Erste
Verfasser Stelle
                                                                                                                                  §
8507 Oral Belinostat, ein Roman pan-Histon-Deacetylase-Inhibitor (HDAC), in rezidivierten oder refraktären peripheren T-Zell-Lymphom (R / R PTCL): Ergebnisse aus dem Glauben Studie. Owen A. O'Connor, MD, PhD E354a
                                                                                                                              
§
Sonntag 2. Juni 2013, 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr Central Time
Abstract # Typ Titel Erste
Verfasser Stelle
                                                                                                                                  §
8558 Poster Langzeit-Überleben mit 90Yttrium ibritumomab Tiuxetan und Rituximab als Behandlung für rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom. Jon E. Arnason, MD

S Hall
A2
                                                                                                                                  §
8560 Poster Y90-ibritumomab Tiuxetan (Y90-IT) und Hochdosis-Melphalan als Konditionierung vor autologer Stammzelltransplantation (ASCT) für ältere Patienten mit Lymphomen in Rückfall oder resistent gegen eine Chemotherapie: Eine Durchführbarkeitsstudie Studie (SAKK 37/05). Michele Voegeli, MD

S Hall
A2
                                                                                                                                  §
8556 Poster Die Wirksamkeit der Radioimmuntherapie-basierte Konditionierung mit Hochdosis-Chemotherapie und autologer Stammzelltransplantation bei transformierten Lymphomen. Amrita Y. Krishnan, MD

S Hall
A2
                                                                                                                              
§
Dienstag 4. Juni 2013, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr Central Time
Abstract # Typ Titel Erste
Verfasser Stelle
                                                                                                                                  §
2526 Poster Phi-53: (NCI # 7251): Phase-I-Studie von belinostat (PXD101) in Kombination mit 13-cis-Retinsäure (13c-RA) in fortgeschrittenen soliden Tumoren Tumor-A California Cancer Consortium NCI / CTEP gesponserte Studie. Thehang H. Luu, MD E450a
                                                                                                                                  §
2527 Poster Phase-I-Studie von belinostat in Kombination mit Cisplatin (Cis) und Etoposid (Etop). Sanjeeve Balasubramaniam E450a
                                                                                                                              
§
Über Zevalin ® und der Zevalintherapie

ZEVALIN (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung ist für die Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer, low-grade oder follikulären B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) angegeben. ZEVALIN ist auch für die Behandlung von Patienten mit zuvor unbehandeltem follikulären Non-Hodgkin-Lymphom, die eine teilweise oder vollständige Reaktion auf First-Line-Chemotherapie erreichen angegeben.

ZEVALIN ist ein CD20-directed radiotherapeutische Antikörper. Der Zevalintherapie besteht aus zwei Komponenten: Rituximab und Yttrium-90 (Y-90) radioaktiv markiertes ZEVALIN zur Therapie. ZEVALIN baut auf die kombinierte Wirkung von gezielt biologische monoklonalen Antikörper mit den therapeutischen Wirkungen einer beta-emittierenden Radioisotopen ergänzt.

Wichtige ZEVALIN ® Safety Information

Todesfälle sind innerhalb von 24 Stunden Infusion Rituximab, ein wesentlicher Bestandteil der Zevalintherapie aufgetreten. Diese Todesfälle wurden mit Hypoxie, Lungeninfiltrate, akutem Atemnotsyndrom, Herzinfarkt, Kammerflimmern oder kardiogenen Schock. Die meisten (80%) Todesfälle wurde mit der ersten Infusion Rituximab. ZEVALIN Verabreichung kann in schweren und anhaltenden Zytopenien bei den meisten Patienten führen. Schwere Haut-und Schleimhautreaktionen, einige mit tödlichem Ausgang, kann mit der Zevalintherapie auftreten.

Bitte sehen vollständige Fachinformation, einschließlich WARNHINWEISEN, für ZEVALIN und Rituximab. Die vollständigen Gebrauchsinformationen für ZEVALIN finden Sie unter www.ZEVALIN.com .

Über Belinostat

Belinostat (PXD 101) ist ein pan-HDAC-Inhibitor ist in mehreren klinischen Studien als Monotherapie oder in Kombination mit Chemotherapeutika für die Behandlung von verschiedenen hämatologischen und soliden Krebsarten untersucht. Seine Anti-Krebs-Wirkung wird angenommen, dass durch mehrere Wirkmechanismen, darunter die Hemmung der Zellproliferation, Induktion von Apoptose (programmierter Zelltod), Hemmung der Angiogenese, Induktion der Differenzierung und der Resensibilisierung von Zellen, die resistent gegen Krebsmedikamente haben vermittelt werden wie platinums, Taxanen und Topoisomerase-II-Inhibitoren. Belinostat ist die einzige HDAC-Inhibitor in der klinischen Entwicklung mit mehreren möglichen Wege der Verabreichung, einschließlich intravenöser Verabreichung kontinuierliche intravenöse Infusion und oraler Verabreichung.

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsweisende Aussagen -. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen über zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen handelt. Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich bestimmter Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten beziehen, die Nutzung der Know-how der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum oder dessen Management beziehen, oder die nicht reine Feststellungen historischer Tatsache. Risiken, könnten die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, zählen ua die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden kann nicht die Zulassung rechtzeitig oder überhaupt die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unser Mangel an nachhaltige Einnahmen Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission eingereicht beschrieben. Wir haben nicht vor, Eine Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals, Inc.
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300  

9899 Postings, 2133 Tage HeronInfo

 
  
    #241
08.06.13 01:01
Spectrum Pharmaceuticals to Present Corporate Update at the Goldman Sachs 34th Annual Global Healthcare Conference in Rancho Palos Verdes on June 11th

http://finance.yahoo.com/news/...ent-corporate-goldman-110000059.html  

9899 Postings, 2133 Tage HeronPressemitteilung

 
  
    #242
01.07.13 18:35
Spectrum Pharmaceuticals wählt zwei neue Healthcare Industry Veterans dem Board of Directors

http://finance.yahoo.com/news/...elects-two-healthcare-110000086.html

-     Dolatrai M. Vyas, Ph.D., hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Onkologie Wirkstoffforschung und Forschung

-    Raymond W. Cohen hat über 28 Jahre Erfahrung in der Healthcare-Industrie, unter anderem als CEO einer NASDAQ-börsennotiertes Unternehmen und Vorsitzender eines Prüfungsausschusses

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit dem Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, gab heute die Ernennung von Dolatrai Vyas, Ph.D. und Raymond Cohen in das Board of Directors der Hauptversammlung der Aktionäre am 28. Juni 2013 statt.

"Ich bin erfreut und geehrt, zwei Branchenführern der Board of Directors begrüßen zu dürfen", sagte Rajesh C. Shrotriya, MD, Chairman, Chief Executive Officer und Präsident von Spectrum Pharmaceuticals. "Dr. Vyas 'ausgewiesene Expertise in der Wirkstoffforschung und-entwicklung und Herr Cohen der bewährten Führung in der Healthcare-Industrie wird entscheidend sein, wie wir weiter wachsen. "

Dr. Vyas verbrachte mehr als 30 Jahren in der Onkologie Wirkstoffforschung und Forschung an Bristol-Myers Squibb Company ( BMY ), ein führendes pharmazeutisches Unternehmen, zuletzt als Group Director und Distinguished Research Fellow. Während seiner Amtszeit bei BMY in der Onkologie Wirkstoffforschung, nahm er an der Entdeckung und Entwicklung von 12 kleinen Molekülen und einer Antikörper-Arzneistoff-Konjugat klinischen Entwicklung Kandidaten mit einem US-amerikanischen Food and Drug Administration genehmigt NDA.

Mr. Cohen bringt das Board of Directors über 28 Jahre Erfahrung als Führungskraft in der Healthcare-Industrie, unter anderem als Executive Chairman oder Chief Executive Officer bei mehreren namhaften Unternehmen. Bis November 2012 war Herr Cohen als Chief Executive Officer bei privat gehaltene Laguna Hills, CA-basierte Vessix Vascular Inc., ein Entwickler von neuartigen perkutane RF Ballonkatheter renale Denervation System verwendet werden, um unkontrollierte Hypertonie zu behandeln. Vessix wurde von Boston Scientific Corporation (erworben BSX ) im November 2012 in einer strukturierten Transaktion mit bis zu 425.000.000 $ geschätzt. Herr Cohen ist derzeit der Executive Chairman von JenaValve Technology, Inc., ein durch Risikokapital finanziertes Unternehmen in der Transkatheter Aortenklappe Geschäft, und unter anderem Board Termine Vorsitzender des Audit Committee im Vorstand BioLife Solutions Inc. ( BLFS ), ein Hersteller und Vermarkter von Medien für die Erhaltung menschlicher Zellen und Gewebe.

Die Gesellschaft und der Verwaltungsrat dankt ehemaligen Direktoren, Krishan Arora und Anton Gueth für ihre Bemühungen während ihre Nutzungsbedingungen als Mitglieder.

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Gesellschaft weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich bestimmter Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten, die Nutzung beziehen das Know-how der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es nicht eine Erklärung der historischen Tatsache. Risiken, aufgrund derer tatsächliche Resultate abweichen könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig oder alle kann die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unsere Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden beschrieben. Wir haben nicht die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage HeronÜbernahme von Talon Therapeutics, Inc.

 
  
    #243
17.07.13 16:44
Spectrum Pharmaceuticals erwirbt Talon Therapeutics, Inc.

http://finance.yahoo.com/news/...es-talon-therapeutics-110000056.html

-     Akquisition fügt eine neue FDA-zugelassene Hämatologie Produkt Spectrum Portfolio.

-    Marqibo ® (Vincristinsulfat LIPOSOME Injektion) zur intravenösen Infusion wird voraussichtlich noch in diesem Jahr durch die vorhandenen Spectrum Hämatologie Außendienst.

-    Marqibo wird in zwei laufenden Phase-3-Studien, die erweitern das Etikett in Non-Hodgkin-Lymphom und front-line akuter lymphatischer Leukämie konnten ausgewertet.

-    Durch die Akquisition erhält Spectrum auch eine Phase-2-Onkologie supportive care Droge, Menadione Topical Lotion.

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit dem Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, gab heute bekannt, dass durch eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die Gesellschaft eine Vereinbarung zum Erwerb von Talon eingetragen Therapeutics, Inc. ( TLON ), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das in South San Francisco, Kalifornien, und erwartet, dass die Akquisition innerhalb eines Tages abzuschließen.

Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Übernahme wird Spectrum zahlen Talon Aktionäre ein Aggregat Barkaufpreis von ca. 11.300.000 $ und 3.000.000 Aktien seiner Stammaktien im Austausch für die Annullierung aller ausstehenden Verschuldung unter Talon Kreditfazilität auszustellen. Talon Aktionäre erhalten zudem Contingent Value Rights (CVR) im Gesamtnennbetrag von bis zu 195.000.000 $ in Zukunft Barzahlungen von Spectrum auf die Erreichung bestimmter einmaliger Umsatz-basierte Meilensteine ​​für Marqibo ® und einer Zulassung-basierte Meilenstein für Menadione Topical Lotion . Es kann keine Gewähr für den tatsächlichen Wert, wenn überhaupt, von einer CVR sein. Die CVRs wird nicht öffentlich gehandelt werden.

Durch diese Akquisition wird gewinnen Spectrum die weltweiten Rechte an Marqibo, eine FDA-zugelassene Hämatologie Produkt für die Behandlung von Leukämie, sowie eine Phase-2-Produkt, Menadione Topical Lotion für die Behandlung der Haut Toxizität mit epidermal growth factor receptor anti-assoziiert Krebs-Mittel, wie Erbitux ®. Marqibo, ist ein Roman, Sphingomyelin-basierten Liposomen verkapselten Formulierung von Vincristin für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit Philadelphia-Chromosom-negativen (Ph-) akuter lymphatischer Leukämie (ALL) im zweiten oder größeren Rückfall oder deren Erkrankung nach zwei oder mehr fortgeschritten Anti-Leukämie-Therapien. Vincristin ist ein Mikrotubuli-Inhibitor, die weithin in Kombinationstherapien zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern hämatologischen und soliden Tumoren Malignome eingesetzt. Spectrum erwartet Marqibo mit der gleichen Außendienst, die ihre aktuellen Krebsmedikamente, FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion) und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung verkauft zu starten.

"Mit dieser Akquisition haben wir einen weiteren Medikament, das passt sehr gut mit unseren Hämatologie und Onkologie und adressiert einen ungedeckten medizinischen Bedarf für Krebspatienten aufgenommen", sagte Rajesh C. Shrotriya, MD, Chairman, Chief Executive Officer und Präsident von Spectrum Pharmaceuticals . "In einer Zulassungsstudie in Ph-ALL-Patienten, die alle zuvor gescheitert mehreren früheren Therapien hatte und deshalb hatte Behandlungsmöglichkeiten, Marqibo, als Monotherapie, nachgewiesene Wirksamkeit, die eine beschleunigte Zulassung von der FDA geführt begrenzt. Durch den Erwerb der Rechte an Marqibo wird Spectrum der Lage sein, weitere Nutzung seiner aktuellen Infrastruktur und Erfahrung in der Hämatologie und Onkologie, um diesen Patienten zu helfen. Wir freuen uns sehr über diese potenziellen Transaktion aufgeregt, da sie sowohl eine wichtige klinische Behandlung für Krebspatienten und überzeugenden Wert für unsere Aktionäre liefert. "

Gemäß den Bedingungen der Transaktion Vereinbarungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Spectrum eine Vereinbarung eingegangen, um etwa 89% der ausstehenden Aktien von Talon direkt von Hauptaktionäre Talon kaufen und kauft weitere Aktien direkt von Talon, die zusammen mit der erworbenen Aktien Hauptaktionäre von Talon, in über 90% der ausstehenden Aktien von Talon darstellen. Spectrum, über ihre Tochtergesellschaft, vereinbart, die noch ausstehenden Stammaktien von Talon durch eine "Kurzform" Fusion unter anwendbarem Recht von Delaware erwerben. Spectrum erwartet, die Transaktion abzuschließen und erwirbt 100% der Stammaktien innerhalb eines Tages und, als Folge, Talon wird eine Tochtergesellschaft von Spectrum werden.

Corporate-Umlagerung, Inc., handelnd als Zahlstelle für die Fusion wird auf die verbleibenden Aktionäre der ehemaligen Talon notwendigen Materialien, um ihre Talon Aktien für eine solche Zahlung Exchange E-Mail. Darüber hinaus wird die Zahlstelle verteilen ein Spruchverfahren bemerken enthält zusätzliche Details über die Transaktion und die Berücksichtigung von Aktionären innerhalb von 10 Tagen nach der Fusion erhalten.

HC Wainwright & Co., LLC als Spectrum exklusiver Berater fungieren, Stradling Yocca Carlson & Rauth, wird PC als Rechtsberater für Spectrum handeln.

Conference Call

Wednesday, 17. Juli 2013 @ 1.30 Eastern/10: 30 Uhr Pacific
Inland: (877) 837-3910, Konferenz-ID # 19343501
International: (973) 796-5077, Konferenz-ID # 19343501
                                              
§
Für interessierte Personen nicht an der Konferenz teilnehmen, wird eine Aufzeichnung vom 17. Juli 2013 zur Verfügung @ 4.30 ET / 1.30 PT durch 31. Juli 2013 bis 23.59 Uhr ET / 08.59 Uhr PT.
                                                            §
Domestic Replay Dial-In #: (855) 859-2056, Konferenz-ID # 19343501
Internationale Replay Dial-In #: (404) 537-3406, Konferenz-ID # 19343501
                                                        
§
Diese Telefonkonferenz wird auch per Webcast übertragen. Hörer können auf den Webcast stehen auf der Investor-Relations-Seite von Spectrum Pharmaceuticals Website ist: www.sppirx.com .

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt drei Onkologie / Hämatologie Drogen ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben werden, und ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die die Unternehmen verfügt über weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Über Talon Therapeutics

Talon Therapeutics, Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen spezialisiert auf die Beschlagnahme auf medizinische Möglichkeiten, effizient und kompetent führenden Wirkstoffkandidaten bis zur klinischen Entwicklung und Übertragung von Wert für Patienten, Patientenversorgung, Aktionäre, der Geschäftspartner und Mitarbeiter.

Neben Marqibo ® (vincCRIStine Sulfat LIPOSOME Injektion), die beschleunigte Zulassung von der US-Zulassungsbehörde FDA hat für die Behandlung von Philadelphia-Chromosom-negativen Erwachsenen akute lymphatische Leukämie (ALL) Patienten in der zweiten oder größer Rückfall oder deren Krankheit nach zwei oder mehreren vorangegangenen Zeilen von Anti-Leukämie-Therapie hat Talon zusätzliche Pipeline Chancen von denen einige Marqibo mögen, haben das Potenzial, die Lieferung zu verbessern und den therapeutischen Nutzen von gut charakterisierten, bewährte Chemotherapien und ermöglichen eine hohe Potenz Dosieren ohne erhöhte Toxizität.

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals und Talon Therapeutics, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Überzeugungen beruhen und. Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen, die sich beziehen unsere und Talon Geschäfts-und Zukunft, einschließlich des Zeitpunkts und Abschluss der Aktie Akquisitionen und der Fusion, der Erfolg und die strategische Fit der Talon im Spectrum, den potenziellen Wert der die Berücksichtigung von Talon der Aktionäre im Zusammenhang mit der Übernahme durch Spectrum empfangen werden, einschließlich, ohne Einschränkung, das Erreichen bestimmter Meilensteine, die Fähigkeit zu entwickeln und zu vermarkten, die erworbenen Produkte, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum sind Talon oder ihrer jeweiligen Verwaltung, oder das nicht eine Aussage über historische Tatsache. Risiken, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, zählen die Möglichkeit, dass die bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, könnte die Möglichkeit, dass bestehende und neue Anwendungen bei der FDA und anderer Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig bzw. überhaupt die Möglichkeit, dass die bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten, wenn er angenommen ist, kann nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, die Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die in Berichten an die Securities and Exchange Commission von Spectrum und Talon eingereicht beschrieben. Weder Spectrum noch Talon die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ® und ZEVALIN ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. Marqibo ® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Talon Therapeutics, Inc. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle anderen Warenzeichen und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Über FOLOTYN ®

FOLOTYN, (pralatrexate Injektion), einem Folat analogen Stoffwechselinhibitor, wurde vom Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, SRI International und Southern Research Institute entdeckt und entwickelt von Allos Therapeutics. Im September 2009 hat die US Food and Drug Administration (FDA) eine beschleunigte Zulassung für FOLOTYN für den Einsatz als Monotherapie zur Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer PTCL. Diese Indikation basiert auf Gesamt-Ansprechrate basiert. Klinischer Nutzen wie die Verbesserung des progressionsfreien Überleben oder Gesamtüberleben wurde nicht nachgewiesen. FOLOTYN wurde für Patienten in den USA seit Oktober 2009. Eine aktualisierte Analyse von Daten aus PROPEL wurde die Zulassungsstudie von FOLOTYN bei Patienten mit rezidivierten oder refraktären PTCL in der 20. März 2011 Ausgabe des Journal of Clinical Oncology veröffentlicht. FOLOTYN hat Patentschutz bis Juli 2022, basierend auf einem Fünf-Jahres-Schutzfrist Erweiterung durch den Hatch-Waxman Act.

Wichtige FOLOTYN ® Safety Information

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

FOLOTYN kann unterdrücken Knochenmark-Funktion, durch Thrombozytopenie, Neutropenie und Anämie manifestiert. Blutwerte überwachen und weglassen oder ändern hämatologischen Toxizitäten Dosis.

Mukositis auftreten. Wenn Größer als oder gleich Grade 2 Mukositis beobachtet wird, weglassen oder ändern Dosis. Patienten sollten angewiesen werden, Folsäure und Vitamin B12 zu erhalten möglicherweise verringern Zusammenhang mit der Behandlung hämatologischer Toxizität und Mukositis werden.

Fatal dermatologische Reaktionen können auftreten. Dermatologische Reaktionen können progressiv sein und der Erhöhung der Härte, mit weiteren Behandlung. Patienten mit dermatologischen Reaktionen sollten genau überwacht werden, und wenn er schwer, FOLOTYN sollte einbehalten oder abgesetzt werden. Tumor-Lyse-Syndrom auftreten. Überwachen und behandeln Patienten, wenn nötig.

FOLOTYN kann den Fötus schädigen. Frauen sollten nicht schwanger werden, während sie mit FOLOTYN und schwangere Frauen behandelt werden, sollten über die potenzielle Schädigung des Fötus informiert werden.

Seien Sie vorsichtig und überwachen Patienten bei der Verabreichung von FOLOTYN bei Patienten mit mäßiger bis schwerer Nierenfunktionsstörung.

Erhöhte Leberwerte können auftreten und erfordern Überwachung. Wenn Leberfunktionstestauffälligkeiten Größer als oder gleich Grad 3 sind, weglassen oder ändern Dosis.

Adverse Reactions

Die häufigsten Nebenwirkungen waren Mukositis (70%), Thrombozytopenie (41%), Übelkeit (40%) und Müdigkeit (36%). Die häufigsten schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse sind Fieber, Mukositis, Sepsis, fieberhafte Neutropenie, Dehydrierung, Dyspnoe und Thrombozytopenie.

Verwenden Sie in Spezielle Patientengruppen

Stillende Mütter sollten angewiesen werden, Krankenpflege oder das Medikament einzustellen, unter Berücksichtigung der Bedeutung des Arzneimittels für die Mutter zu.

Drug Interactions

Co-Verabreichung von Arzneimitteln unterliegt renale Clearance (z. B. Probenecid, NSAIDs und Trimethoprim / Sulfamethoxazol) kann zu einer verzögerten renalen Clearance führen.

Bitte sehen FOLOTYN vollständige Fachinformation zu www.FOLOTYN.com .

Über Zevalin ® und der Zevalintherapie

ZEVALIN (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, ist für die Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer, low-grade oder follikulären B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) angegeben. ZEVALIN ist auch für die Behandlung von Patienten mit zuvor unbehandeltem follikulären Non-Hodgkin-Lymphom, die eine teilweise oder vollständige Reaktion auf First-Line-Chemotherapie erreichen angegeben.

ZEVALIN ist ein CD20-directed radiotherapeutische Antikörper. Der Zevalintherapie besteht aus zwei Komponenten: Rituximab und Yttrium-90 (Y-90) radioaktiv markiertes ZEVALIN zur Therapie. ZEVALIN baut auf die kombinierte Wirkung von gezielt biologische monoklonalen Antikörper mit den therapeutischen Wirkungen einer beta-emittierenden Radioisotopen ergänzt.

Wichtige ZEVALIN ® Safety Information

Todesfälle sind innerhalb von 24 Stunden Infusion Rituximab, ein wesentlicher Bestandteil der Zevalintherapie aufgetreten. Diese Todesfälle wurden mit Hypoxie, Lungeninfiltrate, akutem Atemnotsyndrom, Herzinfarkt, Kammerflimmern oder kardiogenen Schock. Die meisten (80%) Todesfälle wurde mit der ersten Infusion Rituximab. ZEVALIN Verabreichung kann in schweren und anhaltenden Zytopenien bei den meisten Patienten führen. Schwere Haut-und Schleimhautreaktionen, einige mit tödlichem Ausgang, kann mit der Zevalintherapie auftreten.

Bitte sehen vollständige Fachinformation, einschließlich WARNHINWEISEN, für ZEVALIN und Rituximab. Die vollständigen Gebrauchsinformationen für ZEVALIN finden Sie unter www.ZEVALIN.com .

Über Marqibo ®

Marqibo ist ein Roman, Sphingomyelin / Cholesterin liposomenverkapseltem, Formulierung von Vincristinsulfat. Vincristin, ein Mikrotubuli-Inhibitor, ist für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit Philadelphia-Chromosom-negativen (Ph-) akuter lymphatischer Leukämie (ALL) im zweiten oder größeren Rückfall oder deren Erkrankung nach zwei oder mehreren Anti-Leukämie-Therapien fortgeschritten FDA-zugelassen. Die Verkapselung Technologie, in dieser Formulierung verwendet werden, wurde gezeigt, dass eine verlängerte Zirkulation von Vincristin in Blut bereitzustellen.

Bitte beachten Sie die wichtigen Sicherheitsinformationen und unten die gesamte Information zur Verschreibung Marqibo bei www.marqibo.com .

Indikation und Nutzung

Marqibo ist eine liposomale Vincaalkaloid für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit Philadelphia-Chromosom-negativen (Ph-) akuter lymphatischer Leukämie (ALL) im zweiten oder größeren Rückfall oder deren Erkrankung nach zwei oder mehreren Anti-Leukämie-Therapien fortgeschritten. Diese Indikation basiert auf Gesamt-Ansprechrate basiert. Klinischer Nutzen wie die Verbesserung der Gesamtüberlebenszeit wurde nicht bestätigt.

Wichtige Sicherheitshinweise

Kontraindikationen

   Marqibo ist bei Patienten mit demyelinisierenden Bedingungen einschließlich Charcot-Marie-Tooth-Syndrom kontraindiziert
   Marqibo ist kontraindiziert bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Vincristinsulfat oder einen der sonstigen Bestandteile des Marqibo (Vincristinsulfat LIPOSOME Injektion kontraindiziert
   Marqibo für intrathekale Verabreichung kontraindiziert

WARNUNG

Siehe vollständige Fachinformation für die vollständige Warnhinweis.

   Nur zur intravenösen Anwendung - Fatal, wenn auf anderen Wegen Angesichts
   Der Tod hat mit intrathekalen Anwendung aufgetreten
   Marqibo (Vincristinsulfat LIPOSOME Injektion) hat unterschiedliche Dosierungsempfehlungen als Vincristinsulfat Injektion. Überprüfen Sie den Namen des Arzneimittels und die Dosis vor der Zubereitung und Verabreichung an Überdosierung zu vermeiden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Nur zur intravenösen Anwendung

Nur zur intravenösen Anwendung. Fatal, wenn auf anderem Wege gegeben.

Extravasation Tissue Injury

Nur durch eine sichere und frei fließende Linie venösen Zugang verwalten. Wenn Extravasation vermutet wird, Infusion sofort abzubrechen und betrachten lokale Behandlung Maßnahmen.

Neurologische Toxizität

Sensorische und motorische Neuropathien sind häufig und sind kumulativ. Überwachen Sie Patienten für die Symptome der Neuropathie, wie Hypästhesie, Hyperästhesie, Parästhesie, Hyporeflexie, Areflexie, Neuralgien, Kieferschmerzen, verringerte Vibrations Sinn, Schädel Neuropathie, Darmverschluss, Brennen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe oder Schwäche, sowohl vor als auch während der Behandlung. Orthostatischen Hypotonie kann auftreten. Das Risiko einer neurologischen Toxizität ist größer, wenn Marqibo ist es, Patienten mit vorbestehenden neuromuskulären Erkrankungen oder wenn andere Medikamente mit dem Risiko einer neurologischen Toxizität gegeben verabreicht. In den Studien des rezidivierten und / oder refraktären erwachsenen ALL-Patienten, Grad ≥ 3 Neuropathie Ereignisse traten bei 32,5% der Patienten. Verschlechterung Neuropathie erfordert Dosisintervallverlängerung, Reduktion oder Absetzen von Marqibo.

Myelosuppression

Überwachen Blutbild vor jeder Gabe von Marqibo. Wenn Grad 3 oder 4 Neutropenie, Thrombozytopenie, Anämie oder entwickelt, betrachten Marqibo Dosisanpassung oder Minderung sowie unterstützende Maßnahmen.

Tumor-Lyse-Syndrom

Tumor-Lyse-Syndrom (TLS) kann bei Patienten mit ALL Empfangen Marqibo auftreten. Antizipieren, für zu überwachen und zu verwalten.

Verstopfung und Darmverschluss

Ileus, Darmverschluss und Kolon Pseudoobstruktion aufgetreten. Marqibo können Verstopfung verursachen. Institut eine prophylaktische Therapie Darm mögliche Verstopfung, Darmverschluss und / oder Darmparalyse, wenn man bedenkt ausreichende Aufnahme von Ballaststoffen, Flüssigkeitszufuhr und routinemäßigen Einsatz von Stuhlweichmachern wie docusate mildern. Zusätzliche Behandlungen, wie Senna, Bisacodyl, Milch von Magnesia, Magnesium-Citrat und Lactulose kann in Betracht gezogen werden.

Fatigue

Marqibo kann schwere Müdigkeit. Marqibo Dosisintervallverlängerung, Reduktion oder das Absetzen erforderlich sein.

Lebertoxizität

Fatal Leber-Toxizität und erhöhte Aspartat-Aminotransferase aufgetreten. Erhöhte Konzentrationen von Aspartat-Aminotransferase von ≥ Grad 3 trat bei 6-11% der Patienten in klinischen Studien. Überwachen Leberfunktion Tests. Reduzieren oder zu unterbrechen Marqibo für hepatische Toxizität.

Embryofetalen Toxizität

Marqibo kann den Fötus schädigen, wenn sie auf eine schwangere Frau verabreicht. Vincristinsulfat Liposomen Injektion war teratogen oder verursacht embryofetale Tod bei Tieren. Frauen im gebärfähigen Alter sollten vermeiden, während sie mit Marqibo behandelt schwanger. Es liegen keine ausreichenden und gut kontrollierten Studien bei Schwangeren Marqibo und es gab keine Berichte über Schwangerschaft in keiner der klinischen Studien in der Marqibo klinisches Entwicklungsprogramm. Wenn dieses Medikament während der Schwangerschaft verwendet wird, oder wenn die Patientin schwanger wird, während der Einnahme dieses Medikaments sollte der Patient von der potentiellen Gefahr einer Fötus aufgeklärt werden [siehe Verwendung in bestimmten Bevölkerungsgruppen].

Adverse Reactions

Die häufigsten Nebenwirkungen (> 30%) waren Obstipation (57%), Übelkeit (52%), Fieber (43%), Müdigkeit (41%), periphere Neuropathie (39%), Neutropenie (38%), Durchfall (37%), verringert Anämie (34%), Appetit (33%) und Schlafstörungen (32%).

Die am häufigsten berichteten SAEs enthalten fiebrige Neutropenie (20,5%), Fieber (13,3%), Hypotonie (7,2%), Atemnot (6,0%) und Herzstillstand (6,0%).

Achtundzwanzig Prozent der Patienten traten Nebenwirkungen führt zu Abbruch der Behandlung. Die häufigsten Nebenwirkungen, die eine Beendigung der Behandlung verursacht wurden periphere Neuropathie (10%), Leukämie-ähnliche (7%) und Tumor-Lyse-Syndrom (2%).

Todesfälle in 23% der Patienten in Studie 1. Die nicht-Leukämie Ursachen der Todesfälle waren Hirninfarkt (1), Hirnblutung (2), Leberversagen (1), Multi-System-Organversagen (2), Pneumonie und septischen Schock (3), respiratorische Insuffizienz (4), Lungenblutung (1) und einen plötzlichen Herztod (1).

Drug Interactions

Es wurden keine formalen Studien zu Wechselwirkungen mit Marqibo durchgeführt. Marqibo wird erwartet, dass mit Drogen bekannt, mit nicht-liposomalen Vincristinsulfat interagieren interagieren.

Gleichzeitige orale oder intravenöse Verabreichung von Phenytoin und antineoplastischen Chemotherapie-Kombinationen, die nicht-liposomalen Vincristinsulfat einbezogen wurde berichtet, dass die Blutspiegel von Phenytoin verringern und Beschlagnahme Aktivität zu erhöhen.

CYP3A-Wechselwirkungen

Vincristinsulfat, der Wirkstoff in Marqibo, ist ein Substrat für Cytochrom P450 3A-Isoenzyme (CYP3A), daher die gleichzeitige Anwendung von starken CYP3A-Inhibitoren sollte vermieden werden (z. B. Ketoconazol, Itraconazol, Voriconazol, Posaconazol, Clarithromycin, Atazanavir, Indinavir werden, Nefazodon, Nelfinavir, Ritonavir, Saquinavir, Telithromycin). Ebenso sollte die gleichzeitige Anwendung von starken CYP3A-Induktoren vermieden werden (z. B. Dexamethason, Phenytoin, Carbamazepin, Rifampicin, Rifabutin, Rifapentin, Phenobarbital, Johanniskraut) werden.

P-Glykoprotein

Vincristin-Sulfat, das aktive Mittel in Marqibo ist auch ein Substrat für P-Glykoprotein (P-gp). Die Wirkung der gleichzeitigen Anwendung von potenten P-gp-Inhibitoren oder Induktoren wurde nicht untersucht, es ist wahrscheinlich, dass diese Mittel die Pharmakokinetik oder Pharmakodynamik von Marqibo verändern. Daher ist die gleichzeitige Anwendung von potenten P-gp-Inhibitoren oder Induktoren sollte vermieden werden.

Verwenden Sie in bestimmten Bevölkerungsgruppen

Schwangerschaft

Schwangerschaft Kategorie D [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen]

Basierend auf seinen Wirkmechanismus und Erkenntnisse aus Tierversuchen können Marqibo den Fötus schädigen, wenn sie schwangeren Frauen verabreicht werden.

Wenn dieses Medikament während der Schwangerschaft verwendet wird, oder wenn die Patientin schwanger wird, während der Einnahme dieses Medikaments sollte der Patient von der potentiellen Gefahr einer Fötus informiert werden. In einer embryofötalen Entwicklungsstörungen Studie wurden schwangere Ratten Vincristinsulfat Liposom Injektion intravenös während der Organogenese in Vincristinsulfat Dosen von 0,022 bis 0,09 mg / kg / Tag verabreicht wird. Drug-bedingte unerwünschte Wirkungen enthalten Fehlbildungen (Skelett-und viszerale), sinkt in Fetengewichte, erhöhte Anzahl von Resorptionen und frühen Postimplantationsverluste und verringerte mütterlichen Körpergewicht Mißbildungen bei Dosen beobachtet ≥ 0,044 mg / kg / Tag bei Tieren systemische Exposition ca. 20-40% der Patienten in der empfohlenen Dosis berichtet.

Stillende Mütter

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch ausgeschieden wird. Da viele Arzneimittel in die Muttermilch und aufgrund des Potenzials für schwerwiegende unerwünschte Reaktionen bei Säuglingen ausgeschieden werden, sollte eine Entscheidung getroffen werden, ob abgestillt oder das Medikament einzustellen unter Berücksichtigung der Bedeutung des Arzneimittels für die Mutter zu.

Pediatric Use

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Marqibo bei pädiatrischen Patienten wurden nicht untersucht.

Geriatrische Nutzungsbedingungen

Sicherheit und Wirksamkeit bei älteren Menschen wurden bisher nicht nachgewiesen. Im Allgemeinen sollte die Dosis bei älteren Patienten vorsichtig sein, was die Häufigkeit von Einschränkungen der Leber-, Nieren-oder Herzfunktion und von Begleiterkrankungen oder anderen medikamentösen Therapie.

Nierenfunktionsstörungen

Der Einfluss der Niereninsuffizienz auf die Sicherheit, Wirksamkeit und Pharmakokinetik von Marqibo wurde nicht untersucht.

Leberfunktionsstörungen

Non-liposomalen Vincristinsulfat wird hauptsächlich über die Leber ausgeschieden. Der Einfluss der schweren Leberfunktionsstörungen auf die Sicherheit und Wirksamkeit von Marqibo wurde nicht untersucht. Die Pharmakokinetik von Marqibo wurde bei Patienten mit mäßiger Leberfunktionsstörung (Child-Pugh B) sekundär zu Melanom Lebermetastasen untersucht. Die dosisangepasstem maximale Plasmakonzentration (C max) und die Fläche unter der Konzentrations-Zeit-Kurve (AUC) von Marqibo bei Patienten mit mäßig eingeschränkter Leberfunktion war vergleichbar mit der C max und AUC von Patienten mit ALL, die sonst normaler Leberfunktion hatte.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals, Inc.
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

15772 Postings, 2641 Tage Chalifmann3Takeunder

 
  
    #244
1
17.07.13 20:38
Spectrum Pharmaceuticals (SPPI) is acquiring Talon Therapeutics (TLON.OB) in a deal for $11.3 million cash plus contingent value rights (CVRs)worth "up to $195 million". This deal, while mildly positive for SPPI, presents an excellent case-study in a rare and often misunderstood event - a takeunder.

Buyout, Takeover, Takeunder - What the terms mean

In general a buyout occurs when one company buy all (or substantially all) of the assets and operations of another company.

In wall street parlance, a takeover occurs when a buyout happens at a premium to the current price of the company being bought. In other words, the acquiring company is paying an extra premium over the current market capitalization of the target company - thus it's called a takeover.

Sometimes, a target company gets bought for a price that is lower than the current market capitalization of the company. In other words, the buyout happens at a price under the market cap - thus it's called a takeunder.

What Do Retail Holders of TLON Common Stock Really get?

A quick look a sites like Yahoo! Finance suggests that TLON's total shares outstanding is 22.01 million. - Sounds great, $11.3 million divided by 22 million is around 50 cents per share.

But hang on a second, the press release from TLON says that the deal is priced at $0.056 per share - that's 5.6 cents per share plus one CVR.

A more careful look at TLON's capital structure (from its latest 10-K annual report) reveals that the true share count in a buyout situation is actually some 201.8 million shares. (one could arrive at this figure by dividing the $11.3 million cash price by the 5.6 cents per share as well).

CVRs worth up to $195 million? Maybe not:

The CVRs could be worth up to $195 million, which, even with 201.8 million shares outstanding equals $0.97 per share.

But take a look at the notes to the TLON financial statements:

In the event of a liquidation, change of control, or sale of substantially all of the Company's assets, that occurs prior to the issuance of the maximum number of shares of Series A-3 Preferred that are issuable under the agreement, the 2012 Investment Agreement provides that the Purchasers may elect to receive an amount equal to the excess of the fair market value of the unissued shares of Series A-3 Preferred over the aggregate purchase price of such shares, as if the Purchasers had purchased such shares of Series A-3 Preferred immediately prior to such liquidation, change of control, or sale of substantially all of the Company's assets. As of March 29, 2012, the total amount payable to the Purchasers upon liquidation of the company was approximately $86 million, and the total amount payable upon a change of control or sale of substantially all of the Company's assets was approximately $136 million.

In other words, the liquidation preference of the convertible preferred shares that Warburg Pincus (WWP) and Deerfield (DF) own amount to $136 million. Should the private equity firms decide to exercise their liquidation preference, the net cash available to the common due to the CVR amounts to 59 million, which, when divided by the 201.8 million shares equates to 29.2 cents per share.

Thus the total deal price is potentially 34.8 cents per share if WP and DF exercise their liquidation preference. TLON closed trading on Tuesday at $0.37. Even counting the CVRs, the current deal is priced below yesterday's closing price, thus this deal is a true takeunder if WP and DF exercise their liquidation preference rights.

At the time of this writing it is unclear exactly how the liquidation preferences will be handled vis-a-vis the CVRs and payments from SPPI. We attempted to contact TLON's Chief Financial Officer, Craig Carlson, for more details; however his company voice mail message said:

On July 17 Talon Therapeutics was acquired by Spectrum Pharmaceuticals. I am no longer employed by Talon and am not an employee of Spectrum Pharmaceuticals...

SPPI's Investor Relations department had not returned our inquiry call on this issue at the time of this writing.

At Red Acre we pointed out TLON's precarious capital structrue a year ago. While that article generated some spirited discussion, the current situation was, unfortunately, inevitable and obvious to those who took the time to properly decipher TLON's balance sheet.

For retail investors the lesson here is that buyouts do not always equal the stock being acquired for a price above the trading price. Learn to read the balance sheets (or pay attention when those who know how to do so tell you the real deal) to avoid losing out on a buyout - an event that usually (but not always) results in a premium to the current stock price

MFG
Chali  

9899 Postings, 2133 Tage HeronThe Zacks Analyst Blog Highlights

 
  
    #245
19.07.13 20:31
http://finance.yahoo.com/news/...og-highlights-comcast-110621646.html

Spectra Pharma Blick erweitern

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. (SPPI-Free Report) kürzlich erworbenen mehr als 90% der ausstehenden Aktien von Kalifornien basierte Talon Therapeutics für eine Vorauszahlung Geldleistung in Höhe von $ 11.300.000. Spectrum Pharma rechnet damit alle Stammaktien Talon in Kürze zu erwerben.

Abgesehen von der Vorabzahlung wird Spectrum Pharma auch ausstellen 3.000.000 Aktien seiner Stammaktien zu Talon Aktionäre zu heben sich die ausstehenden Verbindlichkeiten unter Talon Kreditfazilität. Die Aktionäre der Talon sind auch berechtigt, Contingent Value Rights (CVR) von bis zu 195.000.000 $ in Barzahlungen vom Erreichen bestimmter Meilensteine ​​im Zusammenhang mit Talon Marqibo und Menadione Topical Lotion, die Spectrum Pharma Portfolio nach der Übernahme hinzugefügt werden erhalten.

Spectrum Pharma erhaltet weltweiten Rechte an Marqibo nach dem Abschluss der Übernahme. Marqibo derzeit in den USA für die Behandlung von Erwachsenen mit Philadelphia-Chromosom-negative genehmigt (Ph-) akuter lymphatischer Leukämie (ALL) im zweiten oder größeren Rückfall oder deren Erkrankung nach zwei oder mehreren Anti-Leukämie-Therapien fortgeschritten.

Spectrum Pharma beabsichtigt Marqibo noch in diesem Jahr. Das gleiche Außendienst, die derzeit verkauft Spectrum Pharma Folotyn und Zevalin wird erwartet, dass für Marqibo genutzt werden. (: PTCL) und Non-Hodgkin-Lymphom (: NHL) Folotyn und Zevalin sind derzeit für die Behandlung von Patienten mit rezidivierender oder refraktärer peripheren T-Zell-Lymphom zugelassen sind. Folotyn und Zevalin trug rund $ 9.900.000 und $ 7.600.000, bzw. zum Gesamtumsatz Spectrum Pharma im ersten Quartal 2013 aufgenommen.

Die Zugabe von Marqibo wird steigern Spectrum Pharma Onkologie-Portfolio. Marqibo wird auch in einer Phase-III-Studie zur Behandlung von Non-Hodgkin-Lymphom entwickelt. Marqibo hat ermutigende Ergebnisse gezeigt in seiner mittleren Stadium Studien in dieser Indikation.

Heute ist Zacks Förderung seiner'' Buy'' stock Empfehlungen. Holen # 1Stock des Tages Pick for free.  

9899 Postings, 2133 Tage HeronFormular 8-K für Spectrum Pharmaceuticals INC

 
  
    #246
22.07.13 08:19
Der Eintritt in einen Werkstoff Definitive Agreement, unregistriert Verkauf von Equ

http://biz.yahoo.com/e/130719/sppi8-k.html

Artikel 1.01 Der Eintritt in einen Werkstoff Definitive Agreement.

Aktionäre Purchase Agreement

Am 16. Juli 2013, Spectrum Pharmaceuticals, Inc., einem Delaware-Unternehmen ("Spectrum"), in einem Securities Purchase Agreement (die "Aktionäre Purchase Agreement") mit Adler Acquisition Merger Sub, Inc., einem Delaware-Unternehmen und eine hundertprozentige eingegeben Tochtergesellschaft von Spectrum ("Käufer"), bestimmte Organisationen, die mit Warburg Pincus & Co. (die "WP Entities") und bestimmte Organisationen, die mit Deerfield Management, LLC (die "Deerfield Entities") angegliedert angegliedert. Gemäß der Aktionäre Purchase Agreement, und nach den Bedingungen und vorbehaltlich der dort beschriebenen Bedingungen, am 17. Juli 2013 der Käufer gekauft alle Stammaktien mit einem Nennwert von $ 0,001 pro Aktie (die "Stammaktien") von Talon Therapeutics , Inc. ("Talon") von jedem der WP Entitäten und den Deerfield Körperschaften, die Eigentum bei Umwandlung der ausstehenden Aktien der Serie A-1 Vorzugsaktien, Serie A-2 und Vorzugsaktien Serie A-3 Vorzugsaktien im Besitz ausgestellt ihnen, die etwa 89% der ausstehenden Stammaktien, im Austausch für, in Bezug auf jede Stammaktie, ein Betrag, der pro Aktie Fusion zu zahlende Gegenleistung (wie nachstehend definiert) vertreten. Der Besteller auch bestimmte Optionsscheinen durch die Deerfield Entities Besitz erworben.

Unternehmen Purchase Agreement

Am 16. Juli 2013, Spectrum auch trat in einem Lager Purchase Agreement (das "Unternehmen Purchase Agreement") mit dem Käufer und Talon. Gemäß dem Unternehmen Purchase Agreement, und nach den Bedingungen und vorbehaltlich der darin festgelegten Bedingungen, am 17. Juli 2013 beschrieben, kaufte der Käufer 20.100.000 neu ausgegebene Stammaktien (die "gekauften Aktien") von Talon, zu einem Preis pro Aktie von $ 0,37. Käufer für die erworbenen Aktien durch Lieferung bezahlt
(I) $ 20,100.00 in bar, ein Betrag in Höhe des Nennwerts der gekauften Aktien und (ii) ein Schuldscheindarlehen im Nennbetrag von 7.416.900 $. Der Erwerb der Aktien der Stammaktien von Talon gemäß der Gesellschaft Purchase Agreement, und von den WP Entitäten und den Deerfield Stellen gemäß der Aktionäre Purchase Agreement, führte in das Eigentum des Käufers von einer Menge von Aktien über 90% der dann ausstehenden Stammaktien. Am 17. Juli 2013, in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Gesellschaft Purchase Agreement, kann der Besteller eine "Kurzform" Fusion mit Talon, in dem der Käufer mit und in Talon zusammengeführt, mit Talon restlichen als übernehmende Gesellschaft und eine hundertprozentige vollzogen Tochtergesellschaft von Spectrum (die "Verschmelzung"). Die Fusion wurde im Einklang mit § 253 des Delaware General Corporation Law (das "DGCL") vollzogen.

Als Ergebnis der Fusion, die jeweils ausgegebenen und ausstehenden Stammaktie (ausgenommen Stammaktien durch den Besteller oder durch Spectrum gehört, und Stammaktien, für die der Halter davon verlangt und perfektioniert Inhaber das Recht einer Prüfung ( die "Abweichende Anteile") in Übereinstimmung mit den anwendbaren Bestimmungen des DGCL) wurden in der berechtigt, (A) Bargeld gleich 0,05609 $ je Aktie, ohne Zinsen und vorbehaltlich der geltenden Quellensteuer (der "Cash-Anteil") und konvertiert ( B) einem Contingent Value Right ("CVR" und, zusammen mit dem Cash-Anteil, der "Pro Aktie Abfindung"), die das Recht auf die Milestone Payments (wie unten definiert) zu empfangen. Spectrum verwendet Kassenbestand zu finanzieren (i) die Cash-Anteil des Pro Aktie Abfindung in Höhe von insgesamt 11.300.000 $ und (ii) bestimmte ausstehenden Verpflichtungen und Transaktions-und sonstige Aufwendungen in Höhe von Talon in Höhe von insgesamt etwa 3.800.000 $.

Contingent Value Rights Agreement

Am 16. Juli 2013, Spectrum schlossen auch ein Contingent Value Rights Agreement (das "CVR-Vereinbarung") mit Talon und Corporate-Umlagerung, Inc. als Rechte-Agent, der die Bedingungen der Zahlung für die CVR regieren wird. Gemäß der CVR-Vereinbarung, so ist eine CVR für (i) jede Stammaktie ausgegeben werden, dass Käufer gemäß der Aktionäre gekauft Purchase Agreement, und
(Ii) jede Aktie der Stammaktien, die von einem Aktionär Talon gehörte vor dem Wirksamwerden Zeitpunkt des Zusammenschlusses hatte und wurde in das Recht auf Abfindung gemäß den Bedingungen der Gesellschaft Purchase Agreement erhalten umgewandelt. Jeder CVR werden registriert und werden nicht übertragbare, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Es kann keine Gewähr für den tatsächlichen Wert, wenn überhaupt, von einer CVR sein.

Die Bedingungen der CVR-Vereinbarung erfordert die Zahlung von bis zu einem zusätzlichen Aggregat von 195.000.000 $ in bar (ohne Überschneidungen), vorbehaltlich der geltenden Quellensteuer und wie sonst, die in der CVR-Vereinbarung (die "Milestone Payments") gesetzt, auf die Zufriedenheit der folgenden spezifischen Meilensteine, von denen gibt es keine Garantie, dass jeder erreicht werden kann:

• $ 5.000.000 an die Erreichung von Umsatz von Marqibo ® (Vincristinsulfat Liposomen Injektion) von mehr als 30.000.000 $ in einem Kalenderjahr;

• $ 10.000.000 an die Erreichung von Umsatz von Marqibo über $ 60.000.000 in einem Kalenderjahr;

• $ 25.000.000 an die Erreichung von Umsatz von Marqibo über $ 100.000.000 in einem Kalenderjahr;

• $ 50.000.000 an die Erreichung von Umsatz von Marqibo über $ 200.000.000 in einem Kalenderjahr;

. . .


Artikel 3.02 unregistriert Veräußerung von Wertpapieren.

Gemäß den Bedingungen des Exchange Agreement in Artikel 1.01 oben erwähnten, am 17. Juli 2013 erteilt Spectrum die Deerfield Aktien an die Deerfield Entities. Die Deerfield Aktien wurden ohne Registrierung im Vertrauen auf die Steuerbefreiung nach § 4 (2) des Securities Act von 1933 in geänderter Fassung, zum Teil auf der folgenden Grundlage vorgesehen ausgestellt: die Emission nicht um ein öffentliches Angebot; Spectrum machte keine Aufforderung in Zusammenhang mit der Transaktion, andere als die Kommunikation mit dem Deerfield Entities; Spectrum erhaltenen Darstellungen aus den Deerfield Entities in Bezug auf ihre jeweiligen Investitionen Absicht, Erfahrung und Raffinesse, die Deerfield Entities haben erklärt, dass sie jeweils eine "zugelassene Anleger" im Sinne von Rule 501 von Regulation D des Act; Spectrum vernünftigerweise glaubt, dass die Deerfield Entities anspruchsvoll sind im Sinne von § 4 (2) des Gesetzes, und die Deerfield Anteile werden mit eingeschränkten Wertpapiere Legenden ausgestellt werden. Keine Underwriting Rabatte oder Provisionen wird in Verbindung mit der Ausgabe bezahlt werden.



Artikel 8.01 Sonstige Ereignisse.

Am 17. Juli 2013, ausgestellt Spectrum eine Pressemitteilung bestimmte der oben beschriebenen Transaktionen. Wie in Artikel 1.01 verwiesen wurde die Fusion am 17. Juli 2013 abgeschlossen. Eine Kopie der Pressemitteilung als Anlage 99.1 zu diesem aktuellen Bericht angehängt und hiermit durch Bezugnahme eingeschlossen.



Artikel 9.01 Financial Statements and Exhibits.

(A) Jahresabschluss des erworbenen Geschäfts.

Die Abschlüsse von Artikel 9.01 (a) des Vordrucks erforderlich 8-K wird durch die Änderung, spätestens aber 71 Kalendertage nach dem Datum dieser aktuellen Bericht auf Formular 8-K ist erforderlich, um eingereicht werden.

(B) Pro-forma-Finanzinformationen.

Die Abschlüsse von Artikel 9.01 (b) des Formulars benötigt 8-K wird durch die Änderung, spätestens aber 71 Kalendertage nach dem Datum dieser aktuellen Bericht auf Formular 8-K ist erforderlich, um eingereicht werden.


(D) aufweist.

Beweisstück Nr. Beschreibung

 2.1 Securities Purchase Agreement, vom 16. Juli 2013, durch und unter
                  Spectrum Pharmaceuticals, Inc., Adler Acquisition Merger Sub,
                  Inc., bestimmte Einheiten mit Warburg Pincus & Co. verbundenen und
                  bestimmte Einheiten mit Deerfield Management, LLC angeschlossen.

 2.2 * Auf Purchase Agreement, vom 16. Juli 2013, durch und unter
                  Spectrum Pharmaceuticals, Inc., Adler Acquisition Merger Sub,
                  Inc. und Talon Therapeutics, Inc.

 2.3 * Contingent Value Rights Abkommens vom 16. Juli 2013, durch und
                  unter Spectrum Pharmaceuticals, Inc., Talon Therapeutics, Inc.
                  und Corporate-Umlagerung Inc. als Rechte-Agent.

 2.4 Exchange Agreement, vom 16. Juli 2013, nach und zwischen den Talon
                  Therapeutics, Inc. und bestimmte Organisationen, die mit dem Unternehmen assoziiert Deerfield
                  Management, LLC, einschließlich der Registrierung Rights Abkommen durch
                  und unter Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und bestimmter Einheiten
                  mit dem Unternehmen assoziiert Deerfield Management, LLC, die als Anlage A dazu.

10.1 Änderung Nr. 1 bis Kreditvereinbarung vom 16. Juli 2013, durch und
                  unter Spectrum Pharmaceuticals, Inc., Bank of America, NA, in
                  ihrer Eigenschaft als Verwalter für die Kreditgeber und andere
                  Parteien Unterzeichner dazu.

99,1 Pressemitteilung, herausgegeben 17. Juli 2013.

* Termine entfallen gemäß Artikel 601 (b) (2) der Verordnung SK. Spectrum verpflichtet sich, eine zusätzliche Kopie eines weggelassen Zeitplan der SEC liefern auf Anfrage.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Dieser Strom enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und Talon Therapeutics, Inc., die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu Spectrums und Talon Geschäfts-und Zukunft beziehen, einschließlich der Erfolg und die strategische Passung von Talon im Spectrum, den potenziellen Wert der Gegenleistung durch Talon der Aktionäre in Zusammenhang mit dem Erwerb eingegangen sein beschränkt Spectrum, einschließlich, ohne Einschränkung, das Erreichen bestimmter Meilensteine, die Fähigkeit zu entwickeln und zu vermarkten, die erworbenen Produkte, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum beziehen, sind Talon oder ihrer jeweiligen Verwaltung, oder das nicht eine Erklärung über historische Tatsache. Risiken, aufgrund derer tatsächliche Resultate abweichen könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass die bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass bestehende und neue Anwendungen an die FDA und andere Zulassungsbehörden kann nicht die Zulassung rechtzeitig oder überhaupt die Möglichkeit, dass die bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten, wenn er angenommen ist, kann nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass die Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, die Abhängigkeit von Dritten für klinische Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die in Berichten an die Securities and Exchange Commission von Spectrum und Talon eingereicht beschrieben. Weder Spectrum noch Talon die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in diesem aktuellen Bericht sofern dies nicht gesetzlich erforderlich zu aktualisieren.  

9899 Postings, 2133 Tage HeronAnkündigung-Unternehmens-Update

 
  
    #247
04.09.13 15:23
Spectrum Pharmaceuticals, um Unternehmens-Update auf der Morgan Stanley Global Healthcare Conference in New York City am 11. September Präsentieren

http://finance.yahoo.com/news/...sent-corporate-morgan-110000784.html

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals ( SPPI ), ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Medikamentenentwicklung Operationen mit dem Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, gab heute bekannt, dass ein Überblick über die Geschäftsstrategie des Unternehmens und Gewerbe-und Entwicklungsphase bei der Programme gegeben werden Morgan Stanley Global Healthcare Conference wird im Grand Hyatt New York in New York City statt. Das Unternehmen Präsentation ist am Mittwoch, 11. September 2013 um 12:55 Uhr ET.

Ein Live-Webcast der Präsentation wird Spectrum verfügbar sein http://www.sppirx.com .

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt vier Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben; ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die das Unternehmen verfügt weltweit Vermarktungsrechte und Marqibo ® (Vincristinsulfat LIPOSOME Injektion) zur intravenösen Infusion, für die das Unternehmen verfügt über weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und künftiger Leistungen von Spectrum Pharmaceuticals, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft und seiner Zukunft, einschließlich bestimmter Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten, die Nutzung beziehen das Know-how der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, sowie alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es nicht eine Erklärung der historischen Tatsache. Risiken, aufgrund derer tatsächliche Resultate abweichen könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten sich als nicht sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderer Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig oder alle kann die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen zu erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unsere Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden beschrieben. Wir haben nicht die Absicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ®, ZEVALIN ® und Marqibo ® sind eingetragene Warenzeichen von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals Besitz, Inc. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com

 

9899 Postings, 2133 Tage HeronInf

 
  
    #248
1
02.11.13 14:39


http://investor.spectrumpharm.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=801542

30. Oktober 2013

Spectrum Pharmaceuticals gibt Abschluss der Einschreibung in Pivotal Trial of Captisol-Enabled ® (Propylenglykol-Free) Melphalan

-    Erwartete Zulassungsantrag Mitte 2014.

-    Zugegeben Orphan Bezeichnung durch die FDA als Konditionierung für den Einsatz bei der autologen Transplantation bei Patienten mit multiplem Myelom. Sollte diese genehmigt werden, wird das einzige Medikament für diese Indikation zugelassen sein.

-    In einer früheren klinischen Studie erfüllt Captisol-fähigen Melphalan die Anforderungen für die Einrichtung von Bioäquivalenz zum aktuellen kommerziellen intravenöse Formulierung von Melphalan.

HENDERSON, Nev - (BUSINESS WIRE) - Spectrum Pharmaceuticals (Nasdaq: SPPI) kündigte ein Biotechnologie-Unternehmen mit voll integrierten Handels-und Entwicklung von Medikamenten und Operationen ein Schwerpunkt in der Hämatologie und Onkologie, hat heute den Abschluss der Patientenrekrutierung für die Zulassungsstudie von Captisol-fähigen ®, Propylenglykol-frei (PG-freien ) Hochdosis-Melphalan als Konditionierung vor autologer Transplantation für Patienten mit multiplem Myelom.

"Wir sind sehr erfreut, dass die Patientenrekrutierung vorzeitig abgeschlossen", sagte Rajesh C. Shrotriya , MD, Chairman, Chief Executive Officer und Präsident von Spectrum Pharmaceuticals . "Melphalan weiterhin eine hohe Priorität für Spectrum; wenn genehmigt, Captisol-fähigen Melphalan wäre die einzige Droge als Konditioniermittels für Stammzelltransplantation bei Multiplem Myelom zugelassen werden Dieses Produkt wird auch nahtlos in unsere bestehenden Handels-und Forschungsinfrastruktur.."

Die Phase 2 Zulassungsstudie ist ein Multi-Center-Studie untersucht die Sicherheit und Wirksamkeit bei 60 Patienten. Das primäre Ziel der Studie ist es, die allgemeine Sicherheit und Toxizität Profil beim multiplen Myelom Patienten, die 200 mg/m2 Melphalan HCl für Injection (Propylenglykol-frei) als myeloablativer vor autologer Stammzelltransplantation (ASCT) zu bestimmen. Das sekundäre Ziel ist es, die Wirksamkeit von Melphalan HCl (Propylenglykol-Free) in dieser Patientenpopulation zu bewerten als von multiplem Myelom Rücklaufquote gemessen (gemäß International Myeloma Working Group [IMWG] Kriterien), Myeloablation und Transplantation. Mehrere Endpunkte erfordern 90-100 Tage-Follow-up der Patienten der Studie.

Es gibt schätzungsweise 20.000 neue Fälle von multiplem Myelom in die Vereinigten Staaten jedes Jahr, mit einer Inzidenz von Neuerkrankungen steigt von etwa 1,7% pro Jahr. 1 Die aktuelle intravenöse Melphalan Markt ist etwa $ 130,000,000 jährlich, mit überwiegender Nutzung in Stammzell-Transplantationen. Die Rate der autologen Stammzelltransplantation bei Patienten mit multiplem Myelom um etwa 3,3% jährlich. 2

Über Captisol-Enabled Melphalan

Captisol-fähig ist, ist PG-freien Melphalan eine neue intravenöse Formulierung von Melphalan ist für die multiplen Myeloms Transplantation Einstellung, für die es Orphan wurde durch die gewährten untersucht FDA . Diese Formulierung vermeidet die Verwendung von Propylenglykol, die berichtet worden ist, Nieren-und Herz-Nebenwirkungen, die Fähigkeit, eine höhere Dosierung von therapeutischen Verbindungen liefern begrenzen verursachen. Die Verwendung des Captisol ® Technologie Melphalan formulieren wird voraussichtlich für langsamere Infusion und längere Laufzeiten Verwaltung erlauben, potentiell ermöglicht Klinikern, um sicher zu erreichen eine höhere Dosis Intensität der Chemotherapie vor der Transplantation.

Über Captisol ®

Captisol ist eine patentrechtlich geschützte, chemisch modifizierte Cyclodextrin mit einer Struktur entwickelt, um die Löslichkeit und Stabilität von Arzneimitteln zu optimieren. Captisol erfunden wurde und ursprünglich entwickelt von Wissenschaftlern in den Labors von Dr. Valentino Stella an der Universität von Kansas ' Higuchi Biosciences-Center für den speziellen Einsatz in der Medikamentenentwicklung und Formulierung. Diese einzigartige Technologie ermöglicht hat sechs FDA -Zugelassenen Produkten, einschließlich Onyx Pharmaceuticals Kyprolis ®, Baxter International Nexterone ® und Pfizer Vfend ® IV. Es gibt auch mehr als 30 Captisol-fähigen Produkten, die derzeit in der klinischen Entwicklung.

Über Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Spectrum Pharmaceuticals ist ein führendes Biotechnologieunternehmen, das auf die Akquisition, Entwicklung und Kommerzialisierung von Arzneimitteln konzentriert, mit einem Schwerpunkt in der Onkologie und Hämatologie. Spectrum und seine Tochtergesellschaften Markt vier Krebsmedikamente ─ FUSILEV ® (levoleucovorin) zur Injektion in den USA; FOLOTYN ® (pralatrexate Injektion), auch in den USA vertrieben; ZEVALIN ® (ibritumomab Tiuxetan) Injektion zur intravenösen Anwendung, für die das Unternehmen verfügt weltweit Vermarktungsrechte und Marqibo ® (Vincristinsulfat LIPOSOME Injektion) zur intravenösen Infusion, für die das Unternehmen verfügt über weltweiten Vermarktungsrechte. Spectrum starke Erfolgsbilanz in in-Lizenzierung und Erwerb differenzierte Medikamente und Know-how in der klinischen Entwicklung haben eine robuste, diversifizierte und wachsende Pipeline von Produkt-Kandidaten in fortgeschrittenen Phase 2 und Phase 3 Studien generiert. Weitere Informationen zu Spectrum ist verfügbar unter www.sppirx.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und die zukünftige Entwicklung der enthalten Spectrum Pharmaceuticals enthalten, die Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen können. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Überzeugungen und Erwartungen beruhen. Diese Aussagen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu unserem Geschäft beziehen und seine Zukunft, einschließlich der Verkäufe von Spectrum-Medikament Produkte, bestimmte Meilensteine ​​des Unternehmens, Spectrum die Fähigkeit zu erkennen, zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten eine breite und vielfältige Pipeline der späten Phase der klinischen und kommerziellen Produkten, die Nutzung der Expertise der Partner und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, um uns in der Umsetzung unserer Strategie zu unterstützen, und alle Aussagen, die sich auf die Absichten, Überzeugungen, Pläne oder Erwartungen von Spectrum bzw. der Geschäftsführung beziehen oder dass es nicht eine Erklärung der historischen Tatsache. Risiken können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, zählen ua die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nicht als sicher oder wirksam, die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Anwendungen auf der FDA und anderen Zulassungsbehörden möglicherweise keine Genehmigung rechtzeitig bzw. überhaupt die Möglichkeit, dass unsere bestehenden und neuen Wirkstoffkandidaten nach einer eventuellen Zulassung sich nicht als wirksamer, sicherer oder kostengünstiger herausstellen als Wirkstoffe der Konkurrenz, die Möglichkeit, dass unsere Bemühungen um erwerben oder in Lizenz zu entwickeln und weitere Wirkstoffkandidaten scheitern, unser Mangel an nachhaltigem Umsatz Geschichte, unsere begrenzte Marketing-Erfahrung, unsere Kunden Konzentration, die Möglichkeit von Schwankungen in Kundenaufträgen, sich entwickelnde Dynamik des Marktes, unsere Abhängigkeit von Dritten bei klinischen Studien, Herstellung, Vertrieb, Informations-und Qualitätskontrolle sowie weitere Risiken, die im Detail in den Berichten des Unternehmens beschrieben sind eingereicht mit der Securities and Exchange Commission . Wir planen nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen, soweit nicht gesetzlich erforderlich aktualisieren.

Spectrum Pharmaceuticals , Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ®, ZEVALIN ® und Marqibo ® sind eingetragene Warenzeichen der Spectrum Pharmaceuticals, Inc und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

1 American Cancer Society , Cancer Facts & Figures 2012

2 Leerink Swann Market Research

Spectrum Pharmaceuticals
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com

Quelle: Spectrum Pharmaceuticals, Inc.

Übermittelt durch erwerben Mittel bereitgestellt

 

9899 Postings, 2133 Tage HeronAngebot von $ 100 Millionen von Wandelanleihen

 
  
    #249
1
18.12.13 01:53
Spectrum Pharmaceuticals kündigt Angebot von $ 100 Millionen von Wandelanleihen

http://finance.yahoo.com/news/...nnounces-offering-100-210100764.html

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. 16. Dezember 2013 16.01 Uhr

HENDERSON, Nevada - (BUSINESS WIRE) -

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ( SPPI ) gab heute bekannt, dass sie beabsichtigt, vorbehaltlich Markt-und anderen Bedingungen, 100 Millionen Dollar Gesamtbetrag von Convertible Senior Notes mit Fälligkeit 2018 (die "Wandelschuldverschreibungen") zu bieten. Die Wandelanleihe wird angeboten und in einer Privatplatzierung verkauft an qualifizierte institutionelle Käufer gemäß Artikel 144A des Securities Act von 1933 in der Regel in der geänderten Fassung (das "Gesetz"). Das Unternehmen erwartet, um eine Option zu den ursprünglichen Käufer für bis zu weitere 20.000.000 $ Gesamtnennbetrag der Wandelanleihe, nur auf Zuteilungen gewähren. Die Wandelanleihe wird Geld verzinst, zahlbar halbjährlich am 15. Juni und 15. Dezember, beginnend am 15. Juni 2014. Die Wandelanleihe wird nicht vor Fälligkeit einlösbar sein. Zunächst wird das Unternehmen Umsätze von der Wandelanleihe durch die Bereitstellung von Stammaktien des Unternehmens ("Stammaktien") zu einem festgelegten Umrechnungskurs zu begleichen. Allerdings, wenn das Unternehmen erhält Zustimmung der Aktionäre in Einklang mit den geltenden Regeln NASDAQ, wird die Gesellschaft Umsätze der Wandelanleihen nieder durch die Zahlung oder Lieferung, je nach Fall, Stammaktien, Bargeld oder eine Kombination aus Bargeld und Aktien sein Common Stock, auf Wahl des Unternehmens, basierend auf dem angegebenen Umrechnungskurs. Die Wandelanleihe wird am 15. Dezember 2018 fällig, es sei denn, zurückgekauft oder in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen vor diesem Datum umgewandelt. Vor dem 15. Juni 2018, werden die Wandelanleihen Wandelanleihen nur bei Eintritt bestimmter Ereignisse und zu bestimmten Zeiten sein, und danach zu jeder Zeit bis zum zweiten geplanten Handelstag unmittelbar vor dem Laufzeitende.

Im Zusammenhang mit der Preisgestaltung der Wandelanleihe erwartet das Unternehmen, um in Wandelanleihen Sicherungsgeschäften und separate Optionsschein-Transaktionen mit einem oder mehreren Finanzinstituten, die die ersten Abnehmer oder ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen (die "Option Kontrahenten") umfassen kann in ein, Um das Potenzial Verdünnung auf die Common Stock zu reduzieren und / oder ausgeglichen werden Barzahlungen ist die Gesellschaft verpflichtet, die über die Hauptmenge bei Umwandlung der Wandelanleihen in dem Fall zu machen, dass der Marktpreis der Stammaktien ist größer als die Ausübungspreis der Wandelanleihe Hedge-Transaktionen (die zunächst auf die anfängliche Wandlungspreis der Wandelschuldverschreibung entsprechen werden und unterliegt bestimmten Anpassungen unter den Bedingungen der Wandelanleihe Hedge-Transaktionen). Die Options-Transaktionen einen Verwässerungseffekt in Bezug auf die Stammaktien in dem Umfang, dass der Börsenkurs der Aktie der Stammaktien, wie sie unter den Bedingungen der Options-Transaktionen gemessen, übertrifft die geltenden Ausübungspreis der Optionsscheine, die voraussichtlich haben deutlich höher als der Schlusskurs der Stammaktien am Tag der Optionsscheine ausgegeben werden, zu sein. Wenn die ersten Käufer ihre Mehrzuteilungsoption ausüben, erwartet das Unternehmen, zu Bedingungen, die den oben beschriebenen in zusätzliche Wandelanleihe Sicherungsgeschäften und zusätzliche Optionsgeschäfte mit der Option Kontrahenten eingeben.

Das Unternehmen erwartet, einen Teil der Nettoerlöse aus dem Verkauf der Wandelanleihe verwenden, um die Kosten der Wandelanleihe Sicherungsgeschäften (nach wie Kosten teilweise durch Erlöse aus den Optionsgeschäften verrechnet) zu zahlen. Das Unternehmen erwartet, den Rest der Nettoerlös für allgemeine Unternehmenszwecke, das Betriebskapital, Forschung und Entwicklung, klinische Studien, und Business Development sind, zu verwenden.

Die Gesellschaft wurde von den Kontrahenten, die Option, in Verbindung mit der Gründung ihrer ursprünglichen Hedge-Positionen in Bezug auf die Wandelanleihe Sicherungsgeschäften und der Optionsgeschäfte, die Option Partner und / oder deren verbundenen Unternehmen erwarten, Aktien der Stammaktien und den Kauf beraten / oder in Bezug auf die Stammaktien gleichzeitig mit oder kurz nach der Preisfestsetzung der Wandelschuldverschreibungen in verschiedene derivative Geschäfte ein. Diese Aktivität könnte zu erhöhen (oder verringern die Größe einer Abnahme) der Marktpreis der Stammaktien oder der Wandelanleihe zu dieser Zeit.

Darüber hinaus hat die Gesellschaft in Kenntnis gesetzt wurde, dass die Option Partner und / oder deren verbundene Unternehmen ihre Absicherungspositionen durch den Abschluss oder Abwickeln verschiedene Derivate in Bezug auf die Stammaktien und / oder Kauf oder Verkauf von Aktien der Stammaktien oder anderen Wertpapieren der das ändern Unternehmen in offenen Markttransaktionen nach der Preisfestsetzung der Wandelschuldverschreibungen und vor der Fälligkeit der Wandelanleihe (und wahrscheinlich so während eines Beobachtungszeitraums zu einer Umwandlung von Wandelanleihen im Zusammenhang zu tun). Diese Aktivität könnte auch dazu führen, oder zu vermeiden, eine Zunahme oder eine Abnahme der Marktpreis der Stammaktien oder der Wandelanleihe, die die Fähigkeit der Inhaber von Wandelschuldverschreibungen, die während wandeln die Wandelanleihen und, soweit die Tätigkeit tritt beeinflussen könnten einem Beobachtungszeitraum zu einer Umwandlung von Wandelanleihen verwandt, könnte die Menge und der Wert der Gegenleistung, die Inhaber der Wandelschuldverschreibungen werden bei Umwandlung der Wandelanleihen erhalten beeinflussen.

Jefferies LLC und RBC Capital Markets, LLC werden als Joint Book-Running Manager für das Angebot der Wandelanleihen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zu einem der hier beschriebenen Wertpapiere zu kaufen, noch soll ein Verkauf dieser Wertpapiere in Ländern oder Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder Verkauf ungesetzlich wäre. Ein Angebot der Wandelanleihe wird nur über eine private Emissionserklärung vorgenommen werden. Die Wandelanleihe und die auszugebenden Stammaktien bei Umwandlung der Wandelanleihen, falls vorhanden, werden nicht gemäß dem Gesetz oder der staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und wenn nicht so registriert, kann nicht angeboten oder in den Vereinigten Staaten verkauft werden, außer im Rahmen einer Befreiung von den Registrierungsvorschriften des Gesetzes und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen.

Zukunftsbezogene Aussagen -. Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder Ereignisse und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, materiell. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Tatsachen darstellen, einschließlich Aussagen in Bezug auf das vorgeschlagene Angebot und der Verkauf der Wandelanleihe, die vorgeschlagenen Bedingungen der Wandelanleihe, der beabsichtigten Verwendung der Erlöse aus dem Angebot und der Absicht gemacht geben Sie in die Wandelanleihe Sicherungsgeschäfte und Optionsgeschäfte, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf Einschätzungen und Annahmen des Managements basierend auf derzeit verfügbaren Informationen Management. Obwohl das Unternehmen glaubt, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, vernünftig sind, kann es keine Garantie, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen geben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese Aussagen zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, welche die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, darunter Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Vermarktung oder der vorgeschlagenen Preisangebot, das Scheitern der Zufriedenheit kann man oder mehrere Bedingungen für den Abschluss des Angebots, Preisschwankungen bei der Common Stock und negative Entwicklungen der allgemeinen Wirtschaftslage. Zusätzliche Risiken, die das Unternehmen beeinflussen können, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission, einschließlich des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2012 (in geänderter Fassung) und im Quartalsbericht auf Formular 10 - Q für das Quartal zum 30. September 2013.

Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ®, FUSILEV ®, FOLOTYN ®, Zevalin ® und ® Marqibo sind eingetragene Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften. REDEFINING Cancer Care ™ und die Spectrum Pharmaceuticals-Logos sind Marken von Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2013 Spectrum Pharmaceuticals, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
Spectrum Pharmaceuticals, Inc.
Shiv Kapoor
Vice President, Strategic Planning & Investor Relations
702-835-6300
InvestorRelations@sppirx.com  

9899 Postings, 2133 Tage HeronShort Squeeze?

 
  
    #250
1
25.01.14 07:01
Ist A Short Squeeze Ahead für Spectrum Pharma (SPPI)?

http://finance.yahoo.com/news/...ahead-spectrum-pharma-125434985.html

Durch Zacks Equity Research

Viele Investoren scheinen ziemlich bearish zu sein Spectrum Pharmaceuticals, Inc. ( SPPI ) vor allem wenn man den Prozentsatz des Schwimmers, der kurz zu dieser Aktie verkauft wird, zu suchen. Derzeit wird 22,6% des Schwimmers leer verkauft, was auf ein extremes Maß an Pessimismus für SPPI.

Allerdings ist es erwähnenswert, dass die Gewinnschätzungen tatsächlich wurde immer höher für das Unternehmen, trotz des Pessimismus. Dank dieser steigenden Schätzungen, wir haben tatsächlich eine Zacks Platz 2 (Kaufen) SPPI auf, so dass wir offensichtlich nicht in der Negativität diese Firma umliegenden glauben, und werden stattdessen auf der Suche nach Aktien der SPPI höher in den kommenden Wochen zu verschieben.  

9899 Postings, 2133 Tage HeronShare Statistics

 
  
    #251
1
25.01.14 07:03
Share Statistics

Avg Vol (3 month)3: 988,150
Avg Vol (10 day)3: 1,181,930
Shares Outstanding5: 61.90M
    Float:    51.11M§
% Held by Insiders1: 11.73%
% Held by Institutions1: 72.50%
Shares Short (as of Dec 31, 2013)3: 13.77M
Short Ratio (as of Dec 31, 2013)3: 11.00
Short % of Float (as of Dec 31, 2013)3: 27.80%
Shares Short (prior month)3: 12.83M

http://finance.yahoo.com/q/ks?s=SPPI+Key+Statistics  

5196 Postings, 203 Tage wallander$8.65

 
  
    #252
28.02.14 18:40
schöne Korrektur- abgeschlossen? dann könnte sie mal die 10.50 in Angriff nehmen...  
Angehängte Grafik:
sppi.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
sppi.png

5196 Postings, 203 Tage wallandernach

 
  
    #253
02.03.14 13:28
Korrektur sollte ein Ziel bei ~$12.50 liegen? hm, das wären immerhin 40-50% schaunmamal  
Angehängte Grafik:
sppi2.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
sppi2.png

9899 Postings, 2133 Tage HeronConference Call

 
  
    #254
03.03.14 00:08

Spectrum Pharmaceuticals Announces Fourth Quarter 2013 Financial Results Teleconference and Webcast


Conference Call

Thursday, March 6, 2014 @ 4:30 p.m. Eastern/1:30 p.m. Pacific

http://splashurl.com/nggmrb9
 

9899 Postings, 2133 Tage Heron2014 Corporate Presentation

 
  
    #256
07.03.14 01:09
Spectrum Pharmaceuticals February 2014 Corporate Presentation

http://files.shareholder.com/downloads/...aceuticals_Update_March.pdf

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben